StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Marine][ZA]Anya Fayetta
Job-Updates EmptyHeute um 10:01 von Anya Fayetta

» Happy Nero-Day
Job-Updates EmptyHeute um 9:30 von Yuriko

» Abwesenheitsliste
Job-Updates EmptyGestern um 21:07 von La Sombra

» [Weltregierung][EA] Riley Winchester
Job-Updates EmptyGestern um 20:24 von Amber

» Newsletter: Mai 2022
Job-Updates EmptyGestern um 17:08 von Das Team

» [Vorschlag] Fremdsteuernde Stärken (und Schwächen)
Job-Updates EmptyGestern um 16:54 von Amber

» [Weiblich] Der Schwefel zum Pech
Job-Updates EmptyGestern um 16:52 von Melody

» [Männlich/Weiblich] Ausbildungskollegen
Job-Updates EmptyGestern um 12:57 von Amber

» [Diskussion] Kreative Ergänzungen: Kampfstile, Rel
Job-Updates EmptySo 15 Mai 2022 - 11:09 von Amber

» Wanted & Unwanted
Job-Updates EmptySa 14 Mai 2022 - 0:30 von Das Team

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

Job-Updates

Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 1:23

Zunächst einmal danke an den Staff dass sie das Thema der Jobaktivität des Koches noch einmal aufgegriffen haben.


Doch würde ich gerne noch einmal auf den Beruf des Koches und des Entertainers etwas genauer eingehen.


Zur Zeit haben wir den Fall daass gewisse Jobs bloß maximal 2 Mal vergeben werden darf und hinzu kommt auch noch, dass viele Berufe wie Smutje, Arzt, erfinder, oder Entertainer ingameee berufe sind die auch dort ausgeführt werden müssen.

Der Dieb gehört auch noch dazu aber den möchte ich jetzt erst einmal außen vor lassen.




Was ich als sinnvoll erachte wäre, dass der Entertainerboost im Monat auf 1 pro Entertainer einlösen begrenzt bleibt doch, dass die Zeitspanne wann der eingelöst wird vll aufgehoben wird. Sprich dass man ihn einlösen kann sobald die charaktere ingame kontakt durch diese Fähigkeit haben.

Der Grund, ist einfach der, dass in größeren Crew's einige nicht immer zur selben Zeit online sind und es schwer für einen entertainer ist die ganze Crew zu erwischen. so haben zb. zwei kleinere Grruppen die Möglichkeiten haben sich zeitversetzt mit einander zu beschäftigen und an die Exp. zu kommen.



Das zweite wäre noch einmal der Koch Beruf und seine Gerichte. Hierbei handelt es sich je nach Gericht, um kleine Stärkungen im 5% bereich pro attribut was eigentlich schwindend gering ist. Die Wirkungszeit der Gerichte wurde zwar bis für den nächstenKampf verlängert.
Doch finde ich sind die Mahlzeiten eher als Stärkung nach einem Kampf wenn der Körper sich von den strapatzen erholt und sich dem neuen Leistungsniveau anpasst (wenn er seine grenzen überschreitet) anzusehen.
Da die Erhöhung bei den Attributen ziemlich gering sind und die Douriki kostn immer weiter steigen, denke ich wäre es ganz ratsam wenn Gerichte die nach einem Kampf verspeist werden einen dauerhaften douriki schub bewirken. Zwar immernoch in den einzelnen Rubriken aber nach anstrengenden Kämpfen mit Usern werden meistens die eigenen Grenzen überschritten und mit derrichtigenernährung hilft man seinem Körper sich diesem neuen Leistungsniveau anzupassen.

Es muss jetzt nicht jedes Gericht dauerhafte auswirkungen haben aber jene welche im 5 - 10 & bereich liegen wären schon ratsam diese dort zu nutzen.

Bei Kämpfern ab 4000 oder 6000 Douriki kann man darübe rnachdenken diese Form der steigerung abzuschaffen, da irgendwann das potenzial des Körperwachstums über die Ernährung ja auch mal ausgeschöpft ist.


Wa warme mahlzeiten nunauch nicht so häufig im rpg vorkommen und man sie kaufen muss denke ich ist dies ein guteer ansatz um den crewalltag ein wneig attraktiver bei einer so 'langweiligen' tätigkeit zu gestallten, welche auch einem so wichtigen Beruf auf See wie dem Koch auch die nötige Würze verleiht und ist mal eine attaktive alternative zu dme exp farmen für douriki ^^
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 1:40

Zum Entertainer: Finde ich schonmal super, den Vorschlag. Man sollte halt bloß dafür sorgen, dass jedes Mitglied nur ein Mal im Monat von dem Boost profitiert - das wäre auch simpler ausgedrückt, wenn man diese Formulierung direkt in den Guide einfügt. Das würde den großen Nachteil des Entertainers, der ja eh nicht mehr so richtig viel bringt, ausgleichen.

Der Vorschlag zum Koch mit den dauerhaften Boosts wurde glaube ich auch im Staff einmal gebracht. Allerdings halte ich das dann doch für zu viel für den Preis, vor allem ergibt es auch nicht viel mehr Sinn als die jetzige Regelung. Mahlzeiten machen einen nicht dauerhaft stärker, da alles früher oder später abgebaut wird. Dass sie Energie liefern die dann im nächsten Kampf gebraucht wird, macht schon sehr viel mehr Sinn, und so ist es im Moment auch gedacht.
Aber na ja, das andere wäre eben auch denkbar. Mal sehen was die anderen dazu meinen.

Aber mal ein Beispiel an Azuka (2000 Doriki).
Elefanten-Tuna (20 Exp), 5% auf Geschick. Ich würde 20 Exp zahlen, und würde dafür 18 Doriki bekommen - mehrere Male angewendet würde ich wirklich sehr viel weniger ausgeben müssen, als über den normalen Dorikikauf.
Junior 'Piratenlunch' (20 Exp), 5% auf Ausdauer & 5% auf Kraft - entsprechend ein doppelt so großer Vorteil.
Aqua-Laguna Salz (30 Exp), 10% auf Geschick. Ich würde 30 Exp zahlen und würde dafür 35 Doriki bekommen. Da wirds noch eindeutiger.

Ab einem Bonus von 10% wirds schon zu viel. So kann man, wenn man mehrere Gerichte kauft und nacheinander einsetzt, verdammt viel sparen. Zu viel, für meinen Geschmack.

Man könnte also höchstens darüber nachdenken neue Gerichte einzuführen, welche teurer sind und dafür einzelne Werte dauerhaft erhöhen können. Aber ob das dann wirklich noch attraktiv genug ist, weiß ich nicht.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 1:53

Klingt wesentlich einfacher nur dann ist das problem, dass er nur nocheinmal insgesamt einlösbar wäre. also nicht so wie nun die 2 mal die man mehr oder weniger garantiert erhält.

Vll kann man das auch hieer ganz mit der begrenzung weglassen weil.. wer ist shcon den ganzen moonat mit gauklern unterwegs?






also eiegntlich macht nur eine kontinuirliche ernährung einen stärlker. einmal kallorien reinballern hilft da nicht^^ ' Man gleicht ja immer nur das aus was einem fehlt. Mit den entsprechendenernährungen fördert man sein Training damit wesentlich konkreter und bessser.

Es werden dabei ja bestimmte nährstoffe im gericht stärker hervorgerufen die gewisse stellen im körper verstärken. Bei den gerichten kann man bei einer vielschichtigen Crew sich dann auch nciht direkt aussuchen welches Attribut man da verstärkt bekommt. Das ist vom Essensplan des Koches abhängig ^^

Dann kommt noch hinzu dass die meiste Zeitin kämpfen etc. verbracht wird... also allm möglichen ausser mit der ernährung.

Dadurch dass das Gerichtd ann gemacht wird wird dann bloß einmal unterstrichen wie das bei der crew nun aussieht.

Wennich jetzt mal 2000 Douriki als durchschnisttswert nehme und jedes attribut 500 Douriki besitzt wäre das bei einem gericht dass die kraft um 5% steigert 25 douriki.


Ich würde da vll auch ein wenigd ie Preise anheben aber ich denke nicht dass dieser beruf wahnsinnig ausahten wird da es sich um eine de unbeliebtesten ingame aktivitäten handelt die es gibt und auch nur sehr wenige User sich eigentlich dazu herab lassen den koch zu miemen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 1:55

Zitat :
Klingt wesentlich einfacher nur dann ist das problem, dass er nur nocheinmal insgesamt einlösbar wäre. also nicht so wie nun die 2 mal die man mehr oder weniger garantiert erhält.
Das verstehe ich nicht...

Zum Rest: Habe meinen Beitrag oben vorhin nochmal editiert.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 2:22

Wie du schon sagtest da muss man einfahc ein wenig die Preise dervrohandenen GErichte erhöhen da die nicht wirklich proportional gestaffelt sind.

Halte das auch für ganz vernünftig wiel wenn die crewkasse leergeplüündert ist gibts da auch nichts mehr.

Aber wiegesagt... wie oft hat man die gelegenheit was vom Koch zu bekommen. Der kocht ja für die ganze Mannschaft nicht für eine person alleine. da muss mn dann schon abwägen und überlegen wann man das nächstemal zum kochen kommt.

Oder wird sich Azuka die bikini figur zerfuttern? Wink

weist ja selbst we lang oft di abenteuer gehen und wir reden da ja auch oft nur von 25 - 35 Douriki auf aktuellem level... das ist nicht viel wenn man das im verhältnis sieht. ab eine rbestimmten grenzekann man das ja auch aussetzen lassen. oder die werte halbieren. Zb. bei Leuten mit 4 - 6000 Douriki. dnann wird bei denen nur noch die hälfte des dourikigewinns gezählt.
für den anfang würde ich die preise annähernd an die techniken preise ansetzen. zb . für (elefanten tuna) 57 oder so ...wobei das für so einen sletenen fisch schon recht günstig ist ^^' bei einigen exotischen gerichten können die preise auch uhig höher sein weil auch im anime man an diese pushenden gerichte nicht unbedingt herankommt. Sieht man ja besonders gut bei den egrichten der Transen-kung--fu-meister


Zur zeit können zwei Entertainer einmal im monat jeder einen ingame post für ihre tätigkeit setzen und dann bekommt jeder in der crew die exp.

Wenn man nun sagt der entertainer boost ist generell nur noch 1x pro monat einlösbar dann bedeutet dass ja dass man den beim zweiten entertainer nicht mehr einlösen kann. ... sorry bin ziemlich müd. am einfachsten wäre es da ja eigentlich wenn an die einlösung auf 2x mal im monat allgemein begrenzt ^^'
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 3:06

Oh nein, beim Entertainer hast du dich aber falsch informiert Smile
Zitat :
Pro Crew darf max. von 2 Leuten derselbe Job durch Boni ausgebildet werden!Überschüssige Boni werden nicht gewertet. Eine Ausnahme tritt bei dem Entertainer in Kraft: Hier wird ausschließlich ein Boni pro Bande berechnet.


Zurück zum Koch. Ich versuche mal was auszurechnen... ich nehme den Extremfall Saemon, der etwa 2500 Exp angesammelt hat. Angenommen wir führen ein neues Gericht ein, welches 50 Exp kostet und einen dauerhaften Bonus auf ein Attribut gibt in Höhe von 5% auf dem aktuellen Wert. Sagen wir er möchte die Geschwindigkeit erhöhen und hat die Idee, alle seine Exp in die Crewkasse zu packen, spricht sich natürlich mit den anderen aus seiner Bande ab, dass er die Gerichte bekommt, die davon gekauft werden. Daraus ergibt sich:
    700 --> 735
    735 --> 772
    772 --> 811
    811 --> 852
    852 --> 895
    895 --> 940

Er hat insgesamt 240 Doriki gewonnen, und wie viel hat er dafür ausgegeben? - 300 Exp. Normalerweise hätte ihn diese Erhöhung 480 Exp gekostet, also sehr viel mehr. Und je höher der Ausgangswert ist oder je länger man stapelt, desto weiter geht es.

Der Preis müsste also noch deutlich höher als bei 50 Exp liegen, und das macht ein solches Gericht zum einen unattraktiv, zum anderen kann man es auch aufgrund des Wertes nicht in die Jobbelohnungen packen.
Ich würds wirklich einfach sein lassen :o

Aber vielleicht hat jemand anderes dazu ja noch was zu sagen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 11:33

Auch ich war einer derjenigen welche diesen Vorschlag des Dauerhaften Boost von Gerichten abgelehnt hatte. Einfach weil die Nahrungssubstanz irgendwann wieder abgebaut ist.

also eiegntlich macht nur eine kontinuirliche ernährung einen stärlker.


