StartseiteSuchenTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Spam~
Heute um 21:35 von Bryan

» News: November 2017
Heute um 20:14 von Escanor Lionheart

» Die Wälder
Heute um 20:01 von Gamemaster

» Die Strände
Heute um 20:01 von Gamemaster

» Die Steilküste
Heute um 20:00 von Gamemaster

» Der Palmenhain
Heute um 20:00 von Gamemaster

» Das Land
Heute um 20:00 von Gamemaster

» Höhlen
Heute um 19:59 von Gamemaster

» Das Geröllfeld
Heute um 19:59 von Gamemaster

» Das Hochplateau
Heute um 19:59 von Gamemaster

»crews«

Piratenbanden








Divisionen





Abteilungen

Truppen


Andere




Austausch
 

Writing Contest: Januar 2014

Catarina
Catarina

avatar

EXP : 2431
Beiträge : 11008

BeitragThema: Writing Contest: Januar 2014   So 12 Jan 2014 - 11:16


•• Writing Contest: Januar 2014 ••
Es handelt sich um ein monatliches Special. Wir geben euch ein Thema vor, zu dem ihr einen Text schreiben könnt. Ihr schreibt dort wie im Rpg und versucht das vorgegebene Thema so weit wie möglich zu integrieren.
Ihr müsst nicht aus der Sicht eures Charakters schreiben. Allerdings sollte der Text dennoch in irgendeiner Verbindung zu der Figur stehen, selbst wenn es sich bei dem Erzähler nur um einen ihrer Verwandten handelt!
Jeder User hat bis zum Ende des Monats Zeit, seinen Beitrag zu schreiben und per PN an den SW BRIEFKASTEN (!) zu senden. Eine Geschichte muss mindestens 500 und maximal 2.000 Wörter beinhalten! Viel wichtiger sind hier Qualität und Originalität. Gewertet wird nur bei mind. 4 Einsendungen, ab 6 Einsendungen gibt es Plätze 2 und 3.

Das Thema dieses Monats lautet Der Flügelschlag eines Schmetterlings. Schreibe einen Text in dem dein Charakter eine ganz andere Entwicklung macht, als im Rollenspiel. Wird er statt ein Marinesoldat ein Pirat? Vom Mauerblümchen zur extrovertierten Quasselstrippe? Es liegt an euch
.
Jeder Teilnehmer erhält 10 Exp!

Viel Spaß dabei! Smile
Nach oben Nach unten
Catarina
Catarina

avatar

EXP : 2431
Beiträge : 11008

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 12 Jan 2014 - 11:19


•• Belohnungen ••
1. Platz: Belohnung im Wert von bis zu 60 Exp.

2. & 3. Platz nur bei mind. 6 Teilnehmern:
2. Platz: Belohnung im Wert von bis zu 40 Exp.
3. Platz: Belohnung im Wert von bis zu 30 Exp.
Nach oben Nach unten
Catarina
Catarina

avatar

EXP : 2431
Beiträge : 11008

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 12 Jan 2014 - 11:20

Abgabetermin: 31. Januar

Einsendungen: 5


Zuletzt von Catarina am So 16 Feb 2014 - 22:00 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Danco

avatar

EXP : 399
Beiträge : 318

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 19 Jan 2014 - 22:33

wv Einsendungen sind es?

_________________

Nach oben Nach unten
Catarina
Catarina

avatar

EXP : 2431
Beiträge : 11008

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 19 Jan 2014 - 22:43

Eine einzige ist eingegangen.
Nach oben Nach unten
Brix



EXP : 46
Beiträge : 1553

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 26 Jan 2014 - 19:59

Das ist alles? Es ist immer noch nur eine einzige Einsendung eingegangen?

_________________

Gesuch|THEME!|Stimmen
"Reden" | Denken | Techniken

X Bewerbung|Updates|Meine Crew|ZA Y
Nach oben Nach unten
Shiro
[Marine] Mannschaftler

avatar

EXP : 1334
Beiträge : 6607

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 26 Jan 2014 - 20:01

von mir kommt noch was.... :'D
hoffe ich... xD

_________________

Shiro | Shun
Nach oben Nach unten
Aurellian

avatar

EXP : 42
Beiträge : 282

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 26 Jan 2014 - 20:18

Das Thema passt halt nicht zu jedem. ^^

_________________





Metallern & Tief
▲ Aurellian`s Stimme ▲

Charakter Steckbrief

Zero denkt - spricht | One denkt - spricht


Nach oben Nach unten
Loki C. Lionsgate



EXP : 9
Beiträge : 2216

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 26 Jan 2014 - 20:34

finde das thema garnicht so schlecht. gibt viel raum. Smile
Nach oben Nach unten
Liv Criid

avatar

EXP : 111
Beiträge : 575

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 26 Jan 2014 - 20:56

in den Briefkasten wird nicht jeden Tag geschaut Smile

_________________

Nach oben Nach unten
Cid

avatar

EXP : 315
Beiträge : 292

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 26 Jan 2014 - 22:41

Habe dann auch mal noch was abgeschickt Very Happy

_________________

Nach oben Nach unten
Cid

avatar

EXP : 315
Beiträge : 292

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   Fr 31 Jan 2014 - 18:40

Wird der Briefkasten auch mal gecheckt ? Razz

_________________

Nach oben Nach unten
Danco

avatar

EXP : 399
Beiträge : 318

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   Fr 31 Jan 2014 - 19:30

Irgendwann gewiss

Wäre schön zu wissen, wv eingegangen sind Smile

_________________

Nach oben Nach unten
Liv Criid

avatar

EXP : 111
Beiträge : 575

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   Fr 31 Jan 2014 - 19:31

Du kommst doch eh wieder auf Treppchen xD

_________________

Nach oben Nach unten
Danco

avatar

EXP : 399
Beiträge : 318

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   Sa 1 Feb 2014 - 17:18

Auf Treppchen? Nicht auf Liv? Very Happy Very Happy

_________________

Nach oben Nach unten
Liv Criid

avatar

EXP : 111
Beiträge : 575

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 2 Feb 2014 - 9:56

Das hättest du wohl gerne. Razz
Briefkasten immer noch nicht geleert Sad

_________________

Nach oben Nach unten
Shiro
[Marine] Mannschaftler

avatar

EXP : 1334
Beiträge : 6607

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 2 Feb 2014 - 15:41

tut mir leid aber ich bin übers Wochenende off duty xD
wenns morgen immer noch nich geleert is mach ichs (wenn ichs net vergess xP)

dürften jedoch ziemlich sicher genug eingegangen sein Smile

_________________

Shiro | Shun
Nach oben Nach unten
Cid

avatar

EXP : 315
Beiträge : 292

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   Mo 3 Feb 2014 - 13:32

Dann erinnere ich dich noch mal ans Leeren

_________________

Nach oben Nach unten
Shiro
[Marine] Mannschaftler

avatar

EXP : 1334
Beiträge : 6607

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   Di 4 Feb 2014 - 14:46

Ahja, vergessen hier reinzuschreiben:

es waren 5 Einsendungen, demnach wird gewertet aber es gibt nur einen ersten Platz

_________________

Shiro | Shun
Nach oben Nach unten
Liv Criid

avatar

EXP : 111
Beiträge : 575

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 16 Feb 2014 - 5:42

Auch wenn die Bewertung noch was dauert wollte ich fragen, ob es diesen Monat keinen Contest gibt?

_________________

Nach oben Nach unten
Catarina
Catarina

avatar

EXP : 2431
Beiträge : 11008

BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   So 16 Feb 2014 - 21:59

Siegerin des Writing Contest: Januar 2014 ist Liv Criid! Ihr Preis: Lvl. 2 Technik

Da es diesen Monat keine 6 Einsendungen gab, reichte es nur für den ersten Platz.







Hier der Siegertext von Liv.

"Marine? Ich werd' Modell!"

Bitte, nicht hier...“, sagte eine Stimme und die Frau mit den schulterlangen, blauen Haaren hielt darin inne eine beachtliche Menge Sand aus ihren Schuhen auf den steinernen Boden zu schütten.
Und warum?“ Fragte sie leicht bedrückt und schaute schuldbewusst auf das kleine Sandhäufchen zu ihren Füßen. „Weil das hier das Set ist und ich es staubfrei halten muss.“ Erklärte die Stimme deren Ausgangspunkt die sperrangelweit offen stehende Tür war und zu einem Mann gehörte, welcher ihrem Verständnis nach schon fast unverschämt groß war. Er trug einen langen Schnurrbart und hielt den Besen wie ein Gewehr im Anschlag vor sich und sie hoffte nur, dass es nicht ER sein würde. Ihre Hoffnung schien erhört worden zu sein als er damit begann besagten Besen über den Fußboden gleiten zu lassen und ihn mit fachmännischem Geschick von Dreck und anderen Dingen befreite, die hier nichts zu suchen hatten – das Sandhäufchen gehörte dazu.
Sie zog die Füße hoch als er rücksichtslos den Besen in ihre Richtung schwang und begutachtete zum ersten mal den Raum, welchen sie vor nicht mehr als zwei Minuten betreten hatte.
Sie saß auf einem roten Sessel mit samtenen Polster welcher für ihre schmale Erscheinung schon fast zu groß war und stellte fest, dass die Dekoration des Raumes schon sehr zu wünschen übrig lies. An den Wänden hingen ein paar neutrale Bilder von Stillleben: Früchte, Blumen und eine Vase und in einer Ecke stand ein großes Bett mit seidenem Himmel vor einem Fenster, dessen braune Vorhänge zu gezogen worden waren um neugierige Blicke draußen zu lassen. Sie zog ihre Schuhe wieder an und hüpfte etwas nervös vom Sessel herunter in den Stand. Wie war sie noch einmal hier gelandet? Es schien eine Ewigkeit her zu sein und obwohl sie erst vor wenigen Tagen mit ihren Eltern darüber gesprochen hatte, was sie mit ihrem Leben anfangen wolle, schien ihr diese Entscheidung im Nachhinein genauso lange zurück zu liegen wie sie bei genauerer Betrachtung unsinnig war. Sie war süße siebzehn Jahre alt und hatte die Wahl gehabt ihrem Vater in die Marine zu folgen oder das Angebot einer zwielichtigen Fotografin anzunehmen und für eine Sonderausgabe einer Hinterweltler-Zeitung zu posieren, deren Namen sie nicht einmal aussprechen konnte. Aber es gab gutes Geld und die Chance auf Berühmtheit war zu verlockend gewesen um das Angebot abzulehnen. So hatte sie ihren Willen aller Proteste ihrer Eltern zum Trotz durchgesetzt und war hier hin gekommen, wo die ersten Bilder geschossen werden sollten. Sie kannte keine besonderen Details des Deals den sie eingegangen war und wusste nur, dass die Aufnahmen zusammen mit einem Mann gemacht werden sollten dessen Name so kompliziert war, dass selbst die Fotografin ihn nur Danco nannte, und sie war bei aller Nervosität sogar gespannt auf diesen Mann mit dem komplizierten Namen.

Hinter ihr wischte noch immer der Hausmeister als es an der Tür drei mal klopfte und der Besenschwinger einen Fluch in seinen Schnurrbart blubbernd diese öffnete. Es war die Fotografin. Sie war etwa genau so groß wie Liv selbst, hatte aber lange schwarze Haare und trug einen schmucken Hosenanzug, welcher dem ersten Eindruck nach wohl auf Maß geschneidert worden war. Er war elegant und musste sicher ein kleines Vermögen gekostet haben. Sie strahlte nichts anderes als Professionalität aus. „Ah, da bist du ja!“ Sagte die Fotografin, deren Name Esper war und lächelte sie an. Es war ein warmes Lächeln und sorgte dafür, dass Liv ihre eigene Nervosität vergaß. „Schön, dass du gekommen bist. Ich hoffe das Ambiente sagt dir zu. Es war nicht gerade günstig aber wir wollen ja nur das Beste für unseren neuen Star, nicht wahr?“ Liv nickte einfach nur etwas bedrückt und lächelte verlegen, während sie noch überlegte was das Wort Ambiente bedeutete. Esper legte vertrauensvoll einen Arm um ihre Schultern und führte sie zum Bett, wo sie mit der freien Hand die Bettdecke mit Federfüllung etwas richtete und dann auf der Matratze platz nahm. „Danco wird auch gleich kommen“ erklärte sie. „Er kommt immer zu spät, eine schlechte Angewohnheit aber er ist eine Diva und so etwas bekommt man nicht mehr aus ihnen heraus, wenn es erst einmal in ihnen steckt.“ Ohne zu wissen, was eine Diva war und da sie keine Ahnung hatte, was sie jetzt eigentlich tun sollte, setzte sie sich neben Esper aufs Bett. „Ich.... verstehe.“ Sagte sie in einem Tonfall, welcher auf das Gegenteil schließen lies. „Mach dir keine Gedanken, er ist ein Profi!“ Pries sie den Danco und beide stellten fest, dass er gerade in diesem Moment durch die noch immer offen stehende Tür geschritten kam.
Sie hatte bei dem Wort Diva ja schon einige Befürchtungen gehabt und sich entweder einen Adonis oder ein Monstrum vorgestellt aber der Mann in der Tür sah erschreckend normal aus. Er war nicht viel größer als Liv selbst, hatte einen Drei-Tage-Bart und lange, schwarze Haare. Er trug eine dunkelblaue Tunika mit einem orangenen Poncho darüber, welcher darauf schließen ließ, dass sich der Herr in Sachen Mode vom örtlichen Zirkusclown beraten lies. Sie bewunderte das. Er schien genug Selbstbewusstsein zu haben um diese Art Kleidung mit einer gewissen Souveränität in der Öffentlichkeit tragen zu können, ohne von Kindern gefragt zu werden wann der Zirkus denn geöffnet habe. Seine Augen waren schwarz wie die Nacht und brachten Liv dazu den eigenen Blick zu senken da sie befürchtete, sich in ihnen verlieren zu können. Er strahlte absolute Ruhe aus als habe er so etwas wie das hier schon tausendfach getan und bei genauerer Überlegung, dachte Liv, war dies gar kein so abwegiger Gedanke. Dieser Mann war immerhin, so sagte Esper, ein Profi. Als er mit gemächlichen Schritten den Raum betrat und näher kam kuschte der Hausmeister und verließ ihn unverzüglich, als sei die Anwesenheit eines anderen Mannes eine Bedrohung für ihn selbst.
Ein wunderschönen Tag, meine Damen.“ Danco hatte eine weiche, tiefe Stimme welche von Natur aus Ruhe ausstrahlte und Liv musste sich schon sehr konzentrieren um den dezenten Unterton heraus zu hören, welcher sich darinnen versteckte. Er war kaum zu fassen und ihm haftete der Klang nach wildem Hund an. Der Mann schien dies bemerkt zu haben und begann zu lächeln. „Nicht so nervös, junge Dame.“ Sagte er, dann erhob sich die Fotografin vom Bett und umarmte ihn kurz. Sie gaben sich je ein Küsschen auf die linke und rechte Wange, dann drehte sich Esper um und präsentierte Liv dem Mann mit einer ausladenden Geste ihrer Hand. „Das ist Liv Criid. Sei nett zu ihr, sie ist unser neues Sternchen.“ Stellte sie sie vor und Liv konnte nicht anders als sich plötzlich wie ein Stück Fleisch auf der Theke des Metzgers zu fühlen.
Sehr erfreut, Liv. Mein Name ist Medanconell Trakkon. Alle nennen mich Danco. Das ist einfacher.“ Stellte er sich mit einem charmanten Zwinkern vor und Liv erhob sich vom Bett. Sie reichte ihm die Hand und zu ihrer eigenen Überraschung verbeugte sich der Mann als er sie ergriff und gab ihr einen Handkuss. „Wie Esper schon sagte, ich bin äh... Liv Criid und wir sollen hier glaube ich ein paar Fotos machen.“ Presste sie heraus und war sich immer noch unsicher, ob dieser Mann einfach nur unverschämt anziehend oder ein heimtückischer Mörder war. „In der Tat! Auf auf!“ Sagte er und schnippte mit den Fingern. Die Fotografin salutierte scherzhaft übertrieben und brachte damit sogar Liv dazu ihre Mundwinkel zu einem Lächeln nach oben zu ziehen. Mit einer schwungvollen und dem Eindruck nach geübten Bewegung entledigte sich Danco seines Ponchos, indem er er sich einmal um sich selbst drehte und das Kleidungsstück in hohem Bogen auf den Sessel warf, auf dem Liv selbst vor kurzem noch gesessen hatte. Und dann geschah etwas, mit dem sie nicht gerechnet hatte: Er entkleidete sich gänzlich. Im Adamskostüm gekleidet lächelte er Liv an, welche sich ihrerseits abwendete. Sie hatte noch nie einen Mann nackt gesehen und verstand nicht, was das eigentlich sollte. War das nur sein exzentrischer Charakter? Gehörte das zur Show? Livs Gedanken überschlugen sich während Danco im Blitzlichtgewitter von Espers Kamera posierte. Wo war sie nur gelandet? Fragte sie sich und schreckte auf, als sie eine Hand auf ihrer Schulter spürte. Sie war zu groß um von Esper zu sein und als sich die muskulösen Arme des Mannes um sie legten und sich sein nackter Körper an sie schmiegte, spürte sie ihr eigenes Herz bis zum Halse schlagen. Ihr Puls beschleunigte sich als der Mann sanft ihren Nacken küsste und sie streichelte. Sie konnte seinen Atem spüren und sein Körper roch nach pflegenden Ölen. Ihre Knie wurden weich als er sie langsam umdrehte und mit seinem charmanten Lächeln die perfekten, perlweißen Zähne zeigte. Er küsste sie auf die Stirn und sie konnte den stoppeligen Bart auf ihrem Nasenrücken spüren als seine Lippen sie berührten.

Und dann quietschte er wie ein Gummispielzeug, welches plötzlich zusammen gedrückt wurde. Langsam aber sicher sank er mit weit aufgerissenen, von Schock und Schmerz gezeichneten Augen vor ihr nieder. Seine Hände ließen sie los und als er sich seine Männlichkeit hielt, krümmt er sich wie ein Baby wimmernd auf dem Boden in die Fötusstellung. Liv senkte das Knie. „Perversling!“ Sagte sie und ließ den immer noch wimmernden Danco zurück als sie den Raum verließ. Esper, die Fotografin, setzte sich auf das Bett und schlug die Hände vors Gesicht. „Immer das Gleiche.“ Sagte sie und schüttelte enttäuscht den Kopf..
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Writing Contest: Januar 2014   

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1