StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  GlossarGlossar  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Spam~
Gestern um 20:52 von Drake

» Was schaut ihr gerade?
Gestern um 20:26 von Takeuchi Sora

» Atarashi Sho - Einladung in den Blutnebel
Gestern um 14:27 von Gast

» Abwesenheitsliste
Sa 16 Feb 2019 - 16:59 von Vladimir

» Dream Couple
Fr 15 Feb 2019 - 20:22 von Takeuchi Sora

» Der letzte Buchstabe
Fr 15 Feb 2019 - 20:22 von Takeuchi Sora

» Kennt ihr noch ... ?
Fr 15 Feb 2019 - 20:21 von Takeuchi Sora

» Ich Liebe...
Fr 15 Feb 2019 - 20:21 von Takeuchi Sora

» Was tut ihr gerade?
Fr 15 Feb 2019 - 20:16 von Takeuchi Sora

» Rosenspiel
Fr 15 Feb 2019 - 20:16 von Takeuchi Sora

»crews«

Piratenbanden

Divisionen


Abteilungen

Truppen

Andere




Teilen
 

Agony

Agony

Agony

Beiträge : 2

BeitragThema: Agony   Mi 16 Jan 2019 - 21:02




Allgemeines

Name: Agony
Kapitän: Sa‘reen Sin‘khal
Mitglieder: 11 [1 PC + 10 NPC]
zur Zeit in...: -

Crewkasse: 0 EXP

Informationen: Unter der Kapitänin Sa‘reen Sin‘khal hat Agony vor allem ein Ziel innerhalb der Revolution. Die Weltaristokraten von ihrem Thron herunter zu heben. Motiviert ist das alles von den Rachegedanken der Crew. Die Ziele der Mitglieder stehen im Vordergrund und es vereint sie die Abneigung gegen die Regierung. Einige der Mitglieder arbeiten schon sehr lange zusammen und sind vor allem im Schmuggelgeschäft als Profis zu sehen, auch wenn diese Tätigkeit zur Zeit auf Eis liegt. Stattdessen nutzen sie ihr Wissen über Menschenhandel, um der Revolution unter die Arme zu greifen. Wer also edle Ziele hat, moralisch verwerfliche Methoden aber billigt, ist hier genau richtig.

Die Crew

Kapitän: Sa‘reen Sin‘khal
Vizekapitän: -
Navigator: -
Smutje: -
Schiffarzt: -
Schiffszimmermann: -

Regeln

1. Spaß: Dies soll in der Crew an oberster Stelle stehen. Der Spaß am Rollenspiel und am Miteinander. Agony soll ein Ensemble sein, das durch die Mitglieder definiert wird. Es soll gewährleistet werden, dass die Charaktere wachsen, sich entwickeln und ihre eigene Geschichte schreiben und dazu braucht es immer gegenseitiger Unterstützung.
2. Zuverlässigkeit: Wer abwesend ist, sollte sich auch abmelden. Wen eine Schreibblockade erwischt, sollte das am besten mit der Crew kommunizieren. Nicht posten können, kann immer passieren, aber es sollte einfach an die anderen herangetragen werden.
3. Crewkasse: Aus der Crewkasse werden Schiffsupgrades als auch Berufsstufen bezahlt. Zweiteres setzt aber eine gewisse Mindestaktivität heraus. Wer in die Crewkasse einzahlen will, kann das gerne tun, es ist aber keine Pflicht.
4. Kommunikation: Diese wird über Discord stattfinden, da es die einfachste und bequemste Lösung ist, da man Discord auch über den Webbrowser verwenden kann, sollte man eine Kartoffel als Rechner haben.

Shi no Kurushimi


Typ: Segelschiff
Größe: Tuna Class
Galionsfigur: Namakura – Männliche und Weibliche Darstellung in zwei Hälften
Bewaffnung: 2 kleine Kanonen

Beschreibung: Die Shi no Kurushimi ist ein fast frisch vom Stapel gelaufenes Schiff der Tuna Class, das die Revolution der Kapitänin Sa‘reen und dem Rest ihrer Crew, die früher als „Die Firma“ bekannt war, gestellt hat, nachdem sie sich ihnen angeschlossen hatte. Es besitzt 5 Räume. Eine Kapitänskajüte, drei Schlafräumen für die Besatzung und einem Lagerraum, in dem sich alle Vorräte und Waffen befinden, die sie brauchen. Ebenfalls finden sich ein Abort und eine Kombüse auf dem Schiff.


 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Seite 1 von 1