PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» Abwesenheitsliste
Busoshoku EmptyGestern um 15:28 von Lian

» [Pirat][EA] Kuroko "Daroei" Neko
Busoshoku EmptyGestern um 14:56 von Kuroko Neko

» Newsletter: September 2022
Busoshoku EmptyGestern um 14:29 von Das Team

» Schnelle Fragen
Busoshoku EmptyDi 27 Sep 2022 - 11:58 von Lian

» [EA][Piratin] Dragonia Solorion
Busoshoku EmptyMi 21 Sep 2022 - 16:32 von Nero

» Rassen der Welt
Busoshoku EmptyDi 20 Sep 2022 - 9:11 von Admin

» Happy Birthday!
Busoshoku EmptyMo 19 Sep 2022 - 15:03 von Lian

» [Änderung] Bound by Blood
Busoshoku EmptySo 18 Sep 2022 - 23:04 von Gast

» [M|W] The Robin from the hood
Busoshoku EmptyFr 16 Sep 2022 - 20:00 von Vito

» Vergebene Avatare
Busoshoku EmptyDi 13 Sep 2022 - 23:06 von Lian

»Zyklus«
1528 - Zyklus des Erwachens
1. Januar bis 31. März
»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen

Truppen

Andere



Teilen
 

Busoshoku

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 21:48

Hallo zusammen,

Ich hab den Thread aufgemacht, weil ich der Meinung bin, dass das Busoshoku-Haki im Moment viel zu stark ist für jeden Anwender. Leider werde ich mir dabei eine Person als Beispiel nehmen, was aber nichts persönliches zwischen uns ist. Dafür kenne ich dich noch nicht zu lange.

Beschreibung:

Ich finde das genau so eine Art von Fähigkeit verschärft in den Vordergrund gerückt werden muss. Dabei kommt mir eine Art von Technik zu stark vor. Hierbei handelt es sich um eine Technik von Al Nair die wie folgt aussieht:

Busoshoku - Shield Koka:

Bei dieser Technik kann der Anwender 2 Posts lang (mit Kapitänsbonus 4 Posts lang) einen Ganz-Körper-Schild erschaffen. Da nicht genau definiert ist wo genau seine Haut von Angriffen geschützt wird. Also kann es in seinem Post an der die Technik benutzt wird, einfach frei ausgewählt werden, an welcher Stelle sich das Schild befindet. Also theoretisch überall.

-> Ich finde es klar ungerecht, auch wenn die Dorikizahl von 2000 Doriki dagegen spricht, dass diese Fähigkeit zu krass ist. Man sollte klar definieren, dass jemand Körperteil x schützt und dort das Haki einsetzt und das nur an dieser Stelle für natürlich weniger Doriki. Es würde nur zu stark wirken, wenn man in den Blues, wo alle das gleiche Dorikilevel von 2000 haben (einige Ausnahmen) und keiner mit einer Technik von 2000 das Schild durchbrechen kann. Also könnte der Anwender dieses Schild einfach nach den 2 Runden einfach wieder neu entstehen lassen und alle gegnerischen Angriffe einfach wieder ignorieren -> warum denn nicht...

Also ich hätte klar ein Wunsch für diese Fähigkeit, natürlich auch für jede andere ähnliche Fähigkeit zum Thema Haki, die einige Einschränkungen in Kauf nehmen muss.

- Wenn es klar eine Begrenzung von Doriki (2000) gibt, dürfte diese Art von Haki eine Begrenzung haben von etwas mehr als 1400 Doriki, damit die Chance besteht diese überhaupt zu durchbrechen. Oder man muss es zulassen dass wenn dieses Haki 2x eine 2000 Doriki Fähigkeit oder etwas weniger, alles nur theoretisch, dann das Haki zerbricht, auch wenn die Haki-Technik 2000 Doriki gekostet hat.

- oder es darf keine Post Anzahl über halten, z.B. hält 2 Posts lang an, damit es kein undurchdringliches Schild wird. Dadurch kann der Anwender ganz leicht Angriffe oder Techniken negieren so wie er will.

Diese sind mir gerade so eingefallen, hatte etwas mehr im Petto habe es aber nicht mehr im Kopf. Ich hoffe ich konnte mich einigermaßen ausdrücken, sodass es verstanden wird, was ich überhaupt meine. Ich finde nur zurzeit ist es einfach zu krass, diese Fähigkeit zu besitzen.


Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 22:10

Das Thema hatte Azuka bereits im Staffbereich angesprochen und wirüberlegten uns bereits ob oder wie man es ändern könnte.
Wir hatten uns überlegt es wie bei der Diamandenfrucht zu machen. Das heißt dass immer nur eine bestimmte Körpermasse bedeckt werden kann und andere Stellen offen bleiben. Umso höher die Technik ist umso mehr Fläche kann bedeckt werden. Denn wie du bereits sagst kann aktuell jeder Nutzer dieser Technik den ganzen Körper einhüllen obwohl das etwas ist, was scheinbar nur die wenigsten können oder zumindest zeigten. Vergo war der einzige der den ganzen Körper zeitgleich einhüllte, alle anderen nur Körperteile.

Wir hatten uns aber bisher noch nicht völlig dazu entschieden und haben es daher noch nicht umgesetzt. Außerdem mag diese Technik gerade in den Blue-bereich gemein stark sein, doch kann man theoretisch wenn vorhanden eine gleich starke Attacke mit einer Technikverstärkung verstärken und somit gleich auf sein. In der Gl können durchaus stärkere Attacken auftreten.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 22:14

Zitat :
Das heißt dass immer nur eine bestimmte Körpermasse bedeckt werden kann und andere Stellen offen bleiben. Umso höher die Technik ist umso mehr Fläche kann bedeckt werden.

Das hört sich schon sehr vernünftig an was ihr bereits besprochen habt.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 22:26

Naja um ehrlich zu sein finde ich als technik in Ordnung , auch wenn er es vllt übertrieben eingesetzt hat das wue beubder diemant Frucht zu machen sehe für problematisch da man sich bei ihr bei vollverwandlunfg nicht bewegen kann während du bei boshu dich noch bewegen kannst da dieses sich auch strecken lässt wie beibruffy zu erkennen.
Nach oben Nach unten
Shiro

Shiro

Beiträge : 6469

Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 22:27

im vornherein: dieser Post geht von der Basis aus dass der ganze Körper bedeckt werden kann...

Aus genau diesem Grund halte ich es für klüger zukünftigen Hakierwerb auf die Grandline zu verbannen aber wat solls, fangen wir ma an:

Realität ist leider dass Al Nair diese Technik legitim erhalten hat und sie demnach auch aufrechterhalten kann bis seine Ausdauer zu Ende geht. Ist der Gegner zu schwach, selbst wenn sie die gleichen Doriki haben, kann die Rüstung nicht überwunden werden (Beispiel: die Vergangenheit von Vergo und Law, es wurde erwähnt Law hätte ihn damals nicht schneiden können. Dass er es jetzt, wo er stärker wurde, geschafft hat werte ich so dass eine Haki-Rüstung tatsächlich nur überwunden werden kann indem wam was stärkeres draufhaut).

Warum sollte also eine Blockierung auf 2000 stattfinden? So weit ich weiß gibt es mehrere User die sich mit Boosts über 2000 Doriki gebracht haben, würde man es bei den Techniken so handhaben müsste dies meiner Meinung nach auch auf 2000 abwürgen. Immerhin handelt es sich hierbei nicht um einen Fixwert sondern um einen Boost.

Den Gedanken mit dem Durchbrechen von Rüstungen durch die Kombination von 2 Attacken hatte ich auch schon öfter, ist jedoch nur dann erklärbar wenn sie zeigleich auf den gleichen Punkt treffen. Nacheinander treffende Techniken addieren sich ja nicht, leider. Zumindest hielte ich das nicht für sonderlich logisch.

Zitat :
- oder es darf keine Post Anzahl über halten, z.B. hält 2 Posts lang an, damit es kein undurchdringliches Schild wird. Dadurch kann der Anwender ganz leicht Angriffe oder Techniken negieren so wie er will.
Hierbei ist das Problem: es IST das stärkste Schild das derzeit bekannt ist und das der Mensch produzieren kann. Erlischt die Dauer kann er es einfach reaktivieren, zahlt aber wieder den Ausdauerpreis.

Was tun gegen solche Gegner:
Schwachstellen suchen. Seestein knockt ihn genauso um wie vorher und ich bezweifle dass keiner von euch Seestein hat...
Wenn doch bleiben euch nur 2 Dinge:
1. Abwarten, seine Techniken kontern/abwehren und darauf hoffen dass er müde wird
2. ihn passiv schwächen. Egal wie hart die Rüstung ist, er ist nicht resistent gegen Hitze, Rauch und sonstige Dinge mit ähnlichen Eigenschaften.

_________________

Shiro | Shun
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 22:43

Nebenbei zu Shiros Argument das alle andere ANgriffstechniken die durch Boost über 2000 kommen, müssten auch Tekkai und alle andere Abwehrtechniken auf maximal 2000 Doriki (mit bereits dazu Addierten Boost) festgelegt werden. Es ist ja nicht das Busoshoku selber das zu heftig ist es ist die 2000 Dorikigrenze und die Tatsache das diese Grenze durch Boost überschritten werden kann, was dich stört Sehparius.
Wenn diese Grenze nicht bestünde, wäre es euch praktisch möglich die Rüstung zu überwinden, hättet ihr dann bereits mehr als 2000 Doriki zur Verfügung.

Statt also Busoshoku jetzt wieder zu verpfuschen, nur weil es in den Blue Bereich zu stark ist, bräuchte man die 2000 Dorikigrenze nur auch auf Techniken mit Boost erweitern und schon wäre euer Problem gelöst.

Die Frage ist nur will man diese simple Lösung haben oder aktzeptiert man es, dass es auf den Blues Kräfte gibt, die man innerhalb des Blues nicht besiegen kann. Was ja auch dann wieder dem One Piece Flair aus dem manga wieder spiegelt. Da kamen öfters Dinge auf die zu Beginn nichtüberwunden werden konnten und erst im späteren Verlauf die Möglichkeiten dazu kommen. (Zum Beispiel das Erscheinen eines Logianutzers in den Blues)
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 22:44

Man benötigt nicht unbedingt Seestein oder wie man es vielleicht aus Shiro's Post heraus lesen könnte Bomben oder Feuer!^^

Teufelskräfte und Haki benötigen Konzentration stört man diese kann diese zu Fall bringen!

Und ein weiteres Beispiel: Nehmen wir mal an beiden Seiten abgesägten Baumstamm (ca. 80 -100 kg schwer) stellen ihn auf und schlagen vollen Kanne mit der Faust dagegen. Der Baumstamm würde ohne Anzeichen von Beschädigung umfallen, da er trotz allen von Wucht getroffen wird! Das selbe bei Al er wird zwar nicht verletzt aber Wucht und die eurer Angriffe wird ihn trotzdem wegdrücken.

Soweit ich eure Charaktere kenne habt ihr alle Fähigkeiten die sowas bewerkstelligen können. Ihr müsst sie nur richtig nutzen!  Wink 
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 23:02

Zitat :
Soweit ich eure Charaktere kenne habt ihr alle Fähigkeiten die sowas bewerkstelligen können. Ihr müsst sie nur richtig nutzen! Wink

Das sagt sich so leicht Rukia. Aber man kann keinen daran hindern der ein Schild hat und er es dahin packen möchte wohin er will und das 2 Runden lang. Wie lange soll man denn gegen so jemand mächtigen gegenüberstehen?
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 23:05

2 Runden überleben?
Sieh es wir einen Endgegner-Kampf, den du nur auf eine bestimmte Art besiegen kannst.

*Mega unproduktiver Beitrag*
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 23:07

Rukia schrieb:
Man benötigt nicht unbedingt Seestein oder wie man es vielleicht aus Shiro's Post heraus lesen könnte Bomben oder Feuer!^^

Teufelskräfte und Haki benötigen Konzentration stört man diese kann diese zu Fall bringen!

Und ein weiteres Beispiel: Nehmen wir mal an beiden Seiten abgesägten Baumstamm (ca. 80 -100 kg schwer) stellen ihn auf und schlagen vollen Kanne mit der Faust dagegen. Der Baumstamm würde ohne Anzeichen von Beschädigung umfallen, da er trotz allen von Wucht getroffen wird! Das selbe bei Al er wird zwar nicht verletzt aber Wucht und die eurer Angriffe wird ihn trotzdem wegdrücken.

Soweit ich eure Charaktere kenne habt ihr alle Fähigkeiten die sowas bewerkstelligen können. Ihr müsst sie nur richtig nutzen!  Wink 

stimmt nicht die wucht ist es ja die abgelenkt wird von der Rüstung

das wird oft genug im anime gezeigt.



ab 5:48

das es sich um haki handelt und er braucht nicht einmal direkten körperkontakt ;)wo mein char ihn noch braucht.

http://onepiece.wikia.com/wiki/Sentomaru


Haki stellt die stärkste Verteidigung dar die es gibt und da wird nicht nur abgewehrt sondern alles was dem nicht gleichkommt oder übertrifft abgeleitet.



2:28


Statt sich zu beschweren sollte man 3 Fakten wissen.


1. das Haki ist mindestens 2 BPs Wert meines 3.

2. Es ist die beste Abwehr die es auf den Meeren gibt und wenn nicht auch der beste Angriff, (Hinzu kommt das Willenskraft sie antreibt und stärkt)

3. Es ist halt eine Fähigkeit die jemanden abhebt von der Menge in One Piece gibt es auch leute die sind eben stärker und haben Fähigkeiten mit denen man nicht mithalten kann der Kampf gegen Sentoumaru zeigte es, dass sie erst in zwei jahren wenn die hälfte erst haki konnte überhaupt in der Lage waren gegen ihn zu bestehen und auch ein großteil der Pacifista zu besiegen.


Zuletzt von Al Nair am Do 2 Jan 2014 - 23:10 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 23:09

Mit Haki ist man nun mal stärker als ohne Haki ... dafür kostet das auch 2 BP's ...
Ich verstehe die aufgreung nicht, nur weil in einem Kampf grade ein 2000 Doriki Chara damit herumrennt? Wegen einem einzelfall bei dem irgendwer einfach sehr unglücklich weg kommt, ein ganzes System - über das Wochen-Monate diskutiert wurde - zu ändern? Übertrieben.

Mfg
Oskar
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 23:17

Warum bezieht ihr das überhaupt auf den aktuellen Kampf. Ich meine das Allgemein für das Haki... Sad
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 23:22

Öm ... nur so als Vermutung, weil du 1x Al Nair direkt im eingangspost erwähnst.
Konkret auf eine seiner Technik eingehst. Auf seine Anwendung dieser Technik IM aktuellen Kampf eingehst. Und dein Beispiel mit dem 2000 Droiki Charakter sich ganz offensichtlich auf Al Nair bezieht ...
daran könnts liegen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 23:24

Du nimmst aber al als beispiel und die momentane inplay Situation in der ihr nicht gegen ihn ankommt , vllt bezieht deswegeb jeder sich auf denn kampf ^^
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 23:25

Sepharius schrieb:
Warum bezieht ihr das überhaupt auf den aktuellen Kampf. Ich meine das Allgemein für das Haki... Sad

soweit ich weiß habe ich in meinem post relativ allgemein gehalten aber ich vermute mal du meinst den rest ~ Die haben ja schon gesagt wieso
Nach oben Nach unten
Shiro

Shiro

Beiträge : 6469

Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 23:28

Sepharius schrieb:
Warum bezieht ihr das überhaupt auf den aktuellen Kampf. Ich meine das Allgemein für das Haki... Sad

ich verweise auf den ersten Teil meines Beitrages -> Haki + Blues = inkompatibel as fuck

kann man jetz aber nicht mehr ändern, ist jetzt halt ne Situation wie damals als Mihawk auf die Blues kam und gegen Zorro kämpfte - schaffbar aber nur mit Übermacht und sonstwas.

_________________

Shiro | Shun
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyDo 2 Jan 2014 - 23:53

Dich meinte ich auch eher weniger Al Nair. Ich kenne dich noch nicht lange und poste auch das erste mal mit dir. Aber es geht nur darum das etwas besonderes wie ein Haki nicht einfach Runden über anhalten kann auf so einem Level. Ich respektiere dich vollkommen mit deiner Kraft und habe bereits in unserer Skypekonversation besprochen das ich nicht mehr lange bei euch bleiben werde. Ist mir einfach zu krass bei euch.

Bitte nehmt das als keinen Angriff an Al Nair an, weil ich seine Technik im Moment nur in Frage stelle und nicht ablehne.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyFr 3 Jan 2014 - 0:09

... geht doch einfach auf die Grand Line. Ist gleich um die Ecke. Problem - gelöst. Am I a wizard or what?


Cheerio.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyFr 3 Jan 2014 - 0:10

Busoshoku Attachment
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyFr 3 Jan 2014 - 0:16

Sepharius schrieb:
Dich meinte ich auch eher weniger Al Nair. Ich kenne dich noch nicht lange und poste auch das erste mal mit dir. Aber es geht nur darum das etwas besonderes wie ein Haki nicht einfach Runden über anhalten kann auf so einem Level. Ich respektiere dich vollkommen mit deiner Kraft und habe bereits in unserer Skypekonversation besprochen das ich nicht mehr lange bei euch bleiben werde. Ist mir einfach zu krass bei euch.

Bitte nehmt das als keinen Angriff an Al Nair an, weil ich seine Technik im Moment nur in Frage stelle und nicht ablehne.

werte ich auch nicht als Angriff gab schon schlimmere anschuldigungen, du willst ja nur anhand unseres Beispiels diskutieren, was ich respektiere.

Doch muss ich dir in dem Sinne auch sagen, dass das Haki eben weil es so besonders ist, auch nicht umsonst so stark ist. Du vergisst auch das in einem Kampf die Dauer der Posts wenige Sekunden betragen während in anderen Siutationen es manchmal Minuten sind.

Hier muss man abwegen ob es wirklich so krass ist wenn du bedenkst das unsere ganzen Aktionen und gespräche nicht länger als 30 bis 40 Sekunden andauerten.
Weshalb ich nicht denke das im Fall eines Kampfes 2 bis 4 Posts viel sind, da dort alles recht schnell geschieht, außerhalb von Kämpfen hätte ich deine Bedenken verstanden wenn jemand z.b ne Stunde da wie ein Panzer mit dem Haki vorm Tor steht und Feinde abwehrt das alles in einem Post oder zwei verpackt.

Ich sehe Dinge halt mehr in Relation zueinander und weiß deine Sorge um das Thema zu schätzen, aber meiner Ansicht nach läuft es zurzeit, relativ passabel, auch wenn ich mich eher über den Wertegewusel den wir hier anstellen beschweren würde, statt über das Haki selbst, wenn Lian z.b Beschreibt das mein Charakter 2 Linke Hände hätte und nicht nach stark verlängerten Haaren greifen könnte die überall um sie herumschwirren, so als ob sie genau wüsste er würde ihre Haare anvisieren. Solche Dinge finde ich auch etwas belustigend, aber angeblich soll es ja gehen dank dem System und beschweren kann man sich immer tue ich auch oft, aber das Problem ist, das oft dabei nichts rauskommt, weil das System eben banal ist und die User anfangen sich darauf stärker zu verlassen als das eigene Posting selbst. Da ziehe ich lieber mit dem Strom und benutze das System zu meinem Vorteil, so wie jeder andere User es tut zurzeit niemand will sich doch mit voller Absicht benachteiligen oder?
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyFr 3 Jan 2014 - 7:51

Ich hn gerade erst dabei so fast ^^°

Aber Gibt es dafür nicht diese Ausdauerregel? Wenn sie zwei bis vier posts anhält wird doch trotzdem Das von diesem Pool abgezogen oder?
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyFr 3 Jan 2014 - 8:44

