PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Pirat][EA] Kuroko "Daroei" Neko
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyGestern um 13:16 von Nero

» Abwesenheitsliste
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDi 4 Okt 2022 - 14:54 von Lian

» [Marine][EA] Syron Dreyar
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMo 3 Okt 2022 - 15:54 von Syron

» Schwarze Liste
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMo 3 Okt 2022 - 12:31 von Lian

» [BW] Uten
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDo 29 Sep 2022 - 14:51 von Uten

» Newsletter: September 2022
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMi 28 Sep 2022 - 14:29 von Das Team

» Schnelle Fragen
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDi 27 Sep 2022 - 11:58 von Lian

» Rassen der Welt
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDi 20 Sep 2022 - 9:11 von Admin

» Happy Birthday!
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMo 19 Sep 2022 - 15:03 von Lian

» [Änderung] Bound by Blood
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptySo 18 Sep 2022 - 23:04 von Gast

»Zyklus«
1528 - Zyklus des Erwachens
1. Januar bis 31. März
»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen

Truppen

Andere





Teilen
 

Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel

Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDi 29 Okt 2013 - 22:41

Hi.

Jetzt wurde ja eingeführt, dass der Bonus maximal 5 Runden dauern kann. Wie bereits bei mir im update gesagt wurde, k#önnen langanhaltende Techniken länger wirken sofern der Bonus aktiv ist (z.b. wäre es bei mir rund doppelt so lang da ich rund doppelt so viel Ausdauer zubekomme).

Meine Frage dazu ist jedoch wie es eigentlich ist, wenn ich eine langanhaltende Technik nutze, die normal 4 Runden dauern würde und durch den Bonus auf 8 Runden steigt (als beispiel mein Champion der normal bei mir 4 Runden, mit Bonus aber 8  Runden halten müsste), jedoch ich den Bonus erst zum Ende nutze wenn meine Ausdauer bereits praktisch aufgebraucht wäre (ich z.b. nur noch unter 1000 Punkte hätte). Würde meine Rüstung dann trotzdem die 8 Runden halten oder würde sie nach der 5 Runden sich auflösen müssen, da dann der Bonus vorbei ist?

Langanhaltende Techniken haben ja schließlich den Vorteil, dass man einmal energie zahlt und danach sie ohne Energieverbrauch eine beschränkte Rundenzahl halten.


Zuletzt von Keichi am Di 29 Okt 2013 - 23:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDi 29 Okt 2013 - 23:04

Ich würde es einfach so sehen.
Du hast deine Grundausdauer mit der du deine Technik 4 Runden halten kannst. In der 4. Runden sagt du du aktivierst jett den Kapitänbonus, deine Ausdauer verdoppelt sich und somit kann die Rüstung eigentlich 8 Runden halten. Aber du hast ja an und für sich beriets 4 dieser Runden (nagut eigentlich drei da du inder vierten Runde bist) verbraucht. Durch den Ausdauerbonus würdest du so gesehen nur 4 weitere Runden dazu bekommen, ohne dass die Rüstung sich auflöst.
Ähnlich wäre es wenn du den Kapitänbonus aktivierst und erst in der 5. Runde (also die letzte wo er aktiv ist) deine Rüstung aktiverst. Zum Zeitpunkt der Aktivierung hättest du eigentlich 8 Runden zur Verfügung. Da du aber während dieser Zeit den Bonus verlierst und somit die Ausdauer wieder gesenkt wird, müsste auch das Aushaltevermögen der Rüstung im gleichen Maße sinken.

Denn im Gegensatz zu den Ausdauerkosten die durch die Dorikistufe der Technik bestimmt wird, wird die Dauer der Technik durch den Ausdauerwert bestimmt und dieser verändert sich ja immer wieder im genannten Beispiel.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDi 29 Okt 2013 - 23:08

Aso.


Übrigens. So wie es gerade geschrieben steht:

Ist es möglich dass man den Boost nach ablauf der Züge eigentlich einfach wieder aktivieren kann (es heißt bisher nur, er hält nur eine bestimmte Zahl, wie oft man ihn aktivieren kann steht nicht) bzw. dass man ihn ein Zug aktiviert, dann stopt, dann wieder aktiviert und so?

Das ist nämlich gerade nicht eindeutig ersichtlich und könnte zu Streit und missbrauch/ versuchte umgehung der Regel führen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDi 29 Okt 2013 - 23:34

Mich würde auch interessieren wie lange der Cooldown ist. Wirklich durchdachte finde ich das so bisher nicht.
Er hält 3-5 Posts, aber dann? Ist er nie wieder verwendbar? Nur für den Kampf nicht mehr? Oder bezieht es sich auf einen Gegner? Usw...
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMi 30 Okt 2013 - 7:53

Bei der ankündigung wurden 2 Wörter versäumt noch hinzuschreiben. Nämlich "pro Kampf".
Man kann also den Kapitänsbonus pro Kampf nur 1 mal aktivieren und dann auch nur für 3-5 Runden.
Nach oben Nach unten
Catarina

Catarina

Beiträge : 11871

Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMi 30 Okt 2013 - 10:59

Ihr solltet euch zudem nicht immer an Ankündigungen festfahren, denn im eigentlichen Thread steht's vermerkt. =3

http://strong-world.forumieren.com/t4016-berufe#129923

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel Dqxip410
Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMi 30 Okt 2013 - 13:35

Meine Frage ist zum neuen KP Bonus ist was ist mir Usern die wegen dem KP Boost anders geskillt haben wie ich z,b! oder aber denn KP Boolst auf TF haben das würde ja nichts mehr bringen und irgendwie stellt sich mir die Frage wieso kann man denn Boost nur einmal Anwenden und wieso verschwindet der einfach wieder gibt es da ne erklären vllt ähnlich wie beim entertainer der sein lied spielt und so exp verteilen kann. Wohl momentan finde ich die regelung recht unlogisch bzw einfach nur unlogsich mir fehlt da der knackpunkt.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMi 30 Okt 2013 - 13:37

Ich finde es schön dass sich über den Kapitänsboost Gedanken gemacht wurde. Aber das wäre Auch einfacher gegangen.

Der Kapitänbonus erfordert inzwischen für otto-normal User zu viel recherche.
Am einfachsten wäre es gewesen den Kapitänsboost so Wie er nun existiert abzuschaffen.

Denn dss was se beschreibt ist eine motivationstechnik. Die wird von Der Kraft des Kapitäns und seiner Anwesenheit bestimmt. Ebenso Wie von dem User selbst. Die Crew Wie auch Der Kapitän können sich solche Loyalitäts Techniken kaufen, da diese ohne hin oft schon durch Posteinschränkungen eingeschränkt werden.



Sinnvoller Kann man den Kapitänsberuf dafür nutzen um Die Kosten von berufen zu senken Oder ihre Effekte zu verstärken.
Die pauschale Stärkung der crew Ist inzwischen eigentlich schon weit überholt bei so detaillierten Möglichkeiten.
Nach oben Nach unten
Toni Valentine

Toni Valentine

Beiträge : 3008

Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMi 30 Okt 2013 - 15:29

Shiki schrieb:
Meine Frage ist zum neuen KP Bonus ist was ist mir Usern die wegen dem KP Boost anders geskillt haben wie ich z,b! oder aber denn KP Boolst auf TF haben das würde ja nichts mehr bringen und irgendwie stellt sich mir die Frage wieso kann man denn Boost nur einmal Anwenden und wieso verschwindet der einfach wieder gibt es da ne erklären vllt ähnlich wie beim entertainer der sein lied spielt und so exp verteilen kann. Wohl momentan finde ich die regelung recht unlogisch bzw einfach nur unlogsich mir fehlt da der knackpunkt.
Weil der Kapitänsbonus keine permanente Steigung deiner Doriki bzw allgemeinen Stärke ist, sondern ein Motivationsschub. So als Beispiel, ich hab einen hartnäckigen Gegner etc, bin kurz vor dem Aufgeben, dann denk ich an die Aufgabe die der Kapitän dir gegeben hat und dass du ihn nicht enttäuschen willst. Zack, Motivation extrem gestiegen, wodurch du dann halt kurze Zeit stärker bist. ^^

@Cata: Dann am besten doch zum jeweiligen Thread nen Link reinhauen und den halt vermerken, dass da evtl mehr steht usw.

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMi 30 Okt 2013 - 17:42

@ Shiki: Die Verteilung ist ganz dein Problem oder allgemein gesagt das Problem der User. Schon damals als der Kapitänbonus eingeführt wurde war es eigentlich angedacht es nicht dauerhaft aktiv zu haben. (So wie es zum Beispiel in einige Tuniere gehandhabt wird)
Über der Zeit kam aber der Glaube auf, dass der Bonus dauerhaft aktiv war, ebend weil damals nicht gut genug erklärt wurde was der Sinn des Bonus ist. Irgendwann kam ja mal hier im Support eine Diskusion die darüber handelte was genau die Wirkung ist wodurch der Bonus Zustande kommt. In dem Thread zeigte es sich dass viele Leute es doch noch richtig als Motivation ansahen. Dennoch wurde nichts weiter geregelt und so gab es weiterhin das Problem vom nicht wissen ob jemand nun mit dem Bonus kämpft oder nicht. Noch schlimmer ist dieses Problem wenn der Gegner auch nicht auf die Frage antwortet ob nun der Bonus aktiv ist oder nicht.
Jetzt haben wir uns einfach endlich mal entschlossen den Bonus so zu gestalten, dass man nun deutlich sehen kann, dass der Bonus nicht dauerhaft aktiv ist. Das Ergebnis ist die begrenzte Postanzahl. (Weil früher oder später jede Motivation wieder absinkt muss der Bonus auch ein festgelegtes Ende haben)
Und die einmalige Anwendung gibt es damit man den Bonus nicht unnötig spammen kann. Wie ebend gesagt ebbt irgendwann jede Motivation wieder ab und genauso ist auch der Erfolg einer Motivation nicht mehr gegeben, wenn trotz einer vorherigen Motivation noch kein Ergebnis erreicht wurde.

@Akira: Der Gedanke den Kapitänbonus einfach zu löschen ist im Laufe des Jahres schon öfters bei einige Staffmitglider gekommen, weil es doch in einige Sitationen nervig ist. Aber da es keine Idee gabs was man als ausgleich nehmen könnte, bleibt der Bonus erstmal weiter bestehen. Jetzt über irgendwelche Alternativen zu reden wäre ungünstig weil wir ja gerade es erst angepasst haben.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMi 30 Okt 2013 - 17:48

Kylar schrieb:
@ Shiki: Die Verteilung ist ganz dein Problem oder allgemein gesagt das Problem der User. Schon damals als der Kapitänbonus eingeführt wurde war es eigentlich angedacht es nicht dauerhaft aktiv zu haben. (So wie es zum Beispiel in einige Tuniere gehandhabt wird)
Über der Zeit kam aber der Glaube auf, dass der Bonus dauerhaft aktiv war, ebend weil damals nicht gut genug erklärt wurde was der Sinn des Bonus ist. Irgendwann kam ja mal hier im Support eine Diskusion die darüber handelte was genau die Wirkung ist wodurch der Bonus Zustande kommt. In dem Thread zeigte es sich dass viele Leute es doch noch richtig als Motivation ansahen. Dennoch wurde nichts weiter geregelt und so gab es weiterhin das Problem vom nicht wissen ob jemand nun mit dem Bonus kämpft oder nicht. Noch schlimmer ist dieses Problem wenn der Gegner auch nicht auf die Frage antwortet ob nun der Bonus aktiv ist oder nicht.
Jetzt haben wir uns einfach endlich mal entschlossen den Bonus so zu gestalten, dass man nun deutlich sehen kann, dass der Bonus nicht dauerhaft aktiv ist. Das Ergebnis ist die begrenzte Postanzahl. (Weil früher oder später jede Motivation wieder absinkt muss der Bonus auch ein festgelegtes Ende haben)
Und die einmalige Anwendung gibt es damit man den Bonus nicht unnötig spammen kann. Wie ebend gesagt ebbt irgendwann jede Motivation wieder ab und genauso ist auch der Erfolg einer Motivation nicht mehr gegeben, wenn trotz einer vorherigen Motivation noch kein Ergebnis erreicht wurde.
Wieso ist das mein Problem wenn der frühere Staff das nicht gebacken gekriegt hat vernüftig zu Regeln bzw zu Erklären, das wäre auch wieder das Problem des Staffes uns ein Vorschlag zu machen wie wir das lösen können weil meine skilling ist damit völlig fürn arsch ich könnte mein char aufgeben nur um mit ihm neu zu starten damit ich so skillen kann wie ichs eigentlich vor hatte. Nur mach ich das nicht weil Ich shiki das mantra gekauft habe was wieder umsonst gewesen wäre und genauso wegen der crew und paar anderen usern.
Also erzähl mir nicht das wäre nur mein Problem wenn der Staff das failt also bitte Mesu Smile
Nach oben Nach unten
Toni Valentine

Toni Valentine

Beiträge : 3008

Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMi 30 Okt 2013 - 17:53

Aber inwiefern hat der Kapitänsbonus mit verskillen zu tun? Wer nicht schlau skillt hat Pech, aber der Kapitänsbonus sollte auch ganz einfach bearbeitet werden können (ok.. jetzt nicht grade oft, aber 1 mal wäre doch ok), ist ja halt ein Boost und kein fester Wert des Chars.

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMi 30 Okt 2013 - 20:46

Shiki schrieb:
Wieso ist das mein Problem wenn der frühere Staff das nicht gebacken gekriegt hat vernüftig zu Regeln bzw zu Erklären, das wäre auch wieder das Problem des Staffes uns ein Vorschlag zu machen wie wir das lösen können weil meine skilling ist damit völlig fürn arsch ich könnte mein char aufgeben nur um mit ihm neu zu starten damit ich so skillen kann wie ichs eigentlich vor hatte. Nur mach ich das nicht weil Ich shiki das mantra gekauft habe was wieder umsonst gewesen wäre und genauso wegen der crew und paar anderen usern.
Also erzähl mir nicht das wäre nur mein Problem wenn der Staff das failt also bitte Mesu Smile
Mir erschließt sich nicht was dein Problem ist. So wie ich das sehe hast du dir diesen Bonus wohl eher so ausgelegt wie er dir am bequemsten schien. Nirgends war irgendetwas von einem dauerhaften Boost die Rede, wozu auch? Wir setzen für gewöhnlich gesunden Menschenverstand bei unseren Usern voraus. Es hat dich z.B. gar nicht stutzig gemacht, dass du für meinetwegen 100 EP einer ganzen Crew einen Boost in Höhe von mehrfachen 100 Doriki verschaffen konntest, die einen riesigen Gegenwert an EP hätten wenn man sie auf gewöhnlichem Wege gekauft hätte?

Genauso ist es nicht unsere Pflicht dir oder Anderen nun irgendwelche Ansprüche auf Wiedergutmachung oder Änderung eurer Charaktere zu geben, niemand hat dich genötigt die Punkte so zu verteilen wie du es eben getan hast. Glücklicherweise hast du mit 2000 Doriki noch längst nicht das Maximum im Forum erreicht und hast somit auf der Grandline genug Zeit eventuelle Defizite auf Attributen auszugleichen.

Das war es soweit von mir Smile
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyMi 30 Okt 2013 - 22:08

So wie es Bacchus und Toni schon sagte. Es gibt noch keinen Grund irgendwelche Verskillungsansprüche zu hegen. Der Kapitänbonus ist ein Bonus mehr nicht. Man sollte niemals einen Bonus so legen dass er wirklich der ausschlaggebende Faktor für das bestehen eines Charas ist. Es sind immerhin Punkte die wir theoretisch auch jeder Zeit wieder entfernen könnten, so wie es Akira zum Beispiel vorschlug.
Wenn deine Grundverteilung ungünstig ist ist es ganz klar was du machen muss. Nämlich sobald du auf der Grand Line bist die Grundskillung ausgleichen. Dafür hast du noch mehr als genug Zeit. Immerhin gibt es noch immer kein offizieles Dorikiiobergrenze. Es ist nur festgelegt dass ein einzelner Wert mind. 3000 Doriki erreichen kann und das die Gesamtdoriki mind. 10.000 Doriki erreichen kann. Da momentan nirgendwo steht das dies auch die Maximalwerte sind, kann man auch so skillen, dass man über die definierte Bereiche hinaus kommt, nur dass ab 3000 es keine definition mehr geben wird, wie sich die Punkte noch bemerkbar machen.
Und man kann ja mal versuchen auszurechnen wie lange es wohl noch dauern wird, bis die ersten überhaupt an die 10.000 Doriki herankommen würde. Da kann man sich eher die Frage stellen ob das Forum solange bestehen bleibt.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDo 31 Okt 2013 - 0:37

Also ich muss ganz ehrlich und offen sagen, das ich auch davon ausgegangen bin das der Kapitänsboost permanent ist. Vielleicht weil es so hier praktiziert wurde, vielleicht auch weil ich es selbst so verstanden habe, eventuell auch beides.
Wie dem auch sei, wie wäre es denn wenn man den Satz an Boost weiter senkt und dafür permanent macht. Den allem Anschein nach, scheint das ja die bevorzugtere Weise zu sein, denn irgendwoher muss dieser "Fehlglaube" ja kommen.
Die Argumentation wäre hierfür sogar recht einfach um ihn permanent zu machen.
3-5 Posts: Motivation und Ansporn um die letzte Power raus zu hauen
Permanent: Ein Kapitän sorgt für Regeln und ein klareres Ziel für die Crew.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDo 31 Okt 2013 - 9:37

Ich versteh euch als staff Aber nicht Wenn ihr sagt, dass es Nur kurzzeitig Sein soll Das auch als Beruf bestehen lasst.

Die Wirkungsdauer Die ihr beschreibt Ist Die von Techniken. Dr Kapitäns jeuf müsste sich ganz anders auswirken. Wenn Der Jetzt so bleibt werden bue User auch davon ausgehen er sei dauerhaft und Wenn man erst wieder Alles durchforsten muss werden sie wieder demotivierter Mit zu machen.

Es wäre besser jedem selbst zu überlassen wie Der Kapitän sich Auf die Stärke seines Charakters auswirkt. Schließlich existieren solche 'eigenmotivationsboosts' bereits Auch als Techniken. Daher Ist Das schon doppelt gemoppelt Wenn Die leute dann noch so einen immensen Schub bekommen.

Besonders Charaktere Die gegen ihre kommamdanten ihrer crew handeln kommen dann nicht in Versuchung den zu benutzen, Was auch schonmal vorkam.




Ein Kapitän Der istiner crew ein klares Ziel gibt erleichtert seiner crew Die Arbeit, weil sie konkreter Arbeiten können. Ein Navigator kann Die ideale ruote festlegen. Ein Zimmermann dss Schiff besser rüsten. Ein Techniker passendere Waffen bauen/modifizieren, ein entertainer weis womit re nicht uns fettnäppfcchen tritt usw.
Da wäre es sinniger Wenn Der Kapitäns Beruf diese Berufe verstärken Oder ihre Kosten senken würde
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDo 31 Okt 2013 - 9:59

Würde man es als Technik machen so wäre es wieder etwas was Ausdauer verbraucht. Zudem ist der Boost den der Kaipten gibt ganz anders aufgebaut als die normalen Boost die nur eine kleine Prozentzahl auf ein paar wenige oder eine größere Zahl auf einen Attribut gibt. Und du siehst ja bereits wie sich jemand öffentlich, vermutlich mehrere auch innerlich, darüber aufregen das der Bonus nicht mehr scheinbar pernament ist, sondern jetzt ersichtlich nur eine gewisse Zeit dauert. Würde man den Beruf des Kaipten einen anderen Effekt geben würden diese User wohl komplett wütend sein da ihre schöne Skillung nicht mehr geht und sie zeit brauchen um sich auf normalen Weg wieder so zu skillen (wenn du schon zum zweiten mal sagst, er soll einen anderen effekt haben dann bringe doch vorschläge was der Kaipten sonst für einen Vorteil bringen könnte).

An sich bin ich ja der Meinung, dass der Kaipten doch eigentlich kaum einen Einfluss auf die Leistung von jemanden haben kann, indem Sinne dass keine Fähigkeiten die entwickelt werden müssen sich durch ihn stärken lassen. Nur weil man den Kaipten marg oder motivierter ist, steigt doch nicht einfach die Körperkraft, man wird doch kaum schneller oder Geschickter. Lediglich der Ausdauerwert wäre etwas, was beeinflussbar wäre, indem man nochmal aufsteht obwohl man eigentlich am Ende ist. Zumindest waren das die Gedankengänge die ich hatte, als ich meinen Boost verteilt hatte.

Jedoch sieht man auch in Anime und Mangas, dass Protagonisten öfter nicht nur in ihrer Ausdauer über die Grenzen gehen wenn sie entsprechend Motiviert sind (Zorn, oder Wunsch jemand zu beschüzen/ zu besiegen) sondern sich hin und wieder auch die andere Fähigkeiten kurzzeitig steigern. Diese Möglichkeit bietet jedoch ein Stat-bezogenes Rpg nicht. man kann nicht stärker werden als es die Stats zulassen ohne gegen die Regeln zu verstoßen, dass man sich an seine Werte halten soll. Der Kp-bonus wäre aktuell die einzige legale Möglichkeit, dies auch Ingame auszuspielen indem der Bonus halt die Werte angibt, die sich durch entsprechende Motivation kurzzeitig erhöhen. Da keine Regel besagt was der Grund für die Steigerung ist, wäre es möglich diese Steigerung nicht mal auf den kaipten zu beziehen, sondern halt wegen dem eigenen Ego. Der Kaipten-beruf ist lediglich der halter für diese Sache, da alle andere Berufe ja bereits andere Vorteile bieten und er sonst nichts brauchbares bringen könnte.

Und würde man den Bonus verringern und als Pernament bezeichnen, so könnte es halt weiter dazu kommen dass die Leute den Wert dann fest in ihrer Fähigkeiten einbauen und dann probleme haben, wenn der Kaipten weg is und der Bonus somit wegfällt (der Bonus wurde ja erst im Frühjahr glaube ich verändert und bietet jetzt zwar mehr Punkte als früher, bringt jedoch ab 3000 Do weniger Vorteile als die vorherige Version). Außerdem kann es so eventuell auch etwas Fairer gegenüber jene sein die noch keinen Kaipten mit Bonus haben, da diese entweder versuchen könnten den gegner zu besiegen ehe er diesen aktiviert (was wohl kaum möglich ist). Oder aber sofern sie es schaffen die Dauer des Boostest zu überstehen wären die dann gleichwertiger als wenn der Bonus zählt.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDo 31 Okt 2013 - 10:15

Der Kapitänboost war in Der Art auch nie vertretbar.

Was bewirkt ein Moralschub auch Im Endeffekt? tobe Steigerung von 500 douriki womit man zur Hälfte als übermensch gilt?
Der Kapitänsboost soll ja gar nicht zu den festen Attributen gehören. Wenn dennoch jemand diese einbauen will Geht Das Nur in kleinen Prozentsätzen.
Man kann dann sogar offenlassen für welches Attribut, Was Sinnvoller wäre da man jetzt eigentlich schlecht sagen Kann in welchen Bereich man gepusht wird.


Jede pushung Ist aber Auch Mit einem erhöhten ausdaurverlust versehen, zumindest solltw dies Der Fairnesshalber so sein. Daher macht es ohne hin keinen Sinn dass Der Kapitänsboost nun Der einzige boost Ist Der Ausdauerfrei genutzt werden kann, da er sich viel zu enorm davon absetzt.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDo 31 Okt 2013 - 10:25

Naja, wie gesagt. Ab 3000 oder mehr wird der Boost immer irrrelevanter da dann die steigerungen von 100-200 punkte auf einem wert nur noch geringe und kaum ausschlaggebende Unterschiede macht. Jetzt ist der Vorteil noch enorm, da wir alle noch recht niedrig sind und da die Punkte schon aussage-kräftiger ist. Wobei da auch der Unterschieds-guide eventuell bisschen helfen kann. Und weiterhin dauern kämpfe doch meistens mehr als 5 eigene Post, besonders wenn man ständig irgendwie ausweicht oder abwehrt oder Techniken hat die den gegner erst gar nicht an einen ranlassen) und somit kann der Bonus eventuell auch nur geringfügig wirksam sein. Zudem wurde der glaube so angesetzt, damit er auch den Preis für später noch ein wenig gerechtfertig ist, da er später eventuell bei geringerer Leistung doch viel zu schwach ist für den Preis.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptyDo 31 Okt 2013 - 17:55

Akira schrieb:
Ich finde es schön dass sich über den Kapitänsboost Gedanken gemacht wurde. Aber das wäre Auch einfacher gegangen.

Der Kapitänbonus erfordert inzwischen für otto-normal User zu viel recherche.
Am einfachsten wäre es gewesen den Kapitänsboost so Wie er nun existiert abzuschaffen.

Denn dss was se beschreibt ist eine motivationstechnik. Die wird von Der Kraft des Kapitäns und seiner Anwesenheit bestimmt. Ebenso Wie von dem User selbst. Die Crew Wie auch Der Kapitän können sich solche Loyalitäts Techniken kaufen, da diese ohne hin oft schon durch Posteinschränkungen eingeschränkt werden.



Sinnvoller Kann man den Kapitänsberuf dafür nutzen um Die Kosten von berufen zu senken Oder ihre Effekte zu verstärken.
Die pauschale Stärkung der crew Ist inzwischen eigentlich schon weit überholt bei so detaillierten Möglichkeiten.
Ganz ehrlich, so seh ich das auch.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptySa 9 Nov 2013 - 9:43

Ich finde auch der Boost auf zeit hat den Beruf des Kapitäns nichtig gemacht. Ehrlich gesagt ist es nichts besonders im späteren Spiel mehr. Erstens hat es dann jeder und das war es. Es gibt keine große Vielfalt.

Zumal ich der Meinung bin, das einfache Crewmitglieder den Boost nicht solo aktivieren dürfen sollten, wenn überhaupt müsste der Kapitän im selben Theard anwesend sein, damit sie ihn sehen sozusagen.

Es wäre aber durchaus besser gewesen, wenn man einfach daraus spezielle Techinken gemacht hätte die z.b Boosts vom Arzt oder Chefkoch erhöhen können, oder alle Zwei Monate den Boost des Entertainers, sodass er 30% 40% und dann 50% mehr Exp gibt.

Usw der Kapitän ist mehr der Manager und Koordinator der Crew, ein einfacher Powerup für kurze Zeit ist an sich Verschwendung des Berufs selbst.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptySa 9 Nov 2013 - 11:43

Müsste der Kaipten für den Boost selber im gleichen Thread sein, wäre er doch auch teilweiße "Verschwendet", da doch häufig in verschiedene Threads gepostet wird, wenn auch eventuell einfach nur deswegen, damit der Schreibfluss schneller geht.

Zudem wäre derjenige, der den Boost trägt doch allen anderen die den nicht tragen überlegen, weil dieser pernament den Boost aktiv halten könnten und die anderen hoffen müssten, dass der Kaipten in den selben Thread kommt damit die evntuell ausgeglichen sind.

Und als Technik müsste es dann auch unter die Ausdauer und Boost-regel kommen. Zumal wie ich selber ja auch bereits sagte, es eigentlich quatsch ist, dass der Kaipten mit ausnahme des Ausdauer in Form von Willenskraft oder so, überhaupt die Fähigkeiten von jemanden verbessern könnte. Dieser Boost ist eigentlich nur ein netter Zusatz um die Leute mittlerweile kurzzeitig etwas stärker machen zu können, als sie eigentlich sein dürften. Ebenfalls wurde ja darauf versichtet, eine Begründung anzugeben damit der Boost wirkt, was es ermöglicht, dass man z.b. auch nur an die Kameraden denken müsste um sich hochzubekommen. So wie es Ruffy tat.

Selbst der Boost den die Koch-gerichte bringen könnnte, kann man theoretisch in Frage stellen oder darüber diskutieren/ streiten, da Essen eigentlich erst sich bemerkbar maht, wenn man es immer wider zu sich nimmt und dann oft auch nur für beschränkte Zeit den Körper fördert oder auf normal-zustand bringt. Zumal dann auch noch körperliche Arbeit nötig wäre. Nur vom Essen alleine wird man nicht stark. Da zudem die Gerichte sofern ich mich nicht irre immer wieder gekauft werden müssen und nur für beschränkte zeit wirken, könnte man die Hochskillung des Berufs auch als "Verschwendet" bezeichnen. Oder die des Techniker, wenn man nichts erstellt oder so (so wie ich bisher mit Ausnahme des Rad-system am Schiff nie mein beruf nutze, nicht mal um geld zu sammeln wie es Akira tut).

Da dieser Thread jedoch nur dazu dienen sollte, die 2-3 Fragen zur neuen Regelung zu klären und nicht dazu, zu diskutieren ob diese Regel oder gar der Boost selber sinnvoll ist oder wie man den überhaupt aktivieren soll, und es nicht den Anschein hat, als ob noch weitere Fragen dazu gibt, kann der Thread dann geschlossen werden.
Nach oben Nach unten
Catarina

Catarina

Beiträge : 11871

Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel EmptySa 9 Nov 2013 - 12:08

Auf Wunsch des Threaderstellers geschlossen.

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.
Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel Dqxip410
Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel _
BeitragThema: Re: Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel   Kleine Frage zur neuen Kp-Bonus Regel Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1