PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [EA][Piratin] Dragonia Solorion
Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptyGestern um 19:07 von Nero

» [Pirat][EA] Kuroko "Daroei" Neko
Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptyGestern um 16:03 von Nero

» Abwesenheitsliste
Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptyGestern um 9:42 von Kazuko Yazumi

» [BW] Uten
Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptyDo 29 Sep 2022 - 14:51 von Uten

» Newsletter: September 2022
Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptyMi 28 Sep 2022 - 14:29 von Das Team

» Schnelle Fragen
Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptyDi 27 Sep 2022 - 11:58 von Lian

» Rassen der Welt
Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptyDi 20 Sep 2022 - 9:11 von Admin

» Happy Birthday!
Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptyMo 19 Sep 2022 - 15:03 von Lian

» [Änderung] Bound by Blood
Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 18 Sep 2022 - 23:04 von Gast

» [M|W] The Robin from the hood
Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptyFr 16 Sep 2022 - 20:00 von Vito

»Zyklus«
1528 - Zyklus des Erwachens
1. Januar bis 31. März
»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen

Truppen

Andere





Teilen
 

Maximal Doriki beim Rangaufstieg

Sumei

Sumei

Beiträge : 1040

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 0:15


Moin Staff,
Ich habe mir in den letzten Tagen ein bisschen Gedanken gemacht über die Dorikigrenzen beim Rangaufstieg. Da waren bisher immer Mindestdoriki angegeben, aber Rollenspieltechnisch macht eine harte Grenze in meiner Vorstellung keinen Sinn. Besonders kam die Diskussion vor ein paar Tagen in Discord auf, weswegen ich leicht angepasste Bereiche definiert habe. Das macht auch Missionen über den eigenen Rang eventuell mehr Spaß. Denn diese harte Grenze kann länger dauern, wenn Quest sich durch Postpartner in die Länge ziehen und so hat man nicht einen großen Dorikisprung wenn man dann seine Quest erfüllt hat.
Wie die neue obere Grenze bestimmt wurde, ist recht simpel. Es wurde die Distanz zwischen den nächsten Leveln mal 0,3 gerechnet. Bedeutet man kann schon 30 Prozent zum nächsten Rang erreichen. Warum 30 fragt man sich nun. Das ist eine Zahl, die nicht zu weit von den mindesten Doriki weg ist, aber trotzdem schon mehr Freiheiten im Rollenspiel lässt. Bei den Rängen ab SS und SSS habe ich ein Maximum auf die maximal möglichen Doriki gesetzt, weil nur weil man stärker wird, ja nicht gleich die Führung einer Fraktion übernehmen will. Weiterhin gibt es bei den Kopfgeldjägern und Revolutionsarme nur einen SS Rank, das bedeutet, wenn ein Spieler den jemals erreicht können alle anderen Spieler der Fraktion nicht über die 6000 Doriki heraus. Was auch keinen Sinn macht und bestimmt auch den Spaß des Users senken wird.
Also Beispiel aus der eigentlichen One Piece World, wäre Monkey D. Garp. einer der stärksten Marine Soldaten ohne führenden Rang. Weswegen ich befürworten würde, dass die oberen Ränge ab S keinen eigene Caps mehr brauchen.

Die 30% waren nur ein Vorschlag von mir, falls andere ein anderer Wert bevorzugen kann das gerne hier runter diskutiert werden. Auch sonst alle anderen Anmerkungen.

Mit freundlichen Grüßen Sumei Blush



Code:
<h5>
<t9>•• Kriterien zur Beförderung ••</t9>
<u3>Fraktionen ohne Kopfgelder</u3>
Wer sein Ansehen oder seine Möglichkeiten im Bezug auf Doriki, besondere Fähigkeiten und höher angesetzte Quests verbessern möchte, sollte überlegen, im Rang aufzusteigen. Dies ist bis zu bestimmten, durch die Struktur der Fraktion vorgegebenen, Rängen problemlos möglich und fordert nur etwas Arbeit. Damit man aber den Anforderungen des Ranges entspricht, gibt es bestimmte Rahmenbedingungen, die erfüllt werden müssen.


Diese Übersicht bezieht sich explizit auf die kopfgeldlosen Fraktionen der [color=#ffcc00]Weltregierung[/color] und [color=#0099cc]Marine[/color] sowie jene [color=#996633]Revolutionäre[/color] und [color=#669999]Unabhängige[/color], welche ihren Status ohne das Begehen von Straftaten und damit eine Ansammlung von Kopfgeldern erhöhen möchten.



<p2>Rangaufstieg</p2>
Erfolgreiches Abschließen von [url=https://www.strong-world.net/t11056-information-quests][b]Quest[/b][/url] und das Erfüllen von fraktionsspezifischen Handlungen, Errungenschaften und Taten, die voll und ganz dem Geiste eurer Fraktion entsprechen, resultiert in der Möglichkeit einer Beförderung.
Da es eine schier unendliche Auswahl verschiedenster Taten gibt, die während einer Quest durchgeführt werden können und die symbolisch für Agenten der Regierung, Soldaten der Marine, Söldner der Revolutionsarmee oder auch fraktionslose Zivilisten, Abenteuer und Draufgänger existiert, listen wir nur begrenzte Optionen auf - eure Kreativität ist gefragt!
Die Mindestdoriki für den Aufstieg bedeuten diese müssen mindestens vom Charakter besessen werden, bevor ein Rangaufstieg beantragt werden kann. Die maximal Doriki geben an bis zu welchem Wert auf den vorherigen Rang im Shop Doriki gekauft werden können.

<dark>E- zu D-Tier</dark>
[b]Doriki:[/b] mind. 250 max. 325
[b]Techniken:[/b] mind. 3 beherrschte Techniken
[color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Eine beliebige Rokushiki für CP 4
[b]Quests:[/b] mind. 1x Stufe I und 1x Stufe II
[b]Beispiele für Errungenschaften:[/b]
[spoiler][color=#0099cc]Marine:[/color] Pflichterfüllung, einfache Verbrechen verhindern, Besiegen kopfgeldloser Gegner
[color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Infiltration feindlicher Piratencrews/Revolutionstruppen, Ermöglichung der Verhaftung/Auslöschung einzelner Piraten- oder Revolutionsmitglieder, Sicherstellung ergebnisreicher Forschungsarbeit
[color=#996633]Revolution:[/color] Überzeugung für die Revolution beweisen, mindestens 6 Monate Ingame unter einem Kapitän oder höher dienen, Taten im Namen der Revolution ausführen, Sieg gegen einen D-Tier Verbrecher
[/spoiler]

<dark>D- zu C-Tier</dark>
[b]Doriki:[/b] mind. 500 max. 650
[b]Techniken:[/b] mind. 4 beherrschte Techniken
[color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Zwei beliebige Rokushiki
[b]Quests:[/b] mind. 1x Stufe II und 1x Stufe III
[b]Beispiele für Errungenschaften:[/b]
[spoiler][color=#0099cc]Marine:[/color] Sieg gegen gesuchte C-Tier Verbrecher, Gefangennahme von C-Tier Gegnern [mit Kopfgeld], Beweisen von Organisationsfähigkeiten im allgemeinnützlichen Rahmen
[color=#ffcc00]Weltregierung:[/color]  Verhaftung oder Eliminierung von Tier C Piraten oder Revolutionären, Ausbildung/Beaufsichtigung von den Cipher Pol 1 bis 3, Sabotage primärer und bedrohlicher Ziele
[color=#996633]Revolution:[/color]  Sieg gegen einen C-Tier Verbrecher, Verteidigung eines Außenpostens der Revolution, Teilnahme an einer Stufe III Mission der Revolution
[/spoiler]

<dark>C- zu B-Tier</dark>
[b]Doriki:[/b] mind. 1000 max. 1450
[b]Techniken:[/b] mind. 5 beherrschte Techniken
[color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Drei beliebige Rokushiki
[b]Quests:[/b] mind. 1x Stufe III und 1x Stufe IV
[b]Beispiele für Errungenschaften:[/b]
[spoiler][color=#0099cc]Marine:[/color] Sieg oder Festnahme eines [gesuchten] B-Tier Gegners, Teilnahme an strategischer Planung, Stufe IV Quest erfolgreich anführen
[color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Rekrutieren neuer Agenten, Verhaftung oder Eliminierung von Piraten/Revolutionären des B-Tiers
[color=#996633]Revolution:[/color] Stufe IV Quest erfolgreich anführen, Sieg gegen einen Gegner des B-Tiers[/spoiler]

<dark>B- zu A-Tier</dark>
[b]Doriki:[/b] mind. 2500 max.2950
[b]Techniken:[/b] mind. 6 beherrschte Techniken
[color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Vier beliebige Rokushiki
[b]Quests:[/b] mind. 1x Stufe IV und 2x Stufe V
[b]Beispiele für Errungenschaften:[/b]
[spoiler][color=#0099cc]Marine:[/color] Sieg oder Festnahme eines [gesuchten] A-Tier Gegners, Stufe V Quest als Einsatzkommando erfolgreich anführen, Kampf gegen ranghöhere Feinde
[color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Leitung einer Einheit (mind. 2 weitere Charaktere, Ingame 6 Monate), Verhaftung oder Eliminierung von Piraten/Revolutionären des A-Tiers
[color=#996633]Revolution:[/color] Taktische Leitung mehrere Truppen im Einsatz bei entsprechenden Quests, Leitende Position bei der Befreiung eines Dorfes oder Stützpunktes[/spoiler]

<dark>A- zu S-Tier</dark>
[b]Doriki:[/b] mind. 4000 max. 4600
[b]Techniken:[/b] mind. 7 beherrschte Techniken
[color=#0099cc]Marine:[/color] Eine beliebige Rokushiki | Drei Rokushiki für Vizeadmiral | [color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Fünf beliebige Rokushiki
[b]Quests:[/b] mind. 1x Stufe V und 2x Stufe VI
[b]Beispiele für Errungenschaften:[/b]
[spoiler][color=#0099cc]Marine:[/color] Zerschlagung einer feindlich gesinnten Gruppe/Einheit/Crew/Bande mit mindestens einem S-Tier Mitglied
[color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Auslöschen einer Stadt, einer feindlichen Bande oder Zerstörung einer Revolutionsbasis und Vertuschen dessen
[color=#996633]Revolution:[/color] Leitende Position bei der Befreiung einer Stadt, Führen einer Flotte im Einsatz, Wiedereroberung eines verlorenen Stützpunktes[/spoiler]

<dark>S- zu SS-Tier</dark>
[b]Doriki:[/b] mind. 6000 max. 10000
[b]Techniken:[/b] mind. 8 beherrschte Techniken
[color=#0099cc]Marine:[/color] Alle (Basis)Rokushiki | [color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Alle (Basis)Rokushiki
[b]Quests:[/b] mind. 1x Stufe VI und 2x Stufe VII
[b]Beispiele für Errungenschaften:[/b]
[spoiler][color=#0099cc]Marine:[/color] Herausragende Taten
[color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Herausragende Taten
[color=#996633]Revolution:[/color] Herausragende Taten[/spoiler]

<dark>SS- zu SSS-Tier</dark>
[b]Doriki:[/b] mind. 8000 max.10000
[b]Techniken:[/b] mind. 9 beherrschte Techniken
[b]Quests:[/b] mind. 3x Stufe VII
[b]Beispiele für Errungenschaften:[/b]
[spoiler][color=#0099cc]Marine:[/color] Herausragende Taten
[color=#ffcc00]Weltregierung:[/color] Herausragende Taten
[color=#996633]Revolution:[/color] Herausragende Taten[/spoiler]</h5>

Lisann mag diesen Beitrag!

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 0:39

Hey !

Danke erst einmal für deinen Vorschlag. Very Happy Ein paar Sachen erzeugen nach dem Lesen allerdings ein paar Fragezeichen in meinem Kopf, weswegen ich hier und da ein paar Rückfragen beziehungsweise Kommentare habe.


Sumei schrieb:
Ich habe mir in den letzten Tagen ein bisschen Gedanken gemacht über die Dorikigrenzen beim Rangaufstieg. Da waren bisher immer Mindestdoriki angegeben, aber Rollenspieltechnisch macht eine harte Grenze in meiner Vorstellung keinen Sinn.

Grenzen machen theoretisch ohnehin keinen Sinn. Theoretisch hören Charaktere nicht auf, stärker zu werden, wenn sie einfach weiter trainieren.

Allerdings war uns das - gelinde gesagt - wurscht. Und zwar aus einem einfachen Trend, den das Strong World seit Jahren hatte. Stumpfes Farmen von Doriki, ohne jemals im Rang aufzusteigen. Deswegen hat das Forum auch so viele Probleme mit Charakterstärke, Rängen, Aufstiegen, Quests und Co.

Mit B-Tier Charakteren, die über 5.000 Doriki haben und den Rang nur hatten, weil er aus gutem Willen am Ende eines Events geschenkt wurde. Als ganz krasse Beispiele.

Grenzen aufzuweichen verschiebt das Problem lediglich in meinen Augen, löst es aber effektiv nicht. Das soll nicht heißen, dass ich dagegen bin. Es wirkt nur, als solle schlicht mehr Power verfügbar sein, um mehr Power zu haben. Nicht mehr.


Sumei schrieb:
Das macht auch Missionen über den eigenen Rang eventuell mehr Spaß.

Was genau macht denn "Spaß" in dem Fall? Mehr Doriki haben zu können, als die NPC-Gegner auf dem Tier des eigenen Charakters? Oder der Part, dass man auf höherem Tier nicht wirklich mithalten aber auch nicht gnadenlos - aber trotzdem ziemlich - abgeschlagen ist?


Sumei schrieb:
Denn diese harte Grenze kann länger dauern, wenn Quest sich durch Postpartner in die Länge ziehen und so hat man nicht einen großen Dorikisprung wenn man dann seine Quest erfüllt hat.

Den Part verstehe ich leider inhaltlich nicht. Dass das Erreichen von Grenzen bei langsameren Postpartnern etwas dauern kann verstehe ich noch - das mit den Dorikisprüngen entzieht sich meinem Verständnis gerade total.


Sumei schrieb:
Weiterhin gibt es bei den Kopfgeldjägern und Revolutionsarme nur einen SS Rank, das bedeutet, wenn ein Spieler den jemals erreicht können alle anderen Spieler der Fraktion nicht über die 6000 Doriki heraus. Was auch keinen Sinn macht und bestimmt auch den Spaß des Users senken wird.

Das haben alle Fraktionen auf die eine oder andere Weise, weswegen man ab dem S-Tier ohnehin keine maximalen Doriki mehr besitzt, sondern nur noch Mindestdoriki für Beförderungen existieren - eben aufgrund der geschilderten Problematik, dass die höchstmöglichen Ränge stets limitiert sind. Drei Admiräle, vier Yonkou, ein Anführer und ein Vize.

Natürlich sollen Charaktere (ab einem bestimmten Punkt !) bis zur Grenze kommen können. Für uns ist es das S-Tier, ab dem es keine Grenze mehr geben sollte. Nicht vorher.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Maximal Doriki beim Rangaufstieg Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Lisann

Lisann

Beiträge : 3416

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 0:50

Ich hatte ja die Diskussion in Discord auch geführt und ich find deswegen die Idee natürlich gut Smile

Vor allem ist mir ja heute (gestern) auch erst aufgefallen, dass man nach dem S-Rang gar nicht mehr Doriki sammeln kann (und damit auch keine Techniken), weil bei einem besetzten Rang darüber gar kein Aufstieg möglich ist.
Wenn Lisann beispielsweise jetzt zur rechten Hand der Kopfgeldjäger aufsteigt, wird Akira niemals dazu in der Lage sein, über 6000 Doriki zu kommen, weil Lisann die rechte Hand besetzt. Und direkt zum Anführer könnte Akira nicht aufsteigen, weil sie ja mindestens 8000 Doriki braucht. Ähnlich ist es mit den anderen Fraktionen.

Ich selbst bin ein großer Fan von Freiheit. Und so wie es jetzt ist, fühlt sich das sehr eingeengt und starr an ._. Die Grenzen aufweichen macht es vor allem angenehmer, wenn man eine Quest ein Tier über dem eigenen spielt (vor allem, weil man diese ja spielen muss). Herausfordernd ist es ja immer noch, aber dennoch merkt man möglichen Fortschritt.

Und @Sora sind nirgends Maximaldoriki hinterlegt. Es steht im Shop, dass die Mindestdoriki des nächsten Ranges nicht überschritten werden dürfen. Also bedeutet es, man darf das auch bei SS und SSS nicht überschreiten. Deswegen begann die Diskussion ja überhaupt damals, weil das nirgends mehr stand Very Happy

Edit: "Mindestdoriki" gibt es an sich nicht. Es gibt nur Startdoriki und "Doriki: mind. XXX" also geht man von den Aufstiegen aus, dass dies gemeint sind für die Grenzen.

_________________

Maximal Doriki beim Rangaufstieg LisSig
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Igarashi Shin

Igarashi Shin

Beiträge : 409

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 1:03

@Lisann ab dem S Tier hast du keine Begrenzung mehr, dein Charakter kann also ohne Probleme die Doriki überschreiten. Es steht nirgends geschrieben das ist korrekt, aber du kannst jetzt bis 10k Doriki hoch gehen ohne ein Limit. Dein Charakter kann nur ab 6k erst als SS-Tier eingestuft werden.
Schau dir Soras Charakter an, er hat eigentlich schon 10k und ist auch "nur" S-Tier.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Lisann

Lisann

Beiträge : 3416

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 1:05

Igarashi Shin schrieb:
@Lisann ab dem S Tier hast du keine Begrenzung mehr, dein Charakter kann also ohne Probleme die Doriki überschreiten. Es steht nirgends geschrieben das ist korrekt, aber du kannst jetzt bis 10k Doriki hoch gehen ohne ein Limit. Dein Charakter kann nur ab 6k erst als SS-Tier eingestuft werden.
Schau dir Soras Charakter an, er hat eigentlich schon 10k und ist auch "nur" S-Tier.

Ich hab ein Edit gesetzt gehabt Smile Die aktuelle Formulierung ist aktuell sehr verwirrend. Aber das ist ja dann gut Smile

Und Sora besteht mit 10k schon vor dem Rangsystem.

_________________

Maximal Doriki beim Rangaufstieg LisSig
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Igarashi Shin

Igarashi Shin

Beiträge : 409

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 1:07

Trotzdem müsste Sora dann ja auch aktuell seinen Rang anpassen lassen eigentlich weil wie auch dein Charakter müsste er dann rein theoretisch aufsteigen. Da die hohen Ränge über S Tier aber nicht besetzt werden aktuell, kannst du wie gesagt ohne Probleme bis 10k kommen.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Lisann

Lisann

Beiträge : 3416

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 1:10

Igarashi Shin schrieb:
Trotzdem müsste Sora dann ja auch aktuell seinen Rang anpassen lassen eigentlich weil wie auch dein Charakter müsste er dann rein theoretisch aufsteigen. Da die hohen Ränge über S Tier aber nicht besetzt werden aktuell, kannst du wie gesagt ohne Probleme bis 10k kommen.

Moment, die werden nicht besetzt? Man kann also gar nicht weiter aufsteigen? Im Rängeguide gibt es doch aber Voraussetzungen dafür.

Oder bedeutet das "werden", dass es niemanden gibt, der daran arbeitet? Weil so klingt es, als würdet ihr vom Staff sagen, niemand darf diese Ränge versuchen zu erreichen :O

_________________

Maximal Doriki beim Rangaufstieg LisSig
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 1:15

Es gibt kein "diese Ränge dürfen nicht besetzt werden."

Schwierig wird es natürlich, wenn man irgendwann einmal Charaktere hat, die in der Theorie zum Kopf einer Fraktion werden könnten. Weil so recht schmecken tut es mir persönlich auch nicht, wenn ein einzelner Spieler komplette Verfügung über alle Aktivitäten einer Fraktion hat. Erarbeitet hin oder her.

Das artet mit genug Machtbestreben ultimativ aus und da können einige Foren mehrere Lieder von singen.


Ein Dorikilimit gibt es ab S-Tier nicht mehr. Von dort aus kann man bis 10.000 aufsteigen. Ich bin mir auch verteufelt sicher, dass es mal wo stand; da es nicht länger den Tatsachen entspricht (was natürlich Crap ist), muss das zu 100% nachgeholt werden. Smile

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Maximal Doriki beim Rangaufstieg Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Igarashi Shin

Igarashi Shin

Beiträge : 409

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 1:23

Wir sagen nicht, dass es nicht möglich ist, sondern nur das es ein wenig schwierig wird. Mir persönlich schmeckt es nämlich auch nicht wenn jemand sich trotz Erarbeiten eine ganze Fraktion so steuern kann wie er das gerne hätte und vor allem damit dann möglicherweise auch Schindluder betreibt.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Sumei

Sumei

Beiträge : 1040

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 10:28


Moin,
Danke für die ausführliche Antwort und nachfragen. Ich werde darauf mal ein bisschen eingehen.
Takeuchi Sora schrieb:
Grenzen machen theoretisch ohnehin keinen Sinn. Theoretisch hören Charaktere nicht auf, stärker zu werden, wenn sie einfach weiter trainieren.

Allerdings war uns das - gelinde gesagt - wurscht. Und zwar aus einem einfachen Trend, den das Strong World seit Jahren hatte. Stumpfes Farmen von Doriki, ohne jemals im Rang aufzusteigen. Deswegen hat das Forum auch so viele Probleme mit Charakterstärke, Rängen, Aufstiegen, Quests und Co.

Mit B-Tier Charakteren, die über 5.000 Doriki haben und den Rang nur hatten, weil er aus gutem Willen am Ende eines Events geschenkt wurde. Als ganz krasse Beispiele.

Grenzen aufzuweichen verschiebt das Problem lediglich in meinen Augen, löst es aber effektiv nicht. Das soll nicht heißen, dass ich dagegen bin. Es wirkt nur, als solle schlicht mehr Power verfügbar sein, um mehr Power zu haben. Nicht mehr.
Natürlich gibt es dann Leute die komplett ohne Grenzen das Systemausnutzen könnten, aber die könnte man verwahnen. Aber darum geht ja hier gar nicht die Grenzen komplett aufzuheben. Diese soll nur ein kleiner Kompromiss sein. Ich hatte gestern vergessen den eigentlichen Grund noch hinzuschreiben. Durch die doch sehr hohe Ranksplitung im aktuellen Forum, durch die kleine Spieleranzahl gibt es für Low-Level Charaktere keine Spielpartner mit, der eine ansatzweise realistische Quest gespielt werden könnte, da die anderen Gegner immer am maximal Doriki rumgeistern werden. Das mag schön und gut sein, wenn man in seiner eigenen Questklasse im Fall von Sumei Stufe 2 macht. Aber da man auch eine Quest auf C-Rank Niveau machen muss, um aufzusteigen sieht das anders aus. Die maximal Gegner Stärke ist da das doppelte von dem Char der den Aufstieg macht, bedeutet nach Schadenberechnung ein Hit mit der Stärksten Technik mein Charakter ist aus dem Kampf raus, laut Schadenstabelle im Kampfsystem. Und ja man kann es so steuern, dass es funktionier aber wirklich cool ist das auch nicht. Das meinte ich auch mit dem Spaß an der Quest. Man muss dann mit allermühe so schreiben das man nicht auf die starken Gegner trifft. Mit einem dementsprechenden Boost an Doriki hat man dann eine bessere Chance.
Takeuchi Sora schrieb:
Den Part verstehe ich leider inhaltlich nicht. Dass das Erreichen von Grenzen bei langsameren Postpartnern etwas dauern kann verstehe ich noch - das mit den Dorikisprüngen entzieht sich meinem Verständnis gerade total.
Was damit gemeint war, man postet die ganze Zeit ja weiter neben der Quest und hat ja auch manchmal schon vorher durch Post mehr XP als man bräuchte. Dann kann man nach dem Rangaufstieg nicht direkt so sprungbar wachsen. So als Beispiel ich würde jetzt auf 500 Doriki kommen, habe aber danach noch 500 EXP weil Quest und so alles so lange gedauert haben. Könnte ich ja direkt danach auf Tausend. Kann man zwar danach aus, aber es wirkt nicht so als ob man direkt die nächste Stufe überspringt. Bitte nicht falsch verstehen, das heißt nicht das die EXP zu viel sind. Es ist auch nicht entscheidet für diese Diskussion, war nur etwas was mir aufgefallen war.
Takeuchi Sora schrieb:
Das haben alle Fraktionen auf die eine oder andere Weise, weswegen man ab dem S-Tier ohnehin keine maximalen Doriki mehr besitzt, sondern nur noch Mindestdoriki für Beförderungen existieren - eben aufgrund der geschilderten Problematik, dass die höchstmöglichen Ränge stets limitiert sind. Drei Admiräle, vier Yonkou, ein Anführer und ein Vize.

Natürlich sollen Charaktere (ab einem bestimmten Punkt !) bis zur Grenze kommen können. Für uns ist es das S-Tier, ab dem es keine Grenze mehr geben sollte. Nicht vorher.

Das ist gut zu wissen, steht nur leider nirgendsowo, weil ja bei jeden Rang mindest Doriki steht und im Shop steht nicht über die Mindestdoriki des nächsten Ranges wie auch Lisann schon sagte. Außerdem klingt es auch im Shop besser, nicht über die maximal Doriki des Rangaufstieges kaufen. Und dann villeicht in den Shop noch ne kleine Liste reinsetzten, damit man nicht immer Springen muss, was für den eigene Rang das maximum ist.

Das wars erstmal von mir.

LG
Sumei

Lisann mag diesen Beitrag!

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Igarashi Shin

Igarashi Shin

Beiträge : 409

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 10:46


Sumei schrieb:

Natürlich gibt es dann Leute die komplett ohne Grenzen das Systemausnutzen könnten, aber die könnte man verwahnen. Aber darum geht ja hier gar nicht die Grenzen komplett aufzuheben. Diese soll nur ein kleiner Kompromiss sein. Ich hatte gestern vergessen den eigentlichen Grund noch hinzuschreiben. Durch die doch sehr hohe Ranksplitung im aktuellen Forum, durch die kleine Spieleranzahl gibt es für Low-Level Charaktere keine Spielpartner mit, der eine ansatzweise realistische Quest gespielt werden könnte, da die anderen Gegner immer am maximal Doriki rumgeistern werden. Das mag schön und gut sein, wenn man in seiner eigenen Questklasse im Fall von Sumei Stufe 2 macht. Aber da man auch eine Quest auf C-Rank Niveau machen muss, um aufzusteigen sieht das anders aus. Die maximal Gegner Stärke ist da das doppelte von dem Char der den Aufstieg macht, bedeutet nach Schadenberechnung ein Hit mit der Stärksten Technik mein Charakter ist aus dem Kampf raus, laut Schadenstabelle im Kampfsystem. Und ja man kann es so steuern, dass es funktionier aber wirklich cool ist das auch nicht. Das meinte ich auch mit dem Spaß an der Quest. Man muss dann mit allermühe so schreiben das man nicht auf die starken Gegner trifft. Mit einem dementsprechenden Boost an Doriki hat man dann eine bessere Chance.
Das Problem hast du doch gar nicht. Da der Gegner immer anhand deiner Stärke skaliert, kann dein Gegner bis S-Tier niemals stärker sein als du, außer du gehst bewusst in eine höhere Quest mit niedrigen Doriki. Anhand deinem Beispiel wäre es, das Sumei ab 500 Doriki aufsteigen könnte und dafür eine C-Tier Quest machen muss. Der Gegner, welchen du in einer C-Tier quest bekommen würdest, hätte auch nur 500 Doriki und damit würdest du absolut nicht vermöbelt werden, wie du es beschreibst.
Du sollst nämlich eine Off-Tier Quest erst machen, wenn es sinnvoll ist (also als letzten Schritt so zu sagen) und nicht aktuell zum Beispiel wenn du 350 Doriki hast. Dann würde Sumei natürlich auf die Mütze bekommen, aber das ist auch nicht der Sinn dahinter, weil dann wären wir wieder bei dem Punkt, warum muss man Off-Tier Quest machen und macht nicht seine On-Tier?
Wieso will man unbedingt höhere machen? Das klingt für mich nämlich wieder stark nach, ich will die langweiligen oder niedrigen quest's überspringen, damit ich schneller stärker werde.

Auch bei deinen verschwimmenden Grenzen macht es übrigens keinen Unterschied, weil du verschiebst das Problem und löst es nicht mit den überschüssigen Exp. Auch hier könnte dein Charakter nach einem Rangaufstieg rein theoretisch gleich die 500 Exp (wie in deinem Beispiel) investieren. Er würde dann halt nicht auf 1000 Doriki kommen, sondern wäre halt nur bei 850 oder so. Macht es aber an sich nicht besser und ändert nichts an dem Problem.

Und auch was die Quest so angeht, kannst du jederzeit wie aktuell bewiesen mit höheren Charakteren Questen, da man jeweils seinen eigenen Gegner bekommt und der anhand deiner Stärke skaliert. Natürlich könnte man hier auch wieder sagen das Wissens-Powerplay wie Lisann im Discord so schön sagte, es wäre aber genauso Powerplay wenn der starke Charakter den Schwächen unterstützt und durch die ganzen quest's durchzieht. Wir befinden uns immer noch in einem Schreibforum und nicht in einen RPG Spiel auf einer Konsole oder ähnliches wo so etwas gang und gebe ist.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Sumei

Sumei

Beiträge : 1040

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 10:59


Ich wollte auch mal darauf eingehen, auch wenn es nicht mit dem Grundthema zu tun hat.
Igarashi Shin schrieb:
Wir sagen nicht, dass es nicht möglich ist, sondern nur das es ein wenig schwierig wird. Mir persönlich schmeckt es nämlich auch nicht wenn jemand sich trotz Erarbeiten eine ganze Fraktion so steuern kann wie er das gerne hätte und vor allem damit dann möglicherweise auch Schindluder betreibt.
Takeuchi Sora schrieb:
Schwierig wird es natürlich, wenn man irgendwann einmal Charaktere hat, die in der Theorie zum Kopf einer Fraktion werden könnten. Weil so recht schmecken tut es mir persönlich auch nicht, wenn ein einzelner Spieler komplette Verfügung über alle Aktivitäten einer Fraktion hat. Erarbeitet hin oder her.

Das artet mit genug Machtbestreben ultimativ aus und da können einige Foren mehrere Lieder von singen.

Haltet ihr wirklich das von allen Usern auf dieser Platform hier. Sie bekommen Macht und machen für die Fraktion alles gleich schlechter. Den genauso ließt sich dieser Kommentar.
Und Falls dem Staff etwas nicht gefällt, wie ein Spieler diese Position nutzt, kann man ja auch mit dem persönlich reden oder auch bei keiner Einsicht Verwahnung und sowas aussprechen. Deswegen einen Aufstieg jedoch quasi unmöglich zu machen ist auch kein Weg.

Lisann mag diesen Beitrag!

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Igarashi Shin

Igarashi Shin

Beiträge : 409

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 11:07

Zum einen ist es in der Vergangenheit oft genug vorgekommen, dass User sich nicht zu benehmen wussten und jeden noch so kleinen Fehler ausgenutzt haben um besser zu werden oder ihren Vorteil daraus zu ziehen. Hat aber nichts mit der Sache zu tun jetzt aktuell.
Wir haben nur geschrieben das es für uns nicht schön ist, wenn ein Spieler eine komplette Fraktion beherrschen und steuern würde, dass es nicht möglich ist oder wir es verbieten hat keiner geschrieben und auch nicht so gemeint, vor allem hat Sora oben sogar geschrieben das es nicht verboten ist oder der Staff verbieten tut.

Sora schrieb:
es gibt kein "diese Ränge dürfen nicht besetzt werden."
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 15:38

Hola !

Zitat :
Die maximal Gegner Stärke ist da das doppelte von dem Char der den Aufstieg macht, bedeutet nach Schadenberechnung ein Hit mit der Stärksten Technik mein Charakter ist aus dem Kampf raus, laut Schadenstabelle im Kampfsystem.

Das ist rein nummerisch betrachtet korrekt. Wenn du einen stärkeren Charakter an deiner Seite hast, der Sumei durch seine Quest zieht, dann wird es dort einen Charakter geben, der 1.000 Doriki besitzt, ja.

Allerdings erachte ich es persönlich nicht als schlimm, dass die niedrigeren Charaktere nicht gegen diesen Gegner ankommen können. Für mich als Rollenspieler ist das dann schlicht eine Motivation für den schwächeren Charakter - ein Zeichen, nicht jeden Kampf gewinnen zu können, das Potenzial für einen möglichen Feind in der Zukunft (sofern er überlebt), eine erste Niederlage (kein Tod), ein wenig hübscher Rückzug .. irgendetwas was ausnahmsweise im Shounen Genre kein Sieg mit viel Mühe, Schweiß und Power of Friendship ist.

Denn wirklich gewinnen oder mithalten lässt diese minimale Verschiebung der Grenze einen Charakter auch nicht, oder liege ich mit der Ansicht komplett falsch? Schaue ich mir die Zahlen an, ist es nur ein Stupser, um sich nicht allzu schlecht zu fühlen, statt sich schlecht zu fühlen.

Eventuell sehe ich das auch alles falsch - aber ich spiele meinen Charakter seit Jahren bewusst schwächer aus als er ist und sehe mit derartigen Angelegenheiten nicht das Problem. ^^"

Ehe das Argument "Wissen-Powergaming kommt" - das existiert ohnehin immer. Spieler wissen immer mehr als die Charaktere. Sei es Questinhalte, Questhintergründe, die Welt an und für sich, Powerlevel der Gegner o.ä. Man entscheidet sich in derartigen Punkten nur dagegen, es auszuspielen.
Warum entscheidet man sich dann nicht bei Quests auch, dieses Wissen auszublenden und mit etwas kreativem Hirnschmalz Umstände zu schaffen, bei dem die Charaktere ihr passendes Match Up erhalten (damit der Stärke eben nicht alles für den Schwächeren Freund umnietet), man eine Flucht vor einem stärkeren Gegner doch schafft, oder, oder, oder.

Und wenn es wirklich so eng liegt, dass ein stärkerer Charakter auf jeden Fall die potenzielle Bedrohung des Freundes umnieten würde, dann haben wir die Option der Wunschgegner im Questsystem. Das kann man heranziehen, um dem Stärkeren Gesellschaft zu leisten, damit der Schwächere nicht leer ausgeht.

Summa summarum: während ich irgendwo verstehe, dass es auf Anhieb schwierig erscheinen könnte aufzusteigen, Quests eventuell überwältigend werden könnten und man sich mit "Powergaming" nicht wohl fühlt - irgendwo ist es immer ein Teil des Ganzen und mit etwas Kreativität und dem Willen, mal den Rückzug anzutreten, Gegner zu wechseln und außerhalb der Box des 1 v 1 zu denken, schafft man das auch ziemlich gut.

In der Hinsicht sehe ich tatsächlich keine Notwendigkeit, an Zahlen zu schrauben. Aber das mag nur ich als Spieler sein. Man kann es machen, wenn denn irgendeine Notwendigkeit besteht, wenn man sieht, es geht so einfach nicht - allerdings sehe ich das als Spieler so nicht wirklich realisiert. 🤔

Sorry für den Textblock, aber es gibt so viele Lösungen im Rollenspiel, die man finden kann, auch ohne am System zu hantieren. Very Happy


Zitat :
önnte ich ja direkt danach auf Tausend. Kann man zwar danach aus, aber es wirkt nicht so als ob man direkt die nächste Stufe überspringt. Bitte nicht falsch verstehen, das heißt nicht das die EXP zu viel sind. Es ist auch nicht entscheidet für diese Diskussion, war nur etwas was mir aufgefallen war.

Ah, jetzt verstehe ich! Danke. Very Happy

In der Hinsicht kann ich eigentlich nur unterstützen, dass man einfach a) Doriki kauft aber "noch nicht ausspielt" (siehe Sora) oder b) einfach .. noch keine Doriki kauft, nur weil die EXP da sind?

Den Realismus in puncto Wachstum und was richtig oder falsch ist, wird man in so einem Setting denke ich regeltechnisch niemals hinbekommen. Das obliegt stets dem Empfinden des Spielers oder der Spielerin.

Manche gewinnen in einem Tag gerne 4.000 Doriki, manche sagen "mein Charakter war immer schon so stark), manche bekommen ohne einen Finger krumm zu machen nach 3 Monaten Timeskip 2.000 Doriki - wieder andere machen es von bestimmten Ereignissen (Kämpfe, Training, Quests, emotionale Überwindung etc.) abhängig und geifern den schnell kommenden Attributen nicht nach.

Daaaas musst du dann entscheiden, was dir am liebsten ist und wie du es am liebsten machst. ^^"


Zitat :
Das ist gut zu wissen, steht nur leider nirgendsowo, weil ja bei jeden Rang mindest Doriki steht und im Shop steht nicht über die Mindestdoriki des nächsten Ranges wie auch Lisann schon sagte. Außerdem klingt es auch im Shop besser, nicht über die maximal Doriki des Rangaufstieges kaufen. Und dann villeicht in den Shop noch ne kleine Liste reinsetzten, damit man nicht immer Springen muss, was für den eigene Rang das maximum ist.

Der Vermerk kommt auf jeden Fall zurück. Ich kann leider nicht rekonstruieren, wie, wann und wo der Verweis abhanden gekommen ist - wenn mein Gedächtnis mich nicht trügt, existierte der Punkt "S-Tier hat kein Limit mehr" bereits, seitdem @Lisann liebenswerter Weise die originale Form des Rangsystems ausgeschrieben hat.

Eventuell ist die Passage irgendwann im großen Update 2021 abhanden gekommen. =/

Kommt aber wieder, keine Sorge! Very Happy


Zitat :
Haltet ihr wirklich das von allen Usern auf dieser Platform hier. Sie bekommen Macht und machen für die Fraktion alles gleich schlechter. Den genauso ließt sich dieser Kommentar.

Nein, per se tun wir das nicht. Allerdings sprechen wir zum Teil aus 7 Jahren der Erfahrung und auch die jetzige Generation des Staffs erfährt in quasi wöchentlichen Abständen, dass das worst case Szenario weit häufiger auftritt, als dass gute Rollenspieler einen positiven Einfluss hinterlassen.

Entsprechend lehnen wir den Gedanken nicht ab, es liegt vielen allerdings aufgrund einem (Achtung: übertriebene Schätzung) Verhältnis von 80:20 der letzten 7 Jahre zwischen Regel/Machtausnutzung vs gute Nutzung etwas quer im Magen.

Generell ist das "Alleinbestimmen" einer Fraktion ganz, ganz schwierig.

Allerdings ist das noch eine Angelegenheit, die so weit in der Ferne liegt, dass wir sicherlich einige Jahre Zeit haben, uns darüber im Klaren zu werden, ob es wirklich einen Flottenadmiral, einen Piratenkönig, einen Anführer der Revolution o.ä. als Spielercharakter geben soll.

Eventuell gibt es zu dem Zeitpunkt einfach ein Auswahlverfahren, eine besondere Form des Antrags, eine notwendige Absprache mit der Rollenspielleitung oder etwas in diesem Bereich, damit man gar nicht erst in die Situation kommt, dass diese alle Charaktere beeinflussende Position ausgenutzt wird. 🤔

Wie Shin schon zitierte: es ist definitiv möglich, wir verbieten es nicht. Wir haben allerdings begründete Bedenken, nicht mehr! Very Happy

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Maximal Doriki beim Rangaufstieg Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Sumei

Sumei

Beiträge : 1040

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 16:02

Also um das hier dann auch von mir aus zu einen Abschluss zu bringen, von mir aus kann auch das aktuelle System bestehen bleiben. Man kann das auch jetzt so machen wie jetzt.
Also besonders war es mir eh bei den S-Rang Charakteren aufgefallen, aber da das nur nirgends mehr erwähnt wird spielt das auch keine Rolle.

Aber dann nehmt doch beim Rangaufstieg bei alles unter S- das mindestens vorher raus, weil das hat auch zu Verwirrungen bei mir geführt, was diese Diskussion komplett er angestoßen hatte Smile

Takeuchi Sora mag diesen Beitrag!

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Amber

Amber

Beiträge : 1841

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 16:15


Sumei schrieb:
Aber dann nehmt doch beim Rangaufstieg bei alles unter S- das mindestens vorher raus, weil das hat auch zu Verwirrungen bei mir geführt, was diese Diskussion komplett er angestoßen hatte Smile

Wie wäre es, wenn wir statt "mindestens XX Doriki" einfach schreiben "startet mit XX Doriki, maximale Doriki XX" und ab S-Tier dann einfach kein Maximum mehr angeben? Würde das die Verwirrung etwas lösen? Dann hätte man das mit den maximalen Doriki auch gleich vom Shop in die Startränge kopiert.

_________________

Truth be told, I don't mind.
{ "reden" | denken | Voice | Theme | }


Takeuchi Sora, Lisann und Sumei mögen diesen Beitrag!

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Sumei

Sumei

Beiträge : 1040

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 16:22

Ja das würde helfen Smile Das ist ne super Vorschlag für das akutelle Aufsteigssystem Smile
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Amber

Amber

Beiträge : 1841

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 16:46

Dann eine Runde Vorschlag @Staff mit einer leichten Überarbeitung in der Formatierung.

•• Dienstgradübersicht ••
Was bringen sie? Was bekomme ich?
Eine genaue Beschreibung der einzelnen Ränge befinden sich in der Fraktionsübersicht.



Mögliche Startränge
E-Tier » No Names, Schiffsjunge, CP1/2, Anwärter, Neulinge, Unabhängige
Innerhalb der Gruppe der E-Rang Charaktere findet man die schwächsten und meist jüngsten Mitglieder einer Fraktion. Sie wurden gerade frisch aufgenommen oder rekrutiert und stecken mitten in ihrer Ausbildung.

Eckdaten für den Start:

D-Tier » Pawns, Mannschaftler, CP3/4, Mitglieder, Nachwuchsjäger, Unabhängige
Wer sich zum D-Tier zählt, hat bereits etwas Dienstzeit hinter sich gebracht und ist ein vollwertiges Mitglied seiner Fraktion. Man zählt zwar noch immer zu der großen Masse der namenlosen und nur die direkten Kameraden kennen einen, aber man hat sich zumindest schon etwas bewiesen.

Eckdaten für den Start:

C-Tier » Rookies, Unteroffiziere, CP5, Offiziere, Bluthunde, Unabhängige
Charaktere innerhalb dieses Tiers zählen bereits zu den wichtigeren. Sie haben sich in ihrer unmittelbaren Umgebung bereits einen Namen gemacht und sich bewiesen.

Eckdaten für den Start:

B-Tier » Supernovae, Offiziere, CP6, Kapitäne, Auftragskiller, Unabhängige
Fraktionsmitglieder dieses Tiers haben oftmals bereits viele Jahre Dienstzeit hinter sich oder haben sich besonders bewiesen. Sie heben sich von ihren Untergebenen ab und sind anerkannte und verlässliche Mitglieder ihrer Fraktion – oder gefürchtete Piraten auf den Weltmeeren.

Eckdaten für den Start:

A-Tier » Raging Waves, Stabsoffiziere, CP7, Stabsoffiziere, Schrecken der Nächte, Unabhängige
Soldaten oder Fraktionsmitglieder dieses Tiers haben sich besonders verdient gemacht und ihre Fähigkeiten oft genug auf die Probe gestellt. Piraten und Kopfgeldjäger dieses Tiers bieten oftmals mehr Tricks als bloße Gewalt.

Eckdaten für den Start:

S-Tier » Bloody Tops, Untere Flaggenoffiziere, CP8, Kommandeure, Todbringer, Unabhängige
Charaktere dieses Tiers gelten als besonders stark und vor allem ihren Rang angemessen im Verhalten. Man sollte sie unter keinen Fall unterschätzen. Zudem haben sie keine Restriktionen bei regulären Quests.

Eckdaten für den Start:



Weitere erreichbare Ränge
SS-Tier » Yonkou, Admiräle, CP9, Rechte Hand, Rechte Hand
Selbst Fraktionsmitglieder, vor denen man nichts zu befürchten haben, verbreiten bei diesem Tier Ehrfurcht und in schlechten Fällen sogar Angst und Schrecken. Mitglieder dieses Tiers füllen immer die Mindestanforderung aus, welche die Mindesttiers der Teilnehmer betrifft.

SSS-Tier » König der Piraten, Grossadmiral, CP0, Anführer, Anführer
Die wenigen Charaktere in diesem Tier sind die Anführer ihrer Fraktion. Sie sind jeweils nur ein einziges Mal vertreten – Ausnahme bildet hier die CP0, welche als Eliteeinheit fungiert. Dennoch haben Mitglieder dieser Tiers die Befehlsgewalt über alle unterliegenden Einheiten und unterstehen in der Regel nur sich selbst – abgesehen von der Marine und der Weltregierung, welche den Befehlen des Generalkommandanten zu folgen haben.

_________________

Truth be told, I don't mind.
{ "reden" | denken | Voice | Theme | }


Sumei mag diesen Beitrag!



Zuletzt von Amber am So 9 Jan 2022 - 17:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 17:00

Die Übersicht ist auf jeden Fall klasse! Very Happy


Zitat :
Doriki: Start mit 1000 Doriki (Tier-Maximum 2500 Doriki)

Hieran störe ich mich noch ein wenig. Konkret die Klammer. Eventuell sowas:

Doriki: Start mit 1000 Doriki (maximal erreichbar: 2500 Doriki)
Doriki: Start mit 1000 Doriki (ohne Beförderung maximal 2500 Doriki)


Wenn ich mich, ganz, ganz, ganz doll anstrenge, es misszuverstehen (und es wird ein Fall auftreten, glaubt mir), dann könnte man daraus lesen, dass man zwischen 1000 und 2500 Doriki starten darf. Weil das Wörtchen "Start" eben dabei steht und es zu einer Korrelation führen könnte, die nicht gegeben ist.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Maximal Doriki beim Rangaufstieg Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Amber

Amber

Beiträge : 1841

Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg EmptySo 9 Jan 2022 - 17:02

Habe ich ernsthaft auch daran gedacht Very Happy Very Happy Ist mir aber nichts besseres eingefallen.

Mir gefällt der hier besser:
Takeuchi Sora schrieb:
Doriki: Start mit 1000 Doriki (maximal erreichbar: 2500 Doriki)

_________________

Truth be told, I don't mind.
{ "reden" | denken | Voice | Theme | }


Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




Maximal Doriki beim Rangaufstieg _
BeitragThema: Re: Maximal Doriki beim Rangaufstieg   Maximal Doriki beim Rangaufstieg Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1