StartseiteSuchenTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Der letzte Buchstabe
Heute um 9:17 von Akame Shinzo

» [GFX] Kreativbolzen am Start
Heute um 6:36 von Heidi

» Rosenspiel
Gestern um 23:56 von Dahlia

» Was hört ihr gerade?
Gestern um 21:32 von Levi

» Abwesenheitsliste
Gestern um 12:38 von Takeuchi Sora

» News: Oktober 2017
Gestern um 12:28 von Takeuchi Sora

» Der User über mir...
Gestern um 10:27 von Sigma

» [EA][Marine] Heidi Westerberg
Gestern um 1:25 von Heidi

» Assoziation
So 15 Okt 2017 - 23:01 von Heidi

» Spam~
So 15 Okt 2017 - 12:52 von Bryan

»crews«

Piratenbanden








Divisionen




Abteilungen

Truppen


Andere




Austausch
 

[Suche] Stern der Marine

Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 922
Beiträge : 22645

BeitragThema: [Suche] Stern der Marine   Mi 1 Jun 2016 - 17:59

» Suchende(r): Takeuchi Sora


Hallo! Ich bin Sora.

Obwohl vom Rang innerhalb der Marine lediglich ein Matrose, wird sich diese Tatsache wohl zeitnah durch gegenwärtig laufende Ereignisse auf der Grand Line ändern.

Da Doriki und Fähigkeiten weniger zentrale, sondern eher zu vernachlässigende Facetten meines Bildes von Rollenspiel darstellen, möchte ich für eine Übersicht meines Charakters auf die extensive Persönlichkeit und Trivia verweisen. Fakten wie sie dort geschrieben stehen, könnten für das folgende Charaktergesuch in einigen Aspekten ungemein nützlich sein. » Bewerbung


» Gesucht wird:


Während der Titel bereits verlockend nach Großartigkeit schreit, wäre es korrekter zu sagen, dass ein zukünftiges Sternchen der Marine gesucht wird.

Der Gesuchte Charakter soll eine Herausforderung darstellen. Nicht in seiner gesamten Bandbreite, sondern viel mehr aufgrund komplexer Details. In erster Linie soll nämlich ein Konflikt ihrer Mentalität bestehen. Nämlich zwischen der für die Marine typischen absoluten Gerechtigkeit und einer umfassend philanthropischen Persönlichkeit, sich in einem mittelschwer ausgeprägten Pazifismus äußern soll. Noch mehr sogar als das; jedes einzelne Leben ist für sie gleichwertig und gleichbedeutend (von selber Wichtigkeit).

Motiviert von dem Ideal Frieden zu bringen, ist sie im Verlauf ihrer Ausbildung zu einem Vorzeigebild geworden. In jeder Hinsicht optimale Noten. Beneidenswertes Verhalten. Von wahnsinnig charismatischer Ausstrahlung. Mit jeder Faser ihres Wesens loyal der Marine gegenüber.

Obwohl diese grobe Charakterisierung den gesuchten Charakter als fehlerfreie Mary Sue andeutet, soll sie exakt das nicht sein. Ihr Äußeres auftreten, welches durchaus erfolgreich sein mag, wird von massiven Selbstzweifeln begleitet. Zweifel, die jedoch in der Öffentlichkeit nicht gezeigt werden dürfen - denn wer vertraut auf die Fähigkeiten eines verunsicherten Anführers?
Ist das was sie tut das Richtige? Sind die von ihr getroffen Entscheidungen korrekt? Ist sie wirklich im Stande, anderen Menschen zu helfen? Handeln die Soldaten der Marine zuverlässig?
Diese Zweifel sind nicht nur Laster, sondern auch Motivation; um täglich besser zu werden, stärker, intelligenter, moralisch korrekter, einfühlsamer, erfahrener.

Wie bereits angedeutet genoss sie enorme Beliebtheit. Etwas was sich nicht nur in Aufgaben als Klassensprecherin äußerte. Gerne kann dieser Punkt auch noch in einem gewissen Rahmen ausgebaut werden. Tiefgreifendere Details können sehr gerne gemeinsam besprochen und ausgehandelt werden. Smile


» Verhältnis zwischen den Figuren:


Hier wird es ein wenig interessanter.

Liest man sich in den Hintergrund meines Charakters ein, erkennt man rasch, dass Sora lediglich ein unterdurchschnittlich zu benotender Faulpelz war. Überraschend gut in jeder Form der schriftlichen Abfrage, allerdings oft mehr an Nickerchen während der Unterrichtszeit interessiert. Wenig motiviert wenn es um körperliche Tests und Sport ging, weswegen kaum bis kein Talent ausgemacht werden konnte - bewusst, von seiner Seite aus.

Kombiniert mit der ausführlichen Persönlichkeit, kristallisiert sich bald heraus, dass mein Charakter in vielerlei Hinsicht das exakte Gegenteil der Gesuchten ist.
Sie liebt Menschen, sucht nach Gerechtigkeit, möchte nach Möglichkeit niemanden verletzen. Sora verachtet die Gesellschaft, unterstellt der Marine und Regierung Korruption und Selbstgerechtigkeit, wodurch er sie am Ende seiner Zeit völlig auslöschen will.
Entsprechend wäre das Verhältnis der beiden Charaktere recht eigenartig; aber deswegen auch einzigartig. Sie sollen sich definitiv durch ihre gemeinsame Ausbildung in Loguetown kennen, in dieselbe Klasse gegangen sein und entsprechend regelmäßigen Kontakt gehabt haben. Und obwohl nach außen hin beide dasselbe Ziel verfolgen, beabsichtigen sie vollkommen gegensätzliche Wege einschlagen. Die Gesuchte wäre also ein moralischer Gegenpol zu Sora.

Wie die exakte Basis zwischen den beiden aussieht, würde ich gerne zusammen besprechen. Ein positiver Ausgangspunkt wäre großartig, damit es mit der Zeit kriseln kann und beide ihre jeweils extremen Ansichten vertreten müssen. Überzeugungsarbeit ist also gefragt!


» Avatarwünsche:


Inspiriert von einem meiner Lieblingsmanga, soll die verwendete Avatarfigur definitiv Kurokami Medaka aus Medaka Box sein.


» Klick 1
» Klick 2
» Klick 3
» Klick 4



» Sonstiges:


Hier kommen die wohl mit Abstand wichtigsten Faktoren bezüglich des Users, beziehungsweise der Userin.

Neben einem relativ klaren Bild bezüglich des gesuchten Charakters habe ich auch klare Wünsche an die dahinter stehende (sitzende, liegende?) Person.

» Motivation und Aktivität sowohl für den Charakter wie auch das Strong World selbst. Es müssen keine zehn Posts in der Woche sein, doch über mindestens zwei bis drei Beiträge würde ich mich immens freuen, damit regelmäßiges Rollenspiel und Entwicklung gewährleistet werden kann.

» Qualität der Ausarbeitung und des Rollenspiels sind ebenfalls Faktoren die erfüllt werden müssen. Mit Sicherheit erwarte ich keine nach Nobelpreisen schreienden Ausarbeitungen. Jedoch möchte ich den vorgestellten Charakter auch getreu umgesetzt wissen.

» Freude am Konzept und dem Rollenspiel sollte eigentlich evident sein und sich aus dem ersten Punkt ergeben. Allerdings erwähne ich es gesondert, da es mir natürlich auch wichtig ist zu wissen, dass man Spaß an dem hat, was man spielt. Dass man mit Elan dahinter sitzt, sich in die Figur hineinversetzen und mit ihr umgehen kann.

» Langlebigkeit des Charakters ergibt sich ebenfalls aus Motivation, Rollenspiel und Freude. Ich würde diesen immens bedeutsamen Charakter gerne lange im Rollenspiel wissen. Andernfalls gäbe es dieses Gesuch nicht.

» Unabhängigkeit von Sora ist ebenfalls ein Punkt, der oft unterschätzt wird. Der gesuchte Charakter soll nicht einzig und allein auf meinen Charakter zugeschnitten und für diesen gespielt werden! Falle ich aus unerklärlichen Gründen aus, soll man nicht mit leeren Händen dastehen.
Autonomes Handeln und Selbstständigkeit des Konzepts sind wichtig, damit ihr nicht im schlimmsten Fall jeden Grund verliert, diesen Charakter zu spielen.




Sollte jemand bis zu diesem Punkt gekommen sein, bedanke ich mich erst einmal herzlich für die aufgewendete Zeit und Aufmerksamkeit. Habe ich euer Interesse wecken können? Schreibt mir bitte eine PN!

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.


Zuletzt von Takeuchi Sora am Mo 2 Jan 2017 - 22:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 922
Beiträge : 22645

BeitragThema: Re: [Suche] Stern der Marine   Mo 19 Dez 2016 - 16:30

Dieses Gesuch wird aktuell von @Solveig beworben.

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1