StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» Happy Nero-Day
NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyGestern um 23:03 von Erona

» Abwesenheitsliste
NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyGestern um 21:07 von La Sombra

» [Weltregierung][EA] Riley Winchester
NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyGestern um 20:24 von Amber

» Newsletter: Mai 2022
NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyGestern um 17:08 von Das Team

» [Vorschlag] Fremdsteuernde Stärken (und Schwächen)
NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyGestern um 16:54 von Amber

» [Weiblich] Der Schwefel zum Pech
NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyGestern um 16:52 von Melody

» [Männlich/Weiblich] Ausbildungskollegen
NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyGestern um 12:57 von Amber

» [Diskussion] Kreative Ergänzungen: Kampfstile, Rel
NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptySo 15 Mai 2022 - 11:09 von Amber

» Wanted & Unwanted
NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptySa 14 Mai 2022 - 0:30 von Das Team

» Happy Melambou-Day
NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyDi 10 Mai 2022 - 14:07 von Amber

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

NPC-Posts attraktiver gestalten

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyMi 18 Dez 2013 - 15:36

das Eingangsposting lautete :

Hallo zusammen,
Es wurde nicht nur einmal angesprochen, dass der NPC-Account bzw. die Möglichkeit, vom Aufenthaltsort des Charakter unabhängige NPCs zu spielen, selten genutzt wird. Zur Zeit ist es tatsächlich unattraktiv, mit dem NPC-Account zu schreiben. Man bekommt weder die üblichen 3 EP für den Post, noch die Möglichkeit Achievements damit einzulösen. Und das alles, obwohl man ebenfalls Fantasie und Arbeit hinein steckt? Viele Leute hier gehen arbeiten, studieren und/oder sind anderweitig ausgelastet. Da teilt man sich seine Zeit natürlich ein. Also warum diese Zeit mit NPC-Posts verbringen? Selbst im Verteidigungsfall ist der Nutzen der NPCs nicht überragend. Man wird sich also trotzdem überlegen, wie aktiv man via stationäre NPCs eingreift.

Mein Vorschlag ist simpel: Erlaubt das Posten von NPCs mit den normalen Spieler-Accounts (Admins und Moderatoren natürlich inbegriffen Wink). Damit man schnell nachvollziehen kann, sollte natürlich ganz oben in jedem NPC-Post ein eindeutiger Hinweis gegeben sein, dass es sich nicht um den eigenen Charakter handelt. Das einfache System, welches bestimmt schon einigen Leuten hier untergekommen ist, lässt sich auch in Posts des eigenen Charakters integrieren. Möchte man ortsnahe Parallelhandlungen von NPCs und dem eigenen Charakter übersichtlicherweise zusammenfassen, schreibt man beides in einen Post, eventuell mit der NPC-Kennung voneinadner getrennt.

Neben der steigenden Attraktiv der ausgespielten NPCs sehe ich vor Allem in der Langzeitmotivation großes Potential. Steckt man gerade mit seinem eigenen Charakter fest? Kein Problem. Zumindest kann mna mit NPCs tolle Geschichten weiter spinnen und der eigene Charakter lässt sich dabei sogar weiterentwickeln! Das würde vielleicht auch Zweit- bzw. Multi-Accounts. Statt direkt noch eine Spielerfigur ins Rollenspiel zu werfen, kann man sich erstmal mit NPCs die Zeit vertreiben. Mit ihnen lassen sich auch Konzepte ausprobieren. Man möchte mal sehen, wie sich ein Schizophrener spielen lässt? Warum nicht? Probieren kostet ja nichts, denn die eigene Zeit und Kreativität wird gegene in paar EP aufgewogen. Die attraktivere Benutzung von NPCs kann natürlich auch für interessante Nebengeschichten genutzt werden, die Spieler miteinander durchführen. Treibt eine Piratenbande mal wieder auf lauer See und ist gelangweilt, dann könnte man sich mit anderen Spielern absprechen und gemeinsames Rollenspiel veranstalten.

Man könnte jetzt behaupten, das alles geht auch ohne normalen EP-Gewinn beim Spielen von NPCs. Das stimmt, jedoch werden die Möglichkeiten weniger wahrgenommen. Darüber hinaus könnte es bei vielen NPC-Plots unübersichtlich werden. Ist der letzte Post von Kapitän Vergissmeinnicht vom Charakter selbst oder ist es nur wieder eine andere fiktive Person? Ich denke, diejenigen, die wirklich Ausschau danach halten, wo sich bestimmte Charaktere gerade befinden, würden sich auch so zurecht finden. Wahrscheinlich hat hier niemand eine strategische Karte zuhause liegen, auf der die Position der einzelnen Spieler markiert sind, um die nächste Strategie zu planen Wink

Die Vorteile wiegen die Nachteile meines Erachtens mehr als nur auf. Ich persönlich mag es, NPCs zu spielen. Das können die wenigen vielleicht auch bezeugen, die mich noch aus dem einen Naruto-Forum als z.B. Aburame Koun kennen. Andererseits wachsen mit dem Alter die Verpflichtungen und man möchte mit seinem Charakter vorankommen. Wenn man für NPC-Posts wie gewohnt EP und Achievements bekommt, ist beides im Zweifelsfall wesentlich leichter miteinander vereinbar.

Danke für's Lesen und ich bitte um eure Meinungen Wink
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyMi 18 Dez 2013 - 22:15

Oh, ja, hatte ich. Lesen sollte man können.

((mindestens) 5 Posts im Monat und dafür dann ein Achiev mit einer bestimmten EXP-Anzahl (ca. 10), ja? Also ich würde es befürworten, aber ich denke, du (ihr) habt da einen besseren Überblick im Forum, an wie vielen Stellen wie oft "NPC-Motivation" gebraucht wird, oder ob Logue-Town jetzt nur die Ausnahme ist.

Probieren kann man es ja erst mal (?), und wenn nun diesen Monat dann 437672847 Leute eintrudeln, die alle ihre NPC-Posts einlösen, tjaaa dann... Experiment gescheitert. Aber wenigstens gab es dann die NPCs gratis für alle Bedürftigen in Logue-Town Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyDo 19 Dez 2013 - 10:38

Das sind die einzigen Begründungen die ich FÜR die EXP-Belohnungen gefunden habe. Alle anderen Zusprüche hatten keine wirkliche Begründung...

Muudy schrieb:
Habe ich Zeit, einen NPC zu spielen? Vielleicht. Habe ich Lust? Ja, eigentlich auch ab und zu. Habe ich Zeit und Lust, statt meines eigenen Charakters mit NPCs herumzuhandtieren? Momentan eher weniger, weil ich meinen Charakter vernachlässigen müsste.

Esper schrieb:
aber mit der Story dort nichts am Hut und eingelesen war ich in Logue Town auch nicht wirklich, aber mit der Aussicht auf ein paar EXP ...

Unter Vorbehalt:
Dante schrieb:
Als zusätzlichen kleinen Anreiz...

Zusammengefasst: An und für sich würd ich schreiben, aber doch nicht, wenn kein Vorteil für mich direkt rausspringt?! Was bitte soll ich meine Fraktion im Allgemeinen unterstützten, wenn für mich nix rausspringt?

Was wohl passiert, wenn man Achievments ganz abschafft? Bei dem Run auf die EXP könnte man meinen euer Vermieter akzeptiert die als Zahlung. Wenn keine Motivation da ist, um den Acc zu nutzen, dann ist das halt so. Es ist eine Möglichkeit die geschaffen, aber leider nicht genutzt wird. User zu bestechen, damit sie Möglichkeiten, die ihnen einen VORTEIL bringen, nutzen, wäre absolut paradox und in meinen Augen dem RPG nun wirklich nicht zuträglich.
*Sarkasmus on* Demnächst gibts noch EXP fürs tägliche einloggen (kann man auch einstellen, nur mal so als Tipp für den nächsten "Ich brauch mehr EXP"-Rufer). Wer weiß denn schon, ob sich die Leute nicht mehr einloggen und passiv gehen, weil sie dafür nicht belohnt werden?*Sarkasmus off*

Ich wünsche frohe Feiertage.

edit: Dantes Vorschlag fand ich da noch am Besten, da es dann auch einer Gemeinschaft gutgeschrieben werden würde und nicht einem Poster. Trotzdem finde ich, dass man dafür keinen zusätzlichen Anreiz brauchen sollte.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyDo 19 Dez 2013 - 13:16

Knife, du stellst alles wieder mal verdammt einseitig dar. Dein Post ist enthält defintiv keine vollständige Auflistung aller Vorteile. Ich verweise an der Stelle gerne auf den 3. Absatz im Einsteigspost dieses Threads.

Lou Tanaka schrieb:
[...]

Sowieso habe ich das Gefühl hier wird der Unterschied zwischen Eigen-NPC, normalen NPC und Gamemaster nicht so eingesehen. Es ist schliesslich niemandem verboten ein paar Zivilisten herzustellen und gegen sie mit dem eigenen Account zu fighten, das machen alle hier relativ oft, mal dort kurz nen Zivilisten erstechen, zack, zack. Der Npc Account dient dazu Npc's zu spielen, die NICHT am gleichen Ort wie der Char selber sind selber zu spielen. Der Npc Account eignet sich sowieso nicht für grössere Kämpfe. Wenn man einen Npc-Plot machen möchte (wie hier auch schon erwähnt wurde), dann engagiert doch einen Gamemaster? So kann man wenigstens einen richtigen Plot planen und muss sich nichtmal selber ums posten kümmern! Der Npc Account ist vielleicht für deine Truppen-Npc's die irgendwo etwas holen oder eine Nachricht verbreiten, sie ersetzen aber den GM keineswegs Wink

[...]

Genau, es geht auf jeden fall daraum, Parallelhandlungen zu schreiben, die teilweise fernab des eigenen Charakters stattfinden. Man kann zur Zeit in seinen eigenen Posts auch ganz originelle NPCs spielen oder sie auch nur als simple Statisten verwenden. Das haben bestimmt die meisten ind er ein oder anderen Form schon getan. Ich weiß nur gerade nicht, was du genau unter den richtigen NPC-Plots verstehst? Wenn man selbst eine Figur mal spielen möchte, dann wäre die Unterstützung des Staffs zwar eine nette Sache aber möchte ja immer noch selber die Rolle übernehmen. Die NPC-Posts, wie ich sie aufgefasst habe, dienen grob unterteilt untweder der Interaktion mit anderen Spielern (z.B. Verteidigung oder Zeitvertreit) oder um sich selber mal mit einem anderen Setting und mit anderen Charakteren auseinander zu setzen.

Und wie Loki und ich selbst schon angemerkt haben, kann man durchaus auch jetzt schon EP-Farming betreiben.

Wie wäre es denn mit einem zweiten Vorschlag: Man kann an einer weiteren Stelle im Rollenspiel parallel aus Sicht der NPCs schreiben und dort ebenfalls die EP bekommen wie sont auch. Nach 7 Tagen kann man die NPC-Gruppe bzw. den Ort der parallel Handlung wechseln und dann woanders bei normalen EP-Zuwachs mit NPCs weiterposten. Für alles andere ist der NPC-Account dar. Man kann somit parallel zum eigenen Charakter eine Geschichte weiterspinnen, wenn man Lust und Ideen hat oder einfach mal fernab in eine andere Haut schlüpfen möchte. Die vom Spiel vorgegebene Punkteentwicklung leidet darunter nicht. Davon ausgenommen sind natürlich viele der einmaligen Achievements, da sie weiterhin Meilensteine des eigenen Charakters darstellen. Wenn eine Insel angegriffen wird, kann trotzdem jeder der Fraktion/Bande/Gruppierung eingreifen und die NPC-Verteidigung mit ausspielen. Ob dafür noch EP verteilt werden, hängt davon ab, ob man schon eine Parallelhandlung spielt.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyDo 19 Dez 2013 - 13:34

Muddy, ich stelle nicht die Vorteile des NPC-Accounts in Frage, keines Fals. Ich finde den NPC-Account, wie schon erwähnt, eine wirklich gute Sache und verstehe auch nicht, weshalb er so rar genutzt wird. Dass er vor allem für jene die Hängen oder sich in entfernte Situationen einbringen eine gute Möglichkeit zur Reaktion darstellt und auch zur Beschäftigung, bestreite ich in keinster Weise.

Auch ist mir klar, dass man auch EXP bekommt, wenn man die NPCs im eigenen Post mit einbindet. Aber da handelt es sich ja auch um einen Post mit dem eigenen Charakter, in welchem die NPCs zumeist nur Statistenrollen einnehmen oder aber beworben wurden (bei der Bewerbung). Damit habe ich ja auch gar kein Problem, sind ja ein schönes Element um den Post weiter zu beleben.

Was ich jedoch ablehne ist, dass dieses wirklich schöne RPG-Element zur EXP-Quelle degradiert wird. Meiner Meinung nach hat es das nicht nötig. Und wenn User das nicht erkennen und meinen sie wollen damit nur posten, wenn sie EXP kriegen, dann nehme ich das hin, aber werde dies nicht unterstützten. Und das ist nun einmal der Kernpunkt dieses Threads: Es geht darum EXP für NPC-Posts zu bekommen, Posts die mit dem eigenen Charakter nichts mehr zu tun haben. Und die EXP sind nun einmal für die Charakterentwicklung des eigenen Chrakters, sollten also auch nicht von fremden Einflüssen beeinflusst werden, um noch einmal ein anderen Punkt zu nennen, als immer den selben.

Mehr hab ich dazu auch nicht zu sagen, ich würde mich nur endlos wiederholen und das bringt die Diskussion nicht weiter.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyDo 19 Dez 2013 - 17:36

Esper schrieb:
Loki hatte mich vor ein paar Tagen gefragt, ob ich nicht Bock hätte, da die Marine-NPCs zu daddeln - und ich hab Loki zwar sehr lieb, aber mit der Story dort nichts am Hut und eingelesen war ich in Logue Town auch nicht wirklich, aber mit der Aussicht auf ein paar EXP ... wer weiß :X
Wieso beauftragt Loki dann überhaupt dich? An dieser Stelle frage ich mich nochmals: wieso denkt hier niemand an die Gamemaster? Die würden sich mit Sicherheit freuen ein paar Npc's zu spielen und Gamemaster sind rein theoretisch ja dazu verpflichtet sich in Geschehen einzulesen, das Problem von wegen "keine Lust dort alles zu lesen" wäre damit auch behoben.

Im übrigen: Gamemaster sind keine Staffies. Bedeutender Unterschied  Smile

Und Mud, ich glaube du hast noch immer etwas nicht so ganz verstanden. Du kannst Npc's - seien es nun irgendwelche Zivilisten oder deine Crew Npc's - mit deinem Account posten, solange sie am gleichen Ort wie du sind und wo du mit deinem Charaktere auch Handlungen tust. Für alles threadübergreifende gibt es den Npc-Account. Wenn du Npc Rollen selber übernehmen willst, dann tu es doch? Der Account ist ja da! Nutz ihn doch. Wenn du wirklich Interesse dran hast Npc's selber (ohne GM) zu spielen, dann können dir ein paar läppische Exp doch auch egal sein. Exp einzuführen nur um den Account attraktiver zu machen ... ? Man sollte nicht mit dem Account posten weil er Exp gibt, sondern weil man ausdrücklich seine Npc's selber spielen will.

Knife schrieb:
Was ich jedoch ablehne ist, dass dieses wirklich schöne RPG-Element zur EXP-Quelle degradiert wird.

Vielen Dank. Ein Pluspunkt von mir!
Nach oben Nach unten
Toni Valentine

Toni Valentine

Beiträge : 3008

NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyDo 19 Dez 2013 - 17:44

Lou Tanaka schrieb:

Wieso beauftragt Loki dann überhaupt dich? An dieser Stelle frage ich mich nochmals: wieso denkt hier niemand an die Gamemaster? Die würden sich mit Sicherheit freuen ein paar Npc's zu spielen und Gamemaster sind rein theoretisch ja dazu verpflichtet sich in Geschehen einzulesen, das Problem von wegen "keine Lust dort alles zu lesen" wäre damit auch behoben.

Im übrigen: Gamemaster sind keine Staffies. Bedeutender Unterschied  Smile

Ein möglicher Grund hierfür wäre: Je mehr Kämpfe und ich denk mal auch "Aktionen" von Gamemaster, desto niedrigere Belohnungen für ALLE Mitstreiter des Abenteuers.


Zitat :
Knife schrieb:
Was ich jedoch ablehne ist, dass dieses wirklich schöne RPG-Element zur EXP-Quelle degradiert wird.

Vielen Dank. Ein Pluspunkt von mir!

Bin ich auch der Meinung

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyDo 19 Dez 2013 - 17:50

Euer Abenteuer in Lougetown beinhaltet sowieso so viele Crews und Fraktionen, dass es trotz Gamemaster-Handlungen mindestens als schwierig eingestuft werden wird, ist in diesem Fall also ein schlechtes Argument. Bei kleineren Dingen kann ich es ja noch verstehen. Trotzdem ist es nicht Sinn und Zweck, dass eine Division einen Spieler einer völlig anderen Fraktion beauftragt mit dem Npc zu hantieren ... es käme dann ja theoretisch in Sachen Einstufung aufs Gleiche raus. Npc ist Npc. Die Einstufung des Abenteuersystems läuft ja nach realen Fraktionen und Crews. Der Npc-Account zählt in diesem Fall wohl eher unter GM, wurde nur nicht so vermerkt.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyDo 19 Dez 2013 - 19:41

Zitat :
« edit » @Dante, wieso sollte es vier Fraktionen-Npc's geben, wenn ein zusammengefasster, fraktionsübergreifender Npc schon kaum genutzt wird? Die Situation würde sich kaum verändern. Der Gamemaster spielt ja auch alle Fraktionen und Probleme gab es damit nie. Das ist ja das schöne an einem solchen Account: er kann alles sein. Man schreibt ja bei einem Npc sowieso meistens hin zu welcher Fraktion er gehört (wäre zumindest hilfreich XD)
Mit einem NPC-Acc welcher der eigenen Crew gehört befindet man sich auf einer naheliegenderen ebene als mit dem aller welts npc account und es wird ein anderes verantwortungsgefühl für den account erzeugt wenn er zu einer(deiner) gruppe gehört, desweiteren wird die gruppe so bei ihrer planung viel eher bedenken den account mit ein zu binden.
Sagt ich sei irre, aber psychologische aspekte spielen manchmal ne ziemliche rolle. Ich z.b hab einfach keine Lust den NPC-Account zu benutzen und dann loggt sich jemand anderes ein während ich meinen post schreibe und... ups. Das zumindest könnte häufiger passieren sollte der Account jemals Aktiv genutzt werden.

Letztlich ist die sache für mich so: Das hier ist meine Meinung, aber das Thema ist für mich nicht so wichtig das ich mir deswegen jetzt hier gewaltig mühe machen müsste.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyDo 19 Dez 2013 - 21:24

Lucy Heartfilia schrieb:
Zitat :
« edit » @Dante, wieso sollte es vier Fraktionen-Npc's geben, wenn ein zusammengefasster, fraktionsübergreifender Npc schon kaum genutzt wird? Die Situation würde sich kaum verändern. Der Gamemaster spielt ja auch alle Fraktionen und Probleme gab es damit nie. Das ist ja das schöne an einem solchen Account: er kann alles sein. Man schreibt ja bei einem Npc sowieso meistens hin zu welcher Fraktion er gehört (wäre zumindest hilfreich XD)
Mit einem NPC-Acc welcher der eigenen Crew gehört befindet man sich auf einer naheliegenderen ebene als mit dem aller welts npc account und es wird ein anderes verantwortungsgefühl für den account erzeugt wenn er zu einer(deiner) gruppe gehört, desweiteren wird die gruppe so bei ihrer planung viel eher bedenken den account mit ein zu binden.
Sagt ich sei irre, aber psychologische aspekte spielen manchmal ne ziemliche rolle. Ich z.b hab einfach keine Lust den NPC-Account zu benutzen und dann loggt sich jemand anderes ein während ich meinen post schreibe und... ups. Das zumindest könnte häufiger passieren sollte der Account jemals Aktiv genutzt werden.

Letztlich ist die sache für mich so: Das hier ist meine Meinung, aber das Thema ist für mich nicht so wichtig das ich mir deswegen jetzt hier gewaltig mühe machen müsste.

Der Denkansatz und die Begründung gefällt mir gleich aus 2 Gründen. Er kommt ohne EXP-Bestechung aus und ist für mich logisch nachvollziehbar. Die Frage wäre allerdings, ob der Post wirklich gelöscht wäre, wenn sich jemand anderes einloggt, aber das mit dem Verbunden-sein verstehe ich doch voll und ganz.
Das Problem, dass andere Fraktionen den NPC für Marinesoldaten spielen könnten wurde angesprochen und würde damit vermieden werden.
Finde den Gedanken, persönlich, gut und überdenkenswert. Aber das ist auch nur meine bescheidene Meinung.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyFr 20 Dez 2013 - 1:41

100% Al

Naja ich fände die Idee nur gut, wenn man ein Achievment einführt das man eventuell alle 3 Tage einlösen kann, wenn man mit dem NPC Account einen Post von über 500 Worten verfasst hat, diese NPCs sollten zu den eigenen gehören und keine frei erfundenen sein.


Rise of the None Player 10 Exp
Schreibe einen Post von 500 Wörtern mit einem NPC Account den du oder deine Crew besitzt oder für ein Abenteuer benötigt wird.
(1 x alle 3 Tage einlösbar)
(Link zum Post und zum NPC /Crew/Abenteuertheard usw)


sowas wäre mein Vorschlag, nichts was viel "farmen" ermöglich also jede woche 20 Exp für 2 NPC Post a 500 Wörterle.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyMo 23 Dez 2013 - 13:05

Ok, ich steig' aus dem Thread lieber aus. Hier wird immer noch ausdrücklich von Bestechung gesprochen und dass der Thread nur zur Einführung der EP eröffnet wurde. Selbst wenn man mir sosnt nicht glauebn mag, zumindest der Titel sagt doch etwas anderes. Es geht darum, NPCs als parallele Beschäftigungsmöglichkeit zum eigenen Charakter interessanter zu machen. Nicht mehr, nicht weniger. Mein Vorschlag wurde wiederholt als moralisch verwerflich hingestellt. Wenn man wirklch NPCs spielen möchte, könne man das auch ohne Belohnung tun. Stimmt, wie selbst von mir bereits wiederholt bestätigt, kann man das auch so machen. Das hat hier noch niemand bestritten. Der status quo macht die NPCs jedoch nicht attraktiver. Darum geht es hier. Dass die Möglichkeit von NPC-Posts prallel zum eigenen Charakter nicht so intensiv genutzt wird, wurde hier bislang selten oder gar nicht angezweifelt. Also wäre es eventuell eine gute Idee, den status quo zu verändern. Das Ziel (Titel) des Threads erscheint also durchaus noch erstrebenswert. Hier gab es sogar mehrere Vorschläge, wie man ohne intensive EP-Vergütung bzw. ganz ohne zusätzliche Erfahrungspunkte reine NPC-Posts attraktiver machen könnte.#

Mindestens zweimal kam zur Sprache, dass man den Spielern für eine bestimmte Menge an ausreichend guten NPC-Posts ein paar EP gibt, also kleines Bonbon sozagen. Dann wurde sich von anderer Seite auch gewünscht, den NPC-Account fraktionsabhängig zu machen. Ersteres fände ich einen schönen Kompromiss, sofern das der Spielleitung nicht zu viele Umstände bereitet. Ist ja immerhin ein Extra an Bearbeitugnsaufwand bei der Kontrolle. Fraktionsabhängige NPC-Accounts finde ich persönlich nicht unbedingt nötig. Man kann es machen, vor Allem in Hinblick auf die Übersicht bei Angriffen auf Inseln bzw. Städte, jedoch mischt man bestimmt ganz gerne mal die NPCs verschiedener Fraktionen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 EmptyMo 6 Jan 2014 - 19:54

Ist in den Staffbereich gewandert.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 _
BeitragThema: Re: NPC-Posts attraktiver gestalten   NPC-Posts attraktiver gestalten - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2