StartseiteStartseite  SuchenSuchen  LinksammlungLinksammlung  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?
[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptyGestern um 14:46 von Amber

» [Marine][EA] Fudo Nanami
[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptySo 13 Jun 2021 - 22:38 von Takeuchi Sora

» [Weiblich] Diebin der Gerechtigkeit
[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptySo 13 Jun 2021 - 2:02 von Kishimoto Miyu

» Reaktivierte Charaktere
[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptySo 13 Jun 2021 - 0:26 von Takeuchi Sora

» Was hört ihr gerade?
[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptySa 12 Jun 2021 - 14:46 von Takeuchi Sora

» Dream Couple
[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptySa 12 Jun 2021 - 12:27 von Takeuchi Sora

» Rosenspiel
[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptyFr 11 Jun 2021 - 21:41 von Takeuchi Sora

» Zählen bis das Team kommt!
[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptyFr 11 Jun 2021 - 19:32 von Chen Alhazred

» [Paramecia] Grundstufe & Stufe 1
[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptyFr 11 Jun 2021 - 16:33 von Takeuchi Sora

» Lost Dreams ~ News
[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptyDo 10 Jun 2021 - 13:55 von Gast

»crews«

Piratenbanden


Divisionen

Abteilungen


Truppen

Andere





Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen
 

[Besonderheiten] Brauchen wir .. ?

Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34981

[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? _
BeitragThema: [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?   [Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptyMo 31 Mai 2021 - 18:41

Hi !

Um eine übersichtliche Diskussionskultur zu ermöglichen, habe ich mir gedacht, den doch immens vielschichtigen Thread mit beinahe 3.000 Worten theoretischer Überlegungen konsequent in schöne Themenbereiche aufzuteilen.

In diesem wie auch jedem anderen Thread zu diesem Bereich werde ich die grundlegenden Gedanken noch einmal in einem kleinen Spoiler einbauen und mich dann direkt darunter den klaren Gedankengängen und eventuellen Überarbeitungen widmen.

Spoiler:
 






Besonderheiten - Verstärkung von Doriki
Ich bin ganz ehrlich: je weniger Rechnungen wir haben, desto besser. Übeltäter sind ganz eindeutig alle besonderen Waffen und auch das Busoshoku Haki. Dieses ganze Hin und Her mit verstärkten Techniken ist einfach nur schlimm und resultiert darin, dass quasi alle Schwertkämpfer ein Meito o.ä. haben "müssen", wenn sie effektiv sein wollen.

In meinen Augen kann man da Alternativen finden. Busoshoku Haki ist schon fast ein "Muss", weil es Techniken verstärkt. Meito für Schwertkämpfer sind ein "Muss", weil sie Techniken verstärken.

Meito könnte man alternativ einfach den Bonus geben, dass sie, wie Seesteinwaffen, Logia treffen können. Und dazu dann eventuell einen minimalen, einheitlichen Boost.
Klar wäre dann der Aufschrei groß, wenn es heißt: "Warum hat ein Könnerschwert denselben Boost wie eine Götterwaffe?!" - und das sähe ich als gerechtfertigt an, wenn es denn wirklich im RP nur darum gehen soll, der Beste zu sein, den besten Build zu haben, die krassesten Fähigkeiten, optimalen Dorikiverteilungen, und und und.
Dann spielt man in meinen Augen aber lieber ein MMO statt in einem RPG Forum.

Aufladbare Techniken können, meiner Meinung nach, tendenziell auch entfernt werden. Sie haben allerdings aufgrund ihrer Art und Weise, wie sie wirken, deutlich mehr Charme. Weil sie klare Risiken mitbringen.

Waffen machen das alles passiv. Man verwendet eine Technik und sie ist besser. Cool. Dann kombiniert man das mit Präzise (Schwerttechniken) und schon hat man eine reichlich overpowerte Kombination.
Aufladbare Techniken auf der anderen Seite erfordern im Kampf Planung, Geschick und auch eine Portion Glück. Der Effekt tritt nicht zwingend ein und kann, bedingt durch das Stillstehen, sogar zu Verletzungen führen.

Und da kommt dann natürlich noch das Argument der Traits dazu. Die würde ich, zumindest bei den Waffen, einfach pauschal auf 0.5 senken.


Aufladbare Techniken (Alt):
 
Busoshoku Haki (Alt):
 
Technikspezialisierungen (Alt):
 
Waffen (Alt):
 


Obwohl ich derjenige war, der der Auffassung war (und in gewisser Hinsicht noch immer bin), dass bestimmte Fähigkeiten mit dem Wachstum des Charakters stärker werden sollen (Meisterung von Waffen, Meisterung des Haki, etc.), stellt es uns innerhalb des Systems immer wieder vor massive Probleme.

Man skaliert die Fähigkeiten mit den Doriki immer und immer weiter nach oben, muss dadurch die Zahlen konsequent anheben und landet dann bei dem Problem des "Welche Fähigkeit soll stärker sein als der Rest?"

In meinen Augen sollte keine Fähigkeit "stärker sein als der Rest". Keine Waffe, kein Haki, kein gar nichts. Sie sollten bei äquivalentem Verbrauch von Traits (Priorität 1) und äquivalenten EXP-Kosten (Priorität 2) auch dasselbe einbringen.

Haki stellt uns da vor ein ganz besonderes Problem, da dort a) Offensive, b) Defensive und c) Nützlichkeit in die Quere kommt.
Haki verlang allerdings auch einige Boost Points zusätzlich zu den Traits.


Aufladbare Techniken (Neu):
 
Busoshoku Haki (Neu):
 
Technikspezialisierungen (Neu):
 
Waffen (Neu):
 
Waffen (Neu 2):
 


Fraglich ist hier: soll Haki als einziges +20% Technikschaden bekommen? Sind 0.5 Traits bei besonderen Waffen genug, wenn sie neben Schaden auf noch Logia treffen können und damit den Vorteil einer ganzen Teufelsfruchtart aufheben?

Man kann auch sagen, dass +20% für all diese Fähigkeiten okay sind. Mir ist die Höhe mehr oder weniger egal, solang sie gleich ausfallen und es eben eine Balance zwischen Boost Points, Traits und Verstärkung gibt.

Waffen haben zusätzlich auch noch ihre immensen Härtegrade, was sie zusätzlich zum Boost und ihrer Utility besser macht. Alles für 0.5 Traits?

Waffen haben auch den Vorteil, dass sie sowohl offensive, wie auch defensive Techniken verstärken. Das tut weder Haki, noch die Technikspezialisierungen.

Insgesamt unterscheiden sich Waffen in ihrer Wirkungsweise extrem von allen genannten Sachen.

Erhöhung von Ausdauerkosten fiele in jeder Form weg. Mit Ausnahme von Haki. Ich denke auch, dass man, wenn man die Waffen bei 1 Trait belässt (es wirkt realistischer bei allem, was sie insgesamt bieten - immerhin kann man beim Busoshoku nicht gleichzeitig offensive + defensive Techniken verbessern, sondern muss sich für jeweils eins entscheiden und zahlt Boost Points, etc.) aber dafür jede Art der Waffe direkt zu Beginn des Rollenspiels zulässt.

Man könnte auch die EXP-Kosten je nachdem wegfallen lassen, damit man sie sich mit Charaktererstellung überhaupt leisten kann. Mehr Freiheit für Konzepte?


Alle Besonderheiten für Boost Points?
Das ist auch etwas, was ich mir sehr gut vorstellen könnte.

Viele Rechnungen basieren darauf, wie viel eine Fähigkeit oder ein Gegenstand "wert" ist. Boost Points, EXP und Traits.

Teufelsfrüchte kosten EXP und Traits. Meito verbrauchen EXP und Traits. Aurenspezialisierungen verbrauchen BP und Traits. Haki verbraucht BP und Traits. Seimei Kikan verbraucht nur Traits.

Alles sind Besonderheiten, sie werden aber anders gehandhabt.

Das finde ich in gewisser Hinsicht problematisch. Ja, das System rund um Boost Points ist cool, weil sie limitiert sind und Besonderheiten wirklich besonders machen.
Ja, ein Kampfstil wie Seimei Kikan "bringt nicht so viel" wie Haki - warum sollte es also Boost Points kosten? Gleichzeitig bringt Seimei Kikan vergleichbar viel wie eine Teufelsfrucht, verbraucht aber weniger Traits und braucht keine Boost Points zur Meisterung.

Und ja, wenn man nun alles Boost Points kosten lassen würde, stünde Usern ganz zum Start weniger oder nichts zur Verfügung, weil sie keine Boost Points haben - das ist aber ein System, das sich ganz leicht anpassen lassen kann.
Beispielseise (aus dem Ärmel geschüttelt), bekommt jeder Charakter zum Start 1 Boost Point zur Verfügung gestellt und darf diesen ausgeben.
Um zu verhindern, dass das ausgenutzt wird, muss der Boost Point verbraucht werden oder fällt weg, so wie Ausrüstungs-EXP.
Wer mit 1000 Doriki oder mehr startet, bekommt diesen "kostenlosen" Boost Point nicht, da sie mittels ihres Ranges und der Doriki Boost Points erhalten und verteilen dürfen.

Wenn denn nun alles Boost Points kostet, kann man natürlich auch sagen, dass man unabhängig des Ranges zum Start immer +1 Boost Point bekommt - immerhin kosten dann mehr Besonderheiten Boost Points, statt dass man sie, wie Teufelsfrüchte, Meito, Seimei Kikan, etc. einfach umsonst mitnehmen darf.

Was ich mir dadurch erhoffe ist simpel: Vereinheitlichung. Man hebt Besonderheiten noch mehr hervor, man muss nicht mehr schauen, was nun EXP kostet, was Boost Points und EXP, was nur Boost Points, etc. pp.
Auf die Weise kann man die ganzen Besonderheiten auch viel besser in ihren Eigenschaften bewerten und balancen - weil man dann nur noch die Parameter Boost Points, Traits und Fähigkeiten hat.

Mit 10 geschenkten Boost Points hat man in vielerlei Fällen auch einfach zu viele Boost Points, wenn man nicht gerade jede einzelne Boost Point Fähigkeit des Forums nutzt, Traits zu füllen.

Erhöht man also die Fähigkeiten, die Boost Points benötigen, werden Boost Points auch dringlicher und rarer.

Primär soll es allerdings dem Balancing der Fähigkeiten selbst dienen und das ganze Hin und Her, was denn nun was kostet und verbraucht, endlich aufheben.


Alle Besonderheiten für Boost Points? II
Glücklicher Weise haben wir ja bereits eine Liste von allen besonderen Fähigkeiten. Die kopiere ich mal spontan und schaue, was ich daraus machen kann, um eine grobe Übersicht zu liefern, wie ich mir das vorstelle.

Ungeachtet sind dabei erstmal eventuelle Re-Balancings, wie oben geschehen. Einfach nur, damit verstanden wird, worauf ich hinaus will und wie es aussehen könnte.

Wie man dann die Stärke von Fähigkeiten in ihren Zahlen verändert und an die Trait- und BP-Kosten anpasst, sieht man dann im Nachhinein.


0.5 Traits:
 

1 Trait:
 


Traits
Wo wir schon dabei sind: ich würde gerne die Beschreibung von Traits anderswo hinlegen. Wenn denn wirklich alle Fähigkeiten Boost Points kosten und alles umstrukturiert wird (alle Beschreibungen im Unterforum zu besonderen Fähigkeiten, dann nur eine Auflistung von Preisen im Shop mit Verlinkung), dann würde ich statt im Einsteiger-Guide gerne die Erklärung zu Traits hier hin setzen.

Was denkt ihr? Wo wäre eine Erklärung von Traits "am besten" situiert?

Ach ja: wenn "Traits" zu schwierig verständlich sind, vor allem für Neulinge, kann man auch einfach eine treffendere Bezeichnung wählen. Einfach .. Besonderheiten?






Meinungen und vor allem Ausarbeitungen sind sehr gerne gesehen. Je mehr Alternativen angeboten werden, desto besser.

In meinen Augen ist das alles für die Zukunft des Forums, will heißen, um es Einsteigern leichter zu machen. Die meisten von uns sind das System gewohnt; Gewohnheit lässt Neues schnell blöd wirken. Aber darum geht es nicht.

Wer bis jetzt alles gewohnt ist, wird mit einer Vereinfachung leben können. Neulinge werden von der Komplexität des Systems oftmals erschlagen. Man sollte nicht ewig viel Text lesen müssen, um Spaß am Strong World haben zu können.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Chen Alhazred

Chen Alhazred

Beiträge : 210

[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? _
BeitragThema: Re: [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?   [Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptySa 12 Jun 2021 - 18:15


Hier meine 5 Pfennige zum Thema.

BESONDERHEITEN - VERSTÄRKUNG VON DORIKI

In der OP-canon ist es Gang und Gebe, dass sich Schwertkämpfer verhalten wie Rennfahrer: sie schmeißen ihr altes Schwert weg wenn sie etwas besseres in die Hände bekommen. Siehe Mihawk, der seine geschärfte Eisenstange gegen "Thundercock I don´t have to overcompensate for nuffin´," eingetauscht hat. Dazu darf man nicht vergessen: der Hauptschwertkämpfer (Zorro) ist genau der selben Schwert-simperei schuldig, indem er seine geschärften Eisenstangen gegen immer bessere Waffen eintauscht.
Ja, es mag plump wirken, aber bessere Schwerter gehören zu einem Schwertkämpfer wie das Haki zu einem Brawler.
Meitos sind kein Muss, aber in einer Welt voller Personen die über einen gewissen Zeitraum immer höhere Boni kriegen oder diese vom Start erhalten, ist ein Klumpen Eisen mit guten Boni doch etwas versicherndes.

Im Forum sind Optionen die von den Usern frei gewählt werden, was nicht heißen muss, dass es ein "Muss" ist, sondern viel mehr, dass sich klare Favoriten herauskristallisieren, die man nicht unbedingt rausreißen muss um den Einkaufsverkehr zwingend auf etwas anderes zu lenken.


Meito

Ich spreche mich gegen den Bonus aus, jedes Popel-meito einen Logia-nutzer treffen zu lassen. Ebenso sehe ich den einheitlichen Boost als etwas liderlich an.

[quote=Takeuchi Sora]Klar wäre dann der Aufschrei groß, wenn es heißt: "Warum hat ein Könnerschwert denselben Boost wie eine Götterwaffe?!" - und das sähe ich als gerechtfertigt an, wenn es denn wirklich im RP nur darum gehen soll, der Beste zu sein, den besten Build zu haben, die krassesten Fähigkeiten, optimalen Dorikiverteilungen, und und und.[/quote]

Das würde für die Diskussion an sich stimmen. Jedoch darf man auch nicht vergessen, dass hinter einer Götterwaffe ein gewisses Gravitas stecken sollte. Für den hardcore-rper der sich das archivierte Event darum durchlesen würde, bestünde es vermutlich aus der Zeit, der Tat und dem Erschaffen/ Erringen einer solchen Waffe, Min-maxern hingegen schauen sich das Wort Götterwaffe an, wenn wir davon ausgehen dass die Boosts gleich sind, zucken mit der Schulter und denken sich:"Warum hat er Zeit damit verschwendet sich sowas zu holen wenn meine Waffe den gleichen Boost hat?"
Es mag jemanden als powergaming erscheinen, aber wenn man einem Könnerschwert die gleichen Boosts gibt wie eine legendäre oder eine Götterwaffe, kann man die Götterwaffen-kategorie auch gleich streichen um sich ein paar Bytes zu sparen und die Event-voraussetzung auf legendäre Waffen zu schieben, wenn man bedenkt das Königsschwerter angeblich schon rar gesät sein sollen. Was ich persönlich denke ist, eine Verschäfung der Preise für Meitos zu unternehmen, wenn man denn jedes Meito einen Logia-nutzer berühren lassen will. So sind Meitos nicht mehr nur "Accesoirse" um dem Schwertkämpfer Boni zu geben, sondern es bedarf etwas Überlegung, ob man sich nun wirklich ein Meito zulegen will.

Waffen (It´ll cost ya something):
 


An sich ist die Unausgeglichenheit zwischen Waffennutzern und pur-Hakinutzern nicht wirklich vorhanden und/oder entspricht etwas, dass im RP Sinn macht. Ein geübter Waffenschwinger wird gut gegen einen ungeübten Hakinutzer hervorgehen, genauso wie ein geübter Hakinutzer einen ungeübten oder sogar einen geübten Waffennutzer falten kann.

ALLE BESONDERHEITEN FÜR BOOST POINTS? II

Ich denke eine einheitliche Form der Bezahlung mit BPs würde das ganze etwas angenehmer machen, für alte Hasen so wie für Neueinsteiger, die dann einfach nur schauen müssen wie sie an BPs rankommen, statt aufpassen zu müssen ob sie dieses oder jenes erwerben können oder schon gecapt sind oder dergleichen.


TRAITS

Sollte zu den der verlinkten Rubrik geschoben werden, sobald das BP-system übernommen worden ist.

_________________

Main-theme // Battle-theme
[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? Signat13
Chen redet // Andere reden
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34981

[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? _
BeitragThema: Re: [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?   [Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptySa 12 Jun 2021 - 19:02

BESONDERHEITEN - VERSTÄRKUNG VON DORIKI
An sich auf jeden Fall sinnig. Nur schaue ich da aus der Sicht des Forums drauf, nicht aus Sicht des Manga oder der im Manga gezeigten Welt.

Mir geht es einfach nur um Fairness innerhalb des Systems und dem Umstand, dass bestimmte Eigenschaften, weil sie "nicht die Besten" sind, ignoriert werden. Wenn man ein fiktives progression system hätte, bei dem man mit einem Könnerschwert anfangen und bis zur Götterwaffe "tauschen" müsste - geil. Wäre ich sofort dabei.

Derartige Sachen könnte man erschaffen, indem man bestimmte Fähigkeiten an Ränge koppelt. Inwiefern das interessant ist, kann ich nicht sagen. Ich fände es aus Sicht eines Spielers mit einem konkreten Konzept zum Start mies, wenn man beispielsweise A-Tier erreichen müsste für eine Götterwaffe oder Mythical Zoan.
Aus Sicht eines Staffies finde ich es eigentlich interessant, weil man dann wirklich etwas erreichen muss - sich Dinge erarbeiten muss, um sie zu bekommen. Kleines Schwert zu Beginn, weil man den Rest nicht haben darf und dann, mit steigendem Rang, immer bessere Schwerter.
Leider auch hier: viel, viel, viel Arbeit, viel, viel, viel Finetuning, welche Fähigkeiten, welche Stufen, etc. auf welchem Rang erreichbar sind und warum.

Aber solang man einfach warten kann, bis man sich einfach "das Beste" holt und alles andere ignoriert wird, bis "das Beste" wieder frei wird .. dann erachte ich das als ungeilen Fehler im System. Und zu viel Streben nach dem größten Ingame-Cock.


MEITO
Bevor wir unser Trait-System (0, 0.5 und 1) aushebeln, würde ich gegebenenfalls erstmal mit den BP-Kosten anfangen.

Legen wir die Messlatte nämlich hoch und verlangen für eine einzige Besonderheit bis zu 3 Traits, muss man jede einzelne Besonderheit neu evaluieren und würde im Endeffekt bei derselben Sache in grün ankommen - Endstufe von Haki 3 Traits, Götterwaffe 3 Traits, Teufelsfrüchte 3 Traits, usw.

Klar gäbe es die Möglichkeit, bestimmte Abstufungen zu gewährleisten, wie beispielsweise dass Mythical Zoan 1.5 Traits kosten statt nur 1 Trait, da sie objektiv besser sind als alle anderen Zoan .. andererseits wäre es ein unfassbarer Arbeitsaufwand. Vor allem Kombiniert mit neuen BP-Kosten.

Ganz zu schweigen davon, dass man dann auch noch überlegen müsste, wie viele Traits Charaktere maximal haben dürfen, wann und wie sie sie erreichen usw.

Im Endeffekt wäre es dasselbe, nur mit höher angesetzten Zahlen. 🤔


ALLE BESONDERHEITEN FÜR BOOST POINTS? II
Gehe ich 100% konform mit ! Very Happy


TRAITS
Auch hier voll bei dir. Meinst du, es soll bei "Traits" bleiben oder vielleicht eher "Besonderheiten" werden?


ANSAMMLUNG ALLER BESONDERHEITEN (BP-ONLY)
Trotz Kopfschmerzen mache ich mir einfach mal die Mühe, hier alles ohne Veränderung von Traits aufzulisten.


Vorschlag:
 


Das sind grundsätzlich erst einmal meine Vorstellungen, basierend einzig und allein auf meiner Wahrnehmung der aktuellen Stärke dieser Eigenschaften.

Reduktionen was das Boosten von Techniken angeht, sollten in meinen Augen grundsätzlich stattfinden.

Etwaige Reduktionen der oben vorgeschlagenen BP-Kosten könnten dadurch entstehen, dass Trait-Kosten erhöht werden.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Amber

Amber

Beiträge : 38

[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? _
BeitragThema: Re: [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?   [Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptySo 13 Jun 2021 - 0:50

Gewisse Dinge werden immer bevorzugt werden, egal was passieren wird.

@Takeuchi Sora schrieb:
Leider auch hier: viel, viel, viel Arbeit, viel, viel, viel Finetuning, welche Fähigkeiten, welche Stufen, etc. auf welchem Rang erreichbar sind und warum.

Es müsste nicht ganz so viel Finetuning sein, wenn man die von dir bereits erwähnte Liste (BP Kosten pro Stufe) in Angriff nehmen würde und beispielweise sagen würde alles was einen Gesamtaufwand von mehr als 2 BPs hat, kann erst ab einem A-Rang oder höher erlernt werden. Damit könnte ein Nutzer zwar mit einer tieferen Stufe einer Fähigkeit starten, müsste sich aber dann entsprechend hocharbeiten um diese Fähigkeit 100% meistern zu können - was auch entwicklungstechnisch Sinn macht.

Meito
Gut, dem stimme ich zu. Es ist kontraproduktiv alles auf einmal ändern zu wollen, mit dem BP-System anzufangen, wäre sicherlich hilfreich. Können diese Diskussion ja vertagen.

Traits
Eigentlich passt der Name "Traits" meiner Meinung nach. "Fähigkeiten" wäre vielleicht auch noch eine Alternative, aber "Besonderheiten" zieht für mich schon fast wieder zu sehr in die Richtung der BPs.

Alle Besonderheiten für Boost-Points

Also, widmen wir uns dem. Habe den Spoiler mal genauer angeschaut und muss sagen, dass es definitiv kein schlechtes Abbild meiner Erfahrungen ist. Nur ein paar Dinge sind mir etwas unklar.

  • Seimei Kikan: 2 Stufen (jeweils ein BP) wäre mein Vorschlag.
  • Beurfsspezialisierung: war die Tendenz nicht eher dazu solche abzuschaffen?
  • Was genau fällt unter "Technikspezialisierung"? Könnte an der Zeit liegen, aber ich finde den entsprechenden Thread bzw. den entsprechenden Abschnitt gerade nicht.
  • Gehe ich richtig mit der Annahme, dass Ancient Zoan in die selbe Kategorie fällt wie eine normale Zoan was Kosten angeht?
  • NPC: Sind Begleiter zusammengerechnet wirklich 5 BPs wert? Ich habe hier etwas schlechte Vorstellung wie viele Leute effektiv Begleiter haben und wollen.


Gute Arbeit, trotz Kopfschmerzen Smile

_________________


Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34981

[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? _
BeitragThema: Re: [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?   [Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptySo 13 Jun 2021 - 15:40


@Amber schrieb:
Eigentlich passt der Name "Traits" meiner Meinung nach. "Fähigkeiten" wäre vielleicht auch noch eine Alternative, aber "Besonderheiten" zieht für mich schon fast wieder zu sehr in die Richtung der BPs.

Ich hätte auch keinerlei Probleme damit, es Fähigkeiten zu nennen und die Boost Points in Fähigkeitenpunkte (FP) oder so zu ändern. Einfach weil die BP ja nicht mehr nur für "Boosts" da sind. 🤔


@Amber schrieb:

  • Beurfsspezialisierung: war die Tendenz nicht eher dazu solche abzuschaffen?

    Im Sinne der Boni und der Meisterungen, ja. Unsere Fähigkeit der Berufsspezialisierung ist einfach nur, einen dritten Beruf haben zu dürfen. Aktuell nachdem man die ersten beiden gemeistert hat - der letzte Punkt fiele weg. Man könnte einfach 3 haben.


  • Was genau fällt unter "Technikspezialisierung"? Könnte an der Zeit liegen, aber ich finde den entsprechenden Thread bzw. den entsprechenden Abschnitt gerade nicht.

    Technikspezialisierungen erhöhen den Schaden von bestimmten Technikarten, die Dauer von Statuseffekten oder noch etwas, was mir gerade nicht einfällt.


  • Gehe ich richtig mit der Annahme, dass Ancient Zoan in die selbe Kategorie fällt wie eine normale Zoan was Kosten angeht?

    Yes !


  • NPC: Sind Begleiter zusammengerechnet wirklich 5 BPs wert? Ich habe hier etwas schlechte Vorstellung wie viele Leute effektiv Begleiter haben und wollen.

    Du hast einen zweiten (unsterblichen) Charakter mit bis zum 5.000 Doriki, eigenen Berufen und eigenen Traits. Allein der Aspekt der Doriki macht es unheimlich stark. Sora hat beispielsweise aktuell einfach durch den Einsatz von BP einen 3.500 Doriki Begleiter. Das ist stärker als die meisten Spielercharaktere.


_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Amber

Amber

Beiträge : 38

[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? _
BeitragThema: Re: [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?   [Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptySo 13 Jun 2021 - 20:56

Fähigkeitenpunkte mag ich ehrlich gesagt sogar noch mehr. Dann würden die Traits aber dann auch Besonderheiten heissen, sonst ist es wieder verwirrend.

@Takeuchi Sora schrieb:
Im Sinne der Boni und der Meisterungen, ja. Unsere Fähigkeit der Berufsspezialisierung ist einfach nur, einen dritten Beruf haben zu dürfen. Aktuell nachdem man die ersten beiden gemeistert hat - der letzte Punkt fiele weg. Man könnte einfach 3 haben.

Ohne Boni für Berufe ist es nicht mehr wirklich nötig 3 Berufe zu haben, oder?

@Takeuchi Sora schrieb:
Technikspezialisierungen erhöhen den Schaden von bestimmten Technikarten, die Dauer von Statuseffekten oder noch etwas, was mir gerade nicht einfällt.

Danke für die Erklärung, kannte ich bisher nicht. Gibt es bestimmte Skalierungen wie hoch diese Erhöhungen gehen? Klingt gerade auch wieder etwas, was ein wenig unnötiges zusätzliches Rechnen verursacht.

Und okay zu den BPs für Begleiter dann, hatte die nicht mehr so stark in Erinnerung.

_________________


Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34981

[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? _
BeitragThema: Re: [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?   [Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptyGestern um 13:47

Amber-sama schrieb:
Fähigkeitenpunkte mag ich ehrlich gesagt sogar noch mehr. Dann würden die Traits aber dann auch Besonderheiten heissen, sonst ist es wieder verwirrend.

Wäre es wirklich verwirrend? o.o Wenn man Fähigkeiten mit Fähigkeitenpunkten kauft? 🤔

Zur Not kann man das ja auch via Abstimmung einfach entscheiden lassen.


Amber-sama schrieb:
Ohne Boni für Berufe ist es nicht mehr wirklich nötig 3 Berufe zu haben, oder?

Technisch gesehen, ja. Andererseits ist das ja etwas, was sich User dann selbst aussuchen dürfen.


Amber-sama schrieb:
Danke für die Erklärung, kannte ich bisher nicht. Gibt es bestimmte Skalierungen wie hoch diese Erhöhungen gehen? Klingt gerade auch wieder etwas, was ein wenig unnötiges zusätzliches Rechnen verursacht.

Es gibt tatsächlich festgelegte Wirkungen für die Technikspezialisierungen, ja. Ist zwar, wie du sagst, erneut mit Rechnungen verbunden, allerdings empfanden wir, dass es eine Möglichkeit geben sollte, nicht nur Mittels unserer Superwaffen oder Haki Techniken besser machen zu können - vor allem weil Busoshoku Haki ausschließlich physische Sachen verstärkt (also keine Feuerlanze von Amber, keinen Blitzball von Sora, etc.) und Meito & Co agieren ähnlich. Sad

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Amber

Amber

Beiträge : 38

[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? _
BeitragThema: Re: [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?   [Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptyGestern um 14:34

@Takeuchi Sora schrieb:
Wäre es wirklich verwirrend? o.o Wenn man Fähigkeiten mit Fähigkeitenpunkten kauft? 🤔

Huh, seit wann kauft man die heutigen Traits mit heutigen Boost-Points? Man kauft sich doch die Stufen von Besonderheiten, oder stehe ich grad komplett aufm Schlauch? Aber wie auch immer, Umfrage wäre sicher sowieso besser xD

@Takeuchi Sora schrieb:
Es gibt tatsächlich festgelegte Wirkungen für die Technikspezialisierungen, ja.

Ah, JETZT haben wir den Thread endlich zur Hand wo das drin steht Very Happy Aus der geschilderten Sicht betrachtet macht das natürlich Sinn. Es sind halt wieder zwei offene Themen, die einander treffen. Vereinfachung der Rechnungen VS überlegene Fähigkeiten mit dem "boosten" von weniger Überlegenem zu balancieren. Insofern, ich kann damit leben.

Es gibt bisher ja die Variante 1BP für erhöhten Schaden und 2 BP für erhöhte Dauer, würde das dann einfach alles zusammen in den von dir erwähnten einen BP fallen?

_________________


Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34981

[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? _
BeitragThema: Re: [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?   [Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptyGestern um 14:41

Amber-sama schrieb:
Huh, seit wann kauft man die heutigen Traits mit heutigen Boost-Points? Man kauft sich doch die Stufen von Besonderheiten, oder stehe ich grad komplett aufm Schlauch? Aber wie auch immer, Umfrage wäre sicher sowieso besser xD

Alles im Boost Point Shop kostet BP und füllt Traits. So habe ich das Forum anno 2014 schon kennen gelernt, insofern hat sich nur wenig (für mich) geändert. Very Happy


Amber-sama schrieb:
Es gibt bisher ja die Variante 1BP für erhöhten Schaden und 2 BP für erhöhte Dauer, würde das dann einfach alles zusammen in den von dir erwähnten einen BP fallen?

Ich glaube, die würden ihre jetzigen kosten so behalten. Habe einfach nicht auf dem Schirm gehabt, dass die non-Schaden-Effekte mehr kosten. Was aber auch bei Statuseffekten und vergleichbaren Techniken Sinn ergibt, da kampfunfähig machende Effekte, die nochmals länger dauern, einfach mega stark sind. Laughing

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Amber

Amber

Beiträge : 38

[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? _
BeitragThema: Re: [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?   [Besonderheiten] Brauchen wir .. ? EmptyGestern um 14:46

Ja, du füllst damit deine vorhandenen Traits auf, aber du kaufst dir damit keine neuen. Das meinte ich ... Würde es dann aber nicht sprechender sein, wenn man es Fähigkeiten-Pool oder -Slots nennen würde? Eine "halbe Fähigkeit" klingt in meinen Augen etwas witzig xD Wobei, das sind vollkommen kosmetische Aspekte. Im Endeffekt macht es null Unterschied wie die Dinger jetzt heissen. Es macht einfach Sinn wenn man alle Fähigkeiten für BPs kauft, dass diese auch Fähigkeitenpunkte heissen. Traits sind da eher zweitrangig in der Benennung.

@Takeuchi Sora schrieb:
Ich glaube, die würden ihre jetzigen kosten so behalten.

Wie gesagt, für mich okay. Ich hatte bis vorher die Stärke von diesen Spezialisierungen nicht auf dem Schirm, jetzt macht es sicher Sinn wie es ist.

_________________


Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




[Besonderheiten] Brauchen wir .. ? _
BeitragThema: Re: [Besonderheiten] Brauchen wir .. ?   [Besonderheiten] Brauchen wir .. ? Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen