StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  GlossarGlossar  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Was tut ihr gerade?
Heute um 17:45 von Takeuchi Sora

» Der User über mir...
Heute um 17:44 von Takeuchi Sora

» Spam~
Heute um 17:43 von Catarina

» Rosenspiel
Heute um 17:42 von Catarina

» [Feedback] Navigator
Heute um 17:39 von Kuroko Neko

» Die nächste Person..
Heute um 17:35 von Takeuchi Sora

» Was hört ihr gerade?
Heute um 17:32 von Bryan

» Kennt ihr noch ... ?
Heute um 17:28 von Takeuchi Sora

» Ich Liebe...
Heute um 17:27 von Takeuchi Sora

» Assoziation
Heute um 17:06 von Takeuchi Sora

»crews«

Piratenbanden






Divisionen





Abteilungen

Truppen

Andere



Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen
 

[Feedback] Arzt

Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 558
Beiträge : 25763

BeitragThema: [Feedback] Arzt   Fr 23 März 2018 - 23:01

Arzt (ALT):
 

Sieht man sich den Profession Shop der Ärzte an, ist der eigentlich ziemlich gelungen. Zwar gibt es verhältnismäßig wenig Ärzte, aber die, die den Beruf richtig ausspielen, sind eine Bereicherung für das Rollenspiel. Auch ohne mehr Doriki, Rabatte oder geschenkte EXP.


Arzt (NEU):
 

.. trotzdem fand ich, dass gerade dem Arzt eine besondere Eigenschaft gegeben werden könnte, so wie dem Dieb und Entertainer - angesichts dessen, dass Verletzungen eine gewichtige Rolle spielen und in Zukunft noch deutlich wichtiger werden (ihr dürft euch freuen oder fürchten), sehr passend.

Da mir der Gedanke missfiel, zwingend auf Nadel und Faden zurückgreifen zu müssen, während ein Kampf tobt und niemand die nötige Zeit, Ruhe und Konzentration besitzt, jemanden zu verarzten, täte es hier eine "mystische" Variante. Man denke an das Shousen Jutsu in Naruto, nur deutlich abgeschwächt und anstatt wirklicher Heilung wäre es ein temporäres Ganzkörperpflaster.


Diskussion sechs, mir fällt nichts mehr ein !

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Alvara
[KG] Neuling

avatar

EXP : 39
Beiträge : 176

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Sa 24 März 2018 - 2:30

Von mystischen Kräften und schnödem Handauflegen halt ich gerade bei einem sehr wissenschaftlichen Beruf wie dem Arzt nich viel, aber ein Ganzkörperpflaster wäre doch gar keine schlechte Idee?

_________________

Theme

"Ellie spricht." | "Ellie denkt." | "Andere sprechen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 558
Beiträge : 25763

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Sa 24 März 2018 - 2:33

Die Frage ist halt immer: wie gibt man Spielern eine Fähigkeit, die auf wissenschaftlichen Aspekten aufbaut (die sie zu 99% nicht kennen), ohne dass diese Aspekte gekonnt, verstanden und umgesetzt werden?

Deswegen tendiere ich zu einer nicht genauer spezifizierten Methode, wie eben dem "Ganzkörperpflaster". Da wir in dieser Welt nichts wie Chakra als Medium haben, wollte ich auch nicht mit irgendwelchen Begrifflichkeiten um mich werfen. Und da ich selbst nicht genug in der Materie drinstecke, um beispielsweise zu sagen:"Der Arzt besitzt ausreichend anatomisches Wissen um mithilfe von Nervenpunkten jedwede Blutung zu stoppen", falls das jemals möglich sein sollte, habe ich es bei so einer groben Formulierung gelassen.

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Bones

avatar

EXP : 0
Beiträge : 127

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Sa 24 März 2018 - 10:38

Zum Arzt (eigentlich eine der wichtigsten Positionen an Bord eines Schiffes, egal ob in damaligen echten Piratenleben oder in One Piece meiner Meinung nach): die nicht näher definierte Behandlung finde ich schon einmal gut da man hier wieder auf reine Ausspielungssache gehen kann in Vereinbarung mit den entsprechenden Regeln zur Heilung des Patienten. Leider hat man selten auch die wirkliche Behandlung von Verletzten in One Piece gesehen wenn sich Chopper um jemanden gekümmert hat (die Leute waren dann meistens einfach einbandagiert und wieder fit nach fünf Minuten xD).

Was ich noch vorschlagen würde, wäre auf den Prinzip der Regeneration aufzubauen, sprich die Heilung eines Charakters als Arzt ankurbeln zu können. Da man in diesen Kampfsystem ja mit Punkten und Prozenten nach erlittenen Schaden (je nach Doriki-Wert, der auf einen Charakter einwirkt) arbeitet, könnte man als Arzt pro Stufe vielleicht den erlittenen Schaden nach beispielsweise einer bestimmten Postinganzahl, je nach Stuefe des Berufes, um eine bestimmte Prozentzahl reduzieren. Ich denke da nicht an übertrieben hohe Zahlen (Extrem-Beispiel: Arzt Stufe 3 behandelt ein Crew-Mitglied einen Post und negiert 50% des erlittenen Schadens in einem Kampf), nein keine Angst, es sollte alles im Rahmen bleiben und nur einen kleinen Prozentanteil ausmachen. Und das wichtigste: es müsste sinnvoll ausgespielt sein. In einem Kampf könnte ein Arzt beispielsweise nicht die Zeit finden mal eben ein kämpfendes Crew-Mitglied zu verarzten. Aber man könnte solche typisch dramatisch aufgebauten Kampf-Szenen gut ausspielen, in der sich ein schwer verletzter Crew-Member kurzfristig aus dem Gefecht zurückziehen muss, nach erster Hilfe-Behandlung angeschlagen aber dennoch wieder fähig zum Kampf zurück ins Getümmel stürzen kann.

Ein Arzt stellt für mich den typischen Supporter dar und könnte mit einem solchen (oder ähnlichen Prinzip) seine Rolle voll und ganz ausschöpfen, was seine Wichtigkeit innerhalb der Crew noch einmal deutlich hervorheben würde. Er heilt, er hilft der Crew sich schneller zu erholen. Man könnte mit einer solche Regelung zur protentuallen Minimierung erlittenen Schadens sogar der Stärke Schnellere Wundheilung einen echten Stellenwert geben (sowas wie in Ruhephasen negiert der Charakter nach einer bestimmten Post-Anzahl 5% des erlittenen Schadens oder so). Dies ist meine Meinung dazu Smile

MFG Bones
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 558
Beiträge : 25763

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Sa 24 März 2018 - 15:20

@Bones schrieb:
Was ich noch vorschlagen würde, wäre auf den Prinzip der Regeneration aufzubauen, sprich die Heilung eines Charakters als Arzt ankurbeln zu können. Da man in diesen Kampfsystem ja mit Punkten und Prozenten nach erlittenen Schaden (je nach Doriki-Wert, der auf einen Charakter einwirkt) arbeitet, könnte man als Arzt pro Stufe vielleicht den erlittenen Schaden nach beispielsweise einer bestimmten Postinganzahl, je nach Stuefe des Berufes, um eine bestimmte Prozentzahl reduzieren.

Das war mehr oder weniger genau das, worauf ich anspielen wollte. Wenn auch vielleicht weniger kampfrelevant, als es von dir angedeutet wird.

Mein nächster Schritt, wenn das hier alles seine Richtigkeit hat, wäre nämlich eine Regenerationszeit einzuführen, abhängig davon, welche Verletzungen Charaktere erleiden. Diese Zeit (außerhalb von Kämpfen, versteht sich), könnte zum einen endlich mal greifbar durch die Stärken/Schwächen zur Wundheilung beeinflusst, wie auch vom Arzt reduziert werden.

Die Meisterung würde ich allerdings reeelativ gerne für Kämpfe nützlich machen.

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Loki
[Marine] Offizier

avatar

EXP : 1481
Beiträge : 2815

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Mo 26 März 2018 - 14:20

Ich muss gestehen der Arzt hier ist schwieriger, finde die Idee zwar gut was die Meisterung betrifft. Aber irgendwie kann ich mir leider nicht wirklich vorstellen wie ein Pflaster genau so etwas schaffen soll.
Kann sein das ich hier wohl von meinen eigenen Kenntnissen aus dem Krankenhaus gehe aber schwierig, da würde ich doch ganz glatt sagen provisorisches Nähen einfach Sinniger ist und nähen an sich ist kein Wirklich großer Akt wenn der Arzt gute Kenntnisse hat und die hat er mit Stufe 3. Da kann er also schon schnell jemand zusammen flicken.

Ist meine Meinung und Gedanken dazu, ich weiß selbst das ich reales nie mit Rollenspiel verknüpfen darf aber in manchen Anime/Mangas sind sie doch realistisch geblieben wie bei uns.

_________________

Loki spricht | //Loki denkt// | Mizu spricht | //Mizu denkt// | Andere Sprechen
 

{ THEME IM BILD VERSTECKT }

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 558
Beiträge : 25763

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Mo 26 März 2018 - 14:26

Vielleicht kann @Ayumi ja hier etwas zu sagen und wie sie die Geschichte sieht. Very Happy

Wenn man es wirklich auf's fixe Nähen reduziert, müsste man halt jemanden 'ne ganze Zeit aus einem Kampf rausholen, um ihn zu flicken. Es sei denn wir sagen, der Arzt bekommt das, egal wie zahlreich die Wunden sind, innerhalb weniger Sekündchen hin. Ginge meinetwegen auch.

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Loki
[Marine] Offizier

avatar

EXP : 1481
Beiträge : 2815

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Mo 26 März 2018 - 14:32

@Takeuchi Sora schrieb:
Wenn man es wirklich auf's fixe Nähen reduziert, müsste man halt jemanden 'ne ganze Zeit aus einem Kampf rausholen, um ihn zu flicken. Es sei denn wir sagen, der Arzt bekommt das, egal wie zahlreich die Wunden sind, innerhalb weniger Sekündchen hin. Ginge meinetwegen auch.

Genau das setze ich ja von einem Stufe 3 Arzt dann voraus das er solche Geschickten Dinge schneller hinkriegt als jemand der Stufe 1 oder gar 0.

_________________

Loki spricht | //Loki denkt// | Mizu spricht | //Mizu denkt// | Andere Sprechen
 

{ THEME IM BILD VERSTECKT }

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Chiaki Nanami
[Marine] Mannschaftler

avatar

EXP : 2874
Beiträge : 1359

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Mo 26 März 2018 - 16:37

Der Arzt ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Berufe die das Rollenspiel zu bieten hat. Nicht nur bedingt dadurch, dass man in jeder Situation einen Arzt gebrauchen kann, wenn der Charakter sich verletzt hat. Nein. Sondern weil sie eben auch andere Dinge behandeln können, wo der eigene Charakter vielleicht gar nicht bemerkt hat. Aber zum eigentlichen Thema, das was @Bones gesagt hat mit der erhöhten Erholung wäre doch durchaus denkbar. Alleine wenn man plant später als Teil einer Crew gegen andere zu kämpfen, kann ein guter Arzt schon deutlich Vorteile bringen, wenn man sich etwas schneller erholt als der Gegner. Wie hoch man allerdings man die Prozente für die Regenaration setzt müsste man sehen. Könnte man vielleicht auch mit den Stärken und Schwächen eines Charakters koppeln. Vielleicht bringt man hier auch die Ausdauer des Charakters etwas mit in Spiel, umso mehr Doriki darin umso besser die Regenartion die durch den Dok angekurbelt werden könnte, oder so.

_________________


[Brieffach]
Wenn ihr mit mir postet taggt mich in euren Beiträgen, damit ich das schneller sehe Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 558
Beiträge : 25763

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Mo 26 März 2018 - 17:36

Wie erwähnt: es wird in naher Zukunft einen separaten Guide geben für die Regenerationsgeschwindigkeit von Verletzungen. Stärken wie schnelle/langsame Wundheilung werden darauf einen Effekt haben, genau so wie dann auch der Arzt Auswirkung besitzen wird.


Wer Zeit hat in die Bewerbungen zu gucken, einmal ein paar betroffene Ärzte wie @Vladimir @Ayumi @Dahlia @Rose Castell und mögliche andere markieren !

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Loki
[Marine] Offizier

avatar

EXP : 1481
Beiträge : 2815

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Mo 26 März 2018 - 18:37

@Táo Zhen @Alice @Rhia Tyrell

die letzten Ärzte die fehlten dazu getaggt :p

_________________

Loki spricht | //Loki denkt// | Mizu spricht | //Mizu denkt// | Andere Sprechen
 

{ THEME IM BILD VERSTECKT }

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Dahlia
[Marine] Offizier

avatar

EXP : 305
Beiträge : 1724

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Mo 26 März 2018 - 19:22

Mhm. Also grundsätzlich halte ich es wie die Anderen. Der Arzt ist für ein Shonen wie One Piece ein unersetzlicher Beruf, insbesondere durch die vielen Möglichkeiten die ihm zur Verfügung stehen. Da fand ich den Ansatz von einem Shousen Jutsu, wie in Naruto gar nicht mal so schlecht. Das Problem hierbei ist natürlich, das wir erklären müssen wie genau diese "heilende Hand" zustande kommt. Nach traditioneller One-Piece-Logik müsste hier eine Teufelskraft oder eine Haki-Art greifen. Das halte ich aber ein wenig für übertrieben, für eine Fähigkeit die einen vergleichsweise kurzen Nutzen bringen soll.

Bei der "Nadel-und-Faden"-Idee würde ich hingegen ansetzen, dass sich dieser Faden nach einer Weile natürlich auch wieder lösen müsste. Ansonsten würde der Effekt der Heilung ja auf Dauer anhalten. Das widerspricht allerdings wieder der Ursprungidee der "Meisterung des Beruf / des Handwerks" an sich.

Hm. Also ehrlich gesagt fällt mir dazu zurzeit leider keine geeignete Lösung ein, aber falls lasse ich euch dran teilhaben ! Ich verfolge den Thread trotzdem mit :]




_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Ayumi
[Marine] Mannschaftler

avatar

EXP : 1974
Beiträge : 536

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Mo 26 März 2018 - 21:54

@Takeuchi Sora schrieb:
Vielleicht kann @Ayumi ja hier etwas zu sagen und wie sie die Geschichte sieht. Very Happy
Wenn man es wirklich auf's fixe Nähen reduziert, müsste man halt jemanden 'ne ganze Zeit aus einem Kampf herausholen, um ihn zu flicken. Es sei denn wir sagen, der Arzt bekommt das, egal wie zahlreich die Wunden sind, innerhalb weniger Sekündchen hin. Ginge meinetwegen auch.

Ayumi sagt das auch. Also, das der Arzt dann entweder nicht Kämpfen darf oder aber aus seinem persönlichen Kampf abgezogen werden müsste. Nebenbei mal eben eine Wunde flicken – auch wenn es sich dabei um Sekündchen handelt, geht nicht wirklich. Das im Anschluss des Kampfes oder nach x Post's die Nähte wieder aufgehen hatten wir ja, glaub ich, schon festgehalten.


@Bones schrieb:
.... Er heilt, er hilft der Crew sich schneller zu erholen. Man könnte mit einer solche Regelung zur prozentualen Minimierung erlittenen Schadens sogar der Stärke Schnellere Wundheilung einen echten Stellenwert geben (sowas wie in Ruhephasen negiert der Charakter nach einer bestimmten Post-Anzahl 5% des erlittenen Schadens oder so)

Wäre auch eine Option. Als erfahrener Arzt kann man durchaus geeignete Medikamente herstellen, weile die Regenration ankurbeln oder den Patienten schlichtweg aufpushen. Nachteilig könnte man das, durch Medikamente, ähnlich handhaben wie im Anime/Manga – einfach ne ordentliche Zeit lang schlafen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Vladimir
[Pirat] Rookie

avatar

EXP : 920
Beiträge : 819

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Di 27 März 2018 - 9:15



@Ayumi schrieb:

@Takeuchi Sora schrieb:
Vielleicht kann @Ayumi ja hier etwas zu sagen und wie sie die Geschichte sieht. Very Happy
Wenn man es wirklich auf's fixe Nähen reduziert, müsste man halt jemanden 'ne ganze Zeit aus einem Kampf herausholen, um ihn zu flicken. Es sei denn wir sagen, der Arzt bekommt das, egal wie zahlreich die Wunden sind, innerhalb weniger Sekündchen hin. Ginge meinetwegen auch.

Ayumi sagt das auch. Also, das der Arzt dann entweder nicht Kämpfen darf oder aber aus seinem persönlichen Kampf abgezogen werden müsste. Nebenbei mal eben eine Wunde flicken – auch wenn es sich dabei um Sekündchen handelt, geht nicht wirklich. Das im Anschluss des Kampfes oder nach x Post's die Nähte wieder aufgehen hatten wir ja, glaub ich, schon festgehalten.

Also das wäre auch mehr als sinnig das wenn eine Wundversorgung von statten geht der Arzt diese dann seine aufmerksammkeit schenken muss und nicht Kämpfen kann, alternativ eventuell durch eine 3 Person durchführen lassen unter Anleitung des Arztes was aber einen malus beim Heilen geben würde wäre meine Idee noch um das etwas anzuwürzen.

@Ayumi schrieb:

@Bones schrieb:
.... Er heilt, er hilft der Crew sich schneller zu erholen. Man könnte mit einer solche Regelung zur prozentualen Minimierung erlittenen Schadens sogar der Stärke Schnellere Wundheilung einen echten Stellenwert geben (sowas wie in Ruhephasen negiert der Charakter nach einer bestimmten Post-Anzahl 5% des erlittenen Schadens oder so)

Wäre auch eine Option. Als erfahrener Arzt kann man durchaus geeignete Medikamente herstellen, weile die Regenration ankurbeln oder den Patienten schlichtweg aufpushen. Nachteilig könnte man das, durch Medikamente, ähnlich handhaben wie im Anime/Manga – einfach ne ordentliche Zeit lang schlafen.


Wieder genau mein reden. Im Endeffekt kann man ja noch unterscheiden, Schusswunden kann man wenn es eine einfache Kugel ist nach entfernen des Projektiels auch zubrennen lassen um eine schnelle Versorgung zu gewährleisten. Würde aber generell von heilenden Händen absehen, mehr um blutungen zu stoppen das man gerade als Arzt stufe 3 eine örtliche Betäubung injiziert oder ein Gift was eben das blut gerinnen lässt und die wunde verschließt sodass der Arzt in ruhe seine Arbeit machen kann. Andernfalls kann man das vielleicht über ein Medikament regeln das die wundheilung beschleunigt das es an Naruto etc erinnert aber in dem fall als Nebenwirkung hat das man über einen gewissen Zeitraum einen malus bekommt. Die Idee ist nur um den Punkt mit den heilenden Händen aufzunehmen. Eine salbe oder dergleichen wo die Wunde mit "schneller" verschließt dafür der Charakter Haluzinationen bekommt oder vorrübergehend an Sehkraft einbüßt könnte man auch über einen würfel entscheiden lassen wie die wettereffekte auf der Grandline.



_________________

"Vlado redet" | "Vlado denkt"
Hier kommt Vlado | Kämpfe Vlado!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayumi
[Marine] Mannschaftler

avatar

EXP : 1974
Beiträge : 536

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Di 27 März 2018 - 11:11

@Vladimir schrieb:


@Ayumi schrieb:

@Takeuchi Sora schrieb:
Vielleicht kann @Ayumi ja hier etwas zu sagen und wie sie die Geschichte sieht. Very Happy
Wenn man es wirklich auf's fixe Nähen reduziert, müsste man halt jemanden 'ne ganze Zeit aus einem Kampf herausholen, um ihn zu flicken. Es sei denn wir sagen, der Arzt bekommt das, egal wie zahlreich die Wunden sind, innerhalb weniger Sekündchen hin. Ginge meinetwegen auch.

Ayumi sagt das auch. Also, das der Arzt dann entweder nicht Kämpfen darf oder aber aus seinem persönlichen Kampf abgezogen werden müsste. Nebenbei mal eben eine Wunde flicken – auch wenn es sich dabei um Sekündchen handelt, geht nicht wirklich. Das im Anschluss des Kampfes oder nach x Post's die Nähte wieder aufgehen hatten wir ja, glaub ich, schon festgehalten.

Also das wäre auch mehr als sinnig das wenn eine Wundversorgung von statten geht der Arzt diese dann seine aufmerksammkeit schenken muss und nicht Kämpfen kann, alternativ eventuell durch eine 3 Person durchführen lassen unter Anleitung des Arztes was aber einen malus beim Heilen geben würde wäre meine Idee noch um das etwas anzuwürzen.

Grundsätzlich ist das auch möglich. Wenn man sich einmal Kriegsfilme ansiehst, sieht man Ärzte und Krankenschwestern im Lazarett. Sanitäter auf dem Feld und diese wiederum haben Pulver, die Blutungen stoppen können bei sich. Ein gutes Beispiel wäre da QuickClot. Die ersten Versionen erzeugten jedoch eine massive Wärme, so das Verbrennungen entstanden.
Soweit ich weiß gibt es auch Pasten dafür - die funktionieren aber nicht bei allen Menschen - und ähneln eher Dichtungspaste oder Fensterkitt. Die könnte ein Arzt dann einer dritten Person geben ( von mir auch gerne vorab eines Kampfes) dann hätten wir sogar einen entsprechenden Malus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 558
Beiträge : 25763

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Mi 28 März 2018 - 17:54

Frage ist halt: wollt ihr die Variante, die außerhalb des Kampfgeschehens und schnell von Statten geht, oder eine Variante im Kampf die schnell geht?

Unterschied ist halt: logische Wundversorgung, oder das "magische Handauflegen"? Liegt ganz bei euch Ärzten, weil ich mit beidem zurecht käme. Immerhin wäre es so oder so streng limitiert in der Anwendbarkeit.

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Ayumi
[Marine] Mannschaftler

avatar

EXP : 1974
Beiträge : 536

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Mi 4 Apr 2018 - 7:11

Ich persönlich wäre für die logische Wundversorgen, schließe mich letztendlich aber der Mehrheit an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 558
Beiträge : 25763

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Sa 7 Apr 2018 - 17:23

Zitat :
Ein Arzt ist in der Lage Verletzungen und Krankheiten zu kurieren und somit die Bande fit zu halten. Nur er kann Gifte und Gegengifte herstellen. Unter seiner sorgenden Hand erhöht sich eure Ausdauer!

» Stufe 1: Zugang zu Stufe 1-Medikamenten
» Stufe 2: Zugang zu Stufe 2-Medikamenten
» Stufe 3: Zugang zu Stufe 3-Medikamenten

Meisterung: Mit erreichen von Stufe 3 besitzt der Arzt einen derart feinen Blick für die Verletzungen eines Patienten, dass es ihm möglich wird, durch bloße Identifikation und Pressen von Nervenpunkten das Schmerzempfinden auszulöschen [5 Posts].
Zudem senkt die Behandlung eines Arztes die Regenerationszeit eines jeden Patienten um 25% [5 Posts Behandlung].

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Rose Castell
CP 5

avatar

EXP : 828
Beiträge : 191

BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   Fr 13 Apr 2018 - 16:03

Zitat :
Ein Arzt ist in der Lage Verletzungen und Krankheiten zu kurieren und somit die Bande fit zu halten. Nur er kann Gifte und Gegengifte herstellen. Unter seiner sorgenden Hand erhöht sich eure Ausdauer!

» Stufe 1: Zugang zu Stufe 1-Medikamenten
» Stufe 2: Zugang zu Stufe 2-Medikamenten
» Stufe 3: Zugang zu Stufe 3-Medikamenten

Meisterung: Mit erreichen von Stufe 3 besitzt der Arzt einen derart feinen Blick für die Verletzungen eines Patienten, dass es ihm möglich wird, durch bloße Identifikation und Pressen von Nervenpunkten das Schmerzempfinden auszulöschen [5 Posts].
Zudem senkt die Behandlung eines Arztes die Regenerationszeit eines jeden Patienten um 25% [5 Posts Behandlung].

Damit kann ich mich eigentlich sehr gut anfreunden. Auch wenn es medizinischer Humbug ist, beim Pressen von Nervendruckpunkten das Schmerzempfinden lindern zu können, ist das für mich eine elegantere Lösung als so eine magische Heilung. Ist zwar nur eine Formulierungssache, aber damit bekommt man eine bessere Vorstellung, wie man das ausspielen und begründen soll. Das erklärt auch, warum die Wunden nach diesen fünf Posts wieder zu schmerzen beginnen.
Mit dem neuen Regenerationssystem erhält der Arzt weitere Bedeutung, was ich gut finde. Schade finde ich zwar, dass dieser Heilungseffekt durch einen Arzt erst ab Stufe 3 einsetzt und nicht etwa schon ab Stufe 2 mit vielleicht 10 % oder so, aber an und für sich bin ich mit dieser Neuerung zufrieden.

_________________


"Sprechen" » Denken » "Andere"
#AC8BB4 - #795A81
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Feedback] Arzt   

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen