StartseiteSuchenMitgliederTeamAnmeldenLogin
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Spam~
Heute um 20:01 von Bryan

» Was tut ihr gerade?
Heute um 19:01 von Bryan

» Was liegt gerade rechts neben dir?
Heute um 19:01 von Bryan

» Im Moment
Heute um 18:54 von Risa

» Rosenspiel
Heute um 18:30 von Takeuchi Sora

» Ich hasse..
Heute um 18:08 von Risa

» Weihnachts-Assoziation
Heute um 18:07 von Lucy

» Der User über mir...
Heute um 18:04 von Lucy

» Assoziation
Heute um 13:22 von Takeuchi Sora

» Tauziehen
Heute um 13:22 von Takeuchi Sora

»crews«

Piratenbanden







Divisionen





Abteilungen

Truppen

Andere



Teilen
 

Hafen

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Hafen   Sa 11 Feb 2012 - 0:42

Der Große Handelshafen von St.Urea wo prächtige Handelsgaleeone ihre Waren hinbringen um die Stadt zu beliefern oder um Geschäfte zu machen. Aber auch viele kleine Handelsschiffe sowie Fischerbote waren hier denn der frische Fisch musste rasch zu den ganzen Läden gebracht werden. Die Haupthandelsstraße ist mit Kopfsteinplfaster gepflastert und führt gerade wegs zur Stadt es ist zwar nicht so weit doch dennoch ist die Straße recht lang.

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: Hafen   Sa 11 Feb 2012 - 0:45

am Hafen angekommen stieg raiden von bord des schiffes schneppte isch aber gleich seine schwerter er humpelte die stein stuffen hinauf und war oben erhöt auf der hafens ebene es war ein sehr schöner ausblick gewesen von hier aus doch genisen konnte er das nicht im gegenteil er hate keine kraft mehr er sah nur noch drake nach kommen und atmete durch ganz tief und fest Doch es war zu spät die kraft hate ihm ferlasen er war zu asugepowert er fiel wie ein stein auf den boden klatschte auf so das seine wunde aufplazte nun war hecktik denn er würde ferbluten wenn man ihm nicht hilft Das blut rann nur so raus aus ihm er hoffte nur das ihm geholfen wird und das schnell. Er wollte nicht sterben er hate noch nichts ereicht von seinen zielen das kann er jezt einfach noch nicht machen

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Sa 11 Feb 2012 - 17:11

Endlich..Sie haben es geschafft von dem Schlachtfeld zu fliehen und in sicherheit zu gelangen. Drake und Hoju waren über das Rettungsboot über das Meer auf die Insel St. Urea gekommen und waren sehr angeschlagen. Dem Schwertkämpfer ging es wohl um einiges Schlechter als den Navigatoren, da er sehr viele Schnittwunden hatte und stark blutete. Und nachdem der Strohhut den Hafen betrat platze plötzlich seine Wunde aus und begann wie verrückt an zu bluten. Der Federnjunge musste jetzt sehr schnell handelnansonsten würde sein Freund sterben. Drake rannte so schnell wie er konnte, denn dies war auch für ihn eine sehr schwere herrausfoderung für ihn. Er zog auf dem Weg zu Hoju seine Jacke aus und band diese fest um den Körper des Jungen, um somit die Blutung zu stoppen. Erneut warf er sich Raiden um die Schlulter um ihn so schnell wie möglich in das nächste Krankenhaus zu bringen.

Tbc: Hauptstraße
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Mo 13 Feb 2012 - 22:29

Einsamkeit. Das war so ziemlich alles gewesen das Stratos in den letzten Tagen gefühlt hatte. Er konnte es nicht fassen. Sie waren auf dem Weg nach St. Urea direkt in einen Hinterhalt der Marine geraten. Sie hatten tapfer gekämpft und letztlich die Marineschaluppe versenkt, doch bei diesem Kampf gab es auch Verluste. Kotamaru, sein bester Freund, der ihn immer begleitet hatte, mit dem er sein ganzes Leben verbracht hatte und dem er vertraute wie noch niemandem sonst erlag einen Tag nach dem Gefecht seinen schweren Schnitt- und Schusswunden. Dementsprechend niedergeschlagen und verzweifelt war er nun auch. Als er dann von St. Urea hörte, und das es sich um eine Marine beherrschte Insel handelte, war sein Entschluss klar. Er würde dort hin segeln mit dem entwendeten und schon stark ramponierten Fischerboot seiner Heimatinsel und dort gegen die Marine kämpfen bis er ins Gras biss. Stratos bildete sich ein, dass er sich nun unbedingt an der Marine rächen musste um so seinem Freund einen letzten Dienst zu erweisen. Er hatte keine Piratenflagge und keine Bewaffnung an Bord, weshalb er relativ unbemerkt am Hafen landen konnte. Er packte seine gesamten Güter zusammen und ging an Land. Stratos blickte sich um und sah, dass überall reges treiben herrschte. Er beschloss einen Rundgang durch die Stadt zu machen.
tbc Schiffswerft
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Mi 15 Feb 2012 - 18:46

cf:Krankenhaus

Jay lief mit seinen Krücken und seinen vergibsten Arm nicht sonderlich schnell eher gesagt er war langsam,so musste er auch wenn er etwas schneller laufen wollte sich ganz stark anstrengen.Langsam kam er Richtung Hafen und die Leute sahen ihn an,ein paar waren sogar der Meinung ihn zu kennen naja er war auch kein Unbekannter mehr zumindest ihn denn Blues ihm Westblue war er der bekannteste Pirat vor allem seit dem Kampf gegen Sanchez jetzt nach der Rettungs Aktion um Nathan Storm hatte Jay ein Kopfgeld von 15.000.000 Berry bekommen.Das war eine ziemlich hohe Summe in denn Blues,natürilich war jay klar das das auf der Grandline anders war da würde er immer noch ein kleiner Fisch sein wie ein Goldfisch.Nun stand er am Hafen vor einem kleinen Boot wo Niemand drinn saß essen war in einem kleinen Beutel und auch sonst war noch alles erhalten ein kleiens Segel gab es auch.jay setzte sich hinein machte das Boot los und fur mit dem Schiff Richtung Rivers Mountain.

TBc.Meer
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Mi 15 Feb 2012 - 21:37

cf Marinebasis

Stratos war quer durch die Stadt gerannt und mitlerweile am Hafen angekommen. Es war wesentlich weniger los als zum Zeitpunkt seiner Ankunft und er hatte sein kleines Boot schnell entdeckt. Stratos blickte zurück und sah in weiter Ferne eine gewaltige Rauchwolke. Oh man, da hab ich jaen ziemliches Chaos angerichtet Er grinste und rannte zu seinem Schiffchen. Es war von den eifrigen Handwerkern repariert worden, auch wenn Stratos nicht recht verstand warum sie das getan hatten. Er kletterte hinauf und trank erstmal einen Schluck von seiner erfrischenden Zitronenlimo. Danach drehte er sich eine Zigarette und steckte diese auch sogleich an. Er setzt die Segel und fuhr los aufs Meer. Als Stratos bereits etwa 1 Meile von der Küste entfernt war und mit dem Fernrohr das Ufer beobachtete sah er viele Soldaten der Marine am Hafen. Sie schienen keine Antstanden zu machen ihm zu folgen, doch sie stießen die Dorfbewohner herum, prügelten sie mit Knüppeln. Was soll das? Stratos verwandelte sich in einen Panda, um zumindest minimal zu hören was an der Küste los war. Er sah einen großen Kerl mit enrom breiten Schultern und einem Mantel, der von höherem Rang zu sein schien als die andern es waren. Er hörte ihn relativ laut, was bedeuten musste das dieser Kerl brüllte wie ein blöder. "Los los los ihr Maden! dieser Kerl muss noch irgendwo hier sein! Wer ihn mir bringt wird befördert! Ich will ihn allerdings lebend! Wenn ihr ihn nicht findet gibt es 3 Tage lang kein Essen für euch! Und prügelt diese jämerlichen Dorfmaden hier bis sie sagen ob sie ihn gesehen haben!" Stratos war entsetzt. Die Marine schien ein korrupter, selbstgerechter und brutaler Vollidioten zu sein. So war es auch mit der Truppe gewesen die ihn und Kota angegriffen hatte. Der Anführer lies auf sie feuern, obwohl sie nicht einmal ihren Jolly Roger gehisst hatten. Und dann hatten sie das Schiff gestürmt und angegriffen bis zum letzten Mann. Kota, ich werde mein möglichstes tun um dich zu rächen. Und zwar nicht länger als Pirat. Ich werde aufbegehren gegen dieses verdammte System und die Marine stürzen! Stratos schaute in den Himmel und begann dann, die Asche von Kota die vorher in einer kleinen Fiole gelagert war im Meer zu verstreuen. Er begann zu weinen.

Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 0:14

Raiden ging mit drake zum haffen wo sie ihr schiff bekommen würden er ging recht gemütlich da er wusste das sie sicher einige zeit bruachen um das schiff zum haffen zu bringenn.Grinsend ging er durch die straßen mit sienen hut auf dem kopf und so kammen die beiden auch langsam am hafen an. Doch da haten sie glecih unerwarteten besuch alls sie inmiten des hafen waren wurden sie ein gekesselt von marinesoldaten der stadt sie haten sie bemerkt und ihre tarnung war aufgeflogen nun waren sie entlarft und umzingelt von best bewafneten marine soldaten was werden die 2 jezt machen

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 0:26

Glücklich über den Besitz eines neues Schiffes stolzierten die beiden durch die Stadt, und kamen anschließden am Hafen an. Doch da kam ihnen etwas in die queere, es war eine Schaar aus Marine Mitglieder die sie umzingelten und ihre Waffen auf sie richteten.Ohh nein stohnte Drake und richtete schnell seine Hände auf seine Gegner, als er plötzlich von hinten einige Schitte vernahm. Als er sich umdrehte sah er einen Mann mit einer Cap auf sie zukommen. Ob das einer der Marine ist?" fragte sich Drake und beobachtete diesen einen Moment. "Hoju, übernimm du den da, und ich kümmere mich um diese Nervensegen!" Mit diesen Worten machte sie Drake Kampfbereit und schoss bereist einige scharfe Federn auf seine Gegner.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 0:38

Minato war übers offene Meer auf die Insel gelangen, und befand sich direkt in einem Kampfszenario. Er erblickte mehrere seiner Kollegen und nährte sich dem getümmel. Und er konnte seinen Augen nicht glauben. Es waren zwei der Piraten die zuvor bei der Schlacht teilgenommen haben. Vorsichtig nährte er sich den beiden, und zückte dabei seine Waffe. Sein Bisento war bereit es den beiden richtig einzuheizen, und Minato würde keine Mühe scheuen sie gefangen zu nehmen. Doch bevor er ein Wort sagen konnte startete einer der Piraten direkt mit seinem Angriff. Es begannen eine Menge Federn aus den Händen des Jungen zu kommen, und diese waren allen anscheinnach ziemlich scharf. Denn sie spiesten einide seiner Kollgen auf. "Was?! Wie is das möglich!" sagte Minato und sah anschließend zu einem Jungen der einen Strohhut trug. "Du bist doch Hoju Raiden wenn ich mich nicht irre oder?" Auf eine Antwort seiner seits würde er nicht warten, weswegen er direkt zum Angriff starten wollte. "Heat Cut!" schrie er und rannte mit seiner Waffe auf den Gegner zu. Doch als er dabei war auf das Hitze-Dial zu drücken kam nur Dampf herraus. "WAS?!" Minato hatte vergessen das er in seinem vorherigem Kampf bereits seine Reserve aufgebraucht hatte und somit die Attacke misslungen war. Mit glück würde er ihn noch mit der Klinge verletzen können..
Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 0:43

Raiden drehte sich garnicht erst um zu den mann und nickte als drake meinte er sollte ihn übernehmen dieser erkante ihn auch sofort was raiden nicht wunderte nach der shclacht und sienen neune kopfgeld wurde er zu einen bekannten gesicht.Nun begann also dieser junge mann Ihn von hinten anzugreifen und rante auf ihn zu riadne kam nur ein leichtes grinnsen aus und als diser man das dial zündete und aber nur dampf raus kammachte sich raiden das zu nuze zog in einer bewegung sein meisterschwert shouta und machte einen schlag gegen den kampfstab seines gegners dies machte er aus einer drehung heraus und so sah er ihn an und sprach" was verschaft mir die ehre eines Weltregirung beamten"

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 0:54

Inzwischen war Drake stärker geworden, sodas die Soldaten keine Gegner mehr für Drake waren. Nach seinem ersten Angriff senkte er den Kopf. In kürzester Zeit schossen hunderte Federn aus dem Jungen herraus uns zogen die Marine Leute die um die beiden Spirit Piraten mit sich und fügten diesen mehrere Schnitt wunden zu. Drake grinste, "Tja, das ist eben die Kraft meines Feder-Sturmes!" In dem Moment war selbst stolz auf sich, denn zu beginn seiner Reise hätte er sich nie erträumt so schnell eine gewisse Zahl von Marine Leuten zu besiegen. Alle waren zwar nicht schwer verwundet, aber die meisten. Und wie es aussah war auch dieser CP-Agent davon betroffen. Anschließend rannte Drake los und wollte sich die Waffe des Agenten aneignen. Denn scheinbar schien diese über überraschende Fähigkeiten zu besitzen..


Zuletzt von Drake am Di 21 Feb 2012 - 12:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 1:15

"Unglaublich, dieser Hoju war wirklich sehr stark!" ging es Minato durch den Kopf als er zusehen musste das er und seine Mitglieder keine Gegner für die beiden waren. Aber eines war sicher, und zwar das er nicht aufgeben würd egal wie schwer es auch sein würde! Doch ehe er seine Gedanken beendete wurde er, wie seine Kollegen von einem Federsturm übermannt, er wurde mitgerissen und drehte sich einmal um die beiden Piraten, ehe er wieder unsanft vor den beiden zu Boden fiel. Er lag einen Moment da rum "Ihr werdet nicht damit duch kommen!" murmelte er und suchte seine Waffe. Mit schrecken musste er feststellen das er seine Waffe während er in der Luft war scheinbar hat verloren müssen. "Das kann doch nicht wahr sein." Und scheinbar hat er auch keine Cape verloren. Er hob vorsichtig seinen Kopf und erblickte seine Waffe, daneben liegend seine Cape, er richtete sich erneut auf, und hob beide Sachen auf, und wartete auf die Reaktion der Bandieten.
Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 9:09

Raiden war aus irgend einen grund gerad sehr serh gut drauf deswegen grinste er.Er nahm sein schwertheft und steckte schouta weg nun drehte er es langsam. Es sah so aus als ob sien körper in der sonne leicht verschwimmen wurde dan zog er ruckartig siene muskeln an und gleitete förmlich durch Minato durch."Shishi Sonson"Man hörte nurmehr das klicken der klinge wenn man es in das schwertheft steckt nun wenn alles gut ging müsste der cp agent eine wunde am bauch haben und diese sollte aufplatzen.Mal sehen ober dem ausweichen konnte wenn ja würde Raiden respekt vor ihm haben den das war einer seiner besten angriffe

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 12:31

Minato hatte jetzt ein großes Problem, denn er war durch Drakes Angriff sehr geschwächt worden, und zudem hat seine Waffe den Geist aufgegeben. Nun begann der CP Agent an zu taumeln, Was zudem sein Glück war. Denn durch das hin und her schwingen gelang es Minato dem Angriff von Hoju beinahe auszu weichen. Denn er erlitt einen heftigen schtreif Schnitt welcher hollisch weh tat. Der braunhaarige schrie auf und hielt sie sie Wunde an der Seite. Er brach zusammen und stüzte sich mit einer Hand auf dem Boden ab und begann blut zu spucken "Ihr verdamten Piraten!!" knurrte er und blickte über den Rand seiner Cape..Er durfte jetzt nicht aufgeben. In dem Moment sah er auch schon wie Drake angerannt kam, und nach seiner Waffe griff. Minato hielt mit aller Kraft daran fest, aber erlitt anschließend seiner Verletzung von Hoju und musste nachlassen. So das es dem Piraten gelang ihm seine Waffe zu entnehemen "Ihr Bastarde!" schrie er auf und taumelte in die Richtung von Hoju. Er wollte ihn dann wenigstens noch mit letzer Kraft beseitigen. Auch wenn das schlecht denkbar währe.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 12:37

Drake grinste, er konnte es nicht glauben das er jetzt tatsächlich im Besitz des Bisentos seines Gegners war. Er wollte schon länger mal eine Waffe, und da kam ihm diese gerade recht. Er nahm diese in eine Hand und wirbelte diese einmal um die eigene Achse. Es war ein tolles gefühl und er fand zudem eine solche Klinge würde sich irgendwann mal bezahlt machen. Drake blickte zu Hoju "Hey Kapitän, wie es aussieht kommt da gerade unser Schiff!" er grinste breit und sah das Schiff um die Ecke kommen..
Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 12:42

Raiden grinste alls drake sagte Hey Kapitän, wie es aussieht kommt da gerade unser Schiff! grisnend sagte er dann Jeah baby jezt gehts loss. er sah zu drake "wir werden das one piece finden Drake. Ich werde der könig der piraten werden" er sagte dies so selbstsicher wie noch nie mit einen grinsen sah er dan wie der cp agent auf ihn zu taummelte er hielt ihn darauf die klinge an siene kele und sagte " du hast gut gekämpft aber glaub mir du wirst es nicht schaffen nicht gegen drake und shcon garnicht gegen mich also gib auf es ist besser für dich" er war bereit siene klinge über den oberkörper zu ziehen wenn dieser etwas falsches sagte

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 12:54

Auch Drake grinste erneut breit, "Genau, du wirst König der Piraten, und ich werde dich als Navigator bis ans ende begleiten!" Er lachte lauf und sah wie sich das Schiff nährte. Er war stolz das sein Schiff nennen zu können. Das Schiff der unglaublichen Spirit Piraten, einst bekannt als die Diamont-Smile Piratenbande! "Na los, lass uns das hier beenden und zur Grandline gehen!" Er ging einige Schritte auf das ankommende Schiff zu und machte Sich bereit an Bort zu gehen, sobald Hoju das beendet hatte.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 12:59

Minato spürte die Klinge an der Kele, doch machte er sich keine Scheu, weiter zu gehen. "Ich werde mich niemals einen Piraten freiwillig ergeben!" nach diesen Worten spuckte er dem Strohhut ins Gesicht. "Verdamt seid ihr, alle samt!" Er wusste das dies seine letzen Worte waren und sah zum Himmel. "Es wird jetzt hier enden, aber ich werde nie für immer Sterben, es wird ein nachvolger von mir kommen, und meinen Weg weiter gehen..!" Nach dem Minato diesen Gedanken beendete sah er schon ein helles Licht und er wusste es war vorbei.

(Das war wies aussieht mein letzer Post :3 )
Nach oben Nach unten
Hoju Raiden

avatar

EXP : 141
Beiträge : 1725

BeitragThema: Re: Hafen   Di 21 Feb 2012 - 13:11

Raiden wurde angespuckt er nahm dies in kauf er hate den mann gewarnt er war zwar ein mensch der niemanden ohne basicht töten würde aber dieser man wollte es so " ruhe in freiden junger soldat" raiden sagte diese worte und zog danach siene klinge über den körper des jungen mannes es hat ihm den hals geöfnet wodurch er die luftröhre durchschnitten hate und die haupt schlag adder. Es war kein angenemer tord für den jungen man gewis nicht nun war es vorbe raiden seuberte die klinge von dem blut und steckte sie weg dan nging er zu seinem neuen schiff um ihre reiße richtung grand line zu beginnen

tbc. Golden Lamp deck

_________________

Sprechen - Denken - Schatten Spricht




Hoju |Updates

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   Sa 25 Feb 2012 - 12:22

Sho ging von Bord des kleinen habdelsschiffes mit dem er hier her gekommen war.
Als er wieder festen Boden betrat bemerkte er dass diese Stadt wirklich vollkomen anders als seine heimat war. Die Leute waren unglaublich locker im Vergleich zu las camp. Sie waren entspannt und schienen nciht ständig irgend ein verbrechen zu erwarten.
Aber eigentlich wollte er hier gar nicht hin. Er hatte gedacht das Schiff würde irgendwohin fahren wo er sich einer bande anschließen könnte. Nun war er aber in einer der größten marinebasen gelandet, nunja irgendwie würde er wohl schon was finden.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   So 26 Feb 2012 - 15:58

cf:deck Golden Lam

Jay fuhr mit seiner Nussschale wieder in denn Hafen ein und war immer noch sauer auf Hoju.Als er ausstieg lief er ein paar Schritte und rempelte dann ausversehen einen etwas stämmigeren mann an.Jay entschuldigte sich nicht dafür sondern lief ein paar Meter weiter und blickte dann aufs Meer hinaus was sollte er nun machen er musste eine neue Piratenbande gründen oder sich einer anschließen gründen kam schon mal nicht ihn frage doch wo sollte er sich anschließen Hoju nein Niemals nicht nachdem was passiert war.Sie waren Brüder und jay würde alles für ihn tun doch nicht in seinen Schatten stehen.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   So 26 Feb 2012 - 16:09

Während Sho nun weiter durch das hafengelände schlendete wurde er plötzlich unterbrochen, als scheinbar ein etwas geistesabwesender junger Mann ihn anrempelte und einfach weiter trottete.
Sho gefiel dass überhaupt nicht, man konnte sich bei sowas wenigstens mal entschuldigen.
Also ging er dem Unbekannten nach und hielt ihn nach einigen metern an und meinte leicht gereizt : " Ich weiß nciht wer du bist aber selbst in dem Dreckloch aus dem ich komme deutet man wenigstens so etwas wie eine Entschuldigung an qwenn man jemand aus Versehen fast umrennt oder suchst du Ärger,",Sho schaute sich noch einmal genauer den Unbekannten an udn erkannte nun das gesicht, das er bereits ein paar mal auf Steckbriefen gesehn hatte." Du bist Jay Silver von den Diamond Piraten ,oder ? Wart ihr nicht eigentlich von der 55. Marinedivision erledigt worden ? Wenn es euch noch gibt dann wrde ich alles zuvor gesagte zurücknehmen und fragen ob ihr noch einen Kanonier sucht den ich suche eigentlich nach einer Crew.".
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   So 26 Feb 2012 - 16:32

Jay stand da und blickte denn Mann an der ihn ansprach leicht gereizt " Ich weiß nciht wer du bist aber selbst in dem Dreckloch aus dem ich komme deutet man wenigstens so etwas wie eine Entschuldigung an qwenn man jemand aus Versehen fast umrennt oder suchst du Ärger,"" Du bist Jay Silver von den Diamond Piraten ,oder ? Wart ihr nicht eigentlich von der 55. Marinedivision erledigt worden ? Wenn es euch noch gibt dann wrde ich alles zuvor gesagte zurücknehmen und fragen ob ihr noch einen Kanonier sucht den ich suche eigentlich nach einer Crew.".Doch er antwortete nicht das Blut auf jay seinem rücken war getrocknet und sein Blick wanderte wieder aufs Meer hinaus dann holte er ein Feuerzeug und eine Zigarette heraus und zündete diese an bevor er das Feuerzeug wieder weg steckte.Erst jetzt wendete er sich dem Mann wieder zu und sprach ''Wie du siehst bin ich noch am Leben und meine Crew gibt es auch nicht mehr ich werde mir aber eine neue suchen wenn du willst kannst du mich begleiten,doch solltest du wissen ich habe ein Kopfgeld von 15.000.000 berry die Marine ist in denn Blues hinter mir her das glaubt man kaum''.Er rückte seinen Hut zurecht.
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   So 26 Feb 2012 - 16:40

Scheinbar war jay abgelenkt und antwortete nur abwesend: ''Wie du siehst bin ich noch am Leben und meine Crew gibt es auch nicht mehr ich werde mir aber eine neue suchen wenn du willst kannst du mich begleiten,doch solltest du wissen ich habe ein Kopfgeld von 15.000.000 berry die Marine ist in denn Blues hinter mir her das glaubt man kaum''.
Tja wäre wohl zu schön gewesen sofort eine bande zu finden aber was er ihm anbot war besser als nichts.
"Ok ich wäre dabei.",Sho reichte ihm die Hand und fhr fort :" hast du schon irgendeine idee wo wir eine neue bande finden könnten ?".
Nach oben Nach unten
Gast

avatar


BeitragThema: Re: Hafen   So 26 Feb 2012 - 16:59

Jay sah seinen Gegegen über an als dieser meinter Okey ich bin dabei und fragte ob er selbst schon eine idee hätte.darauf hin antwortete jay ''ich werde die Blues durch Kunden und versuchen so eine Crew zu finden wird veielciht nicht ganz so leicht aber egal.Ach übrigends wie heißt du ich bin Jay Silver nochmal eben kurz''.Nun lächelte er und nahm einen zu von seiner Zigarette sollte er jemals eine Bande wieder finden würde er einen hohen Posten antsreben selbst wenn er denn captaind er Bande herausfordern muss.Er ist nämlich nicht irgendwer er ist Diamant jay.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hafen   

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter