StartseiteSuchenMitgliederTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Was hört ihr gerade?
Heute um 0:51 von Jin

» Was tut ihr gerade?
Heute um 0:41 von Escanor Lionheart

» Happy Birthday!
Heute um 0:14 von Takeuchi Sora

» Spam~
Gestern um 22:00 von Lucy

» [WR][EA] Dimoriarty Lajos [uf]
Gestern um 13:41 von Ezekiel

» Abwesenheitsliste
Gestern um 12:28 von Nero

» Was liegt gerade rechts neben dir?
Mo 11 Dez 2017 - 19:01 von Bryan

» Im Moment
Mo 11 Dez 2017 - 18:54 von Risa

» Rosenspiel
Mo 11 Dez 2017 - 18:30 von Takeuchi Sora

» Ich hasse..
Mo 11 Dez 2017 - 18:08 von Risa

»crews«

Piratenbanden







Divisionen





Abteilungen

Truppen

Andere



Teilen
 

Der Park

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Gast

avatar


BeitragThema: Der Park   Do 5 Apr 2012 - 21:43

das Eingangsposting lautete :

» Park

Gleich neben der Brücke erstreckt sich an dem Bachlauf entlang ein kleiner Park. Es duftet nach frischem Gras und auch das Trällern der Vögel erschallt in der Luft. Es gibt hier genügend Bänke um sich zu setzen, selbst ein Platz zum Grillen ist vorhanden. Das Gras ist aber an manchen Stellen so weich, dass so mancher gerne auf die Bänke verzichtet um sich direkt auf dem Boden auszustrecken.

Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 17:50

Tetsuhiko schüttelte langsam den Kopf, nach dem Kuss, welchen er natürlich mehr als nur genoss, er wollte und konnte ihr wegen so etwas einfach nicht böse sein, nicht Nao. „Schon gut, und warum ich nicht kämpfe? Naja ich will keine Diskussion mit dir haben Schatz, nicht am ersten Tag…“ Er erwiderte ihr sanftes Lächeln, mit einem breiten Grinsen, immerhin machte sie ihn ja furchtbar glücklich. Als Nao an dem Eis leckte, wusste Tetsuhiko nicht so recht, musste er wirklich ebenfalls an dem Eis lecken? Er schaute ihr irgendwie lieber dabei zu, wie sie es tat… Aber da sie es ja mit ihm gemeinsam essen wollte, tat er es ihr gleich und schüttelte sich kurz. Es war, wie immer, süß wie Zucker, dabei war das einzig Süße was er wirklich mochte Nao.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 18:05

Die Blondine lächelte ihn fröhlich zu und leckte weiterhin genießerisch an dem Eis. Es schmeckte ihr wirklich gut. Was wirklich seltsam an der Blonden war, sie bekam nie einen Zuckerschock, oder ähnliches. Grinsend sah sie ihm dabei zu, wie er es tat, zögernd. Seufzend nahm sie ihm das Eis ab und gab ihm dafür einen etwas sauren Apfel. Er war nicht besonders groß, deswegen konnte sie ihn aus der Tasche ziehen. Nao lächelte und leckte weiter an dem Eis. " Du musst das nicht tun, wenn du nicht willst, der Apfel ist gesund und nicht süß, keine Sorge.", sie aß verdammt viel Süßkram, Obst und Gemüse, deswegen konnte sie Kleinigkeiten auch in einer Tasche mit sich führen, es war jedoch Zufall, das sie bevor sie ihn getroffen hatte, noch kleine Äpfel gefunden hatte. Und diese auch gleich kaufte, zumindest zwei Stück. Einen für sich und einen für ihn.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 18:31

Tetsuhiko sah Nao gleich viel dankbarer an als zuvor, wie sehr er sie doch inzwischen vergötterte für ihre Art. „Danke Schatz…“, meinte er eher kleinlaut, ehe er den sauren Apfel an sich nahm und ihn freudig anblinzelte. Das war schon eher sein fall, ein saurer Apfel, auch wenn ihm ein triefendes Steak am liebsten gewesen wäre, mit einer großen Portion Onion Rings und einer extragroßen Cola… Dazu vielleicht noch fritten und Kräuterbutter, aber der Apfel war für den Moment wohl das Beste was er herausholen konnte. Als Dank, und weil er einfach Lust darauf hatte, gab Tetsuhiko Nao einen kurzen und liebevollen Kuss, ehe er sich dem Apfel widmete, welcher gnadenlos verputzt wurde.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 18:37

Nao grinste ihn schief an und widmete sich dem halb verputzten Eis. " Dafür nicht." im stillen dachte sich die Blondine so oder so - Sauer macht so oder so lustig.- Die Blonde grinste den Langhaarigen an und schritt, nachdem er ihr einen sanfte Kuss gab, den sie nur zu gern erwiderte weiter. Immerhin wollte sie mehr sehen, als nur das bisschen, von dem was sie bis jetzt gesehen hatten. Nao war so voller Tatendrang, sah Tetsuhiko mit erhobener Augenbraue an und forderte ihn auf, endlich zu entscheiden, was nun folgte, wohin es gehen sollte. " Hast du schon eine Idee, was du nun tun willst?", sie schob immer alle Entscheidungen ab, hasste es welche zu machen. Grinsend sah sie ihn an und wartete ab.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 18:48

„Also ich würde sagen wir bleiben einige Zeit zusammen, und dann so in einem Jahr oder so heiraten wir…“, meinte Tetsuhiko gespielt doof, wobei ihm die Vorstellung nicht gerade missfiel. Er widmete sich wieder dem Apfel, von welchem er kaum genug bekommen konnte. Endlich hatte er mal wieder etwas Anderes als nur Süßzeug zwischen dem Kiefer. Als er den Apfel endlich verputzt hatte, sah er schon Nah, wie sie mehr als nur hibbelig aussah. „Hast du es etwa eilig?“, fragte er leicht verdutzt. „Gibt es hier etwa eine Kirche wo du mich so schnell heiraten willst? Ich meine nicht, dass mir der Gedanke nicht gefallen würde…“, schüchtern malte er Kreise mit seinem Fuß am Boden, wenn auch nur gespielt. Er wollte sie ein wenig aus der Reserve locken.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 19:16

Nao lachte leise und stieß ihm sanft in die Seite: " Ich bin noch Minderjährig Hase und heiraten ohne Erlaubnis meiner Eltern wäre ja sowas von Hirnrissig.", die Blondine hatte nicht einmal Eltern, die hätten einwilligen können. Sie aß ihr Eis zuende, hatte zwar noch auf einer Seite ein paar Reste, aber schnell leckte sie diese mit der Zunge weg und sah ihn dann grinsend an. Nao sah ihn etwas fragend an. " Ja eine Kirche habe ich vorhin beim herkommen gesehen...", verdutzt rieb sie sich das Kinn und grinste ihn dann spielerisch an. " Hat der süße Tetsuhiko etwa Lust auf Kirche, Gott und Chor~?", sie kicherte und strich ihm sanft über die Wange.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 19:27

Wie sollte er Nao nun klar machen, dass er einer anderen Religion angehörte und ein Chor so ziemlich das qualvollste für seine Ohren war was sie sich nur vorstellen konnte, aber was ihn wesentlich mehr schockierte war, dass sie noch minderjährig war. Hieß das er war Pädophil?! Tetsuhiko seine Arme und Hände schnellten blitz schnell nach oben zu seinen Kopf, an welchen er sich somit fasste. „Was?! Du bist minderjährig? Ach du… Ich bin nicht Pädophil!“, meinte der geschockte Tetsuhiko flott. Was hatte er da nur getan? Er hatte eine Minderjährige geküsst, mit seinen einundzwanzig Jahren. Von sich selbst enttäuscht ging er einige Schritt zurück und schaute Nao entschuldigend an. „Es.. Es tut mir leid, ich wollte dir nicht zu nahe treten… ich bin nicht einer von den kranken Bastarden…“, meinte er flott. Er hatte sich in sie zwar verliebt, aber er wollte nicht einer von diesen Bastarden sein, die sich an unschuldige kleine Mädchen ranmachten.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 19:32

Nao begann challend zu lachen und klopfte ihm auf die Schulter: " Schatz, ich bin siebzehn...", ihr lachen wurde immer lauter und sie sank auf die Knie, er tat ihr ja schon Leid, immerhin mochte sie ihn verdammt gern, aber dass er sich schon solche Vorwürfe machte, fand sie äußerst amüsant. Nao war Blond, aber sie war nicht blöd, weswegen sie ihn noch immer lachend ansah. Sogar eine Vierzehnjährige wüsste, wie sie sich zu verhalten hatte, aber nun fragte sie sich, für wie jung er sie wirklich hielt und fragte das auch sogleich. Ihre neugier war geweckt.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 19:40

„Ich habe dich für so fünfzehn sechszehn maximal jetzt eingeschätzt…“, meinte Tetsuhiko erleichtert, ehe man fast ein lautes fallen vernahm und er auf die Wieso fiel, mit dem Rücken voran. Die Erleichterung hatte die Anspannung genommen, so dass er einfach nicht mehr stehen konnte. „Aber siebzehn… das geht ja noch… Du hast mir da nun den Schreck meines Lebens eingehaucht Schatz…“, meinte Tetsuhiko schwer atmend, während er das weiche Gras genoss. Er hatte schon immer gewusst, dass Nao jung aussah, aber das sie es auch noch war, das war doch zu viel des Guten gewesen für sein Herz. Er hätte sie auch weiterhin geliebt, nur hätte er nie mehr als sie geküsst. „Schatz… ich hätte dich auch weiter geliebt und wäre bei dir geblieben, aber mehr als Küssen wäre nicht drin gewesen…“, erklärte er somit auch gleich.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 19:46

Nao seufzte tief und strich sich den Pony hinters Ohr. " Ich halte mich verdammt gut, huh?" Sie sah ihn fallen und grinste dabei auch verdammt schief, hockte sich über ihn und grinste dann breit. Dabei fielen ihr ein paar Haarsträhnen herunter in sein Gesicht, da sich diese aus dem Zopf gelöst hatten. " Ich denke, mehr hätte ich auch gar nicht gewollt...", dabei legte sie den Kopf etwas schief und runzelte die Stirn. Sie hatte noch nie das Bedürfnis etwas anderes zu wollen, zumindest dachte sie das, leicht lächelte sie ihn an und strich ihm über die Stirn. " Naja gehen tut es wirklich noch...", die Blondine lachte leise und sah ihn dann an. " Ich liebe dich.", jetzt wusste sie wenigstens das sie nicht krank war und lächelte leicht schüchtern, immerhin hatte sie es zum ersten Mal gesagt, es war auch so ziemlich neu für sie.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 20:03

Tetsuhiko blinzelte Nao baff an, bis es endlich zu ihm durchrang was sie gesagt hatte. Nicht nur er liebte sie, sondern sie liebte ihn auch, was sein Herz mit einer unglaublichen Wärme und Geborgenheit erfüllte. Er liebte es wie sie ihn ansah, er liebte es wie sie ihn berührte und er liebte es wie ihr Haar sein Gesicht streichelte. Langsam hob er seine Hand und streichelte Nao über eine Wange. „Und ich liebe dich Nao… Mit meinem ganzen Herzen…“ Sanft lächelte er seine Geliebte an und wollte nur noch bei ihr sein. Mit der anderen Hand klopfte er auf das weiche Grad, um ihr zu zeigen, dass sie sich doch zu ihm legen solle. „Und du haltest dich wirklich verdammt gut ja… richtig zum Verlieben…“
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 20:10

Nao setzte sich langsam neben ihm hin, lächelte und schlang ihre Arme um die Beine, sah in den Himmel und versuchte, die aufkommende röte leicht zu verbergen. Er liebte sie, also war er wirklich krank, genau wie sie, also krank im Sinne von verliebt. Kopfschüttelnd stellte sie fest, das er wirklich süß war, leicht schief sah sie ihn an und grinste offen. Wieder sah sie nach oben und lächelte zufrieden. Ja, sie freute sich über diesen Umstand, auch über den, wodurch sie ihn kennen gelernt hatte. Sanft sah sie ihn an und strich ihm kurz darauf über die Wange. " Ja, da hast du wohl recht...", grinsend lehnte sie sich zurück und sah hinauf um Wolken zu zählen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 21:09

Tetsuhiko beobachtete eine Zeit lang seine Nao, wie sie so die Wolken zählte, ehe er sich ein wenig näher zu ihr legte und sanft mit seinen Fingern eine ihrer Hände umspielte. Er tänzelte mit seinen Fingern auf den Ihren, ehe er seine Hand um die Ihre umschloss und ebenfalls gen Himmel schaute. So mit Nao an seiner Seite schaute auch dieser gleich viel schöner für ihn aus, die Wolken sahen fluffiger aus, die Vögel zwitscherten… Und er kam sich nun wie in einem zu kitschigen Buch vor mit den Wolken und den ganzen Sachen. Dies war Naos Welt, seine war anders, und das war auch gut so. So drehte er seinen Kopf zu der schönsten Ansicht in seinen Augen, zu Nao.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 21:16

Die Blondine lächelte leicht und begann dann zu singen, etwas lauter und sanfter, den Vögeln beim fliegen zuzusehen, war ihr auf dauer auch zu langweilig, deswegen sah sie ihn an und grinste, während er mit ihre Hand umspielte, dann in seine nahm. Nao löste sich von ihrer Position und hockte sich wieder hin. Sie war schnell hyperaktiv und wollte auch irgendetwas machen. Grinsend sah sie ihn an. " Komm schon, ich bin so ziemlich gelangweilt, tu was.", sie grinste ihn breit an, strich sich eine Haarsträhne hinters Ohr und hielt ihm eine Hand hin um ihm aufzuhelfen. Die Blondine dachte sich nichts dabei, sie fand es normal. Lächelnd wartete sie darauf, das er ihre Hand nahm um ihm hoch helfen zu können.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 21:36

Tetsuhiko seufzte leicht, er hatte wohl einen Hamster auf Koks als Freundin bekommen, so aktiv war Nao gerade. „Ich genieße Ruhe eigentlich mehr als Aktion, aber na gut…“ So ergriff er die Hand von Nao und stemmte sich selbst mehr hoch, als das er ihre Hilfe nutzte. Nicht weil er sie für zu schwach hielt, nur er war dennoch ein gutes Stück größer als sie und wog daher auch mehr, und er wollte ihr keine Schmerzen zufügen. „Danke Schatz… Nur was machen? Wenn wir beim Osterbaum sind können wir diesen auch nur begutachten, und im Cafe können wir auch nur herum sitzen und irgendetwas essen.“ Nachdenklich kratzte sich Tetsuhiko am Kinn, während er mit der andere Hand noch immer die von Nao hielt.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 21:45

Nao sah ihn breit grinsend an und umarmte ihn leicht. " Wir können auch den Rest der Insel erkunden.", Nao mochte es bei ihm zu sein, aber etwas Action wäre wohl gut für ihn. Sie fand es komisch, dachte gerade daran, wie er wohl aussehen würde, wenn er wirklich so alt wäre, wie er tat. Lachend schüttelte sie den Kopf um das Bild loszuwerden, sie sah ihn an und lächelte dann sanft. Ja, sie liebte ihn, auch wenn es kaum vorstellbar wäre, sie hatte den ehemaligen Kopfgeldjäger mehr als nur gern. Sie würde überall hingehen, wo er hingehen würde, sogar bis ans Ende der Welt, und das kam selbst ihr Kitschig vor.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 22:01

Tetsuhiko erwiderte natürlich die Umarmung, immerhin liebte er nichts mehr als bei Nao zu sein, auch wenn sie sich erst seit kurzer Zeit kannten, so empfand er dennoch sehr stark für sie, was bei Tetsuhiko mehr als nur merkwürdig war. „… Na wenn du so willst, ich glaube im Park waren wir noch nicht, oder?“, fragte Tetsuhiko schmunzelnd nach. Er wusste, dass er nicht gerade der war, mit dem man am Meisten machen konnte, aber das lag daran das er einen Großteil der Menschen nicht mochte… Eben alle bis auf Nao. Nach einer Weile seufzte Tetsuhiko dann und nickte. „Gut… aber bitte in keine großen Menschenmassen hinein, in Ordnung?“
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 22:06

Nao lächelte zu ihm hoch. Die Blondine kicherte leise und nickte ihm zu. " Hase? Leidest du an einer Krankheit? Wir sind doch im Park, kannst du das nicht sehen?", Nao sah ihn überrascht an und pustete sich ein paar Haarsträhnen aus dem Gesicht. Die Musikerin legte den Kopf schief und lachte dann leise. " Dann fallen ein paar Kleinigkeiten weg.", leise seufzte sie und sah ihn an. Sie wusste ja, dass er es nicht so mit Menschen hatte, freute sich jedoch, das sie etwas zusammen machen konnten. Wenn auch nicht viel.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So 22 Apr 2012 - 22:23

„Naja… so ein zwei Sachen werden da wegfallen…“, meinte Tetsuhiko leicht errötet während er hustete, natürlich um nur von der Tatsache abzulenken, dass somit fast alles wegfiel. Aber anscheinend akzeptierte Nao diese Tatsache. „Danke für dein Mitgefühl Schatz… du bist die Beste…", hauchte er Nao anschließend zu, ehe er ihr einen langen und sinnlichen Kuss gab, wobei er dabei ihren Rücken sanft streichelte. Als er sich dann schließlich von ihr löste, strahlte er sie an, mit einem Lächeln wie der glücklichste Mensch auf Erden. „Und ich weiß, dass hier der Park ist Maus, nur ich glaube kaum, dass wir den ganzen Park schon erkundet haben, oder denkst du, dass der Park so klein ist?“ Tetsuhiko schmunzelte ihr leicht zu, ehe er sich umsah.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Mo 23 Apr 2012 - 15:40

" Das war mir irgendwie klar...", leicht senkte sie den Kopf und lächelte ihn dann an. " Aber es ist okay.", sie lächelte ihn sanft an, ehe er ihr einen langen Kuss gab. Die Blondine wurde leicht rot auf den Wangen und lächelte ihn anschließend an. " Naja hätte doch sein können. Aber mir ist es recht. Solang du da bleibst.", die Blondine hackte sich bei ihm unter und machte einen Schritt auf den Weg zu. " Lass uns da lang, mal sehen wo wir ankommen.", sie grinste ihn an und lehnte sich an ihn, den Blick auf den Weg gerichtet.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Mo 23 Apr 2012 - 16:05

Tetsuhiko fing an zu grinsen als sich Nao bei ihm einharkte und ihn leicht errötet anschaute. Ach wie er dieses kleine tollpatschige Mädchen doch liebte, und das wohl nicht erst seit kurzem, zumindest wenn er seinen Gefühlen Glauben schenken durfte. Als sie einen Schritt zum Weg hin machte, seufzte Tetsuhiko nur kurz, ehe er ihr folgte, sie hatte wirklich Tatendrang, dass musste er ihr und ihrer Energie schon lassen. „In Ordnung, machen wir dies Schatz, und egal wo wir ankommen, solange ich mit dir dort ankomme ist mir jedes Ziel recht…“. Sanft lächelte er seiner Geliebten zu, ehe er sich in Bewegung setzte und mit ihr den gepflegten Weg entlang ging.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Mo 23 Apr 2012 - 16:16

Nao summte leise vor sich her, lief den Weg entlang und sah sich um, dabei ab und an zu Tetsuhiko blickend, grinste sie ihn breit an. Sie liebte ihn für sein ziemlich gemütliches und faules Gemüt. Lächelnd sah sie zu den Blumen und dann wieder zu ihm. " Es ist seltsam wenn du mich Schatz nennst. Aber ich mag es.", sie legte den Kopf grinsend schief. Sie hoffte er verstand was sie meinte und grinste ihn breit an.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Mo 23 Apr 2012 - 16:36

„Na dann hindert mich ja nichts dran dich öfter Schatz zu nennen Schatz“, meinte Tetsuhiko breit grinsend, ehe er einen Schritt näher zu ihr ging, damit er ihre Nähe spürte. Er grinste sie heiter an als er begann ihre Nähe zu spüren. Tetsuhiko hatte nur noch Augen für sie, obwohl er natürlich auf den Boden achtete um nicht zu stolpern oder zu fallen. Nebenher streifte sein Blick auch den gut gepflegten Park, welcher mit seinen Blumen, seinem einladendem Gras und den Bänken wahrlich dazu einlud einfach hier zu bleiben, jedoch sah Nao das wohl nicht so. Also würde er ihr diese Freude erfüllen, immerhin wollte er sie ja glücklich machen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Mo 23 Apr 2012 - 16:45

" Nein, also doch schon... ähm was? Ach du verwirrst mich.", Nao sah ihn empört und teilweise verwirrt an, ehe sie seine Worte noch einmal durchging und ihn dann nickend zustimmte. " Stimmt, du hast Recht.", sie lächelte ihn sanft an. Sie sah sich um, strich sich eine Haarsträhne hinters Ohr und lächelte ihn sanft an. Dann seufzte sie leise und sah ihn an. " Okay Hase, was willst DU machen?", sie wollte ihn ja jetzt nicht durch jeden Winkel der Insel schleppen, nachher hatte er noch schlechte Laune oder ähnliches. Lächelnd sah sie ihn an und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Mo 23 Apr 2012 - 16:52

Tetsuhiko blickte Nao für einen Augenblick verwirrt und irritiert an, war sie vielleicht etwas langsamer manchmal? Er liebte sie so oder so, nur würde er sich wohl vor zu komplexen Sätzen in Acht nehmen müssen, zumindest wenn sie in der Nähe war, denn verunsichern wollte er sie ja nicht. Als sie ihm dann aber zustimmte, seufzte er innerlich erleichtert auf, seine Freundin war doch keine hohle Nuss, sondern nur halb hohl, was man ja, hoffentlich, irgendwie beheben konnte. Als Nao ihn dann fragte was er machen wollte, musste er sich seine sarkastischen Bemerkungen verdrängen und hielt kurz inne. „Ich will einfach nur mit dir irgendwo sitzen, die Aussicht genießen, die Ruhe auskosten und einfach bei dir sein, ohne gaffende Blicke…“, meinte er schließlich offen und ehrlich.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Park   

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter