StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Marine][ZA]Anya Fayetta
Hakiupdate-Busoshoku EmptyGestern um 10:01 von Anya Fayetta

» Happy Nero-Day
Hakiupdate-Busoshoku EmptyGestern um 9:30 von Yuriko

» Abwesenheitsliste
Hakiupdate-Busoshoku EmptyDi 17 Mai 2022 - 21:07 von La Sombra

» [Weltregierung][EA] Riley Winchester
Hakiupdate-Busoshoku EmptyDi 17 Mai 2022 - 20:24 von Amber

» Newsletter: Mai 2022
Hakiupdate-Busoshoku EmptyDi 17 Mai 2022 - 17:08 von Das Team

» [Vorschlag] Fremdsteuernde Stärken (und Schwächen)
Hakiupdate-Busoshoku EmptyDi 17 Mai 2022 - 16:54 von Amber

» [Weiblich] Der Schwefel zum Pech
Hakiupdate-Busoshoku EmptyDi 17 Mai 2022 - 16:52 von Melody

» [Männlich/Weiblich] Ausbildungskollegen
Hakiupdate-Busoshoku EmptyDi 17 Mai 2022 - 12:57 von Amber

» [Diskussion] Kreative Ergänzungen: Kampfstile, Rel
Hakiupdate-Busoshoku EmptySo 15 Mai 2022 - 11:09 von Amber

» Wanted & Unwanted
Hakiupdate-Busoshoku EmptySa 14 Mai 2022 - 0:30 von Das Team

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

Hakiupdate-Busoshoku

Gast

Anonymous


Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku EmptySo 8 Dez 2013 - 14:46

Ich hätte ein paar Fragen die mich etwas irritieren.

1. Warum ist es für einen Busoshoku Nutzer trotz seines Härtegrades noch möglich Noch Techniken abzuwehren die 40% mehr douriki Haben?
Die Grundfunktion dieses Hakis beschränkt sich in Sachen Verteidigung so wie der Reaktionsmöglichkeit auf Logia Nutzer.
Der Tekkai welcher sich auf Die reine Verteidigung konzentriert und Der Regierung vorbehalten beschränkt sich auf 30% Abwehrtoleranz, lässt keine Bewegung zu und ermöglicht auch nicht den Angriff Auf Logia Nutzer.
Woher kommen Also diese 40%?

2. Was bedeutet Der zusatz: hält für 1-5 posts an?
Wird über 5posts Die Ausdauer abgezogen oder wird sie Nur alle 5 posts abgezogen?
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Re: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku EmptySo 8 Dez 2013 - 15:05

Akira schrieb:
2. Was bedeutet Der zusatz: hält für 1-5 posts an?
Wird über 5posts Die Ausdauer abgezogen oder wird sie Nur alle 5 posts abgezogen?
Dass du es anhand deiner aktuellen Ausdauer selber berechnen musst, wie lang dein Haki anhält xD Wo siehst du das mit den 1-5 Posts überhaupt? Bei mir steht beim Busoshoku überall "Ihr könnt diese Technik X Posts lang (Bestimmung durch Staff) aufrecht erhalten."

Und auf das andere könnte ich nicht viel mehr sagen ausser ... dass Haki teuer, selten, schwer zu erlernen und speziell ist, sodass man ihm mehr Boost gibt als ein Tekkai, was man sich vergleichsweise mit "nur" 110 Exp erwerben kann. Aber ist halt nicht wirklich ein stichfester Grund, bin deshalb auch gespannt was der Staff dazu zu sagen hat.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Re: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku EmptySo 8 Dez 2013 - 15:48

1) Die 40 % mehr aushalten ist einfach gemacht wuren um dem Bosushoku nochmal seine Sonderstellung als beste Abwehrtechnik zu verdeutlichen. Würde es keinen Boost geben wäre es einfach genauso wie jede andere Abwehrtechnik und niemand hätte eigentlich mehr Grund dieses Haki zu nehmen (außer er will die Angriffsversionen haben). Da Tekkai in unseren Augen die zweit Beste Abwehrtechnik ist, brauchte Bosushoku einen noch höheren Zusatz. Deine "Tekkai = nicht bewegen" stimmt ja auch nur bedingt, weil man mit Training trotz Tekkai sich bewegen kann.

2) Wo auch immer du diese Formulierung gelesen hast. Es handelt sich dabei um eine Angabe wie lange man am Stück das Bosushoku aufrecht halten kann. Dass es länger aufrecht gehalten wird, sieht man oft genug im Manga. Da wir nur 2 Arten haben, ein Post Techniken und langanhaltende Techniken, muss es wie eine langanhaltende Technik behandelt werden.
Es war ja bisher üblich das man soetwas damit verdeutlichte indem der User schrieb "kann X Post lang gehalten werden". Dabei war aber die Frage ob dann jeden Post dieAusdauer vollständig flöten geht.
Zeit paar Monate haben wir nun eine Formel für langanhaltende Techniken welche die Länge an die Ausdauer koppelt. Diese Formel lautet " Ausdauer *10 / Dorikiwert der Technik = Dauer der Technik". Dabei wird alles ab 0,5 aufgerunden, alles darunter abgerundet. Diese Formel behalten wir im Staff weil es einfach im öffentlichen Bereich keinen guten Ort gibt wo die Formel hin passt.
Es ist dann so dass im ersten Post, wenn die Technik benutzt wird, die Ausdauer abgezogen wird. Dannach ist die Technik entsprechend der Postzahl kosten los. Erst wenn das Maximum erreicht wurde und man sie erneut anwenden muss, wird wieder Ausdauer abgezogen.

Dies war die fairste Methode die wir in dem Zusammenhang entwickeln konnte, weil die Dauer somit nicht nach Willkür entschieden werden kann und man auch weißt wie es mit dem Ausdauerverlust ist.
Da einige durch den Kapitänsbonus auch eine erhöhte Ausdauer gewinnen, wird automatisch auch jede langanhaltende Technik verlängert. Doch dafür muss man den Kapitänsbonus im richtigen Moment aktivieren.

Nehmen wir mal jemand der 200 (400) Ausdauer hat und eine 1000 Doriki Technik benutzt und sein Kapitänsbonus hält 3 Runden an. Nach der Formel darf er die Technik 2 (4) Post lang halten.
Nutzt er nun zuerst den Kapitänsbonus und aktiviert erst im zweiten Post seine Technik, so endet der Kapitänbonus im nächsten Post, die Ausdauer des Users fällt wieder und da die Technik nun 2 Post lang aktiv war, beendet sich auch die Technik.
Aktiviert er aber erst die Technik und im zweiten Post aktiviert er dann den Kapitänbonus, sosteigert sich dessen Ausdauer und er darf noch 2 weitere Post lang ohne weitere Kosten die Technik halten. Dann hat er 4 Post lang die Technik gehabt und sie beendet sich, obwohl er noch 1 Post den Kapitänbonus hat.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Re: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku EmptySo 8 Dez 2013 - 16:38

Ich merk schon ihr habt euch wieder in größen Wahn verloren.

Busoshoku Ist nicht Die beste Abwehrtechnik. Es Ist bei ihr abhängig vom Nutzer Wie stark sie ist.
Da Tekkai Nur Regierungmitglieder nutzen können Ist es schon ein Sonderstatus Rüstungsabwehr ohne Rüstung nutzen Zu können.
Logiaangriff, bewegliche Rüstung, Abwehrtechnik außerhalb rokushoki.

Das Sind Die drei stärken und Jetzt kommt nochmal die Regelung hinzu dass Busoshuko wieder eine haltlise Stärke bekommt.

Tekkai ist garantiert Bewegungsunfähig. Da Ist Kein spekulativer Freiraum. Das Ist so.
Du redest von Variationen/Erweiterungstechniken Die seperat zu bewerten Sind.
Du Kannst nicht Die Erweiterung Mit Der Grundlage in einen Topf werfen.
Damit Ist Haki nichts besonderes sondern eine Beleidigung für Das System und für den manga.

Warum Tekkai eine 30% toleranz bekommen hat Ist eigentlich genauso sinnlos.


2. Genau den Bullshit hatte Ich dahinter vermutet. Warum kostet es nichts Wenn man eine Technik aufrecht erhält?
Eure Postangaben 'wie lange eine Technik hält' Ist überflüssig durch Die Formel.
Mut jeder Anwendung UND aufrechterhaltung Muss Der Preis bezahlt werden.

Theoretisch kann Man sagen dass weniger verbraucht wird Wie bei einem Motor Wenn eine Technik gehalten wird aber Das Würde Nur noch mehr regeln verursachen.

Für uns macht Das keinen Sinn ein ausdaurrsystem Zu achten dass ihr selbst außer Kraft setzt und euch von anderen Usern über den Tisch ziehen lasst.

Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Re: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku EmptySo 8 Dez 2013 - 17:40

1) Für uns gilt Bsushoku als beste Abwehr und solche Argumente das esdoch die beste Abwehr sei ist auch schon oft genug gefallen. Also haben wir es durch den Boost zu etwas besonderen gemacht. Tekkai gilt auch als besondere und starke Abwehrtechnik und um das zu Untermauern haben wir ihm den Zusatzaushaltevermögen gegeben.

InRPg liegt kein Sinn dahinter aber es sind einfach Bonis die Outgame ihnen gegeben wurden damit sie eine Sonderstellung bekommen. Wenn Tekkai nur Nachteile hat (Bewegungseinschränkung, nur durch CP erhältlich etc.) Wieso sollte irgendjemand Tekkai haben wollen? Selbst Cp-Agenten hätten keinen Grund für Tekkai wenn jede andere Abwehrtechnik genauso gut wäre und man sich dabei dann sogar noch bewegen dürfte. Das ist der Grund für diese Outgame entscheidung Tekkai einen Zusatzbonus zu geben.

2) Das war auch eine Möglichkeit die wir in betracht gezogen haben, aber am Ende haben wir a) keine faire Aufrechtkosten finden können, die b) nicht dazu geführt hätten daslang anhaltende Techniken keinen nutzten mehr gebracht hätten. Entweder weil man einfach zu viel Ausdauer zahlen müsste oder weil dann dieTechnik zu schwach gehalten werden müsste.
Und wie du schon sagtest würde es mehr Regeln brauchen wenn man diese Aufrechterhaltung feinfühliger machen will. Darum haben wir uns für das entschieden was wir haben, weil es ein guter Kompromiss ist. Es wird Ausdauer verbraucht um es zu starten und es gibt eine Beschränkung wielange man es halten kann. Starke Techniken kann man weniger lang halten als schwache Techniken.
Um nun zu entscheiden ob man damit wirklich Ausdauer spart oder soewas wie du meinst mehr Ausdauer sparen würde kann man nur machen, würde man eine Regelung haben die besagt wieviel Ausdauer solche Technik pro Runde verbraucht.
Wenn nun eine Technik 1000 Doriki stark ist, jede Runde 100 Ausdauer erschaffungskosten hat oder eine andere Technik 1000 Doriki stark ist aber nur 2 Post hält ist schon ein Großer Unterschied.

Bei 2000 Ausdauerpool könnte User A ca. 11 Post die Technik halten. User B könnte nur 2 Post sie hakten weil er im dritten Post mit nochmaliger Verwendung dann seine Ausdauer aufgebraucht hätte und somit keine wirkliche Kraft zum Kämpfen gehabt hätte.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Re: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku EmptySo 8 Dez 2013 - 17:54

Warum sollten cp Agenten Denn Jetzt noch Tekkai erlernen Wenn Busoshoku Die bessere Abwehr Ist? Was hindert sie nun den piraten Die Budoshokuplätze weg Zu schnappen. Damit würden sie Doch Die pirate. Und Revolutionäre schwächen und gleichzeitig "die stärkste Abwehr Der Welt" nutzen.

Egal wofür ihr es haltet ihr sieht Das konplet falsch und dazu Noch parteiisch auf womit ihr Das Gleichgewicht mal wieder verzerrt.


2. E gibt da nur Die eine Möglichkeit Wenn ihr euch nicht einigen könnt Bzw Mdibe Lösung gefunden habt. Do habr ihr Das noch viel schlimmer gemacht.
Zu wissen wann man sich verausgaben kann und wann man seine Kräfte spart mavht Elite Kämpfer Wie rob lucci und Die rokushiki aus.

Nach eurer Regelung dürfen nun unfähige nahkämpfer wie al sich hinter der überzogenen Busoshoku verstecken wo nichtmal Techniken von 2800douriki ihnen etwas anhaben können.
Und Das bei einem Kraftwert von 100 Douriki.


Alle Vorschläge Die hinsichtlich des Busoshoku's gemacht worden waren zerbrechliche Kompromisse. Mut eurer Meinung und Einmischung Der 'verbesserung' habt ihr Das Gleichgewicht zerstört und uns wieder an den selben Punkt gebracht wo wir vorher schon waren.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Re: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku EmptySo 8 Dez 2013 - 18:02

Du möchtest also das man für jeden einzelnen Hieb den man mit Boshuko ausführt immer die volle Do zahlen muss? Das man für Dinger die innerhalb von nur wenige Sekunden passieren eventuell die volle Ausdauer verbraucht und jeder einzelne Angriff den man mit Mantora oder Kamie ausweicht die volle Energiekosten zahlen muss? Das Moduse wie etwa Gear 2 oder andere Boost für jeden Zug die volle Energie verbrauchen wodurch diese nutzlos werden weil man keine Energie mehr hat und der Vorteil nur gering ist? Vor der Regel gab es zwar bereits diese Techniken, doc gab es keine Regel für die. Niemand konnte sagen ob man für eine Attacke wie Hydra oder Gear 2 jeden Zug die volle Energie verbrauchte oder ob man diesen Zustand nur noch halten brauch was oft weniger Energie kostet.

Die langanhaltende Attacken sind ein kompromis um den Energieverbrauch zu regeln. Wie bei den meisten elektrischen Geräte oder bei einen Motor verbraucht man beim Start die meiste Energie und danach läuft es eine Zeit lang mit sehr wenig. Soweit ich weiß wurde damals bei der einführung der Langanhaltende Attacken-regel verschiedene Modelle überlegt. Ob man für jeden Post die komplette Energie zahlen muss (das wurde soweit mir erzählt wurde von den meisten als zu teuer betrachtet womit es keinen Sinn machen würde langanhaltende Techniken zu entwickeln, weil es wie bei einmalig anwendbare Attacken wäre), ob es nur ein gewisser Prozentsatz ist (soweit mir erzählt wurde, gab es da so manche zustimmer, doch es gab glaube auch die Frage wie hoch der % aussehen sollte) oder ob man darauf versichtet großartig die Ausdauer abzuziehen, so das es praktisch paar Züge "umsonst" ist. Und es wurde sich halt für diese kostenfreie Aktion entschieden (zumindest die Mehrheit). Dabei wird aber kein unterschied gemacht ob es sich um eine langanhaltende Technik ist die wirklich konzentration braucht wie Tekkai oder Rüstungshaki. Oder ob die Attacke ein selbsterhalter ist, wie etwa die Kräfte von uns festen Substanzerschaffer. Eis, Wachs,Glas, kaugummi, alle Stoffe halten sich von selbst, und müssten deswegen theoretisch aus dieser Regel rausfallen, dass sie sich nach den Zügen auflösen solange keine äußere Kraft einwirkt. Wir müssten theoretisch nur für die Bewegung der Technik noch Energie verbrauchen, wenn wir die wirklich selbst noch bestimmen (z.b. meine Wachslanzen, bei XXL_Kandelaber hingegen drehte sich das Ding völlig ohne Mr.3 zutun noch ne ganze Weile). Wegen Balancegründe oder weil man keine Ausnahme machen wollte (oder es denen egal ist/ die nicht an uns dachten) müssen unsere Techniken sich genau so an diese Regeln halten wie die anderen (z.b. Gum Gum nutzer mit Gear 2).

Das Tekkai einen Bonus bekam wurde gemacht, damit die Rokushiki etwas besonderes erhalten. Der Grund wurde doch damals als die Überarbeitete Version der Rokushiki kam damit begründet und es läuft so schon seit Monate.
Schließlich gab es soweit ich weiß vorher schon Leute die praktisch Tekkai oder ähnliches unter anderen Namen haben wollten ohne in die Liste der Rokushiki-anwender zu fallen (du wolltest es glaube auch so machen soweit ich weiß). Damit es einen gewissen Wert behält und die Regel des Verbotes von Rokushiki ähnliche Attacken weg konnte, bekam es halt diesen Bonus im vergleich zu andere Abwehrtechniken (Kamie hat zudem den selben Bonus). Und viele sehen Rüstungshaki als eine noch bessere Abwehr als Tekkai und um den auch noch einen gewissen Wert zu geben, erhielt es einen etwas höheren Bonus als Tekkai. Trotz allen kommt die Stärke nun vom Nutzer weil er entscheidet, welchen Do-wert er der Technik gibt. Dadurch kann Tekkai stärker als Rh sein oder anders herum. Auch andere Abwehrtechniken könnten noch immer stärker sein, wenn sie höheren Do-wert erhält.

Auch stimmt es gar nicht, das nur Regierungsleute Tekkai haben dürfen. Jeder darf sich Tekkai holen, wobei es die Regierungsleute lediglich einfacher haben. Soweit ich es es bei den Clip der mit den Techniken verlinkt ist und im Yellow-buch lese, wird nicht mal gesagt das es sich um Geheime Techniken handeln. Zumindest im Clip sagt Lucci nur, das sie 6 Techniken erlernten die den Körper Übermenschlich machen.

Jabura kann Tekkai und kann sich dabei frei bewegen. Ob es sich um eine eigene Technik mit den namen: "Tekkai Kenpo" handelt oder nur der Name für den kampfstil ist, der sich durch diese sehr gute Kontrolle ergibt ist vollkommene Auslegesache. Ich sehe das bewegliche Tekkai als eine Möglichkeit des tekkai mit höheren Do-wert und nicht als extra-technik. Du hingegen scheinst es anders herum zu sehen. Bei kamie können manche sich ebenfalls in diesen Zustand bewegen was man bei Lucci sah. Als Ruffy mehrfach auf ihn einschlug nutzte er an einer Stelle kamie und bewegte sich zeitgleich vorwärts (noch bevor er diese andere Technik nutzte). Wenn man also bei Kamie sich bewegen kann, was das Gegenstück zu Tekkai bildet (Tekkai spannt den Körper an, Kamie lockert ihn), dann müsste man im Umkehrschluss die selbe Möglichkeit bei Tekkai haben.

Und die jetzige Version war bereits damals zu lesen als die Wahl kam und es wurde halt von Regeln her für diese Version gestimmt. Da war bereits zu lesen, das das Rüstungshaki und mantora langanhaltende Attacken werden und diesen Zusatzboost bekommen. Es wurde sogar von User darauf hingewiesen das der Bonus von Rh der selbe wie bei Tekkai ist und schon da wurde gesagt, das es halt etwas erhöht wird. Wenn ich mich richtig Erinnere hatte sogar da bereits Kylar den Zweck des Bonus erläutert gehabt um es von andere Abwehrtechniken abzuheben (stört mich leicht, da ich es schwerer habe die stärkste Abwehr aufbauen zu können). Es wäre totale Willkür, würde man schon wieder verlangen das System komplett umkrembeln zu wollen, jetzt wo man dieses gerade ausgearbeitet hat. Wie soll der Staff etwas aufbauen wenn bei jeder Sache ständig eine Aufruhr kommt, dass diese Dinger komplett geändert werden sollen, obwohl vorher sogar darüber abgestimmt wurde (ist halt Pech dass sich nicht alle an die regeln der Wahl hielten)?


Edit:
Zitat :

Warum sollten cp Agenten Denn Jetzt noch Tekkai erlernen Wenn Busoshoku Die bessere Abwehr Ist? Was hindert sie nun den piraten Die Budoshokuplätze weg Zu schnappen. Damit würden sie Doch Die pirate. Und Revolutionäre schwächen und gleichzeitig "die stärkste Abwehr Der Welt" nutzen.
Wenn Tekkai keinen Bonus bekommt, gilt wie Mesu es bereits sagte diese Frage für jede Abwehrtechnik. Wieso solltest du dir Tekkai holen, wenn du einfach nur eine Technik brauchst wo du die Hände vor den gesicht hälst um einen Angriff abzufangen.
Seit das Rüstungshaki kam, stelle ich mir in JEDEN Forum die Frage, warum ich mir das Tekkai holen sollte wo haki das selbe kann und noch mehr bietet?

Der Bonus ist ein gewisser Anspurn diese Technik zu nehmen und Haki soll noch immer beschränkt bleiben. Ich überlege ja auch gerade. Wie hoch mache ich mein Haki? Hole ich mir weitere Wachs-abwehrtechniken oder nehme ich nur Haki? Hole ich noch Tekkai mit anderen Wert für bestimmte Situationen?

Keine Regel kann da wirklich helfen und jeder muss sich selbst entscheiden.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Re: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku EmptySo 8 Dez 2013 - 18:54

Schau dir Die Folgen von eines Lobby an. Da siehst du Wie wenig Energie Ruffy verbraucht und Wie oft er zusammenbricht bevor lucci ihn zerbombt.

Es ist ein genereller fehler zu sagen dass Techniken über längere Zeit Mit kurzzeitigen boosts Nur 1/5 verbraucht.
Gerade nach Der Einführung Der superaisdauerformel.
Ihr lasst damit zwei regeln gegeneinander arbeiten.

Was bringt das?

Keichi: unter normalen umständen, Wenn nicht jeder Vor dem Archipel Mit Busoshoku herumrennen Darf Ist dee Tekkai Mit seestein kombiniert Gold Wert.
Und nochmal jabura und Sein Tekkai kenpou Das er Als einziger beherrschte Ist Kein standart Fall und Kein Maßstab für eine 500douriki Technik. Daran müsst ihr euch nicht verzweifelt festbeißen.

Menschen Haben keine Maschinenteile die ihren Zustand halten können. Mir längerer Laufzeit halten sie Die Belastung Immer schlechter aus je länger sie toben Zustand halten müssen.
Die Energie Die sie durch den Erhalt Der Technik einsparen Ist Nur während eines postes weniger.
Das Was ihr Jetzt Auf 1-5 posts toleriert ist schon lange berücksichtigt.und zwar Gibt es dafür schon seit je her die Erlaubnis 100% Der douriki für Techniken nutzen Zu dürfen.

Nun müsste man um das auszugleichen wieder diese regel abschaffen um Die postlänge erhalten Zu können.
Sprich dass Die Attribute für Die Techniken Als Voraussetzung genommen werden.


Ich Bin für Alles offen solange Das Gleichgewicht gewahrt bleibt Aber so Arbeit Das ganze Nur gegen das bestehende System.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Re: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku EmptyMo 9 Dez 2013 - 13:37

Vielleicht passt das hier nicht rein aber ich will kein neues thema dafür aufmachen, ich habe eine ganz simple frage. Wo stehen die Kosten für das Boshoshoku und Kenbonshoku haki? Ich sehe nur die für das Haoshoku
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Re: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku EmptyMo 9 Dez 2013 - 14:13

Out of Topic ...
Scroll im BP Shop mal ganz ans Ende der Beschreibungen.

Zitat :
WICHTIG:
Die erste Anwendungsmöglichkeit, für die ihr euch beim Bosushoku oder Kenbonshoku entscheidet, kostet euch jeweils 2 Boost Points. Beide weiteren Anwendungsmöglichkeiten kosten anschließend jeweils 1 Boost Point.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Re: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku EmptyMo 9 Dez 2013 - 14:16

Danke dir^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Hakiupdate-Busoshoku _
BeitragThema: Re: Hakiupdate-Busoshoku   Hakiupdate-Busoshoku Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1