PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» Abwesenheitsliste
Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyGestern um 15:28 von Lian

» [Pirat][EA] Kuroko "Daroei" Neko
Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyGestern um 14:56 von Kuroko Neko

» Newsletter: September 2022
Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyGestern um 14:29 von Das Team

» Schnelle Fragen
Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyDi 27 Sep 2022 - 11:58 von Lian

» [EA][Piratin] Dragonia Solorion
Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMi 21 Sep 2022 - 16:32 von Nero

» Rassen der Welt
Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyDi 20 Sep 2022 - 9:11 von Admin

» Happy Birthday!
Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMo 19 Sep 2022 - 15:03 von Lian

» [Änderung] Bound by Blood
Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptySo 18 Sep 2022 - 23:04 von Gast

» [M|W] The Robin from the hood
Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyFr 16 Sep 2022 - 20:00 von Vito

» Vergebene Avatare
Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyDi 13 Sep 2022 - 23:06 von Lian

»Zyklus«
1528 - Zyklus des Erwachens
1. Januar bis 31. März
»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen

Truppen

Andere



Teilen
 

Befehlsgewallt Marine

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyDi 29 Jan 2013 - 22:00

das Eingangsposting lautete :

Guten Abend zusammen,


Was mir in letzter Zeit immer häufiger auffällt ist, dass immer wieder sich recht viel auf die Fiktive Vorstellung der Marine verlassen wird und es zu NPC Handlungen kommt.
Gerade bei Abenteuern oder Zeitungsartikeln kommen häufig dinge dabei raus.. die mir als MArine soldat hier ehrlich gesagt den Spaß an dem ganzen raubt.

Kommen Piraten gut aus etwas raus ist es deren verdienst treten sie jemandem in den arsch ist das die Regierung oder Marine.
eigentlich hatte ich mich in dne letzten 2 Jahren daran ja gewöhnt gahabt aber jetzt lese ich wie ein 'unbekanntes' Marineschiffauf einer gottverlassenen Insel angelegt hat wo die Marine weder patroullieren wird noch wo es nötig wäre ein Marineschiff hinzuschicken. auch ist kein Königreich dort in der Nähe oder ähnliches. also nichts regierungswichtiges was es a sinnig macht die jetzt abzumetzeln.


Hier wo wir ein Wettbewerbssystem und jedemenge möglichkeiten für das hantieren mit NPC's haben frag ich mich ... muss das sein?


wie gesagt irgendwann ist man als Marine das echt leid zu lesen... ich zumidnest. Mir geht dadurch auch irgendwie die Motivation bverloren meinen MArien charakter in irgend ein von Piraten geflochtenes Abenteuer hinein zu schicken was ich in einem Rpg, dass eigentlich von der intarktion so unterschiedlicher Fraktionen lebt, etwas bedenklich finde.


Marine weg pusten und Königshäuser plündern scheint irgendwie die Tageordnung zu sein auch auf Inseln wo es keine Königshäuser oder MArine aktivität gibt. Gerade die Marine aktivität wird garantiert nicht besser wenn jeder meint einen auf Ruffy zu machen.

Ich finde irgendwie sollte da ein riegel vorgeschoben werden, dass man nicht ohne erworbene NPC's oder dem Gamemaster feindliche Fraktionen Npc't um den Leuten mal klar zu machen das sin gesetzlosen Zonen nur bei seinen Konkurenten was zu holen ist.


Bei der Marine werden es immer weniger Leute und da schon die Zeitungsberichte so wie die Kopfgelder durchso aktionen von den Piraten slebst vorgeschlagen anstelle von dem Kopfgeldkommitee & der NAchrichten Kontrolle von Cipherpol wäre es ein Anfang wenn diort zumindest ein Reelles Hinderniss bei der 'Ruhmjagt' auftritt und die Piraten sich besser mal ein wenig sich selbst widmen oder nach einem Abentuer einfach mal ne Insel erkunden oder sich sonst wie bechäftigen anstatt jede Insel (auch unbewohnte) mit Kämpfen gegen die Regierung zu versehen.


Im Moment sind die Piraten mehr revolutionäre Kämpfer als die Revolutionäre selbst.


Edit: Was mich aber hauptsächlcih dazu bewegt soetwas mal anzusprechen ist, dass es irgendwie immer die selben Leute sind und da oftmals über die Köpfe der Beteiligten hinweg Sachen gepostet werden. Zum Beispiel stand mein Charakter mal als wache vor nem Tor wo der Pirat durchgelaufen ist. War zwar damals nur unachtsamkait aber inzwischen ist das ja ne ne grundmenthalität bei der sich gar nicht mehr die Mühe gemacht wird die interaktion u suchen oder im Kampfrausch mal etwas herunter zu fahren und andere Dinge aus der One Piece welt zu erforschen.

Daher wüsst ich gern ob sich Leute aus der Userschafft zu folgendem bereitstellen würden:
  • Marine charaktere, welche sich als Kopfgeldkommitee einmal alle 3 Monate zusammen finden um die Steckbriefe/ Kopfgelder auszuschreiben.

  • Cipherpol Agenten die sich um die Verfassung derZeitungsartikel (auf wunsch von Piraten etc.) kümmern würden.



er Grund ist einfach der, dass diese zwei Dinge eine wichtige Role spielen was sowohl im Manga/Anime politisch wichtig ist als auch bei uns von em weiterkommen in Game abhängt.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyDo 31 Jan 2013 - 23:16

Mir geht es in erster Linie darum dass die Marine-Divisionen nicht mit NPC's kurzerhand ersetzt werden. Sprich dass man sich das aus den Fingern saugt weil man von seiner Abenteueridee so überzeugt ist, dass man die Folgen vernachlässigen kann ... das passiert nähmlcih meiner meinungnach shcon an genügend stellen.

Nach deiner Argumentierung würde aber niemand einen Samurai ernennen Al. Zumindest kein Spieler der Regierung.
Auch das Kopfgeld würde nach diesen Punkte nicht vergeben werden. Das meiste davon sind Randbedingungen. Die ausschlaggebenden Fehlen da.

Das ist der Grund warum das schon Marine & Cipherpol Kommandanten machen sollten. Zum einen beeinflusst der eigene Charakter einen da nämlich und zum anderen können wir unsere Divisionen danach abstimmen wer dann dahin geschickt wird.


Streng genommen dürfte es das Kopfgeld gar nicht geben, da es ein Ingame bestand ist der zu den Regierungs-Charakteren gehört.


Aber abgesehen davon und mal rein Praktishc betrachtet, kann der staff nie so nah an die Kriterien aus dem Manga/Anime heran kommen wie ein Komitte aus Marine & Cipherpol Kommandanten. Das hängt einfach damit zusammen das man seine charaktere ja sehr ähnliche Situationen meistern lässt wie die Regierungscharaktere im Anime/Manga. Da wird es Jonny oder Lou recht schwer haben das zu beläuchten.

Vor allem da der staff sowieso schon oft zu wenig Zeit für seine Aufgaben hat ist es sinnvoller sich da die Leute zu schnappen die (allein schon wegen der Recherche zur Charaktererstellung/-laufbahn) sich damit beschäftigt haben, mitten drin stecken oder einfach die Zeit haben sich näher damit auseinander zu setzen.


Ein Stimmrecht für Kopfgeldjäger für Empfehlungen wäre noch durchaus denkbar aber Piraten und Revolutionäre kann man da nicht einbinden, ausser die schleichen sich ein so wie Vergo.


Schenke man einem Marine Offizier Schiff & Npc's könne dieser auch jene mit seinen Unteroffizieren & Mannschaftern losschicken um in der Not Piraten Abenteuer zu unterstützen.