Also an sich finde ich es jetzt nicht wirklich schlimm, wenn man einen übermächtigen Gegner hat, allerdings sollte sich die Technik, zur Zeit zumindestens, wirklich nur auf ein paar Körperteile beziehen, denn für ein Koka auf den ganzen Körper bezogen mit "gerade mal" 2. Stufe des Haki und "nur" auf 2000 Do ist mir das viel zu stark. Wie man ja sehen konnte ist das koka eine Technik, welche nur Hakimeister beherrschen und jene dann auch nur auf kleinere Stellen des Körpers (und ja ich weiß das Vergo es am ganzen Körper konnte, doch er war eben der einzigste, bis jetzt, und zudem in der neuen Welt, wovon man ja noch weit entfernt ist)
Also um es nochmal kürzer zu fassen.
Mir ist einizig und allein die Technik an sich zu stark und das eben nur, da ich mich an One Piece-Standarts halte. Ich persönlich würde die Kokaanfänge wirklich erst ab 2000 Do erlauben und die perfektion, also es auf den ganzen Körper zu projezieren, erst ab 6000 Do oder höher, einfach nur weil es viel zu mächtig wäre es schon auf dem Blues anzuwenden.
Der normale Schutz, sollte dann aber eben einen geringeren Boost haben, einfach um die unterschiede zu zeigen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyFr 3 Jan 2014 - 10:31

(Ieh ist schon wieder viel zu lang geworden)

Es gibt bisher keinen Unterschied zwischen Al`s Rüstungshaki-Kota und meinem Rüstungshaki-Schutz, außer dass er den Namen etwas abwandelte und er davon spricht, dass bei ihm ein kleiner Schimmer aufkommt, während ich mit erlaubniss des Staff zudichten durfte, dass man mit nahezu keinen Ausdauerverbrauch auch das Haki nutzen kann um Logia packen zu können. Dabei aber so schwach ist dass es keinen Verteidigungsschub gibt.

Mit Ausnahme dieser zwei Formulierungsunterschiede besteht keinen Unterschied zwischen den bisherigen Rüstungshaki-Schutz-Techniken. Wir beide haben es sogar auf 2000 Do, während ein anderer es glaube gerademal auf 300 hat. Man kann schließlich das Haki bis zum eigenen Do-wert setzen wenn man es sich kauft (kauft man es sich erst, wenn man  bereits 10.000 Do hätte würde man extrem viel Exp sparen, würde man es dann auch auf 10.000 Do setzen). Es sollte also nicht die Rede von sein dass sein Schutzhaki etwas besonderes in vergleich zu uns anderen ist, außer dass er die Möglichkeit, es auf einen beliebigen Wert setzen zu dürfen komplett ausgenutzt hat. Al und ich dürften sogar den Vorteil besessen haben, dass wir beriets auf 2000 Do waren als diese Überarbeitung des Haki durchgeführt wurden. Wäre es von Anfang an so, hätten wir beide möglicherweiße ein schwächeres. Man könnte ja sagen dass wir das haki auf den Stand runterschrauben sollen, dass es den Do-wert entspricht den wir damals während des kaufens hatten, durch die Liste wann welches Update durchgeführt wurde (wenn sie aktuell ist und man nichts vergass einzutragen) dürfte es noch nachvollziehbar sein.
Dies wäre aber eventuell uns gegenüber gemein, da wir einfach die Möglichkeiten innerhalb der Haki-regel voll ausgenutzt hatten.
Außerdem könnte es eventuell einen zweiten geben der Haki über den ganzen Körper gezogen haben könnte. Und zwar Flamingo als er von Aokiji angegriffen wurde. Dabei war er komplett eingeeist und konnte sich danach befreien, etwas was wir vorher nie sahen. Es könnte möglich gewesen sein, weil Aokiji ihn vielleicht nicht völlig einfrieren wollte, Flamingo trotz kompletter vereisung den Körper so anspannen konnte, dass das Eis bricht (was man ja öfter in Animes sieht, wobei es eigentlich kaum möglich sein dürfte). Schließlich lebten die anderen Opfer auch nach der Vereisung noch ne weile. Oder Flamingo konnte sich durch haki schützen indem es über den ganzen Körper gezogen war und somit die Kraft des Eises abschwächte.
Und es wird bisher bei der Technik von einer unsichtbaren Rüstung gesprochen die es uns somit erlaubt über den ganzen Körper das Haki zu ziehen (Rüstung ist ja meist über ganzen Körper).
Und der Boost soll einfach nur die besonderheit Angeben, dass es stärker sein soll als die anderen Abwehrtechniken. Die selbe Technik nochmal in 2 Aufzuteilen wäre auch eventuell etwas gemein. Zumal Tekkai den selben Boost hat wenn ich mich nicht Irre und man im Fortgeschrittenen Bereich sich wohl sogar bewegen könnte (Tekkai Kenbo oder wie der Kampfstil heißt).
Auch sollte man aufhören mit den Gedanken: "Er hat gerademal Rüstungshaki Stufe 2, er kann noch nicht so gut sein." Durch das neue Haki-system ist dies weggefallen. Die Stufe sagt nur noch an wieviele verschiedene Formen des Haki man beherrschen kann. Jemand mit Stufe 1 Rüstungshaki erhält automatisch die Schutztechnik und kann sie bisher perfekt anwenden (Ganzkörper). Nur die Stärke dieser Abwehr ist noch variabel, je nach gegebenen Do-wert ("Tashigi nicht, dein haki ist noch nicht stark genug gegen Law." "Hör auf Smoker. Ich bin ein stärkerer Haki-nutzer als du.").


Die einfachste Lösung -neben es so zu belassen und zu aktzeptieren das Al und ich, eventuell noch ein paar weitere, eine aktuell kaum überwindbare Abwehr besitzen und man warten muss bis wir oder ihr auf der Gl seid um aus dem Weg zu sein oder Attacken zu bekommen die diese Abwehr überragen (ich haue nie von den Blues ab und Ärgere Anfänger^^)- wäre, das durchzusetzen dass nur bestimmte Körpermassen zeitgleich überzogen werden kann (z.b. bei 2k Haki könnte die Masse der beiden Arme zeitgleich überzogen sein).

@Taiyo

Dein Gedanke stimmt nicht ganz. Langanhaltende Techniken haben einen Bonus gegenüber jene die nur für einen Post gelten (also den meisten Angrifftechniken). Da es zu viel Energie verbrauchen würde, wenn man für bestimmte Techniken  jeden Post die volle Energie zahlen müsste (in der Regel viele Abwehr oder Boosttechniken die einen in einen bestimmten Zustand setzen), wurden die Langanhaltende Techniken eingeführt. Manb zahlt einmalig den vollen Ausdauerwert. Danach hält sich die Attacke einige Post lang ohne weitere Ausdauer zu verbrauchen (sie ist also geschenkt). Die Dauer wie lange es ist, ist Abhängig von deinen Ausdauerwert (Ausdauerwert *10/ Do-wert der Attacke ergibt die Länge, bei x,5 wird aufgerundet). Mit höheren Ausdauerwert steigt also auch die Länge der Techniken (somit ist Ausdauer der einzige Wert der manche Attacken auch nachträglich verbessern kann ohne dafür Exp extra zahlen zu müssen). Während Al mit seiner Ausdauer gerademal 2 bis 4 Züge das Haki nutzen kann, kann ich das selbe Haki dank meiner Ausdauer 3 bis 6 Züge halten (normal sind es 3 Züge, nutze ich den Käptn-bonus verdoppelt sich meine Ausdauer wodurch ich langanhaltende Techniken rund doppelt so lange halten kann).

Es wird erst für uns Kritisch, wenn wir gezwungen sind das Haki mehrmals anzuwenden, weil es mit 2000 Do noch immer sehr viel Energie verbraucht und somit uns schnell auslaugen lässt (besonders wenn wir noch Angreifen und die Gegner einfach ausweichen).  Ohne Bonus könnte  jemand mit Ausdauer 500 das haki nur 3 mal anwenden und je 3 Züge halten, hätte dann aber nur noch ungefähr 1500 Punkte frei. Hat man also keine schwache Techniken hätte man dann kaum noch Energie für weitere große Attacken (es ist also für jene nachteilig die sich viele hochwertige Attacken holten).
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyFr 3 Jan 2014 - 10:47

Ich wiederhole die Frage nochmal. Wieso soll Busoshoku zu stark sein? Wieso wird sich nur darauf bezogen. Es gibt noch mind. eine andere Technik die leichter zu erhalten ist und von Grund auf den ganzen Körper betrifft.

Ich rede von Tekkai. Würde Al kein Busoshoku haben sondern Tekkai wäre die selbe Situation und dies hier würde sich dann vermutlich über Tekkai handeln. Was euch stört ist die 2000 Dorikigrenze die durch Boost übertrumpft werden kann. Diese Regel verhindert das ihr etwas gegen das Busoshoku ggf. Tekkai gewinnen könnt, wenn diese Techniken auf 2000 Doriki gebracht wurden und man noch immer in den Blues ist. Tekkai ist verhältnismäßig sogar noch einfacher zu bekommen, weil man dafür nur 110 Exp haben muss und der WR angehören muss.

Wenn ihr wollt das diese Techniken auch in den Blues besiegbar sind, wenn diese beiden Techniken auf 2000 gebracht wurden, dannverlangt gefälligst nicht die Veränderung der Techniken (denn die sind in meinen Augen fair) sondern verlangt eine Veränderung der 2000er Regelung für die Blues. Entweder indem ihr verlangt das Techniken maximal 2000 Doriki stark sein dürfen, selbst mit aktivierten Boost oder das die 2000er Regelung aufgehoben wird. Zweiteres wird nicht eintreffen weil man sonst weiterhin nur auf den Blues bleiben wird. Ersteres wäre eher möglich.
Ich persönlich bin aber dafür das gar nichts geändert wird und man halt das nachsehen hat wenn man in den Blues auf 2000er Busoshoku oder Tekkai trifft.

Im Falle vom aktuellen Kampf weiß ich nicht was für Techniken Al bereits verwendet hat, aber allein seine Ausdauer erlaubt ihn nur ca. 6,3 mal Techniken mit 2000 Doriki anzuwenden. Und das unter Einfluss des Kapitänbonus. Ohne kann er nur maximal 3 Techniken anwenden. Versucht also ihn dazu zu bringen sich auszupowern ohne selber starke Techniken zu verwenden. Er kann nur einmal die Rüstun 4 Runden halten und dannach nur 2 Runden. Nach also ca. 8 Runden sollte er allein durch die Nutzung des Haki zu ausgepowert sein.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku EmptyFr 3 Jan 2014 - 11:16

*Auf einem Bein herum spring und schnippend meld*

Das weis sogar Ich ^^

Es Ist von Natur schon naiv eine Unterstützungstechnik auf Der maximalen Belastung zu bewerben Wenn man such nicht steigern kann?

In jeden Spiel Ist Das einfach so dass man irgendwo nicht Das maximal Potenzial heraus holen Kann.
Das koka Ist scheinbar auch eine starke Ausnahme unter den Haki Arten. Warum Sollte Dieser ausnahmezustand Denn Jetzt keine Anstrengungen mehr fordern Wenn es einmal aktiviert ist? Es Zu halten Ist Doch Die Kunst dabei. Ist vergo Deswwgen nicht Der einzige Mut Dieser überabwehr?

Nach allem was Ich über euer Kampfsystem halte Ich es für sinnlos eine Technik am Limit Zu bewerten wenn man sich nicht mehr steigern kann.
Aber davon mal abgesehen Mag Ich es nicht Wenn leute an regeln vorbei gemogelt werden.


Starke Techniken fördern starke Nachteile. Spart ihr bei den 2000er Techniken nicht min. 2000-6000 vom Ausdauerpool?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Busoshoku _
BeitragThema: Re: Busoshoku   Busoshoku Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter