StartseiteStartseite  SuchenSuchen  GlossarGlossar  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Katzen des vergessenen Tals | Änderung
Das Rufsystem EmptyGestern um 23:09 von Gast

» Der Charakter über mir...
Das Rufsystem EmptyGestern um 21:49 von Takeuchi Sora

» Ich liebe...
Das Rufsystem EmptyGestern um 21:01 von Takeuchi Sora

» Was tut ihr gerade?
Das Rufsystem EmptyGestern um 20:55 von Takeuchi Sora

» Rosenspiel
Das Rufsystem EmptyGestern um 20:55 von Takeuchi Sora

» Der User über mir...
Das Rufsystem EmptyGestern um 20:55 von Takeuchi Sora

» Kennt ihr noch .. ?
Das Rufsystem EmptyGestern um 20:41 von Koala

» Bewertung eurer Sets
Das Rufsystem EmptyGestern um 20:40 von Koala

» (Unvollständig) [Unabhängig][EA] Kiki Lockhard
Das Rufsystem EmptyGestern um 15:53 von Kiki Lockhard

» Was hört ihr gerade?
Das Rufsystem EmptyGestern um 15:16 von Loki

»crews«

Piratenbanden

Divisionen

Abteilungen

Truppen

Andere



Teilen
 

Das Rufsystem

Admin

Admin

Beiträge : 713

Das Rufsystem _
BeitragThema: Das Rufsystem   Das Rufsystem EmptyDo 8 Aug 2019 - 20:04


•• RUF ••

Die Welt ist gefüllt mit Konflikten zwischen den Fraktionen. Und Konflikte führen immer zu Ergebnissen, welche mit einer Reihe Konsequenzen behaftet sind. Einer dieser Konsequenzen ist der Ruf, den eine jede Person und Fraktion genießt. Jede Insel hat ihre eigenen Ansichten zu Fraktionen und Personen, je nachdem, wie sich diese Parteien auf ihrem Grund verhalten und was sie bewirkt haben.
So unscheinbar es wirken man, der Ruf ist eines der essenziellen Elemente der Spielwelt. Er entscheidet, wie NPCs, aber auch Spieler, auf euren Charakter reagieren. Genießt er einen guten Ruf auf einer Insel? Wird er verehrt? Dann hat er es dort sehr einfach. Wird er verhasst? Dann kann er nicht damit rechnen, einen ruhigen Landgang zu haben. Womöglich wird sogar nach Verstärkung gerufen, sobald man einen Staatsfeind entdeckt. Man muss also darauf achten, was man im Rollenspiel anstellt und welche Auswirkungen es auf eure Charaktere haben kann.



Allgemeines
Zwei Parteien werden mit Ruf bewertet und das für jede einzelne Insel. Fraktionen und Einzelpersonen. Der Ruf der Fraktionen setzt sich aus den Taten aller Fraktionsmitglieder zusammen, die auf der jeweiligen Insel etwas bewirkt haben und dabei als Mitglied jener Fraktion bekannt waren. Der Ruf der Einzelperson ist unabhängig der Fraktion und kann sich auch gänzlich von ihr unterscheiden.
Ruf wird in fünf Stufen, die mit Sternen kenntlich gemacht werden, geteilt. Dabei bedeutet ein Stern (Staatsfeind) einen stark negativen Ruf und fünf Sterne (Heldenstatus) stehen für den positivsten Ruf auf dem Papier. Am Ende ist jedem selbst überlassen, welche Stufe er für sich selbst als positiv sieht. Drei Sterne (Unauffällig) sind die Ausgangsstufe für jeden, der frisch auf eine Insel gelangt oder sich bisher im Rollenspiel allgemein noch nicht hervorgetan hat. Gibt man sich als zu einer Fraktion zugehörig, ohne selbst auf einer Insel bekannt zu sein, wird man nach dieser Fraktion bewertet. Solange man selbst einen neutralen Ruf hat, steht der Ruf der Fraktion über dem unauffälligen Status.

Rufstufen
★☆☆☆ ☆
Staatsfeind: Bewohner der Insel als auch das Militär sind in jedweder Hinsicht über Taten eurer Fraktion in Kenntnis gesetzt worden. Steckbriefe existieren an nahezu jeder Häuserwand und werden, sofern entfernt, innerhalb kürzester Zeit erneuert. Solltet ihr erkannt werden, werden Informationen auf schnellstem Weg weitergegeben, um Verstärkung anzufordern.
Hilfe könnt ihr auf dieser Insel nicht erwarten. Es sei denn, es handelt sich um das Schaufeln eures Grabs. Mit sofortiger Waffengewalt und absolutem Zorn ist zu jedem Augenblick zu rechnen. Niemand wird euch eine Hand reichen, niemand wird euch Unterschlupf bieten - nicht einmal das gewaltigste Charisma und keine Rede dieser Welt wird eure Position bessern.

★★☆☆ ☆
Aversion: Als Ergebnis der Taten eurer Fraktion oder von euch selbst herrscht eine konstante, gut begründete Abneigung gegenüber Euresgleichen. Während ihr nicht direkt mit gezückten Gewehren, Fackeln und Mistgabeln gejagt werdet, wird euch nicht ohne wirklich guten Grund geholfen - und wenn es geschieht, dann nur mit Kleinigkeiten. Ihr werdet keinen Unterschlupf erhalten, niemand wird euch vor dem Gesetz oder Verfolgern schützen.
Jedoch duldet man euch. Gerade so. Mit enormer Skepsis und Unsicherheit. Ein falscher Schritt reicht jedoch vollkommen aus, um den Drahtseilakt zu verpatzen.

★★★☆ ☆
Unauffällig: Die Bevölkerung und das Militär besitzen weder eine nennenswert positive, noch negative Meinung euch oder eurer Fraktion gegenüber. Entweder aufgrund neutraler Handlungen, oder weil Mitglieder eurer Fraktion nicht aktiv genug waren, um das Leben der Menschen zu prägen.
Zeigt ihr euch kooperativ und freundlich, könnt ihr mit basaler Unterstützung rechnen. Schutz vor dem Gesetz werdet ihr nicht erhalten, doch wenn es sich um persönliche Feinde oder Verfolger handelt, ohne dass ihr euch etwas zu Schulden habt kommen lassen - dann wird man euch zumindest für ein, zwei Tage ein Dach über dem Kopf gewähren.
Helft ihr den Menschen aktiv, und nicht nur durch Zufall oder glückliche Umstände, könnt ihr sogar auf einer freundlich-neutralen Basis mit den Menschen reden und Kontakte knüpfen.

★★★★ ☆
Wohltäter: Sympathie gegenüber euch oder eurer Fraktion herrscht unter der Bevölkerung. Vergangene Taten haben einen positiven Ruf geschaffen, der euch und Euresgleichen in ein positives Licht rückt. Entweder weil diese Handlungen im Sinne der Bevölkerung oder im Einklang mit dem Gesetz waren - oder sogar beides.
Menschen sind jederzeit geneigt, euch für mehrere Tage ein sicheres Dach über dem Kopf zu schenken; selbst bei schwieriger nachvollziehbaren Beweggründen sind sie gewillt, euch vor Verfolgern zu decken. Hier und da könnt ihr sogar mit zusätzlichen Informationen rechnen, die Außenseiter oder fragwürdige Persönlichkeiten nicht erhielten - allerdings unter der Prämisse, solltet ihr explizit fragen, dass eine ordentliche Erklärung folgt.
Kontakte zu knüpfen fällt euch leicht und, solltet ihr im Speziellen bekannt sein, wird man auch euren Namen hier und da kennen. Auf einen Drink werdet ihr in einer Bar eures Vertrauens sicher auch einmal eingeladen werden.

★★★★ ★
Heldenstatus: Ihr werdet von der gesamten Bevölkerung als Helden betrachtet. Seid ihr nicht Teil des Militärs, wird man euch trotz dessen mit entsprechendem Respekt betrachten. Solltet ihr im Speziellen als Einzelner dieses Ansehen genießen, wird man euch auf den ersten Blick erkennen, euren Namen kennen, euch grüßen und unter Umständen sogar kleinere Geschenke machen.
Solange es nicht zu massiven Schwierigkeiten führt, werden selbst die wichtigen Persönlichkeiten der Insel bereit sein, unter vier Augen mit euch zu sprechen. Eure Fragen bekommt ihr relativ schnell beantwortet, während Informationen über euch gerne erst bei nächster Gelegenheit an die Behörden weitergegeben werden.
Schutz vor dem Gesetz ist jederzeit möglich und solltet ihr Unterschlupf suchen, geschieht dies ohne Nachfrage für einen undefinierten Zeitraum. Menschen werden jedoch nur in den seltensten Fällen ihr Leben für euch riskieren. Eure persönlichen Feinde werden, sofern sie bekannt sind, verraten, hintergangen und euch ausgeliefert. Kontakte knüpfen ist eine Leichtigkeit - ebenso wie zahlreiche Vergünstigungen, solltet ihr es wirklich in Anspruch nehmen wollen.

Ein Marinesoldat geht an Land einer Insel. Diese Insel ist gegenüber der Marine positiv eingestellt und sieht jene als Wohltäter. Ohne selbst auf dieser Insel bekannt zu sein, wird er, sofern er sich als Marinesoldat zu erkennen gibt, als Wohltäter behandelt.
Betritt ein Pirat eine Insel, die Piraten als Helden sieht, diesem Piraten gegenüber aber Aversionen hat, so wird man ihn eher schlecht behandeln.


Rufveränderung
Euer Ruf verändert sich mit euren Taten. Dafür gibt es jedoch keine Liste, sondern funktioniert ähnlich wie mit Rangaufstiegen und Kopfgeldern. Eure Taten werden individuell bewertet, bedeutet eine Veränderung des Rufes auf einer Insel auch immer eine große Veränderung im Rollenspiel.
Jedoch kann man ungefähr folgendes sagen. Den Ruf ins Positive zu verändern, ist sehr viel schwerer als ihn ins Negative zu bewegen, da Menschen sich eher an schlechte als an gute Dinge erinnern. Aber auch um Staatsfeind zu werden, braucht es großen Aufwand.
Wenn ihr der Meinung seid, dass euer Ruf inzwischen auf eine andere Stufe reguliert werden sollte, meldet ihr euch einfach in euren Updates.



Ausbreitung von Ruf
Auch wenn es manchmal so wirken mag; die Inseln der Welt sind keine geschlossenen Systeme. Es besteht Handel zwischen den Inseln, man reist durch die Welt und Nachrichten verbreiten sich. Auf diese Weise ist es ganz natürlich, dass sich auch Neuigkeiten unmittelbar auf andere Inseln ausbreiten. Und das bedeutet, dass sich auch der Ruf von Einzelpersonen ausbreiten kann. Legt ein Spieler eine Insel in Schutt und Asche, werden die Nachbarinseln auf jeden Fall davon Wind bekommen und ihn nicht mit offenen Armen empfangen.
Was bedeutet das ganz speziell? Erreicht ein Spieler auf einer Insel den Ruf des Staatsfeindes oder den Heldenstatus, sinkt oder steigt der Ruf auf den nächsten beiden Nachbarinseln um eine Stufe. Dabei wird nach der Reihenfolge in den Rollenspielunterforen gegangen.

Beispiel eins: Ein Revolutionär hat einen aversiven Ruf (Aversion | zwei Sterne) auf Shellstown und einen neutralen auf den beiden umgebenden Inseln Loguetown und Tequila Wolf. Zerstört dieser Spieler nun Shellstown und sinkt dadurch auf den Status des Staatsfeindes, wird sein Ruf in Loguetown als auch auf Tequila Wolf auf Aversion absinken und man wird dort wissen, was auf Shellstown passiert ist.
Beispiel zwei: Ein Marinesoldat wird auf Kakakuri als Wohltäter gesehen. Auf Sandy Island hingegen hegt man Aversionen ihm gegenüber, auf Argo ist er jedoch unauffällig. Nun rettet er Kakakuri vor einem Überfall von mehreren Piraten Crews und damit auch vor der Zerstörung und Plünderung der Insel. Dadurch heben sie ihn auf den Heldenstatus. Diese Nachricht breitet sich auf die beiden Nachbarinseln aus. Auf Sandy Island steigt sein Ruf auf drei Sterne und er gilt wieder als unauffällig mit der Erweiterung, dass er dem Volk dennoch bekannt ist. Argo sieht ihn nun als Wohltäter.
Beispiel drei: Ein Kopfgeldjäger wird auf Candy Island als Wohltäter betrachtet. Auf Little Garden hingegen ist er ein Staatsfeind und auf Whiskey Peak kennt man ihn kaum, weswegen er als Unauffällig gilt. Nun retten er und seine Kameraden Candy Island und seine Bewohner vor einer gewaltigen Katastrophe und man hebt ihn auf in den Heldenstatus. Das sorgt dafür, dass er auch auf Whiskey Peak als Wohltäter zu sehen ist und obwohl Little Garden ihn hasst, kommen sie nicht umhin, nur noch Aversionen gegen ihn zu hegen.


Inseln, welche von der Verbreitung ausgeschlossen sind, sind jene, zwischen denen in der Regel keine natürlichen Reisen und Handel besteht. Dazu zählen die Himmelsinseln, Enies Lobby, das Sabaody Archipel, Marine Ford, alle Inseln des Calm Belt und die Orte der Redline.



Berühmtheit
Neben dem Ruf gibt es in der Bewerbung auch den Punkt der Berühmtheit. Jener sagt aus, wie bekannt eurer Charakter ist und vor allem für was er bekannt ist. Gerade die Gründe für die Bekanntheit sind absolut ausschlaggebend, denn sie können von jedem Charakter gekannt werden. Es ist also neben den Gerüchten der einzige Punkt, an dem man Outgamewissen ins Ingame einbringen darf.
Dabei ist jedoch wichtig, dass die Rufstufe mit angibt, wie bekannt der eigene Charakter ist. Jemand, der als unauffällig gilt, ist in der Regel unbekannt, Staatsfeinde oder Helden werden jedoch eher erkannt.

Bekanntheitsgrade
Unauffällig: Weitestgehend unbekannt. In den eigenen Fraktionen kann man von der Person gehört haben und wer die Stärke Allgemeinwissen aufweist, kann ebenfalls Wissen über diese Person besitzen.
Wohltäter/Aversion: Der Betroffene wird von vielen gekannt. Hat diese Person einen höheren Rang inne (Supernovae, Stabsoffizier, Kapitän der Revolution oder Auftragskiller der Gilde), sollte so gut wie jeder diesen Charakter kennen. Wer die Schwäche geringes Allgemeinwissen aufweist, wird aber in der Regel niemanden erkennen.
Heldenstatus/Staatsfeind: Jeder kennt euch und jeder erkennt euch. Ihr könnt nirgends mehr auftauchen, ohne dass man sofort darauf reagiert. Höchstens Kinder und Senile wissen nichts mit euch anzufangen.

Letztendlich ist es jedem Spieler selbst überlassen, ob er einen anderen Charakter erkennt. Es gibt keinen Zwang, einen allgemeinen als Helden bekannten Charakter auch als diesen zu identifizieren, immerhin hängt es auch vom eigenen Charakter ab, ob dieser sich mit anderen beschäftigt.

Ermittlung der Berühmtheit
Um seine Bekanntheit zu ändern, muss man aber sehr viel Arbeit aufwenden. Es ist um einiges härter, als den Ruf auf den Inseln zu verändern und dementsprechend Zeitaufwändiger. Jedoch gibt es eine allgemeine Regel zu. Jeder gilt zunächst als Unauffällig. Sobald man auf mindestens 10 Inseln einen anderen Ruf als Unauffällig hat, nimmt die Berühmtheit jene Stufe an, welche am meisten vorherrscht, jedoch niemals Unauffällig.

Zum Beispiel hat ein Mitglied der Weltregierung, das sich als Marinesoldat ausgibt, auf neun Inseln den Ruf des Wohltäters. Das bedeutet, dass seine Berühmtheit noch immer als Unauffällig gilt. Dann aber verschlechtert sich sein Ruf auf einer zehnten Insel auf zwei Sterne (Aversion). Dadurch ist er in der allgemeinen Welt dennoch inzwischen als Wohltäter bekannt.
Ein anderer Pirat ist auf fünfzehn Inseln bekannt. Drei als Helden, vier als Staatsfeind, fünf als Wohltäter und drei aversiv. Das lässt ihn allgemein dennoch als Wohltäter dastehen.


Was über euren Charakter bekannt ist, entscheidet ihr selbst. Bei eurer Charakterbewerbung gebt ihr alles an, was andere Charaktere über eure Figuren wissen dürfen. Darunter auch, ob deren Gesicht bekannt ist oder nicht (das Aussehen ist bei steckbrieflich gesuchten Charakteren natürlich bekannt). Verbrecher, die ein Kopfgeld haben, dürfen jedoch nicht selektiv auswählen, für was sie bekannt/gesucht sind, da dies allgemein zugängliche Informationen sind. Diese Taten und gezeigte Fähigkeiten müssen sich mit den Angaben bei der Bekanntheit decken.
Neue Ereignisse aus dem Rollenspiel lassen sich natürlich nachträglich ebenfalls eintragen.

_________________

Private Nachrichten an diesen Account werden nicht beantwortet.
Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1