PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Pirat][EA] Kuroko "Daroei" Neko
Undercover? Hell naaw!!!! EmptyHeute um 15:44 von Nero

» [EA][Piratin] Dragonia Solorion
Undercover? Hell naaw!!!! EmptyFr 30 Sep 2022 - 19:07 von Nero

» Abwesenheitsliste
Undercover? Hell naaw!!!! EmptyFr 30 Sep 2022 - 9:42 von Kazuko Yazumi

» [BW] Uten
Undercover? Hell naaw!!!! EmptyDo 29 Sep 2022 - 14:51 von Uten

» Newsletter: September 2022
Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMi 28 Sep 2022 - 14:29 von Das Team

» Schnelle Fragen
Undercover? Hell naaw!!!! EmptyDi 27 Sep 2022 - 11:58 von Lian

» Rassen der Welt
Undercover? Hell naaw!!!! EmptyDi 20 Sep 2022 - 9:11 von Admin

» Happy Birthday!
Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMo 19 Sep 2022 - 15:03 von Lian

» [Änderung] Bound by Blood
Undercover? Hell naaw!!!! EmptySo 18 Sep 2022 - 23:04 von Gast

» [M|W] The Robin from the hood
Undercover? Hell naaw!!!! EmptyFr 16 Sep 2022 - 20:00 von Vito

»Zyklus«
1528 - Zyklus des Erwachens
1. Januar bis 31. März
»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen

Truppen

Andere





Teilen
 

Undercover? Hell naaw!!!!

Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMi 13 Nov 2013 - 18:52

Zitat :
Verdeckte Ermittler (abgekürzt: VE; engl. undercover agent) sind inländische Beamte von Strafverfolgungsbehörden, meist Polizei oder Zoll, die nach außen als Zivilpersonen auftreten und unter einer auf Dauer angelegten, falschen Identität ermitteln.
Dies ist auch meine Definition für verdeckter Ermittler. Wieso weiß eigentlich jeder im Loguetown Event das die CP3 anwesend ist? Mir geht das langsam echt auf die Nerven und ich frage mich echt was dieser Mist soll. Ich spiel doch nicht ohne Grund mit meinen Leuten undercover Agents, wieso kommt also jeder daher und muss unsere cover blown? Erstmal die Aktion das Nero sofort wusste das wir Agenten der Weltregierung sind und jetzt muss ich sehen das jemand mit dem Gamemaster Account praktisch public news macht. Ja ey Leute, die CP3 wird sich um den Hafen kümmern... achja, dieses zerbombte Schiff was eigentlich keinem gehörte, das gehört der CP3... just sayin.

Nee ey... das raubt mir den kompletten Spaß an der ganzen Sache. Ich verlange eine Erklärung für diesen Witz...
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMi 13 Nov 2013 - 19:30

Anzüge sind ein Erkennungsmerkmal. Jawohl, der Schlipsknoten verrät die Herkunft. Bababuibababui. Könntest du gleich das Vermischen von Outgame- und Ingamewissen kritisieren; wird sich doch nichts ändern. Weise diejenigen, die diesen Fehler machen, darauf hin, melde das dem Staff, wenn sie das nicht bedenken wollen. Ermessensentscheidung. Punkt.

Ich weiß gerade auch nicht, inwiefern die CP unter 9 so geheim sind. Cipherpool sollte der Marine ein Begriff sein, wer wo operiert vielleicht weniger. Aber auch die Cipherpool hat ihre Laufburschen, und die sind dann vielleicht ebenso der Marine bekannt, wie ... ein Marinesoldat. Vielleicht einfach an 'ner guten Tarnung arbeiten. Oder anfangen, etwas zu infiltrieren a la CP9. Dann klappts auch mit dem Nachbarn Very Happy

Noch 'ne Diskussion über das Trennen von In- und Outgame? War die andere schon nicht erschöpfend lang? Warum nicht gleich darüber diskutieren, dass Leute einen Doriki-Wert auf der Stirn stehen haben? Very Happy Achja, wäre genauso ergebnislos.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMi 13 Nov 2013 - 19:43

Die CPs an sich mögen nicht geheim sein, aber die Agenten dieser, denn deren Identitäten sind geheim. Allerdings wurde ja auch keine Identität aufgedeckt soweit ich weiß. Auch wenn ich denke das wenn die Marine sowas sagen würde wie dort beschrieben die Weltregierung denen ordentlich einen auf die denkmütze geben würde
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMi 13 Nov 2013 - 19:46

Die Marine weiß vielleicht von der Cipherpol, aber kennt die Gesichter und die Schiffe ja nicht zwingend auswendig, oder? Geschweige denn wo sich die einzelnen Einheiten aufhalten.

Außerdem hab ich sehr wohl einen Zettel an meinem Kopf kleben auf dem meine Dorikiwerte stehen. Wenn diese steigen streich ich die einfach durch und schreib den neuen Wert drunter. Wer macht das denn bitte nicht so? Ugly
Nach oben Nach unten
Nero

Nero

Beiträge : 10927

Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMi 13 Nov 2013 - 21:11

Hab ich nie gesagt und lass mal die Anspielungen sein, wenn du das nicht selber mit mir klären kannst, sondern das in einen solchen Thread schreiben musst.
LG
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen Online
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMi 13 Nov 2013 - 21:22

Da ich den Gm-post nicht lass (war es nicht ) kenne ich den genauen Inhalt nicht. Jedoch wurde beim Gm-abteil gemeimnt, das der User der dies machte euch ebenfalls in den Abenteuer einbringen wollte, so dass ihr nicht einfach von einen Thread zum anderen und zurück springt, ohne etwas zu machen. Zwar wurde dabei gefragt, ob die Aufgabenverteilung an euch, mit euch abgesprochen wäre (oder so ähnlich) jedoch meinte er, dass ihr noch selber entscheiden könnt in welcher Rihenfolge ihr es macht bzw. erstmal noch euer Ding durchziehen (oder so ähnlich, ich habe es nicht genau verfolgt).
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMi 13 Nov 2013 - 21:28

Ist ja schön und gut, allerdings ist keiner von uns je in Kenntnis davon gesetzt worden. Darüber hinaus mag ich es nicht wenn etwas über meinem Kopf hinweg entschieden wird. Man hätte gut und gern alles mit mir per PN klären können, was keinesfalls stattgefunden hat. Ich mag es halt nicht das jeder unseren Aufenthalt in die Welt hinaus posaunt. Ich hätte das gern auf eine andere Art und Weise durchgezogen. Mir fällt gerade zwar kein Szenario ein, allerdings wäre sicherlich etwas zustande gekommen hätte man einfach mal die PN Funktion genutzt.

@Nero: Trag etwas zum Thema bei oder lass es bleiben, auf dein Geweine lege ich keinen Wert.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMi 13 Nov 2013 - 22:56

In diesem Fall muss ich Jin recht geben. Ich nehme jetzt mal ganz kurz den Fall in One Piece zum beispiel her, da haben die Agenten auch Jahrelang verdeckt in dieser Schiffswerft gearbeitet ohne das einer gekommen ist und meinte "Hey die sind von der CP9!!". Hier hätten wir halt wieder den Fall Outgame und Ingame - Wissen, da sollte man eben auch in diesem Fall deutliche Unterschiede machen.

Man erkennt einen Menschen Ingame ja auch nicht sofort daran das er ein Pirat ist wenn er kein Kopfgeld hat, einen Revolutionär erkennt man auch nicht auf den ersten Blick. Und gerade bei solchen geheim Agenten sollte man das auch als User durchziehen und seinen Charakter in dem Wissen glauben lassen das er ein normaler Charakter ist.

Finde gut das es dafür extra einen Thread gibt, denn diese logische Tatsache ist eben nicht allen klar. Die genaue Situation wie es bei euch ist kann ich leider nicht beurteilen. Sollte man halt schon ein wenig nachdenken. ^^'
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyDo 14 Nov 2013 - 9:11

Der Gm der dies schrieb meinte zum einen, er würde sich Ingame noch mit euch in Verbindung setzen, da er findet, dass das Outgame zviel mit eingebaut wird und dass wenn ihr feste Aufträge habt, könnt ihr dies ja nachgehen, jedoch würde wegen dem Ausnahmezustand auch neue Prioritäten gesetzt werden. Zudem wären es keine feste Befehle sondern Aufträge, es müssen ja nicht alle dort hin gehen sondern aufteilen.

Ein anderer Gm meinte jedoch, dass es so eigentlich nicht ganz in Ordnung wäre, da ihr ja praktisch bereits von einem Gm anweisungen erhielt (wenn auch Out-game mäßig dass über ein Npc ingame eingebaut wurde) und somit jetzt ein widerspruch wäre. Da jetzt halt 2 Befehle vorhanden sind (ich hasse gegensätzliche befehle^^). Der erse Gm wolle aber trotzdem den Beitrag nicht ändern.

Und wenn man es genau nimmt (zumindest von dem Gesprochenen im Post her), wurde nur innerhalb der Marine gesagt (ich gehe zumindest davon aus, dass die Befehlsverteilung nur innerhalb des Gebäude zu hören sein sollte), das welche von Cp 3 kommen sollen. Wer jedoch zu den gehört wurde an sich noch nicht gesagt und wenn ihr Undercover gekleidet seit, dürfte man euch zumindest nicht durch Uniform erkennen (und dass es sie gibt ist ja weltlich bekannt, nur Cp 9 ist unbekannt, als Spandam mit Richterschiff bei Tom erschien wurde ja auch laut gesagt, die sind von der Cp 3/5, weiß nicht von welcher Nummer genau). Und solange man euch nicht erkennt, könnte man theoretisch so tun, als hättet ihr es nicht gehört und könntet eure Angelegenheiten nachgehen.^^
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyDo 14 Nov 2013 - 9:23

Ah, da ist mir Keichi zuvorgekommen gerade als ich den Beitrag senden wollte.

Ja, das mit der Ankündigung durch den GM wollte ich auch zur Sprache bringen. Das schien eher marineintern zu sein und soll euch wohl eher unterstützen, sodass eure Ermittlungen nicht durch irgendwelche 0815-Marinisten behindert wird.

Ich kann euch ja verstehen, ihr werdet in ein Play gezwungen was ihr so gar nicht wolltet, gefragt hat man euch auch nicht wirklich was sehr frustrierend ist. Andererseits möchte ich die anderen User auch in Schutz nehmen; das Event in Loguetown ist derzeit sehr groß, es wird sehr viel gepostet. Da kann man einfach nicht jeden Storyfaden mitverfolgen (vorallem bei vielen 1000+ Wörterposts, Respekt an die die sowas täglich schreiben können ich krieg bei sowas Kopfschmerzen Wink )

Was vielleicht geholfen hätte wären PNs an die Eventteilnehmer - oder zumindest an die wichtigsten Leute - in denen ihr eure Absichten grob angebt. Dann wäre einiges vermutlich anders gekommen.

Aber hätte wenn und aber - der Hase liegt im Pfeffer. Was passiert ist, ist passiert.
Aus den ganzen Geschehnissen habe ich für mich zumindest die Lehre gezogen vor jedem Play/jeder Aktion möglichst viele der möglicherweise Beteiligten anzuschreiben/zu informieren. Besser als sich im Nachhinein in langatmige Diskussionen zu stürzen.

mfg
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyDo 14 Nov 2013 - 9:41

o.o Ich guck mir diese ganzen Kritikthreads seit einer Weile an und muss mich ehrlich fragen, was die Leute hier gefressen haben. Jeder motzt wegen dem, der hat das gemacht, aber der das. Ich finde der Ausdruck Kindergarten passt wundervoll und ich bedauere den Staff, die da sitzen und den Kopf schütteln, weil sie weder nachteilig handeln noch so agieren wollen, dass es aussieht, als würde irgendwer, irgendwen bevorzugen und gleich wieder gemeckert wird, wen die Entscheidung da nicht wirklich den gewünschten Vorstellungen entspricht. Jeder verschwört sich hier praktisch und sobald es was zum Meckern gibt, und macht gleich eine SOOOO große Welle, in der man seinen Missmut zwar zeigen kann, aber nicht gleich regelrecht aggressiv auf andere wirken muss. Natürlich ist das hier dumm gelaufen und um zum Thema zurück zu kommen:

Zur Cipher Pol ein Zitat aus dem OP-Wiki:

Die Cipher Pol ist der Geheimdienst der Weltregierung. [...] Offiziell existieren nur die Einheiten CP 1-8, die Existenz einer CP 9 wird geheim gehalten [...].

So. Ich denke Geheimdienste zeigen sich nicht gerade übermäßig öffentlich erkenntlich oder erkennt jemand nen NSA Agenten auf offener Straße? Wir wissen auch, dass es Geheimdienste gibt und wer sich nicht auskennt soll sich mal so einiges durchlesen. Sagt die, die zu faul war hier alles zu lesen und lieber die Leute zu fragen. Vielleicht die Marine einiges wissen, aber selbst die posaunt es nicht groß heraus. Ein dahergelaufener Pirat erkennt den nicht, auch wie man nicht immer einen Piraten erkennt, es sei denn man hat mit seinem Steckbrief die Bartapeten gepflastert.

Mit den Gamemastern und so kann ich nichts sagen, aber es ist traurig, das OG so viel Wert ins IG bringt, dass es regelrecht den Spaß versaut und wenn ich mir das so anschaue, bekomme ich sogar Angst manchen Leuten hier mit meinem Charakter über die Füße zu laufen, wenn da so ein Theater raus kommt.

So mal die Worte einer blöden Neuen dazu.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyDo 14 Nov 2013 - 10:48

Ich habe den Verantwortlichen mehrfach darum gebeten den Teil aus dem GM-Post zu entfernen oder sich wenigstens vorher mit euch in Verbindung zu setzen. Diese Bitte wurde ganz offensichtlich ignoriert, was ich doch recht ärgerlich finde. Hikari und Jin sowie Drake haben bereits ausführlich dargelegt, wie EIGENTLICH mit einem Geheimdienst umgegangen werden sollte. Ich finde es richtig, dass das mal angesprochen wird, denn so kann es doch wirklich nicht weitergehen. Da kann man die Fraktion doch lieber komplett aus dem Rpg streichen. Aber ich denke das möchten die wenigsten.
Allerdings weiß ich auch nicht, wie man das unterbinden sollte. Man könnte im CP-Guide nochmal ausdrücklich schreiben, dass es sich um verdeckt arbeitende Agenten mit Geheimidentitäten handelt. Und wenn in Zukunft dann jemand vergleichbare Witze bringt, muss man ihn eben beim Staff melden, der den User dann verwarnt oder lieber erst nur darauf hinweist, damit er seinen Post dann auch wirklich ändert.
Leider fällt mir gerade nichts Besseres ein, tut mir Leid, ich weiß das ist schwach =/
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyDo 14 Nov 2013 - 17:59

Eine möglichkeit wäre - man erkennt outgame die zugehörigkeit der User ganz schnell an ihrerer Farbe(Gruppe) und dem Rangschildchen. Macht es doch so das die CP Agenten, die alle samt eine cover identiät besitzen müssten, keine eigene farbe haben, sondern eingefärbt sind in der Farbe der zugehörigkeit ihrer Coveridentität. Ich weiß das man trotzdem wenn man unbedingt will nach der bewerbung suchen kann, oder das man im post lesen kann das der jenige Agent ist, aber ich glaube das es einiges dazu beitragen kann wenn "getarnte" charaktere nicht in offensichtlichen Farben und Rangschildern rumlaufen. Das habe ich anders wo schon gesehen und ich persönlich habe nicht die mühe gemacht nach zu schauen und habe sie wie leute aus der partei als die sie gefärbt sind behandelt. Wenn man die Gruppe der CP Agenten nicht komplett streichen will dann kann man sie auch Unsichtbar machen, allerdings wie gesagt die Agenten in die Gruppen stecken in die ihre Undercover Tarnung gehört, wenn jemand seine Tarnung wechselt, was selten aber nicht unmöglich ist (da der aufwand doch sehr groß ist eigentlich), sollte dieser sich einfach beim Staff melden.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptySa 16 Nov 2013 - 2:36

Dem Gedanken von Lucy habe ich an sich nichts weiter hinzuzufügen.
Jaa, das plötzliche Erkennen von Fraktionsangehörigen, hier der Cp oder Weltregierung ist schon etwas strange. Ich habe selbst mitgekriegt, wie ich beim durchlesen einiger Threads gedacht habe: "Ja klar, ist doch logisch, das der zur Cp gehört...." nach einigem Lesen bin ich jedoch zur Erleuchtung gekommen, das diese ja undercover sind (scheiß die Wand an Ugly ).

Abhilfe könnte auch mit einem kurzen Spoiler in der Sig gegeben werden, indem man das aktuelle Outfit angibt. Ava und Sig-(bild) dem aktuellen Aussehen anzupassen geht zwar auch, ist aber meist umständlicher, da man dementsprechende Bilder benötigt und Hut ab vor jedem, der es macht^^
Das dürfte Missverständnisse oder ähnliches unterbinden und nötigt die Mit-user nicht dazu, einen Namen in irgendwelchen ellenlangen Posts zu suchen^^
Nach oben Nach unten
Kazuki

Kazuki

Beiträge : 1525

Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptySa 16 Nov 2013 - 12:56

Anghbalahr schrieb:
Dem Gedanken von Lucy habe ich an sich nichts weiter hinzuzufügen.
Jaa, das plötzliche Erkennen von Fraktionsangehörigen, hier der Cp oder Weltregierung ist schon etwas strange. Ich habe selbst mitgekriegt, wie ich beim durchlesen einiger Threads gedacht habe: "Ja klar, ist doch logisch, das der zur Cp gehört...." nach einigem Lesen bin ich jedoch zur Erleuchtung gekommen, das diese ja undercover sind (scheiß die Wand an Ugly ).

Abhilfe könnte auch mit einem kurzen Spoiler in der Sig gegeben werden, indem man das aktuelle Outfit angibt. Ava und Sig-(bild) dem aktuellen Aussehen anzupassen geht zwar auch, ist aber meist umständlicher, da man dementsprechende Bilder benötigt und  Hut ab vor jedem, der es macht^^
Das dürfte Missverständnisse oder ähnliches unterbinden und nötigt die Mit-user nicht dazu, einen Namen in irgendwelchen ellenlangen Posts zu suchen^^
Vor allem der Vorschlag mit dem Anmerken in der Signatur finde ich gut, da kann man dann nämlich alle Informationen zur aktuellen Identität angeben (Name, Alter, usw...)

Zu dem GM-Post der Aufsehen erregt hat ist mir etwas eingefallen das ich fragen wollte: Jin hat ja Azuka befragt, dann Goemon (wenn ich das richtig mitbekam). Habt ihr euch dabei als hochrangige Marines ausgegeben, d.h. gefälschte Ausweise usw. ...? Denn als Standardmatrose wird euch nich so einfach so ne wichtige Aufgabe zugeteilt. Wenn ihr das jedoch als Agenten durchgeführt habt dann dürfte eure Identität als Agenten in der Basis doch nicht mehr so das große Geheimnis sein oder? Heißt ja nicht dass es jeder weiß, die Führungspersonen wissens aber und wie die mit dem Wissen verfahren ist ja ihre Entscheidung (bzw die des GMs).

_________________

Crew | Kazuki | Updates
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptySa 16 Nov 2013 - 13:06

Kazuki schrieb:
Anghbalahr schrieb:
Dem Gedanken von Lucy habe ich an sich nichts weiter hinzuzufügen.
Jaa, das plötzliche Erkennen von Fraktionsangehörigen, hier der Cp oder Weltregierung ist schon etwas strange. Ich habe selbst mitgekriegt, wie ich beim durchlesen einiger Threads gedacht habe: "Ja klar, ist doch logisch, das der zur Cp gehört...." nach einigem Lesen bin ich jedoch zur Erleuchtung gekommen, das diese ja undercover sind (scheiß die Wand an Ugly ).

Abhilfe könnte auch mit einem kurzen Spoiler in der Sig gegeben werden, indem man das aktuelle Outfit angibt. Ava und Sig-(bild) dem aktuellen Aussehen anzupassen geht zwar auch, ist aber meist umständlicher, da man dementsprechende Bilder benötigt und  Hut ab vor jedem, der es macht^^
Das dürfte Missverständnisse oder ähnliches unterbinden und nötigt die Mit-user nicht dazu, einen Namen in irgendwelchen ellenlangen Posts zu suchen^^
Vor allem der Vorschlag mit dem Anmerken in der Signatur finde ich gut, da kann man dann nämlich alle Informationen zur aktuellen Identität angeben (Name, Alter, usw...)

Zu dem GM-Post der Aufsehen erregt hat ist mir etwas eingefallen das ich fragen wollte: Jin hat ja Azuka befragt, dann Goemon (wenn ich das richtig mitbekam). Habt ihr euch dabei als hochrangige Marines ausgegeben, d.h. gefälschte Ausweise usw. ...? Denn als Standardmatrose wird euch nich so einfach so ne wichtige Aufgabe zugeteilt. Wenn ihr das jedoch als Agenten durchgeführt habt dann dürfte eure Identität als Agenten in der Basis doch nicht mehr so das große Geheimnis sein oder? Heißt ja nicht dass es jeder weiß, die Führungspersonen wissens aber und wie die mit dem Wissen verfahren ist ja ihre Entscheidung (bzw die des GMs).
Azuka war/ist im Glauben das Jin ein Bürokrat ist. Bei Goemon bin ich mir nicht sicher.

LG

EDIT: Goemon dürfte eher als Folterknecht gelten.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptySa 16 Nov 2013 - 14:31

Ich weiß nicht ob jemand den GM post genau durchgelesen hat, vor allem geht das an Azuka. Aber in keinem Abschnitt wird gesagt, dass man die Identitäten kennt.
Zweitens, das ist ein Event, in so einem Maße muss man sich darauf einstellen, dass viele Dinge passieren und in bestimmten Situation werden auch Informationen und Verantwortungen weitergegeben. Das hat null mit In und Outgame wissen zu tun. Die CP und Marine agieren Hand in Hand(Beide Teil der Weltregierung) Wenn man schon sieht wie Eng sie auf Ennies Lobby miteinander zusammenarbeiten(und das war noch die CP9), ist es nicht verwunderlich, dass ein Großteil "erst recht" die niedrigeren CPs auch der Marine selbst mitteilen, dass sie sich auf der Insel befinden, zwar weiß man nicht auf Anhieb wer es ist, doch sicher würden diesen in Kontakt bleiben über Teleschnecke oder was weiß ich.
Ich würde vorschlagen ihr fangt an etwas mehr "One Piece" Logik zu verwenden, statt Real World Logik. Da sind einige kleine Unterschiede drinnen vergisst das nicht.

Ich stimme zu das normale Piraten oder Zivilisten, als auch einfacher Marinesoldaten keine Ahnung davon haben wer die CP Agenten sind.
Da müsstem an dies zumindest in den Beschreibungen verdeutlichen. Alles andere aber ist Legitim und da ich der Verfasser des GM posts war, bin ich mir auch sicher, dass dies weder abwegig gedacht war, noch dass es euch irgendwie behindert. Ihr gurkt ja nur hin und her und ich hab dir Jin auch in Skype angeschrieben und ihm bescheid gesagt, dass ich ihnen einen Auftrag gebe, wenn dieser aber den nicht empfängt, weil er aus welchen Gründen auch immer keine Lust hat mich in skype hinzuzufügen, dann ist es nicht mein Problem. Als Gm ist man nicht verpflichtet jede Gottverdammte Aktion vorzubesprechen, immerhin sind Gamemaster, dazu da das Ingame zu leiten und im groben eine Richtung vorzugeben. Vielleicht solltet ihr mal den Begriff Gamemaster abändern und es zu Gameslaves machen <.<.
Gamemaster( übersetzt Spielleiter ) deal with it, or change its Name and purpose.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMo 18 Nov 2013 - 21:22

Zitat :
Gamemaster( übersetzt Spielleiter ) deal with it, or change its Name and purpose.
Or kick the ones that suck ass.

Nicht (ganz so) ernst gemeint, aber spontan fiel mir das zu deinem Post ein.
Jin hat seit einer Weile kein Skype mehr, und wenn du siehst dass er deine Nachricht nicht empfängt, liegt es in deiner Verantwortung ihn auf anderen Wegen zu erreichen, und andere Wege gibt es zu Genüge. Natürlich soll ein GM auch für Abwechslung sorgen und muss sich nicht immer mit den Spielern auseinander setzen. Aber wenn ich dich aus organisatorischen Gründen mehrfach dazu auffordere zumindest Bescheid zu geben, verlange ich dass das auch geschieht, und nicht stumpf ignoriert wird, sonst wird nämlich ein Thread wie dieser berechtigterweise geöffnet.

Frage ist nun, wie der Ersteller das sieht. Zufrieden mit der Begründung des Spieleleiters oder nicht? Wie sieht es mit der Idee von Lucy aus? Da sollten wohl am ehesten Agenten selbst etwas zu sagen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMo 18 Nov 2013 - 21:45

Find die Idee von Lucy gut, wir hatten eine ähnliche Idee schon einmal gehabt, haben diese aber nicht so umfangreich angedacht.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMo 18 Nov 2013 - 22:08

Azuka schrieb:
Zitat :
Gamemaster( übersetzt Spielleiter ) deal with it, or change its Name and purpose.
Or kick the ones that suck ass.

Nicht (ganz so) ernst gemeint, aber spontan fiel mir das zu deinem Post ein.
Jin hat seit einer Weile kein Skype mehr, und wenn du siehst dass er deine Nachricht nicht empfängt, liegt es in deiner Verantwortung ihn auf anderen Wegen zu erreichen, und andere Wege gibt es zu Genüge. Natürlich soll ein GM auch für Abwechslung sorgen und muss sich nicht immer mit den Spielern auseinander setzen. Aber wenn ich dich aus organisatorischen Gründen mehrfach dazu auffordere zumindest Bescheid zu geben, verlange ich dass das auch geschieht, und nicht stumpf ignoriert wird, sonst wird nämlich ein Thread wie dieser berechtigterweise geöffnet.

Frage ist nun, wie der Ersteller das sieht. Zufrieden mit der Begründung des Spieleleiters oder nicht? Wie sieht es mit der Idee von Lucy aus? Da sollten wohl am ehesten Agenten selbst etwas zu sagen.
Ich ignorier(was ich ja angeblich so gut kann) deine Wortwahl zu anfang und komme mal lässig auf den Punkt.

Erstens wieso verlangst "du" von "mir" dass "ich" "mich" melde? Es ist völliger Unsinn, sich für jede Sache die legitim, vom Gamemaster gepostet wird und weder den Spielverlauf zu stark beeinträchtigt, gemeldet werden muss, der Post ist die Meldung selbst. Ich finde man muss nicht für jeden Fingerschnipper den man von sich gibt bei dir oder irgendwem Report erstatten. Werde ich sicher auch nicht tun, wenn es nicht wirklich " wichtige " Dinge sind.

Ihr solltet eure Difinition des Gamemaster und seine Auswirkung aufs RPG verdeutlichen und wo die Grenzen liegen, weil hier sind keine gegeben, somit sehe ich nicht wirklich ein, wieso ich mich da zu irgendetwas verpflichten muss? Wenn bekannte User Probleme haben mit etwas kann man es ja im Abenteuertheard melden, dort schaue ich jeden Tag rein bzw sollte es, dort kann man die Dinge gerne in ein zwei Posts abklären, immerhin betreffen GM posts auch öfter mehrer als nur wenige Parteien. Z.b finde ich es halt merkwürdig das vor allem du dich beschwerst das die CP einbezogen wird bzw beeinflusst, aber beim Rest ist es ja kein Problem? Weiß nicht so recht wo du oder ihr Prioritäten setzt, aber wenn dann gleiches Recht für alle. Zu guter letzt einfach nein ~


bzgl der Identitätssache.

Ich denke der beste Weg, wäre es so ne Art Undercover Symbol zu bekommen welches man bei jedem Post mit einsetzt, Dies kann jedem signalsieren, das ihr Zivil seid und verbieten, euch zu erkennen ohne die nötigen Informationen zu haben, wir das dennoch ignoriert, kann man es ja ignorieren und einfach melden bzw weiter posten.

Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! EmptyMo 18 Nov 2013 - 22:34

Danke für die rasche Meldung, Tsuna. Denke damit lässt sich was anfangen, ich haue das in den Staffbereich damit wir dort hoffentlich auf eine Lösung kommen, die das Problem behebt oder zumindest lockert.

"Anführ"ungs"zeich"""en"""ception"". Einfach nein ~ ?
Du hast aber schon gelesen worum es hier geht, ja? Schön, dann erübrigt sich alles weitere. Falls doch Klärungsbedarf darüber bestehen sollte was der Punkt dieser Diskussion ist, kannst du dich ja per Skype bei mir melden.

Thema geschlossen, ich bedanke mich für die Teilnahme Smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Undercover? Hell naaw!!!! _
BeitragThema: Re: Undercover? Hell naaw!!!!   Undercover? Hell naaw!!!! Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1