StartseiteSuchenMitgliederTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Spam~
Heute um 7:09 pm von Takeuchi Sora

» Was tut ihr gerade?
Heute um 7:01 pm von Bryan

» Was liegt gerade rechts neben dir?
Heute um 7:01 pm von Bryan

» Im Moment
Heute um 6:54 pm von Risa

» Rosenspiel
Heute um 6:30 pm von Takeuchi Sora

» Ich hasse..
Heute um 6:08 pm von Risa

» Weihnachts-Assoziation
Heute um 6:07 pm von Lucy

» Der User über mir...
Heute um 6:04 pm von Lucy

» Assoziation
Heute um 1:22 pm von Takeuchi Sora

» Tauziehen
Heute um 1:22 pm von Takeuchi Sora

»crews«

Piratenbanden







Divisionen





Abteilungen

Truppen

Andere



Teilen
 

Der Park

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Gast

avatar


BeitragThema: Der Park   Do Apr 05, 2012 9:43 pm

das Eingangsposting lautete :

» Park

Gleich neben der Brücke erstreckt sich an dem Bachlauf entlang ein kleiner Park. Es duftet nach frischem Gras und auch das Trällern der Vögel erschallt in der Luft. Es gibt hier genügend Bänke um sich zu setzen, selbst ein Platz zum Grillen ist vorhanden. Das Gras ist aber an manchen Stellen so weich, dass so mancher gerne auf die Bänke verzichtet um sich direkt auf dem Boden auszustrecken.

Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 6:47 pm

Etwas erstaunt stellte sie fest, das er sehr sanft war. Sie genoss das Gefühl, seufzte sogar kaum hörbar, als er sich, nach einer Weile löste. Langsam öffnete sie die Augen, blinzelte leicht und öffnete den Mund um etwas zu sagen, aber mehr als ein "wow" kam nicht heraus. Kurz darauf schloss sie den Mund wieder und sah ihn nur an. - Dann sind wir beide also krank...? - Die Blondine strich ihm vorsichtig über die Wange und lächelte leicht. Sie wusste nicht wie sie reagieren sollte, als er sie komplett in seine Arme schloss. Nao lächelte einfach weiter, konnte dieses lächeln nicht einmal abstellen. Langsam lehnte sie sich gegen ihn und schloss die Augen. Sie verstand nicht, was los war, fühlte sich aber verdammt geborgen. Was sie lächeln ließ.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 7:43 pm

Tetsuhiko konnte einfach nicht anders als Nao zustimmend zuzunicken, denn der Kuss war auch für ihn nichts anderes als „wow“. Tetsuhiko legte die Arme nun mehr um sie, und drückte sich so sanft an sie, da er ihre so sehr genoss. Nach einiger Zeit fing er sogar an sanft ihren Rücken zu streicheln, dann aber löste er sich von ihr, nahm aber dafür eine Hand von ihr und grinste sie fröhlich an. „Magst du weitergehen Nao?“, fragte er liebevoll und zärtlich mit einem warmen Blick in seinen Augen. Die ganze Zeit nur dastehen du Nao in den Armen halten war zwar ein verlockender Gedanke, aber er wollte es ja auch nicht übertreiben. Dennoch hielt er ihre Hand, und wollte sie auch nicht mehr hergeben.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 7:56 pm

Die Blondine lehnte sich einfach gegen ihn, genoss die Wärme von ihm und sah dann zu ihm hoch. Die Blondine verstand wirklich nicht was mit ihr los war, mittlerweile hatte sie auch schon aufgegeben darüber nachzudenken und genoss es einfach. Als er sie näher zu sich drückte atmete sie tief ein und aus. Sie fühlte sich geborgen und in Sicherheit. Langsam löste er sich von ihr, kurz runzelte sie die Stirn und lächelte, als er ihre Hand nahm. Leicht verschränkte sie, aus einem Gefühl heraus und weil sie es bei den anderen immer gesehen hatte, die Finger mit seinen. Was das bringen sollte, hatte sie nicht verstanden, aber es gefiel ihr. " Ja, lass und weiter gehen.", sanft lächelte sie ihn an, wartete das er den ersten Schritt machte und fühlte, wie seine wärme durch sie ging. Und sie genoss es zusehends mehr.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 8:23 pm

Tetsuhiko spürte wie Nao mit ihm die Finger überkreuzte, und da dies bei ihm schon ein freudiges Schmunzeln hervor rief, tat er es ihr natürlich gleich, immerhin wollte er sie ja glücklich machen. Während Tetsuhiko den ersten Schritt machte, schoss ihm auch schon nur ein Gedanke durch den Kopf, und zwar, dass er nun wohl mit Nao ein Paar bildete. Irgendetwas hatte dieser Ort an sicher, welcher viele Leute und Paare zusammenbrachte, irgendetwas Mystisches. Doch darüber wollte er sich nun keinen Kopf machen, er wollte einfach nur mit Nao die Zeit genießen. So ging er ruhig und gelassen den Weg entlang, stets Nao ihre Hand haltend, während er ihr ab und an einen verliebten Blick zuwarf, aber dennoch auf den Weg achtete, man wollte ja nicht plötzlich den Boden küssen anstatt seiner Freundin.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 8:40 pm

Nao sah zu ihm hoch, als auch er seine Finger mit ihren verschränkte, sanft lächelte sie und strich sich eine Haarsträhne hinters Ohr. Sie lief langsam neben ihm her und lächelte einfach zufrieden, beachtete kaum die Umgebung und die Personen um sich herum. Das einzige was sie gerade in dem Moment wahrnahm, war nur das Tetsuhiko ihre Hand hielt, bei ihr wahr. Leicht lehnte sie sich an ihn und sah ihn an. Nao war wie vernarrt und summte leise ein sanftes Lied. Irgendwie fand sie es schön und auch passend. Leise atmete sie aus und sah hoch, grinste dann, strich ihm über die Hand und lächelte ihn dann an. Zufrieden mit sich, mit ihm, mit allem, in diesem Moment zumindest.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 8:52 pm

Als Nao sich an ihn lehnte, lächelte Tetsuhiko ihr sanft zu, ehe er mit seiner anderen Hand ihr zärtlich über den Kopf strich und anschließend seinen Kopf gegen den ihren lehnte. Er genoss diesen Moment und ihre Nähe, so dass er erfreut seufzte und seinen Blick auf sie richtete. Dann aber, nach einigen Metern, entdeckte er wieder eine freie Sitzbank. Er löste sich kurz von Nao, gab ihr dafür einen leisen Kuss auf die Nasenspitze, ehe er sich auf die Bank setzte, und auf seinen Schoß klopfte. „Magst du dich vielleicht ein wenig auf meinen Schoß setzen Nao?“, fragte er mit leichter Vorfreude in seiner Stimme, während er Nao kurz musterte und sich doch dachte, was für ein Glück er gerade hatte.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 9:09 pm

Nao fühlte sich seltsam, wie ein kleines Kind, welches gerade das gewünschte Geschenk zum Geburtstag bekommen hatte. Sie war mehr als Glücklich, wurde wieder leicht rot, und sah ihn einfach nur an. Als er ihre Hand losließ, gab er ihr einen Kuss auf die Nase, lief zu einer Bank und pflanzte sich hin. Lächelnd sah sie ihm nach, tapste langsam auf ihn zu und setzte sich, zögernd, nach seinem Angebot, auf seinen Schoß. Leicht sah sie zu ihm hoch und lächelte etwas. Sie kannte sowas nicht. " Ich bin aber jetzt nicht zu schwer oder?", sie sah ihn sanft lächelnd an und strich ihm über die Wange, wie er zuvor bei ihr.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 9:42 pm

Tetsuhiko legte seine Arme sacht um Nao, als diese sich auf seinen Schoß setzte und leicht wie eine Feder war. „Aber nein doch Nao… Du bist so leicht wie eine Feder, und so schön wie eine Blume~“, meinte Tetsuhiko liebevoll zu ihr, ehe er die Augen schloss bei ihren sanften Berührungen seiner Wange. Augenblicklich begann er damit, mit einer Hand zu ihrem Hinterkopf zu fahren, um sie sanft an seine Brust zu drücken, so dass sie hören konnte wie sein Herz nur für sie schlug. Anschließend lehnte er wieder seinen Kopf an den ihren und seufzte zufrieden, womit hatte er nur solch ein Glück verdient. Er hoffte nur, dass dieses Glück weiter anhalten würde, und es nicht vergehen würde sobald sie die Insel verließen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 9:56 pm

Nao lehnte sich an ihn, leicht rot auf den Wangen und sah zu ihm hoch. Ihr Herz schlug ebenfalls etwas schneller, hörte seines und lächelte zufrieden. " Das hast du lieb gesagt." Sanft strich sie ihm über die Wange und sah dann zur Seite, schloss die Augen und genoss das Zusammensein. Nao sang leise ein Lied nur für ihn und lächelte ihn liebevoll an. Sie war gerade der glücklichste Mensch der Welt und hoffte, das es auch noch etwas länger so bleiben. Nao sah ihn an und hauchte ihm einen sanfte Kuss auf die Wange. Lächelte zufrieden und lehnte sich an ihn. Lauschte seinen Herzschlag und blendete um sie herum alles aus.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 10:20 pm

