StartseiteSuchenTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Spam~
Heute um 0:28 von Seraphim S. Backstone

» [Piraten][EA] Seraphim S. Blackstone
Gestern um 23:31 von Seraphim S. Backstone

» [Marine][EA] Mihail Kutuzov
Gestern um 22:44 von Mihail Kutuzov

» [Kopfgeldjägerin][EA]Diana Azalel
Gestern um 20:06 von Benkei Kawauso

» [Weltregierung][EA] Juno Mazino
Gestern um 20:05 von Benkei Kawauso

» Zitat des Tages
Gestern um 19:53 von Takeuchi Sora

» News: Juni 2017
Gestern um 18:40 von Benkei Kawauso

» Was würdest du lieber tun?
Gestern um 15:18 von Shiroku

» Ich hasse..
Gestern um 15:04 von Shiroku

» Was tut ihr gerade?
Gestern um 15:03 von Shiroku

»crews«

Piratenbanden








Divisionen




Abteilungen

Truppen



Andere




Austausch
 

[Kopfgeldjäger][EA] Yue Sanniang

Yue

avatar

EXP : 0
Beiträge : 18

BeitragThema: [Kopfgeldjäger][EA] Yue Sanniang   Di 13 Jun 2017 - 16:25


Sanniang

Yue

»“Wenn ein Mensch eine Aufgabe bewältigen kann, so wird diese Aufgabe schlechter von zwei Menschen ausgeführt und so gut wie überhaupt nicht von drei oder mehr Menschen.” «

•• Allgemein ••
TELL ME YOUR NAME.
Name: Yue Sanniang

Alter: 18

Geburtstag: 26.02.1506

Geschlecht: weiblich

Herkunft: Grand Line – Whiskey Peak

Rasse: Mensch

Fraktion: Kopfgeldjäger

Rang: Neuling

Beruf: Ärztin St. 0 / Navigatorin St.0

Crew: Green Eagles

•• Charakter ••
WHO ARE YOU?
Persönlichkeit:
Yue ist ein eher praktisch veranlagter Mensch, welcher die Überzeugung hat das man besser alleine arbeiten kann. Diese Überzeugung spiegelt sich bei ihr in vielen Aspekten wieder.
Alleine schon die Tatsache das sie jeden angenommenen Job alleine erledigt und nie um Hilfe bittet ist etwas gewöhnungsbedürftig, dies bedeutet jedoch nicht das sie mit anderen Menschen nicht interagiert. Im Gegenteil sie genießt es mit anderen zu reden und mehr über ihr Umfeld zu wissen, denn je mehr sie weiß desto besser kann sie alles planen.
So zum Beispiel ist sie äußerst wissbegierig und saugt alles auf von dem sie denkt es könnte auf irgendeiner Art und Weise behilflich sein, so zum Beispiel hat sie auch einiges über die Meere und der Navigation gelernt.
Durch ihren Beruf als Ärztin ist sie eine eher logische Person die viel plant und eher wenig dem Zufall überlässt, zwar kann sie improvisieren aber sie mag es nicht wenn etwas nicht wie geplant abläuft, zudem ist sie unglaublich selbstbewusst und durchsetzungsfähig. Dies sorgt allerdings auch dafür das sie oft mit anderen zu streiten anfängt. Sollte jemand sein Argument logisch begründen können hat sie kein Problem damit nachzugeben und auch ihre Meinung zu ändern aber sie hasst es wenn jemand stur eine Meinung hat und diese nicht untermauern kann.
Sollte sie jemandem ihr Wort geben dann kann man sich sicher sein das sie es einhält, denn sie ist äußerst  Pflichtbewusst. Dies bedeutet aber auch das man sich schnell ihren Hass zuziehen kann wenn man selber nicht zu seinem Wort steht. Ein stark ausgeprägter Punkt ist ist ihre Integrität, denn sie kann sich schnell ihrer Umgebung anpassen und sich hervorragend tarnen. Diese Punkte in Kombination mit ihrem gefühlskalten Wesen sorgen dafür das sie Aufträge ohne jeden Skrupel ausführen kann. Dennoch kann sie ihre Emotionen auf Kommando benutzen um sich der Situation anzupassen. Was die verschiedenen Fraktionen angeht hat sie über diese eigentlich keine Meinungen, sollte ihr jemand genügend zahlen würde sie jemanden aus einer Fraktion töten und im selben Atemzug von denen einen Auftrag annehmen wenn das Geld stimmt.


Vorlieben:
- Lesen
- Herumexperimentieren
- Geld
- Action
- Zigaretten
- die Farben weiß, rot und schwarz
- Sport
- Gymnastik

Abneigungen:
- Wenn nichts nach Plan läuft
- Hunde
- Gebrochene versprechen
- Langeweile
- die Farbe rosa

Ziel/Traum: Ihr einziges Ziel ist es genügend Geld zu verdienen um ein sorgenfreies Leben zu führen.

•• Erscheinungsbild ••
YOU'RE LOOKING GOOD
Aussehen: Mit einer Körpergröße von 165 cm und einem Gewicht von 60 Kg ist sie eher im Mittelmaß und weniger auffällig. Allerdings verursacht ihr Albinismus das ihre sonstige Erscheinung sehr auffällig ist, denn ihre hüftlangen silbernen Haare und ihre helle Hautfarbe, welche etwas heller ist als normalerweise und ihre Augenklappe fallen sehr auf. Da sie passend zu ihrer hellen Hautfarbe und den silbernen Haaren größtenteils weiße Kleidung trägt betont sie ihr rotes Auge damit noch mehr.
Kleidungstechnisch trägt sie meist eine weiße Uniform und darunter ein Hemd mit Krawatte, mit dieser Art der Kleidung sticht sie natürlich sehr stark hervor aber umso weniger fällt sie daher auf wenn sie normale Kleidung trägt. Wichtig für sie ist es das ihre Kleidung ihr Bewegungsfreiheit gibt.

Aussehen:
 

Besondere Merkmale: Besonders auffallend an ihr ist ihr Albinodasein, sowie die Augenklappe und das goldengefärbte Auge darunter.

•• Biographie ••
TELL ME YOUR STORY.
Trivia:



» Stimmt der Preis, erledigt sie jeden Auftrag.

» Nebenberufliche Meuchlerin

» Sie leidet unter Iris-Heterochromie


Hintergrundgeschichte: Yue hat für ein Mädchen eine eher ungewöhnliche Kindheit, was aber nur daran lag das beide Elternteile Kopfgeldjäger waren. Dennoch bekam sie die Liebe wie sie jedes Kind bekam, nur wurde sie halt von klein auf trainiert. So lernte sie verhältnismäßig früh lesen und bekam etwas süßes wenn sie es schaffte sich einmal lautlos an ihre Mutter heranzuschleichen. Schon in diesen eher jungen Jahren bemerkten ihre Eltern ihr Talent wenn es darum ging etwas zu lernen. Als sie 10 Jahre alt wurde entschied sich ihre Mutter dann dazu sie bei einer befreundeten Ärztin lernen zu lassen und dies war mit Abstand eine der besten Sachen die Yue geschehen konnte. Sie liebte diese Arbeit, man konnte anhand einer Wunde sehen was zu tun war und punktgenau planen wie man vorging, eine Tatsache die sie immer wieder äußerst befriedigte. 2 Jahre ließen ihre Eltern sie diesen Job machen ohne etwas zu sagen, zumindest wenn sie nebenbei brav weiter trainierte.
Mit 12 Jahren kamen ihre Eltern erneut auf sie zu und erklärten ihr das sie nun auch mit Waffen trainieren sollte, ihren Arztberuf könne sie nebenbei gerne weiter ausüben. Sie war der Überzeugung das ihre Eltern sicher nur wollten das sie sich verteidigen konnte, denn immerhin war die Insel auf der sie lebten häufig in Kämpfe gegen große Gruppen verwickelt. Bisher hatte sie sich nie wirklich darum geschert warum es so war und auch ihre Eltern hatten diesen Punkt nie angesprochen, also war sie die brave Tochter und tat wie ihr gesagt. Im Nachhinein betrachtet war sie schon ziemlich ignorant gewesen was ihre Umwelt anging aber mit dem was sie tat hatte sie einfach zu viel Freude.
3 weitere Jahre verstrichen und sie war mit diversen Waffen vertraut und hatte diverses über Arznei und dem menschlichen Körper gelernt, als Nebeneffekt kam sie auch mit der Herstellung und den verschiedenen Giften in Berührung. Dies jedoch las sie nur und testete es nicht aus, immerhin hatte sie keinen Grund dazu. In dieser Zeit hatte sie auch ein neues Steckenpferd gefunden und sich ausgiebig mit Büchern bezüglich des Wetters und der Navigation beschäftigt. Dieses Thema war unglaublich faszinierend und hatte diverse Aspekte die ihre Neugier immer weiter trieben, schon sehr bald wusste sie unglaublich viel aber konnte dieses Wissen leider nicht benutzen.
Mit 16 Jahren geschah dann das was ihre Eltern eigentlich sorgfältig für sie vorbereiten wollte, es kam ihr erster echter Kampf. Während sie in der Arztpraxis gerade die Wunden von anderen flickte stürmte ein Mann mit gezogenem Schwert herein und griff sofort die Verletzten an. Das ganze war so surreal das sie vollkommen perplex zusah und erst nach ein Paar Momenten realisierte was gerade geschah, dennoch berührte das ganze sie nicht wirklich. Zwar starben hier Menschen und einige davon kannte sie auch aber es rief keine wirklichen Emotionen in ihr hervor, die Männer welche nicht allzu schwer verletzt waren hatten indes ihre Waffen erhoben und waren bereit zu kämpfen. Dennoch war sie es die den Piraten mit einem gezielten Wurf tötete, sie näherte sich langsam dem toten Piraten und zog ihr Wurfmesser aus der Leiche um es daraufhin zu reinigen. Augenblicklich nahm sie wieder ihren Beruf als Ärztin war, das ganze sorgte dafür das man ihr jedoch danach mit Argwohn begegnete. Sie war den anderen etwas unheimlich durch die Tatsache das sie absolut keine Emotionen gezeigt hatte.
Im Nachhinein erklärten ihre Eltern dann wieso auf dieser Insel so oft Kämpfe ausbrachen, sie nahm es ihnen nicht übel aber dennoch hätte sie das gerne früher erfahren. Aber auch nach diesen Geschehnissen lebte sie weiterhin mit ihren Eltern auf Whiskey Peak, so lange bis sie 17 wurde. Ihre Eltern saßen eines Abends mit ihr zusammen am Tisch und erklärten ihr das sie schon lange das Meer bereisen wollten aber sie nicht einfach mitnehmen wollten. Sie wollten das Yue auch alleine zurechtkommen konnte und hatten dieses Thema so lange aufgeschoben, nun aber war sie soweit und ihre Eltern fragten sie ob sie mitkommen wollte. Es war eine schwere Entscheidung aber schlussendlich entschied sie Yue dazu auf der Insel zu bleiben, es gab noch einiges das sie hier lernen wollte aber vielleicht würden sie sich ja irgendwann treffen. Der kommende Abschied war nah und ihre Eltern weinten sehr stark, die letzten Worte die ihre Mutter ihr mit auf dem Weg gab waren. "Pass auf dich auf und zeig die passenden Emotionen." Ihre Mutter wusste genau womit Yue Probleme haben würde.
Im Nachhinein verdiente sie dann auch noch Geld mit Auftragsmorden. Sie bekam einen durch puren Zufall in der Arztpraxis von einem sterbenden und hatte sein Geld in den Händen als er starb. Dem Toten versprach sie diesen Auftrag zu erfüllen und suchte so ihr Ziel, das ganze ging recht schnell und war mit einem Wurfmesser erledigt aber dieses aufsuchen und töten hatte einen Reiz der ihr ungemein gefiel. So verdiente sie in einem Jahr ziemlich viel Geld, denn für die Auftragsmorde verlangte sie nicht gerade wenig aber dafür wussten auch nur die wenigsten von ihr und diese wagten es nicht sie zu verraten. Auch ihr Arztberuf tat sein übriges denn so erfuhr sie vieles das ihr half, dennoch blieb die Frage offen wie sie nun ihr restliches Leben verbringen würde.

•• Administratives ••
FOR THE STAFF.
Woher...?:War schonmal hier
Accounts: EA
Avatar: Laura Bodewig aus Infinite Stratos

_________________



Zuletzt von Yue am Mi 14 Jun 2017 - 18:46 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yue

avatar

EXP : 0
Beiträge : 18

BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger][EA] Yue Sanniang   Di 13 Jun 2017 - 16:27


•• Kämpferisches ••
HOW STRONG ARE YOU?

Kampfstil: Yues Kampfstil besteht aus extremen Nahkampf mit Finten und ist auf viel Bewegung ausgerichtet. Dennoch passt sie sich schnell ihrem Gegner an und geht auch mal schnell einen Schritt zurück um ein Wurfmesser zu benutzen.

Im Gruppenkampf ist sie jedoch eher unterstützender Natur und behindert ihre Feinde so gut es geht, sollte sich jedoch in der Verteidigung eine Lücke befinden nutzt sie diese dann direkt aus und geht auch mal in den Angriff über.

Ihr Markenzeichen ist es jedoch eher den Feind ohne großes gekämpfe zu erledigen, so stellt sie ihm eine Falle oder lauert ihm auf. Ganz im Wesen eines Auftragsmörders versucht sie so effizient wie nur möglich zu sein ohne groß aufzufallen und dafür nutzt sie jedes Mittel das ihr zur Verfügung steht.

Ausrüstung:
- 1 Zange zum schneiden von Drahtseil
- 1 Tasche mit Ärzteausrüstung
- 5 Ersatzaugenklappen
- Einen Gürtel mit diversen Taschen
- Ein Satz Knieschoner, welcher in ihrer Kleidung eingenäht ist

Name: Drahtseil
Art: Drahtseil
Größe: 10 Meter Länge und eine Dicke von 10 Millimeter.
Aussehen:
Aussehen:
 
Story: Ganz normales Drahtseil das sie im Laden gekauft hat.

Name: Wurfmesser
Art: 10x Sägezahn-Wurfmesser
Größe: Die Klingenlänge beträgt 11cm und die Grifflänge ebenfalls 11cm. Dadurch ist das gesamte Wurfmesser 22cm lang.
Aussehen:
Aussehen:
 
Story: Ein etwas ausgefallenere Art Wurfmesser, welche sie für sich von einem Schmied anfertigen ließ.

Name: Krähenfüße
Art: 20x Krähenfüße
Größe: Ein einzelner Krähenfuß hat einen Durchmesser von 3 cm und eine Klingenlänge von ca. 1 cm.
Aussehen:
Aussehen:
 
Story: Ein Schmied hat diese aus Metallresten auf ihre bitte hin geschmiedet.

Name: Kugelschreiber
Art: Versteckte Klinge
Größe: Der Kugelschreiber an sich ist 15 cm lang und die versteckte Klinge hat eine Länge von 7 cm. Somit sind noch 8 cm Griffstück über.
Aussehen:
Aussehen:
 
Story: Sie fand diese interessante Waffe bei einem ihrer Attentatsziele und beschloss diesen zu behalten.

Name: Tsubaki & Yuri
Art: 2x Säbelklinge
Größe: Die Säbelklingen haben eine Grifflänge von 7,2 cm und eine Klingenlänge von 31 cm.
Aussehen:
Aussehen:
 
Story: Sie hat diese Klingen von ihren Eltern geschenkt bekommen kurz bevor diese sie verlassen haben.

Stärken:

» Giftresistenz
Im Gegensatz zu normalen Menschen baut Yues Körper Gifte doppelt so schnell ab, ein Nebeneffekt von den ganzen Mitteln mit denen sie bei ihrem Arztberuf in Kontakt kam.

» Assassine
Schon von klein auf wurde sie darauf trainiert keinen Lärm zu verursachen und gerade dies ist vollkommen in ihr übergegangen.

» Fotografisches Gedächtnis
Gerade für sie besonders praktisch, da sie so die meisten Kopfgelder und Gesichter dazu im Kopf hat.

» Bluffen
Aufgrund dessen das sie ihre Mimik vollkommen kontrollieren kann ist sie die perfekte Lügnerin, denn man kann ihr nicht ansehen ob es wahr ist oder falsch.


Schwächen: 

» Schlechte Sinne
Sie ist auf ihrem linken Auge sehr kurzsichtig und bekommt sehr schnell starke Kopfschmerzen wenn sie die Augenklappe nicht trägt.

» Fehlender Sinn
Aufgrund ihrer Augenklappe ist sie auf der linken Seite im Prinzip blind.

» Fernkampf
Yue hat nicht wirklich eine Möglichkeit auf großer Distanz zu kämpfen und veruscht dies daher auch zu vermeiden.

» Heimnachteil (Offene Flächen)
Offene Flächen sind Yues größter Feind denn hier kann sie ihren Gegner nur sehr schwer überraschen und gerade das zeichnet ihren Kampfstil ja eigentlich aus.

» Einzelgänger
Zwar kann Yue in der Gruppe arbeiten aber es liegt ihr nicht wirklich. Lieber erledigt sie eine Aufgabe allein und weiß wie es endet.

» Gendeffekt
Aufgrund ihres Albinismus bekommt sie sehr schnell und einfach einen Sonnenbrand.


•• Data ••
STATISTICS 'BOUT YOUR POWER

Doriki:
150 Startdoriki +100 Doriki für das Gesuch von Adam =  250

Boosts:
+100 Doriki für das Gesuch von Adam

Gutscheine:


Traits:
0/4

•• Statistics ••
SO YOU'LL FIGHT?!
Kraft - 40
Geschwindigkeit - 70
Geschick - 70
Ausdauer - 70



•• Techniken ••
NICE MOVES

Name: Slide Slash
Boost: +15% Geschwindigkeit
Typ: Offensiv
Beschreibung: Yue macht eine schnelle Bewegung nach vorne und lässt sich dabei auf die Knie fallen um so an den Gegner vorbeizurutschen, dabei zielt sie auf das Bein.
Diese Technik kann Bäume mit einem Durchmesser von 30 cm zerschneiden und Stein beschädigen.
Doriki: 200

Name: Quick Throw
Typ: Offensiv
Beschreibung: Yue wirft hier eines ihrer Wurfmesser gezielt und mit voller Kraft auf ihren Gegner.
Diese Technik kann Bäume mit einem Durchmesser von 30 cm durchschlagen und Stein beschädigen.
Doriki: 250

Name: Spinning Cut
Typ: Offensiv
Beschreibung: Bei dieser Technik dreht Yue sich einmal schnell im Kreis und sticht dann nach ihrem Gegner, hierbei können ihre langen Haare den Gegner auch etwas ablenken.
Diese Technik kann Bäume mit einem Durchmesser von 30 cm durchschlagen und Stein beschädigen.
Doriki: 250

Name: X-Block
Typ: Defensiv
Beschreibung: Ein simples Verteidigungsmanöver bei dem Yue ihre Klingen wie ein X vor sich kreuzt um einen Schlag abzuwehren.
Diese technik kann Angriffe mit gleichviel und weniger Doriki blocken.
Doriki: 250

Name: Flucht ist der beste Freund!
Boost: +15% Geschwindigkeit
Typ: Defensiv
Beschreibung: Bei dieser Technik sprintet Yue davon und wirft 2 Wurfmesser (jeweils 100 Doriki) in kurzer Abfolge auf ihren Feind.
Diese Technik kann Bäume mit einem Durchmesser von 20 cm durchschlagen und Stein oberflächlich beschädigen.
Doriki: 200

_________________



Zuletzt von Yue am Mi 14 Jun 2017 - 18:43 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yue

avatar

EXP : 0
Beiträge : 18

BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger][EA] Yue Sanniang   Di 13 Jun 2017 - 16:27

~Platzhalter~

_________________

Nach oben Nach unten
Benkei Kawauso
[Revo] Mitglied

avatar

EXP : 228
Beiträge : 2651

BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger][EA] Yue Sanniang   Mi 14 Jun 2017 - 18:24

Moin

Willkommen zurück im Forum erstmal. Ich übernehme mal fix die Erstbewertung!

1. Rufname
Kann weg, wenn sie keinen hat.

2. Aussehen
Wie wird hier der Vergleich zu Albinismus gezogen? Soweit ich es lese hat sie ja nur helle haut, welche aber jeder haben kann der einfach nicht in die Sonne geht.

3. Accounts
hier EA statt "nur diesen" nennen, da das ganz schön komisch wirkt solltest du jemals einen ZA haben Very Happy

4. Techniken
"Flucht ist der beste Freund" ans Spam-System anpassen, da es mit 2 Angriffen eine Spamtechnik ist.

Das war es auch fürs erste Smile

_________________

Benkei | Haru
Nach oben Nach unten
Yue

avatar

EXP : 0
Beiträge : 18

BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger][EA] Yue Sanniang   Mi 14 Jun 2017 - 18:47

1 - Done
2 - Albinismus wird ja nicht nur durch hellere Haut dargestellt, sondern z.b. auch durch helles Haar und dieses hat sie ja auch. Der Aussehenstext wurde aber dennoch minimal erweitert.
Ich habe diesbezüglich auch noch eine Schwäche hinzugefügt, einfach weil es mehr Sinn macht^^
3 - Done
4 - Schaden war schon auf Spamtechnik angepasst, habe es jetzt aber etwas besser ausgeschrieben^^

_________________

Nach oben Nach unten
Benkei Kawauso
[Revo] Mitglied

avatar

EXP : 228
Beiträge : 2651

BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger][EA] Yue Sanniang   Mi 14 Jun 2017 - 18:55

Bei wem mit etwas hellerer Haut und silbernen Haaren direkt ohne weitere Infos dazu von Albinismus zu sprechen fand ich persönlich nur etwas aus dem Nichts kommend. Passt aber mit dem neuen Satz. Smile



Viel Glück bei der Zweitbewertung.

_________________

Benkei | Haru
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 4768
Beiträge : 20057

BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger][EA] Yue Sanniang   Fr 16 Jun 2017 - 16:24

Willkommen zurück @Yue !


» Charakterbogen

» Persönlichkeit

Irgendwie ist es merkwürdig, wenn Yue in einer Kopfgeldjägergruppe agieren soll, allerdings einzelgängerisch veranlagt ist, und sogar die damit in Verbindung stehende Schwäche besitzt.

Für mich klingt das widersprüchlich. Schon vom Konzept her. Weil in den meisten Fällen (ich rede von über 90%) arbeiten Charaktere einer Crew dennoch zusammen. Vor allem in Abenteuern. Und diese Schwäche habe ich in den letzten dreieinhalb Jahren noch nicht ein einziges Mal ausgespielt gesehen. Dafür sind sie allerdings da.

Ich bitte darum, das genau zu überdenken.

Zudem wirkt Yue abseits von ihren beiden Berufen und der Tatsache dass sie wohl ihre Mimik ordentlich beherrschen kann - man merke, es ist weder eine Information gegeben, ob das auch ihre Gestik oder Stimme betrifft (Mimik ist höchstens ein Drittel der Miete) - wie ein eher robotisches Wesen. Weil in ihrer Persönlichkeit kaum etwas vorhanden ist, was sonst Lebewesen irgendwie definieren könnte.

Was tut sie gerne? Tut sie überhaupt etwas gerne? Warum hat sie ihre Berufe ausgewählt? War es eine freiwillige Entscheidung? Woher kommt überhaupt ihre kalte Art? War die schon immer gegeben? Warum ist sie gefühlskalt, kann aber trotzdem auf ein breiter Repertoire an Emotionen zugreifen? Ist sie zusätzlich noch ein Wunderkind, das das Schauspielern innerhalb eines Jahres neben ihren Berufen meisterte? - Erneute Anspielung darauf dass Mimik nicht alles ist. Oder ist es Sinn und Zweck des Charakters, dass dort einfach kaum Informationen sind, abgesehen von sich widersprechender Wandelbarkeit, wenn es gebraucht ist?

Warum ich da so drauf eingehe: in den Vorlieben und Abneigungen tauchen plötzlich Dinge auf, die allerdings nirgendwo erklärt oder begründet werden. Irgendwie sollten die Sachen schon im Bezug zueinander stehen.


» Ziel/Traum

Was versteht Yue unter einem sorgenfreien Leben? Als Kopfgeldjägerin und mit Geld wird sie sich nicht sämtliche Feinde (die sie sich in ihrem Berufsfeld zwangsweise machen wird) nicht aus dem Leben kaufen können.


» Aussehen, Besondere Merkmale & Albinismus

Ich habe unten in den Schwächen bereits gelesen, dass das Ausmaß des Albinusmus erhöhte Gefahr auf Sonnenbrand sein soll. Wenn das alles ist und nur eine Erklärung für die "silbernen" (Albinos haben keine silbernen Haare, da es eine Farbe ist; Albinismus führt zu pigmentlosigkeit - es fehlt jede Farbe) Haare sein soll, dann würde ich empfehlen, Albinismus als bloße Stilkrankheit zu entfernen.

Albinismus wird im Regelfall nur verwendet, um weisses Haar und rote Augen zu erklären. Mindestens die roten Augen sind falsch, da die rote Farbe lediglich zum Teil auftritt. Was eigentlich passiert, ist dass die gesamte Augenfarbe (meist blau, mit rosa Stich) aufgehellt wird. Und das vollkommene Rot der Augenfarbe ist nur bei Menschen mit vollständigem Albinismus vorhanden.

Warum die Erwähnung wichtig ist? Weil mit vollständigem Albinismus nicht nur eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit für Erbkrankheiten kommt, sondern auch schwere Lichtempfindlichkeit, Kurz/Weitsichtigkeit, Störungen des räumlichen Sehens und unter Umständen sogar Schwerhörigkeit.

Bisschen schneller Sonnenbrand bekommen ist das geringst mögliche Übel. Dafür braucht man aber nicht Albino sein. Darüber würden sich albinotische Menschen sehr freuen.


Bei der Iris-Heterochromie erwähne ich eher nebensächlich dass das Auge mit veränderter Farbe ebenfalls erkrankt ist, was zu Grauem Star oder direkter Erblindung führen kann. Nur damit auch da mehr Hintergrund als der bloße Stil vorhanden ist.


» Technikblatt

» Stärken & Schwächen

Fotografisches Gedächtnis - bitte daran denken, dass es etwas wie "fotografisches Gedächtnis" nicht gibt. Jedenfalls nicht die Variante, wie man sie sich wünscht, nämlich das typische "einmal angeguckt, auf ewig im Kopf". Dieses Aufnehmen und ins Detail merken funktioniert nur für einen Zeitraum von wenigen Sekunden bis (einstellige) Minuten.

Schlechte Sinne & Fehlender Sinn - entweder das eine, oder das andere. Entweder ist Yue kurzsichtig, oder sie ist blind. Da sie aber die Augenklappe jederzeit abnehmen kann, akzeptiere ich den fehlenden Sinn so nicht als Schwäche.

Einzelgänger - Schwächen sollten Schwächen sein. Will heißen: entweder können Charaktere etwas nicht, oder es ist keine Schwäche. Das was du hier beschreibst ist einfach nur eine Charaktereigenschaft. Ein simples "Naja, wenn es sein muss, dann kann ich das auch" - das ist für mich keine Schwäche. Immerhin kann Yue durchaus im Team arbeiten, obwohl die Schwäche "Einzelgänger" heißt.

Gendeffekt - Siehe Anmerkungen zum Albinismus.

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger][EA] Yue Sanniang   

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1