StartseiteStartseite  SuchenSuchen  LinksammlungLinksammlung  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»Quicklinks«
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Kopfgeldjäger] [EA] Dave Hollow
[Männlich] Subjekt 6192 EmptyGestern um 23:27 von Amber

» Man sieht sich immer viermal (oder so)
[Männlich] Subjekt 6192 EmptyGestern um 19:55 von Amber

» Ayaka Bloodmoon Bison
[Männlich] Subjekt 6192 EmptyGestern um 15:55 von Amber

» [Abstimmung] Gamemaster in Quests
[Männlich] Subjekt 6192 EmptyMi 26 Jan 2022 - 23:14 von Amber

» Lu's (Un-)Dinger
[Männlich] Subjekt 6192 EmptyMi 26 Jan 2022 - 22:37 von Kazuko Yazumi

» [Pirat][EA] Erona [Unfertig]
[Männlich] Subjekt 6192 EmptyMi 26 Jan 2022 - 22:18 von Erona

» S P A M
[Männlich] Subjekt 6192 EmptyMi 26 Jan 2022 - 1:45 von Cervantes

» Rosenspiel
[Männlich] Subjekt 6192 EmptyDi 25 Jan 2022 - 22:50 von Cervantes

» Zählen bis das Team kommt!
[Männlich] Subjekt 6192 EmptyDi 25 Jan 2022 - 22:13 von Arian Maddox

» Assoziationen
[Männlich] Subjekt 6192 EmptyDi 25 Jan 2022 - 21:18 von Sumei

»crews«

Piratenbanden



Divisionen


Abteilungen


Truppen

Andere



Eine Antwort erstellenTeilen
 

[Männlich] Subjekt 6192

Igarashi Shin

Igarashi Shin

Beiträge : 405

[Männlich] Subjekt 6192 _
BeitragThema: [Männlich] Subjekt 6192   [Männlich] Subjekt 6192 EmptySo 2 Jan 2022 - 12:50

Suchende: Igarashi Shin

Gesucht wird:

WR-Akte Subjekt 6192 (später nur noch Snake-Eyes genannt)
Einige Zeilen und Worte der Akte sind geschwärzt, damit nicht alles an die Öffentlichkeit dringen kann...

Eintrag eines Agenten: Ich wurde los geschickt, mit der Aufgabe, neue Testobjekte für... zu suchen. Also machte ich mich auf den Weg und suchte alles was ich finden konnte. Ich wurde auch schon bald fündig und brachte insgesamt 5 Kinder im Alter von... bis... mit zurück. Die Kinder waren alle unscheinbar und kamen aus ärmlichen Verhältnissen oder lebten auf der Straße. Dort im Labor wurden sie vorbereitet für die weiteren Experimente. Experimente, die einen schweren und tiefen Eingriff in das Leben und Wesen eines jeden dieser Kinder bedeutete.
Was auch immer das für Experimente waren, ich konnte sie...
Einige Tage vergingen und nur zwei Kinder überlebten die Tortur. Ein Mädchen mit Haaren in der Farbe von Schlamm und ein Junge mit grünem Haar. Beide waren ziemlich in sich gekehrt und ich musste auf sie aufpassen. Irgendwann wurde das Mädchen abgeholt und mitgenommen. Danach habe ich sie nie wieder gesehen.
Der Junge wurde für weitere Tests und Experimente vorbereitet, doch auch ihn sah ich nie wieder...

Dort wo der Eintrag des Agenten endet, lässt sich viel Spielraum rein interpretieren. Der Junge hat natürlich alle Torturen überstanden und überlebt. Jegliche Experimente und Tests, die an ihm durchgeführt wurden, haben ihn nur stärker gemacht und tödlicher...
Er wurde zu einer Killermaschine "umprogrammiert" und verwandelt, die stumpf ihren Befehlen folgt und das tut was sie am besten kann - töten. Durch die vielen Experimente wurde der Junge so verändert, dass sein Körper in gewisser Weise mutiert war und sich eine bipolare Persönlichkeitsstörung in ihm zeigte. Zum einen war da der ruhige, introvertierte, kühle und berechnende Kopf, der über seine Schritte nachdachte und genau wusste was er tat und wie er seinen Auftrag auszuführen hatte. Dieser Kopf oder diese Persönlichkeit, ist die jenige, welche normalerweise immer aktiv ist und sich zeigt. Durch die Experimente erhielt der Junge gelbe Augen mit schlangenähnlichen Pupillen und eine leicht gespaltene Zunge, so wie zwei etwas spitzere Eckzähne. Auch seine Aura war nicht wiederzuerkennen. Er strahlte eine Ruhe und Gelassenheit aus, welche einem das Blut in den Adern gefrieren lassen konnte.
Der andere Teil seiner Persönlichkeit war eher das genaue Gegenteil. Aufbrausend, harsch, aggressiv, impulsiv und sehr extrovertiert. Nicht nur das seine ganze Persönlichkeit kippte und der andere Teil die Oberhand übernahm, auch seine Augenfarbe veränderte sich drastisch, denn sie wechselte von gelb in ein giftiges Grün. Die Pupillen der Schlange, so wie die Form der Zähne und Zunge blieben erhalten. Auch änderte sich seine Aura und komplette Ausstrahlung. Was vorher eiskalt und ruhig war, wurde nun aufbraussend, stürmisch und wild. Der Wechsel seiner Persönlichkeiten, wurde aufgrund der Experimente durch ein Codewort hervor gerufen, welches ihm eingepflanzt wurde und immer wenn dieses gesagt wird, wechselt sie. Man könnte es auch durch irgendwelche anderen trigger hervor rufen lassen und nicht durch ein Wort, sondern auch durch eine Art oder eine ganze Wortgruppe.

Was seine Auswahl an Ausrüstung und Fähigkeiten angeht, auch da hätte ich gewisse Ideen. Zum einen wäre die Möglichkeit, dass er taktisch sehr klug ist sich gut auf hinterhältige manöver versteht, also mit Giften tötet und mit kleinen Waffen wie Messer oder Dolchen. Seine andere Persönlichkeit hingegen ist ziemlich impulsiv, würde also eher offensiver vorgehen und benutzt zusätzlich dazu eine Kettenwaffe wie auf dem Bild von Hazama zu sehen ist. Da durch wird er ein Kämpfer auf Nahkampf und mittlere Distanz.

Ich sehe hier bei diesem Konzept zwei Fraktionen eindeutig im Vordergrund. Zum einen die Weltregierung, welche sich einen steuerbaren Killer erschaffen hat, den sie nach belieben einsetzen können für ihre Zwecke. Die zweite Fraktion, welche ich hier sehe sind die Revolutionäre, aufgrund dessen das er es doch irgendwie geschafft hat der Weltregierung zu entkommen und sich an ihnen rächen will für all das, was sie ihm über die Jahre angetan haben und was er jederzeit wieder durchleiden muss oder kann.

Verhältnis zwischen den Figuren: Hier kommt mein Agent der CP6 ins Spiel. Er selber ist ein Lehrmeister und Ausbilder der Regierung und wenn das Konzept eines WR Agenten gefällt, könnten sie Beide gemeinsam Aufträge erledigt haben oder der Charakter wurde von meinem Agenten trainiert und ausgebildet.
Kommt der Charakter eher der zweiten genannten Fraktion zu Gute, wäre es denkbar, dass die Beiden als Gegner und Gegenspieler miteinander zu tun hatten und sich eher bekämpfen. Auch da gibt es genug Möglichkeiten um sich etwas einfallen zu lassen.

Avatarwünsche: Hazama | Yuuki Terumi - BlazBlue

Hazama mit Waffe
Hazama
Hazama 2
Hazama 3
Yuuki Terumi Ganzkörper
Yuuki Terumi Green eye
Yuuki Terumi Snakes
Yuuki Terumi grüne Aura

Wie man sehen kann gibt es viele schicke Bilder von den Zweien (der einen Person). Aufgrund der Idee für das Konzept, habe ich diesen Avatar ausgewählt, da er meiner Meinung nach optisch sehr gut passen würde. Natürlich sind dies nur Vorschläge und in Absprache mit mir, kann man gerne auch einen anderen passenden Avatar sich aussuchen.

Sonstiges: Was ich eigentlich wie von jedem anderen Konzept auch erwarte ist ein wenig eigene Kreativität, dem Charakter neues Leben einzuhauchen und ihn zu entwickeln.
Ebenfalls wäre es mir wichtig, dass jemand Spaß am Posten mit diesem Charakter hat wenn er das Gesuch übernehmen will und eine gewisse Langlebigkeit des Charakters, nicht das er schon wieder nach 5 Posts verschwunden ist.
Ansonsten erwarte ich keine hochtrabenden Posts oder das jemand jeden zweiten Tag einen Post schreibt. Jeder Postet in seinem eigenen Tempo, allerdings wäre es schön wenn nicht nur ein Post pro Monat dabei herum kommt Smile
Falls weitere Fragen oder Interesse besteht, kann man sich gerne hier im Gesuch, im Forum als PN oder per Discord an Necroslice#8017 wenden.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen

Seite 1 von 1

Eine Antwort erstellen