StartseiteSuchenTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Rosenspiel
Gestern um 23:08 von Takeuchi Sora

» Was tut ihr gerade?
Gestern um 22:59 von Takeuchi Sora

» Abwesenheitsliste
Gestern um 19:06 von Lucy

» Der User über mir...
Gestern um 0:18 von Takeuchi Sora

» Assoziation
Do 19 Okt 2017 - 23:06 von Takeuchi Sora

» One Piece Kette
Do 19 Okt 2017 - 23:00 von Dahlia

» Spam~
Do 19 Okt 2017 - 14:49 von Takeuchi Sora

» Was hört ihr gerade?
Do 19 Okt 2017 - 14:49 von Takeuchi Sora

» Happy Birthday!
Do 19 Okt 2017 - 12:59 von Vincent De Large

» Hilfestellung für Neulinge
Do 19 Okt 2017 - 11:28 von Vincent De Large

»crews«

Piratenbanden








Divisionen




Abteilungen

Truppen


Andere




Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch
 

Roaring Storms

Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 944
Beiträge : 22703

BeitragThema: Roaring Storms   Sa 25 Jun 2016 - 18:27


Roaring

Storms




Die Hoenn-Region, ein Land welches zu gleichen Teilen aus Land und aus Wasser besteht. Eine Region zwischen den Elementen. Vor vier Jahren geriet das Land sogar zwischen die Fronten eines Kampfes von Legenden.

Die kriminellen Organisationen Team Magma und Team Aqua hatten endlich ihr Ziel erreicht: Die Wiedererweckung der legendären Pokémon Groudon und Kyogre. Gleissendes Sonnenlicht und starke Stürme zogen das Land über ein Jahr lang in Mitleidenschaft.
Keiner glaubte den starken Witterungen je entkommen zu können und begann man damit zu leben. Doch dann bewies die Wissenschaft erneut, dass sie keine Grenzen kennt: Groundon und Kyogre wurden wieder in einen tiefen Schlaf versetzt. Die genauen Details wurden vor der Öffentlichkeit geheim gehalten, aus Angst jemand könne die Legenden ansonsten wiedererwecken, doch die Stürme und die erbarmungslose Sonne nahmen ihr Ende. Wo die zwei legendären Pokémon nun schlummern ist nicht bekannt, doch die starke Sonne auf Route 114 und die Stürme auf Route 127 sind wahrlich keine Zufälle.

Doch die befürchteten Versuche die Legenden erneut zu erwecken blieben aus. Team Magma und Team Aqua lösten sich auf und das Leben in Hoenn nahm seinen Lauf. Menschen wie Pokémon gingen wieder ihrem alten Leben nach und Ruhe kehrte ins Land ein.
Aber das Choas war nicht spurlos an der Region vorbei gezogen – Veränderungen waren unausweichlich.
Die markanteste Neuerung ist mittlerweile ein Markenzeichen Hoenns geworden: Die Luftschiffe. Einst als Transportmittel weit über den Sturmwolken Kyogres und den sengenden Landmassen Groudons. Heute auch für kurze Ausflüge oder gar als Unterkunft beliebt.
Handel ist und bleibt aber das primäre Ziel der meisten Schiffe und ihrer Crew. Und wo Handel ist, ist auch Diebstahl. Luftpiraten kamen auf, wovon sich viele der neusten Organisation des Landes anschlossen – Team Zenit. Und was die wollen, nun, das weiss keiner so genau.
- - -
  • Handlungsort Hoenn
  • Altersfreigabe ab 14 Jahren
  • Mindespostlänge 100 Wörter
  • Gespielt wird nach dem Prinzip der Ortstrennung
  • Trainer, Ranger, Züchter und viele mehr spielbar
  • Einfaches Punktesystem in Form von Pokédollar
  • Groudon und Kyogre wurden vor 5 Jahren erweckt
  • Vor 3 Jahren wurden sie wieder in Schlaf versetzt
  • Zahlreiche Luftschiffe schwirren über dem Land
  • Team Zenit als neue kriminelle Organisation




_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen