StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» Abwesenheitsliste
Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyGestern um 21:03 von Sumei

» [Marine][ZA] Anya Fayetta
Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyGestern um 18:58 von Amber

» [Vorschlag] Das Shoppen von Stärken und Schwächen
Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyGestern um 18:01 von Sumei

» [Diskussion] Technikdoriki und Abstufungen
Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyGestern um 12:40 von Hijikata Marissa

» [Unabhängig][EA] Ani Shortstack
Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 25 Mai 2022 - 23:31 von Ani

» [Jubiläum] Event: Fimbulvetr
Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 25 Mai 2022 - 21:44 von Vulcan Van Zan

» [Jubiläum] Lotterie
Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 25 Mai 2022 - 21:27 von Gamemaster

» [Jubiläum] Writing-Contest
Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 25 Mai 2022 - 7:40 von Das Team

» [Jubiläum] Einleitung
Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 25 Mai 2022 - 7:38 von Amber

» Ahoy o/
Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptySo 22 Mai 2022 - 22:16 von Pidge

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

Diskussion über die Plätze der Haki-Arten

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyDi 11 Jun 2013 - 16:05

das Eingangsposting lautete :

Aloha,
bevor nun die ersten Beschwerde rein kommen: Mir ist durchaus bewusst, dass dieses Thema schon um die gefühlte hundert Male besprochen und abgelehnt wurde, allerdings öffne ich dieses Thema abermals um einfach mal ein wenig zu erzählen.

Es geht um das Thema der Haki-Plätze.

Für die, die das Haki eventuell noch nicht kennen, hier eine kurze Erläuterung.

Haki bezeichneten man als die überlegende Geisteskraft. Diese Macht wird in drei Arten kategorisiert.
Zum einen wäre da das Kenbunshoku, im Deutschen Observations-Haki genannt. Mithilfe dieser Haki-Art ist man in der Lage Angriffe aller Art zu erahnen, bevor diese überhaupt ausgeführt werden. Es ist also eine Art Gedankenlesekraft, die im Anime derart gesteigert werden kann, dass du die Gedanken deiner Gegner tatsächlich lesen kannst, meist sogar, bevor er sie selbst denkt.

Dann wäre da noch das Busoushoku, das mit dem Kenbunshoku zu den häufigsten Haki-Arten gezählt wird. Das Busoushoku, oder auch Rüstungshaki genannt, erlaubt es einem seinem Körper entweder mehr defensive oder offensive Kraft zu geben, da man mithilfe seiner Gedankenkraft eine Art "Schild" oder "Barriere" aufbaut und so nicht nur wesentlich stark wird, sondern durch Training auch in der Lage ist Angriffe, die ursprünglich für den Nahkampf konzepiert sind, auf weiterer Distanz zu verwenden. Als kleines Beispiel, konnten die Amazonen von Amazon Lilly mithilfe einfachster Holzpfeile Steinwände zerbersten lassen, und dies alles nur mit ihrem Busoushoku, das sie um die Pfeilspitzen konzentrierten. Außerdem ist es die einzige Möglichkeit für Nicht-Teufelsmenschen Logia-Nutzer zu besiegen.

Die letzte und zeitgleich seltenste Form des Haki ist das Haoushoku, Veranlagung des Königs oder auch Tyrannenhaki genannt. Bei dieser Art setzt man das Haki schlagartig aus dem Körper frei, wodurch geistesschwache Lebewesen kolabieren und bewusstlos werden. Meister dieses Fachs sind sogar in der Lage diese "Strömung" permanent aktiv zu halten, ohne das es ihre Kräfte aufbraucht.

Wir halten fest: Kenbunshoku und Busoushoku = gibt es oft. Um genau zu sagen, besitzt sogar JEDER Mensch über dieser Veranlagung, auch wenn es ihm nicht bewusst ist.

Das Haoushoku = sehr selten. Um genau zu sein, besitzt jeder einmillionste Mensch über solch eine Veranlagung, noch weniger Menschen sind sich darüber im Klaren.

Schauen wir uns einmal die Plätze der Hakiarten an:

Kenbunshoku: 0/6
Busoushoku: 0/8
Haoushoku 3/4

Na? Fällt euch etwas auf? Echt nicht? Gut ich erkläre es euch:

Zunächst sticht mir ins Auge, dass Kenbunshoku und Busoushoku nicht dieseselbe Anzahl an Gesamtplätzen besitzt. Uns ist jedoch bekannt, dass JEDER Mensch über die Veranlagung für dieses Haki verfügt. Natürlich sind sich nur einige darüber im Klaren, allerdings halten wir jetzt einmal fest: Das jeder über solch eine Anlagung verfügt. Also rein theoretisch könnte ein jeder Mensch, ob Pirat, Agent der Weltregierung oder einfacher Bürger diese Art der Geisteskraft erlangen.
Gut ich hoffe soweit konnten mir alle folgen, falls nicht: Verlasst dieses Thread bitte jetzt, denn es wird nicht gerade leichter nachzu vollziehen und am Ende würdet ihr nur irgend einen Quatsch verfassen um einfach mit zu reden. Wenn es alle bis hierher geschafft haben, freut es mich natürlich.

Ach nur zur Notiz... Jedes Haki kostet einen Boostpoint, wobei die Teufelsfrucht wie die Logia oder Paramecia ( wofür du bei einigen Haki benötigst um gewinnen zu können) für gewöhnlichen exp erhältlich sind.

Gut. Ich hatte bereits erklärt, dass Busoushoku der einzige Weg ist Logianutzer zu besiegen.
Für die, die nicht wissen was Logianutzer sind, hier eine kurze Erklärung: Ein Logia-Nutzer hat von einer Logia-Teufelsfrucht gegessen. Diese erlaubt es einem sich in ein Element (Feuer, Eis, Licht, Finsternis, Flüßigkeit, Magma, Rauch, Schlamm, etc. pp) zu verwandeln.
Wir nehmen einfach mal drei Charaktere als Beispiel: Da hätten wir den Magma-Logia-Menschen, den Rauch-Logia-Mensche und den Menschen, der keine Teufelsfrucht gegessen hat.Während des Kampfes Rauch-mensch gegen normalo ist der Kampf noch... sagen wir den Umständen entsprechend fair, auch, wenn es für den Rauchmenschen keinerlei Angriffsfläche gibt, da er sich ja gänzlich in sein Element verwandeln kann. Der Normalo schlägt auf den Rauchmenschen drauf, die Schlagstelle löst sich in Rauch auf und sein Schlag geht ins Leere.
Gut, es gibt da jetzt noch die etwas gefährlicheren Logiafrüchte. Hier haben wir die Magma-Frucht als Beispiel genommen. Na, fällt euch etwas auf? Richtig! Magma, 800-1200* C heiß, wogegen ein jeder Mensch schon bei 100° C Todesqualen durchlaufen muss... gut, wir spielen hier in der Welt von One Piece... passt schon irgendwie. Aber wenn der Normalo jetzt eingreift, schlägt er nicht in Rauch. Neeeeeein. Er schlägt in 1000° C heißes Gestein. Merkst du was? Da fällste tot um! Gut... natürlich überlebt das ein Charakter aus Fairness-Gründen irgendwie... One Piece halt und so. Aber er dürfte höllische Schmerzen erleiden. Die einzige Methode, diesen Magmamenschen zu besiegen OHNE Haki zu verwenden, wäre meiner Kenntnis nach Kälte. Gut, jetzt gibt es die Gefrierfrucht... aber die lassen wir einmal aus. Wir brauchen also etwas sehr kaltes, was die heiße Magma wieder zu Stein abkühlen kann. Mir fällt da spontan ein Eisberg ein.... und ich rede nicht von den leckeren Kugeln die du im Sommer von Eismann an der Straße gegenüber kaufst, nein.... ich rede von richtig kaltem Eis. Und du Normalo kämpfst also gegen den Magmamenschen und bewirfst in mit richtig, richtig viel Eis. Und natürlich kämpft ihr auf Sandy Island, wo dein Eis nicht nur zu Wasser wird, nein... es gibt da nicht mal Eis... egal, findest du schon irgendwie. Zu not gräbst du halt nach Unten... ach moment... da war ja Magma. Mein Fehler.
ich lasse den Sarkasmus und die Ironie einfach mal stehen und gehe einen Schritt weiter: Du kannst dieses Magma-Menschen einfach nicht besiegen, es ist für dich völlig unmöglich! Naja, außer natürlich du hast das Busoushoku, mit dem du den echten Körper des Magmamenschen angreifst, und nicht die Magma selbst. Ach... ich vergaß, ich muss ja noch 6 Monate warten, bis einer der wenigen Plätze frei wird und hoffen dass das Forum Member verliert, damit mein CHarakter irgendwie eine Chance gegen andere hat... yeah, lasst uns mal alle ein Community-High-Five machen, denn das ist reiner Bullshit!

Kommen wir auf den Punkt:

Ich schlage vollgendes vor:

Die Hakiplätze auf Blue und Grandline aufteilen und zwar wie folgt:

Kenbunshoku & Busoushoku:

Blues: 15 Plätze
Grandline: Allen zugänglich

Haoushoku:
Blues: 2 plätze
Grandline 5 Plätze

Warum?
Ganz einfach... dadurch wird nicht nur der Grandline ein wichtiger "Boost" gegeben, denn das Forum dringend benötigen würde, sondern, es wird ebenfalls ein Mittel bereit gestellt, um Logianutzer in den Arsch zu treten. Haki ist eine Kraft in One Piece die gut vergleichbar mit den Teufelskräften ist. Und das diese unterschiedliche Währungen benötigen, einen unterschiedlichen preis haben etc. ist so leid es mir tut, der größte Scheiß, den ich je gehört habe. (Ich entschuldige mich für die Ausdrucksweise, aber besser könnte ich es nicht beschreiben).

Ach.. ich möchte wenigstens noch ein aktuelles Beispiel hinzu nehmen:
Auch hier gilt: Sämtliche Beispiele gehen nicht an die User oder Charaktere selbst, sondern alleinig auf das System. Tsuna dient hierbei nur als Mittel zum Zweck um euch die Lage nochmals zu verdeutlichen.

Tsuna besitzt die Feuerfrucht. Hat mittlerweile ganze 700 Doriki auf Teufelsfrucht. Mit seinen Boosts sind es dann 800 Doriki auf TF.

Zitat :
800: Es eröffnen sich langsam ganz neue Möglichkeiten (vergl. Gear 2 der Gum-Gum Frucht).
Logia: Können sich inzwischen vollständig in ihr Element auflösen, was allerdings auch noch wenige Sekunden und Konzentration in Anspruch nimmt.

Haha... der Bursche kann sich als komplett verwandeln... wir schauen nochmal auf die Hakiplätze. 8. Davon besetzt: 8 - was fürn Wunder... nochmal auf die Logiaplätze: 10. Davon besetzt: 10. Also gibt es schonmal grob gesehen (ich lasse die Faktoren, dass nicht alle so hohe Dorikiwerte wie Tsuna haben, außer acht, weils ums System geht) 2 "unbesiegbare" Charaktere mehr gibt, als es Leute gibt, die dagegen ankommen KÖNNTEN.
Es gibt also nur 8 Leute die in der Lage wären Tsuna zu besiegen, richtig? Richtig! Und selbst wenn es leute ohne Haki gebe die 10.000 Doriki hätten (absichtlich übertrieben) hätten sie immer noch keine Chance, weil die Hakiplätze, die sie schließlichz später brauchen, nicht existieren. Das ist so wie:
User: "Ich will eine Chance haben!"
System gibt den user einen Schlag in die Fresse: "Gibts nicht! Weil darum und System blöd und so!"

Ach... zu der Sache mit den preise nochmal..., denn das ich auch ganz nett gemacht ^_^

Eine Logia kostet im höhsten Fall 300 exp ein Busoushoku Platz durch den Boostpoint, der nunmal benötigt wird 500 exp. Alo ist es billiger unbesiegbar zu sein, und teurer eine Chance zu bekommen? *Thumps up pls*

Also erweitere ich meinen Vorschlag zu den Hakiplätzen noch auf die Preise von Haki:

Kenbunshoku sowie Busoushoku = 200 exp (weniger exp als für Logia? Warum? Weil Logia eine Teufelfrucht ist verdammt!)

Haoushoku = 300 exp
Warum so wenig? Weil du mit Haoushoku kaum was amchen kannst, und es im Grunde nur gut ist um deinen Charakter charakterlich stärker zu machen, es dient also mehr als Stilmittel im Rollenspiel als wirklich zur Waffe.

Das war es vorerst von meiner Seite aus.

Ach und... wenn ihr bis hier hin durchgehalten habt, danke!

Liebe Grüße, Jinai
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyDi 11 Jun 2013 - 20:16

Korrekt Nero. Allerdings ist es leider so, dass sich keiner in die Grandline traut, weil ihm dort die Postpartner fehlen. Das ist so die Problematik. ich finde deinen Vorschlag mit dem "Es userabhänig zu machen" gut. Würde hier allerdings auf 1 Platz pro 10-20 ANGENOMMENEN Charakteren machen. Zumindest was das Haoushoku anbelangt.

Liebe Grüße, Jinai
Nach oben Nach unten
Nero

Nero

Beiträge : 10781

Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyDi 11 Jun 2013 - 20:47

Wie gesagt, die Zahlen waren willkürlich.
Und die Sache, dass sich dort keine Postpartner finden, würde ich nur bedingt unterschreiben. Ingame ist es doch logisch, dass eine Piratenbande auf die Grandline will.
Sobald das eine Bande getan hat, die wenigstens ein angemessenes Kopfgeld hat, werden Marinedivisionen folgen, da bin ich sicher.
Solange das passiert, hat man in einer Bande immer noch untereinander Postparnter, nicht zu vergessen die Gamemaster.
Das ist also meines Erachtens nach kein Argument, dass solche Fähigkeiten so früh auf diese Weise zugänglich sind.
Vielleicht könnten die Preise für Haki und TFs auch je nach Weltmeer variieren, sodass vor allem Haki und Logiafrüchte in den Blues wesentlich teurer sind - wäre eben auch ein Anreiz die Blues mal zu verlassen und die GL zu betreten.
LG
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyDi 11 Jun 2013 - 20:56

Jinai Ryo schrieb:


Zitat :
Logia User mit Rüstungs und Observations Haki? Dann heulen die reinen Haki User wieder das is unfair usw usw......wen überhaupt würde ich zustimmen das man sich ab der GL das Recht auf Haki verdienen kann selbs wen die Plätze weg sind.
Schuldige bitte, aber das ist völlig an den Haaren herbei gezogen.
Drake Naiki besitzt eine Paramecia, und zudem Observations- sowie Rüstungshaki. Sicherlich ist er schon Ewigkeiten dabei, allerdings frage ich mich dann: Wenn es andere dürfen, warum dürfen es Logianutzer dann nicht?
Logianutzer haben Vorteile in Sachen defensive richtig. Aber die meisten Logianutzer benötigen nun mal das Haki um ihre volle Kraft einsetzen zu können.

Da du so sehr auf Beispiele aus dem Anime besessen bist hier:

Aka Inu
Ki Zaru
Ao Kiji
Boa Hancock

Zudem haben unzählige Originalcharaktere Haki.


Mal ganz abgesehen davon, dass Boa Hancock keine Logia besitzt, rein interesseshalber, inwiefern benötigen die unbedingt Haki? Und wenn ja, welche Art?
Nach oben Nach unten
Shiro

Shiro

Beiträge : 6551

Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyDi 11 Jun 2013 - 22:04

jo, ich trau mich mal hier mitzumischen (obwohl ich garantiert untergehe ._.)

Also, so wie ich das sehe ist die Begründung, dass in jedem Haki schlummert, antwort kam schon usw. ...
ich hätte da die Idee soweit dies umsetzbar ist, dass man Haki nicht auf der Grandline unlimitiert haben darf sondern dass dies durch die Dauer geregelt wird die der Nutzer schon in diesem Forum tätig ist (inaktiver Acc zählt nicht).

Mein Vorschlag:

Ken&Buso:
25 Plätze insgesamt, davon jedoch nur 15 auf der GL erhältlich

Hao:
insgesamt 6 (4 auf der GL)

warum so umständlich? Nun ja, man könnte es so machen dass man einfach auf die Grandline schippert, jedes Crewmitglied holt sich Haki und zurück ins Blue (wenn die Plätze in der GL unlimitiert sind). Das wäre zumindest meine Befürchtung. Die 15 die ihr Haki auf der GL erwerben können haben zwar auch die Möglichkeit einfach wieder in die Blues zurückzukehren doch das wären nicht übertrieben viele.

Da das Haki jedoch in jedem schlummert hätte ich diesbezüglich den Vorschlag dass dies über das bisherige Bestehen des Accounts geregelt wird. Also wenn man lange genug (aktiv) online ist kann man sich einen Hakiplatz außerhalb der Liste "kaufen".

Vorschlag:

5-6 Monate: entweder Ken ODER Buso

8-9 Monate: entweder 2-te stufe oder das andere

12-13 Monate 3-te oder 2-te stufe, je nachdem was man vorher genommen hat

Dies würde erstens gewährleisten dass der User, der das Haki besitzt langfristig am Forum interessiert ist. Zudem könnte man die Zeitspanne die der User warten musste als Trainingszeit ansehen, die nunmal für Haki nötig ist.
Doch warum sollte man so lange warten um an Haki zu kommen (nehmen wir einmal an es sind noch Plätze frei)?

Hierbei könnte man es so regeln dass diese Plätze, die sozusagen durch die Anwesenheit "verdient" wurden billiger sind als die "normalen" Hakistufen (oder dass das normale BP benötigt während man das "erarbeitete" mit exp zahlen kann). Das wäre vor allem deshalb denkbar da die Charaktere von den "älteren" Usern ja mehr Erfahrung haben und es ihnen daher leichter fallen könnte die Techniken zu erlernen.

Hierbei könnte man es dann auch so machen dass, wenn z.B. ein User sich für seinen Char Haki kauft und dann 6 Monate mit ihm "spielt" dass dieser dann in die Liste der "ungelisteten" Haki-nutzer aufsteigt womit ein Hakiplatz in der Liste frei würde. In diesem Fall müssten jedoch die Hakiplätze eher reduziert als erweitert werden da das Forum sonst mit Haki-Nutzern überschwemmt würde.

öhmja, ich hoffe ich konnte meine Überlegungen einigermaßen verständlich darlegen (und ich hoffe die idee hatte noch niemand vorgeschlagen, so genau hab ichs jetz nich gelesen ._.)

lg
Shiro

p.s.: Dieser Vorschlag soll jedoch nicht für Hao gelten da dieses ja, wei bereits von anderen mehrmals erwähnt, sehr selten ist und daher unbedingt limitiert bleiben sollte.

p.p.s: Jinai, ich weiß nicht ob das schon jemand gesagt hat aber es gibt in den Blues sehr wohl einen Logia-Nutzer, nämlich Smoker.

_________________

Shiro | Shun
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyDi 11 Jun 2013 - 22:32

Was den unterschied zu mir und Azuka angeht ist der das wir beide eigenständige Menschen sind.
Alles was nich von uns offiziel angekündigt/gepostet wurde spiegelt also nicht die Meinung des Staffs wieder, sondern die der einzelnen Person.


Und jetz gehen wir mal weiter...Silver Rayleigh, Sentoumaru, Shanks usw usw....(ja sie sind mächtig blabal) das warum? ihrer Macht ist und bleibt das Haki ohne dieses hätten sie gegen TF User auf ihrem Niveau nicht ansatzweise eine Chance und wen sie Gott selbst wären.

Die Argumentation seine höchste Power einer TF sei nur mit Haki zu erreichen, ist einfach quatsch. Zumindes nach dem bisherigen System. Wen du deinem Gegner deutlich überlegen bist, wirst du vllt verletzungen hinnehm müssen, aber du wirst in vielen Fällen den Haki User besiegen.

Zudem sagte ich gegen was ich mich wehren würde und was nicht und ich betonte oft genug das der Kram von uns, zur aktuellen, jetzigen, Disskussion noch nicht besprochen wurde. Vllt wird sich garrnix änndern vllt alles....

Aber diese Diskussionen haben wir, zumindest im Support, regelmäßig und aus Erfahrung weiß ich, das sich grundsätzlich, wen nich dazu aufgefordert, fast nur befürworter oder Leute mit Ideen zum Thema melden, die User die dagegen sind halten sich meist raus. BIS es geändert wurde, dann hauen sie solche Supports raus.....das ist ein ewiges hin und her.


Btw: Die grandline kann "theoretisch" jeder Hanswurst betretten....*hust* Don Creek*hust* Smile
Zudem leben und pendeln hunderte Händler zwischen GL und den Blues hin und her. Die Marine is, theoretisch zumindest, soga in der Lage rumzufahren wie und wohin es ihnen passt.
Deshalb aber pauschal allen zu erlauben Haki zu erlernen ist quatsch. Selbst auf der GL beherschte nicht jeder Haki und die Strohütte haben es auch erst erlernt als sie "quasi" in die neuen Welt segelten, sprich ganz am Ende der GL.
Deshalb sagte ich auch eingangs, man kann sich das recht verdienen, Haki zu bekommen, auch wenn alle Plätze weg sind. (wie ds aussehn könnnte usw mal sehn wird dann von uns im Staff diskutiert)

Aber ganz von dem geschwafel daoben aabgesehn ist das hier ein Foren RPG und ich finde es bietet uns Usern verdammt viele Freiheiten. Haki+TF+Könnerschwert usw....Aufanhieb fällt mir kein OP Forum ein, mit mehr als 10 aktiven Usern, wo das möglich wäre oder wo du das nicht wegen Overpower/Imbalance abgelehnt bekommst wenn du nicht mindestens das 6fache an Schwächen einbaust.


So ich hoffe du fühlst dich jetzt ernst genug genommen und behauptest nicht ich würde mich als was besseres fühlen nur weil ich Mod bin, den ganz ehrlich, Mod arbeit als solche ist kacke, einzig zusehen wie sich n paa schlaue Köpfe wie zbs Akira ingame & outgame angagieren, mit dem System spielen, es ausloten, mit fleiß und Spaß posten auch wen ihnen manchml etwas gegen den Strich geht ist der Grund warum ich mich damals auf diesen Posten beworben habe.
Und entschuldige wen ich genervt klinge, aber ich denke nach ner 13h Schicht, kann ich es mir wohl erlauben nicht ein auf "über höfflich" machen zu müssen oda? Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 0:05

So ich erzähle auch noch mal kurz ein Teil der Geschichte wie das Hakisystem zu dem wurde wie es jetzt ist. Damals konnte man Haki von Anfang an haben und mit 200-300 EXp kaufen. Dazu musste man noch das Haki wie jedes andere Atribut auch, mit EXp erhöhen. Dabei existierte aber schon die Begrenzten Plätzte. Damals entstand dann das Problem dass viele sich für das winzige Geld ein Hakiplatz kauften, 50 EXp in den Wert investieren und dannach nicht mehr weiter stärkten. Immerhin waren die EXP ja für wichtigere Atribute nötig, doch wurden so die Plätze für jene blockiert die eher damit hantieren wollten.

Später haben wir uns für das BP System entschieden um erst einmal abschaffen zu können, dass man damit zu beginn starten kann. Auch wurde auf diese Weise die Reservierung mit den geringen Werten aufgehoben. Immerhin kann man schon mit Stufe 1 Haki ein wenig etwas anfangen.

Was den Preisen angeht, so bin ich dafür es bei den BP zu belassen. 300 EXP für das Haki finde ich doch noch sehr gering. Wenn man möchte und ein wenig aktiver sein kann sind sie zu schnell erreicht. Ursprünglich wude ja erwartet dass man um die 1600 Doroki ist, wenn man das erste Haki erhalten kann. Mit soviel Stärke kann man auch schon erwarten dass Haki langsam erwacht. Ungünstig sind nur die Tatsachen das Boost Points von User an User verkauft werden können und man sonst für 500 EXP auch einen BP kaufen kann. Somit sinkt der Tatsächliche Level den der Chara hat oft auf die 800-1000 Doroki. Bisher wurden die BP aber nur sehr selten für 500 EXP gekauft. Die meisten kaufen sich die für 250-350 EXP. Es sind also maximal 700 EXP für Stufe 1 und die sollten auch bleiben. Immerhin ist es eine Besonderheit für die der Chara investieren muss.
Die anderen Preisvorschläge gehen somit dann auch relativ Nahe an die Preise die man sonst ausgeben würde wenn man es bei den BP belassen würden.

Was die Anzahl der Plätze angeht, wollte ich es erst später mal ansprechen. (Dann wenn ich mir auch wieder Haki leisten könnte XD) Meinen Chara selber würde es zwar stören gegen mehr Boshouko-Nutzer antreten zu können aber grundsätzlich bin ich als User dafür dass die Plätze noch vergrößert werden.
Auf eine allgemeine Unbegrenztheit für die Grandline bin ich dagegen. Mann sollte es doch noch stark von Gewässer zu Gewässer untercheiden. In den Blues werden nur wenig Logianutzer und Hakinutzer gezeigt, weil diese alle lieber richtige Herausforderungen wollen und deswegen dorthin gehen wo es Aktion gibt (Grandline). Nur weil alle also in dieses Gewässer gehen, ist es möglich soviele Leute mit Logia- oder Hakikräften antreffen zu können. Das sagt aber nicht aus dass jeder in der Grand Line auch Hakinutzer werden kann. Wenn man von den Geburtsorten ausgeht, würde ich sagen dass es vergleichsweise ausgeglichen ist, von wo die Hakinutzer oder die Logianutzer abstammt.

Bevor ich aber meine eigene Vorstellung öußere eine Frage. Bei den Modell "Blues: 10 Plätze, Grand Line: 15 Plätze" soll das anzeigen in welchem Gewässer man das Haki erlernt hat oder in welchen Gewässern die Hakinutzer sich befinden. Wenn zweiteres zutrifft dann kann es leicht zu dem Problem kommen, dass in den Blues 10 Hakinutzer sind, auf der Grandline aber bereits 7 Hakinutzer sind. Wenn aber auf der Grand Line nur 15 Hakinutzer erlaubt sind, dürften 2 User nie auf die Grandline gehen und auch umgekerht könnte dieses Problem entstehen.
Daher wäre ich dafür dass wenn diese 10/15 Vergrößerung genommen wird, nur zählt in welchem Gewässer man das Haki gelernt hat. Doch habe ich irgendwie das Gefühl als wenn so eine Regelung auch wichtige Probleme erzeugen könnten die ich nnur spüre aber noch nicht erkenne. Was würdet ihr also zu diese Art der Platzbelegung sagen`?
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 0:22

Iwie hatte ich die BP's in meinem Beitrag völlig außer Acht gelassen, das System macht ja für mich schon auch iwie Sinn und sollte wohl doch dabei belassen werden. Im Vergleich zu ner Logia ist es halt dann aber doch ziemlich teuer

Zu der Platzverteilung, also ich hatte es immer so aufgefasst, dass es um die Erlernung ging, nie wo sich die Leute befinden, denn sonst kommt es zu einem massiven Problem. Da ich 10/15 auch selbst vorgeschlagen habe, stimme ich dem auch zu
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 7:59

Was die beiden Hakiarten angeht die jeder hat bin ich auf deiner Seite, bzw. würde es mal so machen das man für die erste Stufe keine 2 BP mehr braucht, das ist viel zu viel! Beim Königshaki finde ich es ehrlich gesagt sehr gut das es sehr teuer und schwer zu erhalten ist.

Allerdings schießt ihr bei den Haki Arten, die jeder hat(Ken&Bou), etwas über das Ziel hinaus, wenn ich mir die User zahlen insg. ansehe würde ich eine Limitierung auf maximal 10 pro Art als angemessen empfinden. Eine speziallisierung dabei mit verschiedenen Limits für verschiedene Gewässer ist der größte mist. Wollt ihr es echt noch komplizierter machen? Wenn die Grandline nicht nach oben offen ist in einer solchen Regelung würde das zu nichts führen als zu Chaos.

Szenario:
10/10 Haki User Blues
15/15 Haki User Grandline

- darf jetzt niemand mehr mit Haki aus den Blues auf die Grandline wechseln? Wäre doch sehr albern, oder ...

MFG
Oskar
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 10:39

Kylar schrieb:
Was den Preisen angeht, so bin ich dafür es bei den BP zu belassen. 300 EXP für das Haki finde ich doch noch sehr gering.
300 exp ist "noch sehr gering"? Haki der Stufe 1 ist hier in diesem Forum mit einem Teufelsfruchtnutzer der 200-300 Doriki auf seiner Teufelsfrucht hat vergleichbar. Da könnt ihr mir noch so viel schön reden und erläutern, das ist so. In den meisten Fällen werden diese Teufelsfrüchte nicht gekauft sondern mittels Bewerbung erhalten. Im besten Fall kostet es mit dem Kauf einer Teufelsfrucht 180 + 200 DO = 380 exp. Also im besten Fall kostet das 200-380 exp im schlechtesten Fall 500 exp. (300 + 200). Und bevor mir jetzt jemand kommt mit: "Aber hab 500 DO kostet es doppelt und und und.." ich weiß. Grob geschätze 80% der Teufelsfrüchte die derzeit vergeben sind, sind nicht gekauft sondern per Bewerbung erworben.
Wir können das Haki auf Stufe I mit den TFs auf DO 200 vergleichen. Naja zumindets Kenbunshoku und Busoushoku.
Jetzt schaun wir einmal wie es dort ist.
Für die Stufe I benötigt man 2 BPs. 1 BP = 500 exp. Im besten Fall für 200-300 exp per Handel zu erhalten. So jetzt achten wir einmal nicht auf den Handel sondern auf die FESTEN Werte des Forum, denn daran wollen wir ja arbeiten, nich? ^^
Wir halten 1000 exp für Haki Stufe 1 fest und 500 exp für die Stärkste Logiavariante mit 200 DO.

Kylar schrieb:
Wenn man möchte und ein wenig aktiver sein kann sind sie zu schnell erreicht.
Moment... nur damit ich dich richtig verstehe. Du würdest es schlecht finden, wenn neue User aktiv am Rollenspiel teilnehmen möchten? Ich muss mich grad echt zurück halten... geh einfach in die Ecke und denk noch mal drüber nach was für eine Nachricht zu damit gegeben hast, unabhängig davon, ob du diese Nachricht so sagen wolltest.

Kylar schrieb:
Ursprünglich wude ja erwartet dass man um die 1600 Doroki ist, wenn man das erste Haki erhalten kann. Mit soviel Stärke kann man auch schon erwarten dass Haki langsam erwacht.
Haki erwacht nicht, sondern es ist da. Bei jedem. Man muss es halt lediglich trainieren und dazu benötigt es normaler Weise keine Doriki im tausender Bereich sondern eine gut ausgeprägte Geisteskraft. Diese hat ein CHarakter durch seine Vergangenheit pipapo oder halt durch die Erfahrung im Kampf bzw. das Selbstvertrauen das er so gewonnen konnte.

Kylar schrieb:
Ungünstig sind nur die Tatsachen das Boost Points von User an User verkauft werden können und man sonst für 500 EXP auch einen BP kaufen kann.
Mein Vorschlag: Unterbinden sodass man keinen BPs mehr handeln kann. Stattdessen soll man es so machen, das man BPs an das Forum verkaufen kann. Sagen wir für 300 exp?

Kylar schrieb:
Was die Anzahl der Plätze angeht, wollte ich es erst später mal ansprechen. (Dann wenn ich mir auch wieder Haki leisten könnte XD) Meinen Chara selber würde es zwar stören gegen mehr Boshouko-Nutzer antreten zu können aber grundsätzlich bin ich als User dafür dass die Plätze noch vergrößert werden.
Und genau das ist der Punkt weshalb das SW immer wieder als schlechtes Forum hingestellt wird und waurm in der Vergangenheit immer und immer wiede Tumult geherrscht hatte. Dieses "Warten wir und wenn wir genug exp haben um uns die Plätze selbst zu sichern machen wir die Erhöhung und holen uns die Plätze damit wir nch stärker werden. Ist ja egal ob wir es brauchen oder nicht, höhsten mein Char ist op". Sagt mal, merkt ihr es eigentlich noch? Wir sind in einem Rollenspiel. In einem Rollenspiel geht es darum, dass man seinen Charakter bei seiner Entwicklung zusieht. Das ist kein Browsergame wo es darum geht einen möglichst starken Charakter irgendwie zu bekommen. Charaktere die das Haki nie gebraucht hätten holen es sich und Charaktere bei denen das Haki eventuell essenzell für die charakterliche Entwicklung ist stehen wir vor geschlossenen Toren. Du was brauchen wir nicht, mal ernsthaft.

Kylar schrieb:
Nur weil alle also in dieses Gewässer gehen, ist es möglich soviele Leute mit Logia- oder Hakikräften antreffen zu können. Das sagt aber nicht aus dass jeder in der Grand Line auch Hakinutzer werden kann. Wenn man von den Geburtsorten ausgeht, würde ich sagen dass es vergleichsweise ausgeglichen ist, von wo die Hakinutzer oder die Logianutzer abstammt.
Nochmal: Abstammen ist das falsche Wort, denn ALLE haben die Möglichkeit ihr Haki zu entdecken. Ob man es nun entdeckt oder nicht hängt von Charakter zu Charakter ab. Eine Azuka braucht das Haki aufgrund ihrer doch recht hitzigen Persönlichkeit einfach. Es stärker den Charakter in Sachen Charakter. und Persönlichkeit. Das sie dadurch stärker wird ist ein netter Nebeneffekt. Ein Tero Shinkai (Wenn du dich noch an diesen Charakter erinnern kannst) hätte das Haki nicht gebraucht, da er es charakterlich nicht wirklich einsetzen könnte.

Kylar schrieb:
Bei den Modell "Blues: 10 Plätze, Grand Line: 15 Plätze" soll das anzeigen in welchem Gewässer man das Haki erlernt hat oder in welchen Gewässern die Hakinutzer sich befinden.
Hmmm... interessanter Gedanke. Hab ich so jetzt ausnahmsweise mal nicht mitbedacht, danke für den Einwand. Ursprünglich sollte es als Standpunkt der Hakinutzer gelten. Allerdings finde ich die Erlernen-Variante wesentlich besser. Da ich nun des öfteren lesen durfte, das einige mit dem Einwand "Die gehen in die Grandline holen sich Haki und gehen wieder in die Blues" kommen hier eine kleine Überbrückung/Vorschlag.
Das Haki ist auf der Grandline erst ab Insel 4-5 Erlernbar. Sollte es vorher erlernt worden sein, gilt es als im Blue erlernt. Was haltet ihr davon?

Also hier mein neuer Vorschlag:

Blueplätze 10 davon: 5 pro Blue (Es wäre wie du schon gesagt hattest, von Vorteil, wenn diese ungefähr gleich stark wären Kylar).
Grandline: 15 Plätze. Dabei ist die Route egal.

Erste Stufe = 1 BP
zweite Stufe = 500 exp
dritte Stufe = 2 BP exp

Darüber hinaus BPs nicht mehr handelbar machen (Was den Wert von BPs übrigens wieder enorm steigern würde und dem System, so denke ich zumindest, gut tut.)

Dazu die Dorikivoraussetzungen die Azuka vorgeschlagen hatte.

AUßERDEM: Es wurde sich beschwert über: Was ist wenn Logia + Haki sind und die reinen Hakiuser dann rumheulen?

Ganz einfach: Für Leute die bereits eine TF haben ist das Haki teuer. Im Umkehrzug ist für Leute die das Haki bereits haben eine TF teuer.
Hakipreis verdoppelt sich. TF-Preis verdreifacht sich. War jetzt nur ein kleiner Gedanke von mir, würde gern hören was ihr dazu meint.


Liebe Grüße, Jinai
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 10:58

Die Alternative wäre Das haki an die Trainer zu koppeln. Dann kann man Sie auch unbegrenzt anbieten da haki Trainer sehr selten sind. Die momentanen Plätze Kann man dann dazu nutzen um die haki Nutzer mit dem Trainer Beruf zu zählen und Nur noch durch sie die erlernung und die Aufstufung des hakis zu ermöglichen.

Dann hat man realistische Bedingungen. In Der Marine würde dazu ein Ausbildungscenter eingerichtet werden und unter den piraten würde die Organisation entscheidend werden. Ich Weis nicht Wie stark die sich da unterstützen Aber spätestens ab Der neuen Welt würde Das zu den Schirmherschaften der yonkou beitragen.




Allein von den userzahlen lässt sich es ja nicht aufteilen da auch user mit einer teufelskraft es kaufen können. Das wäre echt Nur bei dem haoshoku machen.

Bei einem exp Preis ist es dann such schon zu schnell vergriffen. Bei einem bp. Pro Stufe bekommt MSN bis zur Stufe 2 es fast umsonst da man die bp bei 800 und 1600 schon geschenkt bekommt.

Die Stufe 2 ist eigentlich erst ab dem Ende Der geandline vertreten. Selbst bei den kuja piraten Kam diese Stufe Der härtung nicht vor.
Mam Sollte schon nicht darum herum kommen sich mindestens einen bp dazu kaufen zu müssen.

Die logia Früchte sind deshalb billiger da man dort wesentlich mehr Techniken kaufen muss für den Kampf.

Bei dem busoshoku ist Das weniger Der Fall und lässt einen in gewissen Bereichen daran sogar sparen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 11:22

In meinem Vorschlag kostet die zweite Stufe keinen BPs sondern 500 exp - weshalb du nicht mit deinem kostenlosen BP an die zweite Stufe kommen könntest.


Liebe Grüße, Jinai
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 11:29

Sollte mal einer nicht seine 100 - 200 Exp im Monat machen, verkaufen die meisten hier ihre bp's für 350 Exp an interessenten. Der aufwand diese 500 zusammen zu tragen ist eigentlich sehr gering.

Gerade wenn Das Haki 'billiger' wir ode rmehr plätze dazu kommen werden die begehrter und teuerer also auch für 500 verkaufbar.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 11:41

Gut, dazu könnte man bestimmen ab wann ein Charakter die zweite Stufe erlernen kann. Ich rede jetzt vom Grandline Fortschritt.
Beispiel: Zweite Stufe ist erst ab Grandlineinsel 5-6 erreichbar.

Außerdem wird nie jemand einen BP für 500 exp beim Handel verkaufen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 12:12

Ich hab auch shcon einen für 600 gekauft ^^ das ist hier etwas unberechenbar und hängt von dem angebot und der nachfrage ab. Wenn jemand den dringend haben will zahlt er/seie auch mehr.

Zb. wenn nur noch ein haki platz frei is aber nur einer den fehlenden Bp hat. Dann zieht der quasi dem der das haki der stufe 1 haben will das geld aus der tasche und verdient es sich selbst dazu.

wenn jemand für 450 Exp einen Bp verkauft würde man als ego/indiividuum ja sagen 'warum soll ich da kann ich auch 50 mehr im shop zahlen und schalte behinder meine konkurenz damit auch noch'



Da wir aber eigentlich ne anime-fan-community sind kaufen die leute auch oft sachen um andere zu unterstützen oder um sie einfach fürs rpg weiter zu verwerten. Es soll ja mit einander interagiert werden damit nicht jeder sein eigenes ding macht wie bei einem mmorpg.

Aber wie gesagt in der Regel hängt da s von der menthaalität ab.


Ich will dich nicht beleidigen aber um ehrlich zu sein sehen 500 Exp für die tehcniken auch im vergleich zu anderen shopartikeln echt scheisse aus ^^' Das forum kam mit niedriegeren beträgen bisher schon besser weg und für neulinge die wie du noch nicht wissen wie schnell du hier an exp kommen kannst wird der preis wahrscheinlich auich eher abschrekcen als 2 bp's da in dne anfänger guides schon darauf hingewiesen wird dass man die teilweise umsonst bekommt oder sich in events verdienen kann.

Durch den gewinn im Rpg von Bp's kannst du zb nicht einen Exp dafür ausgeben sondern nur durch ingame leistungen da heran kommen. Dieses Thema wurd eim verlauf noch nie weiter in angriff genommen gehört aber auch zum angebot für user die zb. nicht an den ganzen exp-farm aktionen teil nehmen wollen und lieber durch ingame handlungen herausstechen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 12:45

Akira schrieb:
Ich hab auch shcon einen für 600 gekauft ^^ das ist hier etwas unberechenbar und hängt von dem angebot und der nachfrage ab. Wenn jemand den dringend haben will zahlt er/seie auch mehr.
Und eben das ist ja nicht der Fall. Angenommen ich bräuchte einen BP wirklich dringend und es ist nur einer BP für 600 exp auf dem markt dann kaufe ich mir einen BP für 500 exp beim Shop. Alles andere wäre quasi ein Geschenk an den Verkäufer. Als ich gesagt hatte, dass niemand einen BP für 500 per Handel kaufen würde, meinte ich damit eigentlich den normalen Fall. Ausnahmen, wie zum Beispiel eine Unterstützung, bestätigen nun mal die Regel.

Akira schrieb:
Das forum kam mit niedriegeren beträgen bisher schon besser weg und für neulinge die wie du noch nicht wissen wie schnell du hier an exp kommen kannst wird der preis wahrscheinlich auich eher abschrekcen als 2 bp's da in dne anfänger guides schon darauf hingewiesen wird dass man die teilweise umsonst bekommt oder sich in events verdienen kann.
Und nochmal: Ich bin nicht neu und das habe ich dir nun desöfteren gesagt gehabt. Allein schon in diesem Thread dürften es 2-3 mal gewesen sein. Man sollte hin und wieder eventuell doch mal in den Newbie-Bereich schaun, aber das ist ein anderes Thema, welches nicht hier her gehört.

Ich brauch keine Erklärung wie ich schnell an exp oder irgendwelche Boostpoints komme, sondern Verbesserungsvorschläge/Änderungen oder Kritik an den Vorschlägen die ich, du und andere auf den Tisch legen. Mit dem Rest ziehen wir den Thread nicht zu letzt auch durch meinen eigenen Post hier in die länge und das ist unnötig bzw. kontraproduktiv.


Liebe Grüße, Jinai
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 12:59

Das soll auch keine Beleidigung sein aber du untershcätzt das gravierend wie schnell man hier an die Exp kommt ohne ienen finger in dem Rpg zu rühren.

Da ist eine Belastung für das system die noch gar nicht so wahrgenommen wird. Die Ausgaen für viele Techniken sind noch zu gering und an vieles kommt man viel zu schnell dran.

Die Bergrenzung der Haki Plätze ist zb. nur solange sinnvoll wie es auch teuer ist. wird es so billig wie du es  vorschlägst kommen nicht nur die logia gegner sondenr auch die logia besitzer schneller daran und haben sie es erst einmal können sie sich somit mit einer vielzahl an fähigkeiten weiter pushen.


Einem Logia nutzer mit kenbunshoku der die momentanen preise zum richtigen zeitpunkt. Gönn ich das ja aber wenn ein logia nutzer sich 2 oder drei hakiarten holt bekommt er durch den exp preis auch einen rabatt auf den preis durch den trainer seiner crew da das haki dann auch nur eine technik ist.
Vorher konnte man die kosten nicht reduzieren ausser durch den einkauf eines bp's aber so lassen sich die kosten wieder in der anschaffung drücken.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 13:16

Jinai Ryo schrieb:

Akira schrieb:
Ich hab auch shcon einen für 600 gekauft ^^ das ist hier etwas unberechenbar und hängt von dem angebot und der nachfrage ab. Wenn jemand den dringend haben will zahlt er/seie auch mehr.


Und eben das ist ja nicht der Fall. Angenommen ich bräuchte einen BP wirklich dringend und es ist nur einer BP für 600 exp auf dem markt dann kaufe ich mir einen BP für 500 exp beim Shop. Alles andere wäre quasi ein Geschenk an den Verkäufer. Als ich gesagt hatte, dass niemand einen BP für 500 per Handel kaufen würde, meinte ich damit eigentlich den normalen Fall. Ausnahmen, wie zum Beispiel eine Unterstützung, bestätigen nun mal die Regel.


Liebe Grüße, Jinai


Dagegen, das man  sich einfach per Shop ein BP kauft gibts ne einfache lösung, den BP kauf per Shop entfernen wir einfach ganz. Dann wird es richtig schön knackig überhaupt an BP Punkte zu kommen und der Handel damit wird quasi explodieren.
Dann können wir die Haki Plätze auch gern  auf 30 anheben, den das wird nie erreicht.
Und nur weil im anime in jedem die Fähigkeit für Haki schlummert heist es nicht das auch jeder in der Lage ist dies zu steuern oder abzurufen. Ja auf der GL werden es ein paar mehr und in der Neuen Welt sicher nochmehr, aber da hier weder einer auf dem einen noch dem andern Teil er GL ist brauchen wir uns darüber auch nicht den Kopf zerbrechen.
Im übrigen erklärte ich auch schon, das das Haki vor dem Ende der GL kaum in Erscheinung trat. Ich glaube Enel und die Hancock Schwestern waren die einzigen, bevor die Strohüte auf Rayleigh traffen (was eben das ende der GL war quasi).
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 13:31

Jinai Ryo schrieb:
Kylar schrieb:
Was den Preisen angeht, so bin ich dafür es bei den BP zu belassen. 300 EXP für das Haki finde ich doch noch sehr gering.
300 exp ist "noch sehr gering"? Haki der Stufe 1 ist hier in diesem Forum mit einem Teufelsfruchtnutzer der 200-300 Doriki auf seiner Teufelsfrucht hat vergleichbar. Da könnt ihr mir noch so viel schön reden und erläutern, das ist so. In den meisten Fällen werden diese Teufelsfrüchte nicht gekauft sondern mittels Bewerbung erhalten. Im besten Fall kostet es mit dem Kauf einer Teufelsfrucht 180 + 200 DO = 380 exp. Also im besten Fall kostet das 200-380 exp im schlechtesten Fall 500 exp. (300 + 200). Und bevor mir jetzt jemand kommt mit: "Aber hab 500 DO kostet es doppelt und und und.." ich weiß. Grob geschätze 80% der Teufelsfrüchte die derzeit vergeben sind, sind nicht gekauft sondern per Bewerbung erworben.
Wir können das Haki auf Stufe I mit den TFs auf DO 200 vergleichen. Naja zumindets Kenbunshoku und Busoushoku.
Jetzt schaun wir einmal wie es dort ist.
Für die Stufe I benötigt man 2 BPs. 1 BP = 500 exp. Im besten Fall für 200-300 exp per Handel zu erhalten. So jetzt achten wir einmal nicht auf den Handel sondern auf die FESTEN Werte des Forum, denn daran wollen wir ja arbeiten, nich? ^^
Wir halten 1000 exp für Haki Stufe 1 fest und 500 exp für die Stärkste Logiavariante mit 200 DO.

Du vergleichst da gerade die "falschen" Teufelsfrüchten. Du meckerst darüber dass Logiafrüchte vergleichsweise günstiger sind als das Boushoku oder Kenbonshoku. Doch dann nimmst du die Preise von normale TF´s? Um dein Rechenbeispiel mal ein wenig zu korregieren. Kauft man sich eine Logiafrucht muss man mind. 250 EXP zahlen. Dann muss man aber auch noch mind. 500 Doroki auf die Logiakraft setzten damit sie überhaupt anfängt einen Kämpfersich Relevanten Schutzt zu bieten. (Auflösen kleinerer Körperteile in wenige Sekunden)
Es sind also schon mind. 750 EXp (die erhöhung der Dorokikosten ab 500 Gesamtdoroki ignoriere ich mal. Sonst wäre der Preis noch höher) für die Logiakraft um überhaupt eine anfängliche Verteidigung zu haben. Holt man sich mit der Charabewerbung die Logiakraft, können nur 145 Punkte auf Tf starten. Es müssen also noch 355 Doroki für Teufelskraft dazugeklauft werden. Das sind Pi mal Daumen 360 EXP die man für die Erwähnenswerte Schutzt ausgeben muss. Doch dafür ist der eigene Chara ein Wrack und könnte nicht mal ein Windhauch überstehen. Der Schutzt bringt ihm auch nicht weil er einfach zu langsam wäre einen Angriff wahrzunehmen und die Verwandlung in das Element zu starten. Weiterhin kommen noch kosten für Teufelskrafttechniken hinzu damit die Kraft sich lohnt.
Nur wenn man diese Zusatzkosten ignoriert und damit einverstanden ist ein Wrack zu spielen sind Logiafrüchte günstger als Hakiarten.
Aber was bieten die Hakiarten? Mann muss maximal 2500 EXp zahlen um das Haki zu meistern. (Für Logia sind es über 3500 EXp) Schon mit Stufe eins kann man Logiaauflösung und andere Körperverwandlungskräfte umgehen und bekommt einen 30% Attacken Boost und einen 30% "Verteidigungsboost" (jenachdem wie man das Boushoku anwendet) ohne irgendwelche Techniken dafür entwickeln zu müssen oder andere Ausgaben zu haben.
Bei dem Kebonshoku ist zwar für Stufe eins noch nichts lohnenswertes aber später erhält man die Fähigkeit fast OP Mäßig jeden Angriff schon vorher zu wissen und wenn man schnell genug ist kann man einen Konter oder Abwehr machen, noch bevor der Angriff überhaupt beginnt. Auch hierist der Preis-Leistungsverhältnis besser als bei Logiakräften. Ich gebe zu, dass auf mittleren Sichtweite Logiakräfte günstiger sind als Haki, aber auf das Endprodukt gesehen ist das Preisleistungsverhältnis der Hakiarten besser (bis vielleicht Haoushoku). Und diese Schere würde noch größer werden wenn man Haki wieder für "nur" 300 EXP freigeben würde. Deshalb bevorzuge ich noch immer das BP-System.

Zitat :
Kylar schrieb:
Wenn man möchte und ein wenig aktiver sein kann sind sie zu schnell erreicht.
Moment... nur damit ich dich richtig verstehe. Du würdest es schlecht finden, wenn neue User aktiv am Rollenspiel teilnehmen möchten? Ich muss mich grad echt zurück halten... geh einfach in die Ecke und denk noch mal drüber nach was für eine Nachricht zu damit gegeben hast, unabhängig davon, ob du diese Nachricht so sagen wolltest.
Da liest du ja etwas heraus was gar nicht gemeint ist und was ich im Zusammenhang mit dem Restlichen Abschnitt auch nie herauslesen würde. Ich meine es so wie es da steht. Aktivere User haben schneller das Geld zusammen als welche die nicht so Aktiv sein können/wollen. Das ist eine reine sachliche Aussage darauf bezogen das 300 EXp vergleichsweise leicht erreichbar ist ohne irgendwelche persönliche Meinung dazu. Ob das leichte erreichen der EXp für die eine Gruppe nun als positiv oder negativ zu erachten ist, soll jeder selber entscheiden. Mir selber ist es egal, dass die einen schneller verdienen als andere und ich gönne es denen auch wer viel Posten kann.

Zitat :
Kylar schrieb:
Ursprünglich wude ja erwartet dass man um die 1600 Doroki ist, wenn man das erste Haki erhalten kann. Mit soviel Stärke kann man auch schon erwarten dass Haki langsam erwacht.
Haki erwacht nicht, sondern es ist da. Bei jedem. Man muss es halt lediglich trainieren und dazu benötigt es normaler Weise keine Doriki im tausender Bereich sondern eine gut ausgeprägte Geisteskraft. Diese hat ein CHarakter durch seine Vergangenheit pipapo oder halt durch die Erfahrung im Kampf bzw. das Selbstvertrauen das er so gewonnen konnte.
Ich kann mich ganz gut erinnern dass im Manga und Anime von "erwachen des Hakis" gesprochen wird. Wie du sagtest schlummert Haki in jedem. ABer man kann nichts trainieren was nicht aufgewacht ist. Und dieses Erwecken, dieses Freisetzten der Kraft, das schafft nicht jeder. Wie Rayleight sagte haben schon viele ein Leben lang daran gearbeitet das Haki zu erwecken ohne Erfolg zu haben.
Oder anders Angesetzt. Ursprunglich war gedacht dass erst mit 1600 Doroki man genug das Haki trainiert hat, dass es anfängt sich bemerkbar zu zeigen. Wirklich auf diesen Wert festlegen brauchen wir uns aber nicht, weil wir durch die einfache Möglichkeit BP zu erhalten ja schon 800 Doroki Charas und niedriger hatten, welche Haki besitzten/besaßen.

Zitat :
Kylar schrieb:
Ungünstig sind nur die Tatsachen das Boost Points von User an User verkauft werden können und man sonst für 500 EXP auch einen BP kaufen kann.
Mein Vorschlag: Unterbinden sodass man keinen BPs mehr handeln kann. Stattdessen soll man es so machen, das man BPs an das Forum verkaufen kann. Sagen wir für 300 exp?
Persönliche Meinung. Nein habe kein Bock auf so eine Regel. Smile
Rein Technisch gesehen wäre es eine Möglichkeit, würde aber bestimmt nicht nur mir missfallen, weil man dann wirklich 1000 EXp mind. ausgeben muss für Haki Stufe 1 und das willst du ja nicht.

Zitat :
Kylar schrieb:
Was die Anzahl der Plätze angeht, wollte ich es erst später mal ansprechen. (Dann wenn ich mir auch wieder Haki leisten könnte XD) Meinen Chara selber würde es zwar stören gegen mehr Boshouko-Nutzer antreten zu können aber grundsätzlich bin ich als User dafür dass die Plätze noch vergrößert werden.
Und genau das ist der Punkt weshalb das SW immer wieder als schlechtes Forum hingestellt wird und waurm in der Vergangenheit immer und immer wiede Tumult geherrscht hatte. Dieses "Warten wir und wenn wir genug exp haben um uns die Plätze selbst zu sichern machen wir die Erhöhung und holen uns die Plätze damit wir nch stärker werden. Ist ja egal ob wir es brauchen oder nicht, höhsten mein Char ist op". Sagt mal, merkt ihr es eigentlich noch? Wir sind in einem Rollenspiel. In einem Rollenspiel geht es darum, dass man seinen Charakter bei seiner Entwicklung zusieht. Das ist kein Browsergame wo es darum geht einen möglichst starken Charakter irgendwie zu bekommen. Charaktere die das Haki nie gebraucht hätten holen es sich und Charaktere bei denen das Haki eventuell essenzell für die charakterliche Entwicklung ist stehen wir vor geschlossenen Toren. Du was brauchen wir nicht, mal ernsthaft.

Wie will mann entscheiden ob ein Chara das Haki gebraucht hatt oder nicht. Kann man bei irgendeinen Originalchara sagen, dass er wirklich das Haki brauchte für seine Entwicklung? Z.B. Corby?
Ich würde sagen nein. Wie du schon sagtest ist das hier eigentlich kein Browsergame und man soll seinen Chara nebenbei beim Wachsen zusehen. Dazu gehört es aber auch seinen Chara nicht so zu spielen, dass er wirklich das Haki braucht, sondern erst wenn er das Haki hatt, diese Kraft in die Persönlichkeit des Charas mit einzubauen.

Zitat :
Kylar schrieb:
Nur weil alle also in dieses Gewässer gehen, ist es möglich soviele Leute mit Logia- oder Hakikräften antreffen zu können. Das sagt aber nicht aus dass jeder in der Grand Line auch Hakinutzer werden kann. Wenn man von den Geburtsorten ausgeht, würde ich sagen dass es vergleichsweise ausgeglichen ist, von wo die Hakinutzer oder die Logianutzer abstammt.
Nochmal: Abstammen ist das falsche Wort, denn ALLE haben die Möglichkeit ihr Haki zu entdecken. Ob man es nun entdeckt oder nicht hängt von Charakter zu Charakter ab. Eine Azuka braucht das Haki aufgrund ihrer doch recht hitzigen Persönlichkeit einfach. Es stärker den Charakter in Sachen Charakter. und Persönlichkeit. Das sie dadurch stärker wird ist ein netter Nebeneffekt. Ein Tero Shinkai (Wenn du dich noch an diesen Charakter erinnern kannst) hätte das Haki nicht gebraucht, da er es charakterlich nicht wirklich einsetzen könnte.

Noch ein Beispiel wo man nicht sagen kann ob das Haki "gebraucht würde oder nicht". Nur weil Azuka hitzköpfig ist, heißt es nicht dass sie wirklich das Tyrannenhaki für den Chara gebraucht hätte. Es gibt genug Hitzige Menschen ohne diese Fähigkeit und es gibt auch einige dumme/zu gelassene Charas die dieses Haki besitzt (Ruffy). Auch sollte es nicht nur auf die Persönlichkeit gehen. Mein Chara oder Keichi sind stark auf Verteidigung ausgelegt. Diese Charas können also Boushoku oder Kenbonshoku gebrauchen um ihre Verteidigung noch mehr zu erhöhen. Vom Gesammtbild ist es also passend, aber könnte man Charakterlich den Chara so haben, dass er eigentlich das Haki nur ungerne einsetzt. (Z.B. bei Kenbonshoku weil man keine Gedanken lesen will)

Zitat :

Kylar schrieb:
Bei den Modell "Blues: 10 Plätze, Grand Line: 15 Plätze" soll das anzeigen in welchem Gewässer man das Haki erlernt hat oder in welchen Gewässern die Hakinutzer sich befinden.
Hmmm... interessanter Gedanke. Hab ich so jetzt ausnahmsweise mal nicht mitbedacht, danke für den Einwand. Ursprünglich sollte es als Standpunkt der Hakinutzer gelten. Allerdings finde ich die Erlernen-Variante wesentlich besser. Da ich nun des öfteren lesen durfte, das einige mit dem Einwand "Die gehen in die Grandline holen sich Haki und gehen wieder in die Blues" kommen hier eine kleine Überbrückung/Vorschlag.
Das Haki ist auf der Grandline erst ab Insel 4-5 Erlernbar. Sollte es vorher erlernt worden sein, gilt es als im Blue erlernt. Was haltet ihr davon?

Also hier mein neuer Vorschlag:

Blueplätze 10 davon: 5 pro Blue (Es wäre wie du schon gesagt hattest, von Vorteil, wenn diese ungefähr gleich stark wären Kylar).
Grandline: 15 Plätze. Dabei ist die Route egal.

Erste Stufe = 1 BP
zweite Stufe = 500 exp
dritte Stufe = 2 BP exp

Darüber hinaus BPs nicht mehr handelbar machen (Was den Wert von BPs übrigens wieder enorm steigern würde und dem System, so denke ich zumindest, gut tut.)

Dazu die Dorikivoraussetzungen die Azuka vorgeschlagen hatte.

AUßERDEM: Es wurde sich beschwert über: Was ist wenn Logia + Haki sind und die reinen Hakiuser dann rumheulen?

Ganz einfach: Für Leute die bereits eine TF haben ist das Haki teuer. Im Umkehrzug ist für Leute die das Haki bereits haben eine TF teuer.
Hakipreis verdoppelt sich. TF-Preis verdreifacht sich. War jetzt nur ein kleiner Gedanke von mir, würde gern hören was ihr dazu meint.


Liebe Grüße, Jinai

Hier stelle ich eine Gegenfrage. Unser Forum ist eh schon voll mit komplizierte Regeln. Ich denke dass so eine Regelung wieder als kompliziert erachtet würde. Daher die Frage will man nochmal so eine komplizierte Regelung haben, obwohl wir gerade arbeiten alles simpler zu bauen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 13:56

Gerard schrieb:
Dagegen, das man sich einfach per Shop ein BP kauft gibts ne einfache lösung, den BP kauf per Shop entfernen wir einfach ganz. Dann wird es richtig schön knackig überhaupt an BP Punkte zu kommen und der Handel damit wird quasi explodieren.
Dann können wir die Haki Plätze auch gern auf 30 anheben, den das wird nie erreicht.

Interessanter Gedanke und ich würde fast sagen, das ich dafür wäre xD

Kylar schrieb:
Rein Technisch gesehen wäre es eine Möglichkeit, würde aber bestimmt nicht nur mir missfallen, weil man dann wirklich 1000 EXp mind. ausgeben muss für Haki Stufe 1 und das willst du ja nicht.
Gut, mir geht es nicht wirklich um die Preise sondern darum das das Haki-System fairer wird, so dass auch neue irgendwann die Chance haben das Haki verwenden zu können. Denn derzeit sieht es so aus, dass die Hakiplätze belegt werden. Auf der einen Seite ist es gut, dass Charaktere die schon Jahre im RPG sind das Haki benutzen, keine Frage und da hab ich auch überhaupt nichts gegen. Doch ist es hinderlich für jeden anderen Charakter der die Chance auf einen solchen "Platz" nicht hatte.

Deinen restlichen Beitrag habe ich natürlich auch gelesen, allerdings sag ich dazu jetzt nichts, da ich grad nicht so viel Zeit habe und ich eh nur um den heißen Brei reden würde. Einiges, das du angesprochen hast, ist richtig, anderes falsch und wieder anderes ist eine Sache der Sichtweise.

Ich wäre für den Vorschlag von Gerard. BP nicht mehr durch den Shop erhältlich zu machen, dafür jedoch die Platzgrenze komplett auflösen.

Entweder man erhandelt sich 2 BPs, warten bis 800 DO und erhandelt sich einen zusätzlichen oder wartet sogar bis 1600 DO. Das würde die Probleme meiner Ansicht nach aufwiegen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 14:00

Demnach geht es dir, Jinai Ryo, jetzt nur noch um die Hakiplätze, und nicht mehr um die Bezahlweise, die du im ersten Post noch für 'total scheiße' befunden hast? Stattdessen eher den Kauf von BP verwehren?

Nun, mit der Erweiterung der Plätze wäre ich weiterhin einverstanden. Allerdings sollte man vielleicht doch nicht in Blues & Grandline unterteilen, denn wie Oskar in seinem Beitrag anmerkte: Wenn die Mehrheit für feste Plätze auf der Grandline stimmt, wird es schwierig wenn diese belegt sind und jemand mit Haki von den Blues dorthin möchte. Das würde entsprechend nur mit einer offenen Zahl funktionieren, was jedoch nicht sicher angenommen wird.
Ob man nun die Möglichkeit, einen BP normal zu kaufen streicht, ist mir eigentlich gleich.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 14:11

Azuka schrieb:
Demnach geht es dir, Jinai Ryo, jetzt nur noch um die Hakiplätze, und nicht mehr um die Bezahlweise, die du im ersten Post noch für 'total scheiße' befunden hast? Stattdessen eher den Kauf von BP verwehren?

Die Bezahlweise war nur eine von zwei-drei Kritikpunkten in meinem ersten Beitrag. Alle Wege führen nach Rom, heißt es doch so schön? Very Happy

Azuka schrieb:
Nun, mit der Erweiterung der Plätze wäre ich weiterhin einverstanden. Allerdings sollte man vielleicht doch nicht in Blues & Grandline unterteilen, denn wie Oskar in seinem Beitrag anmerkte: Wenn die Mehrheit für feste Plätze auf der Grandline stimmt, wird es schwierig wenn diese belegt sind und jemand mit Haki von den Blues dorthin möchte. Das würde entsprechend nur mit einer offenen Zahl funktionieren, was jedoch nicht sicher angenommen wird.


Wie gesagt: Der Vorschlag von Gerard wirkt hier wahre Wunder. Wenn man die BPs nicht mehr durch den Shop ewerbbar macht, wird der Handelspreis von BPs explodieren und wohlmöglich mehr als 600-700 exp kosten (Normalpreis ist jetzt grob geschätzt und dadurch vermutlich mehr als falsch). Aus diesem Grund kann man behaupten, dass der Erwerb von 2BPs, die man für die erste Stufe benötigt, seine Zeit beansprucht. Im Gegenzug kann man das Plätzelimit aufheben (Die Preise fürs Haoushoku anheben) und es so jedem möglich machen mit dem richtigen Engagement Haki zu trainieren/erwecken/entdecken... die Bezeichnung ist ja im Grunde egal. Hinzu kann man dann noch die Vorraussetzungen nehmen. Stufe 1 ab 500-800 DO Stufe II ab 2000 DO und Stufe III ab ... DO.

Liebe Grüße, Jinai
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 14:14

Mhm, das wäre durchaus eine akzeptable Möglichkeit.

Also Leute, würdet ihr euch eher damit anfreunden, mit dem jetzigen System oder doch eher damit, das Haki nur noch per Exp käuflich zu machen? Die beiden letzten Vorschläge wären mit festen belegbaren Plätzen verbunden, der erste würde offene Grenzen zur Folge haben.
Waren das alle drei Möglichkeiten, oder hab ich was vergessen? Meinungen dazu bitte ^^

EDIT: Problem!
Wenn es keinen offiziellen Einkaufspreis mehr für einen BP gibt, kann man auch die 50%-Regel des Handels nicht anwenden! Das bedeutet, dass man einen BP theoretisch auch für 1 Exp verkaufen darf. Wenn das geschieht weil man Freunden einen Gefallen tun will oder das Rpg eh verlässt, versagt das System auch wieder total.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 14:38

Mal nebenbei da ständig gesagt wird, dass man die Bp nicht mehr direkt kaufen können soll oder nicht mehr verkaufbar wären.

Ihr wisst dass man die Bp auch für andere Dinge außer Haki nutzen kann?

ich selber hatte ebenfalls bereits den gedanken gehabt, eine erhöhung der Plätze vorzuschlagen, unabhängig das ich bereits ein Rüstungsplatz besitzte und für die absolute Abwehr auch noch Mantora bräuchte (wenn ich nicht an die nächsten 2 Bp käme, kann ich selbst mit erhöhung nicht ran).

Ich stimmte zu, dass durch diese beschränkte Plätze die jüngeren Charas benqachteiligt sind, da diese eine wesentlich geringere Chance auf diese Kräfte zum aktuellen zeitpunkt hätten. Auch die älteren User die einfach nie zum passenden zeitpunkt die 2 Bp hatten hätten Pech. Allerdings muss man anmerken, dass bis vor wenige Wochen die letzten 2 Rüstungsplätze die ich und Masao geschnappt haben, glaube 2-4 Monate lang offen waren. Es gab also eine längere Phase soweit ich mitbekam, wo trotz möglichkeit niemand sich den Platz schnappte oder haben konnte (seltsamerweiße gab es in letzter Zeit auch fast keine Bp-verkäufe, Kylar war bei mir ja nur ein ersatzt um an den fehlenden Bp zu kommen, da ich eigenlich vom Forum kaufen wollte, jetzt zahl ich ihn so die fehlende Hälfte für die 500 Exp).

Um aber auf den Kern meiner Aussage zu kommen. Wenn man nur noch Bp durch Do-steigerung bekommen soll, wären doch die meisten andere Dinge die man sich mit Bp holen kann, wie etwa die Stat-boost oder aber die Kampfnpc wohl weniger interresant. Weil in erster Linie interresiert man sich vermutlich erst für diese Dinger, wenn man das haki ausreichend besitzt.

Zudem sehe ich es auch zwei-parteiisch mit den Rüstungshaki. Zum einen finde ich es verständlich dass man es haben möchte um die Logia treffen zu können oder die eigene Verteidigung/ Angriff zu stärken (was bringt einem das Rüstungshaki wenn man schwache Angriffe hat). Zum anderen finde ich es aber auch verständlich dass eventuell die Logia-seite weniger Rüstungs-nutzer haben möchten, weil so der größte Vorteil der Logias abhanden kommt, selbst wenn man sich auf die 800 Tf brachte. Denn gegen einen haki-nutzer wird ein Logia japraktisch nur zu einen Parmacia-nutzer während Parmacia-nutzer je nach Tf zu normale Menschen werden oder es sie nicht besonders kömmert (z.b.: Alvida gegen haki wäre normaler Mensch, Wachsnutzer oder Trenn-Trennmensch hingegen dürfte es kein Unterschied machen ob der Gegner nun haki nutzt, da es sie nicht in der kampfweise beschränkt und sie entweder durch erschaffung von Stoffe einen Schutzt aufbauen oder sich einfach weiter teilen oder Schaden normal einstecken).

Ich wäre also dafür, dass man zwar die Zahl der Plätze erhöht, jedoch die Bezahlmöglichkeit und erhaltungsmöglichkeit so belässt wie es ist (ich bin kein freund dieser Trainer-nummer da man da auf andere eventuell angewiesen ist, mit denen man eventuell so nichts zu tun hat und Piraten eigentlich immer gegenseitige Feinde sind, weswegen es quatsch wäre jemanden aus einer feindlichen Crew etwas beizubringen).
Nach oben Nach unten
Alice

Alice

Beiträge : 5119

Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 14:42

Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich nicht die gesamte Diskussion mitverfolgt habe, sondern bloß ein paar Ausschnitte gelesen habe. Es kann also sein, dass meine Anmerkung bereits irgendwo zu lesen war. Dennoch würde ich mich gerne zu einem Punkt äußern und das wäre der mit der möglichen Preisänderung.

Grundsätzlich bin ich relativ offen was die Zahlungsmöglichkeiten betrifft, egal für welche Möglichkeit man sich letztendlich entscheidet, ich würde mich sowohl mit Exp. als auch BPs zufrieden geben. Allerdings wurmt mich ein Aspekt, nämlich die angedachte Änderung des Preises. Zwar würde es einerseits den Neuerwerb des Hakis erleichtern, vor allem wenn Jemand frisch ins RPG einsteigt und noch nicht über so viele Exp. verfügt.
Andererseits würde es dagegen die Leute, die bereits das Haki besitzen und dafür den alten, höheren Preis bezahlen mussten irgendwo benachteiligen. (Ja, ich spreche da auch für mich.) Immerhin stehen sie dann mit den 'Neulingen' in dieser Kategorie nach wie vor auf einer 'Stufe', mussten aber deutlich mehr bezahlen, was ich irgendwo schon unfair finden würde. Vielleicht könnte man da irgendwo eine Möglichkeit finden das auszugleichen?!

_________________

"What we have to consider first is not the number of enemies,
but the number of people we have to protect - don't you think so?"
Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 Clip2010
Bewerbung | Updates | Begleiter & NPCs




Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2013 - 14:44

Azuka schrieb:
Mhm, das wäre durchaus eine akzeptable Möglichkeit.

Also Leute, würdet ihr euch eher damit anfreunden, mit dem jetzigen System oder doch eher damit, das Haki nur noch per Exp käuflich zu machen? Die beiden letzten Vorschläge wären mit festen belegbaren Plätzen verbunden, der erste würde offene Grenzen zur Folge haben.
Waren das alle drei Möglichkeiten, oder hab ich was vergessen? Meinungen dazu bitte ^^

EDIT: Problem!
Wenn es keinen offiziellen Einkaufspreis mehr für einen BP gibt, kann man auch die 50%-Regel des Handels nicht anwenden! Das bedeutet, dass man einen BP theoretisch auch für 1 Exp verkaufen darf. Wenn das geschieht weil man Freunden einen Gefallen tun will oder das Rpg eh verlässt, versagt das System auch wieder total.

Wir würden festhalten das ein BP ein Wert von 500 hat. Oder wir streichen den Verkauf ans Forum ganz. Den wen man BP nichtmehr per Shop kaufen kann, reduziert sich wirklich drastisch deren anzahl ^^"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Diskussion über die Plätze der Haki-Arten   Diskussion über die Plätze der Haki-Arten - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter