StartseiteSuchenMitgliederTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Spam~
Heute um 20:01 von Bryan

» Was tut ihr gerade?
Heute um 19:01 von Bryan

» Was liegt gerade rechts neben dir?
Heute um 19:01 von Bryan

» Im Moment
Heute um 18:54 von Risa

» Rosenspiel
Heute um 18:30 von Takeuchi Sora

» Ich hasse..
Heute um 18:08 von Risa

» Weihnachts-Assoziation
Heute um 18:07 von Lucy

» Der User über mir...
Heute um 18:04 von Lucy

» Assoziation
Heute um 13:22 von Takeuchi Sora

» Tauziehen
Heute um 13:22 von Takeuchi Sora

»crews«

Piratenbanden







Divisionen





Abteilungen

Truppen

Andere



Teilen
 

Kussbrücke

Gast

avatar


BeitragThema: Kussbrücke   Do 5 Apr 2012 - 21:41

» Kussbrücke

Im zarten Sonnenschein liegt diese Brücke idyllisch zwischen den Schatten spendenden Stämmen alter Kirschbäume, auf deren Ästen selbst die Vögel einträchtig zwitschernd beisammen sitzen. Der zarte Duft der Blüten vermischt sich mit süßen Klängen des Bachlaufs der unter der Brücke entlang zu einem angrenzenden Picknickplatz fließt. Der zarte Sonnenschein lädt bei den hier herrschenden Klängen dazu ein sich dort im Gras auszustrecken und die Seele baumeln zu lassen.

Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Mo 9 Apr 2012 - 10:26

Teran war hier her gekommen weil der Ort ihm eine gewisse Ruhe brachte, um sich zu entspannen, welche für ihn in dem Moment sich sehr ansprechend anfühlte.

Er schaute eine Weile denn Vögeln zu und hörte ihrem Gezwitscher zu, während er auf einer Wiese entspannend an einen Baum angelehnt herum lag. Das Plätschern des Flusses waren auch entspannte klänge bei den Teran irgendwann einfach einschlief. Vollkommen wohl und ausgeruht machte er sich dann wieder auf denn weg. Aber dieser Platz gefiel im sehr. Später würde er bestimmt noch mal hier her kommen. Was auf der Brücke geschah beachtete er nicht und um gang diese auch.


goes to Der Park


Zuletzt von Teran am Mi 11 Apr 2012 - 10:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Mo 9 Apr 2012 - 13:11

Vor ihm war eine Brüche,diese lag in der Sonne idyllisch zwischen den Schatten spendenden Stämmen alter Kirschbäume, auf deren Ästen selbst die Vögel einträchtig zwitschernd beisammen sitzen. Der zarte Duft der Blüten vermischt sich mit süßen Klängen des Bachlaufs der unter der Brücke entlang zu einem angrenzenden Picknickplatz fließt. Der zarte Sonnenschein lädt bei den hier herrschenden Klängen dazu ein sich dort im Gras auszustrecken und die Seele baumeln zu lassen.
Chauron tat nichts von alledem.Er stellte sich auf die Brücke und wartete,das irgenjemand kam unnd mir ihm redete...
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Mo 9 Apr 2012 - 14:13

Ein leises, beruhigendes plätschern, strahlender Sonnenschein und eine angenehme und erfrischende Brise luden Stratos dazu ein sich ans Geländer der Brücke zu lehnen und den Menschen zuzusehen. Er sah verliebte Päärchen über die Brücke spazieren, wovon die Brücke wohl ihren Namen hatte, jedoch auch einige etwas zwielichtige Gestalten, vor denen man sich besser in acht nehmen sollte. Mit Sicherheit waren hier auch einige Diebe unterwegs die die ahnungslosen Leute bestahlen. Im kleinen Bach unter ihm schwammen einige Fische, um ihn herum auf den zahllosen hochgewachsenen Bäumen zirpten die Vögel. Der perfekte Platz um sämtliche Strapazen zu vergessen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Und wer weiß, vielleicht würde er auf dieser Brücke auch einige nette Single-Frauen kennenlernen, mit denen er dann das Osterfest verbringen konnte. Er beschloss also vorerst auf der Brücke zu verharren und Ausschau zu halten nach hübschen Damen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Mo 9 Apr 2012 - 19:20

Die Brücke die Taito Magatsu betrat knarzte quitschend als der maskierte Mann mit einer langen Stachelfrisur und einem weiten blauen Kimono den Raum betrat. Er ließ kurz sein Blick wandern, als er Statos, Teran und Chaoron nacheinander im vorbeigehen betrachtete, ihnen zunächst aber kein wirkliche Aufmerksamkeit schenkte und einfach vorbeigehen wollte. Man erkannte, dass er ein Schwertkämpfer sei da sein Grand Turk Schwert an der linken Seite seines Kimonogurts befestigt im Takt des Schrittes hin und her baumelte, genau so wie die auf der rechten Seite baumelnde Sakeflasche, die nicht ganz gefüllt zu sein schien. Magatsu dachte nach ob er diese Gestalten nicht irgendwo schon mal gesehen hatte, an den er vorbeiging und war gspannt was ihm in Inneren der Insel erwarten würde. Es sollte auch nur einer von ihnen auf den dummen Gedanken kommen ihn anzugreifen, auch wenn es Piraten oder so etwas in der Art sein sollten. Außerdem schien dieser Ort so etwas wie ein Treff für Pärchen zu sein. Sie saßen meist auf der grünen Wiese neben der Brücke und knutschten rum oder saßen umarmt da. Taito seufzte. Ob er hier paar bekannte Gesichter sehen würde, die sich zufällig genau so wie er auf der Insel befanden?

Tbc: ?
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Di 10 Apr 2012 - 12:49

Nach einige rZeit wurd eihm langweilig und er beschloss ein Kaffe zu suchen um einen Kaffe zu trinken.Die Vögel zwitscherten und es war ganz nett hier,doch die vielen Paare begannen ihn zu nerven,schließlich war er nur ein einfacher MArine und kein Partnervermittler um so viele Küsse zu ertragen,wo seine Freundin nicht hier war. Naja,er konnte ja bei einer schönem Stück Kuchen mit einem Glas Wasser entspannen.Nicht umsonst war er her gekommen.Er sollte für die Sicher heit hie rim Frühling sorgen,einer von wenigen Soldaten die diese Aufgabe hatten.

TBC:?
Nach oben Nach unten
Keichi

avatar

EXP : 0
Beiträge : 831

BeitragThema: Re: Kussbrücke   Mi 11 Apr 2012 - 18:09

Nachdem Keichi sich beim Obstbaum alles angeschaut hatte ging der Mann von seinen Stand weg und wollte sich noch andere Ortschaften auf der Insel anschauen. Während die erste Seit nur eine Straße mit Bäume am Rande zu sehen war kamm kurze Zeit später eine Brücke in Sicht auf der sich schon so einige Menschen befanden. An sich hatte der Mann nichts besonderes auf der Brücke geasehen jedoch beeindruckte ihn die Stärke des Flussstroms der unter der Brücke hindurchging. " Oh Mann wie stark das Wasser fliehst. Ich glaube kaum dass man in diesem Fluss schwimmen oder stehen könnte. Selbst ohne Teufelskräfte wirkt er viel zu stark dass es jede Person einfach von den Beine schmeißen und mit sich reißen würde." Dann jedoch bemerkte der Mann auch etwas dass ihm weniger gefiehl. So wie diese Brücke Kussbrücke genannt wurde, sah keichi so einige Paare die sich küssten. Da ihm selber sowas unangenehm war mochte der Mann diesen Anblick nicht und machte sich dann wieder auf den Weg einen rundgang zu machen.

TBC: ???

_________________

Keichi Maebara  Update's Keichi`s Stimme (Mann in Schwarz, Shiki)


Frieden ist eine Lüge. Es gibt nur Leidenschaft.
Durch Leidenschaft erlange ich Kraft. Durch Kraft erlange ich Macht
Durch Macht erlange ich den Sieg. Der Sieg zerbricht meine Ketten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   So 15 Apr 2012 - 12:52

comes from Freilichttheater

Von seinem Auftritt ging er direkt wieder hier her hier. Weil es hier sehr ruhig war und er hier auch gut entspannen konnte. Dort waren auch nicht sehr viele Leute die laut waren schließlich zogen sich hier her paare um ihre Zweisamkeit zu genießen. Hmm das war der Burner. Jetzt muss ich nur noch hier auf der Insel warten bis der Sieger feststeht. Da weile legte er sich wieder auf die Wise, lehnt sich mit dem Rücken an den gleichen Baum wie vorhin schon und lauschte denn Naturelen Geräuschen des Flusses und dem Gezwitscher. Dabei schlief er ein als er seinen Gedanken baumeln lies.

Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Di 17 Apr 2012 - 21:57

Ein paar Stündchen lag er Tief schlafend am Baum. Ein Eichhörnchen lief an ihm vorbei, als ein Apfel Unsanft mitten auf seinen Kopf fiel. Ein Vogel landete auf dem Ast und löste das fallen des reifen Apfels aus. Ein wenig irritiert woher er die Kopf Schmerzen hatte schaute er sich um überlegte. Kam dann darauf dass er nichts getrunken hatte aber die Beule konnte nicht aus dem nichts kommen. Ach das war es. Wenigstens hab ich was zu futtern. Griff nach dem Apfel neben ihm und nahm ein paar bissen des Saftigen Apfel. Als er weiter ging schmiss er ihn noch weg. Genug geschlafen, jetzt muss endlich mal etwas auf dieser Insel passieren sonst sorg ich schon Persönlich dafür. Hmm Vielleicht ist In dem Kaffee immer noch so viel los.


goes to Kaffee am Osterbaum
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Fr 20 Apr 2012 - 22:26

TBC: Kaffee

Alexis kam mit Toko im Gepäck zur Brücke. ;,Das ist ein schöner Ort,man nennt ihn Kussbrücke.Hier kamm nam sich entspannen und ungestört reden.Also wie heißt du?´´ meinte sie nun zu demunbekannten. Im zarten Sonnenschein liegt die Brücke idyllisch zwischen den Schatten spendenden Stämmen alter Kirschbäume, auf deren Ästen selbst die Vögel einträchtig zwitschernd beisammen sitzen. Der zarte Duft der Blüten vermischt sich mit süßen Klängen des Bachlaufs der unter der Brücke entlang zu einem angrenzenden Picknickplatz fließt. Der zarte Sonnenschein lädt bei den hier herrschenden Klängen dazu ein sich dort im Gras auszustrecken und die Seele baumeln zu lassen.
In dieser Atmosphäre wartete sie auf die ANtwort von dem etwas älteren.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Fr 20 Apr 2012 - 22:56

CF: Kaffee am Osterbaum

Toko sah die Fremde lächelnd an. Sie fragte ihn nach seinem Namen und er antwortete kurz nicht weil er in ihren Augen versunken war. "Oh tut mir leid. Mein Name ist Shadow D. Toko, dürfte ich deinen erfahren? Toko setzt sich ins Gras und lehnte sich an einen Baum er machte eine Handbewegung um der Fremden zu zeigen das sie sich neben ihn setzen soll. Er wartete noch auf eine antwort von ihr. Wenn ihr Name nur halb so schön ist wie sie dann bin ich hin und weg von ihr. Toko wirkte etwas verliebt und zu gleich auch ein wenig schüchtern. Aber er konnte es kaum erwarten mit der schönen Fremden zu reden.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Fr 20 Apr 2012 - 23:19

Der junge schaute ihr tief in die Augen und antwortete dann ein wenig zu spät. ,,Natürlich,Shadow oder wie soll ich dich nennen? Ich bin Alexis Satare.´´ Neugierig blickte sie ihn an und sog sein Aussehen in sich auf.Er schien recht trainiert zu sein und sein Mantel flatterte recht anziehend um ihn herum. >> Ich hoffe er ist nett.dann hat es sich gelohnt hier herzukommen.Nicht umsonst die Kussbrücke...<< ,,Und was machst du so von Beruf?´´,naja das war ihr eigentlich egal,da sie den Mann mochte.Doch so fand man vielleicht neuen Gesprächsstoff.Diesmal sah sie ihm in die Augen und warf dann den Blick scheu nach oben.Die roten Augen die einige ängstlich machen könnten,machten ihr keine Angst,schließlich waren ihre Augen auch besonders,nämlich violett. Vielmehr fand sie die roten Augen sogar recht schön.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Fr 20 Apr 2012 - 23:30

Toko sah sie immernoch an "Nenn mich ruhig Toko Alexis." Toko legte sein schwert ab, stand auf, zog seinen Mantel aus und legte ihn auf Alexis' Schultern "Dir ist sicher kalt. Achja ich war bis vor kurzem Pirat aber wechsel momentan zur Marine. Was machst du denn so? Toko stand direkt vor ihr und sah ihr in die violetten Augen er war hin und weg von ihr. Er vermutete nur das ihr Name halb so schön ist wie sie aber als sie ihm ihren Namen sagte merkte er sofort das ihr Name genauso schön ist wie sie. Er konnte seinen Augen nicht trauen. Vor ihm stand so zu sagen das Mädchen seiner Träume. Sein Problem war aber nun das er keine Ahnung von Romantik hatte, geschweige denn von Liebe.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Sa 21 Apr 2012 - 10:46

,,Du kannst mich Lex nenen Toko.Und es ist gut das du umgeschult hast,ich bin nämlich Kopfgeljägerin.´´ Acuh Alexis war hin und weg von Toko und ihre Wangen bekamen einen leichten rot Ton. ,,Nunja,es wäre ja auch schade wenn ein so anziehender junger Mann gefangen genommen und ins Gefängnis gesteckt wird.Oder gar noch in diesem jungen Alter ermordet wird.´´ >>Das wäre wirklich eine große Verschwendung<< dachte sie nun. Der Junge war ebenfalls ihre Liebe.Es war gewiss nicht ihr erstes Date,doch so wohl hatte sie sich noch nie bei jemanden gefühlt... Sie hoffte das er sie nicht verarschte und er auch etwas für sie empfinden würde,schließlich konnte sie nicht in seine Gefühle hineinsehen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Sa 21 Apr 2012 - 11:03

Toko musste leicht lachen als Lex ihm sagte das sie Kopfgeldjägerin ist. Er war froh das er zur Marine wechselt. Ob sie das selbe für mich empfindet? Durch Toko's Kopf schossen einige zusammenhanglos wirkende Gedanken. Als sie dann sagte das es schade wäre wenn er gefangen genommen oder gar ermordet wird, merkte er das sie wohl so ähnlich empfindet wie er. Er sah ihr tief in die Augen und umarmte sie. "Bitte entschuldige mich für meine nächste Aktion. Als Toko diesen Satz beendete küsste er sie plötzlich. Er wusste nicht ob es richtig oder falsch war, er wusste nur das es sich gut anfühlte.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Sa 21 Apr 2012 - 13:08

Als Toko sie küsste erwiderte sie den kuss inniglich. ,,Wofür denn entschuldigen?´´ meinte sie nun und lächelte verlegen. ,,Was sind eigentlich deine Stärken? Wie ich sehe bist du Schwertkämpfer nd trägst ein für die Marine unübliches Katana.´´ sagte sie nun um sich selbst von ihren Gedanken abzulenken,die ihr schnell und wirr durch den Kopf schossen. Zudem schien esn ihr wichtig viel über diesen attraktiven Mann zu erfahren. ,,Komm setzen wir und auf die Bank da vorne,dann kannst du mir ja was erzählen.´´ sie löste sich von seiner Umarmung und nahm seine Hand und drückte sie. Händchen haltend gingen die beiden zur Bank und setzten sich,wo sie ihren Kopf auf seine Schulter legte.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   So 22 Apr 2012 - 12:08

Toko wurde leicht rot als sie den Kuss erwiederte. Sie fragte ihn dann noch wofür er sich Entschuldigt hat. Er war etwas verwirrt was sich aber legte als sie nach seinen Stärken fragte. Er war froh das sie das tat denn sonst würde nur peinliche stille herrschen. Dann nahm sie plötzlich seine Hand und ging mit ihm zu einer Bank. Er setzte sich zu ihr und sie legte plötzlich ihren Kopf auf seine Schulter. Er legte einen Arm um sie und fing an zu reden. Also meine Stärken sind zum einen meine Teufelskraft, die der Eidechsen-Eidechsen Frucht Modell; Drache. Und noch mein Schwertkampf mit meinem Schwarzen Katana. Was sind denn deine Stärken?" Er schaute zu ihr und lächelte etwas. Ich hoffe ich treff sie nach meinem Urlaub wieder.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Mo 23 Apr 2012 - 6:26

,,Ich habe von der Numa-Numa no mi gegessen.Ist das nicht lustig?Wir haben beide Teufelsfrüchte.´´ Der Albino gefiel ihr ausnehmend gut. ,,Und wieso gehst du jetzt zur Marine?´´ eine weitere wichtige Frage.Alexis selber würde nur durch größte Überreddung zur Marine gehen,schließlich war sie entstanden als ein marinesoldat ihre Mutter im Tequila Wolf vergewaltigt hatte.
Vielleicht sehe ich ihn ja mal wieder wenn ich hier weg bin,dachte sie nun und hoffte das es so kommen würde.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Mo 23 Apr 2012 - 6:35

Toko sah Alexis in die Augen. "Das Piratenleben ist auf dauer zu Stressig. Da geh ich lieber zur Marine wo ich feste Regeln habe." Der Pirat hielt kurz inne bevor er seine nächste frage stellte "Wo bist du denn grade? also welches Meer und welche Insel." Toko hatte es schwer sich neue Themen auszudenken, da er, obwohl sie neben ihm sitzt, nur an Alexis denkt. Verflucht ich glaube ich habe mich wirklich in sie verliebt.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Mo 23 Apr 2012 - 21:06

Sie musste unwillkürlich lächeln,als sie merkte,dass es ihm schwerfiel neue Themen zu finden. ,,Nunja,im South Blue.Hiernach fahre ich entweder zum Königreich Briss oder auf Batterrilla.Was ist denn mit dir?´´ >>Hoffentlich ist er auch im South Blue,dann sehen wir uns vielleicht mal wieder.<< Der Gedanke ließ ihr Herz höher schlagen,denn die beiden schienen viel füreinander zu empfinden.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Kussbrücke   Mo 23 Apr 2012 - 21:13

Toko fand ihr lächeln auf seine Situation zwar unpassend aber das war ihm irgendwie egal. Als sie sagte das sie entweder nach Briss oder Baterilla aufbricht schlug sein Herz schneller. "Ich bin auf dem weg nach Baterilla da die 55. Division momentan dort stationiert ist. Soweit ich weiß wird diese sich aber in nächster zeit nach Briss begeben. Ich hoffe das wir uns dann schon wieder getroffen haben." Toko schaute ihr tief in die Augen. Er wird die nächsten Tage wohl nur noch an sie denken können.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kussbrücke   

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1