StartseiteSuchenTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Was tut ihr gerade?
Heute um 15:38 von Nero

» Rosenspiel
Heute um 14:49 von Takeuchi Sora

» Fragen zum Turnier
Heute um 13:33 von Benkei Kawauso

» Spam~
Heute um 2:50 von Takeuchi Sora

» News: August 2017
Gestern um 19:01 von Takeuchi Sora

» [Piraten][EA] Mutio
Gestern um 18:57 von Mutio

» Der letzte Buchstabe
Gestern um 17:30 von Takeuchi Sora

» Assoziation
Gestern um 17:15 von Takeuchi Sora

» Top 10
Gestern um 16:13 von Takeuchi Sora

» Nostalgische ANIME OPENINGS !!
Gestern um 13:44 von Takeuchi Sora

»crews«

Piratenbanden










Divisionen




Abteilungen

Truppen



Andere




Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch
 

Moon Academy

Gast

avatar


BeitragThema: Moon Academy   Di 29 Nov 2011 - 17:37




Wir sind...


*Eine Academy mit einem großen Gelände
*Viele verschiedene Wesen
*Eine klasse Community


Trete ein in die Welt der Moon Academy und schreibe deine Eigene Geschichte!


Moon Academy




Unsere Geschichte beginnt....


Im Jahre 1789 wurde ein großes Gebäude gebaut das als zukünftiger Platz der derzeitigen Kaiserin dienen sollte, doch kam es alles ganz anders als geplant. Bei dem Bau der Gebäudes geschah ein seltsamer und zugleich eigenartiger Unfall: Einer der Helfer lag eines Morgens tot auf dem Baugrundstück mit einem Zettel neben sich liegen, auf dem die Worte: Ich werde meinen Tot rächen und euch keine Ruhe lassen! Die anderen Bauarbeiter machten sich aus dieser Drohung nicht viel und schafften die Leiche weg um den Bau des Gebäudes weiter führen zu können, dabei geschahen jedoch die merkwürdigsten Sachen: Es flogen plötzlich Sachen durch die Gegend, ein weiterer Helfer wurde fast von einem herrabfallenden Stein erschlagen, wieder ein anderer hätte sich fast die ganze Hand an der Kreissäge abgeschnitten und noch vieles vieles mehr passierte. Keiner konnte sich diese Vorfälle erklären und als diese sich immer mehr anhäuften bekamen die Bauarbeiter der Kaiserin angst und verließen einer nach dem anderen innerhalb von zwei Wochen das komplette Baugrundstück. So standen mitten in einem dichten Wald 4 große Gebäude, die jedoch nur halb fertig waren. Da die Kaiserin selbst ihre Zweifel an dieser Gegend bekam entschloss sie sich die nicht mal fertigen Gebäude abreißen zu lassen, doch auch da passierten eigenartige Unfälle als würden sich die vier Häuser verteidigen wollen und darauf bestehen weiter auf diesem Fleck stehen zubleiben. Nach zwei Monaten der Abrissversuche gab es die Kaiserin auf und baute an einer anderen Stelle ihren neuen Palast in dem sie hinterher auch lebte.


Sehr viele Jahre später....

Fremder du bist hier unerwünscht! Wenn du keinen triftigen Grund hast hier zu sein so verlasse diesen Ort wieder oder du wirst hier dein Ende finden! Der junge Mann, im Anzug ließ sich nicht von der Stimme beeindrucken und lachte nur. ''Es wäre mal eine ganz nette abwechslung zu sterben, wenn man eh schon tot ist. Keinen Grund hier zu sein?'' wiederholte er das Gesprochene und fing an freundlich zu lächeln. ''Nun, eigentlich bin ich wirklich ohne Grund hier her gekommen, da mich meine Beine dahin gebracht haben wo ich jetzt bin. Jedoch muss ich sagen das ich auf der Suche nach einem Platz bin andem ich eine Academy gründen kann um jungen Wesen aufzunehmen die entweder verfolgt werden, von ihrer Familie ausgeschlossen wurden, abtrünnig sind oder ganz einfach nicht von anderen erwünscht sind weil sie anders sind.'' fuhr der junge Mann fort und man konnte plötzlich ein kleines PUFF hören und vor dem jungen Mann erschien eine schemenhafte männliche Gestalt. Dann bleibe hier und lehre diese Wesen alles was du weißt und mache aus ihnen vernünftig handelnde Kreaturen die wissen wie sie mit ihren Kräften und Fähigkeiten umgehen können. Sollte dir jedoch das Gegenteil gelingen so werden die vier Gebäude euch allesammt verschlingen und euch in die Unterwelt ziehen! sagte die Geistergestallt zu dem jungen Herrn und verschandt kurz darauf. ''Ich werde mein bestes geben um mein Vorhaben in die Tat umzusetzen.'' meinte er und begann schon gleich am nächsten Tag die vier Häuser fertig bauen zulassen und sie einzurichten. Er beschloss das größte Gebäude Moon Academy zu nennen und die drei weiteren Häuser sollten die Namen der Klassen und den Namen des Lehrers haben. Es geschahen keine Unfälle mehr, nicht mal eine Schnittwunde entstand beim fertigbau, doch dachte man ständig das jemand ein Auge auf einen warf... Nun ist die Academy fertig und wer weiß, vielleicht trifft man die schemenhafte Geistergestallt ja irgendwann mal wieder...


Infos

*Das Team der Moon Academy
*Infos zur Bewerbung
*Regeln zum RPG-Bereich
*Partnerschaften


Wir freuen uns auf deinen Besuch und hoffen das auch DU bald dein Abenteuer bei uns beginnst.



Button:




Banner:


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen