StartseiteStartseite  SuchenSuchen  LinksammlungLinksammlung  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Misguided Soul [Anfrage]
[Briefe] Jason Gideon EmptyFr 15 Jan 2021 - 11:27 von Gast

» S P A M
[Briefe] Jason Gideon EmptyDo 14 Jan 2021 - 22:48 von Vladimir

» Was hört ihr gerade?
[Briefe] Jason Gideon EmptyDi 12 Jan 2021 - 19:32 von Hideshiki D. Taika

» [Marine][EA] Divara de Vries
[Briefe] Jason Gideon EmptyMo 11 Jan 2021 - 18:40 von Divara de Vries

» Der User über mir...
[Briefe] Jason Gideon EmptyFr 8 Jan 2021 - 17:48 von Kenshin

» [Suche] Postpartner
[Briefe] Jason Gideon EmptyFr 8 Jan 2021 - 12:18 von Nero

» [Revolution][EA] Kenshin Yamamoto
[Briefe] Jason Gideon EmptyDo 7 Jan 2021 - 23:37 von Kenshin

» The lazy samurai
[Briefe] Jason Gideon EmptyDo 7 Jan 2021 - 21:34 von Kenshin

» Schnelle Fragen
[Briefe] Jason Gideon EmptyDo 7 Jan 2021 - 16:17 von Kenshin

» Rosenspiel
[Briefe] Jason Gideon EmptyMi 6 Jan 2021 - 12:36 von Nero

»crews«

Piratenbanden

Divisionen

Abteilungen


Truppen

Andere



Teilen
 

[Briefe] Jason Gideon

Jason
[Marine] Offizier

Jason

Beiträge : 188

[Briefe] Jason Gideon _
BeitragThema: [Briefe] Jason Gideon   [Briefe] Jason Gideon EmptyDi 18 Sep 2018 - 13:21


•• JASONS BRIEFKASTEN••
Ein so übermäßig männlicher Briefkasten, dass ihm ein Schnurrbart gewachsen ist.

Eingegangenes


Versendetes





Für Schreibwütige:
 

_________________

"Great Justice needs a Great Man!"
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34298

[Briefe] Jason Gideon _
BeitragThema: Re: [Briefe] Jason Gideon   [Briefe] Jason Gideon EmptySa 29 Sep 2018 - 14:31

Absender: Takeuchi Sora
Empfänger: Jason Gideon
Zyklus: Zyklus des Schlafens 1524
Nachricht:

Sehr geehrter Oberleutnant Gideon,

selbstredend erinnere ich mich an unsere gemeinsame Zeit an Deck der Lions Whelp. Auch wenn sie für meinen Geschmack deutlich zu kurz ausfiel, so gab es doch zahlreiche Ereignisse, die sich zweifelsohne in mein Gedächtnis brannten. Nicht zuletzt aufgrund der doch illustren Kameraden, die wir innerhalb der 1. Division hatten.

Ich danke vielmals für die Glückwünsche, auch wenn ich noch weit davon entfernt bin, meinem neuen Rang gerecht zu werden. Auch wenn man mir versicherte, die nötigen Kriterien in Theorie und Praxis voll und ganz zu erfüllen, so bleibe ich nach wie vor höchst selbstkritisch - wie man hier und da zurecht zu hören bekommt, wird ein derart rascher Aufstieg innerhalb der Marine stets mit gewissem Misstrauen betrachtet.
Letztlich war ich es selbst, der mehrfach hinterfragte, wie ich mir diese Ehre verdiente, was dazu führte und warum man ausgerechnet mich in eine derartige Position heben wollte, wenn zahlreiche andere Soldatinnen und Soldaten für mehrere Jahre auf diese Gelegenheit warteten, sich in den Kriegsgebieten unserer Welt herumschlugen und das Zehnfache meiner Leistung brachten.
Nach wie vor bin ich zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis bezüglich dieser Fragen gekommen. Abseits der pauschalen Antwort, dass man anhand von Zeitungsartikeln, Hörensagen, nicht zuletzt aber wohl das Turnier auf Zeni Island auf mich aufmerksam wurde. Für manche mag es bereits ausreichend sein - ich hingegen dachte immer, es gehöre weit mehr dazu, als die Leitung von Truppen in einem überraschenden Fall wie diesem. Immerhin wählte man mich in dieser Situation nicht aufgrund meiner Kompetenzen, sondern schlicht und ergreifend wegen meines Ranges. Es war Zufall. Mehr nicht.

Bezüglich Ihrer Suche nach besagten alten Kameraden bin ich ebenso ratlos wie Sie selbst. Seit meiner Versetzung in die 7. Division unter Korvettenkapitän Vespucci habe ich ebenfalls keinen Kontakt mehr zu Kapitän Lionsgate aufbauen können. Ebenso wenig zu Kapitänsleutnant Belmont oder anderen Mitgliedern unserer Division zu diesem Zeitpunkt.
Zugegeben, ich erhielt einen Brief seitens Kapitänleutnant Belmont aufgrund meines plötzlichen Verschwindens, allerdings erreichte mich dieser schon rund acht Wochen nach meiner Abreise von Gray Island. Die letzten Informationen die ich herausfinden konnte, beliefen sich auf eine Auseinandersetzung zwischen ihm und mehreren Piraten. Seitdem herrscht völlige Funkstille.
Wenn mich nicht alles täuscht, arbeitete Kapitänsleutnant Belmont zu diesem Zeitpunkt Hand in Hand mit Korvettenkapitän Vespucci. Sollte jemand Informationen über seinen letzten Aufenthaltsort besitzen, dann sie. Allerdings stehen die Chancen gut, dass sie ebenso ratlos ist wie alle anderen. Meinen Informationen nach zu urteilen verschwand sie ebenfalls für einige Zeit spurlos.

Miss Kuonji wird Ihre Grüße zu gegebener Zeit erhalten. Leider trennten sich unsere Wege auf Gray Island so schnell, wie sie uns zueinander führten. Entsprechend muss ich wohl Sie wohl enttäuschen - abseits von an den Haaren herbeigezogenen Gerüchten von Waschweibern gibt es keine Frau Takeuchi an meiner Seite.

Einem Treffen nach der langen Zeit wäre ich alles andere als abgeneigt. Wissen Sie, wie lange Sie in Loguetown verweilen werden? Meine Aufträge ziehen mich hinaus in den East Blue. Vorausgesetzt, dass die Götter uns gnädig sind, werde ich in rund einem Monat wieder in meine Heimat zurückkehren. Selbst bei einem bis zum Rand gefüllten Terminkalender werden sich gewiss Gelegenheiten bieten, ein wenig über die gemeinsame Zeit und alles, was danach stattfand zu plaudern.


Auf bald
Takeuchi Sora


PS: Obwohl mich meine Reisen bereits mehrere Male auf die Grand Line zogen, konnte noch niemand Ihrem Schnurrbart ernsthafte Konkurrenz machen.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Online
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34298

[Briefe] Jason Gideon _
BeitragThema: Re: [Briefe] Jason Gideon   [Briefe] Jason Gideon EmptyDo 6 Dez 2018 - 20:21

Absender: Takeuchi Sora
Empfänger: Jason Gideon
Zyklus: Zyklus des Schlafens 1524
Nachricht:

Sehr geehrter Oberleutnant Gideon,

machen Sie sich bitte keine Gedanken um Miss Kuonji oder mich. Wir mögen nicht mehr länger in der Situation sein, dieselbe Zeit oder Nähe miteinander teilen zu können, wie es noch unter der Führung von Kapitän Lionsgate der Fall war - allerdings kann ich zumindest von meiner gegenwärtigen Position aus behaupten, dass sie noch immer hier bei mir ist.
Vielleicht nicht körperlich, dafür aber auf einer anderen, unter Umständen sogar noch weit bedeutsameren Ebene. Zudem muss ich so ehrlich sein, dass sie mich noch immer motiviert; zwar nicht mehr mit Seitenhieben, dem Ziehen an meinem Ohr oder anderweitig scharfen Kommentaren, um den nötigen ersten Schritt zu gehen, aber dafür trage ich immer etwas von ihr tief in mir.
Wo Sie das Thema der Blumen ansprechen .. vielleicht ist Ihnen sogar etwas zu Ohren gekommen, was sich um Gray Island dreht. Falls nicht, dann ist es nicht weiter wichtig. Aber wenn Sie Blumen und Gray Island kombinieren, dann dürfte hier und da unter dem Atem einiger Personen auch das ein oder andere Gerücht zu Tage gefördert werden. Nun, es ist kein wirkliches Gerücht.
Sondern einzig und allein eine Darstellung meiner Wertschätzung, Zuneigung und Hingabe gegenüber Miss Kuonji, die sich wohl auch ein Leben lang nicht ändern wird, selbst wenn unsere Wege sich in dieser Welt nicht mehr kreuzen werden.

Um meine Zukunft mache ich mir tatsächlich aktuell keine Gedanken, auch wenn mich Ihr Zuspruch wirklich ehrt. Vielleicht ist es für mich einfach noch zu früh, selbst wenn bereits zwei Jahre ins Land gezogen sind, um mich langsam aber sicher emotional zu distanzieren.
Mir liegt viel mehr daran, meine nun eingenommene Position zu nutzen, um anderen Menschen zu dienen. Loguetown mag sich gegenwärtig in einem besseren Zustand befinden als es die letzten zehn und mehr Jahre erlaubt haben, doch selbst jetzt gibt es noch immer Missstände. Nicht nur auf dieser Insel die ich meine Heimat nenne, sondern auch in anderen Teilen unserer Welt.
Wenn mir Berichte anderer Divisionen, Zeitungsartikel aus aller Welt oder die leise geflüsterten Kritiken unterkommen, wie viele Männer und Frauen ihren Rang lediglich zum persönlichen Profit und zum Leid anderer nutzen - ich will einen Unterschied machen. Ich möchte nicht nur das offensichtlich Böse in unserer Welt bekämpfen, sondern auch das, was in den Schatten von statten geht. Das, was von den Mächtigen gedeckt und durch Einfluss, Geld - oder beides - gerechtfertigt wird.

Im Kontext dessen, dass ich meine eigenen Schwächen kenne und besonders nach den eindringlichen Worten meiner Ausbilderin mehr auf das achten sollte, was ich wirklich bewegen und beeinflussen kann, ist es wohl ein gigantisches Ziel. Eines das an Utopie grenzt. Allerdings wurde mir immer beigebracht im Moment zu leben, ihn für mich und andere so gut wie möglich zu gestalten, ohne je aufzuhören, nach den Sternen zu greifen.
Insofern stehe ich wohl noch immer am Anfang meiner Reise, auch wenn der Umhang den ich trage, das Schild an der Tür meines Büros und mein Name innerhalb der Marine etwas anderes zu sagen vermag.

Über Unterstützung würde Ihrerseits würde ich mich immens freuen. Nach der langen Zeit ohne festen Platz in einer Division bin ich mir nicht einmal mehr sicher, wie ich im vergleich zu anderen Soldatinnen und Soldaten stehe. Ehrlich gesagt fühle ich mich noch immer sehr bestätigt in dem Gedanken, dass meine werte Ausbilderin noch immer mit Leichtigkeit den Boden mit mir wischen könnte.
Oder besser - beziehungsweise präziser - gesagt, würde sie mich noch immer unangespitzt in den Boden rammen, sollte sie die Lust überkommen, mich zu einer Trainingseinheit zu zwingen. Zwar liegen mir körperliche Auseinandersetzungen wie diese nicht und das taten sie noch nie, allerdings muss ich mich meiner Neugierde geschlagen geben. Ein wenig kitzelt es mich doch in den Fingern.

Zeit lässt sich aktuell leider nicht erübrigen. De facto erreicht mich Ihr Schreiben auf hoher See. Ich leite eine kleine, von Hand ausgewählte Einheit, um Tequila Wolf einen Besuch abzustatten. Wenn Sie Augen und Ohren offen gehalten haben, dürften Ihnen zumindest Kisaragi Aumi, Loki Enoki und Mir Ansul Arciel in den Sinn kommen.
Alle drei haben sich während des Angriffs auf Zeni Island im Sommer diesen Jahres mehr als bewiesen. Höchstwahrscheinlich ist das einer der Faktoren, warum mir diese drei unterstellt wurden - als zusätzlicher Test ihrer Fähigkeiten, wohl aber auch ihrer Loyalität. Beide Damen sind noch nicht lange Bestandteil der Marine, weswegen es mich immens wundern würde, wenn nicht doch noch ein skeptisches Auge oder zwei auf ihnen ruhen würde ..
Verwunderlich scheint mir allerdings auch, dass sie aktiv von Divisionen abgelehnt wurden? Leider ist es mir zum gegebenen Zeitpunkt nicht möglich, entsprechende Akten einzusehen, doch trifft es mich in dieser Sekunde mehr als auf dem falschen Fuß, derartige Neuigkeiten zu hören. Lassen Sie sich davon unter keinen Umständen unterkriegen. Sie sind ein hervorragender Soldat und Kamerad, so viel weiß ich aus persönlicher Erfahrung zu sagen.
Wenn es tatsächlich so sein sollte, dass Sie nicht auf die hohe See gezerrt werden, vielleicht können Sie im Hauptquartier selbst Ihre Fähigkeiten beweisen? Ich bin mir vollkommen sicher, dass Sie ein exzellenter Ausbilder sein könnten - Sie trafen mich wie jemand, der bestens mit meiner zuvor erwähnten Ausbilderin, Miss Kuroshima Anzu (Sie haben sicher mehr als einmal vom 'Drachen von Loguetown' gehört .. ja .. ich spreche von ein und derselben Person), zurecht kommen würde.

Und wenn selbst meine werte Ausbilderin keinen Platz für einen Mann mit Ihren speziellen Talenten findet, dürfte Ihre jüngere Schwester, Miss Kuroshima Kajiko, immer eine helfende Hand gebrauchen.


Auf bald
Takeuchi Sora

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Online
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34298

[Briefe] Jason Gideon _
BeitragThema: Re: [Briefe] Jason Gideon   [Briefe] Jason Gideon EmptyDo 5 Sep 2019 - 16:34

Absender: Takeuchi Sora
Empfänger: Jason Gideon
Zyklus: Zyklus des Erwachens 1527
Nachricht:

Sehr geehrter Kapitänsleutnant Gideon,

in anbetracht dessen, dass unser letztes Treffen nun erneut über ein halbes Jahr zurück liegt, war mir danach, mich wenigstens während meiner ersten Tage außerhalb des East Blue zu melden.

Nach über vier Jahren des aktiven Dienstes ist es für mich Zeit, endlich die heimischen Gewässer für einige Wochen zu verlassen und einen - hoffentlich verdienten - Urlaub zu genießen. Mein erster Halt ist dabei Kataki Island. Einereseits aufgrund des Umstands, dass es die erste Insel der Grand Line war, die ich besuchen durfte, andererseits aber auch, weil es mich scheinbar immer und immer wieder hier her verschlägt. Entweder aufgrund bestimmter Aufträge, oder weil sich die Insel geographisch für Untersuchungen anbietet.

Nichtsdestotrotz ist mein aktueller Aufenthaltsort, wie auch mein tatsächliches Ziel, unbekannt. Jedenfalls für das Hauptquartier. Mir lag viel daran, tatsächlich alle Ketten zu sprengen, die mich an den Alltag erinnern. Ironischer Weise führe ich dennoch, meinen Pflichten halber, eine Telekommunikationsschnecke bei mir - lediglich für den Fall der Fälle.
Gleichzeitig bin ich mir mehr als sicher, dass weder Loguetown, noch dem Ukiyo in meiner Abwesenheit etwas zustoßen kann. Meine Heimat verlassen zu können, ohne mir jede wachende Stunde Sorgen machen zu müssen, ist ein wahrer Segen.

Unter uns gesprochen: Gerüchte über Hazard Rock haben meine Neugierde entfacht. In den Gebieten um die Insel herum soll vor einiger Zeit ein Schiff der Revolution gesichtet worden sein. Ein gewisser Kapitän Nightingale soll es geführt haben. Allerdings hat man ihn seitdem nicht mehr gesehen. Das soll nun mehr als zwei Jahre in der Vergangenheit liegen. Während mein Urlaub nicht darunter leiden soll, beziehungsweise ich ihn gewiss nicht abbrechen werde, werden sämtliche Informationen - sollte ich selbige erwirtschaften können - zeitnah an das Hauptquartier weitergereicht.


Wie ist es Ihnen in der Zwischenzeit ergangen? Neben kurzen Erwähnungen Ihrer Person, die ich aus Gesprächen mit Kuroshima-san entnehmen konnte, sehe ich mich nicht in einer Position, die wirklich auf dem aktuellsten Stand ist. Leider ein Umstand, der inzwischen viele Personen betrifft.


Auf bald
Takeuchi Sora

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Online
Gesponserte Inhalte




[Briefe] Jason Gideon _
BeitragThema: Re: [Briefe] Jason Gideon   [Briefe] Jason Gideon Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1