One Piece - Strong World
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.






Beiträge:

EXP:
Suche

Limit Breaker

Nach unten

Limit Breaker Empty Limit Breaker

Beitrag von Admin So 22 Jan 2023, 18:12


•• Limit Breaker ••
Wecke den Super Sayajin in dir!
Ein großes Merkmal vieler Shonen-Manga sind Techniken oder Formen, die Charaktere über ihr Limit hinausheben. Auch die Welt von One Piece bildet keine Ausnahme: Viele dieser Formen werden (mehr oder weniger) durch Fähigkeiten der Charaktere begründet. Luffys Gear-Formen sind Folge seiner Zoan, Zoros Neun-Schwerter-Stil hingegen bleibt eher ein Mysterium.

Im Strong World gibt es daher Limit Breaker Techniken, die einen Charakter über seine Grenzen hinausheben und meist auch sein Aussehen signifikant verändern können. Man bekommt Zugriff auf besondere Fähigkeiten und steigert die körperlichen Attribute massiv. Um dem Ganzen so wenig Grenzen wie möglich zu geben, sind diese Techniken die Möglichkeit das Awakening einer Teufelsfrucht zu erlernen.

Awakening
Teufelsfrüchte besitzen eine letzte, finale Stufe, auf der das gesamte Potential der Frucht freigeschalten werden: Awakening. Während das Phänomen bei Logia noch ungeklärt ist, ist das Prinzip bei den anderen Fruchtformen recht simpel.
Eine Zoan, die erwacht, verleiht eine weitere Verwandlung, die der Hybrid-Verwandlung wohl am nächsten kommt. Dennoch wird der Anwender letztlich zum Wesen, das seiner Teufelsfrucht innewohnt. Gerade deshalb ist das Risiko bei einem Awakening hoch den Verstand zu verlieren und für immer ein Tier zu bleiben - diejenigen jedoch, die diese Form kontrollieren, werden um ein Vielfaches stärker. Verwandlungen, denen ein Awakening zugrunde liegt, haben in einigen Fällen schwarze Flammen gezeigt.
Eine Paramecia, die erwacht, erweitert ihr Wirkungsfeld weg vom Anwender hin zur Umgebung. Plötzlich erzeugt eine Paramecia ihre Eigenschaft nicht mehr nur am Körper des Anwenders, sondern auch in der Umgebung - oder verstärkt die eigenen Fähigkeiten drastisch. Das kann sich von Frucht zu Frucht unterscheiden; wichtig ist, dass die Grenzen des eigentlich Möglichen gesprengt werden.

Andere Limit Breaker
Darüber hinaus sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Oft sind die stärksten Fähigkeiten oder Waffen eines Charakters eine gute Möglichkeit einen Limit Breaker zu entfernen: eine Götterwaffe, die Träger und Waffe verwandelt; ein umso stärkeres Sulong eines Minks; ... Auch die Kombination dieser Fertigkeiten mit Haki oder Elementen kann in solch einem Limit Breaker resultieren.


Regeln für Limit Breaker
» Kosten: 500 EXP | keine Slotkosten
» Ausdauerkosten: Doriki des Anwenders x2
» Awakening: Teufelsfrüchte können Awakening als Limit Breaker bewerben
» Boost | Dauer | Malus: Richtwerte x2
» Fähigkeiten: vorhandene Fertigkeiten können erweitert, verstärkt, gesprengt werden
» Training zwingend nötig


Anders als normale Techniken werden Limit Breaker nicht gesteigert, sondern steigen mit dem eigenen Doriki-Maximum. Dafür ist eine Szene samt Training/Erwecken bei dieser Technik Pflicht. Obwohl die Vorteile bei Limit Breaker Techniken für alle ungefähr gleich sind, kann es sinnvoll sein den Staff mit einem groben Konzept anzusprechen, um zu klären, ob die eigenen Vorstellungen tatsächlich umsetzbar sind. Sobald die Szene abgeschlossen wurde, kann die Form dann per Update in die Bewerbung eingetragen werden.

Code:
[b]Name:[/b]
[b]Typ:[/b] Limit Breaker
[b]Beschreibung:[/b]


_________________

Private Nachrichten an diesen Account werden nicht beantwortet.

Beiträge : 760
Admin


Admin

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten