StartseiteSuchenTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Was tut ihr gerade?
Heute um 15:38 von Nero

» Rosenspiel
Heute um 14:49 von Takeuchi Sora

» Fragen zum Turnier
Heute um 13:33 von Benkei Kawauso

» Spam~
Heute um 2:50 von Takeuchi Sora

» News: August 2017
Gestern um 19:01 von Takeuchi Sora

» [Piraten][EA] Mutio
Gestern um 18:57 von Mutio

» Der letzte Buchstabe
Gestern um 17:30 von Takeuchi Sora

» Assoziation
Gestern um 17:15 von Takeuchi Sora

» Top 10
Gestern um 16:13 von Takeuchi Sora

» Nostalgische ANIME OPENINGS !!
Gestern um 13:44 von Takeuchi Sora

»crews«

Piratenbanden










Divisionen




Abteilungen

Truppen



Andere




Austausch
 

Mannschaftsraum

Gast

avatar


BeitragThema: Mannschaftsraum   Mo 20 Feb 2012 - 18:56

Im Mannschaftsraum gibt es nur eng an einander liegende Doppelbetten an den jeweils ein Schrank für die Sachen da war.


Zuletzt von Teran am Mo 20 Feb 2012 - 19:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Mannschaftsraum   Mo 20 Feb 2012 - 19:19

Nach einen kurzen Fußmarsch kamen Khazar und Teran schließlich bei den Mannschaftsräumen der Dark Bahamut an. Sie unterschieden sich nicht sonderlich von den Manschaftsräumen der anderen Rebellencrews ,aber das kam für den gehörnten nicht wirklich überraschend. Derzeit waren noch nicht sehr viele Betten bezogen, bemannt oder ähnliches weshalb der Kanonier davon ausging er könnte jedes Bett für sich wählen das er derzeit sah. Ungehalten schritt er durch den engen Gang welcher sich zwischen all den Betten und Schränken gebildet hatte und musste dabei feststellen das es tatsächlich absolut kein Unterschied bei den Schlafgelegenheiten gab, er entschied sich also wahllos für ein Bett welches an die Außenwand des Schiffs angrenzte und legte sich probeweiser auf dieses. Es war weder sonderlich ungemütlich noch unglaublich bequem ,es war eben ein gewöhnliches Bett ,aber natürlich würde er nicht zulassen das sich jemand den Platz bei sich auswählte weshalb er die Matratze des anderen Betts vom Rost nahm und unter sein eigenes legte. Würde Teran damit ein Problem haben so sollte er ruhig rumjaulen, Khazar sah es sowieso danach aus als würde es mehr Betten als Mannschaftler geben. Als er dies also auch erledigt hatte schritt er zu seinen Schrank und riss diesen kraftvoll auf. Er war aus billigen Pressholz gefertigt und sah nicht so aus als könnte er allzu viel aushalten ,aber für Khazars Zwecke würde es vermutlich reichen. Er nickte also und legte sein inzwischen leeres Scotchglas auf seine Matratze um sein Gebiet zu markieren und das war dann auch schon alles was er für den Moment tuen musste. Mit neutralen blick drehte er sich also zu Teran zurück und wanderte auf den Ausgang zu.

"Das war's ... Wenns nichts mehr wichtiges gibt würd ich mich dann an die Arbeit machen."

Das war eher eine Frage als eine Feststellung.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Mannschaftsraum   Mo 20 Feb 2012 - 21:33

comes from Kombüse

Teran wartete nur an der Tür und schaute zu. Hmm na gut soll er es ruhig so machen solange wir genügend Platz haben ist es so sogar besser. Sonst würde es wahrscheinlich zu oft zu streit kommen weil er nicht will das jemand über 0der unter im schläft. Weswegen er Khazar nur sagte nach dem er ein schluck von der Whisky Flasche nahm Wenn wir denn platzt brauchen, wirst du dich damit abfinden müssen wenn jemand über dir schläft. Nach dem Khazar seinen Schrank noch anschaute waren sie auch schon fertig und er kam zu ihm zur Tür Hmm ja mach dich an die Arbeit aber ein paar Sachen noch wir treffen uns dann morgen früh in der Kombüse und eh ... Lachte er. Willst du darauf warten das jemand das Glas weg räumt während du weg bist oder warum lässt du es stehen? antwortete er darauf gefasst das dieser in daraufhin zerfleischt aber Teran konnte es nicht lassen so etwas Schwachsinniges noch zu sagen bevor er in seine Kajüte ging.

goes to Kapitäns Kajüte
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Mannschaftsraum   Mo 20 Feb 2012 - 22:37

"Das glaub ich kaum..."

Meinte Khazar lediglich kühl auf die Anweisung seines neues Kapitäns bezüglich der Betten ,denn wenn es nach ihm ging konnten die anderen ruhig auf den holzigen Boden schlafen. Dann hörte er ihn zu was er bezüglich des nächstrigen Tages zusagen hatte und nickte zustimmend. Auf die Frage wegen den Glas zuckte er nur gelassen mit den Schultern und sah seinen neuen Chef hinterher wie er den Raum verließ und irgendwo anders hinmarschierte. Khazar war es um ehrlich zu sein ziemlich egal wo Teran hinging und auf eine Art war er froh das er nun erstmal seine Ruhe hatte. Er verließ also wieder den Mannschaftsschlafraum und ging dann den Weg welchen er zuvor zurückgelegt hatte, aufs Deck. Immerhin hatte er noch ein wenig Arbeit zu erledigen und irgendwie musste er sich ja auf diesen Schiff beschäftigen bis irgendwas interessantes geschah. Gelangweilt schritt er also den Weg ab bis er oben ankam und die Tür zum Oberdeck aufmachte.

"Dann wollen wir doch mal...dachte er sich noch bevor er einen Fuß aufs Deck setzte."

tbc.: Oberdeck
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mannschaftsraum   

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1