StartseiteSuchenMitgliederTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Spam~
Heute um 20:01 von Bryan

» Was tut ihr gerade?
Heute um 19:01 von Bryan

» Was liegt gerade rechts neben dir?
Heute um 19:01 von Bryan

» Im Moment
Heute um 18:54 von Risa

» Rosenspiel
Heute um 18:30 von Takeuchi Sora

» Ich hasse..
Heute um 18:08 von Risa

» Weihnachts-Assoziation
Heute um 18:07 von Lucy

» Der User über mir...
Heute um 18:04 von Lucy

» Assoziation
Heute um 13:22 von Takeuchi Sora

» Tauziehen
Heute um 13:22 von Takeuchi Sora

»crews«

Piratenbanden







Divisionen





Abteilungen

Truppen

Andere



Teilen
 

[abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden

Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   Fr 21 Sep 2012 - 12:42


etwas abgelegen vom Hafen ist eine Große stepe mit wenig schatten. Die Sonne strahlt dierekt auf diese fläche und es ist sehr Heiß. Mit ca. 40°C dürfte es nach langer zeit sehr anstrengend sein zu kämpfen.

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   Sa 22 Sep 2012 - 13:38

Hoju blendete das meiste unnötige geschwafel der anderen aus, Er wollte im Moment nur so schnell wie möglich weiter in die Stadt Mitte wo Die anderen beiden gerade waren. Jedoch wurde er Konfrontiert von einem Kleinen Jungen, Wenn er sich recht erinnerte hatte er ihn einmal auf einen Steckbrief gesehen. 10Berry, Nichtmahl so viel wert wie eine Zeitung. Es waren Viele Fakten die der kleine hatte jedoch stimmten sie nicht alle. Deswegen musste er dies erstmals unterbinden.

" Ziersteinmal junger Soldat stellt man sich als Schwertkämpfer Vor und nennt wie es so Üblich ist den Stiel den man betreibt. Also ich mache dann mal den Anfang. Ich bin der Verfluchte Schwertkämpfer Hoju Raiden und mein Schwert Stiel ist der Ittōryū, und der Nitōryū."

Hoju Beugte sich mit dem Oberkörper nach vor und sah kurz zu Boden biss er wieder auf den kleinen Jungen sah.

" deine Fakten sind falsch. ich habe keine unschuldigen getötet und keine marine Soldaten abgeschlachtet die es nicht verdient haben."

Hoju wusste ganz genau das er Versuchte ihn aggressiv zu machen jedoch schaffte er es nicht Hoju hatte sich geändert. Er war nicht mehr der der Durch jede Kleinigkeit aggressiv wurde.

" Falls du dich wunderst wieso ich voher sagte der verfluchte Schwertkämpfer"

nun zog er seine beiden verfluchten Schwerter Die Kietsu`s.

" Diese beiden Schwerter werden als verflucht bezeichnet es gibt nur 3 davon. Ich bin der Besitzer von 2. das hat mir den nahmen verfluchter Schwertkämpfer eingebracht."

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   Sa 22 Sep 2012 - 19:57

Der Schwertkämpfer der Akio gegenüberstand Blieb leider sehr ruhig. Akio´s Infos hatte wohl nicht gestimmt bzw waren Übertreibungen gewesen. Das war ein häufiges Problem. diese sammlungen waren von berichten die die abgegeben hatten die nach einer Begegnung noch lebten zusammengestellt worden. Damit waren sie total übertrieben. Dann traute sich der andere ihn auch noch zu rügen. Er sagte das man sich erstmal vorstellte und den Schwertstile nannte. Das war ein kleines Problem akio hatte einfach mit den Säbeln gekämpft. Dann nannte er sich selbst und sagte noch was von Fluchwertern und das er verflucht sei. Umso besser. Dachte sich Akio und lies seine Schwerter einmal durch die Luft schnellen als sein Gegner fertig mit reden war. Mein Name ist Akio Borgenstal. ich Kämpfe mit 2 Säbeln . Der Vorteil liegt einfach in der Schlagkraft die durch die Bauform unterstützt ist. aber das sehen wir ja gleich.. Akio wollte nicht länger waren und sagte deswegen: Los Greif mich an. Ich will keine Wurzeln schlagen müssen. Wir haben uns vorgestellt nun ist wohl die zeit für Blut.... Eine frage habe ich aber noch... Zeichnest bzw Malst du ?
Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   Sa 22 Sep 2012 - 22:04


Der kleine Junge schien verwundert Darüber Das Hoju nicht aggressiv wurde wie früher. Mit dem rechnet in letzter zeit irgendwie keiner. Das Klischee Hoju raiden ist Aggressiv gibt es einfach nicht mehr. So soll es auch bleiben denn um ehrlich zu sien. Das leben ist um so viel schönner wenn man mit einen lächeln durch das leben geht. Wieso sollte man Immer mies gelaunt sein und Alles und jeden. Den Tag versauen, Mann kann ja auch Freude verbreiten. Genau das war es was Hoju tat. Er zeigte Pure Lebensfreude. Der Gegner ihm gegenüber erwähnte ebenfalls seinen nahmen und das er mit 2 säbeln Kämpft. Eine sehr schöne Variante des Kampfes. Säbel waren sehr robust und schlagkräftig. Mit ihnen kann man sehr viel schaden anrichten und noch mehr einstecken durch ihre breite Form. jedoch waren sie klar im Nachteil wenn es um Härtegrad Ging und auch um schärfe.

" Sehr interessante Wahl Aiko. Säbel sind Waffen mit denen man sehr gut Parieren kann jedoch auch sehr sehr gut Austeilen. ich Freue mich schon auf diesen kleinen Kampf."


Er lächelte und sah seine beiden Klingen an, Der junge wartete darauf das Hoju ihn angreifen würde. Doch wieso? man kann ja viel besser den Gegner einschätzen wenn man ihn anfangen lest.

"Fang du an kleiner. ich möchte sehen wie du einen Kampf besingt, und vielleicht kann ich noch was von dir lernen“h5>

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   Sa 22 Sep 2012 - 22:33

Hoju wollte einfach nicht angreifen. das machte akio etwas knatschich aber er hatte schnell eine idee. Er verarschte Hoju einfach. Akio sollte zeigen wie er einen kampf began ?. Er hätte direkt Los stürmen können und Hoju mit allem angreifen aber das war doch die falsche Taktik. Akio entschied sich also wie ein gentleman mit seinen Klingen in der hand und so gehalten das er immer abweren konnte auf Hoju zu zu laufen . Dabei schritt er nicht schnell sondern lief wie ein normaler mensch. gans in ruhe. Er trank währenddessen immernoch Eistee aus dem Fass welches mit einem Schlauch vom rücken aus mit akios mund verbunden war. Als Akio vor hoju stand tat er so als würde er weit ausholen aber er lies die klinge nichtmal bis zur Hälfte der Höhe die man beim ganzen ausholen am ende hatte aufsteigen (er Holt also halb aus), währendessen hielt er sein anderes schwert bereit sollte Hoju Angreifen würde er neu reagieren und das mit aller Geschwindigkeit die er erreichen konnte. Doch der teil war wenigstens langsam genau wie Akios lauf gewesen. Doch das was danach kam nicht mehr. Er lies seine klinge auf Hojus Rippen nieder gehen. Dabei nutzte er seine ganze Kraft und Geschwindigkeit. Der Schlag war so stark das der Sand vom Boden mit gezogen wurde und den schnitt wie einen Abdruck vort führte. nach akio´s Schlag wich dieser direkt an hoju vorbei während er zum Schutz von seinen Schwertern sein Schwert an sich zog um Angriffen zu entgehen. Jenachdem wie hoju Reagierte würde Akio ihm entweder von Hoju wegspringen oder dessen Angriff Ausweichen bzw Blocken.


oog: ICh bin schneller als Du geschickt bist. Bitte vergesse das nicht in deinem post.
Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   So 23 Sep 2012 - 11:30

es dauerte etwas doch schlussendlich Startete der kleine zum angriff. Doch er verarschte Hoju, Er lief wie ein ganz normaler Mensch. Das war sicher Nicht seine Geschwindigkeit die erreichen Konnte also Hieß es Vorsichtig zu sein. Mann könnte nie wissen was er vorhat. Hoju viel aber noch etwas anderes auf ein faß. Das der Junge am rücken hat. Er dahcte anch und kahm Darauf das der Kleine Junge ein Cyborg sein Könnte, Hatte jedoch noch keine festen Beweiße Langsam war der Kleine auch schon bei Hoju und holte aus. Inzwischen zeit hatte Hoju sich vorbereitet,er Richtete seine beiden Klingen in Rückhand position um besser abwehren zu können. Er holte aus. Jedoch nur zur Hälfte, Reflexartig richtete er sein Rechtes Schwert nach oben um das Schwert abzufangen bei einen schlag. Jedoch war der kleine Junge schlauer als gedachte mit Höchstgeschwindigkeit machte er einen angriff von Links mit seinen Säbel. Hoju Konnte Noch reagieren Da sein Schwert gerade seitlich wahr. So Konnte er den Säbel des Jungen abfangen. Der Kleine Schritt nun vorbei an Hoju weswegen sich Hoju drehte um wieder Zu den kleinen Jungen zu sehen.

jetzt würde wohl Hoju angreifen müssen. Beide Schwerter wurden in die Normale Position gerichtet und er sah zu den Jungen. er machte einige wenige schritte und wahr auch schon bei den Jungen. Er setzte einen schrägen schnitt von der rechten Schulter nach unten an. Jedoch nur mit 2 cm seiner klinge um auf Abstand zu bleiben. Hoju hatte also noch 1.5m Abstand zu seinen gegenüber um gegebenenfalls mit seinen 2ten Schwert reagieren zu können

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   So 23 Sep 2012 - 11:50

Akio hatte keinen Bock auf Spielchen. Sein Gegner griff ihn an bleibb dabei aber auf Abstand?. nenne Sowas kam akio mal nicht ins Haus. Er schlug die klinge mit der spitze seines Säbels weg und legte den Säbel an der innenseite des Schwertes an. So konnte er vordringen und gleichzeitig die klingee seines Gegners fernn halten. Akio machte Akio einen kleinen Satz nachvorne und lies seine klonge seitlich an der Hojus entlang laufen. Hojus andere Schwert war auf Abwehr getrimmt?. Sollte es doch. Akio Hieb mit seinem anderen Säbel gegen es und kam in ein schwerter kreuzen mit hoju. Dabei spielte er seinen arm so aus das eine gerade von akios arm bis zu hojus Herzen gebildet wurde. Der vorteil von akio. 2 Klingen sind gut. 4 Aber besser. Er schoss seine klinge die mit 1,2 Metern Länge in seinem arm steckte heraus und Lies sie während er immernoch mit hoju im Schwerter kreuzen war auf Hojus Hertz. Die klinge wurde dabei jedoch gleich geladen und zwar wie man das von einem Elektrischocker kannte und ich meine dabei nicht das Spielzug. Auh Hoju darf mal tanzen. Während Akio diese Aktion brachte sagte er :hoju du hast mir immernoch nicht gesagt ob du zeichnest.
Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   So 23 Sep 2012 - 12:31

Der kleine hatte wohl noch ein Aß im Ärmel als er versuchte immer näher an Hoju ran zu kommen. Jedoch machte Hoju immer wieder einen schritt nach Hinten Damit der Abstand gleich blieb.Jedoch wurde immer geringer bis die beiden Ihre klingen kreuzten und der kleine Junge dann Den arm gerade auf Hojus Herz richtete. Er hatte etwas vor. Mit dem Nun frei gewordenen Schwert das Hoju in der rechten Hand hatte drückte er den arm nach oben so das als die klinge an ihn vorbei zog nicht sein Herz traf und Im 1 cm über seine Schulter Ging. Es war knapp gewesen. Hoju machte erstmals einen Satz zurück und sah zu den Jungen

"Ich zeichne nicht wirklich wieso fragst du?,meine Kunst besteht im Kampf. und dies werde ich dir nun zeigen. Die wahre Kunst"


Hoju steckte sein Könnerschwert weg und Hielt das Königsschwert, Das Kietsu in der rechten Hand jedoch löste er sein Schwertscheide steckte das Kietsu in dieses er drehte es und man merkte eine eisige und finstere Aura um Hoju. mit eiskalter stimme sagte er "Shishi Sonson". Von einen auf den anderen Augenblick verschwand Hoju und stand hinter Akio. es Kamm der normal schnitt auf Akio zu jedoch auch ein 2. schnitt. ein Windschnitt der den 1. schnitt folgte. sollte einer der beiden Treffen würde eine wunde entstehen die sich durch die Reibung entzünden würde.

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   So 23 Sep 2012 - 20:19

Beklopt oder was ? genau das hätte akio gesagt wen Hoju ihn gefragt hätte was er davon hält was er hier machen wollte. Hoju sprang zurück und zog sein Schwert samt scheide aus der Halterung und drehte das. in der zeit hatte Akio aber schon zur Seite weg gesetzt den laser geladen und war seinerseits weg gerannt als dann Hoju hinter ihm auftauchte war akio plötzlich neben ihm drehte sich . Hoju war langsamer als akio so hatte dieser ihn einfach gesehen wie er sich hinter ihn postiert hatte . doch Akio hatte das nicht gleich ausgenutzt er hatte so getan hals hätte er es nicht gesehen. Akio brachte sich also plötzlich hinter hoju. und bvor dieser wirklich reagieren konnte feuerte er seinen Laser auf hoju. Der lichtstrahl flog auf Hoju Zu und explodierte. Die Explosion entlud sich kegelförmig von akio weg da die Explosion sich selbst nach vorne drückte. Hoju hatte zwar viel glück gehabt und hatte schnell reagiert aber das war dan doch an der grenze Akios Möglichkeiten gewesen und somit sehr sehr schnell. was hoju nun machen würde.... Sterben währe sicher eine der Optionen.
Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   So 23 Sep 2012 - 20:46

Die Attacke ging ins Leere und aiko war zugleich Hinter Hoju. Dieser merkte nur ein Licht hinter sich das auf ihn zu kam. Aus einer Drehung heraus Lies er einen machtvollen Schwung Seines Schwertes nieder und sagte die Worte

"Yakkōdori"

Eine Schnittwelle flog nun auf aiko zu so das Der Lasser und Die schnitt welle Aufeinander Prallten. Und sich gegenseitig entluden. eine druck welle ging von dieser Explosion wodurch Hoju zurückgeschleudert wurde jedoch auch Akio hätte es treffen Müssen. Da sich die Explosion Kreisförmig ausbreitete. Die Hitze wahr auch nicht ohne gewesen. Das Hemd Hojus wurde dabei Leicht Verkohlt und auch an seiner haut merkte er es.langsam Rappelte er sich wieder auf und Hob sein Schwert auf.

" du bist ein Cyborg stimmst? und in diesen Fass auf deinen Rücken, Ist die Resource um dich mit Energie zu Versorgen, Na gut dann werde auch ich Meine Fähigkeit einsetzen"


Hoju schnaufte schon, er hatte in kurzer zeit viel Kraft angewandt was nicht ohne war, Jedoch würde er bis an sein Limit gehen und auch noch weiter darüber hinaus.

"Doppelman"

Ein schwarzer Schatten Bildete sich neben Hoju der genau so aussah wie Hoju selbst. Auch der Schatten bildete 2 Schwerter und wartete nur auf Hojus Befehle.

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   Mo 24 Sep 2012 - 19:33

Akio mochte es garnicht. Die Flagge war angekokelt worden und das mochte akio garnicht. Wie sah das den wieder aus... Während Rauch aus seinem Mund kam und sich akio den Sand der nun auch ziemlich verkokelt war von seinen armen klopfte hatte sich aus einem hoju zwei gemacht. war du Bakterie eine gute Beleidigung ?..... besser nicht die teilen sich unter anderem ziemlich oft und aus zwei Hojus sollten besser keine 4 dann 8 und am ende 16 werden. zwei waren echt erstmal genug. Die Explosion hatte Dieser eine ja auch ziemlich gut verändert und auf ihn zugeworfen. das tat zwar jetzt nicht so dolle weh. Akio hatte sich im letzten Moment in die Luft retten können weswegen er von der Druckwelle getragen wurde und der Sand der auf seinen armen und beinen war von seinem ersten Angriff der den Sand aufgewirbelt hatte und die flagge die viel verdeckte hatte die Hitze also den schädlichen teil gut abgehalten. zwar nicht komplett aber recht gut. Also Hoju Akio fragte bzw bei diesem Feestellte das er ein Cyborg sei. Verschluckte sich akio erst an dem Schlauch aus dem er gerade seine Eistee Vorräte wieder auffüllte . Dann log er : ich ein Cyborg ?.... haha nein. ich bin ein illusionist. ich Arbeit mit Klamotten de wie haut aussehen und habe noch zwei Gehilfen die sich im Sand befinden und effekte machen. Hättest du sicher bemerkt wen du geschaut hättest.. Akio versuchte wirklich selbst daran zu glauben. Aber naja es klappte nicht bleiben wir bei der kurzen Version er musste sich vorstellen wie die sich unter dem Sand bewegten und hatte dann eine seltsam lustige Mischung aus einem u-bot eines Hasen und eines insekts vor Augen. Wie soll man da ernst bleiben stellt euch das doch mal vor... nach dem ich nicht weiter abschweife kam akio aus einem breiten grinsen wieder in den kampf zurück. Vor ihm standen immernoch die beiden Gegner und akio machte eine ernste Mine. Ok gut mit den spielchen. Nach einem letzten erfrischenden Schluck des Eistees kippte sich akio den Rest über den Körper. das relativ kalte Getränk kühlte eben diesen und erfrischte so akio. Dann lies er beide klingen aus den Armen ganz ausfahren und auch seinen schweif. um den Schwerpunkt Auszugleichen beugte er sich leicht vor, Der Schweif selbst bog sich in einem relativ breiten bogen wie der stachel eines Skorpions und visierte die mitte der beiden doppelgänger an während akio bei einem leichten satz nach hinten den strom der beiden klingen aktivierte und den Laser lud. beide Kämpfer wahren angesichts der 40° schon ziemlich erschöpft. unter normalen Bedingungen währe der kampf jetzt erst losgegangen aber bei 40° war der showdown nicht mehr weit.
Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   Do 4 Okt 2012 - 0:09

Hoju Betrachtete die Verwandlung des Jungen Kämpfers. Es war ihn nun Klar das Aiko ein Cyborg war. Nur was ihn störte war das der kleine` Junge trotzdem für die selbe Seite wie hoju Gekämpft hat. Er konnte einfach keinen Jungen Der einst der selben Sache Diente leid zufügen.

Er erinnerte sich zurück an seine Vergangenheit, Wie alles noch friedlich war und er Immer wieder Bei der Revolution Schutz fand. Wie er immer wieder Gefragt worden ist ob er nicht Doch beitreten will, Ob er sie nicht doch unterstützen könnte im Kampf gegen die Korrupte Weltregierung. Eine sehr schönen Erinnerung war es Gewiss, Jedoch war es nie Sinn und Zweck von Hojus Reiße Das er Die Weltregierung zu Fall Bringt.

Ganz aus dem Kontext gerissen Fing er nun An zu Reden.

" Akio ich werde es dir nur einmal Sagen. Der Kampf ist zu ende, ich werde keinen Menschen Leid zufügen der einst der selben Sache Diente, Du warst einmal ein Revo. Deswegen werde ich nicht mehr gegen dich kämpfen."


Mit Diesen Worten schichte er Seinen Schatten Nach vorne um gegen Den Jungen zu Kämpfen. Der Schatten Begann Damit Das er den Jungen mit einigen Schwert Hieben des Schattenschwertes. Während dessen setzte sich Hoju in Bewegung. Er ging Rückwerts immer weiter und Konzentrierte sich darauf seinen Schatten Aufrecht zu erhalten. Nach Kurzer zeit Verschwand Plötzlich der Schatten, Jedoch war auch von Hoju keine Spur mehr.

Tbc. --> Straßen von Lahar

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   Do 4 Okt 2012 - 20:24

Ein kleiner wind regte sich und der sand wurde aufgewirbel. Der kleine wind von vorher kahm wohl wieder und diesmla hatte er große lust effektiver zu sein. Nach einer böhe hörte Akio wie hoju etwas davon sagte das der kampf zu ende sei... zu ende ?,,, nein dieser kampf war noch nicht zu ende. Akio beendete diesen kampf sonst keiner. Doch dann kam alles schlimmer als erwartet. Der wind erho sich wieder und den staub welcher akio die sicht stark einschränkte. So hatte er auch kaum zeit zu reagieren als plötzlich der schatten aus den staubwolken heraus gejagt kam und ihn mit einem kreutzhieb der von oben nach unten eine stile kurve bildete beim zuschlagen attakerte. Akio Blokte den angrif mit einer seiner elektro klingen jedoch ohne aktiven strom. Dan stieß er den schatten mit einem kinhaken seiner anderen hand zurück. Doch dieser hörte nicht auf. Er verschwand in dem rauchswaden und brach aus desen wenige sekunden etwas weniger wieder heraus. Durch das tösen und die kurtze sich konte akio auf kaum noch eine sinn vertrauen. Der schatten deckte akio mit einer salve von schlägen ein.sie waren alle nicht sonderlich gefährlich aber alle sehr schnell und an der zahl sehr sehr viele. Akio verviel in eine block terade welcher er zwar gut hin bekahm aber der schaten schiehn einfach nicht langsamer zu werden und kurtz bevor akio ein schlag traf den er nach dem blocken von einer combo fast übersehen hätte weil ihm just ein staubkorn ins auge geflogen war verschwand der schatten. Er löste sich einfach auf... Der wind legte sich volle 10 minuten nach dem der schatten verschwunden war immernoch nicht und akio wolle nicht ziellos ohne orientierung laufen wesegen er stehen blieb. Nichts.. hoju war entkommen... Akio hätte ihn so gerne festgenommen aber nun.. was sollte er machen. Eigendlich konnte er nicht viel machen außer.... Akio lies die manschette um ein handgelenk klicken und aufspringen eine kleine schwartze bayby teleschneke kahm zum vorschein. Akio aktivierte sie und versuchte Taito zu erreichen. Dann sagte er als er verbunden war „käptin ? Ich habe eine schlechte nachricht. Hoju raiden hat die chance eines sandsturmes genutzt und ist kurtz vor seiner endgültigen beseitigung entflohen. Eine verfolgung ist unmöglich da alle spuren weggewischt wurden und das gebit ist zu weitreichend als das ich es absuchen könnte.... ich erbitte neue befehle! ich werde jedoch erstmla meine Vorräte auf dem schiff aufrüsten und dann mit der Renente vorücken jedoch wohin währe die frage ! Wie gesagt erbitte befehle.“.
tbc: Schiff
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [abenteuerthread] Battle Ground Aiko vs Raiden   

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1