StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Marine][ZA]Anya Fayetta
Der Regelberg EmptyGestern um 10:01 von Anya Fayetta

» Happy Nero-Day
Der Regelberg EmptyGestern um 9:30 von Yuriko

» Abwesenheitsliste
Der Regelberg EmptyDi 17 Mai 2022 - 21:07 von La Sombra

» [Weltregierung][EA] Riley Winchester
Der Regelberg EmptyDi 17 Mai 2022 - 20:24 von Amber

» Newsletter: Mai 2022
Der Regelberg EmptyDi 17 Mai 2022 - 17:08 von Das Team

» [Vorschlag] Fremdsteuernde Stärken (und Schwächen)
Der Regelberg EmptyDi 17 Mai 2022 - 16:54 von Amber

» [Weiblich] Der Schwefel zum Pech
Der Regelberg EmptyDi 17 Mai 2022 - 16:52 von Melody

» [Männlich/Weiblich] Ausbildungskollegen
Der Regelberg EmptyDi 17 Mai 2022 - 12:57 von Amber

» [Diskussion] Kreative Ergänzungen: Kampfstile, Rel
Der Regelberg EmptySo 15 Mai 2022 - 11:09 von Amber

» Wanted & Unwanted
Der Regelberg EmptySa 14 Mai 2022 - 0:30 von Das Team

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

Der Regelberg

Gast

Anonymous


Der Regelberg _
BeitragThema: Der Regelberg   Der Regelberg EmptyMi 22 Mai 2013 - 22:43

Hallu.
Vorab: Ich errichte diesen Thread ganz unabhängig vom Staff. Ich würde hier gern Ideen sammeln, wie sich der regelrechte BERG an Richtlinien zum Rpg irgendwie einschränken ließe. Ob ihr nun vorschlagt, konkrete einzelne Dinge, die ihr für unnötig erachtet, zu streichen, etwas zu komprimieren oder ähnliches. Hauptsache ihr seid sehr konkret! Ihr solltet genau sagen welche Regel ihr meint und was ganz konkret damit geschehen soll. Vorschläge die mir gefallen sammle ich hier, andere... nicht. Hier soll NICHT diskutiert werden. Postet einfach eure Gedanken dazu und lasst die anderer User in Ruhe (außer ihr knüpft an sie an). Darüber diskutieren könnt ihr woanders. Ich möchte einfach den Überblick behalten.
Ich erhoffe mir dadurch einzelne Dinge die später im Staff besprochen werden könnten. Mir ist einfach aufgefallen dass mir selbst einige Richtlinien nicht gefallen und mir das ganze Forum etwas zu Regellastig geworden ist. Ich kenne mich hier ja selbst kaum noch aus ôo Auch bedingt durch meine Abwesenheiten zwischendurch, in denen immer mal wieder etwas beschlossen wurde, das mir fremd war/ist. Über Beteiligung würde ich mich sehr freuen.
  • Elementarguide: Extraregel zu Wasser entfernen.
  • Elementarguide: Rassenspezifisch können Elemente auch anderweitig genutzt werden.
  • Elementarguide: Komplett entfernen.
  • Elementarguide: In den Fähigkeitenguide schieben.
  • Guides Vergleiche zu Techniken aus dem Original hinzufügen (Kampfstile?)
  • Techniken: Bessere Beispiele zur Veranschaulichung der Möglichkeiten in Arbeit
  • 'Doriki im Detail' durch die Angaben aus der Vorlage ergänzen
  • Guides 'Fraktionen' & 'Spezies' vereinen
  • 'Geographie' zu 'Background' + dort Bluessperrungen erwähnen erledigt


Zuletzt von Azuka am Fr 14 Jun 2013 - 13:59 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Der Regelberg _
BeitragThema: Re: Der Regelberg   Der Regelberg EmptyMi 22 Mai 2013 - 22:57

Ich weis ncht ob es sich hierbei um eine 'Regel' Handelt aber was mich oft stört sind folgende Zwei Dinge:

Zum einen wäre da der Elementar Guide. Die ausarbeitung ist für Leute ohne besondere Rasse oder Teufelsfrucht eine gute alternative um Feuer oder Elektrizitäts techniken zu nutzen.
Aber dort steht, dass zb. Wassermanipulation nur fischmenschen vorbehalten sein sollen. Da es auch Schwertkampfstile gibt welche das Wasser gut nutzen lassen, fände ich es besser dieses letzten Absatz bezügich des Wassers zu streichen.

Auch wurde vor kurzem einem Zitteraal-Fischmenschen die Fähigkeit Elektrizität zu erzeugen und mit Körpertechniken zu nutzen untersagt. Dies gibt es nicht als feste Regel aber vll sollte man im Rassen Guide solche speziellen Gattungen mit auflisten oder im Elementar Guide verzeichnen dass solche Rassen von den Bedingungen ausgenommen sind.
Denn die Fischmenschen haben wegen ihrer natürlichen Eigenschaften ohne hin schon einen Trait weniger als alle anderen.


Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Der Regelberg _
BeitragThema: Re: Der Regelberg   Der Regelberg EmptyMi 22 Mai 2013 - 23:02

Mein eigener Vorschlag zum Elementarguide besteht darin, ihn schlichtweg komplett zu entfernen. Wenn die Barrierefrucht schon nicht angenommen wird, weil man kaum etwas über sie weiß, dann sollte man sich zu den bisher gesehenen Nutzungen von Feuer und Elektrizität nicht so viel aus den Fingern saugen.
Wer Hitze o.ä. mit einbeziehen möchte, kann sich dafür selbst ein paar Dinge ausdenken. Das sind Einzelfälle für die man keinen ganzen Guide mit übertriebenen Voraussetzungen benötigt.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Der Regelberg _
BeitragThema: Re: Der Regelberg   Der Regelberg EmptyMi 22 Mai 2013 - 23:12

Als Alternative würde ich vorschlagen einige Shcwertkampfstile mit solchen Techniken als beispiel einzubringen. Zb. Bei dem allseits beliebten Ittoryu Hiryu Kaen von Zorro.


Bei der Gelegenheit kann man in dem Ittoryu auch die Kunst Big Bird zb. aufnehmen als Grundtechnik für fliegende Windklingen oder Takanami- Falkenwelle um deutlich zu machen ab wo übermennschlich starke Schwerthiebe noch bloß druck wellen und noch keine Schnittwellen sind.

Auch bei Brook's Fechtkunst ist das bestimmt ganz hilfreich da dies ja eine ganz andere Kampfweise ist als das oft genutzte Kendo. Verleiht den guides etwas mehr ansehlichkeit und anregungen zu alternativen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Der Regelberg _
BeitragThema: Re: Der Regelberg   Der Regelberg EmptyDo 23 Mai 2013 - 19:51

Mich stört im Moment was ganz anderes. Durch viele Regeln bezüglich Doriki,Techniken und so weiter bin ich mir sehr unsicher,was ich mit meinem Dorikiwert anstellen kann. Irgendwie denke ich sind da die Definitionen und Beispile sehr grob. Als Schwertkämpferin kenne ich ja den Bereich,zwischen dem ca. eine Technik möglich ist:

500: Techniken dieses Levels enthalten bereits übermenschliche Aspekte, und haben somit Auswirkungen, die von normalen Menschen nicht erzeugt werden könnten. Dazu zählen auch die Grundtechniken der Rokushiki wie das Rankyaku oder Soru. Durchschlägt Stein & beschädigt Eisen (& vergleichbare Metalle)

1000: Bei diesen Techniken schreitet man schon nah an die Grenzen der Menschlichkeit, wobei es hier ermöglicht wird die Waffen von Gegnern zu beschädigen bzw unbrauchbar zu machen. Zusätzlich können diese Techniken, welche nicht zu verachten sind, einigen Gegnern schon den ein oder anderen Schrecken einjagen.

Da würde ich mir evtl. Überarbeitung und Beispiele wünschen,was auch dem Staff helfen würde lange Techniken bewerten zu müssen
Edit: Ich rede hier nicht von Schnittwellen,sondern von allgemeinen Techniken falls das deutlicher ist...
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Der Regelberg _
BeitragThema: Re: Der Regelberg   Der Regelberg EmptyDo 23 Mai 2013 - 20:04

- Der Elementarguide kann wegen mir erst einmal ganz raus, oder einfach schon mal in den Fähigkeiten-Thread gesteckt werden, wo er schon einmal hingehören könnte und eigentlich auch müsste.

- Doriki im Detail bitte um die Orientierungsvorlagen aus dem Vorlagen-Thread ergänzen.
Gemeint sind die Werte für Gesamtdoriki, die einzelnen Attribute sowie Techniken.

- Fraktionen und Spezies konnte man auch in einem Thread zusammen schließen.

- Den Backround würde ich durch Geographie ergänzen und/oder dort dann auch die Blue Sperrung, einschließlich einer erklärung warum, erwähnen.


Mehr hätte ich gar nicht.
MFG
Oskar
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Der Regelberg _
BeitragThema: Re: Der Regelberg   Der Regelberg EmptySo 26 Mai 2013 - 1:33

Vielen Dank für die bisherige Beteiligung. Habe bisher alles sehr grob oben zusammengefasst.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Der Regelberg _
BeitragThema: Re: Der Regelberg   Der Regelberg EmptyMo 27 Mai 2013 - 14:17

Was mir noch eingefallen ist, sind die Techniken -Upgrades. Zur Zeit muss man bei TEchniken mit 200 oder 250 Douriki immer in 50er schritten die Techniken steigern bzw. es darf kein krummer wert wie 279 raus kommen.

Das stört irgendwie dann doch sobald man seine Technik ans Limit bringen will oder als 'Workoholic' eine technik mit 20% mehr douriki lernt.

Ist kein Weltuntergang aber da seh ich irgendwie keinen nutzen drinn um sich das anzutuen. Besonders da so die Individualität bei den Werten etwas verloren geht. Irgendwann haben dan gleich starke Kämpfer mit der selben Attacke den selben Angriffswert und da wäre es dann schon interessant zu sehen wenn jemand der seine Technik nicht mehr gelevelt hat plötzlich haarscharf dem andren unterliegen würde. DAs amcht Kämpfe eigentlich recht spannend^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Der Regelberg _
BeitragThema: Re: Der Regelberg   Der Regelberg Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1