PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [EA][Piratin] Dragonia Solorion
Bis aufs Blut EmptyGestern um 19:07 von Nero

» [Pirat][EA] Kuroko "Daroei" Neko
Bis aufs Blut EmptyGestern um 16:03 von Nero

» Abwesenheitsliste
Bis aufs Blut EmptyGestern um 9:42 von Kazuko Yazumi

» [BW] Uten
Bis aufs Blut EmptyDo 29 Sep 2022 - 14:51 von Uten

» Newsletter: September 2022
Bis aufs Blut EmptyMi 28 Sep 2022 - 14:29 von Das Team

» Schnelle Fragen
Bis aufs Blut EmptyDi 27 Sep 2022 - 11:58 von Lian

» Rassen der Welt
Bis aufs Blut EmptyDi 20 Sep 2022 - 9:11 von Admin

» Happy Birthday!
Bis aufs Blut EmptyMo 19 Sep 2022 - 15:03 von Lian

» [Änderung] Bound by Blood
Bis aufs Blut EmptySo 18 Sep 2022 - 23:04 von Gast

» [M|W] The Robin from the hood
Bis aufs Blut EmptyFr 16 Sep 2022 - 20:00 von Vito

»Zyklus«
1528 - Zyklus des Erwachens
1. Januar bis 31. März
»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen

Truppen

Andere





Teilen
 

Bis aufs Blut

Gast

Anonymous


Bis aufs Blut _
BeitragThema: Bis aufs Blut   Bis aufs Blut EmptyDo 19 Dez 2013 - 20:48

Als Mitglied des Volkes der Dichter und Denker habe ich mich mal hingesetzt und so ein bisschen nachgedacht. Oho, denkt vielleicht der ein oder andere - durchaus berechtigt - das kann ja was werden. Und zwar habe ich mir da so gedacht, man könnte doch etwas einführen, was ich aus mangelnder Kreativität jetzt einfach mal "Deathmatch Regel" nenne.
Der Inhalt dieser Regel wäre mal so grob gesagt, dass sofern beide Beteiligten im Vorhinein ihr Einverständnis geben, sie - ingame - einen Kampf abhalten können dessen Ausgang in der bisherigen Situation nicht regelkonform wäre. Damit beziehe ich mich auf des Aspekt des Tötens/Verstümmelns oder dergleichen. Klar kann man auch jetzt mit Einverständnis getötet werden, worauf ich hinaus will ist, dass es sich um einen Kampf handelt bei dem jemand getötet werden kann, oder eben auch nicht. Es wäre praktisch für jeweils einen Kampf das Auflösen der Tötungsregel, wie gesagt auch nur wenn beide einverstanden sind. Man könnte es zum Beispiel auch so machen das beide zu beginn des Kampfes sowas wie [Deathmatch gegen xy beginnt jetzt] schreibt, um nachträgliches lamentieren auch wirklich auszuschließen. Jeder könnte dann für sich selbst entscheiden ob er's besser findet oder ihm das Risiko zu groß wäre. Auch kann er sich aussuchen bei welchen Gegnern man Lust auf den "Kick" hätte und bei welchen man sich denkt uhm ja nein danke. Um mal ein paar fiktive Beispiele zu nennen:
Woah dieser Goemon is so ein dummer Godderspasti da riskiere ich meinen Charakter sicher nicht.
Oder aber:
Woah dieser Goemon is so ein unglaublich heftiger Typ da hab ich keine Chance - lieber nicht.
Oder aber:
Goemon ist eigentlich ein ganz fairer Kämpfer Charaktere sind ausgeglichen - könnte cool sein.
Oder aber man findet das Risiko immer zu groß dann lässt mans halt bleiben.
Dazu könnte man natürlich noch einige Regulierungen einführen wie z.B. dass sobald jemand in den Kampf eingreift der am Anfang nicht erwähnt wurde, das Deathmatch an dieser Stelle zu Ende ist und die regulären Regeln ab diesem Zeitpunkt wieder gelten. Von mir aus auch nur wenn der Kämpfer der sich einer Überzahl gegenübersieht dies auch wünscht.
Auch könnte man eine Regel einführen, dass Charaktere die in einem "Deathmatch" sterben mit einer bestimmten Prozentanzahl der Doriki ersetzt werden können - der reguläre Austausch geht ja glaube ich nur einmal, bei mir zum Beispiel also jetzt glaube ich nicht mehr.
Zugegebenermaßen ist dieser Regelvorschlag jetzt nicht so ultimativ ausformuliert, was jedoch vor Allem daran liegt, dass ich gerne die Meinungen/Vorschläge anderer User einholen würde. Wenn überhaupt kein Interesse besteht braucht sich auch keiner die Mühe machen. Der Vorteil den ich persönlich in dieser Regel sehe ist, ist dass sie eine reine Option ist auf die Tötungsregel temporär zu verzichten ist, sie jedoch keine Auswirkungen auf User hat, die davon nichts wissen wollen. Außerdem führt ein "Deathmatch" anders als ein abgemachter Tod ja nicht immer zum Tod. Man kann ja trotzdem noch fliehen o.ä. wenn man's drauf hat nur eben die Option eines Todes wird dadurch eingeführt. Meiner persönlicher Meinung wäre eine solche Regulierung also eine reine Bereicherung, kann aber auch einfach daran liegen, dass es meine Idee is :DD
Sollte tatsächlich Interesse bestehen wäre ich auch durchaus bereit einige beispiel Formulierungen für das Regelbuch zu verfassen.
Spoiler:


Platz für Pros/Cons/Änderungs-/Ergänzungswünschen von anderen Usern


tl;dr: Deathmatches be awesome?
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Bis aufs Blut _
BeitragThema: Re: Bis aufs Blut   Bis aufs Blut EmptyDo 19 Dez 2013 - 21:01

http://strong-world.forumieren.com/t4743-totungsregel

Les es mal quer und schau, ob dein Vorschlag da in etwa rein passt. Ich meine... Ja, auch wenn der andere Thread wesentlich weiter gefasst ist. Also grob würds da rein passen. Und ich stimme dir und deinem Thread im allgemeinen erst einmal zu und sehe darin ebenfalls eine Bereicherung.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Bis aufs Blut _
BeitragThema: Re: Bis aufs Blut   Bis aufs Blut EmptyDo 19 Dez 2013 - 21:03

Kann man machen, ich bin nach wie vor dafür die Tötungsregel nicht nur im Kämpfen nach Absprache aushebeln bzw. abzuschwächen (siehe dazu Tötungregel-Thread von Knife).
Im Grunde wäre diese Idee nichts weiter, als es sowieso schon ist, nur das man im Thread vorher vermerkt, das jemand möglicherweise sterben kann. So wird ja auch hin und wieder mal abgesprochen das jemandem ernsthaft was passiert (Hikaris Arm, Muriel Tod usw.).
Macht keinen wirklichen Unterschied finde ich...
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Bis aufs Blut _
BeitragThema: Re: Bis aufs Blut   Bis aufs Blut EmptyDo 19 Dez 2013 - 21:33

Ja den anderen Thread hatte ich schon auch gesehen nur war der mir zu lang, so dass ich jetzt mal auf das Risiko hin nur zu wiederholen, oder auch völlig unnötige Vorschläge zu machen, was geschrieben hab :DD

Katarina DuCouteau schrieb:
Macht keinen wirklichen Unterschied finde ich...

Der Unterschied is' imo halt dass das Ergebnis nicht abgesprochen ist, sondern eine Möglichkeit bietet. Bisher sterben Charaktere nur wenn sie laut dem User sterben sollen. Meine Idee wär halt nur ein Rahmen für 'nen kleinen Gamble.

edit: Der Hauptunterschied ist halt, ob die Leute lieber alles ersetzen basierend z.B: auf Knifes Vorschlag oder nur bisschen was ergänzen wollen denk ich


Zuletzt von Ishikawa Goemon am Do 19 Dez 2013 - 21:39 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Bis aufs Blut _
BeitragThema: Re: Bis aufs Blut   Bis aufs Blut EmptyDo 19 Dez 2013 - 21:34

Ishikawa Goemon schrieb:
Ja den anderen Thread hatte ich schon auch gesehen nur war der mir zu lang, so dass ich jetzt mal auf das Risiko hin nur zu wiederholen, oder auch völlig unnötige Vorschläge zu machen, was geschrieben hab :DD

Bis zu diesem Punkt warste mir sympatisch. Bei der anderen Diskussion ist im ersten Post alles bisherige zusammengefasst... naja. Dann fröhliches diskutieren.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Bis aufs Blut _
BeitragThema: Re: Bis aufs Blut   Bis aufs Blut EmptyDo 19 Dez 2013 - 21:39

imma sorry ich hatte die Zusammenfassung erst jetzt gesehen D:
Dachte muss alles neu lesen >_<
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Bis aufs Blut _
BeitragThema: Re: Bis aufs Blut   Bis aufs Blut EmptyDo 19 Dez 2013 - 21:40

Freak failed ;D
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Bis aufs Blut _
BeitragThema: Re: Bis aufs Blut   Bis aufs Blut EmptyDo 19 Dez 2013 - 21:44

Ishikawa Goemon schrieb:
imma sorry ich hatte die Zusammenfassung erst jetzt gesehen D:
Dachte muss alles neu lesen >_<

Hättest du zumindest den ersten Post gelesen, hättest du gemerkt, dass es ne Zusammenfassung gibt xD

Ich mein
"Ich setzte mich dafür ein, dass unter bestimmten Umständen Charaktere getötet werden können."
und
"Es gibt zwar schon einen Thread, aber ich bin auf gut deutsch zu faul mir das noch mal durchzulesen. Selbst der erste Post ist mir dafür zu lang."
passt nicht wirklich gut zusammen, meinste nicht? ^^

Naja, fröhliche Festtage im Voraus. Ob der Thread hier weg kann musst du dem Team sagen, darüber darf glaub ich sonst niemand entscheiden.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Bis aufs Blut _
BeitragThema: Re: Bis aufs Blut   Bis aufs Blut EmptyFr 20 Dez 2013 - 8:41

Geile Kiste aber Wie Die Mädels es schon anmerkten könnt ihr jederzeit sp eine Vereinbarung treffen.

Wäre Auch eine coole Ankündigung direkt Im ersten Post als Ankündigung. Zumindest damit jemand weis dass et dazu herausgefordert wurde
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Bis aufs Blut _
BeitragThema: Re: Bis aufs Blut   Bis aufs Blut Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1