StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» Happy Nero-Day
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyGestern um 23:03 von Erona

» Abwesenheitsliste
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyGestern um 21:07 von La Sombra

» [Weltregierung][EA] Riley Winchester
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyGestern um 20:24 von Amber

» Newsletter: Mai 2022
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyGestern um 17:08 von Das Team

» [Vorschlag] Fremdsteuernde Stärken (und Schwächen)
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyGestern um 16:54 von Amber

» [Weiblich] Der Schwefel zum Pech
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyGestern um 16:52 von Melody

» [Männlich/Weiblich] Ausbildungskollegen
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyGestern um 12:57 von Amber

» [Diskussion] Kreative Ergänzungen: Kampfstile, Rel
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySo 15 Mai 2022 - 11:09 von Amber

» Wanted & Unwanted
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySa 14 Mai 2022 - 0:30 von Das Team

» Happy Melambou-Day
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyDi 10 Mai 2022 - 14:07 von Amber

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

Teufelsfrucht- Vergleich

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySa 12 Okt 2013 - 11:20

das Eingangsposting lautete :

Hallöchen ihr lieben : )

Ich weiß ich bin noch nicht all zu lange hier und viele Fragen sich vermutlich "Ey was will die denn jetzt?" - aaaaaber ich denke jeder User hat das Recht auf seine Meinung. Deswegen möchte ich jetzt mal etwas ansprechen was ich persönlich schlicht und einfach nicht verstehe. Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen : )

Alsooo .... wie ihr sehen könnt geht es um die Teufelsfrüchte. Laut der neuen Regeln entscheidet der Staff wer die bessere Beschreibung hat - sollten sich zwei auf die selbe Frucht bewerben. Und da kommt auch schon der Punkt den ich nicht verstehe. Warum nicht einfach dem Vorrang geben der sie zu erst beworben hat? Ich meine ... wer zu erst kommt der malt zu erst oder etwa nicht? So bin ich es zu mindestens aus vielen anderen Foren gewohnt ^^"

Denn die Problematik die ich sehe ist einfach die: Da bewirbt sich jemand auf eine Frucht und 3 Stunden später kommt jemand anderes auf die Idee "Ach die wollte ich ja haben" und schreibt ebenfalls ne Beschreibung etc. Der zweite achtete aber dann wohl eher darauf den ersten zu übertrumpfen - so das der Erstbewerber keine Chance mehr hat. Bekommt dann der Zweitbewerber die Frucht fühlt sich der Erstbewerber wiederum benachteiligt.
Natürlich kann das auch passieren beim "Wer zuerst kommt malt zuerst" - aber da hat dies nichts mit der Leistung zu tun. Versteht einer worauf ich hinaus will?
Bewerber A macht sich die Mühe - wird dann übertroffen und hat die A-Karte. Seine Mühe ist dann völlig hin.

Ich will damit niemand persönlich angreifen - aber Fakt ist das hinter jedem Charakter hier ein Mensch sitzt. Bewerber A ist vllt schnell runter zu machen und sucht nach gründen warum er/sie das nicht bekommen hat - was er/sie falsch gemacht hat. Und so kann Bewerber A schnell die Lust am Forum vergehen.
Bewerber B kann z.B. gesehen haben das die Bewerbungsphase von Bewerber A noch nicht durch ist und sich genau deswegen für diese Frucht entschieden haben. Vielleicht ist er ein berechneter Mensch?
Fakt ist das es Menschen gibt die nett sind und welche die fast alles für ihre Ziele tun und leider gehört das auch zu den Foren. RPG's sollten ein Hobby sein - aber ganz viele fangen an sich dort einen Wettstreit zu liefern. Sei es darum wer mehr von dem und dem hat oder einfach nur wer die besseren Steckbriefe schreibt. Ich betone hier nochmal das ich niemanden etwas unterstellen will ... aber in unserer heutigen Zeit ist es nun mal ein ewiger Konkurrenz kampf. Und den muss man - meiner Meinung nach - nicht auch in ein Forum tragen bzw. ihn nicht durch solch eine Regel verstärken.

Das ist meine Meinung - ich will nicht das mir jetzt jeder Recht gibt - sondern ich möchte das jeder seine eigene Meinung vertritt und auch Hasstriade oder ähnliches werde ich gar nicht erst eingehen. Selbst wenn ihr eine andere Meinung habt so versucht doch wenigstens meine Meinung nach zu vollziehen. Ich will hier auch kein streit oder irgendetwas durch bringen - ich möchte nur wissen warum das so gemacht wird. Was hat das für einen Hintergrund?
Und wie sehen das die anderen User? Denn so weit ich mitbekam kam es keine Umfrage dazu oder so - das hat der Staff alleine entschieden und ich möchte nun wissen warum.

Ich glaub das was ich wissen will ist nun angekommen x'D Wie gesagt das ist nicht böse gemeint - ich will kein böses Klima haben oder so - ich möchte nur Klarheit. Punkt.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySa 12 Okt 2013 - 20:01

Wenn was unnötig war, dann wohl dieser Nachsatz deines Beitrages.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySa 12 Okt 2013 - 20:10

Wenn du provozieren willst schreibe mir ne PN, aber unterlasse das hier im Support und lass jetzt die anderen ihre Meinung posten bitte Smile
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySa 12 Okt 2013 - 20:14

Um mal zum Beispiel Shjouji zu kommen. Kommt er zurück NACHDEM die Knochenfrucht vergeben wurde, muss er seinen Chara ändern dass er die Kraft nicht mehr hat. Was in den ehesten Fall zu einer neu Bewerbung eines anderen Charas enden wird, weil eine Klärung für das verschwinden ist selten möglich.

Und wenn er kommen sollte bevor wir unsere Entscheidung gaben, so hat er noch eine Chance sie behalten zu dürfen aber garantiert ist es nicht. Das durfte schon Harlock mit seiner Phönixfrucht erleben. Er wurde archiviert, ein neuer wollte sie er wurde aus dem Archiv zurück geholt, die Frucht behalten durfte er aber nicht weil ja nun schon einer vor ihm die wieder beworben hatte. (Dank Regel wer zu erst bewirbt bekommt sie)
Nach der neuen Regelung hätte Harlock die Chance gehabt die Frucht behalten zu dürfen, mit der "Wer zu erst kommt" aber nicht, weil eine "Entarchivierung" wie eine neue Bewerbung gilt.
Nach oben Nach unten
Daemon

Daemon

Beiträge : 1166

Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySa 12 Okt 2013 - 20:19

Ich möchte nochmal betonen, dass es hier nicht um irgendwelche persönlichen Konflikte zwischen mir und Silver geht ö.ö und auch, dass es nicht um die Knochenfrucht an sich geht.
Danke.
LG
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySa 12 Okt 2013 - 20:35

Richtig, mir geht es weder um euch noch um Shouji, er ist ein Fallbeispiel. Mir geht es darum das bei diesem Prozess eben auch Leute Berücksichtig werden, die solch eine Fruch schon besitzen.

Shiki: Hab ich nicht nötig. Der dumme Spruch kam von dir.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySa 12 Okt 2013 - 20:36

Welcher Dumme Spruch bitte möchte ich jetzt gerne wissen per pn! ich kann nichts dafür wenn du denkst jeder greift dich an o.O
Nach oben Nach unten
Toni Valentine

Toni Valentine

Beiträge : 3008

Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySa 12 Okt 2013 - 20:38

Trotzdem bist du(=Katarina) gleich in die Angriffsposition, weil du dich durch Shikis und meinen Post selbst angegriffen gefühlt hast.

Wir haben bereits klar gestellt, dass das kein Angriff war, wie gesagt, danach hast du weiter gemacht Smile

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Daemon

Daemon

Beiträge : 1166

Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySa 12 Okt 2013 - 21:29

Könnten Shiki und Toni entweder was Produktives beitragen oder die Leute direkt per PN anschreiben? Ist doch nicht so schwierig, ich hab verstanden, was Kata sagen wollte ö.ö
LG
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySa 12 Okt 2013 - 21:32

ich habs auch verstanden aber wenn man mir etwas unterstellt möchte ich gerne auch die Fakten dazu hören und wenn du ein Problem damit hasst dann hättest du dir denn Komentar sparen können, denn wir haben falls du lesen kannst oben unsere meinung kund getan und kata versucht aufzuklären. Was ja geklappt hat, also relax!
Nach oben Nach unten
Catarina

Catarina

Beiträge : 12015

Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySo 13 Okt 2013 - 15:34

Ich bin ehrlich: Die Diskussion hab' ich nur überflogen und werde sie mir erst nächstes WE, wenn sie bis dahin nicht geklärt ist, genauer ansehen, aber um euch das noch einmal zu erklären:

Dadurch soll eben dieses "User A war schneller mit dem Posten seiner Frucht und BW, deswegen bekommt er die Frucht und User B nicht" verhindert werden. Dabei spielt es keine Rolle ob die Beschreibung seiner Frucht Fehler beinhaltet. Es geht hier nicht darum, dass das Konzept, das einwandfrei in Sachen Beschreibung ist gewinnt, sondern um das Gesamtbild. Welche Kriterien dafür wichtig sind, liegt bei uns und ist eine Frucht eben nicht perfekt, aber das Konzept verspricht vieles, dann weisen wir den User eben auf diese Fehler hin, er korrigiert sie und dann ist's gut.

Bzgl. Daemon: Kylar hatte da etwas falsch verstanden und daher sein Angenommen gegeben gehabt. Ist blöd gelaufen, aber Staffies sind auch nur Menschen.

Der Shoujii Sache: Er wurde archiviert und muss, wenn er wieder ins Rollenspiel einsteigen will, sich quasi neu bewerben, damit wird seine Bewerbung als neu gewertet, dementsprechend spielt es keine Rolle ob er die Frucht schon einmal hatte oder nicht. Wir können alte User anderen nicht vorziehen, nur weil die Frucht einst in seinem Besitz war. Sonst könnten User, die seit einem Jahr verschollen sind, wieder kommen, ihre Chars reaktivieren und verlangen, dass man aktiven Usern, die ihre damals freie Frucht übernommen haben, diese abnimmt und ihnen wieder gibt. Ihr versteht worauf ich hinaus will? Gut.

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 Dqxip410
Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySo 13 Okt 2013 - 16:48

Schon mal schön zu sehen dass Der fehler eingestanden wurde Bzw möchte dir an Der Stelle Danken dass du Das getan hast, da dies einigen Diskussionen Auch entschärfend vorbeugt.
Daher erstmal Danke.

Was Die Sache Mit Der Konzept Bewertung angehr Ist es für mich eigentlich Das hauptproblem da genau Das Die Qualität des gesamten One piece rpgs herunter zieht. Klingt schräg aber bei One piece und dem String World Ist Die Hoffnung aus dem Was man kriegen Kann Das beste zu machen.

Das macht einen großen Teil des reizes aus. Das Glück entscheidet dabei dann ja wer diese Frucht bekommt. So sollte es hier dann Auch Sein.

Es wird immer leute geben Die Die Frucht Haben die man selbst fairer und besser verwendet Haben Würde in seinem Konzept.
Sanji und absalom waren da das beste Beispiel. Diese Fairness sollte Gewährleistet bleiben.

Baccus zb war hier mal ein ungestümer 0815 Neuling der seinen Charakter Entwicklungen durchmachen gelassen hat. Auch mit einer Teufelskraft dem Geisterhund (welche eine Der wenigen sinnvollen mythical zoan Früchten ist)
Und gehört Jetzt mit zu Der Führungsspitze Der Marine.

Er hat sich meiner Meinung nach gut entwickelt und wird dies hoffentlich auch weiterhin mit den Erfahrungen die er hier macht.


Hätte es bei ihm Die Problemematik damals gegeben hätten wir ihn vll gar nicht mehr. Odee zumindest nicht dieses geile Konzept.




Was Ich sagen will Ist einfach jeder hat Das Recht sich hier weiter zu entwickeln. Um ihnen dabei zu helfen Gibt es hier genügend Möglichkeiten Vin Seiten Der User und des Staffs.
Daher sollte Der erste der fertig Ist Auch genommen werden. Aus Erfahrung wissen wir eigentlich schon dass diejenigen die Das ausnutzen nach einen Monat oft wieder inaktiv sind.

Es gab bisher Nur einen extrem Fall und der User wird hier schon seit 2 Jahren mitgezogen aus gründen die ich mir bis heute nicht schönreden Kann ^^°

Wozu Also jungen neugierigen Usern diese Erfahrungschance verwehren?
Nach oben Nach unten
Catarina

Catarina

Beiträge : 12015

Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySo 13 Okt 2013 - 17:13

Ich kann deiner Argumentation nicht folgen, weil sie für mich keinen Sinn ergibt.

Einerseits willst du jedem User die Chance geben.. verlangst aber von uns Chancengleichheit - das ist etwas paradox, findest du nicht?

Zitat :
Was Die Sache Mit Der Konzept Bewertung angehr Ist es für mich eigentlich Das hauptproblem da genau Das Die Qualität des gesamten One piece rpgs herunter zieht. Klingt schräg aber bei One piece und dem String World Ist Die Hoffnung aus dem Was man kriegen Kann Das beste zu machen.
Sry, aber wat? Es haben sich, trotz der alten Regelung immer mehrere User auf die Frucht beworben und darauf gehofft, dass der andere evtl. abgelehnt wird, damit sie die Frucht bekommen. Im Grunde hat sich nichts verändert bis auf die Tatsache, dass eben ALLE Früchte angesehen werden, statt nur die eine und der Rest erst mal ignoriert wird, um damit das beste Gesamtkonzept herauszusuchen. Das hängt auch vom Glück ab. Aber wie gesagt; deine Argumente ergeben für mich keinen Sinn.

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.
Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 Dqxip410
Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptySo 13 Okt 2013 - 17:15

...du sprichst davon, Usern eine Chance lassen zu wollen, bist aber gegen ein Konzept, das allen Usern eben jene Chancengleichheit bietet? Sinn?
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyMo 14 Okt 2013 - 12:02

Ich melde mich hier mal, obwohl ich derzeit nicht wirklich da bin :o
Ein großes Problem, mit dem wir in der Vergangenheit, mit der alten Regelung zu kämpfen hatten war das Folgende: User X hat eine Logiafrucht. Er will seinen Charakter aufgeben und erzählt das erstmal einem Freund. Dieser Freund bewirbt sich mit der Logiafrucht, während noch kein anderer überhaupt weiß, dass die wieder frei wird. D.h. von vorn herein hat niemand eine Chance auf den frei gewordenen Platz, weil keiner davon wusste. Dem User der die Frucht nun bewirbt kann man sie aber auch nicht einfach wieder absprechen, das wäre ebenso wenig fair. Aufgrunddessen haben wir uns dafür entschieden, innerhalb eines Zeitraums von 1-2 Tagen alle auf einen Platz (ergo auch auf eine Teufelsfrucht) eingehende Konzepte anzusehen und zu vergleichen. Dabei spielt es keine Rolle, wer seine Fähigkeit am besten oder mit den wenigsten Fehlern beschreibt. Das Gesamtbild des Charakters, der beworben wird, sowie die uns bekannten Hintergründe (EA, ZA, Aktivität in der Vergangenheit, Verwarnungen usw) sind entscheidend für das Ergebnis, über das wir im Staff gemeinsam abstimmen.

Natürlich verstehe ich dass auch diese Methode nicht von allen für komplett fair und in Ordnung gehalten werden kann. Ist sie auch nicht. Doch wir halten sie vorerst für die beste Art, bei solchen Problemen eine Lösung zu finden.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyMo 14 Okt 2013 - 12:38

Ich finde das Katharina eigentlich recht hat in punkto das jemand der die Frucht schon hatte und nicht verstorben ist logisch betrachtet eher das recht auf die Frucht haben müsste.

Teufelskräfte kann man nur verlieren wenn man stirbt ne Archivierung ist eigentlich nicht immer gleich tod. Also würde ich vorschlagen dass dies von nun an auch so ist. Hört sich bisschen krass an aber ich finde wer archiviert wird sollte auch inrp die Konsequenzen dafür tragen damit das ganze nicht unlogisch wird. Wer das nicht will soll sich abwesend melden oder es nicht zur Archivierung kommen lassen.
.

Ansonsten ist das Prinzip  wer zuerst kommt malt zuerst passender aber nicht unbedingt fairer. Hier kann aber auch wie erwähnt passieren das jemand einem ne Frucht nicht gönnt weil sie ka zu gut ist und man sich dann mitbewirbt. Ka ich ich würde mich als User verarscht vorkommen wenn ich grad ne Frucht erwerben tue und plötzlich jmd der ka von usern exp geschenkt bekommt um dann eine Gegenbewerbung zu stellen. Finde das z.b auch mies. Ich wäre halt für einen anderen weg. Undzwar  den fairsten wo keiner irgendwie Vorteile raus ziehen kann. Manche haben halt zwar bessere Konzept ideen aber das bedeutet nicht sie haben die frucht eher verdient oder wollen sie dadurch mehr. Manche user können vielleicht nicht so detaillierte arbeiten leisten aber bemühen sich und das sollte auch wichtig sein. Um also wirklich fair zusein würde ich den zufall als Möglichkeit in Betracht ziehen.

Also es wird darum gewürfelt wenn beide oder mehrere user sich innerhalb von ein bis zwei Stunden um die selbe tf oder den platz bewerben haben.

Beim zufall ist alles fair und da kann keiner Vorteile ziehen somit kann auch vom staff kein Einfluss darauf genommen werden. Wenn man es mit nem Würfel generator macht.  Ich sag nicht der staff sei nicht objektiv aber sowas kann oft unterbewusst passieren das man irgendwie einem char das eher gönnt oder ne person und schon hat die andere ein leichtes Nachteil. Das ist wirklich nur ne Kleinigkeit aber das kann bei Entscheidungen wirklich entscheidend sein vor allem wenn beide gute Leistung abliefern.
Nach oben Nach unten
Toni Valentine

Toni Valentine

Beiträge : 3008

Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyMo 14 Okt 2013 - 12:47

Zufall ist eigentlich meiner Meinung nach wohl wirklich der fairste weg, auch wenn es etwas komisch klingt.

Der Vorteil beim Konzept-Betrachten ist zwar der, dass der User sie bekommt der sie verdient, allerdings finde ich kann der Staff (soll jetzt kein Angriff auf euch sein!) seine Lieblinge pushen. Und wie Nair sagte, wenn ein beliebter User plötzlich die Tf nach einem Neuling bewirbt, wird nach euren Kriterien ja wahrscheinlich der User der sie per Update fordert sie bekommt, da man wohl weiß ob dieser aktiv ist etc.

Ein Würfel erstellen, wer die Frucht bekommt und gut ist. Wenn Leute in nem bestimmten Zeitraum die gleiche Frucht bewerben einfach auswürfeln, wer die Frucht bekommt. Da gibt es keine äußeren Einflüsse von Personen etc und niemand kann rumheulen, weil alle die gleiche Chance hatten. Selbst wenn bei der TF des Ausgewürfelten dann paar Lücken sind, kann man ihn einfach drauf hinweisen, dass macht ihr jetzt ja auch.

Das mit dem Archivierungstod, da will ich jetzt nichts zu sagen, sollten irgendwie andere entscheiden. Das Ding ist halt, dass es unlogisch ist wenn plötzlich eine TF wegkommt (wenn jemand seinen Char reaktiviert). Wäre eine harte Konsequenz, aber es gibt ja die Abwesenheits-Regelung, die auch eingehalten werden sollte.


_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyMo 14 Okt 2013 - 17:44

Sorry aberbdas große hauptproblem dass immer vorgetragen wird und das rechtfertigen soll Das kann Ich nicht nach vollziehen.

Woher wisst ihr wer Freund und wer feind Ist?
Wie dämmt Uhr denn den Vorsprung Dieser "freunde" ein indem ihr eure Qualitätsansprüche stellt?

Wäre es die logische Konsequenz nicht den Fruchtplatz erst einmal 1-4 Wochen zu sperren Wenn ein Charakter archiviert wird?


Wenn es zu kompliziert ist zu akzeptieren, dass rein logisch betrachtet der erste Bewerbuer Die Chance erhalten soll sich zu verbessern, dann macht es Wie Toni sagt und werft einen Würfel wenn ihr damit überfordert seit.
Das Kann man euch nicht verübeln und Ist Die einfachste Lösung.



Ich Weis Nur dass ich nach eurem tollen System einmal keine Logiafrucht kaufen Konnte für Die Ich gespart habe und für Die ein Abenteuer geplant war , weil der staff ein Logiakomzept eines cyborgs für besser befinden wurde, welches es heure nicht mehr gibt und welches Ingame nichts gerissen hat.
Darüber hinaus hatte derjenige nich von Freunden schnell Die exp zugeschoben bekommen.
Als einigermaßen aktiver User Kann Ich Nur sagen, dass Das System an Der Stelle total versagt hat... Meinst Meinung nach.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyDi 15 Okt 2013 - 11:28

Zufall wäre durchaus eine Möglichkeit. Nur besteht hier die Frage - ist es wirklich fair, einem User der in der Vergangenheit viel negativ aufgefallen ist eine Frucht zu geben, und einem anderen dafür nicht zu gewähren? Oder einem User, der seinen Charakter ohne viel Arbeit einfach dahin klatscht, vielleicht sogar nur, um die Chancen für jemand anderen zu verringern? Hatten wir alles schon.
Ich verstehe zwar dass ihr die Entscheidung ungern ganz dem Staff überlassen wollt und immer die Gefahr seht, dass wir gewisse Leute puschen und andere nicht, aber die Gefahr besteht schon bei jeder einzelnen Bewerbung die wir bearbeiten. Ich fürchte dass ihr in solchen Fällen einfach weiterhin darauf vertrauen müsst, dass wir unsere Arbeit nach bestem Gewissen tun. Und sofern einmal auffällt, dass irgendetwas doch so nicht stimmen kann, könnt ihr euch ja trotzdem noch sofort bei uns melden und uns darauf aufmerksam machen.
Nur meine persönliche Meinung dazu, wie die anderen das sehen weiß ich nicht. Ich denke aber dass die Entscheidung nach Konzepten auch die Qualität des Rollenspiels verbessern kann, was mir auch sehr wichtig ist.

@Akira: Das merken wir daran, wenn diese Freunde uns das selbst so erzählen. Und wenn die Archivierung eines Charakters erst dann durchgeführt wird, wenn jemand dessen Frucht gerade schon neu bewirbt. Das passiert in letzter Zeit sehr, sehr häufig.
Ich dachte es sei offensichtlich, wie die aktuelle Methode diesen Vorsprung eindämmt. Der Vorsprung spielt dann nämlich schlichtweg keine Rolle mehr... es wird nicht danach bewertet, wer die Frucht zuerst beworben hat.
Mit 'überfordert sein' hat das nichts zu tun Akira, deine unangebrachten und voreiligen Schlüsse kannst du demnächst auch gern aus deinen Posts raushalten. Sonst ist der Supportbereich für dich irgendwann gesperrt. Ich diskutiere ungern mit Leuten, die mit irgendwelchen Vorwürfen daher kommen, mit denen ich mich wirklich nicht abgeben muss. Wäre ja auch nicht das erste Mal.
Zurück zum Thema, jeder User hat die Chance sich zu verbessern. Aber wie ich schon schrieb hat unsere Entscheidung nichts mit Rechtschreibfehlern oder den Längen von Texten zu tun. Ein Charakterkonzept hat immer einen gewissen gedanklichen Hintergrund und baut auf etwas auf. Wenn da jemand einen 0815-Charakter hinschmeißt, dann fällt das auf. Wenn jemand seinen 5. ZA mit einer begehrten Frucht ausstatten will, dann ist es auch nur fair, wenn der neue User dem vorgezogen wird. Die Zufallsentscheidung kann in manchen Fällen sicherlich hinzugezogen werden, ich persönlich spreche mich dafür aus. Aber pauschal würde ich sie nicht nutzen wollen, da es einfach Fälle gibt, in denen das unangebracht wäre.

Es ist schade dass du nun der Meinung bist, keine Logia erwerben zu können aufgrund dieses Vorgehens. Aber wenn du das schon so im Voraus entscheidest ist das dein Problem und hat nichts mit uns zu tun, da wir nicht im Geringsten einen Einfluss darauf nehmen konnten.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyDi 15 Okt 2013 - 11:49

Azuka schrieb:
Zufall wäre durchaus eine Möglichkeit. Nur besteht hier die Frage - ist es wirklich fair, einem User der in der Vergangenheit viel negativ aufgefallen ist eine Frucht zu geben, und einem anderen dafür nicht zu gewähren? Oder einem User, der seinen Charakter ohne viel Arbeit einfach dahin klatscht, vielleicht sogar nur, um die Chancen für jemand anderen zu verringern? Hatten wir alles schon.
Ich verstehe zwar dass ihr die Entscheidung ungern ganz dem Staff überlassen wollt und immer die Gefahr seht, dass wir gewisse Leute puschen und andere nicht, aber die Gefahr besteht schon bei jeder einzelnen Bewerbung die wir bearbeiten. Ich fürchte dass ihr in solchen Fällen einfach weiterhin darauf vertrauen müsst, dass wir unsere Arbeit nach bestem Gewissen tun. Und sofern einmal auffällt, dass irgendetwas doch so nicht stimmen kann, könnt ihr euch ja trotzdem noch sofort bei uns melden und uns darauf aufmerksam machen.
Nur meine persönliche Meinung dazu, wie die anderen das sehen weiß ich nicht. Ich denke aber dass die Entscheidung nach Konzepten auch die Qualität des Rollenspiels verbessern kann, was mir auch sehr wichtig ist.
Also mich interessiert erst einmal nur das denn rest habe ich nicht gelesen, doch ich muss sagen auch wenn ein USer negativ aufgefallen sein sollte gibt das dem Staff denn noch nicht das recht diesem die Frucht zu verwehren. Man sollte sowas gar nicht in die bewertung einfließen lassen, weil wenn der User dann wirklich auch ein besseres Konzept hat. Der staff es aber ablehnt weil negativ aufgefallen, wäre das wieder ein Eigentor für denn Staff wenn sie sagen sie nehmen nur das bessere Konzept. Wenn sollte man sich das Konzept des Charas und der TF wie sie zusammen passen und beide Konzepte einzelt vornehmen. Aber sie was wie negativ aufgefallen finde ich gehört sich nicht, das wäre so als würdest du beim Fußball jemanden eine rote Karte vorne weg geben, ohne zu wissen was er in der zu kunft tun wird nur weil er früher mal aufgefallen ist. Damit entscheidet man sozusagen schon das man sich extra gegen diesen User ausspricht und wenn ich mich so im Forum umsehe würde das eh nicht viel bring weil fast jeder bis auf die neuen User früher schon mal negativ aufgefallen ist.
Nach oben Nach unten
Toni Valentine

Toni Valentine

Beiträge : 3008

Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyDi 15 Okt 2013 - 11:52

Das mit dem negativ auffallen hat teilweise schon einen Sinn. Meiner Meinung nach sollten Früchte wie Kryptid-Zoan oder Logias, also seltene Früchte, wirklich nur an User geben, die auch vertauenswürdig sind. Wenn jemand alle 4 Wochen einen Post setzt um nicht archiviert zu werden oder allgemein auch nicht grade positiv mit anderen umgeht, etc, sollten die anderen bei sowas eher in Betracht bezogen werden, da ich finde er verdient sie dann auch nicht.

Und eine rote Karte ist ein schlechtes Beispiel, denn eine Fähigkeit nicht zu erhalten und eine Sperre sind 2 ganz andere Dinge.

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyDi 15 Okt 2013 - 11:55

Zitat :
Es ist schade dass du nun der Meinung bist, keine Logia erwerben zu können aufgrund dieses Vorgehens. Aber wenn du das schon so im Voraus entscheidest ist das dein Problem und hat nichts mit uns zu tun, da wir nicht im Geringsten einen Einfluss darauf nehmen konnten.
Azuka, Akira spricht da ein Ereigniss aus der Vergangenheit an. Wo er soweit ich mich erinnere die Donnerfrucht haben wollte und zeitgleich aber irgendeiner der Cyborgnutzer (kann mich nicht mehr an den Namen erinnern) auch eine Logia haben wollte. Wir haben ihm die Frucht nicht gegeben und eher den Cyborg sie gegeben.
Aber Akira, da galt noch immer die Grundlage "wer als erstes eine Bewertungsfähige Frucht dar bietet bekommt sie". Das mit dem Konzept galt noch nicht wirklich. Ich weiß nicht mehr wie es kam dass wir zwischen dir und dem Cyborg entscheiden mussten. Aber ich weiß das wir damals die Information erhielten du willst die Frucht nur haben um sie später weiter zu verkaufen. (Frag mich bitte nicht wer uns die Info gab)
Durch diese Info jedenfalls war die Entscheidung eigentlich klar. Wir wollten sie eher demjenigen geben der sie JETZT nutzen wollte als jemanden der die Frucht nur haben wollte um sie weiter zu verkaufen.
Das ist auch gleich ein Beispiel wie wir dann nicht nur dann die geschriebene Versionen beachten, sondern auch externe Infos mit einbeziehen die wir über den User haben. Natürlich kann dies nur "fair" sein, wenn wir auch die wahren Infos haben. Unfair wird es wenn wir falsche Infos erhalten die die Sicht für den User negativ beeinflussen und wir bis nach der Entscheidung keine korrektur erhalten.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyDi 15 Okt 2013 - 12:01

@Shiki: Ich würde dieses Kriterium nur in Extremfällen hinzuziehen. In deinem Fall zum Beispiel nicht. Abgesehen davon spielen ja alle Kriterien zusammen. Wenn jemand ein paar Mal harmlosen Blödsinn gemacht hat, ansonsten aber ein passenderer Besitzer der Frucht wäre, würde sie ihm gewährt werden. Es gibt sicherlich auch Staffies die das gar nicht erst in Betracht ziehen. Jeder hat da etwas andere Gewichtungen auf den Kriterien, die wir gegeneinander abwägen.

@Toni: Ja, sowas ist eben auch sehr wichtig und wäre mit eine Sache, die wir zu berücksichtigen versuchen.

Es gibt einfach viele Punkte und Fälle, in denen eine Zufallsentscheidung nicht ganz angebracht wäre. Aber sicherlich ebenso häufig welche, in denen ein Würfel gar nicht so falsch wäre. Und dafür werde ich mich dann auch aussprechen. Wenn ein Vergleich knapp ausfällt ist eine Zufallsentscheidung mMn das einzig Richtige.

@Kylar: Ach, darum ging es ihm. Nun, wie du schon geschrieben hast, haben wir damals keine Konzepte verglichen, sondern die Frucht dem gegeben, der sie zuerst beworben hat. Das war es, was Akira die Frucht verwehrt hat - und daher kann ich gerade nicht nachvollziehen, weshalb er dafür ist, das weiter beizubehalten. Bei einem Vergleich der Konzepte hätte ich sicherlich nicht für den Cyborg entschieden Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyDi 15 Okt 2013 - 12:08

@Azuka:Alles klar, dachte nähmlich das auch der blödsinn damit gemeint ist, aber hat sich erledigt.

@Toni: Doch die Sperre hat gut gepasst, weil wenn man dich von vorne rein ablehnt für die Frucht die du möchtest weil du negativ früher auffgefallen bist käme das einer Sperre gleich. Aber da man sich ja auch in Zukunft ändern kann, wie man an dem BSP von Max Kruse dem Fußballspieler sieht(ja wieder ein Fußball beispiel) bin ich gegen diese Regelung gewesen, doch Azuka hat mich aufgeklärt und wenn esbei extrem Fällen so ist wie, ein USER von früher die sie ja soweit ich weiß persönlich angegangen hat bei dieser grenze bleibt habe ich kein PRoblem damit.

@Azuka:Soweit ich weiß hat Akira damals die Frucht zuerst beworben und sie nicht bekommen. Denn Grund kenne ich nicht ,aber ich weiß das er sie zu erst beworben hatte, denn hatten damals soweit ichs in erinnerung hab sogar drüber geredet in Skype.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyDi 15 Okt 2013 - 12:37

Nah, das ist nicht ganz richtig. Die alte Methode besagte - wer zuerst eine Frucht annehmbar/vollständig bewirbt, der bekommt sie.
Akira schrieb lediglich (in etwa) 'ich will die Frucht kaufen'. Yuuki hingegen verfasste gleich die komplette Beschreibung der Frucht. Entsprechend konnte Yuuki als erstes eine vollständige Bewerbung vorweisen und wurde vorgezogen.
Nach oben Nach unten
Nero

Nero

Beiträge : 10776

Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 EmptyDi 15 Okt 2013 - 12:45

Mal so ein Thema, welches am Rande dazugehört:
Früher war es so, dass in den News drauf hingewiesen wurde, dass ein Platz frei wird. Das wird inzwischen nicht mehr praktiziert, was ich schade finde. Das unterstützt doch nur das Schieben von Plätzen.
Wäre es nicht einfacher zu sagen: Sobald in den News steht,d ass der Platz frei ist, darf sich auch erst darauf beworben werden und diese Konzepte werden dann betrachtet. Wer sich vorher bewirbt, hat Pech gehabt.
LG
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Teufelsfrucht- Vergleich   Teufelsfrucht- Vergleich - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter