StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Marine][ZA]Anya Fayetta
Marine EmptyHeute um 10:01 von Anya Fayetta

» Happy Nero-Day
Marine EmptyHeute um 9:30 von Yuriko

» Abwesenheitsliste
Marine EmptyGestern um 21:07 von La Sombra

» [Weltregierung][EA] Riley Winchester
Marine EmptyGestern um 20:24 von Amber

» Newsletter: Mai 2022
Marine EmptyGestern um 17:08 von Das Team

» [Vorschlag] Fremdsteuernde Stärken (und Schwächen)
Marine EmptyGestern um 16:54 von Amber

» [Weiblich] Der Schwefel zum Pech
Marine EmptyGestern um 16:52 von Melody

» [Männlich/Weiblich] Ausbildungskollegen
Marine EmptyGestern um 12:57 von Amber

» [Diskussion] Kreative Ergänzungen: Kampfstile, Rel
Marine EmptySo 15 Mai 2022 - 11:09 von Amber

» Wanted & Unwanted
Marine EmptySa 14 Mai 2022 - 0:30 von Das Team

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

Marine

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 11:24


Guten Morgen zusammen.Azch interessiert es ein wenig seitwann hier jeder x beliebige pirat sich an unseren npcs Oder seesyeibrn für ihre Waffen vergreifen kann.

Wenn npcs Die wir in Den Kampf schicken fallen Ist Das Was anderes als Wenn von piraten einfach lachhafte Handlungen beschrieben werden weil sie anders nicht weiter kommen würden.

Im eastblue und besonders in lougetown wird das in letzter Zeit fernab jeder Vernunft gemacht.
Allein was schon in Die beschaffenheit unserer Einrichtung hinein interpretiert wird hat rein gar nichts Mit One piece oder uns als Marine-Spielern zu tun.


Die Krönung Ist nun auch noch eine Götterwaffe aus seestein bei der gar nicht berücksichtigt wird dass piraten keine Seesteingegenstände kaufen dürfen.
Ganz zu schweigen davon dass, das Legierungsverfagren bisher Nur von einem Marine-Charakter praktiziert wurde.


Diese Geschichten stoßen mir Deswwgen so übel auf, da gesagt wird, dass unsere Charaktere Nur 2 rokushiki Techniken verwenden dürfen selbst wenn sie blöd Steigerungen alter Künste sind.
Ebenso, dass Der Beruf innerhalb des rpgs nicht gewechselt werden kann obwohlder Charakter einen anderen zweit Beruf ausübt Wie Der den er bereits als zweit Beruf gekauft hat. (Obwohl man den neuen zweitberuf neu bezahlt).

Aber Ausschlaggebend Ist eigentlich Die Tatsache dass für npc und ein vis zwei echten kämpfen Das kopfgeld Der piraten ins unermessliche schiesst und es als unser kopfgeld Gilly obwohl wir dies gar nicht festgelegt Haben.
Dies ist einfach eine sinnfreie pushung.

Wird Das einfach so hingenommen, Hauptsache dir piraten Bewegung läuft?
Und wäre es ok Wenn al und azuka npcs unterjubeln die ihre Schiffe verstören oder ihre meitos/Teleschnecken etc stehlen?
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 11:31

Ich versteh nur die Hälfte... oO
Aber... mach doch? Solange sich darüber auch keiner beschwert? Aber besser nicht ankündigen, sonst achten sie drauf Razz

Nein Spaß beiseite. Ich hab ehrlich gesagt nicht jede Regulierung im Kopf, aber ich merke auch immer wieder das kaum jemand das inRPG Geschehen mitverfolgt. Ich bin inzwischen bei: "Ich mach einfach mal, wenn es nicht passt kann sich immer noch wer beschweren und Änderungen vorgenommen werden."
Fahr ich eigentlich ganz gut mit, also kann ich nur weiter empfehlen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 11:33

Zitat :
Die Krönung Ist nun auch noch eine Götterwaffe aus seestein bei der gar nicht berücksichtigt wird dass piraten keine Seesteingegenstände kaufen dürfen.
Ganz zu schweigen davon dass, das Legierungsverfagren bisher Nur von einem Marine-Charakter praktiziert wurde.
Wie die Beschreibung der Waffe zeigt hat der verarbeitete Seestein keine Auswirkungen sondern ist teil der Waffen-Story durch die die Besonderheit der Klinge verdeutlicht werden soll - nichts weiter. Aus diesem Grund muss Al dafür ja auch nichts extra bezahlen; da der Seestein eig. gar nicht ins Gewicht fällt.


Zitat :
Wenn npcs Die wir in Den Kampf schicken fallen Ist Das Was anderes als Wenn von piraten einfach lachhafte Handlungen beschrieben werden weil sie anders nicht weiter kommen würden.

Im eastblue und besonders in lougetown wird das in letzter Zeit fernab jeder Vernunft gemacht.
Allein was schon in Die beschaffenheit unserer Einrichtung hinein interpretiert wird hat rein gar nichts Mit One piece oder uns als Marine-Spielern zu tun.
Das versteh ich nicht? Dich stört es weniger wenn die NPC's von Spielern bearbeitet werden von Piraten als wenn irgendwelche Random guys mal ebenso durch n Fenster krachen die nur dazu dienen die Spielwelt und damit die Posts bevölkerter wirken zu lassen? Ich sehe das genau andersherum ... Aber vlt. verstehe ich dich da auch falsch? Um was geht es denn? Um das was ich im Gefängnis gp habe oder was ist gemeint?


Zitat :
Diese Geschichten stoßen mir Deswwgen so übel auf, da gesagt wird, dass unsere Charaktere Nur 2 rokushiki Techniken verwenden dürfen selbst wenn sie blöd Steigerungen alter Künste sind.
Ebenso, dass Der Beruf innerhalb des rpgs nicht gewechselt werden kann obwohlder Charakter einen anderen zweit Beruf ausübt Wie Der den er bereits als zweit Beruf gekauft hat. (Obwohl man den neuen zweitberuf neu bezahlt).
Da verstehe ich den Zusammenhang mit dem vorangegangen nicht.


Zitat :
Aber Ausschlaggebend Ist eigentlich Die Tatsache dass für npc und ein vis zwei echten kämpfen Das kopfgeld Der piraten ins unermessliche schiesst und es als unser kopfgeld Gilly obwohl wir dies gar nicht festgelegt Haben.
Dies ist einfach eine sinnfreie pushung.
Wer pusht sich denn durch KG's? Wie bereits im Diskussionsthema für KGs beschrieben hat das Kopfgeld nicht mehr wert als n dümmliches Statussymbol in dem Board und das ist auch gut so. Ich sehe ehrlich gesagt nicht wer sich da pushen könnte oder habe ich da was nicht mit bekommen? die meisten KG's sind unter 10 Mio und von meinen Steigerungen her und aus den Internen Debatten über die Erhöhung der beantragten Kg's kann ich dir auch sagen das da niemand gepusht wird ... also die Behauptung ist einfach nicht wahr.


MFG
Oskar
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 11:52

Ich nehme mal an das es darum geht, das Marine von den meisten Piraten, als dumm gespielt wird! Wie z.B. der Mist der im Sekretariat gerade abläuft! Das eine Piratin die am Vorabend noch, das Schafott zur Schlittschuhbahn gemacht einfach mal ohne aufzuhalten in die Basis hereinmarschiert, als ob da niemand wäre! Ich wurde ja gesagt das in Loguetown auf der Basis ein Großaufgebot an Soldaten herrscht, die jede Verdächtige Person durchsuchen oder wo man nur mit Ausweis in die Basis kommt!
Solche unlogischen Aktionen verderben mir und wahrscheinlich auch meisten Marinecharas langsam die Lust am Abenteuer!
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 12:05

@Rukia, wenn es jetzt speziell darum geht ist das aber das falsche Forum, da wäre eine Beschwerde an einen GM oder Mod besser und effektiver gewesen, was ich komplett nachvollziehen könnte(es sich dabei immerhin um eine Marine-Basis handelt). Aber es sind auch einige Marine und WR User im Gefängnis die bisher noch keine Anstalten gemacht haben darauf zu reagieren.

Zitat :
Solche unlogischen Aktionen verderben mir und wahrscheinlich auch meisten Marinecharas langsam die Lust am Abenteuer!
Ist das eine Tatsache oder eine Vermutung?
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 12:10

@ Rukia. Zum einen.. Eine Frau, wird nicht gerade mal eben so als "verdächtig" eingestuft, vorallem nicht, wenn sie weder mit Waffen noch mit sonst irgendetwas in eine Basis geht, mit der Aussage "Wir suchen eine Handtasche". Zum anderen: Nicht jeder Soldat hat im Kopf, wer ein gesuchter Pirat ist. Klar Kurois Haare hätten sie verraten können (wobei selbst das eher unwahrscheinlich ist), aber genau deshalb die Cap.

Die Marine ist nichts weiter als die Polizei. Da kann auch jeder reinmaschieren.

Aber es wurde bereits auf meinem Post durch einen GM reagiert. Versteh garnicht, warum man nun meckern muss diesbezüglich.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 12:18

Zitat :
Ich nehme mal an das es darum geht, das Marine von den meisten Piraten, als dumm gespielt wird! Wie z.B. der Mist der im Sekretariat gerade abläuft! Das eine Piratin die am Vorabend noch, das Schafott zur Schlittschuhbahn gemacht einfach mal ohne aufzuhalten in die Basis hereinmarschiert, als ob da niemand wäre! Ich wurde ja gesagt das in Loguetown auf der Basis ein Großaufgebot an Soldaten herrscht, die jede Verdächtige Person durchsuchen oder wo man nur mit Ausweis in die Basis kommt!
Solche unlogischen Aktionen verderben mir und wahrscheinlich auch meisten Marinecharas langsam die Lust am Abenteuer!
Falls das wirklich gemeint ist, und ich gehe einfach mal davon aus, dann ist das ein Problem, welches in vielen anderen Foren auch anzutreffen ist. In der Regel begegnet man dem am besten, wenn man jedes Mal die Leute drauf anspricht und falls es nichts bringt das Team darauf anspricht. Wenn man mit dem eigenen Charakter in der Nähe ist auch einfach mal Paroli bieten und die Aktion durchkreuzen, wenn sie nicht all zu sinnlos ist, dass Editieren - so störend es für ein fließendes RPG auch ist - die einzige sinnvolle Möglichkeit darstellt.

Das Problem ist Ein Teil des Problems ist auch, dass man generell mit eigens erstellten NPCs machen kann, was man will. Man kann mit denen Gott spielen. Wenn man dann in einem Thread noch allein ist, wird das nicht besser. Und manche nutzen das dann eben auch aus. Man sieht es ja auch an vielen Kampfszenen mit NPCs. Da werden ganze Rudel von NPCs abgeschlachtet, wobei diese Aktionen weniger sinnvoll und mal mehr sinnvoll sein können. Keine Regel der Welt wird dies ändern, allein... nennen wir es Erziehung/Konditionierung/Disziplinierung... der RPGler würde das Problem lösen. Genau wie das Problem des "Ich komme in einen neuen Thread und ignoriere stur die letzten Posts, die hier heute schon geschrieben wurden, ändere die Tageszeit, das Wetter und...". Dafür muss man das Problem immer wieder ansprechen und vor allem mit den Personen besprechen, die solche Situationen - vielleicht mitunter auch ungewollt - provozieren.

Im Übrigen kommt es zu solchen Auswüchsen bei jeder Fraktion, bei jedem RPG-Thema, da steht dieses Forum sicher nicht allein da. Ob Shinobi aus dem Narutouniversum, die als Genin S-Rang Nukenin erlegen, der Marinesoldat der allein eine ganze Piratenbande niederstreckt oder der Revolutionär, der sich allein, unbewaffnet durch ein ganzes Marineford kämpft. Alles schon da gewesen, auf jeden Fall, immer ärgerlich. Aber wie gesagt: Da hilft nur Reden und generelle gesellschaftliche Ächtung solcherlei Verhalten, sofern es absichtlich ohne Einsicht passiert. Aber vielleicht haben die Leute auch eine gute Erklärung für das Manöver, welche sie im Post vergessen haben zu erwähnen. Daher sollte man immer vorher mit den Leuten reden.
Nach oben Nach unten
Kazuki

Kazuki

Beiträge : 1525

Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 12:28

@Kuroi: meiner Auffassung ist die Marine keine Polizei, das würde doch die Existenz der Polizisten in One Piece ziemlich nutzlos machen oder?
Meiner Ansicht nach handelt es sich eher um eine mehr oder weniger frei agierende Streitmacht/Armee der Weltregierung.
Das "Polizei-Denken" kann schon auftreten da sich die Gebiete von Polizei und Marine recht stark überschneiden, jedoch halte ich es für eher unwarscheinlich dass man als Außenstehender das HQ einfach so betreten kann (Ausnahme sind vllt Kopfgeldjäger die halt wen abliefern).

Recht geben muss ich dir in dem Punkt dass nicht jede 0815 Person jeden Steckbrief kennt, jedoch sind die Haare bei weitem nicht der einzige Anhaltspunkt zu deiner Erkennung (es sei denn du hast ne Maske oder sowas auf, was dich wiederum verdächtig machen würde :'D). Verlorene Handtaschen wird man wohl kaum bei der Marine finden denke ich... :'D

_________________

Crew | Kazuki | Updates
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 12:43

Die Marine ist aber vergleichbar mit der Polizei. Wenn ein Pirat Terror macht, kommt immer die Marine, nie die Polizei (auch, weil wir keine Polizei hier haben). Sogesehn ist es eine Streitmacht, die sowohl auf Wasser, als auch an Land agiert.

Zu dem Punkt, dass man da nicht einfach reinmaschieren kann, die Beschreibung des Threads:
Die Rezeption ist die Stelle des HQ an dem sich Zivilisten wenden können, wenn sie Probleme haben. Auch ist diese dazu da um die Neuankömmlinge zu registrieren. Im Grunde ist es der Ansprechpartner für alles. Selbst als Fundbüro wird sie genutzt.

Daher kann ja Kuroi und Lucy da einfach rein, um ihre "Handtasche wieder zu bekommen". Merkmale von Kuroi können natürlich noch mehr sein, aber ein einfacher Rezeptionist wird bestimmt nicht mit großen O______O-Augen Kuroi anschauen und erst einmal alle Steckbriefe durchsuchen. Verdächtig sieht sie ja dennoch nicht aus, auf den ersten (und vielleicht auf zweiten) Blick.


Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 13:03

Marine=Polizei, dööt. Falsch. Es sind Soldaten, ausgebildet im Kampf. Sie sind dazu da, Inseln und die Welt vor Piraten zu schützen und die Ordnung zu erhalten, wo lokale Streitmächte - seien es Dorfpolizisten oder eine Gruppe tollwütiger Dorfbewohner oder gar die Streitmacht eines Königs - versagen. Sind dann natürlich die Ersten vor Ort, wenn es um Piratenterror geht.

Zur Situation im HQ - man würde aber niemanden weiter lassen, als die Rezeption. Natürlich, One Piece ist slapstickreich und man sah es ja an den Fillern wo die Strohhüte die Marineinsel infiltrierten, sie trugen aber Marineuniformen, um nicht aufzufallen. Einfach reinzuspazieren ist nicht drin, wie Kuroi das gelöst hat, finde ich beinahe schon elegant. Hätten ja auch "Supershinobi" sein können und sich einfach reinschleichen können und so weiter. Das sie aber ungestört zur Zelle gelangen ist wohl unwahrscheinlich. Was die Steckbriefe angeht; jedes Mal wenn ich diese Debatte hier lese, heißt es: Es kann doch nicht jeder alle Steckbriefe im Kopf haben -> aber dann kann es doch hin und wieder, und wenn es ein NPC ist, doch jemand alles wissen. Oder zumindestens alles über relevante Crews. Wenn also jemand gerade in einer Zelle versauert ist es doch verständlich, wenn die Marine über Mögliche Verbündete sich informiert und nochmal alles durchgeht. 200 Soldaten; darunter wird wohl mindestens einer jemanden von euch erkennen. Als würden Marine niemals Steckbriefe lesen...

Eine Problematik, die ich bei der Marine sehe, ist die nicht vorhandene Differenz während einer Inselverteidigung. Jede Insel hat hier diesselbe Truppenstärke, wobei doch klar sein sollte, dass eine Stadt so magnetisch für Piraten doch deutlich besser geschützt sein sollte. Konomi-Insel, Shell Town, LT. Alle dieselbe Truppenstärke.Doch während auf Namis Insel jemand wie Ratte war, hatte Loguetown Smoker: Teufelsfruchtnutzer, Seesteingegenstand. NPCs hier sind mehr oder weniger gesichtslos, was ja auch richtig ist, sie aber harmlos macht. Einen schwertschwingenden - nur starken - Typen zu besiegen ist leicht; einen intelligent handelnden Kommandeur mit speziellen Fähigkeiten weniger. Zur Zeit ist es einfach so, dass die Marine nicht an jeden Ort durch aktuelle Spieler vertreten werden kann und wenn, dann in einer Ratio 1:4. Die Harmlosigkeit der Marinenpcs, und wenn sie schon 500 DO haben ist dann .. erschwerend. Aber wie zur Lösung aller Probleme ist es der Dialog, wer sich nicht beschwert, ist teils selber schuld.

Was die Seesteindebatte angeht: Hab ich noch nicht gelesen, aber wenn der Seestein drin ist, ist es ein Seesteingegenstand. Das ist doch so, als würde ich mit einem Drachenschwert anfangen und sagen: Nur weil ich es nicht benutze, ist es okay. Ich schaue es mir also noch einmal an und editiere diesen Absatz, wenn nötig.


Vielleicht sollte man auch Akira noch einmal seine Kritik bzw. seine Beschwerde richtig formulieren bzw genauer definieren lassen, bevor wir uns in eine Diskussion verkeilen, die vielleicht nicht Bestand dieses Threads ist.

Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 13:15


Zitat :
Zur Situation im HQ - man würde aber niemanden weiter lassen, als die Rezeption.
Kuroi ist doch noch nicht einmal weiter gezogen. Sie hat lediglicht den Typen eingesperrt und ist dabei die Unterlagen zu durchwühlen um Oskar zu finden. Es besteht also noch jede Möglichkeit zu reagieren. Smile

Zitat :
Es kann doch nicht jeder alle Steckbriefe im Kopf haben -> aber dann kann es doch hin und wieder, und wenn es ein NPC ist, doch jemand alles wissen. Oder zumindestens alles über relevante Crews. Wenn also jemand gerade in einer Zelle versauert ist es doch verständlich, wenn die Marine über Mögliche Verbündete sich informiert und nochmal alles durchgeht. 200 Soldaten; darunter wird wohl mindestens einer jemanden von euch erkennen. Als würden Marine niemals Steckbriefe lesen...
Das wiederrum habe ich nie bestritten. Aber wie gesagt. Kuroi und Lucy sind NUR bei der Rezeption. Wir tragen weder Waffen noch sehen wir aus, wie Kriminelle. Sondern wie Zivilpersonen. Right? -Right. Wenn ihr nun um die Ecke gerannt kommt und schreit "WUHÄÄÄÄY SAYURI KUROI. SCHNAPPT SIE" jaaa dann könnte es für mich problematisch werden xD Könnt ihr von mir aus aber auch gerne machen, dann haben Lucy und ich mal nen bisl Spannung drinne. Ein GM hat aber auch schon darauf reagiert indem er schrieb, dass sich zwei Unbefugte im Haus befinden und "entfernt" werden müssen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 13:16

Di Marine Ist dad Militär. Die Haben wesensntlich geringere toleranzen.

Im.Moment wo Azuka einsitzt Würde niemand ausserhalb de Marine auch Nur 100.Meter an du Hütte dran kommen und in Der Rezeption auch niemand herum.lümmeln.
Informationen über gefangene Gibt es ohne hin nicht weil dss kriegsratgsgefangene/Verbrecher Sind. Die Haben Kein Besuchsrecht also wozu Sollte man Die "harmlosen zivisten" Auch Nur eine Minute während des Notstandes einer Insel aus den Augen lassen.... Dazu Noch eine rothaarige (!?). Da müsste Alles kopfstehen und jeder Marine Soldat zurück beordert werden weil Das Das Erkennungsmerkmal von Azuka Ist. Wenn da niemand Angst bekommt Das sie ausgebüchst Ist na dann... Gute Nacht Realitätverständniss. Besonders da rot auch so eine häufige Haarfarbe ist.

Hauptsache al wird als 60mio Kopf erkannt und angeheuert um als meistgesuchter pirat die zweit gesuchte ding fest u machen.....


Die planlosigkeit uber das vorgehen der regierung ist ein faß ohne boden.

Das Absolute no go ist so eine aktion wie von kuroi und lucy die sich leone spur Fir ohne piece geschweige denn die Marine oder regierung interessieren aber uns das lebeb schwer machen.

Wenn sie npcs bestimmen wollen wollen sie die uns abkaufen.
Wenn al die härte von seestein haben will solo er seinen marine suchen der ihm das verkauft.

Die strahlung des strikes ist doch nicht die einzige eigenschafft warum es das drug nicht auf del markt zu kaufen gibt. Die härte uns die stoffe darin sind ebenfalls wichtig da Man aus ihnen den grundstoff Fir diale gewinnen kann. Der grundstoff ist noch woanders enthalten.

Die Regierung vertickt das zeug nicht. Da muss Man sich an user wenden die das verkaufen.
Was gibt es da noch zu diskutieren? In den regeln steht das so uns gut ist.
Al umgeht damit nur die metal regeln da das was de beschreibt ein metall einbeziehen würde das laut den regeln rest auf der grandline vorhanden ist.

Da soll er sich mal schön was anderes einfallen lsssen un euch auszutricksen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 13:25

Mal so eine Frage in den Raum: da die Marine ja an und für sich eine größere Stärke besitzt als hier durch User repräsentiert werden kann... wäre es möglich, dass Marinespieler generell in die Lage versetzt werden eine bestimmte Zahl an Soldaten pro Insel selbst zu NPCn, damit die Marine-NPCs eben nicht von Piraten übernommen werden, sondern von Marinespielern? Klar, wenn die dann nicht reagieren, ist das das Glück der Piraten, aber so hätte man die Möglichkeit, auch wenn der eigene Charakter gerade nicht zugegen ist.

Beispielsweise könnte dann jeder Marinesoldat 5 NPCs kontrollieren ohne selbst anwesend zu sein und maximal so viele, wie für die Truppenstärke der Insel angegeben ist (Also X Spieler * 5 <= Truppenstärke der Insel). Die Stärke darf darüber, was in der Inselbeschreibung angegeben ist, natürlich auch nicht hinaus gehen. So könnte man solchen Situationen schnell und einfach begegnen, vorausgesetzt man bekommt etwas davon mit. Weil fakt ist, dass die meisten Marinesoldaten doch irgendwo unterwegs sind und eher nicht in einer Marinebasis "rumhängen", dort aber allein der Logik wegen NPCs vorhanden sein MÜSSEN. So würde sich halt nur der Sachverhalt ändern, wer diese NPCs steuern darf.


Zuletzt von Knife am So 10 Nov 2013 - 13:30 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Toni Valentine

Toni Valentine

Beiträge : 3008

Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 13:26

Kurz mal zu Als Klinge.
Metallregeln verletzen? Ich weiß zwar nichts von einer solchen Regel, aber wie du schreibst gibt es die erst auf der Grandline. Und eben da wird Al sich die Waffe besorgen. Auch steht nirgendswo dass er das Seestein einfahc irgendwo kauft. Es wird ein Abenteuer für diese Waffe geben, da kann sehr viel passerieren, wie er es erlangt.

Zu Kuroi:
Ich finde die Aktion auch nicht grade sehr schlimm, es ist eine Rezeption + FUNDBÜRO, wie die Threadbeschreibung sagt. Nur weil Azuka im Knast ist heißt es nicht dass die Marine ihren Service überall einstellen wird bis sie hingerichtet ist. Und zur Verwechslungsgefahr mit Azuka, wieso sollte Azuka, wenn sie ausbricht, vom Haupteingang rein in die Rezeption kommen? Auch ist Rot heutzutage keine seltene Haarfarbe mehr und in One Piece gibt es, wie man sieht, alle möglichen Haarfarben, von grün oder rot bis was weiß ich. Sie und Lucy sind als 2 Zivilisten dorthin um etwas verlorenes wiederzubeschaffen. Erwartest du dass da gleich 2 Schwerter auf sie gerichtet werden? Wie sie sagt hat ein GM ja sogar reagiert..

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 13:38


Zitat :
Zur Situation im HQ - man würde aber niemanden weiter lassen, als die Rezeption.
Kuroi ist doch noch nicht einmal weiter gezogen. Sie hat lediglicht den Typen eingesperrt und ist dabei die Unterlagen zu durchwühlen um Oskar zu finden. Es besteht also noch jede Möglichkeit zu reagieren. Smile

Weitergelesen hast du nicht, oder? Abgesehen von einigen Denkfehler fand ich es eig. elegant. Very Happy

Zitat :
Es kann doch nicht jeder alle Steckbriefe im Kopf haben -> aber dann kann es doch hin und wieder, und wenn es ein NPC ist, doch jemand alles wissen. Oder zumindestens alles über relevante Crews. Wenn also jemand gerade in einer Zelle versauert ist es doch verständlich, wenn die Marine über Mögliche Verbündete sich informiert und nochmal alles durchgeht. 200 Soldaten; darunter wird wohl mindestens einer jemanden von euch erkennen. Als würden Marine niemals Steckbriefe lesen...
Das wiederrum habe ich nie bestritten. Aber wie gesagt. Kuroi und Lucy sind NUR bei der Rezeption. Wir tragen weder Waffen noch sehen wir aus, wie Kriminelle. Sondern wie Zivilpersonen. Right? -Right. Wenn ihr nun um die Ecke gerannt kommt und schreit "WUHÄÄÄÄY SAYURI KUROI. SCHNAPPT SIE" jaaa dann könnte es für mich problematisch werden xD Könnt ihr von mir aus aber auch gerne machen, dann haben Lucy und ich mal nen bisl Spannung drinne. Ein GM hat aber auch schon darauf reagiert indem er schrieb, dass sich zwei Unbefugte im Haus befinden und "entfernt" werden müssen.

Aber wie wahrscheinlich ist es eigentlich, dass nur EIN Mann dort ist? Es ist Loguetown, dammit. <___< Als gäbs dort kein tägliches Geschäft, bei dieser Größe. Dass sie da also die Rezeption übernehmen und keine Sau, außer einem einzigen Mann, da ist, ist schon obskur genug. Ich hoffe ja, dass einige Marinechars oder WR ihre Pflichten wahrnehmen, aber ich kann ja nicht überall sein. My two cents Very Happy


Ich meine im Shop gelesen zu haben, dass nur Marinechars Seestein erwerben können - ungeachtet der Konzentration. Kann mich auch irren. Soweit ich weiß, erforscht die Marine ja durch Vegapunk nach wie vor die Wirkung und Verwendung von Seestein, dass es dann ein Schwert der Legenden schon in diesem Umfang verwendet, sei dahingestellt. Wurde angenommen; kann man darüber streiten. Es sollte keinen Einfluss auf den Härtegrad haben, Götterwaffen kann man sowieso nicht zerstören. Wie es sich mit der Waffe verhält, wenn sich das Metall - wie beschrieben - bei Kälte verdichtet ist ja auch unklar, da es dann ja .. doch konzentriert wird, oder? Das Schwert klingt so, als wäre es ein metallener Schwamm. Very Happy

Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 13:54

Toni sowas wievron pfund büro haben wie nicht. Wofür? Das teil heist bei uns asawatenkammer.
Das ist eine leicht besetzte millitärs einrichtung.

Kein hochsicherheotsrrackt wie von Oscar Ind Azuka besvhrieben uns auch Kein sozialamt wie von kuroi beschrieben.

Was noch viel wichtiger ist, es ist unsere einrichtung. Darf ich auf eurem schiff seinen sandkasten oder vermoste kanonen und verfaultes holz beschreiben?


Das metal dass er Fir die Legierung bräuchte die de da beschreibt gibt es nur auf der grandline Bzw hier ist es regeltechnisch do geregelt. Confesé du im shop. Viele threads gibt es nicht el du metall richtlinien findest.
Die Seesteinlegierung würde sein schwert (wenn ich an Die handschellen denke) schwerer machen Ind nicht leichter.
Fakt bleibt dass seestein nicht Im shop (wo er Das Schwert kauft) erhaltbar ist.

Wenn er diese andere Metalllegierung nimmt ist für mich Das Thema gegessen nur kann Ich nicht akzeptieren wenn hier Der Träger Der gura no mi Der seestein nicht als seine Schwäche achtet und keinerlei Konsequenzen daraus ziehen muss durch Die Marine gestärkt werden soll ohne dass wir damit etwas zu tun haben.

Er Ist Der letzte Mensch Auf erden Der an den Vorteilen Der regierung Teilhaben darf und bekommt hier immer wieder über npc Aktionen Die stärken in den hintern geschoben.

Für ihn Ist es Im Moment unmöglich an genug 'unkonzentrierten seestein " für das Schwert heran zu kommen.


Es ist offensichtlich dass er nur auf den unzerstörbarleits Mythos vom seestein abzielt und eine solche Fahrlässige absegnung einer Waffe soll nicht mit unseren Mitteln und einem Regelbruch beginnen.

Er Ist jetzt nicht dazu in der Lage und Auch später nicht sich ein solches Schwert bauen zu lassen Also Kann er es auch nicht kaufen.
Bleibt ihr bei eurem Zuspruch seit euch Nur bewusst dass ihr als Staff schon 3 mal eure eigenen regeln für leute gebrochen habr für Die sie existieren und wundert euch da nicht über diese komischen leute Die hier hin kommen um Nur palaver zu machen.

Als Op fan und Hobby rpgler Ist Das schon ne miese Schande Die Das ganze Forum Mit zu tragen hat.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 14:01

@ Akira: weder Sayuri noch ich machen "euch/ dir" das leben schwer ich werde nun sicher nicht nochmal alles wiederholen was Sayuri geschrieben hat, am besten ließt du dir das nochmal in Ruhe durch und beschimpfst uns dann noch ein mal. Wie Kuroi bereits gesagt hat, wir sind a) nur an der Rezeption, b) die Threadbeschreibung lässt glasklar solch  einen Post zu c) kurios Haare sind BEDECKT! D) ein GM hat bereits eingegriffen e) es sind alle Handlungsmöglichkeiten noch offen (zumal die zwei sich nicht irgendwie im Marine HQ rumtreiben und Party treiben )
Last but not least reist die Marine zur zeit auch einige Aktionen wo man sich ehrlich fragen muss: bekommen die noch mit was sie da vom Stapel lassen, aber das ist hier nun nicht Thema da wir das mit den betreffenden Personen bereits am klären sind. Ich würde es auch begrüßen wenn man, sollte man ein solch wehementes Problem mit einem anderen User haben, ihn vielleicht vorher darauf anspricht und nicht öffentl. dermaßen an den Pranger stellt und "beleidigt" indem ihm unterstellt an Verständnismangel zu leiden. Aber sei es drum ich möchte mich mit dieser Diskussion nicht im Kreis drehen, da es ins nichts führt und die meisten Punkte sehr gut bereits zusammengefasst wurden.

Im allgemeinen liegt hier im Forum ein Kommunikationsproblem zu Grunde, wie Knife bereits sehr schön erläutert hat. Solche Unklarheiten können wir aber nur lösen indem wir darüber reden und ein derartiges Pöbeln erachte ich da nicht als hilfreich zumal ich auch enttäuscht bin dass wir aus sowas nicht mal im Vorfeld angesprochen wurden in einem privaten Gespräch, solch eine Situation ist leider nicht die erste, nicht nur bei uns. Sowas demotiviert  extrem und raubt einem die Lust am Spiel, es verdirbt auch die Atmosphäre. Vielleicht wäre es hilfreich wenn man sowas wie einen "Schlichter"/ Vertrauens-User hätte, das klingt nun sehr nach unreifem Kindergarten aber leider scheint es hier nicht anders zu funktionieren, denn offensichtlich wendet man sich sowieso nicht zuerst ein mal an die betroffenen selbst. Finde ich ehrlich gesagt traurig, besonders wenn man bedenkt wie lange man teilweise schon miteinander Postet.


Zuletzt von Butterfly D. Lucy am So 10 Nov 2013 - 14:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Toni Valentine

Toni Valentine

Beiträge : 3008

Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 14:04

Ich verweise nochmal auf die Ortsbeschreibung der Rezeption.
Spoiler:

Da beschreiben "wir" gar nichts, sie steht eben da. Wenn da falsches dran wäre, hättet ihr das einfach ändern müssen, oder nicht?
Das hat Kuroi schon erläutert und sie widerlegt dein Argument, solltest also bitte mal lesen was die "Angeklagten" schreiben.

Und wie ich sagte. Al bekommt die Waffe auf der GRANDLINE, wo es, wie du beschrieben hast, das Metall gibt! Und zum Seestein. Da kann noch einiges dazukommen. Wer sagt nicht, dass eines Tages jemand die Waffe mit Seestein legiert hat? Und Al sie von diesem erhält durch Besiegen z.B.?

Seestein so kann man im Shop nicht kaufen, das stimmt, aber Piraten haben trotzdem Wege Seestein zu bekommen, z.B. durch Spieler wie DICH auch, du verkaufst ja auch deine Kairoseki-Katana in deinem Handels-Thread, wie ich mitbekommen habe. Nirgendswo steht geschrieben, dass er dazu verpflichtet ist an einen Spieler 300% des Preises zu zahlen wie du es willst. Es sollte mehrere Wege geben, solange sie logisch ist. Und hierbei handelt es sich um eine Götterwaffe mit richtiger Geschichte und eigenem Abenteuer. Vllt wartet da ein starker Marine-Endgegner der diese Waffe mit sich führt? Dieser hätte Zugriff auf Seestein und so würde Al dann auch Seestein bekommen.

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 14:09

Ich schieß dir ins Bein und Sag dir dann "ich hsb dir nicht wehgetan". Das Ist aber Auch schon Alles.

Eure planlosigkeit stell Ich hier nicht als Beleidigung da sondern weil sie nicht mehr tragbat ist und Ist noch nichtmal an euch speziell gerichtet sondern jeden klugscheisser Der Mit meinem funken Interesse an Der Marine Oder One piece fans Die Das süß Leidenschaft verfolgen und dich richtig informieren sagen "ihr habt Kron Plan".

Sie gesagt ohne euch Was böses zu wollen schreibt ihr da über unsere Verantwortung totalen Bullshit zusammen.

Das Ist inzwischen Trend und für UBS bze mich entschiedet sich hier ob euer Wahn weiter vom Staff unterstützt wird Oder Ob er Uns überlässt Ob wir die Marine so darstellen Wie ihr Das beschreibt.


Meiner seits ist dies wichtig weil Ich dann entscheide Ob Ich diesen Marine Soldaten Noch weitet Spiele Oder Mit einem alten Freund zwei neue Konzepte beginne.
Denn darauf hsb Ich echt keine Lust mehr dass ihr unsere Sachen bestimmt und Wie das hinnehmen müssen.

In dem Bereich versagt Der Staff in letzter Zeit dafür einfach zu krass als dass es sich lohnen Würde Das Forum Mit Marine Charakteren zu unterstützen Ind seine Freizeit dafür zu verschwenden damit man Den Stress Ball für euch spielt.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 14:10

Knife schrieb:
Mal so eine Frage in den Raum: da die Marine ja an und für sich eine größere Stärke besitzt als hier durch User repräsentiert werden kann... wäre es möglich, dass Marinespieler generell in die Lage versetzt werden eine bestimmte Zahl an Soldaten pro Insel selbst zu NPCn, damit die Marine-NPCs eben nicht von Piraten übernommen werden, sondern von Marinespielern? Klar, wenn die dann nicht reagieren, ist das das Glück der Piraten, aber so hätte man die Möglichkeit, auch wenn der eigene Charakter gerade nicht zugegen ist.

Beispielsweise könnte dann jeder Marinesoldat 5 NPCs kontrollieren ohne selbst anwesend zu sein und maximal so viele, wie für die Truppenstärke der Insel angegeben ist (Also X Spieler * 5 <= Truppenstärke der Insel). Die Stärke darf darüber, was in der Inselbeschreibung angegeben ist, natürlich auch nicht hinaus gehen. So könnte man solchen Situationen schnell und einfach begegnen, vorausgesetzt man bekommt etwas davon mit. Weil fakt ist, dass die meisten Marinesoldaten doch irgendwo unterwegs sind und eher nicht in einer Marinebasis "rumhängen", dort aber allein der Logik wegen NPCs vorhanden sein MÜSSEN. So würde sich halt nur der Sachverhalt ändern, wer diese NPCs steuern darf.
Neben dem GM Account der ja Abenteuer leiten soll, gibt es auch noch einen NPC Account der für jeden Uuser zur Verfügung steht der einen NPC Post schreiben will. Jeden User selber NPc geben die sie dann außerhalb ihres Threades poste dürfen wäre nur Chaos pur und auch eine potenzielle Gefahr des Spamens um Exp zu bekommen.
Das Problem ist dass kaum jemand den NPC Account nuzt. Entweder posten die Piraten selber die NPC Aktionen und stellen dabei die Marine als Dumm dar oder die Marine Chara wollen selber immer erst da sein und nutzten dann erst NPC in ihren eigenen Post.
Den Piraten allgemein zu verbieten Marinenpc zu nutzen wäre auch kontraproduktiv, weil man im gleichen Sinne jede andere Fraktion auch verbieten müsste NPC der anderen Fraktion nutzen zu dürfen. Und dadurch würde im Endeffekt der schreibfluss der einzelnenen Personen gestört sein, weil wir einfach zu wenig verteilte User sind, damit für jeden User ein zweiter User zur Verfügung steht.

Und was der Götterwaffe angeht. An und für sich stimmt es dass Piraten kein Seestein erwerben dürfen. Aber es handelt sich hier um eine Götterwaffe/Drachenschwert. Um das zu bekommen muss man ja erst einmal einen BP verwenden um ein Abenteuer freizuschalten in welchem man es bekommen kann und dann muss man die Waffen noch kaufen. Und dann muss das Abenteuer auch noch ausgespielt werden bei welchem (so vermute ich mal) Al das Schwert von einen Gegner abnehmen wird. Ich denke der Aufwand ist groß genug dass man da ein Auge zu drücken kann bei der Regelung. Auch ist das mit ein Grund weshalb man auf die 48 Exp für den Seestein verzichtet. Loretechnisch ist das Schwert ja bereits bei der Erschaffung vor vielen Jahrhunderten mit dem Seestein ausgerüstet wurden. Dadurch hätte Al also logisch gesehen keine kosten zu tragen. Und wenn jemand so gut ist eine Waffe zu schmieden die nach vielen Jahren als "von Götterhand geschmiedet" angesehen wird, kann man dem Schmied auch zu trauen dass er es hinbekam auch Seestein zu verarbeiten.
Nur weil du mit deinen Akira als erster User das Verfahren nutzt Seestein gleich im Schmiedeprozess zu verwenden, heißt es nicht zwangsläufig dass es nicht schon viele viele Jahre vorher Leute gab die das nicht auch schon konnten.
Wir haben immerhin keine Angaben wie Alt Götterwaffen sind. Wenn sie vor dem verlorenen Jahrhundert geschmiedet wurde, wo es noch keine WR gab, gelten die heutigen Ansichten nicht mehr. Einfach weil viel wissen in dem Jahrhundert verloren ging und es auch noch keine Weltregierung gab die den Seesteinhandel geleitet hat.
Nach oben Nach unten
Toni Valentine

Toni Valentine

Beiträge : 3008

Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 14:13

Wieder mal solch ein Post von dir, Akira.

Ich hab grad Gegenargumente gegen deine gebracht.

Womit antwortest du? "Das ist Bullshit".

Bevor du dich noch weiter beschwerst, versuch bitte auf meine Argumente zu antworten. Das ist Teil einer Diskussion. Du gehst in Runde 2 ohne auf 1 geantwortet zu haben.

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 14:17

Loki C. Lionsgate schrieb:



Ich meine im Shop gelesen zu haben, dass nur Marinechars Seestein erwerben können - ungeachtet der Konzentration. Kann mich auch irren. Soweit ich weiß, erforscht die Marine ja durch Vegapunk nach wie vor die Wirkung und Verwendung von Seestein, dass es dann ein Schwert der Legenden schon in diesem Umfang verwendet, sei dahingestellt. Wurde angenommen; kann man darüber streiten. Es sollte keinen Einfluss auf den Härtegrad haben, Götterwaffen kann man sowieso nicht zerstören. Wie es sich mit der Waffe verhält, wenn sich das Metall - wie beschrieben - bei Kälte verdichtet ist ja auch unklar, da es dann ja .. doch konzentriert wird, oder? Das Schwert klingt so, als wäre es ein metallener Schwamm. Very Happy
Habe vorher nachgefragt, diesbezüglich wurde gesagt, wenn man ein Drachenschwert bzw Götterwaffe sich erwerben will diese aber das Seestein schon mit eingebaut war ist es in Ordnung, soweit ich weiß galt die Regel nur bei Upgrades. Zumindest werde ich sie mir auch auf der GL holen und es ist nicht unlogisch das dort schon Waffen existieren wie diese. Auch die Regierung muss ja irgendwie auf das Zeug gestoßen sein, die waren ja nicht die ersten.

Und ja das Schwert ist so ähnlich es ist sehr leicht und bei Wärme wird es umso leichter, während es bei kälte sozusagen sich verhärtet und im schwert selbst Eiskristalle enstehen die das ganze schwerer machen das Metall selbst wird ja nicht konzentrierter dadurch da ja nicht wie durch ein wunder neues Metall entsteht.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 14:19

Welchem Gegner wird er es Denn abnehmen? Welcher Marine Oder Cipherpol Agent hat gier Denn Das Schwert?

Der seestein fehltentstanden Ist erbauung und Die Ist jetzt bei keinem User vorhanden Der es bauen Kann. Was ihr beschreibt Ist der handel Oder Diebstahl ingame.

Was al da macht und ihr unterstützt Ist Der totale beschiss.da du selbt ein Schwert besitzt dass aufgrund dieses problemes entstanden ist solltest du eigentlich wissen dass etwas respektlos Ist Uns Oder zumindest mich für dumm verkaufen zu wollen.


Nochmal, Wenn ihr dazu steht Was ihr abgesegnet habt USt Das Die eine Sache sber versucht Das hier nicht zu rechtfertigen weil es dafür keine rechtfertigung Gibt. Es Ist Nur respektlos geschädigten zu überzeugen zu wollen "das dies nicht so schlimm ist".

Der thread soll nur mal diesbderen Wie rukia zb. Sich aussprechen lassen damit sie für sich entscheiden können Ob Das Sinn macht überhaupt weiter zu machen und Ob wir überhaupt gebraucht werden.

Für euch als staff soll das Nur ein denkanstoß Sein Wie wir in anderen Foren Wie unseren Partnern eigrntlich dastehen und warum Die Marine kein Oberkommando hat.


Edit: sehr logisch dass eine weltregierung Die 800 Jahre und inzwischen aus 170 Staaten besteht nicht Die ersten bei den seestein Vorkommnissen war und keine Kontrolle darüber Haben soll Wer daran Kommt.

Ohara wurde auch nicht Mit einem bustercall von allen Seekarten getilgt.


Was ihr da von euch gebt Ist nicht mal mehr lächerlich.
Nach oben Nach unten
Toni Valentine

Toni Valentine

Beiträge : 3008

Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 14:27

Akira schrieb:
Welchem Gegner wird er es Denn abnehmen? Welcher Marine Oder Cipherpol Agent hat gier Denn Das Schwert?
..........
Es ist ein ABENTEUER. Hast du den Abenteuerthread, der noch nicht mal existiert, gelesen? Nein, er kann sich da was ausdenken, wenn er will. Und nach deiner Logik ist die Grandline also zu 0% bevölkert? Es kann ja keinen Agenten geben der das Schwert hat. Während wir, die kleinen Fische, uns auf der Grandline herumplagen, geht die Welt auf der Grandline weiter. Es gibt Marinesoldaten, Admiräle etc. Das ist kein abgesperrtes, leeres Gebiet und so kann es auch NPC geben, die das Schwert mit sich tragen. Ist ja nicht das erste mal dass ein NPC für ein Abenteuer benutzt wird.

Zusätzlich zu dem: Wer hat hier denn das Schwert?:
Es ist ein Neuerwerb. Wenn man das so sieht, dass er es unbedingt einem Echtspieler abknüpfen muss, wäre der Erwerb einer Götterwaffe absolut unmöglich.

Akira schrieb:
Der seestein fehltentstanden Ist erbauung und Die Ist jetzt bei keinem User vorhanden Der es bauen Kann. Was ihr beschreibt Ist der handel Oder Diebstahl ingame.
Das Schwert ist vielleicht jahrtausende alt. Es erfordert absolut keinen Spieler, der das einbaut, wieso auch?

Und was sollte an diesem Kauf der Waffe bitteschön respektlos sein? Es ist eine Götterwaffe, etwas was der Staff dieses Forums selbst erfunden hat. Der Manga kann keine Richtlinien geben wie Alter, oder ob es mit Seestein bestückt sein kann.

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Alice

Alice

Beiträge : 5119

Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine EmptySo 10 Nov 2013 - 14:31

So weit so gut, als ein Mitglied der Marine möchte ich dann gerne auch mal meinen Senf dazu geben. Dass es jetzt ausgerechnet Lucy und Kuroi trifft tut mir leid, aber ihre derzeitige Vorgehensweise bietet im Moment nun einmal das beste Beispiel für diese teilweise wirklich unlogischen Aktionen, die hier leider immer und immer wieder zu beobachten sind.

Zuerst einmal: Es ist Loguetown. Loguetown! Wohl mit eine der größten Städte in der Welt von One Piece, gleichzeitig vom East Blue aus der ‚Schlüssel zur Grandline‘ und der Ort, an dem Gold Roger hingerichtet wurde. Daher halte ich es nur für absolut nachvollziehbar, dass das Aufgebot an Marinesoldaten hier um einiges höher sein dürfte, als zum Beispiel auf kleineren Inseln wie Konomi.
Gut, in der Beschreibung der Rezeption steht geschrieben, dass sie normalerweise als Ansprechpartner für Zivilisten und auch als Fundbüro dient. Aber betrachten wir doch mal die augenblickliche Situation. In der Stadt ist die Hölle los. Die Marine ist in großer Zahl vertreten und macht Jagd auf die sich in Loguetown aufhaltenden Piraten. Die Unruhe am Hafen dürfte inzwischen auch bis zum Hauptquartier durchgedrungen sein. Es droht eine Panik unter den Zivilisten, auf Grund der womöglich drohenden Razzia und weiteren damit verbundenen Kämpfen. Und zu allem Überfluss sitzt auch noch Azuka, eine gesuchte und äußerst gefährliche Piratin in diesem Gefängnis ein – von ihrer Crew fehlt jede Spur und man fürchtet, sie könnten den Versuch starten ihren Captain zu befreien.

Wieso also gelangen Kuroi und Lucy einfach so ins Hauptquartier und sind in der Lage in aller Ruhe die dort sorgsam verstauten Akten zu durchwühlen? Natürlich kontrolliert man dort nicht rund um die Uhr, Tag ein Tag aus, jeden vorbei gehenden Passanten. Aber in einer solchen Situation, halte ich es doch für ausgesprochen unwahrscheinlich, dass die beiden einfach so hinein gelangen. Vor allem auf Grund der Sorge wegen Azuka müssten eigentlich sämtliche Personen, die sich nicht als Marinesoldaten ausweisen können, wenigstens aufgehalten und durchsucht werden. Auch, dass an der Rezeption nur eine einzige Person vorzufinden ist, wo das Hauptquartier augenblicklich doch von Soldaten nur so wimmeln müsste, die dort die Sicherheit verstärken und das Vorgehen in der Stadt koordinieren, halte ich für unlogisch.
Kurz gesagt: Mir missfällt einfach die Tatsache, dass es trotz der besonderen Vorfälle nach wie vor so gehandhabt wird, als wäre die Marine untätig geblieben. Vor allem im Hauptquartier müsste nun eine Menge los sein und dennoch gelangen zwei Piraten einfach so an den Sicherheitsleuten vorbei und schauen sich in aller Ruhe um.
Dass die Soldaten dort nicht den Steckbrief und das Gesicht von jedem dahergelaufen Verbrecher kennen ist natürlich verständlich. Aber Jemand wie Kuroi, eine gefährliche Piratin mit Kopfgeld, die kurz zuvor erst noch für Unruhe innerhalb der Stadt gesorgt hat und außerdem zur Crew von Al Nair gehört, sollte doch wirklich ein wenig bekannter sein.

Was ich noch anhängen möchte, da es, wie ich finde, gerade zum Thema passt. Es stört mich insgesamt, welchen Ruf die Marine hier im RPG teilweise zugesprochen bekommt. Es kam leider bereits öfters vor, dass man versucht die Marine bei einer Auseinandersetzung mit den Piraten letzten Endes als Buhmann dastehen zu lassen. Normalerweise sorgt diese Fraktion für Sicherheit und Ordnung auf den Inseln, doch ständig kommen irgendwelche Piraten vorbei, die meinen für Unruhe sorgen und im Anschluss den Namen der Marine in den Dreck ziehen zu müssen. So als wäre die Marine der wahre Bösewicht und sie alle die Erretter. Natürlich gibt es auch in den Reihen der Marine immer wieder einige Leute, die ihre Macht missbrauchen und mit gezinkten Karten spielen. Aber der überwiegende Großteil der Marine ist gesetzestreu und in ihrem Kampf gegen die Piraterie auf das Wohl der Bevölkerung fixiert. Deshalb verstehe ich die Panikmache einiger Piraten nicht, der Marine ständig ihre eigenen Fehler vorsetzen zu müssen, obwohl sie selbst gerade eben noch erst einen Kampf vom Zaun gebrochen haben.
Auch dass sich hin und wieder einfach so irgendwelche Crews miteinander verbünden, wo sie doch eigentlich ebenfalls Feinde und Konkurrenten sein müssten, nur um der Marine mal wieder gemeinsam eins reinzuwürgen, stört mich sehr. Insgesamt hat die Marine im RPG einen viel schlechteren Ruf, als es ihr eigentlich zustehen sollte. Einer der Gründe könnte sein, dass es nach wie vor weitaus mehr Piraten, als Vertreter der Marine gibt, wodurch die Ordnungshüter in der klaren Unterzahl sind und einfach keine Chance haben, sich wirklich gegen die Piraten zu behaupten.
Dazu wird immer wieder vergessen, dass es bei der Marine nicht bloß Schwächlinge gibt. In One Piece bekommen wir häufig leider nur das Beispiel vorgesetzt, wie Ruffy und seine Crew der Marine einheizen. Doch für viele andere Piraten ist die Marine eigentlich eine große Bedrohung, da es in Wirklichkeit eigentlich nicht bloß die mickrigen 100 Doriki Matrosen gibt, sondern auch wirklich starke Soldaten. Nicht ohne Grund sieht man im Manga/Anime oft genug, wie die Marine in das Geschehen eingreift und zahllose Piraten schnappt.
Ich denke bei vielen Charakteren fehlen einfach die Angst und der Respekt vor der Marine, sie wird nicht als ernstzunehmende Bedrohung gesehen, weshalb die Marine es auch so schwer hat mal wirklich es zu bewirken.

So viel erst einmal von meiner Seite.

_________________

"What we have to consider first is not the number of enemies,
but the number of people we have to protect - don't you think so?"
Marine Clip2010
Bewerbung | Updates | Begleiter & NPCs




Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




Marine _
BeitragThema: Re: Marine   Marine Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter