StartseiteStartseite  SuchenSuchen  LinksammlungLinksammlung  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»Quicklinks«
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow
Szenenregeln EmptyGestern um 23:27 von Amber

» Man sieht sich immer viermal (oder so)
Szenenregeln EmptyGestern um 19:55 von Amber

» Ayaka Bloodmoon Bison
Szenenregeln EmptyGestern um 15:55 von Amber

» [Abstimmung] Gamemaster in Quests
Szenenregeln EmptyMi 26 Jan 2022 - 23:14 von Amber

» Lu's (Un-)Dinger
Szenenregeln EmptyMi 26 Jan 2022 - 22:37 von Kazuko Yazumi

» [Pirat][EA] Erona [Unfertig]
Szenenregeln EmptyMi 26 Jan 2022 - 22:18 von Erona

» S P A M
Szenenregeln EmptyMi 26 Jan 2022 - 1:45 von Cervantes

» Rosenspiel
Szenenregeln EmptyDi 25 Jan 2022 - 22:50 von Cervantes

» Zählen bis das Team kommt!
Szenenregeln EmptyDi 25 Jan 2022 - 22:13 von Arian Maddox

» Assoziationen
Szenenregeln EmptyDi 25 Jan 2022 - 21:18 von Sumei

»crews«

Piratenbanden



Divisionen


Abteilungen


Truppen

Andere



Teilen
 

Szenenregeln

Admin

Admin

Beiträge : 816

Szenenregeln _
BeitragThema: Szenenregeln   Szenenregeln EmptySo 28 Nov 2021 - 22:06


•• Szenenregeln ••
Feinere Details des Rollenspiels

I. Allgemeine Regeln
Um ordentlich mit dem Szenensystem umgehen zu können, gibt es einige Richtlinien, die eingehalten werden müssen. Diese drehen sich primär darum, wie ihr Szenen erstellt, wie sie pausiert oder beendet werden und schlicht, was gewünscht oder unerwünscht ist.

» Anzahl der Szenen
Szenen, Ortstrennung und Flashbacks teilen sich einen Szenenpool. Insgesamt darf man 4 laufende Plays haben.
Wie viele davon Szenen oder Flashbacks sind, ist euch überlassen. Jedoch darf man nur an einem Ingameort sein, wenn man die Ortstrennung benutzt. Zusätzliche Szenen dazu sind aber kein Problem.

» Zeitrechnung
Um das Rollenspiel möglichst strukturiert zu gestalten, habt ihr sowohl für den Zeitraum des Ortsplays, wie auch des Szenenplays einen Zeitraum von drei Monaten (Ingamezeit), um euch frei zu entfalten.
Alle sechs Monate (Echtzeit) wechseln wir in den nächsten Zyklus.
Plays in Szenen- und Ortstrennung müssen mit einem genauen Datum versehen werden.

» Szeneneröffnung
Eine Szene wie auch ein Flashback brauchen einen First Post. In diesem sollen möglichst ausführlich jedwede relevanten Details zusammengetragen werden.
Darunter fällt der Titel einer jeweiligen Szene, die Teilnehmer, der ausgesuchte Handlungsort und eine Schilderung der Rahmenhandlung.
Unter einer Rahmenhandlung wird die Begründung eines Zusammentreffens von Charakteren verstanden - warum sie sich ausgerechnet am ausgewählten Ort wiederfinden, was sämtliche Teilnehmer dazu führte und was ihre Ambitionen, Gedanken und Ziele für den Verlauf der Szene sind.

» Extraszenen
Geburtstage und vom Staff ausgeschriebene Events wie Valentinstag oder Event-/Plotszenen gelten als Extraszenen, die nicht in das vier Playlimit hineinfällt.

» Trainingsszenen
Pro (Outgame)Woche darf eine zusätzliche fünfte Szene erstellt werden, um neue Eigenschaften zu erlernen oder zu verbessern. Diese Szenen dürfen auch allein bespielt werden. In diesem Fall zählen sie nicht gegen das Maximum verfügbarer Szenen.
Sobald jedoch ein weiterer Spielercharakter oder ein vom Staff gesteuerter NPC Teil besagter Szene wird, wird sie als herkömmliche Szene gewichtet und zählt gegen das Szenenlimit von insgesamt 4 gleichzeitig stattfindenden Plays.



II. Beeinflussung eines Handlungsortes
Nicht selten haben Inhalte einer Szene konkrete Auswirkungen auf die nähere Umgebung, in welcher spezifische Handlungen stattfinden. Diese können vollkommen wohlwollender Natur sein oder sich lediglich um willkürliche Zerstörung drehen.

» Zerstörung & Wiederaufbau
Im Rahmen der Zerstörung können maximal 5 mittelgroße Gebäude (zweigeschossig) vernichtet werden. Anders herum ist es Spielercharakteren möglich, insofern die notwendigen Ressourcen vorhanden oder zugänglich sind, beim Wiederaufbau derselben Gebäudezahl zu helfen.

» Raub
Wertgegenstände in einem Wert von max. 500.000 Berry können von der Zivilbevölkerung entwendet werden. Bedeutsame Gegenstände wie Missionspläne, geheime Karten, politisch relevante Briefe o.ä. fallen nicht darunter.

» Mord
Maximal 5 Personen dürfen außerhalb einer Quest pro Szene umgebracht werden. Untersagt ist dabei das Angehen etablierter NPCs, wichtiger Persönlichkeiten eines Dorfes, einer Stadt oder Insel.

» Kapern von Schiffen
Kleinere Handelsschiffe dürfen in herkömmlichen Szenen überfallen werden.



III. Organisatorische Regeln Regeln
Abschließend existieren selbstverständlich weitere grundsätzliche Regeln, auf die man während, vor allem aber nach Abschluss oder Abbruch einer Szene beachten sollte.

» Einmischung
Ohne Nachfrage ist eine Einmischung in der Regel nicht erlaubt. In eine Szene darf man sich ohne Erlaubnis der ausgeschriebenen Teilnehmer nur einmischen, wenn sie auf einem feindlichen Gebiet spielt und der sich einmischende zu der herrschenden Fraktion gehört (z.B.: ein Marinesoldat darf sich in eine Piratenszene auf Loguetown einmischen).

» Kausalität
Die Kausalität ist eine der wichtigsten Aspekte. Achtet bei euren Szenen darauf, sie nicht zu brechen. Ihr könnt nicht Am Anfang des Monats in einen fast tödlichen Kampf geraten, wenn ihr gleichzeitig in der Mitte des Monats gesund durch die Gegend lauft. Zur Szenentrennung gehört Planung

» Pausieren
Man kann eine Szene auch pausieren. Das kann passieren, wenn der eigene Postpartner lange abwesend ist oder nichts von sich hören lässt. Jedoch erst nach sieben Tagen der Inaktivität. Dafür schickt ihr einfach ein Telegramm mit der Nachfrage dazu an den Staff.

» Szenenende
Markiert das Ende einer Szene genau, damit sie verschoben werden kann. Wer das nicht tut, und dann eine weitere eröffnet, kann damit rechnen, dass die neuste Szene geschlossen oder sogar archiviert wird, da man über das Limit ist. Zum Beispiel schreibt ihr ganz unten Admin out.

» Relevante Inhalte
Sollten im Verlauf einer Szene relevante Handlungen stattgefunden haben (s.o.), sendet einen kurzen Eintrag für die Timeline der jeweiligen Insel mitsamt einem oder mehrerer Links per Telegramm an den Staff.


IV. Code für Szeneneröffnung

Code:
<h5>[b]Teilnehmer:[/b] Tragt hier sämtliche Teilnehmer der Szene mit vollem Namen ein.

[b]Zeitraum:[/b] Vermerkt hier den Zyklus mitsamt vollständigem Datum und Jahreszahl der Szene.

[b]Ort:[/b] Geht hier das Meer, die Insel und gegebenenfalls einen expliziten Thread an, um den primären Handlungsort zu markieren.[/url]

[b]Handlung:[/b] Beschreibt den Ursprung der Szene. Wie kam es zu dieser Szene? Warum finden sich die Charaktere an diesem Ort zusammen? Was ist zuvor mit ihnen geschehen? Was sind ihre Absichten? Was soll erreicht werden? Bitte mehr als drei kurze Sätze!
</h5>

_________________

Private Nachrichten an diesen Account werden nicht beantwortet.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen

Seite 1 von 1