StartseiteSuchenMitgliederTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Was hört ihr gerade?
Heute um 0:51 von Jin

» Was tut ihr gerade?
Heute um 0:41 von Escanor Lionheart

» Happy Birthday!
Heute um 0:14 von Takeuchi Sora

» Spam~
Gestern um 22:00 von Lucy

» [WR][EA] Dimoriarty Lajos [uf]
Gestern um 13:41 von Ezekiel

» Abwesenheitsliste
Gestern um 12:28 von Nero

» Was liegt gerade rechts neben dir?
Mo 11 Dez 2017 - 19:01 von Bryan

» Im Moment
Mo 11 Dez 2017 - 18:54 von Risa

» Rosenspiel
Mo 11 Dez 2017 - 18:30 von Takeuchi Sora

» Ich hasse..
Mo 11 Dez 2017 - 18:08 von Risa

»crews«

Piratenbanden







Divisionen





Abteilungen

Truppen

Andere



Teilen
 

Stadtrand

Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Stadtrand   Di 10 Apr 2012 - 0:24


Der stadt rand von batterila was soll man groß dazu sagen es ist auserhalb dder stadt und wird durch einen schmallen weg gekentzeichnet.


_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: Stadtrand   Di 10 Apr 2012 - 0:31

Raiden den es schon weider einiger maßen besser ging, Ging durch die staft aber immer nurdurch seiten gaßen und kamm somit an den stadt rand. als er die stadt verlaßen hatte Sezte er sich zu einen baum und sah sich in der klinge sienes schwertes an das ihn spiegelt. "hm... die frisur muss ab und der Bart Kann bleiben."
sagte er lächelnd Alls er dan mit seinen schwert an fing seine haare selbst zu schneiden was schluß endlich ihm auch gelungen war dar er das schon oft gemacht hat den bart stuzte er eben falß ein wenig. Es war erstaunlich wie schnell sich ein man verändern kann nur mit ein bischen ideen reichtum.nun nahm er sein hemd und zog es aus neben ihm war ein kleiner bach worin er es ein tauchte um das ganze blut daraus zu waschen. Der kleine bach verfärbte sich schlagartig rot, blut rot um genau zu sein.Nach dem es ausgewaschen war.War es sehr naß wesswegen er es aufhengte auf einem ast um es trocknen zu laßen.. Nun lehnte er sich gegen einen baum und wartete ab. Dopch er kannted nicht warten er wusste das er schwach war. Viel zu schwach er muss das ändern weswegen er anfing zu trainniren. Sit ups legestütz mit schwären ästen hanteln und vieles mehr. er musste seinen körper stählen um sterker werden zu können

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Stadtrand   Fr 13 Apr 2012 - 0:49

Cf: Innenstadt

Als Drake und Raigo endlich den vermissten Hoju wieder fanden, kam Drake nicht aus dem Grinsen heraus. Als er weiter auf den inzwischen bärtigen zu lief hörte er noch wie Ray fragte was denn dieser Schwachsinn sei.? Auf diese Frage verlangsamte der braunhaarige wieder seinen Gang und lief Normal weiter um es Raigo erzählen zu können. "Wie?" fragte er anfangs nur kurz, obwohl er die Frage deutlich verstanden hatte. Doch daraufhin antwortete er ihm auch promt "Achso.. Weißt du ich habe da eine.. Sagen wir mal 'Freundin' bei der Marine, und sie meinte das man als Pirat nie wirklich frei sein kann, da man ständlig auf der Flucht ist, und von jedem gefürchtet wird. Und bei der Marine ist man ja so frei.. aber ich habe sofort gesagt das dies Völliger schwachsinn ist, aber sie scheint darauf zu bestehen; das Freiheit bedeutet - Befehlte zu befolgen, und Aufträge auszuführen." Wieder lachte Drake einmach verächtlich und grinste dann Ray an "Naja, was soll man machen" Und schon wenige Schritte nach diesen letzen Worten hatten sie Hoju erreicht. Drake staunte, das der dunkelhaarige schon wieder am Trainieren war, wobei dieser doch erst vor einigen Stunden so verletzt wurde, wenn er den Worten der Marine glauben schenken konnte. "Hey, Hoju!" rief Drake dann und grinste den bärtigen an. "Wie hast du es geschafft von dem Marineschiff zu kommen?" Das der dunkelhaarige in der Zeit eigentlich im Kittchen sahs wusste Drake bisher noch garnicht, weshalb ihn die ganze Situation etwas komisch vorkam. Statt freude empfand er verwirrung.

[out: Hoffe es ist so besser^^]


Zuletzt von Drake am Sa 14 Apr 2012 - 0:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Stadtrand   Sa 14 Apr 2012 - 0:20

So lief also Ray Drake hinterher, der eine eigenartige Geschwindigkeit . Als er den braunhaarigen gefragt hatte was dieser mit Schwachsinn meinte, hörte Ray ersteinmal noch ein Wie!?,so als konnte er es nicht glauben das das jemand gehört haate was er zuvor gesagt hatte, dann wurde er plötzlich wieder langsamer und flüsterte Raigo zu Achso.. Weißt du ich habe da eine.. Sagen wir mal 'Freundin' bei der Marine, und sie meinte das man als Pirat nie wirklich frei sein kann, da man ständlig auf der Flucht ist, und von jedem gefürchtet wird. Und bei der Marine ist man ja so frei.. aber ich habe sofort gesagt das dies Völliger schwachsinn ist, aber sie scheint darauf zu bestehen; das Freiheit bedeutet - Befehlte zu befolgen, und Aufträge auszuführen. wärend dessen wurde auch Ray langsamer, dabei ging er ihm immer noch hinter her. Dann bekam er endlich Hohu Raiden zu Gesicht und musterte ihn. Drake fragte seinen Caiptain wärend der Musterung von Raiden, die Ray durchführte, sie dieser vom Schiff gekommen war. Auf diese Antwort war auch Ray bekannt, da er sich eigentlich schon darauf eingestellte hatte gegen die Marine zu kämpfen. Also schaute er erst rüber zu Drake und dann wieder zu Hoju und die mit einem fragendem Gesicht.

[OUT: Ach ja Drake ändere mal die Farbe deiner Gespräche, gedanekn, also weg von blau da man das dann nicht wirklich erkennen kann ^^]
Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: Stadtrand   So 15 Apr 2012 - 0:13

Radien trainnirte und trainnirte um stärker zu werden und verlor so ganz und gar die zeit aus den augen und merkte zu erstn nicht das jemmand auf ihn zu kahm doch bei einer kurtzen oause und kurtzen hinüberblicken erkannte er sofort drake worauf er seine wafen wegsteckte und sich zu ihm wannte und voller freuide auf ihn zu ging " DRAKE !!!" +schrie nun Hoju voller freude als er sah das es ihm gut gang nun sah er zu den anderen und musterte ihn ein schwärtekämpfer also. "naja ich wurde in eine marine basis gebracht und bon von dort ausgebrochen und nun bin ich hier " er sah nun zu ihn und sagte " wie hast es du rauß geschafft und wer ist dein neuer freund "


_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Stadtrand   So 15 Apr 2012 - 22:09

Drake kam gemeinsam mit dem dunkelhaarigen bei Hoju an und er grinste. Er freute sich den Schwertkämpfer wieder wohl behütet zu sehen. Er mustere nun den Jungen und hörte ihm zu. Den Erzählungen nach ist Hoju in der kurzen Zeit die sie getrennt waren aus der hier liegenden Marinebasis geflohen, und hatte sich hier am Stadtrand in Sicherheit gebracht. Drake grinste und blickte dem Strohhut ins Gesicht "Interessant das hätte ich nicht von dir erwartet." sagte der braunhaarige und grinste. "Ich konnte gerade noch fliehen.." abschließend blickte er zu dem dunkelhaarigen der an seiner Seite war "Das hier ist Ray, und.. Ja er hat mir sozusagen das Leben gerettet." sagte Drake in einer dankbaren Stimme und blickte zu dem erwähnten Jungen. "Ray, und das ist Hoju von dem ich dir erzählt habe.." mit einer kleinen Hand Geste zeigte er auf Hoju und lächelte dabei.
Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: Stadtrand   Di 17 Apr 2012 - 21:39

Raiden sah den man der mit Drake mit kam an und musterte ihn nochmals nund sagte er zu Drake als er ihm auf die schulter klopfte " drake ich muss hier weg ich werde in den east blue reisen um einige dinge zu erledigen und du solltest auch deinen eigenen weg gehen. ich mache dir nur schwirigkeiten und das hast du nicht verdient." er lecheltä und klopfte ihm auf die schulter und ging weiter in richtung stadt und drehte sich nochmals um und schrie ihn zu " DANKE FÜR ALLES DRAKE ICH WERDE DICH NIE VERGESSEN" mit diesen worten verabschiedete er sich von drake und ging in die stadt.

tbc.Innenstadt

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Stadtrand   Fr 27 Apr 2012 - 16:38

Drake wusste nicht was gerade geschah. Im einen Moment hatte er noch nach Hoju gesucht, und sich sorgen gemacht, und im anderen Augenblick verabschiedete er sich zugleich? Was für ein seltsamer Vogel.." dachte sich Drake und grinste. Er sah noch wie er in der Stadt verschwand, und wand sich auch wieder zu Ray. "Wie auch immer.. Ray wie es aussieht muss ich mich jetzt auch fürs erste verabschieden.. Ich währe sehr gerne noch eine Zeitlang mit dir mitgegangen.." Es war ein komischer abschied, denn die beiden kannten sich nicht wirklich lange, aber Drake mochte den Dunkelhaarigen. "Ich danke dir nochmal.. Machs gut" rief Drake ihm noch entgegen, ehe auch er los lief. Sein Ziel war auch ihm bisher noch ziemlich unbekannt, denn er hatte keine Ahnung wo er als nächstes hingehen würde. Er lief einfach mal los. Er blickte zum Himmel hinauf, und sah einige Wolken an ihm vorbei fliegen. Diese zauberten ihm - warum auch immer - Ein Lächeln ins Gesicht, und Drake lief weiter, ohne zu wissen wohin überhaupt..

Tbc: ???
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Stadtrand   Di 1 Mai 2012 - 0:41

OK vielleicht sehen wir uns im laufe unseres Lebens wieder... , sagte Ray am anfang und beendete seinen Satz dann pass auf dich auf und versuch nicht schon wieder von den Marinesoldaten so vermöbelt zu werden. Dann wandte er sich von Drake mit einem Lächeln ab und winkte ihm noch gelassen zu, wärend er sich immer weiter von Drake entfernte. So bewegte er sich wieder zurück ins Stadtzentrum um von daaus zum Hafen zu gelangen, welcher sich auf der anderen Seite der Stadt befand. So setzte er einen Fuß vor den anderen. Wärend dessen schaute er in den Himmel und schaute wie sich die Wolken langsam auf ihn zu und über ihn hinweg bewegten. Dann flog ein Vogel knapp an ihm vorbei. Er schaute dem Vogel nach und sah wie dieser in sein Nest flog. Also gut, was mache ich nun als nächstes, dachte sich Raigo und näherte sich immer weiter der Stadtmitte.

TBC: Innenstadt
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Stadtrand   

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1