Dann wären die Jungs bezahlt und wären auch in dem Crewthread festgehalten wo sich jeder Gamemaster dran orientieren kann. Zudem könnten auch Mannschafter oder OffiziersAnwärter so wie Unteroffiziere sich die Jungs schnappen und mit GM-support oder selbst als Gm für seine Jungs und Mädels mal shcnell aushelfen wenn Piraten in einem MArine gebiet sind ohne dass eben auf die ganze Crew gewartet werden muss.

Sowas schimpft man dann unter anderem auch Battalion.



Anmerkung:
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyFr 1 Feb 2013 - 15:19

Wie gesagt Akira Grundsätzlich finde ich so ein Komitee nicht schlecht, selbst wenn es nur aus der Marine bestehen würde( wie im Manga, da dort meistens Kapitäne soweit ich weiß auch das Kopfgeld festlegen können als auch höhere beamte der Weltregierung z.b einer der 5 Weisen etc pp)

Nur wie soll das ganze ablaufen? Wenn wir das so machen,dürfte es wie du glaub ich angemerkt hast, kein Kopfgeld, außerhalb des RPGs geben, ergo dürften Nur Ingame Entscheidungen das Kopfgeld bestimmen, und auch alle Aktionen als auch Titel vergaben, wie Beförderungen und so weiter, würde dann doch von Ranghöheren entschieden werden müssen. Wer befördert dann aber die Ranghöheren der Marine? Da muss das doch der Staff machen, bis eben entsprechende Ränge belegt sind. Ich meine wir sind schon über ein Jahr hier und niemand ist wirklich über dem Rang eines Kapitäns augestiegen, bis auf Taito und dass immer noch das höchste Kopfgeld, 35 Millionen beträgt ist schon bisschen happig, in der langen Zeit. Klar ist es nicht schlecht, dass es sich nach und nach aufbaut, aber solche Regeln wie diese Grandline Vorausetzungen bzgl der Berufe hindern einen daran überhaupt auf die GL zu kommen, und da man auch nicht stärker werden kann als 2000 Do, auf den Blues steckt man sozusagen fest.
Dabei ist man schon längst auf CP9 Niveau.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyFr 1 Feb 2013 - 15:41

Hinzu kommt das wir Marinespieler mehr oder weniger nur ein kleiner Teil der gesammten marine sind. Soweit ich mitbekamm nutzen revos und Piraten gerne die Marine um sich hochzupushen. Zeitgleich nutzen aber die Cp und Marine Piraten und revo-npc um sich selber hoch zu pushen (oder die 99 unter Taitos leitung riesige Tiere wie seekönige, Riesenspinnen, Riesenvögel^^).

Deine Forderung (nennen wir es mal so) wirken jedoch zu einseitig. Die Piraten und revo müssen beantragen dass sie marine-npc bei Abenteuer benutzen dürfen (für die man ja nicht bezahlen muss, was auch dämmlich wäre, nur die eigene Crew-npc muss bezahlt werden). Sonst dürften sie höchstens andere Piraten, Landsoldaten oder andere Gruppierungen nehmen (die Piraten könnten z.b. auch mal eine KGJ-gruppe nutzen).
Die regierungsspieler hingegen (die glaube in der Unterzahl sind) dürften aber noch immer jede Art von Npc gegner nehmen, selbst andere Piraten. Wenn die Verbrecher diese Beschränkung hätten müsste man als spielerischen Ausgleich auch den Gesetzeshüter diese beschränkung auferlegen.

In der Serie werden zwar häufig die unbedeutenden marineleute als nichts könnerische deppen dargestellt (die Archipelen z.b. obwohl man direkt vor der neuen Welt und dem HQ war). Doch werden dann auch häufig Piraten als deppen dargestellt, wenn Oda ausnahmsweiße mal die Marine im Vordergrund stellt (z.b. nach der Fischmenscheninsel oder kurz vor der Fischinsel).

Und ebenfalls hatte ich glaube dies schonmal gefragt, jedoch glaube keine Antwort bekommen.

Sollte das Komitie sich dann Ingame immer wieder treffen oder Outgaming? ingaming dürfte zumindest zeitgliche Probleme bringen.
Nach oben Nach unten
Vladimir

Vladimir

Beiträge : 1676

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyDo 21 Feb 2013 - 18:03



Ich habe mir das meiste durchgelesen was seit meinen letzten Post hier geschrieben wurde und musste hin und wieder schmunzeln.

@Akira: Deine Regelung finde ich um es genau auszudrücken ziemlich unnötig. Denn man kann einfach mal den Rängen der MArine für NPCs feste Dorikizahlen zuweisen. So würde man einiges an stress und streiterei umgehen und häte die ganzen anderen Sachen nicht als Problem.

Ein Beispiel für dich:

Piratenband: Sumsebums

Crewdorikidurchschnitt von etwa 900

Besonders Stark: Der Capitän mit etwa 1200Do und seinem Vize mit 1100Do.

Insgesammt: 7

Sie wollen ein Abenteuer auf einer Insel machen die unter besonderem Schutz der Marine steht nehmen wir jetzt mal am besten Logetown. So die dortige Marineeinheit die Logetown logischerweise verteidigen will bringt demnach ihre ganze Division in aufmarsch. Die Piraten müssen halt mit sowas rechnen wenn sie in Logetown ärger machen siehe die Strohüte als die in Logetown stress machten und da der Bär am steppen war.

Marineeinheit:

Eine Division von insgesammt 100 Mann (nur 100 weil wir nur 7 Piraten haben)

1x Marinekäptn
20x Offizier
29x Mannschaftler
50x Soldaten


Diese NPCs haben einen Pflichtdorikihöhe um ihre stärke zu definieren.

Marinekäptn: 1300 Doriki
Die Offiziere: Um die 700 Doriki
Die Mannschaftler: Um die 500
Die Soldaten: Um die 150 bis 250 Doriki

Logetown Stadtbonus: Nach dem Haupt Kampf laufen Batalionen in der Größenordnung von etwa 10 bis 25 Mann rum die mit mindestens 1 Offizier und 2 Mannschaftlern besteht die dann nach den Piraten suchen.

Das sind fiktive Zahlen ich habe dafür kein muster oder sonst was ich habe mir das aus der eigenen Logik heraus zusammengesponnen und mir gedacht das kommt so hin.

Wie wir nun sehen haben die Piraten eindeutig die A-Karte gezogen denn Logetwon ist nicht ohnehin die Stadt der Marine wo Gol D. Roger hingerichtet wurde. Die haben so viele Einheiten und diese wurde auch dementsprechend trainiert. Die Piraten werden sich natürlich alles nochmal 10x überlegen bevor sie in so eine Todesfalle laufen. Damit ist zum ersten dafür gesorgt das die Piraten nicht durch die Gegnermengen mähen als sei es Gras im Wind und die Marine steht nicht mehr als Waschlappentruppe da. Auch kann man so überlegen das wenn Marinechars ein Abenteuer alleine bestreiten sollen sie eine gewisse Menge NPCs noch zusätzlich bekommen für das Abenteuer um so z.B. ihre Führungsqualitäten zu beweisen. Dadurch können dann beförderungen realistischer werden. Gewertet werden kann vieleicht so: Wie viele verluste bei den Zivilisten, Sachschäden, Erfolg/Misserfolg, Verlust der eigenen Einheit. Das ist auch wieder hier rein fiktiv gedacht denn ich versuch gerade ein Lösung oder alternative zu finden um dem Vorschlag mit dem ,,Ihr müsst für Marinegegner bezahlen/dürft die nicht mehr herumkommandieren sonder müsst und erst fragen" Vorschlag aus den Weg zu gehen.

Zu dem Komitee habe ich bereits meine Menung geschrieben möchte diese nicht Wiederholen wer sie verpasst hat sie steht auf Seite 1.


lg


Vlado




_________________

"Vlado redet" | "Vlado denkt"

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 Unknown

Hier kommt Vlado | Kämpfe Vlado!
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyFr 22 Feb 2013 - 22:26

Um den vorschlag mit den durchschnittsdouriki ging es auch eigentlich nicht. Dasw ar nur ein vergleich an denen sich piraten oder sonstige fraktionen halten sollten wenn sie schon meinen sie müssten 0815 Soldaten nehmen weil kein starker AMrine Soldat in den Blues ein Mannschafter bleiben würde und wenn wir nicht aufsteigen kkann man ja nicht sagen dass schwächere da an der spitze stehen also im vergleich dazu drastishc schwächere. Wären usnere Charaktere alle vom marine hauptquartier wäre das etwas anderes aber so ist das einfach viel zu abwägig was da viele Piraten und revio machen wenn sie irhe abenteuer gestallten.

mir ging es eher darum dass ie die finger von denmarine nppc's lassen sollen. Diese Einstellung 'marine npc's wegmetzeln' kannman dbei schwächeren oder neulingen ja noch tollerieren. aber jetzt nichtbei alten usern staffmitgliedern oder welche ide einen recht hoohen douriki wert haben. irgendwo sollte da schon mal eine interaktion mit den leuten stattfinden die tatsächlich da sind.



Gerade wegen dieser überstärke einiger user, die die Gefahren in One Piece ausmachen. wie jetzt zb. Saemon der schon ausgeschlsosen ist weil der 'zusstark' ist. Ich hab das gleiche empfinden aber die dinge mit denen man das zerrüttete gleichgewicht weder herstellen kann werden recht gut iigoriert, daher sollte was die marine angeht einfach Hingenommen werden 'Ist so'


Es kann einfach nicht angehen dass piraten nur auf #schwächee' marines treffen oder ihnen 'knapp entkommen# oder 'mit ihnen kooperieren'. Da fehlt ja sämtlicher Realismus.

wie shcon gesagt am meisten stört es mich, dass wir hier npc's zu kaufen haben aber bei abenteuern dann die einer feindlichen fraktion umsonst sein sollen. da entzieht sich mir sämtliches verständis.
Wer da eine Marine truppe zerbomben will soll gefälligst auch dafür zahlen und sichnicht darum ehrum schleichen.


Egal ob marines die opiraten als npc's nehmen oder Piraten die marines als npc's nehmen. Wenn man welche bekämpfen wellens ollen EXP an die sonne. sonst pushen sie sich nur mit den posts und archievements (untereinander) aber es gibt dann keine gegenfraktion die da die chance hat imgleichen maße (was bei kämpfend er fall ist) sich zu steigern. Also wenn man sich vom rpg geschehen entzeieht oder entfernt durch npc' s dann sollte auch ein exp austausch her damit das gleichgewicht irgendwie ansatzweise gewahrt bleibt.

Wenn zwei crews verschiedenr fraktionen zum beispiel nur npcs nehmen anstatt sich zu bekämpfen dann zahlen beide ja ungefähr den gleichen betrag und halten sich auch ungefähr auf einem gleichen niveau.



Jetzt einfach 100% Erfolgschancen mit den npc's zu sichern halte ich für reichlich bescheuert. Wer sich die arbeit mit den ausrchnereien machen möchte kann dies gerne tuen wenn man dafür die Npc's preise für das kampflevel bezahlt. daran soll es nichts cheitern. aber dann solltendies auch bitteschön stärkere npc's sein.

Denn nicht nur unseremarine charakteresonern auch die iraten liegen weit über dem durchschnitt. also macht es keinen sinn dass jetzt 10 Douriki soldaten als vergleichswert angenommen werden ^^ Das ist viel zu unrealistisch da jeder soldat mit dieser power konfrontiert ist.

soldaten wie Saemon sind dann shcon eher 'ausnahme kämpfer' aber alles was im 1000er oder 500er bereich liegt... ist schon mitlerweile normal. Zusmal man nicht gerade lange braucht um 500Douriki zu erreichen.


diese Einstllung 'ich nehme jetzt einfach mal npc's' zieht sich ja durch wie ein roter faden. die leute erstellen sich auch unüberlegte zweit accountsund vernachlässigen dann ihre erst accounts oder führungspositionen. Ich hatte es zb zuletzt ... vor einigen tagen... dass ein revolutionär's kapitän 'zu wenig zeit hatte' sich unsere extra kürzeren psts durchzulesen (obwohl der letzte egreicht hätte) und dann stattdessen einen 500 oder 700 Wörterpost dahin geballert hat wo alls vohergegangene udn alle anwesenden personen dort ignoriert wurden. Begründung: 'hat ja keinen gestört' Folge: seit 2 wochen postet dort keiner mehr.

Und die von einem ehemaligen staffmitglied ^^

Man merkt daran einfach dass vieles nur noch aus extremen fiktionen heraus gehandelt wird und das bringt es irgendwie nicht.

Wozu brauchen wir die verschiedenen fraktionen wenn bloß jeder seine 'Heldenstory' schreibt. darum gehts bei one piece irgendwie nicht.

Nach oben Nach unten
Vladimir

Vladimir

Beiträge : 1676

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyDi 26 Feb 2013 - 16:01



Akira. Meinst du wirklich jeder kann sich die NPCs leisten? Gerade unsere Newbies die vieleicht mit einen Abenteuer starten wollen müssten dann Unsummen aufbringen nur um ihren Start ins RPG zu rechtfertigen. Desweiteren könnten jetzt sämtliche andere Fraktionen sagen: ,,Hey die Wollen das wir für die MArinechars zahlen? Nun gut dann bezahlt auch alle Piraten die ihr in euren Abenteuer haben." Das wäre ein einziger großer Rattenschwanz und vergrault andere die sich dann vermutlich sagen den stress tu ich mir nicht an. Außerdem wo sollen bitte die Exp hin? In deine Kasse? Ich denke nicht. Auch das Argument das die Exp auf alle Divisionen aufgeteilt werden finde ich mehr als dreist. Das ist für mich leider ein Zeichen dafür das man nicht Posten will lieber warten will das Dieb + Entertainer Exp in die KAsse bringen. Aber das ist zu langweilig also wollen wir auch noch so Exp haben. Wenn das durchkommt sage ich dir das jeder Char in nu die 2000 Doriki hat und es hier nur von denen wimmelt. Außerdem was ist mit den Fraktionen wie etwa ,, Abenteurer und die Kopfgeldjäger" Ich habe bis jetzt nur zwei Abenteuer gesehen wo Kopfgeldjäger verlangt waren ( Golden Doomsday jetzt mal ausgeschlossen da wir dort keine NPCs haben) Die beiden schauen dann ganz schön in die Röhre und wozu? Damit du genugtung dafür hast das man Marine als Gegner nimmt und du so leichter an Exp kommst? Ich denke nicht.


Wie du siehst bin ich nur Gegn deine erpichte Bedingung zu bezahlen für NPCs. Wenn du ein NPC haben willst das nicht sterben kann ohne du sagst ja investier nen BP und die sache hat sich. Die Arbeit mit den Dorikiausrechnen würde ich eher begrüßen als anderen Exp in den Rachen zu werfen. Wenn du nähmlich Feste Doriki hast für die NPCs wird man diese nicht so ummähen und ist gezwungen auch mit wenig Doriki, sollte man sich den Gegner ausgesucht haben, dagegen zu kämpfen. Dann pusht man sich nicht sondern verdient sich die Exp.


Und bitte du kannst nicht User als vergleich zu den NPCs nehmen. Denn die Chars der Users können als Protagonisten wie Ruffy und Co angesehen werde. Sie können nicht sterben (es sei denn man sagt ja oder rennt in den sicheren Tot) sie können sich ganz individuell weiterentwickeln was unsere NPCs nicht können denn sie werden nur Gebraucht wenn man sie abruft.


Die verschiedenen Fraktionen sind einerseits da um Abwechslung zu bieten. Aber auf der anderen Seite braucht man in einem Spiel immer einen Gegenspieler. Wär ja langweilig wenn wir alle Piraten wären.

Das sich Leute zweitchars anlegen liegt am anfang dadranne das sie Feststecken oder vollkommen lange zum Posten brauchen da ihr Postpartner nicht in die Gänge kommt. Das dann weniger Zeit ist ist ganz normal und die meisten geben den erstchar auf weil ihnen der zweitchar besser Gefällt.





Ich sage jetzt mal was, was nicht zum Thema gehört. Sprecht mit den anderen Usern und sagt ihnen das es nur logisch ist das wir jetzt ankommen weil wegen Turnschuhe.

Wenn Personen in Logetown stress machen und Ihr dort stationiert seit ist es nur logisch das ihr nun zur Tat schreitet und euch die Eindringlinge vornimmt. Das sind halt die Gefahren in einer Stadt.


So ich hoffe man kann mir folgen und es ist ganz übersichtlich geblieben.


lg

Vlado


_________________

"Vlado redet" | "Vlado denkt"

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 Unknown

Hier kommt Vlado | Kämpfe Vlado!
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptySa 2 März 2013 - 15:44


Bei One Piece geht es um einen piraten schatz der zum umsturz der dortigen regierung führt. Die auserkraft setzungd er moralischen regeln, wenn man so will. die Marien als Institution ist verhältnis mäßig und realistisch gesehen eher eine randggruppe.. Selbst die piraten feinder der protagonisten die sich in die marine einshcleichen sind stärker als einer der wenigen protagonisten der marine. Der bekommt auch ständig dresche und stirbt nicht deswegen ist er aber noch lange kein protagonist.

Und usnere charaktere sind alles andere als dies. Als protagonisten müsste es da sowas wie einenleitfaden und tieferen zweck descharakters geben genauso wie einee guteposting dynamik. aber so gut wie alle von uns kommen nur noch stockend vorran. Das ist alles andere als würdig wie das zur zeit abläuft.

Keiner unserer charakter entspricht auch nur im entferntesten dem maßstab eines hervorstechenden protagomisten. sie haben alle ihre individualitäten aber das ist das was sie zu einem von 7.000.000.000 menschen macht.



Um unsere Charaktere als 'ausnahmemarines' da zu stellen, müsste schon einiges mehr von seiten des staffes her geschehen. Zb. die automatische beförderung von soldaten ab 1000 douriki zum offizier oder dergleichen. Aber wenn mannschaftermit 2000 Douriki noch toleriert werden die eigentlich andere aufgaben haben wüsste ich nicht was diese soldaten besondersmacht. Er ist dann ein schlicht weg einfacher soldat. Und einfache soldaten hängen nicht heurm sondern werden auf die creme de la creme der piraten gehetzt.

Sie sollen genau diese übermacht demonstrieren die man immer zu hören bekommt.


Es ist einfach fackt das die Marinemannschafter einen schnitt von 1000 douriki hat. die Offiziere die die wahren protagonisten sind bzw sein sollten liegen oftmals darunter da sie meistens neue user sind da die alten offiziere nicht so lange durchgehalten haben. Die neuen Offiziere kämpfen dagegen an dieses Gleichgewicht wieder zu normalisieren.

Versteh mich nicht falshc mir est egal welchen wert sie da wählen solange der dem tatsächlichen ist szustand de rmarine im ansatz entspricht so das sie nicht mit 150d douriki leuten kämpfen obwohl sie 1600 und höher besitzen.


Kämpfer von 1000 douiki zu kaufen ist nur ein vorshclagum wirtschaftlich fair zu bleiben, damit piraten sich nicht mit schwachen npc's pushen während andere mairne divisionen verrotten. dieAMrine ist ohne hin schon extrem unter besetzt.


Mir ist egal ob andere fraktionen das selbe fordern. das wäre ihr gutes recht und ganz bestimmt kein schaden für das rpg. Wie schon erwähnt halte ich es sogar für relativ sinn voll wenn sie dies so machen würden. Dann würdne die leutee sich auch mal ein wenig mehr mit den realistischen schachen als ihren phantasien beschäftigen. zur zeit rasten da einige von den älteren usern nämlich ziemlich aus indem sie komplette user gruppen von findlichen usern ignorieren.

Selbst Angriffe der Marine auf revolutionäre werden komplett ignoriert.

Ich finde da hört der spaß und dskompetenzrecht eines revo's /Piraten echt auf. Da merkt man dass sich die leute nicht nur damit nicht beshcäftigt haben sondenr auch kein interesse am rpg haben sondern sich nur wichtig machen wollen. Dafür solte ein Rpg forum unter keinen umständen da sein.




Meine forderung war es den Piraten und revos den zugang zu marine npc's zu verbieten.
Die 100 douriki durchschnitts mannschafter sind ein alternativ vorschlag.


Sämliche anderne vorshcläge um dieses ungleichgewicht auszugggleichen sind herzlich willkommen.

Aber es kann nicht so nicht sein, dasss auf kosten der marine sich aussteiger pushen. Das siollen die mal schön unter einander ausmachen.

Nach oben Nach unten
Vladimir

Vladimir

Beiträge : 1676

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptySa 2 März 2013 - 19:34



Akira ich habe das mit dem Protagonisten nur als Beispiel hergeführt da die Charaktere die Geschichte des Forums erzäheln oder sie gestallten. ( Wenn ich falsch liege mir Wuppe denn aus meiner sich ist es so da die Story des Forums bis zum Hier und Jetzt wo jeder Charakter sein Alter hat anfängt. Damit mein ich das Jahr 1522)

Das Hochpushen der Charaktere kannst du so schnell nicht verhindern es ist Fakt das die momentanen NPCs mit 10 Doriki herumrennen nur ein mittel zum Zweck sind. Jedoch, wenn sie auch mit 150 Doriki herum gurken kann man sich nicht mehr an ihnen Pushen sondern ist gezwunken einen anständigen Kampf zu bewerkstelligen. Natürlich die höheren Charaktere wie z.B. Seamon würden einen 150 Doriki Piratennpc nahezu umpusten da eben besagter NPC von den Werten her nicht mal ansatzweise an ihm heran kommt. Ich bin auch kein Freund davon doch leider ist es das die NPCs nur ein Mittel zum Zweck sind. Ein Grund wieso ein kopfgeld gegen andere User höher ausfällt als gegen die NPCs.

Ich habe keinen Einfluss auf andere Fraktionen und User was die Machen ist 1) ihr Ding und da ich weder im Staff bin noch der Forengott bin werden die nicht auf mich hören und 2) Müsste was am NPC-System gemacht werden schluss und ende. Was die Sache mit den Beförderungen angeht. Ich bin auch dafür das so mancheiner in der Division mit so viel Doriki einen höheren Posten erhalten soll doch da könnte z.B. der Käptn mal seine Autorität einsetzen und bei Karriereleiter mal eine Beförderung vorschlagen und diese Begründen. Wäre auch eine Idee auf die wohl noch keiner gekommen ist wenn ja dann weiß ich da nicht weiter außer greifft andere Piratenbanden an egal ob sie einverstanden sind oder nicht es gehört immerhin dazu das die Marine die Piraten aus dem Verkehr zieht so wie meine Fraktion die Kopfgeldjäger.


Nein es ist ebend nicht fair wenn man sachen Bezahlt die euch dann Pushen. Dann haben wir das gleiche in Grün nur das dann kaum NPCs benutzt werden sondern mit den erhaltenen Exp man sich einfach solange aufpuschen kann bis man auch Leute wie euch die lange für 1600 Doriki gespart haben sich entgegenstellen kann ohne NPCs zu benutzen. Demnach brauchen sich im Abenteuer mal nur zwei Piratenbanden anmelden die dann insgesammt gesehen mehr Leute sind als die Marinedivision und sie werden dann sehr wahrscheinlich gewinnen.

Kurze Rechnung:

Marinedivision: 10
Piratenbande A: 7
Piratenbande B: 5

Alle haben 2000 Doriki + den Käptnbonus stufe drei der dann schon gekauft ist.

Resultat: Die 10 Marineuser kämpfen gegen 13 Piraten die alle 2000 Doriki haben. Die Logik oder Realität die du so gerne hier benutzt würde dann sagen das die Marine verlieren wird. Der Grund ist einfach überzahl auf seiten der Piraten und da alle User sind und alle 2000 Doriki haben werdet ihr euren Vorteil nicht ausspieln können.




Bleiben wir aber bei dem momentanen System und die Marine würde einfach mal Piraten die in der Nähe sind angreiffen könnten ihr eure Schwache Besetzung -die jedoch ordentlich stark ist und einer von euch ca. 2 Piraten übernehmen kann- so ausnutzt gleicht sich das wieder aus.


Alles in einem will ich dir gar nichts Akira doch wie du gerade an die Sache ran gehst ist mehr die Art eines kleinen Kindes was sich ungerecht behandelt fühlt demnach andere einen rein drücken will um diese zu schwächen um wieder besser zu sein. Nimm das bitte nicht Persöhnlich so kommt das hier rüber. In den anderen Diskusionen war es zumindes anders. Du Pochst hier auf ein Recht was ich noch in keinem Forum erlebt habe und ich es geschweigedenn gewusst haben das man ein solchens Recht angeblich besitzt. Ich glaube die meisten hier haben eine RPG-Erfahrung von etwa 1 bis 2 Jahren und sollte jemand sowas auch nochmal erlebt haben also das sowas gemacht wurde dann bitte ich doch sagt es jetzt hier in dieser Diskusion ansonsten werden wir zwei hier nie auf einen Punkt kommen. Wir haben uns fest Gefahren und kommen hier nicht vorran. Ich habe einen mögliche Lösung vorgeschlagen die du einfach abschlägst ohne vieleicht mal das bischen gute des Vorschlags zu sehen. Ich will nicht sagen das mein Vorschlag 100% richtig ist und der Umgesetzt werden soll doch es wäre ein kleinber Schritt die NPCs auch bedeutung zu geben und so das Problem etwas einzudämmen.

Aber nochmal Akira ich will dich keines Falls angreiffen oder runter machen. Es ist jetzt gerade nur ein Persöhnliches empfinden von mir.


lg

Vlado


_________________

"Vlado redet" | "Vlado denkt"

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 Unknown

Hier kommt Vlado | Kämpfe Vlado!
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMo 4 März 2013 - 0:38

Deine reiue meinungs äußerung hast du ja und ich nehm dir das persöhnlich nich übel.

Es ist eher das sachlcihe was mir magenschmerzen bereitet.


Denn du wünscht dir genau den selben zustand wie wir uns verhinderst mit dem hinterfragen 'die idee ist scheisse' ds ganze nur. Wir haben nämlcih nichtd en zsutand den du nennst. auch betrachtest du das ganze aus konkurenz sicht und die regel sit wirtschaftlich orientier. sowohl menshclcih auch systematisch.

Es soll keien ultimative problem lösung sein sondern den zusantand herführen dass usnere charaktere wieder diese bedeutung haben die du angesprochen hast.


Ohne jemanden beleiduigungen zu wolen... die user sind stur. Viele haben die achtung vor den anderen verloren. Die Grundachtung die zur Menschlichkeit dazu gehört und halten dashier alles für ein pc spiel.
Es ist aber ein menshcliches spiel das diese achtung benötigt. sie ist in den regeln festgehalten aber irgendwie fast nur noch schall und rauch.


Deswegen beruf ich einfach die Grundrechte wieder ehrauf. Die wahrung der Flagge der Marine. Wenn die Leute ohne uns user die Marine einbauen sollen siedies anständig tuen. Ob sieg oder niederlageist dabei irrelevant.

Wichtig ist nur dass es anständig gemacht wird.


Dass die Zahl den Teuilnehmern des Abenteuers enstorpricht udn einen ungefähren bezug zu den aktiven Marinespielern hat. Denn diese sollten eigentlich dort an der stelle stehen wo die npc's stehen.

In den Regeln heißt es 'Niemand ist unbesiegbar,auch du nicht!'. Da spielte snicht so die rolle wer da am ende als sieger hervor geht. soll es auch gar nicht.


Wichtig ist nur dass die leute nict abheben besonders diejenigen die gerade ihre 10 pflichtschuljahre hinter sich haben oder auf das schulende hinsteuern. Da einige sich inzwischen echt daneben benehmen wasauch den umagang mit aktiven marines angeht.



die Illusion dass dies hier ein mmorpg ist muss zumindest was die marine angeht gebrochnwerdne da sie das rpg eher zur belastung als zuum hobby werden lässt.

Es ist nur eins hritt füpr einen bereich in richtung normalität. ZUns pusht das nicht wenn andere ausgaben haben. es gibt nur denejenigen die chance die zurück igen auf einnormales würdiges level zu gelangen um am rpg teil zunehmen.

für einen Marine soldat von 150 macht keinen sinn gegen piraten mit 2000 Douriki zu kmpfen genauso wenig wie umgekehrt.


Aber so haben die Revolutionäre und Piratend erneuen generation die chance sich an neuen crew's zu orientieren.


Natürlich kann man die auch na die teilnehmer anpassen aber das soll jeder für sich slebst entscheiden ob nun auf sein kampflevel angepasste npc's (was aufwändiger ist) odr ob durchschnitts marines nach aktuellem stand.



Wichtig ist nur dass dafür gezahlt wird und nicht wahllos da schafe zum scchlachten hingestellt werden.
Nach oben Nach unten
Vladimir

Vladimir

Beiträge : 1676

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMo 4 März 2013 - 14:37



Ich lehne lediglich deinen Wunsch der bezahlung ab. Erklär mir bitte jetzt klar und deutlich zu wem die NPCs gehen und bitte nicht die antwort zur Marine. Gehen die Exp ans Forum könnte man dadrüber reden es wäre dann kein wahlloses pushen von CHarakteren das ich unterstützen würde.


lg


Vlado


_________________

"Vlado redet" | "Vlado denkt"

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 Unknown

Hier kommt Vlado | Kämpfe Vlado!
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMo 4 März 2013 - 19:56

Ich sag doch du hast einen komplett falschen fokus.

Die Exp gehen nirgends hin dei werden nur abgezogen. Das nennen wir aber "Bezahlung". Ds ist die Standart Funktion vom Shop wo du alles kaufst mit deinen updates. Schiffe, waffen, Techniken, Ausrüstung.

Das ist kein hexen werk. die Marine-Npc's gehen auch nicht an uns. Warum sollten die auch? Die dürfen dann dort für das Abenteuer benutzt werden.



Wir bekommen nichts davon. Das war ein kurzer Scherz dass ich nichts dagegen habe wenn wir die bekomemn weil du den spruch in den raum geworfen hast. Nach dem Motto 'Woir armen unterbezahlten Beamte' Wink.

Wie gesagt mit dem 'was wäre wenn' und 'ja aber das kann gar nicht funktionieren' wird das ggespräch genau in eine solche richtung abggeleitet.


Es geht umd 'das verbot Mairne NPc's für Revo's & Piraten' in abenteuern.
Das alternativ angbot ist einfach: 'Piraten & Revo's müssen Marine Npc's mit einem durchschnittswert von den Marine usern, für ihre Abenteuer kaufen' wen sie die dort verheizen wollen.
Nach oben Nach unten
Vladimir

Vladimir

Beiträge : 1676

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMo 4 März 2013 - 20:38



So klingt das ja schon besser. Aber wenn wir euren Durchschnittswert nehmen können die kleinen Piraten nichts mit den NPCs anfangen da die dann zu stark wären. Hätte jetzt aber keine passende alternative parat.

lg

Vlado


_________________

"Vlado redet" | "Vlado denkt"

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 Unknown

Hier kommt Vlado | Kämpfe Vlado!
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMo 4 März 2013 - 21:02

Die Npc's sind die alternative. Der Ur- und Idealzustand ist dasss Neueinsteiger bzw. USer auf deinem ähnlichenbis glecihn niveau sich für abenteuer zusammen schließen.

Dafür wurde das System aufgebaut. Es sollte dazu dienen dass die ausgaben mit großzügigen Tioleranzbereichen einge User generationen auf einem ungefähren level hällt damit die Leute sich gegenseitig mit ziehen. Durch ein paar pfusch und shcummeleien ist es nur leider dazu gekommen, dass die 'falschen' nun stärke mäßig seit einem jahr an der spitze stehen da für sie die Regeln gelockert oder einfach übersehen wurden. ... was auch heute noch häufig noch leider öfters der fall ist... wogegen an rpg förderlichen dingen herum kritisiert wird... aber das ist iein anderes thema.


Ich wollte dir nur kurz erleutern dass obwohl du und andere neulinge mit dem gamemastern und den npc's für Abenteuer hier 'aufgewachsen' seid. Das gift für unser rpg ist undder eigentliche Wunsch zustand der ist, dass die User miteinander ingame interagiere und sich nichta suserhalb abssprechen wie man am idealsten seine wünsche durchsetzen kann.



Es ist sogar 'gewollt' dass die kleineren Piraten sich nicht so ein wunsch konzert zusammen basteln wie die 'stärkeren' Piraten jetzt. ganz einfach damit sie wieder mit anderen Usern interagiern udn die 'gecheateten' Leute überholen. Denn ein Abenteuer Ingame in das jeder einsteigen kann und in dem man keine Exp für Npc's ausgeben muss ist und soolll lokrativer sein. die Leute sollen wider das Kräftemessen zueinander suchen.

Im Moment sin ddie Lute sich ja nur am 'aufbauen' um später gegen andere 'gewappnet zu sein'.

die Alternativen sind eben wieder die richtigen abenteuer die hier mangel wahre sind. Wo man keinen Gamemaster für braucht. Piratenkämpfe unter einander. Piratenangriffe auf Revolutionäre [Ob Marine oder ERevos ist ja eigentlich egal bei beiden gibt es für piraten was zu holen^^] oder einfache Schatzsuchen wo man keinem Mrine auf die Fresse haut Wink

Oder einfach mal mit mehreren Piraten sammeln und ingame eine MArien truppe überfallen (sofern das ingame möglich ist).


Die wahren Abenteuer bieten eine viel gewalltigere Vielfallt als die Npc abenteuer udn das soll langsam wieder in gang kommen.


Ich will nicht unrealistisch sagen 'das ändert sich danach alles' diese gebühren sind nur ein kleiner schritt der dies auf unterschiedliche art und weisen unterstützen soll. Aber verzichten sollte man auf ihn nicht da ich nicht weis ob die anderen Schritte dort auch unternommen werden.



Das Prinzip ist einfach : Gebühren sollen Marine Npc's unattraktiver machen
Gebühren sollen ' freie Abenteuer attraktiver machen.
[Ohne Verbündungen gegen Königreiche]



Pasender wäre die Forderung für "Weltregierungs-NPC's" [Agenten, Marines, Königssoldaten etc.] damit nicht jede Piratenbande sich zu einem 'Länderbrefreir' erklärt. Solangsam haben wir nämlich zu viele ruffy's ^^
Nach oben Nach unten
Vladimir

Vladimir

Beiträge : 1676

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMo 4 März 2013 - 21:10




Dann mach es doch lieber so das wenn sich in einem Abenteuer innerhalb von 48 Stunden nicht meldet ein Gamemaster kommt oder sich auch "unerwünschte" dran beteidigen können. Da greife ich mal wieder auf die Logik zurück. Wenn z.B. die 99. Marinedivision in der nähe des Abenteuers der Flying Devels ist, dann können die natürlch dorthin soweit es halt logisch ist das sie davon Wind bekommen haben.


Ansonsten hätte ich dann nicht mehr soviel gegen deine Idee jedoch nur das mit den Doriki das sich die eher aus dem Durchschnitt der Crewmitglieder der Piraten zusammen setzen sollen als an euch.


lg


Vlado



_________________

"Vlado redet" | "Vlado denkt"

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 Unknown

Hier kommt Vlado | Kämpfe Vlado!
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMo 4 März 2013 - 21:14

Ich halte es hier für die beste Idee, dass GM-Gegner durchaus in Ordnung sind, wenn sich innerhalb von 5 Tagen keine Gegenspieler gefunden haben welche ungefähr im DO-Bereich der Abenteuer-Veranstalter liegen. Sowohl im Durchschnittswert als auch zusammen gefasst.
Nach oben Nach unten
Vladimir

Vladimir

Beiträge : 1676

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMo 4 März 2013 - 21:19



Danke Azuka für die untermauerung meiner vorherigen Meinung.


lg


Vlado


_________________

"Vlado redet" | "Vlado denkt"

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 Unknown

Hier kommt Vlado | Kämpfe Vlado!
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMo 4 März 2013 - 22:34

Ich weis es ist gut gemeint und bin froh dass der erste konstruktive versuch da ist aber das ganze entschärft diese regel zu stark.

Es soll eine offizielle teilnahme des Forenstaffs am Flaggen interese der Marine sein. Die wahren gegenmaßnahmen wäre adass man logisch hingeht... wirklich logisch... und 10er NpC#s in die Crew's aufnimmt die doppelt über demieigenen division-durchschnitts-level stehen und anfangen die Pirtaen aktibv zu jagen bis die Marine wieder die übermacht ist die sie im anime und manga ist und es acuh sein muss damit die One Piece welt ihr gleichgewicht halten kann.


Das wir hingehen und die Charaktere mit Npc' verhafungen von den sleepuing deserts oder flying devils provozieren udn aus ihren npc's die schwächen heraus pressen damit unsere Charaktere die schwächen von azuka, al Nair, Hoju Raiden kennen.


Sprich indem wir ein aussichtsloses Bild im Kampf mitd er Weltregierung/ MArine aufbauen... Angst und Verzweifelung. das Wofür die Regierung und Mrine egshast wird. Wir müssten einen globalen Bustercall ausrufen ohne ihn zu bennen.



Das... wäre Logisch angemessen...

Radikal gesehen hättest du mit deiner frage sogar recht 'müssen wir der marine exp zahlen?'



aber Um Logik oder extreme geht es nicht sondern Vernunft. die vernunftin diesem vorhaben ist es das Grundlegenste Rechtd er Marine zurück zugeben. Das Anrecht darauf ihre Flagge selbst zu bestimmen.
Die User kümmert es nicht was in den Vergangenheitend er Piraten steht.
Die User kümmert es was hier aktuell geschieht. Danach verteilen sich die Leute. Wie schon gesagt.. so einfallslos wie die Piraten sind wir selten.. Wir warten auf einen Hauch und enthalten uns vieler dazu gedichteter Dinge.


Doch das Anrechta uf unsere flagge brauchen wir für unsere Charaktere wieder. Alles andere was mit Marine oder Cipherpol-NPC's geschieht ist autoplay.

Deswegen stellt sich leider die Zeit frage nicht. Sondern Dass alle 48 Tage der MArine Durchschnitt aktualisiert wird. ... Wobei ich alle 90 Tage, wenn sich die Regel festsetzen sollte, angemessener.


Aber ein Anrechta uf Marine NPC's hat keiner ausser uns oder die Cipherpolagenten. Das sind unsere Leute. Non-Player gestallten aber unsere. Nicht eure.
Hätten wir die zur verfügung gestellt oder verkauft wäre das etwas anderes aber so fehlt die achtung vor der flageund ohne Achtung lebt jeder seine phantasien daran aus. Daher solle diejenigen 'finanziell Bluten' die sowas veranstallten.

Um deren selbst aber vorallem um unserer Flagge Willen.


Ich bin recht selten in letzter Zeit da opder ... aktiv aber auch ich bekomm mit dass slebst heute, nacheinem jahr, noch imemr Kapitäne abspringenw eil sie merken, dass sie sich überommen haben. Das kommt in gewisser weise auch daher Einige nennen es stolz auf die flagge... ich nenne es den bezug zu der flagge... der fehlt einfach. Keiner kannsich mehr etwas unter der marine vorstellen.
Deswegen brauchen wir Stück für Stück sie wieder zurück.

Das hier... ist bloß ein geringer Preis wenni hr mal bedenkt dass ihr uneingeschränke befehlsgewallt über euer crewkonzept habt aber beiuns jede flitzpuiepe sich da einmischen darf.




Wollte keinen moral apell vom stapel lassen aber ich glaubb das wird immer noch nciht ganz aufgenommen wie weit die kompromisslose bezahlung eigentlich schon euch entgegen kommt.
Nach oben Nach unten
Vladimir

Vladimir

Beiträge : 1676

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyDi 5 März 2013 - 18:11




Akira ernsthaft jetzt? Du hast mich vorhin gerade fast überzeugt und jetzt ziehst du sowas hier ab? Jetzt hast du es selbst gerade herauskristallisiert das du nur eine kleine Privat Armee haben willst. Und in meinen Augen haben deine Argumente nun all ihr Gewicht verloren und ich denke es gibt hier nur noch ines zu sagen.


Lieber Staff sie können dieses Thema nun schließen. Es gibt keinen klärungsbedarf mehr da wir nun gesehen haben das Akira binne der zeit drei bis vier mal seine Motive gewechselt hat und es in meinen Augen nur noch heiße Luft um nichts ist. Da eh außer mir kein anderer User mehr stellung nimmt würde das nun auch zeigen dass nur Akira ein Problem mit der Situation hat und wir das hier nicht mehr Diskutieren können ohne das das Argument ,,Ich will das die Marine wieder groß und Big Ali wird" ganz erlich dann muss die Seite halt lokrativer werden und ihr euch oder eher du wenn es dich so sehr stört etwas ausdenkst was die Marine interessanter gestalltet denn die anderen Fraktionen haben bessere Angebote alein schon das Piraten und Revolutionäre im RPG nicht an die öffentliche Ordnung gebunden sind und demnach kann man so einiges an Fantasie ausleben was man im echten Leben nie machen würde. (Damit ist z.B. Ausrauben einer Bank, Mord etc. gemeint)


Somit erstmal over and out von mir ich hoffe der Staff schießt das Thema nun.

lg

Vlado


_________________

"Vlado redet" | "Vlado denkt"

Befehlsgewallt Marine - Seite 2 Unknown

Hier kommt Vlado | Kämpfe Vlado!
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyDi 5 März 2013 - 19:37

Akira, wir werden keine Fraktion derartig bevorteilen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMi 6 März 2013 - 11:44

Was du da mir unterstellst ist der letzte Bullshit tut mir leid das so krass ausdrücken zu müssen aber das was du da machst ist die verdrehung deiner eigenen worte.


Ich weis nicht wie du das sonst machst aber achte mal darauf in welchem zusammenhang die 'übermacht der Marine' in dem gespräch steht.


Es geht sich nicht darum eine Übermachtaufzubauen. Fakt sist, es gibt keine Regeln die uns das verbieten würden. Es soll nur klar machen, dass dies kommen kann wenn jemand mal die schnauze voll hat.



Worum es geht und was inzwishcen längst klar sein sollte ist dass das verhältnis komplett aus dem kontext gerissen ist. Warum?

Wir sollen selbst organisieren dürfen aber nicht die kopfgelder ausschreiben.

Wir sollen uns um die Crewpositionen kümmern dürfen aber nicht bestimmen welche ränge bei uns den kapit#nsrang bekommen.

Wir sollen zusehen dass es keine deserteure gibt bzw. danach schauen dass die mairne attraktiver gestalltet wird, aber wir dürfen nicht entshceiden wie die ggeheimtechniken der regierung gelernt werden.

Wir sollen präsent sein dürfen jedoch nichts dagegen tun damit unsere feinde auf uns entgegen kommen können/müssen.



Das ist der Zustand der herrscht. Azuka und der rest des staffs 'entscheiden' über die regierungs truppen bauen aber npc abenteuer gegen die marine charaktere auf.... sag mir mal bitte wie du mit piraten revolutionären etc. , welche die funktion der 5 weisen einnehmen wollen, eine MArine truppe aufbauen willst, wenn es schon zu viel verlangt ist, dass wir das selbe Grundrecht wie jeder andere zugesprochen bekommen?

Wie du Azuka hörst ist das ein 'Vorteil' wenn sie gegen 'Crewmitglieder der Marine' kämpfen müssen die anstrengend sind.



folg ich jetzt mal deiner Logik Vladimir würde das ja wieder bedeuten, dass man hier deutlich sehen kann, dass die piraten nur billiges anschauungsmaterial zum verkloppen brauchen.

Ich mein das ist so aber vor dieser Unterstellung hüte ich mich da es um die gleichstellung der Marine Crew und anderen Crew's geht.


Denn wir sind die größte Crew die es gibt... naja theoretisch. zwrar nur ganz knapp liegt unsere gesammte truppenstärke über der größten revo oder pirtaen crew, dennoch ist die marine flagge unser cRew symbol und wir eine Crew. Wer gibt anderen das Recht unsere Npc's zu nutzen?


In den Regeln steht dass wichtige Npc's gekauft werden müssen. Wenn Gegner nicht als wichtig angesehen werden kann man die npc's komplett aus dem shop nehmen und dem größenwahn seinen lauf lassen.





Mehr als vorshcläge machen kann man nicht aber es bleibt fackt, dass 'Jede Marine crew mit start der Divisionsbildung 10 Npc's geschenkt bekommen.

Da hätte Azuka recht wenn wir dazu noch mehr fordern wollten aber die NPc-Divisionen di, einige benmutzen ... gibt es gar nicht.

Also wo ist hier das Recht für diejenigen da diese NPC's zu nutzen um sich zu pushen und ihre abenteuer 'erfolgreicher' zu machen während sie gleichzeitig die marine unattraktiver machen und sie damit schwächen?



Ich seh da eher eine Bevorzugung der Piraten und Revolutionäre, die sich bisher auf unserem Rücken gepusht haben.

Seit beginn des Rpg's an baue ich meinen Charakter zu einem supporter der Marine auf, welcher inzwischen fast so alt ist wie der von Azuka.... Vergleich die zweit Dourikiw erte und die Technikenfülle bzw. Technikenstärke mal.

Dann siehst du ganz gut wie 'bevorzugt' wir sind.



Schlicht und ergreifend besagt der Istzustand des Forums (kp wer die regeleingeführt hat), dass Marine divisionen diese Npc's geschenkt bekommen, das heißt, sofern diese regel autenthisch ist, dass auch MArine NpC#s reguläre NPC's sind, die gekauft werden müssen.

Die freie Nutzung derer damit ein Regel verstoß, den der staff gefälligst beachten soll. Er soll nicht jeden überwachen. Aber man kann ja wohl erwarte, dass crew's mit Staffmitglied als Mitglied oder Kapitän, dies beachten.

Nicht damit wr die 'dicke hose anhaben' sondernallein zur regel einhaltung.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMi 6 März 2013 - 12:13

Akira wart ab bis die, ich nenne es mal, erweiterung der "Abenteuer" raus kommt. Evtl wird das deine Probleme hier schon zerstreuen, da das System ein wenig anders ist.

Und formulier bis dahin deine Kritkpunkte mal bitte vollkommen sachlich und gegliedert zusammen und dann auch das wie du es gern geändert hättes. Ich hab nämlich ehrlich gesagt keine Lust mich hier durch diese langen Aussagen zu kämpfen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMi 6 März 2013 - 12:25

Gerard: MA besten liest du dir die anfangs posts dann durch. das problem bei den threads sind die abweichungen durch die spekulationen 3. und 4.


Grundlegend geht es einfahc darum dass piraten und Revolutionäre keine Marine Npc's nutzen dürfen.
Nicht aus Überzeugung sondern weil die Regelgrundlage das einfach her gibt.

Angesprochen habe ich das weil die Folgen von der Regelmissachtung immer stärker zu spüren sind bzw. wir keine EA Marines mehr reinbekommen.



Wann wo und wie sich da etwas bewegt bleibt euch überlassen. Der Thread sollte nur dazu dienen darauf aufmerksam zu machen damit darauf wieder mehr geachtet wird.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMi 6 März 2013 - 13:18

Ich sagte es zwar bisher schon paar mal aber: Der Npc-kauf gilt nur für die eigene Crew.

Wenn man seine eigene Crew mit Npc verstärken möchte (maximal-stärke 100 Do pro mann) muss man diese halt für Exp oder bei einen besonderen Npc halt per Bp kaufen. Mir ist keine Regel bekannt, dass es heißen würde, dass man sogar für Npc dioe als Gegner fungieren sollen bezahlen müsste.

Und da dass hier nur ein Text-bezogenes Spiel ist, müsste man eigentlich auch als Ausgleich sagen, dass wir Marine dann auch keine Piraten als Npc nutzen dürfen, da Piraten der Oberbegriff für die andere Fraktion ist (auch wenn eigentlich Piraten ebenfalls Feinde von Piraten sind).

Auch was du zu der "Ehre" der Flagge oder so sagtest, kann zumindest ich nicht nachvollziehen. Mir ist die Flagge oder der Name meiner Fraktion eigentlich egal. Jetzt spiele ich zwar einen Marine-heini, aber theoretisch könnte ich auch jeder Zeit einen Pirat machen (als Pirat gibt es ja auch nette theoretische Möglichkeiten die als Marine nicht gut rüber kämnen, jedoch würde aktuell Piraterie nicht zu Keichi passen).

Es stimmt zwar das eigentlich die Marine und Weltregierung eine große Präzens haben sollte, doch dass kann sie auch haben, wenn sie lediglich als Gegner fungieren.

Und wenn wir die Marine-seite zu stark bevorzugen (z.b. jetzt durch die Forderung, dass man als Pirat und so für die Npc-gegner sogar bezahlen soll), könnte das schön nach hinten gehen und uns die User stärker vergraulen. Zumindest hätte ich selber keine Lust in ein Forum ein Pirat zu machen, wenn die Marine-seite so stark bevorzugt wird (allein schon mit der Seestein-nummer ist es eigentlich eine nette Verstärkung für Marine) ohne dass man eventuell ausgleiche hat oder es aussicht gibt, gleichwärtig zu werden.

In ein Spiel müssen halt bei mehrere Fraktionen ausgleichende Verhältnisse stehen. Was hätten die Piraten für ein spielerischen Vorteil, wqenn man deine Forderung so umsetzen würde? Sie können kein Seestein bekommen, benötigen erstmal mehr Exp um dann abenteuer starten zu können und eventuell dadurch überhaupt erst eine fesselnderen Spiel erhalten zu können.

Mit dieser Regel könnten sie auch theoretisch einfach spaziergänge beschreiben um stärker werden zu können, was zum einen langweilig wäre, zum anderen den Streit, das Exp in Do getauscht werden kann wieder stärker aufleben lassen. Und immer nur gegen andere Piraten-npc könnte auch langweilig werden. Und eventuell nehmen die dann einfach statt Marine normale Stadtwachen oder Soldaten des Landes oder Bürgerwehre.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptyMi 6 März 2013 - 16:23

Akira, unser DO-Unterschied basiert sicher nicht auf irgendeiner Bevorzugung, sondern schlichtweg darauf wer von uns mehr postet und mehr Aktivität in Gewinnspielen und Events zeigt. Wenn du dir mal die TOP 10 ansiehst, wirst du sehen dass die meisten der stärksten Figuren hier Teil der Marine sind. Ihr verfügt also über die - auf die DO bezogen - Elite des Forums. Es gibt also keinen Grund zu meckern, ihr hättet zu wenig Macht.
Ich werde nicht weiter gehen als bisher in meinem Regelvorschlag beschrieben.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 EmptySa 9 März 2013 - 13:12

Glaub mal weiter daran^^

Ich mein anfangs hast du dir ja noch viel mühe gegeben was die marine betraf und einige Regelna ufgestellt die zu dem gleichgewicht beigetragen haben.. Aber inzwischen haben die ganzen neuen stafmitglieder das so verzogen... dasss dort keine form des gleichgewichtes mehr herrscht. diese 'Elite' sind alles support charaktere.Ärzte, Köche, Navigatoren ... die haben dort gar nicht zu stehen.

Will jetzt nicht neidisch auf die wirken aber das sind nicht die positionen der Elite Marines. Die Elite wird bloß auf Offiziersgraden gesetzt. Ein arzt im kampf der auf al trifft und platt ist ist scheisse für die chrew wiel es dannkeinen mehr zum versorgen gibt. ein koch der bei der flucht sich erholen muss kann nichts nahrhaftes kochen. Wozu sollte dieMarine dort hn leute verschwenden?

Daran lässt sich schon alleine erkennen, dass das Gleichgewichtd ahngehend gestört ist. Es wäre kein problem wenn die eute einfach sagen 'gut nehm ich einen offiziersrang an und nutz meine möglichkeiten um die marine etwas zu expandieren'


Kommt aber keiner drauf. wir dürfen nicht befördern wurde uns bereits utersagt, user können bestimmen wer bei ihren abentuern anzutreffen ist und meistens wrden npc's genommen... diese Elite nimmt gar nicht aktiv am rpg teil. Die sind seperiert für sich haben ihren rhythmus müssen aufniemanden warten udn auch nciht die kosten die man normalerweise hat.

Klar vom douriki wert her 'super!' aber spieltechnisch findest du niemanden von denen in einer aktiven division im kampf mit einem piraten.



es geht sich hierbei nicht um 'Macht' sondern einfach dass die marine gleichgestellt wird damit sie auch wieder vernünftig an den geschehnissen beteiligen kann.

Wenn immernoch gesagt wir 'ist doch alles in ordnung bei denen' kann man das gespräch hier wirklich ruhig sein lassen.
Denn irgendwie werden hie rmehr vorurteile herein geschreiben als sachen die selbst mitbekommen wurden.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Befehlsgewallt Marine - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Befehlsgewallt Marine   Befehlsgewallt Marine - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter