StartseiteStartseite  SuchenSuchen  GlossarGlossar  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow
[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyHeute um 21:12 von Ayumi

» Dream Couple
[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyHeute um 19:11 von Takeuchi Sora

» Tauziehen
[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyHeute um 15:45 von Dione

» Rosenspiel
[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyHeute um 11:54 von Nero

» Happy Birthday!
[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyGestern um 15:15 von Chen Alhazred

» Newsletter: Juli 2020
[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyGestern um 13:20 von Das Team

» Votes für das Strong World
[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyGestern um 0:02 von Takeuchi Sora

» Geschenk-Shop
[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptySa 27 Jun 2020 - 15:19 von Takeuchi Sora

» Abwesenheitsliste
[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyFr 26 Jun 2020 - 17:44 von Sigma

» S P A M
[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyFr 26 Jun 2020 - 1:15 von Takeuchi Sora

»crews«

Piratenbanden

Divisionen

Abteilungen


Truppen

Andere



Teilen
 

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow

Dave Hollow

Dave Hollow

Beiträge : 8

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow _
BeitragThema: [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow   [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyDo 18 Jun 2020 - 14:20


Hollow

Dave
[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow Shinkl10

» Be the broken or the breaker, be the giver or the undertaker, be the healer or the faker, realise you are your own sole creator of your own masterplan «

•• Allgemein ••
TELL ME YOUR NAME.
Name: Dave Hollow

Rufname: Dave, D, Hollow, Engel des Todes, Sensenmann

Alter: 22

Geburtstag: 13.4.1505

Geschlecht: Männlich | heterosexuell

Glaube: Atheist

Herkunft: Briss [South Blue]

Rasse: Mensch

Fraktion: Kopfgeldjäger

Rang: Bluthund

Beruf: Arzt Stufe 1

Kopfgeld gesammelt: 50.000.000 Berry

•• Charakter ••
WHO ARE YOU?
Persönlichkeit: An sich ist Dave eigentlich recht einfach gestrickt. Er ist ein ruhiger Mensch der auch es auch gerne ruhig mag. Seine Kälte verzieht sich meistens beim Trinken oder Klavier spielen. In seiner Freizeit sieht man ihn öfters sogar lächeln, wenn er Bücher liest, einfach nur irgendwo steht und dem Regen lauscht oder Klavier spielt. Wer dies zu Gesicht bekommt, darf sich Glücklich schätzen da er sonst eher Emotionslos durch die Welt geht. Sein Hass auf Piraten ist voll und ganz nachvollziehbar und diesen zeigt er auch. Gegenüber anderen Kopfgeldjägern ist er stets professionell, unter ihnen hat er keine Freunde, jedenfalls kam ihm der Gedanke bisher nicht Freundschaften zu schließen. Gegenüber der Marine und Weltregierung bleibt er auf einem Arbeitsverhältnis und lebt dort die Professionalität. Während er Medizin praktiziert, ist er stets ernst da er möchte, dass seine Patienten sich in guten Händen fühlen und diese auch Gesund werden und bleiben. Ansonsten ist Dave ein ziemlich Kaltherziger Hund der seine Arbeit gründlich und ohne Fehler beenden möchte, sowohl auf dem OP Tisch als auch bei der Jagd. Alles in allem ist er eher Introvertiert.

Vorlieben: Eine Vorliebe von Dave ist es zu lesen um sich weiterzubilden oder einfach bei Nacht irgendwo zu sitzen und die Ruhe zu genießen. Er geht auch gerne mal einen heben und liebt gutes Essen. Als junger Mann liebt er es natürlich auch schöne Frauen anzuschauen und diese dann auch auszuführen, sofern sich die Gelegenheit bietet. Ein gutes Gespräch mit Niveau schätzt er sehr. Er liebt seine Brille da dies das letzte ist, was ihn an seine Eltern erinnert. Seine Vorliebe zur Medizin hat er von seinem Vater und geht dieser auch gerne nach. Kaffee gehört übrigens zu seinen Lieblings Getränken gefolgt von Rum und Bier.

Abneigungen: Sichtliche Dummheit zählt wohl zu den größten Abneigungen die er hat. Laute Menschen kann er ebenfalls nicht leiden da er der Meinung ist, lauter zu sprechen als nötig sei reine Energie Verschwendung und kommt in 90% der fälle sowieso falsch bei den Leuten an. Nervensägen fallen ebenfalls in die Kategorie der Abneigungen die er hat, Menschen die einfach nicht wissen wann sie still sein sollen. Tollpatschigkeit duldet er besonders bei der Arbeit nicht.

Ziel/Traum: Der am meisten gefürchtete Kopfgeldjäger sein und seinen Vater Rächen

•• Erscheinungsbild ••
YOU'RE LOOKING GOOD
Aussehen: Dave besitzt Mittellanges Schwarzes Haar welches er mit einem Mittelscheitel trägt. Dunkelbraune Augen runden sein Markantes Gesicht ab welches den meisten bereits einen Schrecken einjagt da er, laut eigener Aussage, wie ein Sensenmann aussieht und dies mit seinen 1,90 auch nicht grade verneinen kann. Dies spiegelt sich auch in seiner Figur wieder. Schlank und sportlich mit gut definierten Muskeln an Armen, Beinen und Bauch die unter seiner Kleidung gut versteckt sind, machen ihn zu einem super Work-out Partner. Wenn er nicht grade Sport treibt, trägt er einen dünnen schwarzen Trenchcoat mit goldenen Verzierungen die den Federn eines Engels gleichen, dadrunter eine Weste wie man sie von einem Anzug kennt mit einer Krawatte. Seine Hände bedeckt Dave mit schwarzen Seiden Handschuhen. Abgerundet wird dies noch mit einer Brille mit runden, verdunkelten Gläsern und einem Stabilen Rahmen und Bügel. Er trägt eine Schwarze Anzughose, er liebt die Farbe Schwarz und hat sein Outfit mehrmals da er sich damit identifiziert. Als Schuhwerk hat er sich für Schwarze Robuste Stiefel entschieden da diese zum einen für ihn bequem sind und zum anderen sehr lange halten. Er trägt ein Schwert bei sich, ein Katana der Meisterklasse welches er von seiner Mutter geerbt hat. Durch dieses Auftreten und seinem Medizinischen Hintergrund taufte man ihn oder Engel des Todes.

Besondere Merkmale: Ein Kalter und starrer Blick gehören mit zu seinen Besonderen Merkmalen. Seine Brille und sein Outfit ist inzwischen bekannt wie ein bunter Hund. Dave schläft wenig aber ist trotzdem Hellwach, es liegt nicht an seiner liebe für Kaffee sondern eher dass sein Kopf sich nie abschaltet. Ebenfalls ein Merkmal ist seine Begabung fürs Klavier spielen.

•• Biographie ••
TELL ME YOUR STORY.
Trivia:



» Dave ist beidhändig, benutzt aber meistens nur die Rechte Hand

» Er hat eine Begabung zum Klavier spielen

» Tiere liebt er und kann gut mit ihnen umgehen

» Gerne sitzt er Nachts einfach nur rum und genießt die Ruhe

» Er verliert sich öfters beim Lesen im Buch und vergisst die Zeit

» Gerne spielt er mit einer Münze zwischen seinen Fingern herum, dies hilft ihm beim Konzentrieren

» Sein Hass einer verschmutzten Brille, sollte jeder Brillenträger verstehen

» Obwohl er Arzt ist, hasst er Nadeln




Bekanntheitsgrad: Unauffällig [Blues - Grandline]

- In Briss bekannt als Sohn eines erfolgreichen Arztes und einer starken Schwertkämpferin

- Generell hat sich in den Blues nur herumgesprochen, dass es einen Erbarmungslosen Kopfgeldjäger gibt mit dem Namen Engel des Todes. Niemand hat je ein Bild gesehen oder seinen echten Namen gehört




» Seine Brille und Statur gehört mit zu seinen größten Merkmalen die sich die Leute merken

» Er ist bekannt dafür, sauber, schnell und effizient zu Arbeiten

» Zwar hat er noch niemand großen erledigt, jedoch verbreitet sich das Wort um den Angel of Death rasend schnell

» Seine bisherigen Opfer starben alle, bis auf einen, bevor er sie im Gefängnis abgeben konnte, daher der Name


Bekannte Kopfgelder:

» Michael Heedstar, Captain der Writing Poets, 35 Millionen Berry, der einzige der seine verhaftung durch Dave überlebte

» Mehrere Rookie Captains aus dem Southblue (Zusammengerechnet 15 Millionen Berry)




Timeline:

» (Zyklus) Jahr:Zyklus der Mitte - 1505

» Die Geburt des Kindes

» (Zyklus) Jahr: Zyklus des Schlafens - 1510

» Erste Berührung mit der Medizin
» Schwere Erkrankung seiner Mutter. Eine Unheilbare aber nicht ansteckende Krankheit.
» Faszination durch Praxis der Medizin. Sein Vater erlaubte es ihm, bei einer Operation beizuwohnen und ihm zu helfen indem er ihm die Werkzeuge reichte.
» Der erste Knacks in seiner Seele. Seine Mutter verstarb an der Krankheit unter qualvollen Schmerzen. Bevor dies geschah, gab sie ihm ihr Katana.

» (Zyklus) Jahr: Zyklus des Erwachens - 1515

» Unter der Hand praktizierender Arzt, er übernahm einige kleine Patienten seines Vaters, Leute mit Erkältungen, Magenverstimmungen oder Verstauchungen.
» Der Zweite Knacks in seiner Seele. Sein Vater starb vor seinen Augen als ihre Praxis von einer Piraten Bande attackiert wurde. Nur der Name "Gates" bleibt ihm im Gedächtnis.
» Verschwindet aus Briss um woanders weiteres über Medizin zu lernen und seinen Vater zu Rächen.
» Wird von einem Kopfgeldjäger Namens Miles Slaughter gefunden und mitgenommen.

» (Zyklus) Jahr: Zyklus der Mitte - 1520

» Erst Opfer gewesen, dann zum Schüler geworden. Lernt bei Miles die Art des richtigen Schwertkampfes
» Erlegung der ersten Beute. Hilft Miles Slaughter bei der Jagd.
» Unauffälliges einschleichen in eine Medizin Schule.

» (Zyklus) Jahr: Zyklus der Mitte - 1523 bis jetzt

» Nun "Erwachsen" und ausgelernt, verlässt er Miles.
» Erledigt seinen ersten Auftrag allein
» Wird langsam als Engel des Todes bekannt durch seine Hinrichtungen.
» Ergreift Michael Heedstar, seinen ersten großen Fang
» Segelt umher, sammelt Informationen und hebt in verschiedenen Bars gemütlich eine Getränke

Hintergrundgeschichte:

Geboren in einen gehobenen Standard durch deinen Vater im Jahre 1505, mangelte es Dave nicht an Liebe und Zuneigung. Sein Vater ein geschätzter Arzt in Briss, seine Mutter eine hervorragende Schwertkämpferin ehemals im Dienste der Marine und zur Ruhe gesetzt. Chance Hollow und Kira Hollow waren in Briss bekannt und geschätzt. Dave war von Anfang an aber sehr verschlossen. Er war nicht gut in Freundschaften schließen oder Gefühle ausdrücken. Er wurde nicht gemobbt aber auch nicht in den Himmel gelobt, weder in der Vorschule noch in der Schule. Intelligent war er jedoch blieben seine Sozialen Kompetenzen weit hinten. Aus seiner Sicht brauchte er niemanden um sich herum, der ihn auf Händen trug oder ihm dauernd hinterher rannte und ihm sagte wie toll er sei. Als einer der Klassenbesten war schnell klar, dass er eines Tages wohl seinem Vater hinterher gehen würde und in der Medizin sein Zuhause finden würde, kein so schlechter Gedanke für ihn, er mochte die Medizin. Kleinere Schwertkampf Techniken bekam er früh von seiner Mutter beigebracht bevor dann die Spirale nach unten ging. Seine Mutter erkrankte, auf den ersten Blick war es für ihn nicht sehr Wild, sein Vater würde sie schon wieder Gesund bekommen, als er jedoch mitbekam wie sein Vater Machtlos gegen diese Krankheit war, brach eine Welt für ihn zusammen. Er hatte seinen Vater angebetet, für ihn war er ein Schenker des Lebens, ein Retter. Schon mit 5 Jahren verlor er seine Mutter. In ihren letzten Momenten, übergab sie ihm ihr Katana welches er immer bewundert hatte und es "Die Spiegelung ihrer Schönheit" nannte. Wie ein Schatz übernahm er es, pflegte es so gut er konnte und trug es immer bei sich ohne es zu ziehen. Am Anfang nutzte er Musik als Ventil seines Schmerzen, dort merkten sowohl er als auch sein Vater, dass er eine Begabung für das Spielen des Klaviers hat. Seine Mitmenschen bekamen den Tod seiner Mutter mit und machten sich große Sorgen, zurecht. Es kam wie sie befürchtet hatten, er wurde noch stiller als zuvor, sein Blick ausdrucksloser, er entwickelte die Angewohnheit, seine Brille mehrmals täglich zu putzen, sie war ein Geschenk seiner Eltern zu seinem Geburtstag, besonders wenn ihm Menschen auf die Nerven gingen. Dave wurde zu einem Menschen, der sehr schnell von Menschen genervt war wenn sie ihm sinnlos erschienen oder nichts interessantes und intelligentes zu sagen hatten. Ab dem Punkt war klar dass er einfach nicht mit Menschen kann, jedoch konnte er sehr gut mit Tieren umgehen. Es war als würden die Tiere seinen Schmerz den er in sich trug und unter Verschluss hielt, sehen und besonders Katzen fanden sich immer wieder bei ihm ein, wenn er einfach auf einer Bank saß und ein Medizinisches Buch las. Einige Jahre später hatte er sich kein Stück geändert. Er half seinem Vater in seiner Praxis und konnte so auch Praktisches lernen statt nur Theoretisches. Sein Vater beantwortete ihm jede Frage, egal wie gehoben sie war. Auffallend war, dass Dave öfters Fragen stellte, die mit dem Tod zutun haben, wie lange ein Mensch überleben könnte wenn eine der Schlagadern verletzt wäre wenn man sie nicht direkt versorgt und abdrückt oder was von einem toten Körper noch zu retten sei was für die Medizin von belang wäre. Im Alter von 12 verlor er bei einem Überfall einer Piraten Bande, auch seinen Vater. Niedergeschlagen von irgendwelchen nutzlosen Piraten, ließen sie ihn dabei zusehen wie sein Vater zu Tode geprügelt wurde. Mit verschwommenem Blick sah er seinen Vater blutend zusammensackend und sich nicht mehr rühren. Das einzige was, abgesehen vom Tod seines Vaters, sich in seinen Kopf eingebrannt hat, war der Name "Captain Gates" der den Fehler machte und ihn am Leben ließ. Kein halbes Jahr verging nach diesem Erlebnis, als Dave sich dazu entschied, Briss zu verlassen. Weg von den finsteren Erinnerungen, weg vom Schmerz der ihn täglich begleitete. In einer Nacht und Nebel Aktion, nahm er sich ein kleines Boot, unwissend wie er es bedienen sollte, wankte er nach mehreren Versuchen übers Meer und kehrte Briss den Rücken. Allein auf sich gestellt, wollte er auf eine andere Insel und dort weiter sein Medizinisches Wissen aufbauen, jedoch machte ihm ein Kopfgeldjäger Namens Miles Slaughter einen strich durch die Rechnung. Dieser fand ihn umhersegelnd und nahm ihn einfach mit. Anhand seiner Kleidung konnte Miles sehen dass Dave kein Bauernjunge war und erhoffte sich einiges an Geld. Als Dave erkannte was er vor hatte, erzählte er ihm dass er ihn auch gleich umbringen könne da niemand auf ihn warten würde, keine Eltern, keine Familie, er sei nix Wert. Miles war geschockt, solche Worte hatte er bisher nur von älteren Menschen gehört die sich auf ihren Tod bereits vorbereitet hatten. Er wusste nicht wieso aber ihn überkam ein Gefühl der Sympathie. Miles lehnte sich zu Dave und sagte "Nun, dann werd ich dich einfach behalten wie sieht es damit aus?". Kalt und etwas empört sah Dave den Kopfgeldjäger an, hatte er eine andere Wahl? Die hatte er, er könnte einfach von Bord springen, sein Katana hatte ihm Miles abgenommen, also fiel die Wahl des Kampfes flach. Nach längerem Überlegen, sah Dave jedoch nutzen dadrin, bei Miles zu bleiben. Er könnte mit ihm gehen, weiterhin Medizin lernen und nebenbei noch die Praktiken eines Kopfgeldjägers lernen um Captain Gates zu finden und ihm seiner Gerechten Strafe zu unterziehen. Nachdem einige Jahre ins Land gezogen waren, Dave sich heimlich in eine Medizinische Schule einschlich und versteckt dem Unterricht beiwohnte, einiges von Miles lernte, wie zum beispiel das was er von seiner Mutter lernte, noch zu Perfektionieren und den wahren Schwertkampf zu lernen und auch bei einigen Fängen dabei war, näherte sich sein 18ter Geburtstag. Er sagte Miles er wolle alleine los ziehen und selber die Welt Kennenlernen. Miles lächelte und gab ihm sein Okay, mit den Worten "Mach mich Stolz kleiner Sensenmann.". So machte sich Dave allein auf den Weg. Er verzeichnete hier und da einige Kopfgelder, jedoch machte sich schnell das Wort breit eines neuen Kopfgeldjägers dessen Opfer nicht überleben. Er sei Schnell, Methodisch, Kalt, unbarmherzig und wüsste genau, wo er Angreifen muss um einen schmerzhaften Tod herbei zu führen. Angel of Death, Engel des Todes oder Death Favorite Machine nannten sie ihn, bevor eine Zeitung sich auf Angel of Death festlegte. Vor einem Jahr wurde ihm der Auftrag erteil, Michael Heedstar zu fangen der 50 Millionen wert war. Die einzige Bedingung: Lebendig. Für Dave selber war dies kein Problem, im Gegensatz zu dem was erzählt wurde, wollte er seine Beute immer Lebendig ans Ziel bringen, dass sie ihren Wunden unterlagen bevor sie ankamen, lag eher daran dass er sie einfach nicht verarzten wollte. Er wollte Piraten leiden sehen. Wie dem auch sei, nahm er den Auftrag an, trotz der Bedingung dass Heedstar lebendig ankommen solle. Nach einigen Wochen der Suche und Informationssammlung, rannte ihm Heedstar tatsächlich vor die Augen, ohne dass er es wollte. Das Schicksal hatte zugeschlagen und es ihm einfach gemacht. In einer Kneipe in der sich Dave entspannte, stiefelte er mit seiner Crew plötzlich hinein. Man sieht es vielleicht nicht oft aber Dave war erstaunt wie viel Glück er angeblich plötzlich haben solle. Er entschied sich fürs erste nur zu Beobachten, jedoch entschied er bereits, noch bevor sie alle aus der Kneipe gingen, hätte er schon zugeschlagen und seine Beute eingesammelt. Nach knapp 3 Stunden Alkohol Vernichtung, setzten Heedstar und seine Crew zum letzten Schluck an. Dave zögerte nicht, zog sein Katana und schnitt seiner Crew flott die Puls Schlagadern durch. Während sie leidend auf den Boden sackten, stand Dave nun vor Heedstar. Mit dem Rücken zu ihm gab der Captain nur von sich "Also hat mich der Engel des Todes eingeholt, es war nur eine Frage der Zeit..." bevor er sein eigenes Schwert zog und Dave einen Schnitt an der Wange erteilte. Nach einem langen Kampf jedoch, gewann derjenige mit der größeren Ausdauer, dies war Dave. Der Pirat war bei weitem nicht Faul gewesen und war gut in Form, aber Dave trainierte seit dem Tag an dem seine Mutter starb an seiner Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit, seiner Meinung nach habe er einen guten Mix gefunden. Heedstar war darauf nicht gefasst und verlor. Nachdem Dave ihn nun gefesselt hatte und ihn auf sein kleines Schiffchen verfrachtete, legten sie auch schon ab. Kurz nachdem sie abgelegt hatten, lehnte sich Dave gegenüber von Heedstar an den Mast und begann seine Brille vom Blut und Schmutz zu befreien. "Ich hoffe dir ist bewusst dass ich dich ausliefern und nicht töten werde, auch wenn ich dich töten möchte, allein dafür dass du meine Brille so verschmutzt hast und ich wegen dir nun auch noch ein Set meiner Kleidung wegwerfen kann. Das schmerzt mich mehr als zu sehen, wie du langsam aber sicher gen Abgrund sinkst sobald ich dich eingeliefert habe...". Heedstar war erstaunt, noch nie hatte er gehört dass der Engel des Todes gesprochen haben soll. "Na da soll mich doch einer treten, er kann sprechen. Womit habe ich dieses Vergnügen denn verdient?" gab er frech von sich und grinste. "Du hast das Recht meine Stimme zu hören zum einen weil du nicht ganz so Schwach warst wie ich gedacht habe und weil du mir etwas beantworten sollst. Ich will wissen wer Captain Gates ist und wo ich ihn finde.". Noch erstaunter sah Heedstar den Kopfgeldjäger an, sein Lächeln war verschwunden und er war sich dem Ernst der Lage bewusst. Dave würde nicht einfach aus der Laune heraus fragen oder sprechen, Gates hatte ihm wohl etwas angetan und er wolle sich dafür rächen. Der Pirat erkannte dass er keine große Wahl hat und erzählte ihm was er wusste. Captain Eric Gates war es nachdem Dave suchte, dafür bekannt in Briss einen der besten Ärzte im Southblue ermordet zu haben. Seine Crew, die Blood Ravens, sei nach der Aktion zusammen mit ihrem Captain aus dem Southblue verschwunden, jedoch wüsste man nicht wohin. Gerüchte würden sagen sie seien Gesunken, andere sagen sie seien in der Neuen Welt. Es vergingen einige Tage bevor Dave sein Ziel erreichte und Heedstar übergab. "Hey alter Mann, danke für das Gespräch, bist tatsächlich nicht so Dumm wie ich dachte. Hat mich gefreut." gab Dave von sich und machte sowohl den Piraten als auch die Marine Soldaten sprachlos bevor er sich umdrehte und wieder auf sein kleines Schiffchen trat. Nun hatte er in diesen fast 5 Jahren in denen er alleine Unterwegs war, zusammengerechnet 100 Millionen Berry erlegt. Das war ihm aber noch nicht genug. Sein Antrieb ist es Gates zu finden und ihn büßen zu lassen. Rache ist sein Motiv. Innerhalb seines kleinen Schiffchens, hat er eine kleine Bibliothek sich angeeignet. Er hat nie aufgehört sich weiter zu Bilden, weder Allgemeinwissen noch Medizin hat er je vernachlässigt. Seitdem schifft er von Insel zu Insel, sammelt Informationen und schaut nach Lukrativen Aufträgen, die ihn vielleicht seinem Ziel näher bringen könnten.

•• Administratives ••
FOR THE STAFF.
Woher...?: Schon wieder so lange her dass ich es nimmer weiß
Accounts: Früher Shin Yagami
Avatar: Unbekannt


Zuletzt von Dave Hollow am Do 2 Jul 2020 - 16:43 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Online
Dave Hollow

Dave Hollow

Beiträge : 8

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow _
BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow   [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyDo 18 Jun 2020 - 18:37


•• Kämpferisches ••
HOW STRONG ARE YOU?

Kampfverhalten:
Dave ist ein Methodischer Jäger. Sobald er sein Ziel im Visier hat, macht er sich Gedanken wie er seine Beute erlegen kann. Gut durchdacht geht er dann auch in den Kampf. Er hat seinen Plan den er aber auch Spontan anpassen kann an das, was auf dem Schlachtfeld passiert. Er bleibt ruhig und ist nicht aus der Ruhe zu bringen, extrem selten lässt er seine Emotionen im Kampf heraus und hat den Ehrgeiz, seinen Auftrag zu erledigen. Er ist in 95% der Fälle alleine Unterwegs und kämpft auch alleine. Einen geeigneten Partner hat er bisher noch nicht gefunden und ist auch nicht Krampfhaft auf der Suche danach, wenn es mal funkt dann ist es halt so, wenn nicht dann hat er auch kein Problem mit.

Ausrüstung:

Name: Die Spiegelung ihrer Schönheit
Art: Katana
Material: Massiver Stahl
Boost: -
Aussehen:
Ein elegantes aus Massivem Stahl gefertigtes Katana mit leichten Verzierungen auf der Schneide in Grün.
Spoiler:
 
Story:
Dieses Katana gehörte seiner Mutter, sie gab es ihm auf ihrem Sterbebett.

Stärken: [7]

» Assassine (0.5)
Durch das gelernte von Miles und weiterentwickeln, kann Dave lautlos töten und macht ihn extrem Gefährlich und gut in seinem Job.»

» Ausdauernd (1)
Seit dem Tod seiner Mutter hat er verschiedene Methoden genutzt um mit dem Schmerz klar zu kommen, darunter auch Sport. Er hielt sich Fit welches ihm bei seiner Arbeit als Kopfgeldjäger später dann sehr gelegen kam.

» Beidhändigkeit (1)
Dave ist Beidhändig, benutzt jedoch größtenteils seine Rechte Hand.

» Gutaussehend (1)
Er ist ein Schönling, das kann man nicht verneinen, jedoch hat er sich nie wirklich drum geschert ob er nun für jemanden gut aussieht oder nicht.

» Innerer Kompass (1)
Dave verläuft sich komischerweise nie, wie weiß er auch nicht genau, aber er findet irgendwie immer den schnellsten weg zu seinem Ziel

» Präzise (1)
Er minimiert gerne seine Fehlerrate im Kampf und bei der Arbeit. Präzision steht da an erster Stelle besonders für einen Arzt.

» Allgemeinwissen (0.5)
Dave liest gerne, viel und ist gerne Informiert darüber, was auf den Meeren und Inseln passiert. Seinen Wissensdurst hat er von seinem Vater.

» Taktiker (0.5)
Früh lernte er bereits dass blind in einen Kampf stürmen so sinnlos ist wie in die Sonne zu starren. Man kann nur verlieren. Dave geht gerne Taktisch und Methodisch in seinen Kämpfen vor, passt sich im laufe des Kampfes der Situation an und erweitert seinen Plan.

» Tierfreund (0.5)
Schon seit der Kindheit konnte er gut mit Tieren, besonders Katzen haben lieben ihn.

Schwächen: [7]

» Fernkampf (2)
Dave kann mit dem Fernkampf nichts anfangen, gib ihm einen Bogen oder eine Waffe und er schaut dich an als hättest du ihn grade gefragt, wie man eine Weste strickt.

» Chronische Krankheit (1)
Dave besitzt von klein auf eine Chronische Bronchitis. Dadurch muss er mehrmals am Tag sich Räuspern um den Schleim aus deinen Bronchen raus zu kriegen.

» Gesucht (0.5)
Nur weil er Gefährlich ist und Piraten auf dem Zeiger hat, heißt es nicht dass sie sich nicht wehren. Piraten suchen auch ihn um diesen Todesengel endlich aus der Welt zu schaffen bevor schlimmeres passiert.

» Phobie (0.5)
Er kann zwar gut mit Tieren, jedoch HASST er Spinnen, er kann mit diesen Tieren einfach nicht. Arachnophobie begleitet ihn schon seit seiner Kindheit.

» Trauma (1)
Der Tod seiner Mutter durch die Krankheit und dann der Mord an seinem Vater, beides trägt er bis heute noch mit sich herum. Oft erwischt er sich dabei wie er voller entsetzen einfach nur drein schaut wenn ihn etwas an die beiden erinnert und er es nicht kommen sieht.

» Vendetta (1)
Nach dem Mord an seinem Vater, hat er sich geschworen Rache am Piraten zu nehmen der dies tat. Solange wird er auch keine Ruhe geben und lässt sich nicht davon abbringen. Wenn er die Wahl hat einen Job zu nehmen der ihn Steinreich macht oder eine belanglose Fährte von Gates aufzunehmen, wählt er die Fährte.

» Langsame Wundheilung (1)
Dave ist zwar Arzt, jedoch hat dies auch seinen Preis. Seit jeher verarztet er sich selber. Sein Körper ist inzwischen dran gewöhnt jedoch kompensiert er die hohe Schmerz Toleranz mit Langsamer Wundheilung.


•• Data ••
STATISTICS 'BOUT YOUR POWER
Doriki: 500

Boosts: -

Traits: -

Waffenslots:
Schwert:  Katana


[/b]
•• Statistics ••
SO YOU'LL FIGHT?!

Kraft - 100
Geschwindigkeit - 100
Geschick - 100
Ausdauer - 200
Teufelskraft -



•• Techniken ••
NICE MOVES


Name: The Heresy
Typ: Offensiv
Beschreibung:
Dave setzt zu einem Blitzschnellen Schwertstoß an der ihn schnell Distanz verringern lässt und im besten Fall seinen Gegner erwischt.
Würde er diese Technik an der Umwelt auslassen, würde er einen Baum bis zu einem Durchmesser von 30cm durchtrennen können.

Doriki: 375

Name: Briss Cut
Typ: Offensiv
Beschreibung:
Nah an seinem Gegner setzt Dave zu einer schnellen Serie von Schnitten an die sein Opfer verletzen und zermürben sollen. Das Ausweichen dieser Technik soll den zermürbenden Part übernehmen. Dave ist jedoch in der Zeit anfällig für Angriffe von hinten oder einen Konter seines Gegners.
An der Umwelt würde er einen Baum bis zu einem Durchmesser von 30cm durchtrennen können.

Doriki: 375

Name: Blade Weel
Typ: Defensiv
Beschreibung:
Mit dem Handgelenk bringt er sein Katana in Schwung. Es sieht aus wie ein Rad und kann damit kleinere Projektile abwehren oder im besten Fall schneiden. Auch bei zB Nadelangriffen oder Messerwerfern ist dies eine gute Defensive Technik. Bei Kanonengeschossen hört der Spaß aber auch schon auf, diese kann er zurzeit weder Abwehren noch Zerschneiden.
Abwehren kann er Techniken mit einem niedrigeren oder selben Doriki wert.

Doriki: 250

Name: Puritania
Typ: Offensiv
Beschreibung:
Dies ist die Technik die Dave zu 95% benutzt um sein Ziel auszuschalten damit er es Festnehmen kann. Ein gezielter starker Schwung auf eine der Puls Schlagadern seines Feindes um diesen durch den Blutverlust zu lähmen. Manchmal verarztet Dave seine Beute danach auch, sofern sie Lebend gewünscht ist. Nachteil daran ist jedoch, dass Dave seine ganze Kampfkraft in diesen Schlag setzt. Wenn er dies tut ist er sich sicher dass er gewonnen hat.
Sollte er diese Technik auf die Umwelt loslassen, würde er Bäume mühelos durchtrennen können, Felsen mit einer Stärke von 30cm kann er zerschlagen oder zerschneiden. Zudem kann er Eisen oder gleichwertige Metalle beschädigen.

Doriki: 500


Zuletzt von Dave Hollow am Do 2 Jul 2020 - 13:53 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Online
Dave Hollow

Dave Hollow

Beiträge : 8

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow _
BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow   [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyDo 25 Jun 2020 - 17:35

Ich sollte hier soweit fertig sein, falls ich was verändern soll, gerne her damit Very Happy

Schwer getan hab ich mich bei den Techniken, da fiel mir echt fast gar nix ein .o.

Feedback zu irgendwas, nehm ich Very Happy

Ansonsten, Happy Bewerbungsbashing :<

EDIT: Hab einen kleinen Fehler bei meinen Kopfgeldern gefunden und nochmal schnell ausgemerzt >_>

_________________


[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow Alucar11
Handeln - "Sprechen" - Denken
Dave's Theme - Battle Theme
Nach oben Nach unten
Online
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 33623

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow _
BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow   [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptySa 27 Jun 2020 - 20:07

Hey @Dave Hollow,

sorry für die Wartezeit, bei mir geht es gerade in die letzten Wochen des Semesters, weswegen an den Wochenenden eher andere Prioritäten bestehen. Very Happy


» Charakterbogen

» Rufname

Wird er wirklich unter diesen Pseudonymen und nur diesen Pseudonymen gerufen? Gibt es niemanden, der seinen eigentlichen Namen verwendet? Und braucht es gleich mehrere Variationen des mehr oder weniger selben Pseudonyms? Very Happy


» Herkunft

Zusätzlich zur Insel muss auch das Meer angegeben werden.


» Beruf

Mit welcher Stufe startet der Charakter? Wie du in der Bewerbungsvorlage erkennen kannst, gibt es die Möglichkeit, Berufsstufen gegen Traits "einzutauschen", die du sonst zum Start füllen könntest.

Wenn das nicht passieren soll, gib' hier bitte Stufe 0 an.


» Persönlichkeit

Hier kann ich dir nur ans Herz legen, dich einfach mal durch unterschiedliche angenommene Bewerbungen zu klicken und sie dir durchzulesen. Die Persönlichkeit des Charakters ist - in meinen Augen - das, was ihn ausmacht. Worauf jedes Handeln zurückgeführt wird. Wir legen sehr starken Fokus darauf, um zu zeigen, dass unsere Charaktere nicht wie mancher Animanga Protagonist nur zwei bis drei Facetten besitzt. Very Happy

Als Hilfestellung steht auch in der Bewerbungsvorlage, dass sehr wichtig ist, auf das Verhältnis zu anderen Fraktionen einzugehen - schlicht und ergreifend, damit es nicht aus dem Bauchgefühl und von Szene zu Szene anders gehandhabt wird, weil sich User hinter den Charakteren mögen (oder nicht mögen) und dann entgegen des Konzeptes spielen.

Kam schon oft vor, deswegen achten wir darauf ! x)


» Bekanntheitsgrad

Alle Charaktere starten mit der Bekanntheit Unauffällig. Wenn allerdings bestimmte Dinge über Dave bekannt sind, dann darfst du sie gerne pro Meer/Insel/Ort (wie du willst) spezifisch aufteilen.

Da das Rollenspiel zumeist im East Blue oder auf der Grand Line stattfindet, wäre es natürlich am besten, wenn man erkennen kann, was in diesen Regionen der Welt über Dave bekannt ist.


» Timeline

Hat "der Kopfgeldjäger" unter welchem Dave gelernt hat auch einen Namen?

Denk daran, dass Kopfgeldjäger mit einer gelernten Waffenart starten dürfen und das Erlernen dieser Waffenart (Schwerter, in dem Fall) in der Timeline vermerkt sein muss.

Ausgehend von der Hintergrundgeschichte wäre es sinnvoll, stets Namen, Crews, Ausbilder, besuchte Orte und dergleichen klar zu benennen, damit man sich nicht durch den Fließtextblock kämpfen muss, sondern alles auf einen Schlag in der Timeline findet - die hat bei uns oberste Priorität, der Fließtext ist optional. Wink


» Technikblatt

» Ausrüstung

Die Spiegelung ihrer Schönheit: bei der Waffenart kannst du einfach Katana (Schwerter) eintragen, wir gehen da eher grob vor. Beim Material muss ich auf das Kampfsystem verweisen, weil wir ganz klar Abstufungen von Materialien haben, die entsprechend auch unterschiedlich teuer sind (du hast ja eine fixe Menge an EXP zur Verfügung für Ausrüstung).


» Stärken & Schwächen

Achte bitte darauf, dass wir eine klare Unterteilung in physische und mentale Stärken und Schwächen haben. Diese müssen jeweils auch gleichartig ausgeglichen werden.

Wenn mich nicht alles täuscht, hast du 5.5 Punkte in physischen Stärken und 1.5 in mentalen Stärken.
Auf der anderen Seite hast du mindestens 3.5 Punkte in mentalen Schwächen, was sich schon nicht mehr mit den Stärken deckt.

Da bitte schauen, was in welche Kategorie gehört und entsprechend ausgleichen. Wink


» Doriki & Attribute

Hier ein gut gemeinter Hinweis, da du ja recht "frisch" warst und wieder bist: hast du deutlich mehr Geschwindigkeit als Geschick, wird sich dein Charakter sehr schnell auf die Nase legen. Das ist bis jetzt nie konkret verbalisiert worden, ergibt sich aber aus logischem Menschenverstand.

Wer Naruto kennt, dem bringe ich folgende Beispiele:

Mehr Geschick als Geschwindigkeit: Sasuke mit Sharingan gegen Rock Lee - sieht alles, ist aber zu langsam.
Mehr Geschwindigkeit als Geschick: Kakashis Chidori ohne Sharingan - super schnell, rennt aber nur geradeaus.

Wir werden dahingehend in naher Zukunft auch eine grobe Richtlinie in das jeweilige Attribut setzen, aber ich dachte, ich weise dich jetzt schon einmal darauf hin.


» Techniken

Zitat :
Die Technik ist leicht Konterbar aber fatal wenn sie trifft.

Sowas bitte generell entfernen/nicht einfügen, weil der effektive Schaden variabel ist. Bei jemandem der gleichstark ist wie die Technik - kann böse sein. Bei jemand der deutlich schwächer ist als die Technik - bestimmt fatal. BEi jemand der deutlich stärker ist - oberflächliche Schnittwunden? Very Happy

_________________

Discord: Phil#5893

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow Sora1ufrqk

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.
Nach oben Nach unten
Online
Dave Hollow

Dave Hollow

Beiträge : 8

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow _
BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow   [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyHeute um 13:54

Soweit sollte ich alles ausgebessert haben Very Happy

Wäre bereit für die nächste Prüfung oder die nächsten Verbesserungsvorschläge Very Happy

_________________


[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow Alucar11
Handeln - "Sprechen" - Denken
Dave's Theme - Battle Theme
Nach oben Nach unten
Online
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 33623

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow _
BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow   [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyHeute um 16:04


» Charakterbogen

» Persönlichkeit

In meinen Augen hat sich hier leider kaum etwas geändert. Ich zitiere einfach mal, was in der Bewerbungsvorlage steht:

Zitat :
Beschreibe in ganzen und sinnvollen Sätzen, wie sich dein Charakter in Situationen des Alltags, während seiner Arbeit, auf Reisen oder auch in der Freizeit verhält und nenne seine heraus stechenden Charakterzüge.
Wie verhält er sich gegenüber seinen Mitmenschen? Verändert er sein Verhalten und seine Wesenszüge in Gegenwart spezifischer Gruppen, z.B. Fremden, Freunden, Familie, Vorgesetzten?
Wie denkt er über die unterschiedlichen Fraktionen unserer Welt? Dieser Punkt ist unerlässlich und sollte mit Bedacht ausgefüllt werden.

Gerade aufgrund der Tatsache, dass beinahe alle Interaktionen zwischen Charakteren auf die eine oder andere Weise mit Fraktionen und Machtgefügen zu tun haben, ist der Punkt - wie in der Vorlage steht - unerlässlich.

Damit man eben nicht willkürlich entscheiden kann, wen der Charakter mag und wen nicht, sondern da ein halbwegs klares Muster besteht. Very Happy


Alles andere sieht für mich gut aus ! Very Happy

_________________

Discord: Phil#5893

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow Sora1ufrqk

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.
Nach oben Nach unten
Online
Dave Hollow

Dave Hollow

Beiträge : 8

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow _
BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow   [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyHeute um 16:41

Sollte nun up2date sein, hab den ganzen Persönlichkeits Absatz nochmal gelöscht und neu geschrieben Ugly Engel

_________________


[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow Alucar11
Handeln - "Sprechen" - Denken
Dave's Theme - Battle Theme
Nach oben Nach unten
Online
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 33623

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow _
BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow   [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyHeute um 17:03


[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow 5ogx8410

_________________

Discord: Phil#5893

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow Sora1ufrqk

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.
Nach oben Nach unten
Online
Ayumi
[Marine] Offizier

Ayumi

Beiträge : 1678

[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow _
BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow   [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow EmptyHeute um 21:12

Ich mach mich dann gleich mal an deine zweite Bewertung


•• Charakter ••


Persönlichkeit:
Sora hatte bereits schon erwähnt, dass die Persönlichkeit von Dave recht spärlich ausgefallen ist. Ich muss das leider auch noch einmal bemängeln. Du hast zwar ein paar Grundzüge seiner Persönlichkeit, einige Hobbys und seine Einstellung gegenüber den verschiedenen Fraktionen beschrieben, aber letztendlich nur kurz und knapp.

Als kleine Beispiele, was noch eingebaut werden könnte:

- Wann genau spielt Dave immer Klavier? Nur zum Abschalten, oder auch um z.B. einer hübschen Dame zu imponieren? Dabei könnte dann auch noch gleich erwähnt werden, welche Musikrichtung gespielt wird. Spielt er eher klasse oder moderne Stücke? Interessant wäre auch wo Dave das Klavierspielen gelernt hat.

- Wie verhält er sich gegenüber Freunden? Auch eher ruhig oder blüht er in deren Gesellschaft auf? Würde er für Freunde vielleicht Gesetze umgehen/missachten? Würde er seine eigenen Freunde der Marine ausliefern, sollten diese ein Kopfgeld bekommen?

- Liebt er seinen Beruf als Kopfgeldjäger und Mediziner? Wie äußert sich seine Ernsthaftigkeit während einer Behandlung?

- Kaffe! Was passiert mit seinem Wesen ohne das schwarze Gold? Wieso mag er Kaffe, Bier oder Rum.


Vielleicht, dass du dir diesbezüglich mal ein paar bereits angenommene Steckbriefe durchliest.  




•• Erscheinungsbild ••


Aussehen:

Hier mehr eigentlich nur sein Gewicht.



•• Kämpferisches ••



Stärken und Schwächen:

Beides ist zwar vom Punktwert ausgeglichen aber nicht vom physischen/psychischen  Aspekt her.
Stärken: 4,5 Physisch, 2,5 Psychisch.
Schwächen 4 Physisch, 3 Psychisch.  
Nach oben Nach unten
Online
Gesponserte Inhalte




[Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow _
BeitragThema: Re: [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow   [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1