Das würde bedeuten dass die User immer nach einer gewissen Zeit dasselbe Gericht essen müssen, nur damit sie die 5% des Atributboost erhalten bleiben. Weiter stapelbar wären die Atribute nicht. Und im Endeffekt ist es dann schon dasselbe was wir jetzt haben. Nur dass der Boost erst nach einen Kampf stattfindet und nicht für ein Kampf entsteht.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 13:36

Hätte vielleicht doch vorher nochmal nachsehen sollen... Hatte noch die alte limitierung im kopf.


Unattraktiver kann man die Gerichte gar nicht mehr machen glaub ich ^^' Ich hab nochnie erlebt dass hier davon mal eines gekauft wurde.

160 Exp für eien Elefantentuna ist auch nicht wirklich viel aber angemessener oder nicht? die zutaten und GErichte sind oftmals alles andere als leicht erschwinglich. Da sind die hohen preise gar nicht soverkehrt.


Es geht hier ja nicht nur darum dem Körper energiespeicher zu geben wie durch fette etc. Sondern darum den körper unterstützend aufzubauen. Den Abbau des Körpers kann man nicht dort miteinbeziehen und dann ignorieren dass die kraft auch bei einen abgebaut wird die einen monat nix tun. Da müsste man dann schon auf allen bereichen gleich ziehen.

Der Körper baut schließlich ständig ab. Aber im guten sinne gehen wir ja davon aus dass der Koch seinen Job an board jeden tag ausübt und daher die Körper der crew gut genährt sind also ihnen nur einmal im monat die früchte des trianings und der ernährung auffallen.



Daher kann man die Gerichte auf 4 oder 2 ggf auch 1 pro monat einschränken wenn euch das lieber ist. Aber ich finde eine Crew mit gewissenhaftem Koch sollte da schon besser weg kommen als jene die dort nur den Koch dabei haben um auf der Grandline gut auszusehen oder einen besetzten einruck zu hinterlassen.



Auf Newkamma Isalnd wurden solche rezepte gut gehütet. Also schwindelerregende Preise wären deshalb nicht unbedingt abschreckend. Ich glaube das würde den Douriki in den überfüllten Crewkassen eher einen nutzen geben und bietet gut organisierten Neulingen eine Chance die gelangweilten spitzen kämpfer einzuholen.

Gerade bei der Marine macht dies Sinn da der gute Saemon keine Offiziersambitionen hat und wir da gute leute brauchen bzw. es schwer neue da effektiv und schnell zu unterstützen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 13:41

Aber das rentiert sich dann doch im Endeffekt auch nicht mehr - nicht für Leute, die sich mit Müh und Not ab und an mal die nötigen 100-200 Exp zusammenkramen müssen. Die können damit nichts anfangen...
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 13:51

Eine Crew aufzubauen ist gar nicht so leicht aber wenn man sie kollegial aufbaut ist das eigentlich ganz leicht. Wie du schon sagtest soll das ja auch keine hauptpushung von douriki sein sondern blos eine kleine Unterstützung der Ernährung beim Trainingserfolg.


Mit einem Dieb der Stufe I in der Crew hat man in einem Monat schon alleine ich glaub 40 Exp in der crewkase und mit einem der Stufe 3 sogar 100 Exp. Für leute ohne diesen Dieb oder Erfindern und Zimmermännern di mit dem verkauf von waffen und Schiffsupgrades geld in die kasse holen lohnt sich das auch nicht. Aber in erster linie sollte ohne hin ersteinmal der Aufbau einer crew im vordergrund stehen und nicht die Douriki pushung.

Für Einzelkämpfer soll sich dies ja gar nicht lohenn. Seamon soll ja seine crew bekochen und nicht sich ^^


Viele werden wahrscheinlich und hoffentlich auch dabei bleiben sich die Douriki regulär zu kaufen aber für starke Teamgemeinschaften sollte dies schon pushend wirken.
Diese Team'masse' trifft man ja auch häufig bei der Marine an und unterstreicht das ganze nochmal.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 13:58

Ich muss sagen, dass ich das so gar nicht für nötig halte. Keiner kauft sich etwas, das ihm einen Nachteil verschafft, nur weil es ein 'Teamgefühl' hervorrufen soll - den Gedankengang kann ich eh nicht nachvollziehen, Der Vorschlag zum Entertainer ist weiterhin super, den zum Koch lehne ich hingegen vorerst ab.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 14:04

Naja ich hab es schon 3 mal so gemacht ^^ und gebracht hat es uns den ersten konteradmiral. Ehrlcih gesagt kann ich nicht verstehen wie man davon ausgeht dass 'man selbst nichts davon hat' wenn man seine crew unterstützt.

Sind nur douriki kein echtes geld oder so da verliert man ja nichts man kann ja nur dadurch gewinnen^^
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 9 Mai 2013 - 14:06

Ist nur meine Meinung. Wenn die Mehrheit anders denkt ist das kein Problem, bisher sind Kylar & Ich jedoch dagegen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptySa 11 Mai 2013 - 21:14

Da ich selbst miterlebt habe, wie beinahe gar keine Entertainer-Boni mehr angefordert wurden seit wir vor ca. einem halben Jahr diese Regel mit dem Post und den 500 Wörter eingeführt haben, spreche ich mich beim Entertainer auch dafür aus die Schranke aufzuheben. Finde es nicht weiter tragisch, da es in letzter Zeit wirklich unterdurchschnittlich wenige Dieb + Entertainer Boni gegeben hat.

Du meintest anfangs du lässt den Dieb aussen vor. Warum? Denkst du man könnte es beim Dieb nicht auch gleich machen?

Zum Koch wurden die Gründe, die ich damals bei der Staffbesprechung genannt habe, eigentlich alle schon gebracht, sodass ich oben stehende Argumente - vorwiegend von Azuka - nur wiederholen würde, ich bin also kurz und knapp auch noch immer dagegen einen permanenten Boost einzuführen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyFr 17 Mai 2013 - 12:50

Bitte um mehr Meinungen Smile
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyFr 17 Mai 2013 - 15:05

Mit der Begrenzungsaufhebung vom Entertainer meinst du dass der Entertainer nicht mehr vor alle spielen muss, damit alle die EXP bekommen, sie müssen nur noch im Monat mal Kontakt mit dem Entertainer haben, wenn er dann seinen Job machte richtig?
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyFr 17 Mai 2013 - 23:33

Eigentlich umgekehrt. Dass man diese Begrunzung für 1 Entertainer in der Crew aufhebt aber nur monatlich ein Crewmitglied 1 Mal davon profitieren kann.
Einfacher wäre es auch die einlösezeit aufzuheben oder auf 1x wöchentlich zu setzen aber das wäre vll etwas zu pushend.

Den Dieb find ich eigentlich ganz in ordnung so. Auf stufe 3 bringt er der crew kasse ordentlich was ein und zu zweit nehmen sie der crew schon gut die geld sorgen bzw sichern da die Job aufstufungen recht gut ohne dass man jetzt nur noch postet m exp fürd die crew kasse zusammen zu bekommen.


Bei dem Koch bin ich etwas vom staff enttäuscht. Wir haben es noch sie so 'kleinkarriert' gehandhabt dass gesagt wird 'dass muss ständig gemacht werden' Bei dem kapitänsbonus geht ja auch keiner hin und überprüft das jetzt. diese Bonus sachen sind ja nur hervorhebungen des Alltags. DaBeim Koch auch. Wenn man einen koch hat der die joobstufen und gerichte kauft kocht der alle gerichte ja wohl abwechselnd durch die er kann.
Nur hier wird ja nicht jeder tag gepostet.
Leute die sich mal Zeit nehmen zwischen den Abenteuern einen ausschnitt aus dem alltag der Crew zu posten, sei es durch Training oder durch die koocherei müssendie auch eher dafür belohntw erden als diejenigen welche siich durch die Archievements farmen. Mit freizeit archievements und posting archivements kommt man zur zeit besser weg als wenn man ingame seinen charakter trainieren lässt . [500 Wörter post = 3x 9 Douriki | 500 trainingswörter 2x13 Exp] Da sind vll 20 exp mehr drin wenn man auch noch die postarchievements mit hinein haut was .. ziemlich banane bei trainingskämpfen ist weil alles was ich die 400 Wörter einer kampfbeschreibung geht entweder nur geschwafel oder godderei ist^^'

Ein koch bekommt ja auch durch archievements noch exp aber für die archievements wird er sich jetzt nicht den job auf die3. stufe leveln und dann noch die gerichte kaufen.... Da nimmt er eher andere archievements. beim traininsgraum ist es das gleiche spiel. die 20 Exp lasen sich leichter verdienen obwohl regelmäßiges Training es eigentlich mehr bringen sollte.

Der Koch beruf iost auch kein pushenderberuf wie der Arzt. Wie gesagt müsste der Koch diese GErichte jeden tag kochen und davon muss man bei den ungeschriebenen posts auch ausgehen weil dass die job stufe aussagt.

Ansonsten müsste man den Kapitänsboost und einige anderen sachen noch genauer unter die lupe nehmen wodurch der Staff mehr arbeit hätte und das regelwerk nur noch enger zugeschnürt wird.


Deswegen wären Hohe Preise bei den Gerichten einfach angebracht ggf auch Senkungen oder Einschränkungen der Wertsteigerungen aber zu sagen das komplettweg zu lassen oder so zu lassen... find ich vom staff dieses foren systems alles andere ok. da müssten sich eigentlich die Nackenhaare aufstellen wenn ihr das als 'fairer' anseht. Oder glaub damit würde man 'die anderen User schützen'.

Womit man das alles eindämmen kann sind:

    - höhere preise
    - Personen zahl pro portion/gericht
    - ggf. einschränkkungen bei zu hohen douriki werten


Wem alles andere zu heikel ist aber zu sagen 'ne wäre zu riskannt' oder die kleinigkeiten rauspicken die in allen themen des gesammten forums ignoriert werden ... ist da nicht gut.
Gerade bei euren charakteren zb. gibt es dinge die ihr lockerer benutzt um eure charaktere zu spielen als sie eigentlich ins gewicht genommenw erden müssten. Auch bei meinem teamkameraden Kylar. Aber solange das nicht überhand nimmt sagt auch keiner was.

Da wäre so viel fairenss schon angebrachtd ass man einem der wichtigsten Berufe aus one piece (Neben dem Arzt) genügend gelltung verschaft. Beim Arzt kann ichs verstehen, dass man ausser durch die archievements, giften und antigiften oder Push-up drogen da nicht noch mehr machen kann um den beruf attraktiver zu gestallten bzw. ihm eine Notwendigkeit zu verschaffen.
aber Der Koch Verdient da mehr


Zutaten:Elefanten-Tuna in Seeteufelsuppe
Gericht:Zartes Fleisch des seltenen Slefantentunas, gekocht in einer delikaten brühe aus Seeteufel eingeweiden.
Preis: 150 Exp
Boost: +10% Kraft
Limit: Bis 2000 Douriki

Gericht: New-Kama-Kochkunst No. 44 ~ Riesenkraken eintopf
Zutaten: Riesenkraken
Preis: 450 Exp
Boost: 5%
Limit: 4000 Douriki

Wem das noch nicht reicht der kann anstele der egsamt Douriki auch komkrete Wert steigerungen inden Bereichen anlegen aber noch mehr einschränkungen sind dann auch nicht mehr nötig. so bleibt noch genug luft ooffen für leute die gerne betuppen oder meinen einen wert zu steigern wäre ne super idee. [auch wen diegerichte immer für eine ganze gruppe gelten]
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptySa 18 Mai 2013 - 8:52

Würde die Regel persönlich so beibehalten. Ein 500-Wörter-Post um ordentlich Exp zu bekommen, finde ich angebracht bzw angemessen.

Dagegen find ich den Job "Koch" eher unattraktiv, obwohl ich den habe xD
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDi 9 Jul 2013 - 12:53

Kylar schrieb:
Mit der Begrenzungsaufhebung vom Entertainer meinst du dass der Entertainer nicht mehr vor alle spielen muss, damit alle die EXP bekommen, sie müssen nur noch im Monat mal Kontakt mit dem Entertainer haben, wenn er dann seinen Job machte richtig?
Auch wenn Akira das nicht meinte, halte ich das für die beste Lösung. Andernfalls muss man jeden Monat die gesamte Crew in einem Thread versammeln, was nur aufhält. Da lohnt sich der Job eigentlich kaum, da man durch die erhöhte Wartezeit die Exp verliert, die man sonst durch aktives Posten im Rpg sammeln könnte. Ganz abgesehen von dem Aufhalten des Story-Verlaufs.

Akira, ich krieg die Krise wenn ich dieses 'archievements' nochmal lesen muss. Ansonsten sagen mir deine Vorstellungen zum Koch immer noch ganz und gar nicht zu, und die andere Hälfte deines Posts hat wieder nichts mit dem Thema zu tun. Wenn du einen konkreten Vorschlag zur Aufwertung von Training machen möchtest, tu das in einem anderen Thread, aber lass es hier einfach raus, sonst kommen wir nicht weiter (wie man sieht).
Es hat sich auch sonst nicht wirklich jemand für die Idee ausgesprochen, aber vielleicht kommt das ja noch?
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDi 9 Jul 2013 - 15:33

Hättest du dir einen besseren Namen dafür ausdenken sollen. Für mich ist das nur eine Archivsammlung von der noch nie 75% genutzt wurde ^^

Aber komplett Ingame gelöst würde ich das nicht machen. Der Kontakt zu den Leuten die davon profitieren sollte schon da sein. Man kann auch beim Entertainer angeben, dass jeder der ihm Ingame unterhalten begegnet ist, die Exp. 1x pro Monat bekommt.


Wenn die Regel für den Koch beibehalten wird sollten die Preise nur vll mal etwas gesenkt werden.
Ich finde zwischen 1 - 10% kann man das wirklich dauerhaft machen da das ständige drauf und herunter rechnen für jeden zu nervig ist wenn es mal gemacht wurde.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDi 9 Jul 2013 - 15:43

Die grundlegende Beherrschung der englischen Sprache ist das Mindeste, was ich von meinen Mitmenschen im 21. Jahrhundert erwarten möchte. Es handelt sich hier nicht um ein Fantasiewort, und mit einem 'Archiv' hat das auch nichts zu tun.

Zitat :
Man kann auch beim Entertainer angeben, dass jeder der ihm Ingame unterhalten begegnet ist, die Exp. 1x pro Monat bekommt.
Wie bitte?

Welche Preise schlägst du denn für die Gerichte vor? Ich persönlich würde sie gern so beibehalten. Es wurde ja schon etwas an dem Job gebogen, sodass die Gerichte zu einem beliebigen Zeitpunkt ihre Boosts auswirken können.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDi 9 Jul 2013 - 16:36

Spoiler:


Da der Kochberuf eigentlich der sein sollte der am meisten beansprucht wird reichen die Steigerungen vorne und hinten noch nicht aus.
Gerade für schwächere sollte das' Frühstückchen um halb 10' lohnen. Neulinge haben aber irgendwie nicht viel davon.
5 - 15% von 50 Kraft .... das  übersteigt manchmal noch nicht einmal den Wert von 1 Douriki.
Da muss sich noch etwas stark verändern.

    Vorschlag I: Potenzialerweiterung
    Die Attribute bekommen einen prozentualen Schub von/m der Körperaktivität/Gesamt-Douriki-Wert.

    ...:
    Boost: 5% der Douriki auf Kraft
    Preis: ...

    Die Formulierung ist zwar etwas besissen ^^ aber ein Anfänger hätte dann zb einen folgenden wert.

    5% x 150:100= 7,5  

    Geht man davon aus dass derjenige jetzt einen Kraftwert von 50 ist derjenige schonl mal bei 57 ~ 58

    Leute mit einem Kraftwert von 500 kommen auch gerade mal auf einen temporären schub von 25.

    Also Verhältnismäßig sind sie damit ihren Konkurenten leicht im Vorteil bei der diese Fitness dank ihrer regelmäßigen Ernährung dem Kampf entscheiden kann. Aber erschleichen sich so jetzt keine Dauerhaften douriki.



Vorschlag II:

Ps.: Vorschlag I würde nur vielleicht zumindest bei den Leuten die einen Koch haben und zur Grandline aufbrechen wollen etwas mehr dazu ermutigen mehr in ihren Koch und dessen Gerichte zu stecken. So hätten einige von ihnen auch mal Poststoff wenn sie auf das letzte Crewmitglied warten oder mehr vertrauen darin dass es sich lohnt einen Koch dabei zu haben.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates EmptyDo 8 Aug 2013 - 16:10

Thema wird im Staff besprochen!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Job-Updates _
BeitragThema: Re: Job-Updates   Job-Updates Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1