StartseiteStartseite  SuchenSuchen  LinksammlungLinksammlung  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Misguided Soul [Anfrage]
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyFr 15 Jan 2021 - 11:27 von Gast

» S P A M
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyDo 14 Jan 2021 - 22:48 von Vladimir

» Was hört ihr gerade?
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyDi 12 Jan 2021 - 19:32 von Hideshiki D. Taika

» [Marine][EA] Divara de Vries
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyMo 11 Jan 2021 - 18:40 von Divara de Vries

» Der User über mir...
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyFr 8 Jan 2021 - 17:48 von Kenshin

» [Suche] Postpartner
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyFr 8 Jan 2021 - 12:18 von Nero

» [Revolution][EA] Kenshin Yamamoto
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyDo 7 Jan 2021 - 23:37 von Kenshin

» The lazy samurai
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyDo 7 Jan 2021 - 21:34 von Kenshin

» Schnelle Fragen
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyDo 7 Jan 2021 - 16:17 von Kenshin

» Rosenspiel
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyMi 6 Jan 2021 - 12:36 von Nero

»crews«

Piratenbanden

Divisionen

Abteilungen


Truppen

Andere



Teilen
 

[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto

Kenshin

Kenshin

Beiträge : 27

[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto _
BeitragThema: [Revolution][EA] Kenshin Yamamoto   [Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyDo 7 Jan 2021 - 22:20


[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Unbenannth8ke4
» Jeder Tag auf der Erde ist besser als unter der Erde.. «


[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Basicslgjbl
Name: Kenshin Yamamoto

Rufname: Kenshin [„Schwertseele“]

Spitzname: Blauer Dämon [„Aoi Akuma“]

Alter: 24 Jahre

Geburtstag: 8. Dezember 1499

Geschlecht: männlich

Herkunft: Applenine Island [Geburtsort]

Rasse: Mensch

Fraktion: Revolution

Rang: Kapitän

Beruf: Trainer St. 0 | Dieb St. 0

Kopfgeld: 100.000.000 Berry

Trupp: Shiroi hasu [Weißer Lotus]


[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Personality7kka1
Persönlichkeit:
Kenshin ist ein Mann der lieber Taten, als Worte sprechen lässt. Deshalb ist es ihm egal ob man davon erzählt einen Bären mit bloßen Händen erlegt zu haben, denn der Samurai erwartet stets Beweise für solche Aussagen. Deshalb rühmt sich Kenshin auch nicht mit Dingen die er selbst erreicht hat, sondern versucht eher mit Taten die er erbringen kann, andere von sich zu überzeugen. Er selbst ist fest der Meinung das man Jemanden am besten kennenlernt, wenn man mit dieser Person einen ordentlichen Kampf austrägt, nur durch einen Kampf kann man sich Gegenseitig verstehen. Ist er ein Raufbold? Keineswegs der Samurai aus Applenine bekam von seinem Sensei ähnlich Werte, wie die Samurai aus Wa no Kuni vermittelt. Weshalb er stets versucht nach diesen sein Leben zu richten, wenn auch etwas freier interpretiert als üblich. Zudem ist Kenshin eine gute Seele und ist stets darauf bedacht anderen zu Helfen sofern es ihm den überhaupt möglich ist und diese seine Hilfe annehmen. Mit seiner doch eher ruhigen und etwas grimmigen Art trifft Kenshin nicht immer ins schwarze, weshalb man ihn auf den ersten Blick für eine unfreundliche Person halten kann. Im Gegenteil ist der weiß haarige Mann, trotz seiner Art ein guter Zuhörer und versucht stets Situationen aus verschiedenen Sichtweisen zu verstehen. Als Revolutionär verabscheut er Rassismus und Ungerechtigkeit, letzteres stellt für ihn auch persönlich ein gewissen Problem da. Als bettelnder Junge von der Straße und ohne Eltern die auf einen Acht geben, musste Kenshin direkt als Kind verstehen wie hart die Welt war. Wie geprägt sie von dem Hass und der Gier der Menschen ist, vor allem der Adel beweist zu oft, was sie von Menschen wie ihm halten. Grade deshalb versteht Kenshin die seines gleichen und möchte ihnen ein Sprachrohr geben, mit welchem sie der Welt zeigen können das auch sie es Wert sind. Gegen Rassismus hat der weiß haarige Mann etwas, weil er findet egal welcher Rasse man angehört oder welchen Stand man hat, jeder sollte gleich behandelt werden und somit die gleichen Rechte haben. Weshalb sich der Revolutionär sollte er so etwas sehen oder mitbekommen nicht zurückhalten kann und stets eingreifen muss. Loyalität ist für einen Samurai sehr wichtig so auch für Kenshin, so fühlt er sich dem Kodex seines Dojos verpflichtet und würde niemals Jemanden hintergehen. Als die Revolution ihn damals im Kindesalter gerettet hat, schwor er ihnen die Treue und unterstützt sie seither mit seiner Kampfkraft. Vor allem aber da sich ihre Ziele beinahe überschneiden, versucht auch Kenshin die Ziele der Revolution umzusetzen. Kenshin ist keinesfalls Jemand der Impulsiv handelt, ganz im Gegenteil. Denn der Revolutionär ist in schwierigen Situationen oder Kämpfen stets bedacht und versucht strategisch vorzugehen statt drauf los zu stürmen. Weshalb der Samurai nicht nur oft genug versucht diplomatisch zu verhandeln, allerdings auch weiß wann es Zeit ist zu kämpfen. Allerdings schätzt Kenshin das Leben anderer sehr, weshalb er ungern das seiner Männer aufs Spiel setzt, genau deshalb ist sein oberstes Gesetz niemals einen Kameraden zurück zu lassen. Was man deshalb als Feind auch gerne seinen größten Schwachpunkt nennen kann. Besonders und zugleich auch eigenartig an dem weiß haarigen Mann aus Applenine ist, das warum auch immer Tiere den Samurai nicht leiden können. Ob es sich um Wildtiere oder Haustiere handelt ist dabei vollkommen irrelevant, jedes einzelne Tier faucht Kenshin an oder beißt ihn im schlimmsten Fall sogar Das letzte und die wohl mit gravierendste Schwäche des Samurais ist sein Hang zu Alkohol, denn nicht nur das er wenig verträgt, dazu verändert sich seine Persönlichkeit unter Einfluss von Alkohol drastisch. So handelt sein Körper stets impulsiv und sein Mund sagt stets gemeine und fiese Sache, welche dem Samurai schon oftmals etwas verscherzen konnten.


Vorlieben:






Abneigungen:






Ziel/Traum:
Wenn man etwas bei Kenshin als Traum bezeichnen kann, dann das er der beste Schwertkämpfer der Welt werden möchte. Er will die stärksten der stärksten besiegen und seine Schwertkunst perfektionieren, um später als ein Meister seiner Kunst in die Geschichte einzugehen. Dazu zählt für ihn sowohl die Meister des Schwertkampfes in Wa no Kuni zu besuchen, der alten Heimat seines Sensei. Als auch sich mit anderen Künsten des Schwertes auseinander zu setzen und diese kennenzulernen. Wenn es nun darum geht ein Ziel zu haben dann ist es in Kenshins Augen mit der Revolution die Weltregierung zu stürzen und den Wesen ihres Planeten ein besseres Leben zu geben. Dafür steht der weiß haarige Samurai Tag für Tag auf und kämpft Seite an Seite mit seinen Kameraden für eine bessere Zukunft. Eine Zukunft ohne Rassismus und Diskriminierung auf Grund seines Standes in der Gesellschaft. In den Augen von Kenshin gibt es kein nobleres Ziel als sich für die einzusetzen, die es am nötigsten brauchen und eben diese zu beschützen und ihnen eine Säule zu geben an der sie sich festhalten können.


[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Appearancevek63
Aussehen:
Auf den ersten Blick wirkt Kenshin durch seine stets ernste und schläfrige Miene, auf die meisten Menschen wie ein schlecht gelaunter Rüpel. Doch das Aussehen kann auch gerne mal täuschen, zumindest in den meisten Fällen. Kenshin selbst ist mit 1,84m eher durchschnittlich groß gewachsen und hat dazu ein Körpergewicht von knapp 95kg. An seiner Statur kann man unschwer erkennen, das der Mann mit den eisblauen Augen sehr stämmig und muskulös gebaut ist. Jahrelanges Training mit Gewichten hat den Körper von Kenshin gestählt und abhärten lassen. Der Revolutionär hat weiße Haare, welche seinen Kopf mit einem Kurzhaarschnitt vollkommen machen. Kenshin selbst fällt durch seine besondere Kleidung in der Menge schon etwas auf, denn er trägt einen schwarzen Gi, mit schwarzen Ärmeln welche bis zu den Ellbogen hochgekrempelt sind. wodurch die weiße Innenseite des Gi zum vorschein kommt. Zudem ist im Bereich des Brustkorps der Gi offen gehalten. Dadurch sieht man seine doch recht muskulöse Brust, welche durch eine Kette mit drei grünen Achatsteinen in Szene gesetzt wird. Besonders an dieser Kette ist die spirituelle Bindung, welche Kenshin mit dieser verbindet, da man den Steinen eine heilende Wirkung auf die Psyche haben sollen. Weshalb sie schon in seinem Dojo als erweitertes Medium für die Meditation genutzt wurden. Um seine Hüfte hat Kenshin anstatt eines Gürtels, einen weißen Bauchwickel gebunden. Dieser stabilisiert nicht nur sein Schwert, sondern hält auf das Oberteil seines Gi zusammen. Auf dem Rücken des schwarzen Gi trägt Kenshin das Wappen seines Dojo, in dem er das Schwertkämpfen gelernt hat, um eben dieses zu Ehren und sich als Schüler von diesem zu identifizieren. Über seinen Gi trägz der weiß haarige Revolutionär einen blauen Mantel ohne Ärmel. Der Mantel selbst ist in einem hellem blau gehalten und hat passend dazu schwarze Akzente beziehungsweise Verzierungen. Besondern am Kragen fällt dieses auf, da sich dort auf dem schwarzen Stoff ein Muster von einem weißen Drachen befindet. Zudem und das ist das wichtigste befindet sich auf dem Rücken des Mantels, das Symbol seines Trupps die sogenannte weiße Lillie. Kommen wir nun zur Hose von Kenshin, welche zum Gi gehört und auch in schwarz gehalten ist, dazu trägt der weiß haarige Revolutionär schwarze Stiefel, in diesen wurde das ende der Hose verstaut. Natürlich hat der weiß haarige Schwertkämpfer genug Exemplare von seinen Kleidungsstücken, um meistens in diesen herum zu laufen. Ist Kenshin selbst mit seiner Mannschaft unterwegs trägt er häufig seinen schwarzen Kapitänsmantel, welcher silberne Verzierungen hat. Selbstverständlich hat Kenshin aber auch Anzüge die er trägt zum Beispiel zu besonderen Anlässen oder Veranstaltungen. Meistens sind diese Anzüge in schwarz mit blauen Hemd oder farblich umgekehrt gehalten. Auch hat Kenshin kein Problem damit einfach mal ein Tanktop und eine Jogginghose oder Jeans zu tragen, wobei auch hier die Farben natürlich variieren.

Besondere Merkmale:
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Narbe31kgwEines der wohl auffälligsten Merkmale von de weiß haarigen Schwertkämpfer ist seine große Narbe in der Form eines Schnittes, welche sich vertikal über seinem blauen linken Auge befindet. Diese Narbe zog sich Kenshin in einem packenden Schwertkampf auf Leben und Tot mit einem höherrangigen Offizier der Marine zu. Damals war Kenshin wesentlich unerfahrener und hatte sich die Narbe durch eine Unachtsamkeit zu gezogen, zum Glück wurde sein Augenlicht dabei verschont. Stets erinnert die Narbe ihn daran das man seine Gegner nicht unterschätzen sollte.
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Haare0lk21Ein weiteres markantes Merkmal von Kenshin sind seine beinahe komplett weißen Haare, wodurch er natürlich recht auffällig ist. Seine weißen Haare hat der Schwertkämpfer einem seiner Elternteile zu verdanken, welchem weiß er nicht, da er sie nie kennengelernt hat. Alles in allem ist das aber natürlich keine normale Haarfarbe, wodurch Kenshin aus der Menge heraussticht, was natürlich auch ein Nachteil sein kann.
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Biography6ujyd
Trivia:



» … obwohl Kenshin Rechtshänder ist, hat er durch Jahrelanges Training den Umgang mit seiner linken Hand perfektioniert.
» … eines von Kenshin Hobbys ist das pflegen eines Bonsais.
» … täglich pflegt er seine Schwertklinge.
» … der Schwertkämpfer glaubt daran das jedes Märchen, jede Sage auf wahren Begebenheiten beruht oder zumindest ein Teil davon.
» … Teufelsfrüchte kannte Kenshin früher nicht, daher nennt er sie heute manchmal noch Magie.
» … er kann überhaupt nicht mit Teleschnecken umgehen.
» … kochen kann er so gut wie gar nicht.
» … sein Lieblingsgetränk ist Sake.
» … zu anderem Alkohol sagt Kenshin dennoch nicht nein.
» … betrunken verändert sich je nach Alkohol seine Persönlichkeit.
» … jeden Nacht vor dem schlafen meditiert Kenshin.
» … sein Katana ist ein Erbstück seines Dojo und wird vom Sensei zum besten Schüler weitergeben.



Bekanntheitsgrad: ★★★☆ ☆ - Unauffällig

» gehört zur Revolution.

» ist ein bekanntes Mitglied der Revolution.

» hatte schon mehrere Auseinandersetzung mit der Weltregierung.

» hatte schon mehrere Auseinandersetzung mit der Marine.

» hat mehrere Schiff der Marine versenkten.

» hat einen höheren Offizier der Marine besiegt.

» Ist für ein Attentat auf einen höheren Weltregierungs-Agenten verantwortlich.



Timeline:


» (Zyklus) Jahr:
» ...
» ...
» ...

» (Zyklus) Jahr:
» ...
» ...
» ...

» (Zyklus) Jahr:
» ...
» ...
» ...


Familie:
Maeda Yamamoto | Sensei | Verstorben
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Vateri9fof

Shizune Hideyoshi | Verkäuferin | Verstorben
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Mutterjkd17

Ishida Hideyoshi |  Revolutionär | Verstorben
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Daimyo7icqb


Hintergrundgeschichte:


[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Morebek5e
Woher...?: Rückkehrer
Accounts: -
Avatar: One Piece OC

_________________

[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Vitosigukjob
Sprechen | Denken


Zuletzt von Kenshin am Sa 16 Jan 2021 - 15:43 bearbeitet; insgesamt 14-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kenshin

Kenshin

Beiträge : 27

[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto _
BeitragThema: Re: [Revolution][EA] Kenshin Yamamoto   [Revolution][EA] Kenshin Yamamoto EmptyDo 7 Jan 2021 - 23:37


[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Powers8rjxj
Teufelsfrucht:
[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Tf1bqe4g
Art: Zoan | Mythical Zoan
Beschreibung:
Die Mystischen Zoanfrüchte sind eine Unterkategorie der Zoanfrüchte und gelten als die seltensten der Welt. So gewährt der verzerr solch einer Frucht dem Anwender sich in ein Wesen aus Sagen und Mythen zu verwandeln.Zu diesen Früchten gehört die Ushi Ushi no Mi Modell: Qilin. Durch diese Frucht kann sich der Anwender in einen legeändren Qilin verwandeln. Einem Zauberwesen aus dem asiatischen Raum über welches gesagt wird das es die Ankunft eines weisen Herrschers prophezeit, als auch Glück überbringt. So soll ein Qilin ein Wesen sein das trotz seiner Erscheinung sehr gutmütig und friedvoll ist. Durch das verzerren dieser Frucht ist Kakashi in der Lage sich in dieses Wesen zu verwandeln, sowohl in vollständiger, hybrid als auch Teilform.

Qilin sind Mischwesen, welche den Körper eines Drachen, die Hufe eines Bullen, das Geweih eines Hirsches, den Bart eines Karpfen und den Schweif eines Löwen haben. Dadurch sehen sie nicht nur sehr gefährlich aus sondern werden von vielen auf den ersten Blick für einen Drachen gehalten. Die mystischen Wesen haben keine Flügel können aber dennoch wie ihr Verwandter der asiatische Drache Long fliegen [Vollverwandlung vorbehalten]. Besonders bei den Qilin ist wenn sie sich fortbewegen sie den Boden nicht Berühren, so schweben sie quasi über den Boden und durch die Lüfte. Sie besitzen eine Affinität für das Feuer, welche sie auch wieder mit ihrem Verwandten den Drachen gemeinsam haben. So züngeln blaue warme Flammen über die Mähne und die Hufe dieser Tiere. Bei jedem Schritt hinterlässt das Wesen einen Fußabdruck in Form eines Irrlichts, auch wenn es sich dabei um eine kleine warme blaue Flamme handelt. So gutmütig diese Wesen auch sind, sie wissen durch aus sich zu Verteidigen. Neben ihren fürchterlich angst einflößenden Gebrüll, welches weit gefährlicher klingt als das eines Löwen, eben einem Drachen würdig. Können sie mit ihren gewaltigen Hörnern ihre Feinde aufspießen und rammen, wodurch sie eine enorme Kraft aufbringen können.
Ihr Körper wird hingegen von Drachenschuppen geschützt, welche nicht nur zum anschauen sind sondern auch gut für die Verteidigung. Drachenschuppen sind so hart und widerstandsfähig das sie kaum etwas durchdringen kann.

Eine weitere besondere Fähigkeit des Qilins ist es Feuer in seinem Körper zu erzeugen und zu bündeln. Dieses Feuer kann der Qilin über seinen Körper wieder abgeben, dabei ist es egal wo an seinem Körper. Besonders bei diesen blauen Flammen ist, das sie zwar nicht ganz so heiß wie normales Feuer sind, aber dennoch verbrennen können. Wirklich zerstörerisch wird es erst wenn das Feuer im Mund gebündelt und dann Frei gegeben wird, dann hat es in Form eines Odems eine verheerende Wirkung. Wie der Art Verwandte Drache des Qilin kann auch dieses Feuer demnach offensiv nutzen, was es für seine Feinde besonders gefährlich macht. Ganz besonders wichtig ist, dass der Qilin im Gegensatz zu einer Logia Frucht sich nicht in Feuer verwandeln kann und diesem nur in einem bestimmten Maß wirklich ein Form geben kann.

Schwächen
Wie jede andere Teufelsfrucht auch verliert der Anwender die Fähigkeit zu schwimmen und ist geht somit, wie ein Stein in diesem unter und stirbt im schlimmsten Fall. Zudem ist es möglich je nach Konzentration von Seestein dem Teufelsfruchtnutzer seine Kräfte zu nehmen und seine Fähigkeiten zu negieren. Eine der wohl gravierendsten Schwächen von Zoan-Früchten ist jedoch das Problem mit den Instinkten des Tieres. Diese führen oftmals bei zu geringer Beherrschung der Teufelskraft zu sogenannten Raserei das der Anwender verrückt spielt und nicht mehr zwischen Freund und Feind unterscheiden kann. Der Qilin gilt zwar laut Legenden und Sagen als ein Wesen welches sehr gutmütig und friedfertig ist, allerdings ist es dieses auch nur in einem bestimmten Maße. Ein Tier so auch Qilin hat Instinkte, weshalb auch der Anwender des eher gutmütigen Tieres sollte er seine Teufelskraft nicht beherrschen in Raserei verfallen kann.

Teilverwandlung:
 
Hybirdverwandlung:
 
Vollverwandlung:
 

Beherrschung:
Der Umgang mit seiner Teufelskraft fällt Kenshin schon sehr leicht, da er selbst kein Anfänger mehr ist, kann er seine Teufelskraft im Kampf geschickt einsetzten. Er ist in der Lage seine Teil- & Hybridverwandlung zu beherrschen und gekonnt zwischen ihnen zu wechseln. Abgesehen davon hat Kenshin seine Kräfte schon so stark trainiert das er zwei seiner Sinne durch seine Zoan-Form verbessern konnte. Zum einen hat er einen verbesserten Geruchssinn, zum anderen ist sein Gehör besser als das eines normalen Menschen. Kenshin ist allerdings noch nicht in der Lage seine Vollform zu beherrschen, zwar kann er sich in die Verwandeln, jedoch verfällt er in kürzester Zeit in Raserei.

Haki: -

Kampfstil:
» Taki no sutairu ''Stil des Wasserfalls'':
TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT

» Yotta saru no ken ''Faust des betrunkenen Affen'':
TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT TEXT

Ausrüstung:

Shūchū sutorīmu by FlOri2020:
 
Name: Shūchū sutorīmu ''Reißender Strom''
Art: Elementarwaffe
Boost:
 
Größe: Klinge: 75cm | Griff: 25cm
Aussehen: Das Shūchū sutorīmu ist ein Jahrhunderte altes Katana, welches zu einer der besonderen Waffen unserer Zeit zählt. Das Katana selbst besitzt einen schwarzen Griff, welcher mit einem blauen Band umwickelt wurde. Über dem Griff sitzt die besondere metallische Trennscheibe, welche aus einem Gemisch aus Eisen und einem Stück Meteorit besteht. Auf der Trennscheibe ist eine sehr alte Legende eingraviert, in welcher ein Koi, einen Fluss hinauf schwimmt um das sogenannte Drachen Tor zu erreichen, um sich selbst in einen Drachen zu verwandeln. Daher trägt das Katana auch übersetzt den Namen ''reißender Strom'', die Legende soll zudem den Weg des Schwertkämpfers von Anfänger zum Meister signalisieren. Kommen wir nun zur Klinge des Shūchū sutorīmu, welche einen Wellenschnitt besitzt und ein sehr besonderes Aussehen hat. Bestehen tut die Klinge des Katana wieder aus einem Eisen und Meteoriten Gemisch, welches mit geschmolzenem Edelstein Saphir verbunden wurde. Dabei anmutet die scharfe Seite des Schwertes in einem schwarzen Ton und die stumpfe Seite in einem hellen metallischen Farbton. In der Mitte des Katana zieht sich eine blaue blitzartige Gravierung, welche sauber eingearbeitet wurde, dadurch wirkt das Schwert sehr Edel. Besonders an diesem Katana ist das sie zu der Klassifizierung der Elementarwaffen gehört und ihre einzigartige Klinge von blauen Blitzen umhüllt wird, sobald sie ihre Scheide verlässt. Bis heute ist es nicht bekannt wie die Klinge geschmiedet wurde, da über die Jahrhunderte der Weitergabe die Kunst des Schmiedens vergessen wurde. Zum Schluss kommen wir zur Scheide des Katana, diese ist bis auf einen kleinen blauen Streifen mit einer Schlaufe, in einem glänzenden schwarz gehalten. Sie besteht aus robusten und starkem Holz.
Story:

Stärken:
Schwächen:


[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Datasfjoc
Doriki: 3350
» 1950 Doriki von Sigma
» 1400 Doriki für den B-Tier

Boosts:
» Beast - Teufelskraft + 35%

Gutscheine:
» 279 Exp von Sigma

Traits: [3|3]
» Elementarwaffe | 1
» Teufelsfrucht | 1
» Attributssteigerung St.3 | 1

Elementaffinität: [1|3]
» ? (Nicht erlernt)
» Elektrizität
» ? (Nicht erlernt)

Waffenslots: [1|3]
» Schwerter


[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Statsarkmy
Kraft - 50
Geschwindigkeit - 400
Geschick - 400
Ausdauer - 800
Teufelskraft - 1700 [2295]

» Teilverwandlung:
Kraft - 395
Geschwindigkeit - 1200 [1320]
Geschick - 1200
Ausdauer - 1200

» Hybridverwandlung:
Kraft - 395
Geschwindigkeit - 1200 [1320]
Geschick - 1200 [1320]
Ausdauer - 1200

» Tierverwandlung:
Kraft - 995
Geschwindigkeit - 1000 [1150]
Geschick - 1000 [1150]
Ausdauer - 1000


[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Techniquesu4jtw

Name:
Typ: Offensiv | Defensiv | Unterstützend
Beschreibung:
Doriki:

_________________

[Revolution][EA] Kenshin Yamamoto Vitosigukjob
Sprechen | Denken
Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1