StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  GlossarGlossar  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» [Feedback] Navigator
Heute um 17:39 von Kuroko Neko

» Der User über mir...
Heute um 17:36 von Takeuchi Sora

» Die nächste Person..
Heute um 17:35 von Takeuchi Sora

» Was tut ihr gerade?
Heute um 17:35 von Takeuchi Sora

» Spam~
Heute um 17:34 von Takeuchi Sora

» Was hört ihr gerade?
Heute um 17:32 von Bryan

» Kennt ihr noch ... ?
Heute um 17:28 von Takeuchi Sora

» Ich Liebe...
Heute um 17:27 von Takeuchi Sora

» Rosenspiel
Heute um 17:27 von Takeuchi Sora

» Assoziation
Heute um 17:06 von Takeuchi Sora

»crews«

Piratenbanden






Divisionen





Abteilungen

Truppen

Andere



Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen
 

Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
Admin

avatar

EXP : 20176
Beiträge : 609

BeitragThema: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   12.04.18 15:42

das Eingangsposting lautete :

Die Forumieren-Pakete sind da, hurra – oder auch nicht.

Wer Forumieren verfolgt dürfte mitbekommen haben, dass nun Kauf-Pakete eingeführt wurden, die diverse Funktionen vereinen. Preislich investierten wir im Augenblick nicht viel ins Forum (5-10€ im Jahr), dadurch verdoppelt oder vervierfachen sich, je nachdem was wir benötigen, die Kosten fürs Forum.

Wo der Wurm drin steckt: Viele Funktionen, die hier kostenpflichtig sind, können selbst gehostet kostenlos in Anspruch genommen werden. Ist im Endeffekt also nur Geldmacherei von Forumieren.

Es fällt auch gleich das Wort vor dem sich alle fürchten: Ein Umzug. *hier markerschütternde Schreie einsetzen k, thx*.
Bevor jetzt die Mistgabeln und Fackeln gezogen werden: Wir ziehen nicht um. Es geht hier eher erstmal ums Meinung sammeln. Das Thema wurde vor einigen Jahren schon einmal durchgekaut und stieß auf wenig Begeisterung, weil der Umzug nicht notwendig war. (Früher war alles besser, jaja. Im Falle von Forumieren tatsächlich.)

Um zusammenzufassen, wie viel uns der Umzug selbst bzw. die Kosten danach wären: 10-20€ (maximal, wenn überhaupt)im Jahr. Wie üblich eben. Dabei hätten wir dann vollständig Zugriff aufs Forum. Wer um seine mächtige Beitragszahl fürchtet: selbst diese ließe sich wieder eintragen. Die Beiträge sind allerdings nicht zu übernehmen, da Forumieren die Daten nicht herausgibt. Theoretisch könnten wir sie einklagen… aber das wären immense Kosten.

Die Option, die im Augenblick besteht: Weiterhin hierbleiben und den Preis eben mitmachen. Oder in Zukunft evtl. Umziehen und weitaus weniger bezahlen mit genauso vielen (oder mehr, lässt sich ja problemlos selbst integrieren) Funktionen.

Eine genaue Vorteil- und Nachteilauflistung wurde bewusst weggelassen, da es jetzt nur um eure Meinungen geht. Immerhin trägt dann entweder das gesamte Team oder im schlimmsten Fall (Sora + Cat) die Kosten.

Wer daran interessiert ist eine Pro- und Contra-Liste zu sehen, diese kann nachgereicht werden.

_________________

Private Nachrichten an diesen Account werden nicht beantwortet.


» Enzyklopädie - Briefkasten - Das Staffteam «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Laira
[Marine] Mannschaftler

avatar

EXP : 1148
Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   13.04.18 16:17

Ich sehe es einfach mal so. Es kann auch nicht von der Community verlangt werden das jetzt Sora und Cat die immer höheren Preise aus eigener Tasche bezahlen, wenn sie es woanders auch günstiger bekommen mit mehr Funktionen. Sicher viele mögen sich an Forumieren gewöhnt haben, aber da steckt es doch schon drin. Es ist eine reine Gewohnheitssache. Sicher kann man auch nen Spenden Button einfügen, um unsere Admins hier mal zu unterstützen, welche das um es einmal deutlich zu sagen. Von sich aus aus eigener Tasche bezahlen und das Forum in ihrer Freizeit leiten, modellieren und sich auch sonst um alles kümmern. Man kann ihnen also keinen Vorwurf machen, das sie nicht gewillt sind sich das Geld aus der Tasche ziehen zu lassen. Sie wählen sicher nicht den bequemeren Weg, bevor der Gedanke überhaupt aufkommt. Die Beiden werden sich auch so ihre Gedanken machen und es ist doch richtig das sie uns, als User um unsere Meinung fragen, aber wie Sora es schon klar gemacht hat, wenn es mit Forumieren so weiter geht, wird umgezogen. Das ist das gute Recht von ihm und Cat. Immerhin halten sie das Forum instand und bezahlen es. Ich würde es auch schade finden, das dann alle alten Beiträge weg sind, aber man muss auch sehen, das solch eine Menge an Beiträgen nicht einfach mal zwischengespeichert werden kann um sie nachher auf einer neuen Domain einzupflügen. Wenn Forumieren, die Daten nicht rausrückt, wozu sie eigentlich verpflichtet sind, aber dann auch noch ihre Preise anheben, für etwas was gesetzlich vorgeschrieben ist, im Sinne des SSL- Zertifikats, dann spricht das doch sehr gegen Forumieren und nicht dafür.
Zwar würde keinem von uns ein Zacken aus der Krone brechen, wenn wir mal Spenden würden um unsere Admins, die wirklich tolle Leistung zeigen (nur mal um das zu erwähnen) zu unterstützen, aber es ist mir eben auch schon aufgefallen, das viele User die Arbeit der Beiden nicht einmal würdigen, deshalb sehe ich da ein wenig schwarz. Soll jetzt auch kein Vorwurf an andere sein, wie gesagt nur meine Meinung. Sage ja eigentlich generell wenig, bei solchen Feedbackrunden. Um genau zu sagen von 10 Mal vlt. einmal.

Mehr gibt es von meiner Seite aus nichts zu dem Thema zu sagen ^^

_________________



Made by Mel  I love you ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bryan
Bryan

avatar

EXP : 1040
Beiträge : 7643

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   13.04.18 19:04

Soweit ich weiß, sind die Beiträge ja nicht weg, solange das Forum selbst nicht vom Gründer-Account aus dicht gemacht wird, ergo könnte man, glaube ich, ohne Probleme alte Posts nachlesen. Klar ist es ein bisschen umständlicher, aber ganz verschwunden ist der Kram nicht.

Ansonsten sehe ich das so wie Laira, das es Unsinn wäre, Spenden zu sammeln, oder die Admins das zahlen zu lassen, wenn es anders günstiger & besser geht und soweit ich das verstanden habe, ist ja genau das der Fall.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Kuroko Neko
[Pirat] Rookie

avatar

EXP : 409
Beiträge : 1930

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 0:35

@Rose Castell schrieb:
Meiner Meinung nach sollte es für eine Community, auch wenn sie nicht hunderte Köpfe stark ist, dazu in der Lage sein sollte, genügend Geld, in diesem Falle dann eben 41,20 Euro, zusammenzukratzen. Für die meisten Hobbys muss man in der Regel Geld bezahlen und ich bin mir sicher, dass die meisten von uns für etwaige andere Hobbys bereits einige hundert Euro investiert haben, da wären selbst fünf Euro im Jahr pro Kopf kein Beinbruch. Warum sollte man nicht auch fürs Schreiben aufkommen sollen?
Ich persönlich kann und will nicht erwarten, dass der Staff diese Kosten trägt, da ein RPG ein Gemeinschaftswerk ist. Ein geringer finanzieller Aufwand kann in diesem Fall auch eine gewisse Wertschätzung des Forums darstellen und die Arbeit, mit der sich der Staff abmüht, würdigen.
Einen Umzug fände ich daher schade, weil man so nicht mehr in früheren Plays lesen kann und gewissermaßen sehr viel Zeit und Schreibwerk verloren geht. Und das privat irgendwie abzuspeichern oder etwas ähnlich Witziges fände ich da doch sehr aufwendig. Für andere mag das ein reiner "Nostalgie"-Grund sein, doch ich sehe persönlich nicht ein, dass sich der Staff mit einem Umzug wieder extrem viel Mühe machen muss, nicht zuletzt damit die Herrschaften ihre Exp, Beitragszahlen und dergleichen bekommen, wenn die Community doch mal etwas Engagement zeigen könnte.
Das wäre so far meine Meinung dazu. x3

Der Unterschied ist, wen ich für etwas bezahle habe ich eine ganz andere Erwartung und auch ganz andere Rechte. Wen man so etwas wie eine "User zahlen" Pflicht einführt oder "Premium Mitglied" weil einige Leute bereit sind fürs Forum zu zahlen würde dies zwangsläufig dazu führen das entweder viele Leute abspringen oder kaum jemand Geld aufwendet oder sich die Anforderungen der User verändern. Und das auch zu einem gewissen recht. Im übrigen denke ich ist es ziemlich gewagt von vornherein zu sagen das jeder User sicher in der Lage wäre dafür zu bezahlen^^ Ich zbs wäre es nicht und könnte es auch garnicht.
Andersrum wen jeder User etwas zahlen würde, wären dies zwar nur ein paar Cent wo allein die Bearbeitungsgebühren einiger Banken für so etwas vermutlich das Hunderfachte wären. Klingt auch nicht geil.

Wen man das Forum wechseln muss um kein Geld zu zahlen, wäre ich damit vollkommen Fein. Ich fände es schade und ich denke dies muss dann ausführlich mit den Usern besprochen werden wie es abläuft usw(zbs Char übernahme, neu Bewerbung Ja/Nein usw)  aber wäre in Ordnung.


Edit: NVM bin in der Zeile verrutscht Very Happy

_________________

>>>They speak about trust<<<
>>>But make no mistake<<<

>>>They're shaking your hand<<<
>>>while they spit in your face<<<
Click me and become my Sister! <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Sigma
[Pirat] Rookie

avatar

EXP : 840
Beiträge : 1870

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 12:25

@Kuroko Neko schrieb:
@Rose Castell schrieb:
Meiner Meinung nach sollte es für eine Community, auch wenn sie nicht hunderte Köpfe stark ist, dazu in der Lage sein sollte, genügend Geld, in diesem Falle dann eben 41,20 Euro, zusammenzukratzen. Für die meisten Hobbys muss man in der Regel Geld bezahlen und ich bin mir sicher, dass die meisten von uns für etwaige andere Hobbys bereits einige hundert Euro investiert haben, da wären selbst fünf Euro im Jahr pro Kopf kein Beinbruch. Warum sollte man nicht auch fürs Schreiben aufkommen sollen?
Ich persönlich kann und will nicht erwarten, dass der Staff diese Kosten trägt, da ein RPG ein Gemeinschaftswerk ist. Ein geringer finanzieller Aufwand kann in diesem Fall auch eine gewisse Wertschätzung des Forums darstellen und die Arbeit, mit der sich der Staff abmüht, würdigen.
Einen Umzug fände ich daher schade, weil man so nicht mehr in früheren Plays lesen kann und gewissermaßen sehr viel Zeit und Schreibwerk verloren geht. Und das privat irgendwie abzuspeichern oder etwas ähnlich Witziges fände ich da doch sehr aufwendig. Für andere mag das ein reiner "Nostalgie"-Grund sein, doch ich sehe persönlich nicht ein, dass sich der Staff mit einem Umzug wieder extrem viel Mühe machen muss, nicht zuletzt damit die Herrschaften ihre Exp, Beitragszahlen und dergleichen bekommen, wenn die Community doch mal etwas Engagement zeigen könnte.
Das wäre so far meine Meinung dazu. x3

Der Unterschied ist, wen ich für etwas bezahle habe ich eine ganz andere Erwartung und auch ganz andere Rechte. Wen man so etwas wie eine "User zahlen" Pflicht einführt oder "Premium Mitglied" weil einige Leute bereit sind fürs Forum zu zahlen würde dies zwangsläufig dazu führen das entweder viele Leute abspringen oder kaum jemand Geld aufwendet oder sich die Anforderungen der User verändern. Und das auch zu einem gewissen recht. Im übrigen denke ich ist es ziemlich gewagt von vornherein zu sagen das jeder User sicher in der Lage wäre dafür zu bezahlen^^ Ich zbs wäre es nicht und könnte es auch garnicht.
Andersrum wen jeder User etwas zahlen würde, wären dies zwar nur ein paar Cent wo allein die Bearbeitungsgebühren einiger Banken für so etwas vermutlich das Hunderfachte wären. Klingt auch nicht geil.

Wen man das Forum wechseln muss um kein Geld zu zahlen, wäre ich damit vollkommen Fein. Ich fände es schade und ich denke dies muss dann ausführlich mit den Usern besprochen werden wie es abläuft usw(zbs Char übernahme, neu Bewerbung Ja/Nein usw)  aber wäre in Ordnung.


Edit: NVM bin in der Zeile verrutscht Very Happy

Yo ich melde mich auch mal zu Wort, sehe das hier genauso wie Neko. Ich bin auch nicht in der Lage etwas zu zahlen geschweige denn würde ich dieses tun. Klar gibt es auch andere Hobbys wie das Zocke wo man Geld investiert oder Fitness. Der Unterschied ist hier auch einfach, dass es direkt klar war das es kosten gibt. Das ist im SW nicht der Fall.

Mal abgesehen davon das ich nicht bereit bin etwas zu zahlen für etwas was mir nicht mehr so gefällt wie früher oder die Gefahr besteht, das ich gehe weil die Community kacke geworden ist. Vor allem wenn man nicht mal was für sein Geld bekommt. Es gibt nicht umsonst kostenlose Foren wo man sich dann stattdessen anmelden kann, als im SW.

Ich denke bin mittlerweile am längsten im Board und klar Nostalgie hier und da, aber gegen ein Umzug hätte ich nichts. Einfach, weil ich mich jetzt auch net an die Vergangenheit klammern muss, ist halt nur ein SPiel wie jedes andere.

Zum Umzug selbst wüsste ich net mal ob ich mitkomme, da ich sehr unzufrieden hier im SW bin und mit generell seit Wochen schon Gedanken mache und das auch weiterhin. Allerdings hätte ich nichts gegeneinen hatte auch mit anderen Foren mit anderer Software zu tun, die wesentlich cooler und sprechender waren.

LG Sigi


_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryuma
[Pirat] Rookie

avatar

EXP : 256
Beiträge : 39

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 14:54

Will hier nur mal erwähnen, dass so ein Foren-Umzug nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Die Chance eure Community zu zerreißen ist groß, teils weil einige es nicht mitbekommen, teils weil sich jemand nicht die Mühe machen will, aber auch, weil dann Leuten denken können "Okay, das ist jetzt ein passender Ausstieg".

Man kann es weder dem Staff, noch den Usern verübeln, dass sie dafür nichts bezahlen wollen, aber im Endeffekt sollte man schauen, ob sich die 40 Euro im Jahr doch irgendwie zusammen kommen lassen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Takeuchi Sora
Sora T.

avatar

EXP : 558
Beiträge : 25761

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 15:22

@Kuroko Neko schrieb:
Der Unterschied ist, wen ich für etwas bezahle habe ich eine ganz andere Erwartung und auch ganz andere Rechte. Wen man so etwas wie eine "User zahlen" Pflicht einführt oder "Premium Mitglied" weil einige Leute bereit sind fürs Forum zu zahlen würde dies zwangsläufig dazu führen das entweder viele Leute abspringen oder kaum jemand Geld aufwendet oder sich die Anforderungen der User verändern.

Vollkommen richtig. Es gäbe einen Sonderstatus wenn wir von Zahlpflicht reden würden. Das tun wir nicht. Niemand, nicht eine Person, hat von einer Pflicht gesprochen. Niemand.

Uns geht es darum, dass in der Vergangenheit bereits guter Wille gezeigt wurde und wir mit entsprechender Dankbarkeit reagierten. Diese User erhielten allerdings aus Gründen der Fairness keine Boni.

Sie wollten uns freiwillig einen Teil unserer Bürde abnehmen. Weil wir alle nicht Krösus sind.


@Kuroko Neko schrieb:
Im übrigen denke ich ist es ziemlich gewagt von vornherein zu sagen das jeder User sicher in der Lage wäre dafür zu bezahlen^^

Wir reden hier von ~1€ pro User (wenn überhaupt) und das für ein ganzes Jahr. Ich glaube, Menschen die das nicht haben, haben auch nicht mehr die Zeit und Möglichkeit, hier überhaupt teilzunehmen. Wink

Aber wie mehrfach gesagt. Ich wiederhole es gerne. Niemand wäre verpflichtet. Und die Meinungen hier reflektieren sehr gut, wie gering die Bereitschaft wäre, unsere Arbeit und Mühen zu unterstützen.


@Kuroko Neko schrieb:
Wen man das Forum wechseln muss um kein Geld zu zahlen, wäre ich damit vollkommen Fein. Ich fände es schade und ich denke dies muss dann ausführlich mit den Usern besprochen werden wie es abläuft usw(zbs Char übernahme, neu Bewerbung Ja/Nein usw) aber wäre in Ordnung.

Erneut wird der gesamte Prozess komplett unterschätzt. Nett dass @Ryuma das aufgreift. Jeder mit einem Hauch von Ahnung weiß, was das für eine Mammutaufgabe wäre, besonders bei einem großen Forum wie dem Strong World.

Für User, klar, neu anmelden und fertig ist. Da sieht niemand Probleme. Die Probleme hängen immerhin bei @Catarina, @Loki, @Ayumi, möglichen Freiwilligen und mir. Very Happy


Um hier mal einen klaren Standpunkt zu beziehen, zum Thema "man bekommt hier ja nichts".

Ich weiß nicht, wie blind und unempfänglich manche für die Arbeit anderer geworden sind. Doch sämtliche Neuerungen, jede Überarbeitung, jedes Event, jeder Beruf, jeder Guide, jede öffentliche Diskussion - das sind Sachen, die wir nicht machen müssten. Wir haben allerdings Standard. Wir haben Klasse. Und wir beweisen Fairness. Wir zeigen Einsatz. Wir diskutieren mit euch, helfen bei Problemen und reagieren mehr als oft auf Hinweise und setzen sie um.

Das sind Qualitäten die verlangt werden, statt die als Bonus unsererseits anzuerkennen.

Im Gegensatz zu gewissen anderen Foren, die ihre herkömmliche Arbeit als Admin und Mod via Patreon käuflich machen, damit sie jeden User gleich behandeln, fair sind und sogar auf ihre Wortwahl achten (!!), ist das bei uns Standard.

Weil wir, trotz unseres Rangs als Admins und Mods User immer noch wie Menschen behandeln. Weil es hier Admins gibt, die Regelwerke häufiger gegen ihren eigenen Charakter, abändern, als Regeln zu ihren eigenen Gunsten und exklusiv für sich sich zu erweitern.

In anderen Foren muss man sich den Status als Mensch erkaufen.


Als Fazit: ich denke, manch einer hat sich an den gehobenen Standard gewöhnt, sieht ihn als Messlatte und fordert dann noch mehr als ohnehin geboten wird. Irgendwie erscheint mir das nicht ganz korrekt.

Sorry wenn ich da mal so deutlich werde muss. Doch bei allem Spaß den ich hier rein investiere, sind manche Vorstellungen etwas happig. ^^

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.




A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Catarina
Catarina

avatar

EXP : 361
Beiträge : 11496

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 15:42

Das Risiko (bezogen auf Ryuma) gibt es immer. Allerdings, um das offen zu sagen, was forumieren für den Preis anbietet ist schlichtweg Müll. Überteuert und eine Frechheit.

Gibt es User die deswegen abspringen, können wir nichts ändern, allerdings lag denen dann vermutlich wenig an der eigenen Figur oder Geschichte. Ich will nicht lügen, denn wenn jemand geht weil das Forum plötzlich anders aussieht oder anders funktioniert (obwohl die meiste Software ähnlich aufgebaut ist), dann war das nur ein Vorwand, um es endlich über die Bühne zu bringen.

Zusätzlich müsst ihr euch vor Augen führen: sollte es zum Umzug kommen (es ist kein Geheimnis, dass ich dem tatsächlich positiv zu gewand bin), passiert das frühestens Ende 2018-Anfang/Mitte 2019. Ich muss nämlich Software etc. installieren und die Funktionen integrieren. Geschweige denn von Designs. Das braucht seine Zeit.

Dementsprechend werden hier auch Meinungen gesammelt, ob er wünscht oder User einfach sagen "zahlt doch, mir geht's nur um mich". Die Spenden sind eine Option, die Möglichkeit bot ich damals an, als ich in der Ausbildung war und jeden Cent umdrehen musste, aber mit der aktuellen Entwicklung Forumieren ist es das schlaueste das sinkende Schiff zu verlassen. Einige Partner sind ebenfalls schon am Umstieg oder umgestiegen, weil sich freehoster als Mist entpuppen (siehe Symmetry und das Beyond Our Wishes).

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.

Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Sigma
[Pirat] Rookie

avatar

EXP : 840
Beiträge : 1870

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 15:57

@Takeuchi Sora schrieb:


Wir reden hier von ~1€ pro User (wenn überhaupt) und das für ein ganzes Jahr. Ich glaube, Menschen die das nicht haben, haben auch nicht mehr die Zeit und Möglichkeit, hier überhaupt teilzunehmen. Wink

Ich finde diese Haltung ziemlich dreist^^. Selbst wenns nur 1Euro pro Kopf sind. Ich selbst muss dadurch das ich nicht viel verdiene in meiner Ausbildung und trotz Zuschüsse. Jeden Cent umdrehen, da ich nicht mehr Zuhause wohne. Und ich bin schon sehr Sparsam^^. 1Euro hin oder her sind es mir deshalb, wenn sie für dich auch noch so wenig Wert sind, nicht sinnvoll in das Board angelegt^^. Kann ich wichtiger gebrauchen, zum Beispiel für essen ende des Monats.



@Takeuchi Sora schrieb:
Um hier mal einen klaren Standpunkt zu beziehen, zum Thema "man bekommt hier ja nichts".

Ich weiß nicht, wie blind und unempfänglich manche für die Arbeit anderer geworden sind. Doch sämtliche Neuerungen, jede Überarbeitung, jedes Event, jeder Beruf, jeder Guide, jede öffentliche Diskussion - das sind Sachen, die wir nicht machen müssten. Wir haben allerdings Standard. Wir haben Klasse. Und wir beweisen Fairness. Wir zeigen Einsatz. Wir diskutieren mit euch, helfen bei Problemen und reagieren mehr als oft auf Hinweise und setzen sie um.

Das sind Qualitäten die verlangt werden, statt die als Bonus unsererseits anzuerkennen.

Im Gegensatz zu gewissen anderen Foren, die ihre herkömmliche Arbeit als Admin und Mod via Patreon käuflich machen, damit sie jeden User gleich behandeln, fair sind und sogar auf ihre Wortwahl achten (!!), ist das bei uns Standard.

Weil wir, trotz unseres Rangs als Admins und Mods User immer noch wie Menschen behandeln. Weil es hier Admins gibt, die Regelwerke häufiger gegen ihren eigenen Charakter, abändern, als Regeln zu ihren eigenen Gunsten und exklusiv für sich sich zu erweitern.

In anderen Foren muss man sich den Status als Mensch erkaufen.


Als Fazit: ich denke, manch einer hat sich an den gehobenen Standard gewöhnt, sieht ihn als Messlatte und fordert dann noch mehr als ohnehin geboten wird. Irgendwie erscheint mir das nicht ganz korrekt.

Sorry wenn ich da mal so deutlich werde muss. Doch bei allem Spaß den ich hier rein investiere, sind manche Vorstellungen etwas happig. ^^

Und auch hier Grätsche ich einmal dazwischen, hat dich eine Mehrheit der User gebeten etwas zu verändern? Hat dich eine Mehrheit der User geben dauernd für das Forum irgendein einen Kram einzubringen?
Tut mir leid aber ich denke nicht, das hätte ich hier in einer großen Anküdnigung mitbekommen.
Ist ja schön das wir User dafür verantwortlich gemacht werden, das ihr als Staffler immer wieder neuen Krimskram einbaut oder Dinge. Die ich von meiner Seite aus sogar oft mals als Unnötig oder Quatsch sehe.
Es scheint euch also Spaß zu machen und die 1-4 User die sich dafür begeistern auch. Also was solls, ist mir egal solange ich in ruhe Posten kann.

Aber uns zu sagen wir würden den hohen Standart nicht Schätzen. Ist mehr als unfreundlich. Klar schätzen wir denn, aber wenn man sich selbst die Arbeit aufbrummt obwohl eigentlich alles cool ist und man nichts verändern müsste, ist das net unsere Schuld.
Man muss nicht immer alles ändern manchmal, neu ist nicht immer besser. Klar darf etwas auch nicht veraltet, aber das was hier geschieht ist wesentlich viel viel viel zu viel.
Niemand zwingt euch/dich dazu bis 3 Uhr Morgens wach zu sein und dir Gedanken übers Board zu machen, geschweige denn dir neuen Kram einfallen zu lassen. Das machst du aus freien Stücken.
Diesen ''hohen'' Standart hat sich das Team demnach selbst verschuldet, falls es den Überhaupt gibt. Weil ''hoch'' geschweige denn ''vernünftig'' liegt ja stets im Auge des Betrachters.

Trotzdem bleibe ich wegen manchen Leuten und weil ich einfach Posten will.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bryan
Bryan

avatar

EXP : 1040
Beiträge : 7643

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 16:15

1 Euro im Jahr wären übrigens 8,33 Cent pro Monat. Nur so am Rande.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Ryuma
[Pirat] Rookie

avatar

EXP : 256
Beiträge : 39

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 16:22

@Bryan schrieb:
1 Euro im Jahr wären übrigens 8,33 Cent pro Monat. Nur so am Rande.

Da muss man aber innerhalb 4 Jahren auf einen ganzen Döner verzichten! Very Happy

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Sigma
[Pirat] Rookie

avatar

EXP : 840
Beiträge : 1870

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 16:26

@Bryan schrieb:
1 Euro im Jahr wären übrigens 8,33 Cent pro Monat. Nur so am Rande.

8,33Cent haben oder nicht haben! Gut ich bin von monatlichen Kosten ausgegangen^^. Mein Fehler^^

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Laira
[Marine] Mannschaftler

avatar

EXP : 1148
Beiträge : 920

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 18:39

Manche brauchen aber auch nur etwas um zu nörgeln. Sicher kein User hat den Admins abverlangt, das sie etwas verändern, verbessern oder umgestalten sollen, aber sie machen es einfach, weil es positiv für das Forum ist. User werden oft in sowas mit einbezogen, aber das Änderungen gleich so ausgelegt werden, das ja keiner drum gebeten hat, zeigt mal wieder wie wenig die Arbeiten von anderen im SW überhaupt gewürdigt werden.


@Catarina schrieb:
Das Risiko (bezogen auf Ryuma) gibt es immer. Allerdings, um das offen zu sagen, was forumieren für den Preis anbietet ist schlichtweg Müll. Überteuert und eine Frechheit.

Gibt es User die deswegen abspringen, können wir nichts ändern, allerdings lag denen dann vermutlich wenig an der eigenen Figur oder Geschichte. Ich will nicht lügen, denn wenn jemand geht weil das Forum plötzlich anders aussieht oder anders funktioniert (obwohl die meiste Software ähnlich aufgebaut ist), dann war das nur ein Vorwand, um es endlich über die Bühne zu bringen.

Ich schließe mich da Cata auch an. Sie ist in Sachen Programmierung und Co nicht auf den Kopf gefallen und da es eben ein Mammut Projekt ist, mit solch einem großen Forum umzuziehen, sollte man da nicht mit einer "Ist mir egal, hauptsache posten" Haltung dran gehen. Sie hat es schön gesagt, wenn User verloren gehen, durch einen Umzug, dann haben diese eben auch nur einen Vorwand gebraucht um zu verschwinden und welche Vorwand wäre besser, als einer den man den Admins in die Schuhe schieben kann.

_________________



Made by Mel  I love you ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dahlia
[Marine] Offizier

avatar

EXP : 305
Beiträge : 1724

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 19:17


@Sigma schrieb:
Und auch hier Grätsche ich einmal dazwischen, hat dich eine Mehrheit der User gebeten etwas zu verändern? Hat dich eine Mehrheit der User geben dauernd für das Forum irgendein einen Kram einzubringen? [...] Ist ja schön das wir User dafür verantwortlich gemacht werden, das ihr als Staffler immer wieder neuen Krimskram einbaut oder Dinge. Die ich von meiner Seite aus sogar oft mals als Unnötig oder Quatsch sehe.
Es scheint euch also Spaß zu machen und die 1-4 User die sich dafür begeistern auch. Also was solls, ist mir egal solange ich in ruhe Posten kann.

Nein. Schlicht und einfach nein. Es gibt ganz objektiv gesehen Gründe für die Implementierung neuer Inhalte. Ein RPG setzt sich nicht nur aus Post und Repost zusammen. Es geht auch darum Overpowered Fähigkeiten zu regulieren und ein gutes Gleichgewicht der kämpferischen Fähigkeiten zu erhalten um spannendes und spaßiges Spielen zu gewährleisten. Es besteht auch darin zusammen(!) eine Welt zu konstruieren indem alle(!) User sich frei ausleben können und Spaß daran haben Charaktere zu kreieren die in dieser Welt leben und Interaktionen durchführen. Dadurch und allein dadurch zeichnet sich ein RPG-Forum aus, aufgrunddessen User die Motivation verspüren ein Teil davon sein zu wollen.

Und ja, vielleicht gibt es einige Dinge, die auch ich für nicht sinnvoll erachtet habe, aber hat es mir etwas weggenommen? Nein. Und es gibt bestimmt jemanden in diesem Forum, dem diese Änderungen gefallen haben und in seinem Spielen gefreut haben. In diesem Sinne who cares?

@Sigma schrieb:
[...] obwohl eigentlich alles cool ist und man nichts verändern müsste.

Stimmt so auch nicht ganz. Es existieren durchaus Probleme, die man durch etwas intensiveres Hinschauen auf's Forum entdecken kann. Wenn man dies nicht tut, kann man auch nichts entdecken, das stimmt. Der Staff muss aber genau dies tun. Wir User müssen dies nicht, aber KÖNNEN. Und aus diesem Grund werden auch Inhalte implementiert in der Hoffnung, dass ein positiver Effekt eintritt. :]

Aber back to the topic:
Ich seh' das ganze recht rational, da ich auch nicht sonderlich lange in diesem Forum bin. Aber wenn Forumieren wirklich auf diese 40€ pro Monat (Jahr?) besteht, dann lohnt es sich definitiv nicht. Die Frage ist aber, wie die personellen Ressourcen für einen Umzug aussehen und ob diese ausreichen. Ob @Catarina sich als bisher einzigste Programmierin dieser Mammutaufgabe wirklich gewachsen fühlt. Ich kann mir nämlich durchaus vorstellen, dass das nicht ganz ohne ist soetwas alleine zu stemmen und ohne ihr jetzt etwas unterstellen zu wollen (<3) durchaus auch Überforderung zur Folge haben kann. Falls ja, sehe ich keine Probleme darin umzuziehen.

@Sigma schrieb:
1Euro hin oder her sind es mir deshalb, wenn sie für dich auch noch so wenig Wert sind, nicht sinnvoll in das Board angelegt^^.

Falls nicht, dann kauf ich mir halt einmal im Monat einen Kaffee weniger, ist genauso wenig sinnvoll investiert. Wink

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Loki
[Marine] Offizier

avatar

EXP : 1481
Beiträge : 2814

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 19:22

Im Grunde wurde hier bereits eigentlich alles gesagt Smile , ich sehe es ebenfalls wie meine Kollegen.
Aber ich finde es auch gut das hier trotz allem jeder seine Meinung dazu äußert, wobei eine Egal-Hauptsache Einstellung wirklich nicht gut ist.

Schließlich könnten wir das ganze auch einfach so einleiten lassen, tun wir nicht und warum?
Weil uns jede Meinung von unseren lieben User wichtig sind.
Dies bezüglich werde ich demnächst auch noch was vorbereiten so das man das schon mal weiß.

Ich wäre für den Umzug da bin ich genauso ehrlich und direkt, kommt zwar dann Arbeit auf uns zu aber im Grunde besprechen wir es dann intern wie genau wir erledigen würden. Und für jeden der Nostalgie oder ähnliches.. mag hier vielleicht etwas hart klingen aber wenn euch eure Beiträge so wichtig sind speichert sie doch unter einem Textdokument so könnt ihr immer sicher sein das nichts verloren geht. Ansonsten kann man hier im Zweifelsfall immer noch nach lesen Razz

Mehr äußere ich nicht, was nicht heißt das ich nicht mehr weiter lese das tue ich Wink

_________________

Loki spricht | //Loki denkt// | Mizu spricht | //Mizu denkt// | Andere Sprechen
 

{ THEME IM BILD VERSTECKT }

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Veit

avatar


BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   14.04.18 22:27

Guten Abend,

da ich gerade von einer Freundin auf eine Aussage aufmerksam gemacht wurde, möchte ich nur eine kurze Klarstellung schreiben, falls Interessenten oder User unseres Forums diese Diskussion mitverfolgen sollten.

@Catarina schrieb:
Einige Partner sind ebenfalls schon am Umstieg oder umgestiegen, weil sich freehoster als Mist entpuppen (siehe Symmetry und das Beyond Our Wishes).

Wir sind nicht dabei, einen Umzug anzustreben oder zu planen. Beyond our Wishes bleibt weiterhin ein Forumieren Forum. Diese Aussage ist aufs BoW bezogen also leider nicht korrekt.

Das wollte ich, wie gesagt, nur kurz angemerkt haben, damit nicht der Eindruck entsteht, wir würden hinter dem Rücken unserer User an einem Umzug planen. Das ist nicht der Fall.

Gruß
Veit aus dem Beyond our Wishes
Nach oben Nach unten
Kuroko Neko
[Pirat] Rookie

avatar

EXP : 409
Beiträge : 1930

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   15.04.18 2:48

@Ryuma schrieb:
@Bryan schrieb:
1 Euro im Jahr wären übrigens 8,33 Cent pro Monat. Nur so am Rande.

Da muss man aber innerhalb 4 Jahren auf einen ganzen Döner verzichten! Very Happy


Nur mal so als bsp ausser auf Internet Flat und mein Auto(welches ich für Arbeit brauche) verzichte ich aktuell auf so ziemlich alles. 1 mal im Jahr weggehen mit Kumpels, dafür spare ich 3-4 Monate(wen die Auftragslage schlecht ist auch mal 5-7 Monate) um dann mal n 20er in Händen zu halten.
Und ich lebe sicher nicht über meinen Verhältnissen. Ich bekomme keine Zuschüsse von den Ämtern oder ähnliches, Arbeite nahezu täglich zu verschiedenen Arbeitszeiten, verschiedenen Arbeitslängen und verschiedenem Stundenlohn. Und weiß meist vor beginn des nächsten Monats nicht wieviel Geld ich haar genau habe bevor der Monat los geht(sprich dann wen ich meine Abrechnung am 29,30,31,1,2 des Monats) bekomme.... Ich fahre teils an einem Tag 100-200KM Strecke hin und zurück, kriege keine Zuschläge für Sprit Geld oder ähnliches. Und habe alles in allem ein Arbeitsverhältniss welches man schlichtweg als Beschissen bezeichnen kann. Man kann jetz hinterfragen warum ich das mache, aber das ist alles was ich aufgebe für meinen Traumberuf, für den verfickt nochmal geilsten Job der welt. Ich weiß das es nicht bei jedem Menschen so läuft, ich weiß aber auch das es bei vielen leuten noch schlechter läuft. Tatsächlich habe ich 2 Freunde die Foren RP betreiben und selbst garkein Inet haben. Sie schreiben dann von mir aus, von andern Kumpels aus oder wen sie mal bei ihren Eltern sind ihr 1-2 Posts in der Woche und Erfreuen sich zumindest ein klein wenig an etwas das ihnen "Spaß" macht in ihrem Leben.
Kurzum, es gibt faktisch einfach Menschen die diese 8Cent im Monat nicht einmal zahlen könnten selbst wen sie es wollen würden. Armut sollte man halt echt nicht auf die Leichte Schulter nehmen.


Und Sora: Ja hab ich was falsch verstanden, aber auch bei "Spenden" kann es zu Problemen kommen mit Leuten die dann denken sie kriegen extrawürste un co.


Zum Thema Foren umzug: Ja das ist ne riesen sache, das habe ich auch nie abgestritten. Ich sagte lediglich das die ganzen Bedingungen und die Art und Weise eines Umzugs mit dem Forum kommuniziert werden sollte und zwar großflächig. Ich kenne einige Foren die sich via umzug versucht haben User oder anderen Dingen zu entledigen die dem Staff nich gefielen und dadurch quasi dicht machen konnten weil kaum jemand das mitgemacht hat.

_________________

>>>They speak about trust<<<
>>>But make no mistake<<<

>>>They're shaking your hand<<<
>>>while they spit in your face<<<
Click me and become my Sister! <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Catarina
Catarina

avatar

EXP : 361
Beiträge : 11496

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   15.04.18 9:08

Veit schrieb:
Guten Abend,

da ich gerade von einer Freundin auf eine Aussage aufmerksam gemacht wurde, möchte ich nur eine kurze Klarstellung schreiben, falls Interessenten oder User unseres Forums diese Diskussion mitverfolgen sollten.

@Catarina schrieb:
Einige Partner sind ebenfalls schon am Umstieg oder umgestiegen, weil sich freehoster als Mist entpuppen (siehe Symmetry und das Beyond Our Wishes).

Wir sind nicht dabei, einen Umzug anzustreben oder zu planen. Beyond our Wishes bleibt weiterhin ein Forumieren Forum. Diese Aussage ist aufs BoW bezogen also leider nicht korrekt.

Das wollte ich, wie gesagt, nur kurz angemerkt haben, damit nicht der Eindruck entsteht, wir würden hinter dem Rücken unserer User an einem Umzug planen. Das ist nicht der Fall.

Gruß
Veit aus dem Beyond our Wishes

Da ihr euch nach MyBB umschaut, machte das den Eindruck. Mein Fehler, entschuldigt bitte. :]

Der Umzug ist technisch kein Problem (bezogen auf Dahlia). Die Software habe ich schon lange installiert (weil ich sie mir vor Ewigkeiten Mal angesehen habe nachdem das PHP 7 das wbblite 1 nutzlos machte xD) und auch die Funktionen zu integrieren ist in Ordnung.
Ich habe leider keine 24/7 Zeit mich dem zu widmen, daher braucht es seine Zeit uuuund weil ich den Rest dann evtl. anlernen muss.

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.

Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Veit

avatar


BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   15.04.18 12:34

@Catarina schrieb:
Da ihr euch nach MyBB umschaut, machte das den Eindruck. Mein Fehler, entschuldigt bitte. :]

Na, da weißt du komischerweise mehr als ich, denn das tun wir gar nicht. Deswegen möchte ich dich freundlich bitten, diese Behauptungen zu unterlassen :3

Edit by Cat: soll ich jetzt die ganzen Themen von storming-gates hier reinschreiben, die den Eindruck machten? Ist 'ne Banalität und das Thema damit auch erledigt. ~
Nach oben Nach unten
Asciugamano

avatar


BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   15.04.18 13:14

Hallo!

Ich bin die Freundin, die Veit auf die Bemerkung hier aufmerksam gemacht hat und denke, es geht hier um meine Beiträge (Asciugamano) im SG.

Wie ich auch dort bereits geschrieben habe, bin ich persönlich einem Umzug nicht abgeneigt.
Aber ich habe dort auch geschrieben, dass die anderen die Beiträge nicht verlieren wollen und ich das verstehe.
Mit den "anderen" meinte ich das momentane Team, ich habe lediglich noch den Gründungsaccount für eventuelle Wartungen inne und mich haben diese Pakete halt auch aus verständlichen Gründen massiv geärgert.

Meine eine Frage zu myBB war nicht dem BoW gewidmet.

Tut mir leid, falls das falsch rüberkam und ich hoffe, dass ich nun alle Missverständnisse aufgeklärt habe.

MfG
Asciugamano/Yoshi
Nach oben Nach unten
Musashi
CP 3

avatar

EXP : 405
Beiträge : 860

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   15.04.18 21:57

1€ im Jahr würde mich selbst kaum bis gar nicht stören. Die Frage ist nur, ob genug Leute da mitziehen. Und ich bezweifle es irgendwo.
Man kann evtl. so ein Paypal Donation dings einbringen und es mal testen, aber ich würde keinen dazu drängen wollen. Mich stört mehr der Gedanke, dass evtl. Sora oder der Staff mehr als 1€ übernehmen müsste.

Sollte es nicht anders gehen würde ich nichts gegen einen Umzug haben, aber dann müssten wir schauen was sich genau verändert, haben wir ähnliche Funktionen wie hier? Html Codes? Worauf müssten wir verzichten, welcher neue Anbieter würde die beste Lösung darstellen? Andere Fragen die mir nicht einfallen, aber sicher aufkommen werden?
Viele Dinge, die mir ehrlich gesagt mehr Umstände machen würden als 1€ im Jahr zu spenden. Ich gebe für Hobbies und Games teils monatlich mehr aus und bin auch kein Reicher Bengel.

Letzten Endes beuge ich mich der Mehrheit, Demokratie und so. Doch sehe ich es doch ein wenig wie Rose. Überlegt euch alle gut, was euch wichtiger ist? 1€ im Jahr oder ein gemütlicheres Posting.

_________________

Bewerbung
 "To feel the light, you have to walk in the dark."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Nero
[Pirat] Supernovae

avatar

EXP : 775
Beiträge : 9235

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   Gestern um 13:52

Man sollte meiner Meinung das tun, was für die Betreiber des Forums am Tragbarsten ist. Jeder Nutzer nimmt hier eben "nur" ein Angebot in Anspruch, welches von den aktuellen Teammitgliedern zur Verfügung gestellt wird. Dafür benötigt man eben eine Plattform. Niemand kann und darf erwarten, dass für diese Plattform die doppelte Geldsumme ausgegeben wird, nur damit irgendwelche Beiträge erhalten bleiben, die sich ein Großteil der Nutzer sowieso nicht durchliest.
Wenn ein Umzug auf recht einfache Weise realisierbar ist, muss sich eben jeder fragen, ob die Teilnahme an diesem RPG hier den eigenen Aufwand rechtfertigt sich auf der neuen Seite neu anzumelden. Ich persönlich sehe da viele Vorteile drin, weil dadurch die Möglichkeit besteht auszumisten und aufzuräumen. Mir ist dann am Ende des Tages egal, auf welche Domain mich das führt. Die Seite ist als Favorit eingespeichert, fertig. Ich würde keine alten Designs oder Posts vermissen. Worum es geht, ist doch das Reglement und die Umsetzung des Foren-RPGs.

Wenn es am Ende eine sinnvolle und kostengünstige Möglichkeit gibt hierzubleiben, macht es natürlich wenig Sinn umzuziehen. Das ist wohl klar. Eine genaue Aufstellung der Vor- und Nachteile, wie sie gewünscht wurde, ist sicherlich eine fesche Sache, um sich das Ganze nochmal genau aufgestellt anzusehen. Oder existiert diese Liste schon und ich habe sie übersehen?

Und an das Team nur der Hinweis: Es gilt von meiner Seite aus immer das, was ich zu meiner Zeit als Teammitgliedund darüber hinaus immer noch angeboten habe. Wenn ihr eine kleine Spende benötigt, um Kosten zu tragen, bin ich immer bereit für die Jahreskosten was mitzuzahlen Smile Ob nun hier oder woanders, ist mir dabei völlig egal.

Liebe Grüße
Nero

_________________

Nero - Absolute Demon /// All Out Battle!



Bitte verlinkt mich immer, wenn Ihr mit mir postet! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Catarina
Catarina

avatar

EXP : 361
Beiträge : 11496

BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   Heute um 9:01

Anlässlich dieses Themas im Support-Forum: http://hilfe.forumieren.com/t43415-ssl-verschlusselung-kostenlos-anbieten#287099

Warten wir mal ab und sehen was passiert... :] Ich werde nebenher einfach eine Spiegelung des Boards soweit wie Möglich ins Laufen bringen und dann können wir ja noch immer sehen, wie es weitergehen soll.

Wer sich ansonsten noch äußern will oder Fragen hat: Raus damit.

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.

Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zukunft des Forums - Forumieren-Pakete/Umzug   

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen