StartseiteStartseite  SuchenSuchen  GlossarGlossar  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Rosenspiel
Newsletter: März 2020 EmptyHeute um 11:56 von Dione

» Tauziehen
Newsletter: März 2020 EmptyHeute um 11:55 von Dione

» S P A M
Newsletter: März 2020 EmptyHeute um 11:42 von Nero

» Dream Couple
Newsletter: März 2020 EmptyHeute um 11:33 von Nero

» [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow
Newsletter: März 2020 EmptyDo 2 Jul 2020 - 21:12 von Ayumi

» Happy Birthday!
Newsletter: März 2020 EmptyMi 1 Jul 2020 - 15:15 von Chen Alhazred

» Newsletter: Juli 2020
Newsletter: März 2020 EmptyMi 1 Jul 2020 - 13:20 von Das Team

» Votes für das Strong World
Newsletter: März 2020 EmptyMi 1 Jul 2020 - 0:02 von Takeuchi Sora

» Geschenk-Shop
Newsletter: März 2020 EmptySa 27 Jun 2020 - 15:19 von Takeuchi Sora

» Abwesenheitsliste
Newsletter: März 2020 EmptyFr 26 Jun 2020 - 1:34 von Musashi

»crews«

Piratenbanden

Divisionen

Abteilungen


Truppen

Andere



Teilen
 

Newsletter: März 2020

Das Team

Das Team

Beiträge : 300

Newsletter: März 2020 _
BeitragThema: Newsletter: März 2020   Newsletter: März 2020 EmptySo 1 März 2020 - 15:35


Newsletter: März 2020
WAS GIBT'S NEUES?

Hier werdet ihr regelmäßig über Neues und Veränderungen, die in diesem Monat beschlossen wurden, auf dem Laufenden gehalten.


Zuletzt von Das Team am So 5 Apr 2020 - 14:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Das Team

Das Team

Beiträge : 300

Newsletter: März 2020 _
BeitragThema: Re: Newsletter: März 2020   Newsletter: März 2020 EmptyMo 9 März 2020 - 19:08

Zukunftspläne: Teil II
Aktueller Stand der Dinge

Übersicht
» Was wird derzeit gemacht?






Hallo ihr Lieben,

um noch einmal auf die letzte Ankündigung des Monats Februar einzugehen, gibt es hier einen wundervollen Einblick in die internen Abläufe und Themen.

Da wir tatsächlich ein paar neugierige Nachrichten bekommen haben und sich einige User fragen, was genau passiert, wollen wir zumindest ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Natürlich handelt es sich dabei nicht um explizite Details (weil sie noch ausgearbeitet werden), aber es ist noch einmal ein wenig hinzu gekommen im Vergleich zur letzten Ankündigung.


Newsletter: März 2020 049d38-158377032907kq2


Spontane Geistesblitze führten zu weiteren Themen, die sich durchaus sehen lassen können. In unseren Augen wird die Kombination aus Szenentrennung, vereinfachter Reise ohne Items und Wartezeit aber auch die erhöhten EXP pro Post und zahllosen neuen Möglichkeiten im Sinne von Postpartnern einen riesigen schritt in die richtige Richtung darstellen.

Darüber hinaus wird es sehr viele neue Möglichkeiten geben, deutlich weniger Regeltext an einigen Stellen, zusätzliche Optionen für Charakterkonzepte und -Entwicklungen, damit man mit Fug und Recht behaupten kann, dass es eine immense Fülle kreativer Anhaltspunkte in diesem Forum gibt.


Sollten Fragen bestehen, hören wir sie uns immer gerne an. Genau so wie wir jederzeit und immer Kritik annehmen und versuchen, in Betracht zu ziehen. Es gibt keine fixen Zeiträume, in denen weitere Ideen, Konzepte oder Vorschläge sinnvoll eingebracht werden können - jeder Zeitpunkt ist ein guter Zeitpunkt dafür. Very Happy


Liebe Grüße
Euer Staff


@Acius Darwin @Alfred @Ashura @Blaze @Elizabeth @Groggy @Hailie @Jason @June Summers @Kanjiro @Kiki Lockhard @Kioka @Kizara @Kurosuki Shinji @Laira @Lisann @Mir Ansul Arciel @Momo @Musashi @Raven Dokai @Roland Faraday @Sigma @Tachibana Yumeko @Takeuchi Sora @Theresa Richard @Trixie @Tsubame @Valeryion @Yama Kurosuki @Yberion
Nach oben Nach unten
Das Team

Das Team

Beiträge : 300

Newsletter: März 2020 _
BeitragThema: Re: Newsletter: März 2020   Newsletter: März 2020 EmptySo 15 März 2020 - 0:00

Zukunftspläne: Teil III
Eine neue Ära des Rollenspiels

Übersicht
» Einführung von Szenenplay
» Erhöhte EXP
» Abgespecktes Reisesystem
» Überarbeitung von Haki

» Kürzung des Zoan-Guides
» Verwandlungen & Ausdauerkosten

» Eine neue Rasse: Oni
» Überarbeitung von Minks & Sulong

» Der Elementzyklus
» Elementwaffen

» Neue Berufe: Schmied & Tränkebrauer
» Neuer Profession Shop: Arzt






Hallo ihr Lieben,

wie nun über mehrere Wochen hinweg angekündigt und angedeutet gibt es ab heute, dem 14.03.2020 endlich wieder große News und große Hoffnungen.

Um euch eine unnütze Präambel zu ersparen, wollen wir direkt in möglichst kurzer Form nicht nur erklären, was passiert ist, sondern auch, warum es auf diese Art und Weise passiert ist.


Punkt 1 - Einführung von Szenenplay
Wir wollen mehr Rollenspiel. Schlicht und ergreifend. Wer lange genug im Strong World war, der wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch schmerzlich daran erinnern, wie Postpartner verschwanden, langjährige Pläne und vielversprechende Ambitionen einfach den Bach runter gingen.

Unter anderem war und ist dies dem sehr stockenden, unregelmäßigen Rollenspiel - und damit schwindender Motivation - geschuldet. Um diesem Zyklus nun endlich zu entkommen oder es wenigstens zu versuchen, möchten wir testweise (!) neben dem gewohnten Ortsplay auch das Szenenplay für ein paar Wochen ausprobieren.
Euch ist es nun möglich, insgesamt bis zu vier Szenen gleichzeitig zu bespielen - aufgeteilt auf das gewohnte Ortsplay, Szenenplay und Flashbacks. Aufteilen dürft ihr eure Szenen wie ihr wollt. Achtet nur darauf, dass ihr im Ortsplay nur an einem Ort gleichzeitig sein könnt. Weil wegen Zeit. Wink

Wie das Ganze gehandhabt wird und wieso nun ein genauer Blick in unsere Zeitrechnung umso wertvoller wird, erfahrt ihr in den Allgemeinen Rollenspielregeln.
Sollten irgendwelche Fragen bestehen, vor allem von denjenigen, die noch nie in einem Forum mit Szenenplay waren, dann scheut euch bitte nicht davor, einfach in den Schnellen Fragen einen Beitrag dazulassen. Viele von uns erleben dieses System als neu, weswegen wir umso mehr die Hilfe derer brauchen, die bereits Erfahrungen sammeln konnten! Smile

Punkt 1.1 - Erhöhte EXP
Es gibt nun dank des Szenenplays 5 EXP pro Beitrag im Orts- und Szenenplay. 3 EXP gibt es nun pro Beitrag in Flashbacks. Das sind 3 beziehungsweise 2 EXP mehr pro Beitrag, je nach Form und Farbe des Plays. Very Happy

Punkt 2 - Abgespecktes Reisesystem
Nun da das Szenenplay existiert, haben wir auch eine weitere, sehr restriktive Regelung aufgehoben. Das Reisesystem ist nun fett markiert, deutlich rot sichtbar und wurde um einige Faktoren gekürzt.

Damit das allgemeine Rollenspiel - ganz gleich ob Orts- oder Szenenplay - geregelt und chronologisch korrekt ablaufen kann, gibt es nun lediglich eine klare Reisezeit zwischen einzelnen Etappen der Grand Line, dem East Blue und für einen Routenwechsel.

Alles andere ist nicht mehr existent. Ihr braucht keine Items mehr (kein Log- oder Eternal Port) um zu reisen. Sie existieren zwar in der Welt noch, allerdings müssen sie von euch nicht mehr gekauft werden. Euch stehen nun sämtliche Insel nach Belieben frei.

Auf diese Weise erhoffen wir uns in Kombination mit dem Szenenplay, dass Charaktere und Crews freier Reisen, mehr Bekanntschaften machen, sich selbst mehr durch ihre Taten etablieren und allgemein nicht mehr der Verdruss aufkommt, einen Postpartner verloren zu haben.

Punkt 3 - Überarbeitung von Haki
Haben wir da etwas von Restriktionen gehört? Wie wäre es da mit der Tatsache, dass Haki nur im Rollenspiel gelernt werden konnte? Oder noch viel besser - dass es lediglich von Charakteren gelernt werden konnte, die die Grand Line betreten haben?

Auch das wurde aufgehoben. Aber sogar noch mehr als das. Sämtliche Arten des Haki besitzen nun eine "Stufe 0" die von uns erfunden wurde, um absolut jedem Charakter die Möglichkeit auf entsprechende Fähigkeiten gleich zu Beginn zu ermöglichen.

Darüber hinaus haben wir aber noch einige Kleinigkeiten geändert, die hier zusammengefasst werden:

Änderungen in Kurzform:
 

Im Detail findet ihr sämtliche Änderungen aber auch im Boost Point Shop eures Vertrauens. Wink

Punkt 4 - Kürzung des Zoan-Guides
Von mehr als 2200 Worten runter auf nicht einmal mehr 1300 Worte. Die abgespeckte Variante unseres Zoan-Guides sollte absolut jeden erfreuen, der entweder eine solche tierische Frucht bereits besitzt oder mit ihnen geliebäugelt hat.

Neben stark reduziertem Text und neuer Struktur gibt es da aber noch etwas anderes!

Punkt 5 - Verwandlungen & Ausdauerkosten
Nämlich eine generelle Änderung zu allen Verwandlungen und Eigenschaften, die aufrecht erhalten werden mussten. Namentlich sind das Zoan-Früchte, Logia und das Busoshoku Haki.

Verwandlungen besitzen nun keine fixe Dauer mehr. Ebenso wenig gibt es eine Zeit, die man zur Verwandlung benötigt. Um diesen drastischen Anstieg in Effektivität zu kompensieren, erhielten allerdings alle Fähigkeiten pauschale Ausdauerkosten zur Aktivierung.

Im Falle von Logia und Zoan sind es 25% der Teufelskraft eines Charakters, die einmalig aufgebracht werden müssen und dann für einen Kampf anhalten.
Für das Busoshoku Haki müssen hingegen 5% der maximalen Ausdauer aufgewendet werden. Verstärkte oder abgewehrte Techniken werden wie gewohnt mit zusätzlicher Ausdauer bezahlt. Was hier allerdings wegfällt, das sind die Ausdauerkosten pro Post! Smile

Überdies erhielten Logia nun eine Überarbeitung im Guide für Teufelskraft, wo nun festgehalten steht, wie sie sich genau verwandeln können, nun, da sie keinerlei Verwandlungszeiten mehr ertragen müssen.

Eine faire Anmerkung: das ist in keinem Fall eine Erlaubnis für permanente Verwandlungen oder eine "always ready" Einstellung. Wessen Charakter derart im Rollenspiel handelt, läuft Gefahr, verwarnt zu werden. Insbesondere während einer Quest. Smile

Punkt 6 - Paramecia, Rüstungsfrüchte, ..
Paramecia: Sie sind und waren immer schon die eher schwächeren Früchte. Um dafür zu kompensieren, dass Logia und Zoan nicht mehr mit ihren Verwandlungszeiten zu kämpfen haben (obgleich sie teurer wurden und noch immer stark durch ihre Beherrschung & Formen eingeschränkt werden), erhalten sie bereits auf 2.000 Doriki eine erste Form der Mutation. Ihre zweite Mutation bei Meisterung bleibt bestehen!

Rüstungsfrüchte & Defensive Zoan: Diese beiden Kategorien erhalten nun, anstatt es über quälend viele Doriki und Beherrschungsstufen zu teilen, sofort einen Bonus von 25% auf alle defensiven Teufelsfruchttechniken. Auf diese Weise werden sie sofort effektiver und können auf ihrer Spezialisierung aufbauen.


Punkt 7 - Eine neue Rasse: Oni
Da es nie wirklich genug spielbare Rassen geben kann, gibt es nun auch die angekündigten Oni mitsamt ihrer tragischen Hintergrundgeschichte und längst vergessenen, mystischen Eigenschaften.

Punkt 8 - Überarbeitung von Minks & Sulong
Minks waren aufgrund ihrer Sulong-Verwandlung stets etwas schwierig zu handhaben. Um es Spielern dieser Rasse leichter zu machen, haben wir nicht nur die Beschreibung der Rasse selbst überarbeitet, um die Wahl von Artworks zu erleichtern, sondern wir haben auch sehr viel Unsinn hinsichtlich der Verwandlung selbst überholt.

Details finden Interessierte natürlich bei unseren Rassen.

Punkt 9 - Der Elementzyklus
Um Elementtechniken, Electro, allgemeine Kampfstile und auch die neuen Elementwaffen unter einen Hut zu bekommen, ohne sie als simplen "Stil" zu verbuchen, gibt es nun einen Elementzyklus, der sich selbstverständlich an bekannten Medien aber auch philosophischen Ansichten des fernen Ostens anlehnt.

Elementtechniken haben nun vor allem im Bezug auf andere Elementtechniken einen Sinn und dazu gibt es ein hoffentlich leicht verständliches Sinn, um Über- beziehungsweise Unterlegenheit darzustellen.
Auf die Art und Weise darf man ein wenig überlegen, grübeln und theorycraften, was denn nun am besten ist. Ein kleiner Hinweis: Monster des Bestiariums fallen teilweise auch in den Elementzyklus. Macht es gleich noch spannender. Wink

Punkt 10 - Elementwaffen
Um den Elementzyklus zu vervollständigen und gleichzeitig eine weitere Kategorie besonderer Waffen einzufügen, gibt es nun auch die schönen Elementwaffen mitsamt Erklärung, woher sie kommen, wie sie geschmiedet wurden und warum es nur noch eine so geringe Anzahl in der Welt gibt.

Punkt 11 - Neue Berufe: Schmied & Tränkebrauer
Lange musste auf sie gewartet werden - aber der Schmied und Tränkebrauer sind nun als hoffentlich coole, neue Optionen verfügbar.

Nicht nur spielen sie eine gewichtige Rolle für den neuen Waffen- und Rüstungsshop, sondern kommen im Fall des Tränkebrauers mit bis dato vollkommen neuen Fähigkeiten. Wir werden allerdings stets ein Auge auf Letzteren haben, weil er doch reichlich experimentell ausfällt. So wie seine Tränke.

Punkt 12 - Neuer Profession Shop: Arzt
Der Arzt hat einen an die Zeit und Umstände angepassten Profession Shop. Nice!



Wie üblich: sollten Fragen oder Meinungen bestehen, lasst es uns sehr gerne wissen. Vor allem jetzt, wo wir experimentell und testweise das Szenenplay organisiert haben, die Reise durch unsere Rollenspielwelt leichter als jemals zuvor ausfällt, gibt es Neues zu lesen, zu lernen und auch einige Details, an die man sich gewöhnen muss.

Unsere Hoffnung ist natürlich, dass es nicht nur den Usern gefällt, die uns so lange die Treue gehalten haben, sondern auch diejenigen einen ersten oder wiederholten Blick in das Strong World werfen, denen die Abwesenheit des Szenenplays die Laune verdorben hat.

Tragt das Wort also bitte hinaus und verbreitet frohe Kunde. Wir gehen mit der Zeit! Zumindest ein wenig. Very Happy


Liebe Grüße
Euer Staff


@Acius Darwin @Alfred @Ashura @Blaze @Elizabeth @Groggy @Hailie @Jason @June Summers @Kanjiro @Kiki Lockhard @Kioka @Kizara @Kurosuki Shinji @Laira @Lisann @Mir Ansul Arciel @Momo @Musashi @Raven Dokai @Roland Faraday @Sigma @Tachibana Yumeko @Takeuchi Sora @Theresa Richard @Trixie @Tsubame @Valeryion @Yama Kurosuki @Yberion
Nach oben Nach unten
Das Team

Das Team

Beiträge : 300

Newsletter: März 2020 _
BeitragThema: Re: Newsletter: März 2020   Newsletter: März 2020 EmptyMi 25 März 2020 - 16:15

Zeitangaben im Ortsplay
Kleine Erinnerung

Übersicht
» An Zeitangaben denken






Hallo ihr Lieben,

verglichen mit den letzten paar Ankündigungen hier nur ein kleiner Nachtrag bzw. eine Erinnerung.

Denkt bitte daran, auch im Ortsplay in jedem (!) eurer Beiträge auch das entsprechende Datum der Handlung anzugeben. Auf diese Weise ist nicht nur nachvollziehbar, wo sich eure Charaktere in der Timeline befinden, ihr könnt darüber hinaus auch selbst besser mit euren Szenen umgehen.

Gerade zu Beginn ist es natürlich eine Umstellung und für manche von euch ungewohnt - allerdings zahlt es sich aus, wenn jeder überall und zu jedem Zeitpunkt weiß, wann genau ein Ereignis stattgefunden hat. Egal wie insignifikant. Smile


Liebe Grüße
Euer Staff


@Acius Darwin @Alfred @Ashura @Blaze @Elizabeth @Groggy @Hailie @Hope @Jason @June Summers @Kanjiro @Kiki Lockhard @Kioka @Kizara @Kurosuki Shinji @Laira @Lisann @Mir Ansul Arciel @Momo @Musashi @Raven Dokai @Roland Faraday @Saki @Sayuri @Sigma @Tachibana Yumeko @Takeuchi Sora @Theresa Richard @Trixie @Tsubame @Valeryion @Vladimir @Yama Kurosuki @Yberion
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Newsletter: März 2020 _
BeitragThema: Re: Newsletter: März 2020   Newsletter: März 2020 Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1