Tetsuhiko lauschte den lieblichen Lauten ihres Gesanges, und wollte fast mitsingen, traute sich aber nicht, so dass es allein beim Genuss blieb. So hatte Tetsuhiko es sich auch schon gedacht, der Gesang eines Menschen offenbarte dessen Innerstes, bei Nao war es sehr schön, melodisch und einfach hinreißend. Sein Gesang war eher… als würde ein alter Mann mit schlechten Zähnen und Kehlkopfkrebs versuchen zu singen, und sich dabei auf die Zunge beißen. Allein die Vorstellung ließ Tetsuhiko erschaudern, doch da bekam er auch schon den Kuss von Nao, woraufhin er seinen Gesang vergaß. „Kein Wort ist lieb oder süß genug um dich zu beschreiben Nao…“, meinte er anschließend, ehe er die Augen schloss und Nao einen liebevollen Kuss gab, während er ihren Nacken liebevoll kraulte.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 10:32 pm

Nao sang weiter, lächelte ihn dabei an und strich ihm über die Wange. Nao lehnte sich mehr gegen ihn und spürte seine Hand in ihrem Nacken und genoss es zusehends. Als er sie erneut küsste, bekam sie, durch das kraulen in ihrem Nacken eine wohltuende Gänsehaut, erwiderte den Kuss und schloss genießerisch die Augen. Die Blondine drückte sich etwas an sich, legte die Hände in seinen Nacken, setzte sich etwas auf und genoss es einfach. Sie hatte vergessen was er zuvor gesagt hatte, das einzige was gerade für sie zählte, waren seine Zärtlichkeiten, seine Nähe und ihre schnell schlagenden Herzen. Leicht lächelte sie in den Kuss und seufzte zufrieden auf. Das kannte sie nicht von sich, doch sie wollte mehr davon erfahren.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 11:24 pm

Tetsuhiko öffnete langsam wieder seine Augen als er Naos Hände auf seinem Nacken spürte. Er lächelte sie leicht an, ehe er seien Hände zu ihrer Hüfte bewegte und sie festhielt. „Na? Worauf hast du Lust Nao? Willst du irgendwas Bestimmtes machen? Meinetwegen können wir hier auch ewig so rumsitzen… Aber irgendwann wird mir glaub ich da der Hintern einschlafen…“ Tetsuhiko blickte Nao tief in die Augen, leicht schmunzelnd und stupste ihre Nase mit der Seinigen an. Er genoss es sie auf dem Schoß zu tragen, ihre Wärme zu spüren und ihre schöne Stimme zu hören. Doch das schönste von allem war wohl einfach, dass sie nun bei ihm war, und dass er ihr seine Gefühle zeigen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   Sa Apr 21, 2012 11:45 pm

Nao tat es ihm beinahe gleich und sah ihn sanft an. Sie senkte den Kopf leicht auf seine Brust und hörte seinem Herzschlag zu, sah ihn dann wieder an und lächelte:" Du darfst Entscheiden, das habe ich vorhin schon erwähnt.", leicht stupste sie seine Nase an und setzte sich auf. " Ich möchte ja nicht, das dein Hinterteil leidet, also wie wäre es mit dem Café oder dem Baum oder sowas?", sie legte den Kopf schief und lächelte ihn an. Kurz beugte sie sich vor und gab ihm einen sanften Kuss auf die zuvor angestupste Nase. " Schlag was vor, bin mit allem einverstanden." Sie lächelte ihn an und erhob sich dann ganz.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 12:38 am

„Dann würde ich sagen… gehen wir doch in das Café oder? Ich weiß doch, dass du gerne deine Süßigkeiten hast Nao…“ Tetsuhiko strahlte Nao förmlich an, ehe er ein freches grinsen auf seinen Lippen bekam. „Nao.. du vergisst nur eines… wir sind, zumindest meines Erachtens, nun ein Paar, also achte ich sehr wohl auf deine Wünsche… Schatz..“ So wie Nao erhob sich Tetsuhiko auch anschließend und streckte sich kurz, ehe er seinen hintern massierte. Anscheinend wurde er langsam wirklich alt, oder sie saßen eindeutig zu lange auf der Bank. Anschließend griff er wieder nach der Hand von Nao, lächelte ihr sanft zu, ehe er ihr einen romantischen Kuss auf ihre sanften Lippen gab.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 12:49 am

Nao öffnete den Mund um was zu sagen, hob jedoch nur eine Augenbraue. " Ich mag süßes zwar aber wegen mir müssen wir da jetzt nicht unbedingt nur hin." Sie grinste ihn schief an und strich ihm über die Wange. " Schatz? Na mir ist es relativ egal, was wir jetzt machen, aber wenn du was machen willst sags nur." Sie grinste ihn erneut schief an und sah zu, wie er seinen hintern massierte und begann zu kichern. " Siehst du, ich sagte doch, es wäre von vorteil, wenn ich da nicht gesessen hätte.", sie strich ihm über die Wange, verschränkte ihre Finger mit den seinen, ehe sie den Kuss von ihm liebevoll erwiderte. Sie freute sich wirklich darüber, Zeit mit ihm zu verbringen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 9:54 am

Tetsuhiko verzog leicht seine Mundwinkel und schaute Nao leicht skeptisch an. „Ich habe nichts dergleichen gesagt, dass das nun auf dich zurück zu führen ist Schatz. Die Bank ist einfach nicht für meinen Hintern geschaffen, oder umgekehrt, das ist alles." Er fand Nao nun einmal nicht schwer, sie war für ihn wie eine sanfte Feder, also keine Spur von zu großem Gewicht oder dergleichen. Beinahe süchtig zog der den Kuss noch etwas in die Länge, ehe er sich endgültig von Nao löste, ansonsten würden sie nie von dem Flecken Erde weg kommen sondern nur die ganze Zeit herum turteln, wogegen er eigentlich nichts hatte, nur war es dennoch nicht seine Art. So setzte er sich langsam in Bewegung.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 4:13 pm

Nao grinste ihn schief an und drehte sich im Kreis. " Wenn du es sagst. Dann machen wir dir Sitzpolster in die Hose und alles ist geritzt, wenn wir auf einer Bank sitzen wollen." Sie lachte leise und ließ ihn einfach machen, genoss es einfach und seufzte beinahe schon, als er sich von ihr löste. Ihre Augenbrauen zogen sich etwas zusammen und nickte dann. " Ich bin dafür, wir bewegen uns langsam fort, einverstanden?" Nao nahm seine Hand und lief dann neben ihm her, grinste dabei die ganze Zeit wie ein überzuckertes Honigkuchenpferd.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 4:23 pm

Tetsuhiko drehte kurz seinen Kopf leicht nach hinten und schaute auf seinen Hintern, ehe er seinen Kopf wieder normal drehte. „Also ich glaube das würde eher… bescheiden aussehen Schatz… Ich meine praktisch ja… aber naja“, leicht skeptisch schauend zwinkerte er Nao anschließend zu. Als diese vorschlug, dass sie doch langsam gehen sollten, nickte er nur freudig, wobei ihm einige Haare vors Gesicht fielen, welche er kurzerhand wieder aus selbigem blies. „Also ich finde, das ist eine tolle Idee Maus, nur wenn da nun ein stärkerer Wind daher kommt schaue ich aus wie vom Winde verweht… Ich glaube ich muss mir irgendwann einen Pferdeschweif machen…“, meinte Tetsuhiko seufzend, während er sich langsam in Bewegung setzte und mit Nao an der Hand den Park entlang schlenderte.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 4:33 pm

Nao schmunzelte, er hatte es sich wirklich überlegt, wieder begann sie zu lachen. " Okay Hase, dann eben nicht. Ist ja dein leidender Hintern.", Nao kicherte und lief zusammen mit ihm weiter. Sie genoss es wirklich und als er dann über einen Pferdeschweif redete, kicherte sie und strich sich durchs Haar. " Ach hab ich ein Glück, das ich das Problem nicht habe.", sie lächelte ihn frech an. Die Blondine streckte ihm frech die Zunge raus und lief weiter. Sie grinste ihn breit an und zeigte auf ein Pärchen, welches gerade zusammen Eis aß. " Ich hätte jetzt gerne auch eines.", sie sah ihn lieb an und zog beinahe schon einen Hundeblick, marke Welpe ab. " Bitte..."
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 4:43 pm

Tetsuhiko blickte auf das Pärchen, dann auf Nao, und wieder auf das Pärchen. Sollte er sich auf dumm stellen, oder sollte er ihr gleich die Freude machen. Ihre Augen hatten zwar keinerlei Wirkung auf ihn, aber es war selten, dass sie einen Wunsch aussprach. So überlegte er sich, während er sie anlächelte, was er nun tun sollte. Dazu war es selbst für ihn verlockend zusammen mit Nao ein Eis zu essen, so dass er kurzerhand nickte. „Aber klar doch Maus, dann schauen wir mal wo es hier einen Eisstand gibt“, meinte er freundlich und schüttelte leicht seufzend den Kopf. Nao und ihr Hang zum Süßen, ein Phänomen was er nie verstehen würde, ihm war meist danach eher unwohl. So ging er ruhig mit ihr weiter und genoss den Anblick ihrer Freude.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 5:03 pm

Nao grinste ihn schief an und genoss die Sonne auf ihrem Gesicht, leicht streckte sie das Gesicht dieser entgegen. Dabei strich sie Tetsuhiko sanft über die Hand und lief weiter. Kurz grinste sie ihn schief an, er wollte mit ihr Eis kaufen. Nao freute sich riesig darüber. Sie mochte Süßspeisen, fast so gern wie ihn. " Mach dich bloß nicht über meinen Hang zum Süßen lustig. Du bist genauso süß wie Schokoladeneis, das heißt was.", Naos Logik war zwar etwas unverständlich, aber sie wusste er hatte es verstanden. Sie kannte ihn ja immerhin etwas und wusste, das er clever war. Also grinste sie ihn an und stupste seine Nase an.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 5:15 pm

„Als ob ich mich das jemals trauen würde… Aber musst du mich wirklich mit etwas Süßem vergleichen?“, fragte Tetsuhiko flehend. Er sah sich selbst nicht als süß, warum auch, er war ein Mann und wollte als hart, männlich und gefährlich angesehen werden, auch wenn die Natur nicht mit diesen Attributen gesegnet hatte. „Kannst du mich nicht vielleicht… so süß finden wie einen tollwütigen Schwarzbären der seit ein paar Tagen nichts gegessen hat?“, flehte Tetsuhiko bittend weiter, während er mit Nao weiter den Weg entlang ging, und noch keinen Stand entdeckte. „Oder… oder… so süß wie einen räudigen Hund, welcher von Läusen zerfressen ist?“ Ihm war alles recht, solange es nicht süß war.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 5:24 pm

" Hehe ich finde dich so süß wie Schokoladeneis mit Zuckergussträuseln oben drauf, Sahne und knusprig leckerer Waffel.", sie übertrieb gerade ein wenig, aber sie fand ihn wirklich süß, vor allem da er es gerade abstritt. Sie fand es sogar noch süßer und schüttelte bei seinen Vorschlägen den Kopf. " So süß wie Honigkuchen mit Mandelstückchen.", egal was er sagte, sie fand immer etwas süßeres. " Sogar genauso süß wie Schokobananentorte~ ", sie fand es verdammt amüsant ihn ein wenig zu ärgern. Nao war ein Fan von Süßspeisen, er würde niemals etwas finden was sie nicht toppen konnte, zumindest nicht bei seinen Beispielen. Grinsend sah sie einen Eisstand, etwas weiter hinten und sah ihn dann an. " Und du kannst niemals was dagegen tun.", sie grinste ihn frech an und hielt sich an seiner Hand fest. Die Blondine war fest davon überzeugt. Nicht einmal er konnte sie umstimmen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 5:32 pm

Tetsuhiko ließ seinen Kopf hängen und bekam eine ungute Gänsehaut. Die vielen vergleiche hatten ihm den Rest gegeben, und er konnte Nao nicht einmal von dem Gegenteil überzeugen, da er inzwischen genau wusste seine Geliebte war, immerhin kannte er sie ja nun ein wenig. War es vielleicht das was ihm so sehr gefiel? Wenn ja, dann fragte er sich ob er ein Masochist war, oder es einfach nur liebte gequält zu werden… „Na von mir aus… Wenn ich es nicht ändern kann, würde ich nur meinem Odem vergeuden mit dem Versuch dich zu überzeugen, und das muss ja nun auch nicht sein…“ Tetsuhiko hob seinen Kopf und sah den Eisstand. Er lächelte Nao leicht an, ehe er mit ihr zum Eisstand ging, ein Eis bestellte und es in einer Hand hielt. „Du darfst zuerst Schatz.“
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Der Park   So Apr 22, 2012 5:38 pm

Nao lief zusammen mit ihm dort hin, lachte glücklich und grinste ihn dann überlegen an. " Aber Hase, warum so schnell aufgeben? Das passt doch nicht zu dir.", die Blondine zog ihn sanft zu sich und gab ihm einen sanften Kuss. Ehe sie ihn lächeln losließ. " Ich hoffe du bist mir nicht böse deswegen.", sie lächelte ihn sanft an und sah zu dem eben gekauften Eis. Langsam streckte sie ihre Zunge raus und leckte daran. Schnell zog sie diese auch wieder ein und leckte sich anschließend über die Lippen. Nao lächelte ihn breit an und forderte ihn somit auf, selber mal zu probieren.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Park   

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter