PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [EA][Piratin] Dragonia Solorion
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyGestern um 19:07 von Nero

» [Pirat][EA] Kuroko "Daroei" Neko
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyGestern um 16:03 von Nero

» Abwesenheitsliste
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyGestern um 9:42 von Kazuko Yazumi

» [BW] Uten
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyDo 29 Sep 2022 - 14:51 von Uten

» Newsletter: September 2022
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 28 Sep 2022 - 14:29 von Das Team

» Schnelle Fragen
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyDi 27 Sep 2022 - 11:58 von Lian

» Rassen der Welt
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyDi 20 Sep 2022 - 9:11 von Admin

» Happy Birthday!
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMo 19 Sep 2022 - 15:03 von Lian

» [Änderung] Bound by Blood
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptySo 18 Sep 2022 - 23:04 von Gast

» [M|W] The Robin from the hood
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyFr 16 Sep 2022 - 20:00 von Vito

»Zyklus«
1528 - Zyklus des Erwachens
1. Januar bis 31. März
»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen

Truppen

Andere





Teilen
 

Grandiose Community! Come in and just want out!

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyDi 14 Jan 2014 - 23:01

das Eingangsposting lautete :

Joa Leute,

Ich bin mal wieder fasziniert von dem, was sich hier Community schimpft. Nachdem ich mich jetzt mit Azuka auseinandergesetzt habe, haben wir entschieden, dass es Zeit wird, dass ich mal einen Thread öffne, um ein paar Missstände anzusprechen.

Fangen wir doch einfach mal mit zwei Artikeln an, die für Empörung gesorgt haben.
Liebe Leute, kann es wirklich die Möglichkeit sein, dass ihr euch einen ganzen Tag lang über zwei Artikel aufregt, in denen ich die Piraten NICHT als Helden dargestellt und einfach mal ein paar Tatsachen angesprochen habe, nämlich, dass es einfach Unfähigkeit ist, wenn da jemand aus dem Gefängnis entkommt und die halbe Insel terrorisiert wird?
Darf ich das nicht schreiben? Sorry, aber sind wir hier beim WW2 und ich darf nur schreiben, was Angehörigen der Marine in den Kram passt?

Tja, das ist eine Sache. Dem folgt aber, dass manch einer denkt, ich und auch Azuka bekommen das nicht mit, wenn ihr euch in der Marinekonfi die Mäuler zerreißt. Da muss ich mich echt fragen, ob man uns irgendwie für blöd hält. Da werden Sachen angesprochen, die A) Jahre zurückliegen und B) total auf die private Ebene gehen. Ist schön, dass Azuka Korruption vorgeworfen wird und man mal wieder meint, über meine Beziehung urteilen zu müssen.
Wahnsinn Leute, ihr seid richtig cool.

Das Schöne aber ist, dass NIEMAND die Cojones hatte, mich deswegen anzuschreiben und das mit mir zu klären, was den Artikel angeht. Und noch schöner ist, dass, laut Shiro, falsche Informationen weitergetragen wurden, was die Artikel angeht.
Da wurde nämlich niemand beiweihrauch, aber lesen muss halt schon gelernt sein, ne? Es sei denn natürlich, man WILL irgendeinen Mist herauslesen, der nicht der Wahrheit entspricht.

Ums auf den Punkt zu bringen - Euer Verhalten kotzt mich dermaßen an. Das ist einfach nur noch ekelhaft, was der ein oder andere so von sich gibt, weil er denkt yey, ich mach's in der Skypekonfi, da finden sie's vllt nicht raus. Srsly?
Weit gefehlt, 'Freunde'.
Wenn irgendwer ein scheiß Problem hat, dann soll er's Maul aufmachen und das klären, statt sich bei seinen Leuten auszuheulen. So löst man nämlich keine Konflikte und nebenbei ist das wirklich hässlich.

Das kommt einem echt die Galle hoch, wie scheinheilig sich dann auch noch einige verhalten, als hätten sie ja niiiiie was gesagt oder getan. Dann bin ich lieber das Arschloch, das zumindest öffentlich zu dem steht, was es denkt. Aber diese hinterrücks Nummer könnt ihr euch echt mal sparen, vor allem ist da SOWAS von erbärmlich, sich den ganzen Tag über zwei so scheiß Artikel aufzubauschen.

Und jetzt seid mal ehrlich und fragt euch selbst: Als Bürger von Loguetown, der vllt die Bombardements um sich herum mitbekommt und dass die Piraten flüchten konnten.. Fühlt man sich da sicher? Nah, nicht wirklich. Also steht einfach mal zu und tragt es mit Würde. Als Pirat muss man sich immerhin ständig anhören, wie scheiße und kacke und opfer und sonst was man alles nicht. Kann mich nicht erinnern, dass wir uns mal beklagt hätten.

So, das dazu. Jetzt kann man sich rechtfertigen und mir sagen, wie absolut gemein und unfair meine Artikel waren, für die ich KEINE Achievements beantragt habe, waren.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Nero

Nero

Beiträge : 10906

Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 10:58

So, ich hatte das heute morgen schon beim Frühstück gelesen, und jetzt, nach meinem Seminar, muss ich auch einmal etwas dazu sagen.
Ich kann Lians und Azukas Ärger vollkommen nachvollziehen. Allgemein habe ich das Gefühl, dass die ganze RPG-Szene im privaten Bereich dramatischer wird. Die Leute glauben erwachsen zu sein, fühlen sich cool, und vor allem: Sie fühlen sich im Internet mutig genug Dinge zu sagen, die sie sonst nicht tun würden.
Ich habe das oft genug am eigenen Leib erfahren, blieb aber hier weitestgehend verschont davon. Der Punkt, der dieses Schlecht-Reden und Lästern meiner Ansicht nach unterstützt, ist, dass es unzählige Gruppierungen gibt, die alle ihre eigene Skypekonvi haben. Ist ja irgendwie auch logisch, man will sich ja verständigen.
Ich muss also ganz ehrlich sagen: Ich verstehe niemanden, der sagt: Ja, ist halt so, kann man nichts ändern, chillt mal, Schuld sind die, die das nach außen tragen.
Das ist doch völliger Blödsinn. Die Kritik, die hier fällt, wird doch nicht daran geübt, dass man mal in Konvis seine Meinung ausübt. Ich finde nichts daran verwerflich begründet in der Crew zu sagen: "Was XY da gemacht hat, gefiel mir gar nicht. Der scheint mir jetzt unsympathisch."
Denn: Irgendwo ist das menschlich. Nicht jeder mag jeden - sicherlich, manche Leute kommen einfacher mit anderen klar und andere reiben öfter an. Das ist ja nicht das Problem.
Das Problem an der Sache, wie ich finde, ist zu sagen:
"XY macht das und das, deswegen mag ich ihn nicht, und deswegen war er eigentlich immer korrupt und seine Beziehung ist scheiße." (Um mal in der angesprochenen Thematik zu bleiben).

Das kann es doch wirklich nicht sein!

Ich glaube, dass es ganz einfach ist das zu unterbinden. Denn ich glaube, dass nicht jeder hier im Forum so handelt. Jeder muss schlicht anfangen sowas zu unterbinden, wenn er es sieht. Als früher in der noch größeren Crewkonvi bei uns Streitereien aufkamen, habe ich auch stets gesagt, dass Differenzen privat geklärt werden. Und bei uns, muss ich ehrlich sagen, ging es selten, wenn wir über andere hergezogen sind (und ja, sowas kommt vor!) unter die Gürtellinie. Da wurden schlicht Dinge in einem aggressiveren Ton angesprochen, die uns nicht gefallen haben. Und wenn man das nicht klären kann, bitte, irgendwo darf und soll man sich ja aussprechen.
Ich gebe Dante nur ein wenig Recht. Sicherlich trägt es nicht gerade dazu bei, dass irgendwo Leute sitzen, die immer alles ausplaudern. In diesem Fall finde ich das nachvollziehbar, was sich mir aber nicht erschließt: Warum kriegt der Informant dann nicht mal selbst den Arsch hoch und sagt in der Konvi direkt seine Meinung dazu, um zu versuchen das zu unterbinden? Scheinheilig zu den Betroffenen rennen ist absolut der falsche Weg. Jeder kann dazu beitragen, dass das in Konvis unterbunden wird, indem man sich darauf nicht einlässt und entsprechenden Leuten dann auch den Mund verbietet. Im Forum würde sich das ja aufgrund gewisser Forenregeln auch keiner trauen.

Ja, das ist mein Apell an jeden hier mal zu überlegen, ob er sich im Internet nicht vielleicht im Verhalten etwas zurücknimmt. Übrigens gilt das in gewissem Maße auch für den "Was denkt ihr gerade?"-Thread, der ja auch oft missbraucht wird irgendwelche beleidigenden Aussagen zu machen, die kontextlos unverständlich sind, aber mit dem entsprechenden Wissen sicherlich auch an einige Forenmitglieder gerichtet ist.
Ich bin Lian und Azuka dankbar dafür, dass sie sich entschieden diesen Thread zu öffnen, denn ich hoffe wirklich sehr, dass sich daran etwas ändert - und deswegen schreibe ich hier auch.
LG
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 11:12

Lian schrieb:
ABER es geht hier um die Art und Härte der ausgesprochenen Dinge.
Da muss ich zugeben sind mir auch schon einige Sachen über den Weg gelaufen, welche zumindest ich als krass empfinde. Interessant ist auch der Unterschied zwischen Konfis.
Konfi 1 = Lästerpower pur
Konfi 2 = Soziale Gespräche, da ein Bekannter des Ziels dort ist.

Klar sowas kann man nicht vermeiden und lästern gehört irgendwo auch dazu, ich zerreiß mir auch gern das Maul. Allerdings trag ich das nicht mit im RPG rein. Denn für mich ist im RPG jeder unbeschrieben, immerhin kennt mein Character die ja nicht. Blöd ist nur wenn sich Sachen aus Konfis verirren und im Forum landen, da sowas meist für enorme Diskussion führt und ordentlich schlechte Laune verursacht.
In dem Falle könnte man sagen, ignorieren hilft. Allerdings macht das die Sache nicht besser, per PM diskutieren was genau los ist hilft meistens auch nur teilweise, immerhin sind die meisten stark eingenommen was andere angeht. Ich kenn da auch einige Beispiele werde diese aber hier nicht auflisten.

Azuka schrieb:
Aktuell sehe ich einfach sehr wenig Sinn darin, dieses Forum noch viel länger bestehen zu lassen.
Würde ich persönlich schade finden, denn obwohl ich erst seit kurzem hier bin gefällt mir das gesamte System unglaublich gut und ich habe ziemlich viel Spass an dem Forum. Ich hoffe auch das sich alles für dich wieder bessert und du wieder den Spass findest. Außerdem habe ich recht viele Bekanntschaften durch das Forum gemacht von denen ich glücklich sage das ich froh bin sie kennengelernt zu haben. Immerhin hätte ich ohne diese Forum nicht Alice und Hoju kennen gelernt.

Keichi schrieb:

das mit dem Mädel die laut aussagen der anderen die Piraten bewundert ist hingegen so eine Sache.
Is Auslegungssache wie man es in den News interpretiert, is zumindest meine Meinung, ebenso möchte ich da noch auf einen der vorhergehenden Posts eingehen wo gesagt wurde das evakuiert wurde.
Es besteht immer die Möglichkeit das sich wer versteckt um zu sehen was passiert. Also gibt es auch eine gewisse Wahrscheinlichkeit das jemand noch dort rumrennt.

____________________________________________________________

Allerdings ist das Hauptproblem nicht gelöst und die einzige Idee die mir einällt wäre, dass sich einige in den Konvis zusammenreißen und andere darauf hinweisen das zu unterlassen. Ob das gemacht wird ist zwar was anderes aber es wäre immerhin ein Schritt.


Edit: Hab vergessen auf meinen EA Adam Blade zu wechseln >.<
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 11:29

@Keichi: Es ist, wie ich bereits schrieb, vollkommen in Ordnung sich mal über jemanden zu ärgern und gewisse Dinge in Frage zu stellen (wenngleich deine explizit geäußerte Kritik sich mit einer einzigen PN an Lian lösen ließe). Es geht gar nicht um solche Dinge, wir könnten uns niemals heraus nehmen sowas anzuprangern. Worum es geht... kannst du oben eigentlich ganz gut selbst nochmal nachlesen, ich verzichte mal darauf, mich zu wiederholen.

Es ist mir, wenn ich ehrlich bin, wirklich vollkommen egal, aus welchem Grund jemand möglicherweise keine Lust hat, eine PN zu schreiben. Er macht es, oder er macht es nicht, aber in keinem Fall darf sowas ein Sprungbrett für niveaulose Lästereien und Hasspredigten sein. Das hier teilweise an den Tag gelegte Verhalten ist unglaublich kindisch. Ich dachte, mit dem FSK 16 ein gewisses Niveau, sowohl in- als auch outgame, gewährleisten zu können, aber Nero hat ganz gut dargestellt weshalb das nicht funktioniert.

Was mir (auch bei dir im Besonderen) jetzt nicht zum ersten Mal auffällt ist, dass du Dinge hier im Forum scheinbar lückenhaft oder falsch liest und auffasst, und auch entsprechend weitergibst. So habe ich mitbekommen wie ein Post breitgetreten wird, das und das und das ginge so gar nicht. Ein User der das mitbekommt kommt zu mir und beschwert sich einfach auf der Basis dessen, was er so gehört hat. Kaum dass er meinen Post selbst liest, hat sich das Problem aber auch schon wieder von selbst erledigt. Da liegen zwei Fehler. #1 Jemand liest etwas unaufmerksam und meint, Unbeteiligte über etwas aufklären zu müssen was er ganz offensichtlich nicht verstanden hat. #2 Die Ansprechpersonen halten es nicht für notwendig selbst nachzulesen, sondern übernehmen einfach blind, was ihnen vorgesetzt wird.
Wenn sowas dann auch noch darin ausartet dass über einen hergezogen wird wie Sau, plötzlich ganz davon unabhängige und persönliche Aspekte in die Lästerattacken mit einbezogen werden, ist eindeutig etwas schief gelaufen, und das gleich an mehreren Stellen.


Ich werde die Info zur Zeitung ändern, sodass die dort verfassten Artikel nicht mehr in der Form im ingame zugänglich sein werden. Sinn des Bereichs soll es sein, die User zu informieren. Leider werden die Times zunehmend dazu gebraucht, irgendwelche lächerliche Propaganda zu betreiben - von allen Seiten - die dann in 'Konterartikeln' an den Pranger gestellt und 'richtig gestellt' werden. Das ist der größte Schwachsinn den ich je gelesen habe.

In welchem Abstand die Artikel dann verfasst werden, ist egal.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 11:30

Ich hab mir das jetzt mal durchgelesen und will mich auch mal dazu äußern.

Lästereien gibt es in jedem Forum
Oh, ich gehe noch einen Schritt weiter: Lästerei und die zeitlich und thematisch entartete Unterat Mobbing gibt es in jedem Unternehmen, an jeder Schule, selbst im Lehrerzimmer, im Kindergarten, an der Bushaltestelle, im Bus, Bahn und Zug. Und warum? Weil es inzwischen fast schon gesellschaftlich anerkannt ist. Salon-fähig sozusagen. Ach was sage ich, ich wette auf den vornehmsten Veranstalltungen wird am meisten über andere hergezogen. Schuld sind meistens die Betroffenen, weil sie es sich viel zu sehr zu Herzen nehmen. So die Meinung vieler.

Lasst sie doch einfach reden und lasst es nicht an euch rankommen
Ey, der Tipp war der Knaller. Wirklich, mir kamen die Tränen. Gut, es ist ein gesellschaftliches Problem was hier angesprochen wird und keines im Forum an sich. Ich hör so etwas auch immer wieder und da ich tatsächlich Leute kenne die arg unter Mobbing in der Schule oder im Beruf (so viel zu "dem Alter entsprechend") gelitten haben, so dass teilweise deren berufliche Zukunft ruiniert wurde, ist so etwas für mich ein Schlag ins Gesicht. Auch wenn ich nicht direkt, persönlich betroffen bin.
Der Fehler liegt nicht bei den Leuten die sich über Lästereien, Sticheleien und unnätige Hinterrücksaktionen beschweren. Die sind nicht einfach nur empfindlich. Der Fehler liegt bei jenem, die so etwas umsetzten und dulden! Das ist einfach mehr als nur schlechter Stil. Vor allem wenn ich so etwas lese wie "über Beziehungen anderer herziehen". Mal im ernst, wer bringt so etwas und wer DULDET so etwas? Ich hab auch schon mitbekommen, wenn über Leute hergezogen wurde, aber dann frag ich doch nach worin der Grund dafür liegt. Sind meist SEHR dünne Begründungen und wenn die Leute die dann schreiben oder lesen werden sie meistens auch sehr klein, weil sie merken wie dämlich es doch ist.

Wer also wirklich etwas gegen solches Verhalten tun will, der ächtet es schlichtweg. Nicht zuhören wenn solche Äußerungen fallen, Skypekonfi verlassen (im realen Leben den Raum) oder wenn man sich traut die Leute drauf ansprechen, dass sie sich gerade arg im Ton/Thema vergreifen. Wenn den Leuten dann schon niemand mehr zuhört reicht das meistens. Neben "Dampf ablassen" geht es vielen bei so etwas auch um die Aufmerksamkeit. Wenn man nicht mindestens zu 2 Sachen nicht in der Lage ist, scheint man das Thema nicht unterbinden zu wollen.


Nachsatz:

Zu den Artikeln an sich: Das Presse falsch informiert ist absolute Realität. Da seht ihr mal, wie sich Leute fühlen, wenn falsch über sie in der Öffentlichkeit berichtet wird, oder auch einseitig. Ich bin ehrlich gesagt froh kein Politiker zu sein, andererseits finde ich es ein Unding wie z.Z. über TTIP berichtet wird (sehr, sehr wenig...). Aber im RPG interessierts dann auf einmal die Leute, während es ihnen doch sonst eher am Hintern vorbei geht. Und wer sich jetzt hier ans Bein gepinkelt fühlt, der scheint ja bisher genau diese Ansicht vertreten zu haben.
Nach oben Nach unten
Catarina

Catarina

Beiträge : 11871

Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 12:22

Vorab: Ich beziehe mich auf keinen bestimmten Beitrag und man sehe mir evtl. Fehler nach; aber ich tippe vom Unterricht aus. ^^/

-

Ich finde es erschreckend und traurig, dass man Azuka soweit gebracht hat, dass ihr die Lust am eigenen Forum vergeht. Zudem muss ich sagen, dass es vor einem halben Jahr deutlich ruhiger zu ging, oder es fällt einfach auf weil man im Staff sitzt und auf alles ein Auge hat. Wie auch immer. Ich denke viele von euch vergessen, welche Arbeit sie (und jeder im Staff - jaja selbstlob) in das Strong World steckt. Das hier läuft nicht, weil irgendein Profit dabei rausspringt, sondern um One Piece Fans zu versammeln und gemeinsam Spaß am Rollenspiel zu haben. Ich verstehe sie soweit auch, denn mir fehlt selbst die Motivation, wenn ich nahezu täglich Logs kriege in denen ich als Fake Bitch bezeichnet werde, die was mit dem und hier was laufen hat - oder Lians und Sameons Beziehung mit der von Bacchus und mir verglichen wird und das als Beleidigung gilt. Gut, kann mir egal sein - die Leute kennen mich nicht und haben mich entweder als Deko in Skype oder gar nicht. Man sollte sich dann aber nicht auf den Schlips getreten fühlen, wenn man sich über solche Logs in Konfis dann amüsiert.
Ich muss dann aber ehrlich sagen, dass ich es nicht als notwendig sehe warum ich den Kontakt zu denen suchen soll, die sich das Maul zerreißen - sollen sie es meinetwegen tun. Ich steh drüber sollen sie es, wenn sie nichts besseres zu tun haben. Aber man will das ganze dann doch nicht hinschmeißen, weil man schöne Zeiten hier hatte oder man noch versucht was zu retten. Mich würde es selbst gerne mal Interessieren was gefallen ist Lian. Vll kann man sich da ja über PN/Skype aussprechen.

-

Bzgl. der Zeitungsartikel. Es lag nie in Lokis Absicht zu provozieren, aber das Problem liegt einfach in der fehlenden Absprache. Klar, alles im RPG vorzuplanen ist langweilig, aber solche Sachen fordern das.
Mir stellt sich nur die Frage, nicht auf den Fall bezogen, wieso möchte man nicht mit dem anderen Reden um so etwas vorzubeugen?

(Ich muss an dieser Stelle muss ich abbrechen, vielleicht kommt nachher noch etwas. Entschuldigt).

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 Dqxip410
Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 13:53

*seufz*
Ich bezieh mich mal auf keinen direkten Post, sondern zieh mir hier und da die Punkte raus, da ich keine Lust habe die ganzen Hass- und Moralprädigen durchzulesen. Dabei gilt: Jeder ganzer Absatz trennt die Themen.

Ersteinmal zu den Artikeln. Weshalb regt man sich darüber auf? Wenn ich einen Artikel verfassen würde: "Vize-Admiral beim Popeln in der Nase auf Dressrosa entdeckt. Marinemitglieder unqualifiziert?"  würde es keine Sau interessieren. Warum? Weil eure Charaktere nicht davon betroffen sind. Nur weil eure ach so schönen, tollen und starken Charaktere die Piraten nicht aufhalten konnten, heult oder lästert man herum. Großes Kino, applaus. Wenn die Marine zu unfähig war Piraten aufzuhalten, dann mussen die Charaktere halt mit den Konsequenzen rechnen. Und meine Güte... es ist ein Rollenspiel. Es macht wesentlich mehr Spaß Charaktere zu spielen die nicht rundum perfekt sind und sowohl Höhen als auch Tiefen von Abenteuern mitzuerleben. Das ist nicht das Reallife, in dem ihr zwangsweise perfekt sein müsst um ein "gutes" Leben zu haben. Oder holt ihr euch einen runter, wenn euer Charakter der geilste ist? Seht es als rethorische Frage.
Mein Vorschlag hierzu: Eine oder zwei Leute kümmern sich um die Redaktion der Maichyo - Die Allmorgendliche (so heißt nämlich die Zeitung in OnePiece - für alle die unfähig sind sich richtig zu informieren). Diese Artikel werden aus der Sicht der Weltregierung geschrieben. Und nein, die Weltregierung hat nur wenig mit der Marine zu tun. In One Piece sind das zwei verschiedene, unabhängige Fraktionen, die lediglich ein sehr starkes Bündnis besitzen und durch Mary Joa irgendwo etwas verbunden sind. Wenn man einen Artikel über sein Abenteuer haben möchte, schreibt man den Redaktion an, die sich dann die Zeit nimmt und einen passenden Artikel anhand der Posts verfasst. Dies sollte Nachmöglichkeit eine unabhängige Person sein. Staffmitgleider haben genug zu tun, würd ich behaupten.

Geläster, Mobbing... aus Lästerei, folgt Hass... aus Hass folgt noch mehr Hass... aus noch mehr Hass folgt das Ende von Strong World. Und ich weiß nicht, wann ihr das endlich begreifen werdet. Schon direkt nach der Öffnung von SW gab es Streitereinen, Lästereien und was weiß ich. Warum? Weil die Community das "wir lassen euch mitentscheiden" zu ernst nimmt und der Staff daraufhin gezwungen wird weicher zu werden. Sofern das Problem jemand erkennt und dieser dagegen wirken möchte, wird er als inkompetent und nicht passend für den Job angesehen. Werdet erwachsen und meine Güte.... lernt andere Menschen so zu akzeptieren, wie sie sind ODER verschwindet doch einfach und erspart nicht nur dem Staff... nicht nur mir... nicht nur euch... sondern auch jedem anderen diesen Mist.

Einige meinten: "Lian & Azuka: Wenn ihr darauf beharrt, dass man sowas auch privat klären kann, könnt ihr das auch mit den leuten privat klären. Wozu also dieser Thread?" Nicht nur, dass ihr damit eure völlige Inkompetenz was Toleranz, Mitgefühl oder Diskussionsfähigkeit anbelangt bewiesen habt, nein, ihr habt zudem auch noch indirekt folgende Aussage getätigt: "Ich war an den Lästereien, Anprangerungen und Hetzereien beteilt, teile diese Meinung oder lache euch aus". Ganz ehrlich? Ich möchte euch nicht zu nahe tretten, aber haltet in Zukunft doch einfach eure Fresse, wenn ihr nur postet um zu posten und nichts konstrukives beitragen wollt.

Was interessiert euch das Privatleben eines anderen? Was interessiert euch die Liebesgeschichte von anderen? Wieso geilt ihr euch oder regt ihr euch darüber auf, wenn Leute Privates ins Forum bringen? Wenn euch x-beliebige Frau über den Weg läuft und sagt: "Hey, hast du mal ne Stunde? Mein leben ist so scheiße...". Was macht ihr? Regt ihr euch darüber auf? Holt ihr euch dadurch eine runter? Nein ihr sagt: "Lass mich ih ruhe", oder denkt das zumindest. Also ignoriert das doch einfach. Was ist daran schwer?

Was absolut nicht in Ordnung ist, sind Anprangerung oder Andeutungen direkt im Forum. Und da sprech ich nur eine Hand von Leute an. Unterlasst das, denn damit spielt ihr den Lästerfaktor nur weiter in die Höhe oder zeigt eure Unfähigkeit in Sachen Konfliktbewältigung. Sprecht mit euren Freunden darüber und heult euch dort aus wie scheiße eine Person doch ist, anstatt es öffentlich im Spambereich, in irgendeiner Skypekonfi oder im Forenchat zu machen.

Zitat :
Ich finde es erschreckend und traurig, dass man Azuka soweit gebracht hat, dass ihr die Lust am eigenen Forum vergeht.
Vollkommend richtig und genau JETZT sollte der Staff einen Schlussstrich ziehen und vielleicht in Erwägung ziehen das Forum zu verändern, damit das Thema in Zukunft beseitigt ist. Werdet strenger! Und damit mein ich nicht: "Ah, die Fähigkeit bei der TF gibts nicht im Manga, nein, darfst du auch nicht"... denn viele TFs sind noch ausbaufähig! Und auch "Über die TF ist zuwenig bekannt" halt ich für Müll ^^ Das "werdet strenger" war auf die Community bezogen. Lasst euch nicht immer alles gefallen und lasst euch nicht dazu verleiten zu machen oder eben nicht zu machen, nur weil es die Community will oder nicht will. User gehen den Weg der für sie am leichtesten ist und das ist nicht immer, fast nie, der richtige Weg.

Zitat :
Zu den Artikeln an sich: Das Presse falsch informiert ist absolute Realität. Da seht ihr mal, wie sich Leute fühlen, wenn falsch über sie in der Öffentlichkeit berichtet wird, oder auch einseitig. Ich bin ehrlich gesagt froh kein Politiker zu sein, andererseits finde ich es ein Unding wie z.Z. über TTIP berichtet wird (sehr, sehr wenig...). Aber im RPG interessierts dann auf einmal die Leute, während es ihnen doch sonst eher am Hintern vorbei geht. Und wer sich jetzt hier ans Bein gepinkelt fühlt, der scheint ja bisher genau diese Ansicht vertreten zu haben.

Vollkommend richtig! Man siehe Alabasta-Arc. Wer hat die Baroque-Firma besiegt? Nein, nicht die Marine sondern die Strohhutbande. Wer war in der Zeitung als Held makiert? Ruffy? Nein die Marine. In der Welt von One Piece herrscht nun mal Zensur und Diktatur.

Ich entschuldige mich an dieser Stelle für jeden Post, den ich nicht gelesen haben. (Hab einiges gelesen, aber das meiste übersprungen, weil ich das Thema leid bin).

Mit freundlichen Grüßen,
ich
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 14:20

Hass führt zur Macht. Frag die Sith.^^

Scherz bei Seite.
Direkt einen festen Schreiber für die News zu haben ist unpraktisch wohl. Zum einen wäre es dann nicht mehr möglich den entsprechenden Archivent zu erhalten. Weiterhin kann man niemanden zumuten alle Post durchzulesen um daraus einen kurzen Artikel zu schreiben. Das würde viel zu viel zeit benötigen. besonders wenn man mehrere Threads durchlesen müsste. Würde man stichpunktartig zusammenfassungen schicken wäre es wohl das was Azuka auf seite 2 sagte, dass man unter Umstände zu unausreichend Informiert wurde und demnach sich probleme einschleichen können.

Und es stimmt zwar das Loki seinen Zeitungstext abschickte, weil es heißt, dass diese Artikel praktisch so Ingame zu lesen wären 8womit man die Marine extra runter machen könnte, zumindest aus der sicht von manchen). Wenn Azuka es aber wirklich so ändert das es doch nicht mehr Ingame einfluss haben soll, könnte vielleicht die Anspannung durch sowas etwas gesenkt werden.

Mit den strengeren Staff. Bringt an sich doch bei diesen Problem wenig. das Problem des Lästern würde sich dadurch nicht lösen und stattdessen könnte noch mehr Streit kommen. "Warum wurde ihn das gestattet zu schreiben und mir nicht?" "Warum darf ich die Dinger nicht so beschreiben wie ich es sehe?" "Warum muss ich es mir gefallen lassen dass der das schreibt und ich darf es nicht zurück geben?" Je nachdem um was es sich handeln würde (Streit wegen den Artikeln, Streit wegen Beleidigungen in anderen Threads) und wer wohl was sagt würde man dann wohl begünstigungen für die Seite vorwerfen. Wenn häufig die Piraten-staffies irgendwelche Dinge den Piraten oder Revos erlauben, aber der marine und der Weltregierung nicht (die zudem nicht voneinander getrennt ist und nur zusammen agiert, die Marine ist die Seestreitkraft der Weltregierung während die Cp für Geheimdienst zuständig ist), oder halt anders herum, würde man wohl wahrscheinlich annehmen, dass diese Leute bevorzugt werden. Und dass würde wieder zu mehr Streit, lästerein und so weiter führen.

Das ist ein Thema wo man wenig etwas machen kann, egal ob Staff nun strenger ist oder nicht, außer einfach durchzulesen, eventuell nen eigenen Komentar abgeben aber sich sonst raushalten weil man eh nicht verhindern kann das die Person den text abschickt (mache ich zumindest häufig bei der Konvi, lese durch, gebe eventuell Kommentar ab ob die Meinung der anderen gerechtfertig wäre oder eventuell dass von den anderen auch zutreffend wäre, halte mich aber sonst bei den meisten Dinger eher raus).

Das einzigste was man machen könnte wäre eventuell es hinter dem Rücken zu lassen, wenn es eventuell beleidigend werden könnte. Wenn man es nicht weiß kann man sich darüber auch nicht Ärgern und dementsprechend dann etwas bewusst schreiben was den anderen wieder Ärgert (zumindest solange es keine Ingamedinger sind die geklärt werden müssten wie etwa PP-vorwürfe oder mögliche Logik/verständnissfehler die behoben werden könnten).


Zuletzt von Keichi am Mi 15 Jan 2014 - 14:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 14:26

Kazuki schrieb:
Geläster, Mobbing... aus Lästerei, folgt Hass... aus Hass folgt noch mehr Hass... aus noch mehr Hass folgt das Ende von Strong World. Und ich weiß nicht, wann ihr das endlich begreifen werdet. Schon direkt nach der Öffnung von SW gab es Streitereinen, Lästereien und was weiß ich. Warum? Weil die Community das "wir lassen euch mitentscheiden" zu ernst nimmt und der Staff daraufhin gezwungen wird weicher zu werden. Sofern das Problem jemand erkennt und dieser dagegen wirken möchte, wird er als inkompetent und nicht passend für den Job angesehen. Werdet erwachsen und meine Güte.... lernt andere Menschen so zu akzeptieren, wie sie sind ODER verschwindet doch einfach und erspart nicht nur dem Staff... nicht nur mir... nicht nur euch... sondern auch jedem anderen diesen Mist.
Zuckerberg, bring forumieren auch einen Like-Button!

Einfach nur traurig das hier zu lesen. Mir fehlen die Worte, aber ich geb meinem Vorposter in dieser Hinsicht recht. Comunnity-Hass führt zum Community-Aus und Community-Aus zum StrongWorld-Aus. Think about it. Ich weiss, dass es nach Auseinandersetzungen schwer ist mit einigen Leuten zu reden, kann man mir gern glauben. Aber es auf diese Weise lösen zu wollen? Entschuldigung, ich will niemandem zu nahe treten, aber mit diesem Ton im Eröffnungspost und auch auf den ersten Seiten ist eine Hass-Welle zwischen verschiedenen Parteien ja schon vorprogrammiert gewesen ... Und diese Diskussion wird noch ewig weitergehen, da sich immer welche benachteiligt fühlen werden egal was getan wird - im Bezug auf Artikel, Streitschichtung usw.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 14:44

Puh Keichi, wenn ich deine Posts so lese, stelle ich mir die Frage, ob du die letzten Seiten, geschweige denn meine Artikel gelesen oder oder dir zumindest die Mühe gemacht hast, dich zu informieren.

1) Das leidige Thema Katzen. Meine 30 Kampf-Katzen sind eingetragen. Ja, Lian kann sie befehligen. Ja, sie können töten. Ja, sie sind immer in Lians Nähe. Ja, es sind viele!

2) Achievements? Habe ich keine beantragt und hatte ich auch nicht vor.

3) 2 Artikel ? Hätte auch beide zusammenschmeissen können. Dachte nur, dass das so übersichtlicher ist.

4) Beweihrauchung und Nennen vieler Piraten-Namen? Die Marine-Namen habt ihr also überlesen?

5) Lobrede durch Zivilisten? Sehe ich keine. Es wurde nur eine Situation unter Aufregung geschildert.

6) Piraten als Helden dargestellt? Ich habe sie ständig als verbrecherisches Pack usw betitelt und dass die Bevölkerung immer noch auf die Marine hofft.

7) Wenn Kylar sich durch Pns genervt fühlt, soll er in seinen Posts eine gewisse Chronologie einhalten und nicht meinen, dass er eine vorrauslaufende 650 schnelle Rukia mit 250 Geschw einholen kann, nachdem er auch noch ein Schwert versteckt hat und trotzdem meint, pünktlich am Ort des Geschehens sein zu können, um mit einer Technik, die nochmal 2 Sek braucht, eine 1200 Doriki Attacke aufzuhalten, die auf Rukia losgefeuert wird. Und das allws, nachdem 5 Leute nach Rukia gepostet hatten, die explizitschrieb, dass sie allein auftaucht. Kaum ggravierendes eingreifen ins Kampfgeschehen hm? Sei mir nicht böse, aber da schreibe ich ihm lieber zurecht eine PN, bevor 5 Leute ihre kompletten Posts umschreiben müssen, weil er plötzlich doch da ist.
Aber die Posts hast du sicher damals auch nicht gelesen, richtig?

@ Cata: Ich werde dir nachher mal schreiben. Und unterstütze deine Aussage schon mal insofern, dass es nur noch traurig ist, dass es so weit kommen musste,dass Azu hier dicht machen möchte.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 14:54

Keichi schrieb:
Das einzigste was man machen könnte wäre eventuell es hinter dem Rücken zu lassen, wenn es eventuell beleidigend werden könnte. Wenn man es nicht weiß kann man sich darüber auch nicht Ärgern und dementsprechend dann etwas bewusst schreiben was den anderen wieder Ärgert (zumindest solange es keine Ingamedinger sind die geklärt werden müssten wie etwa PP-vorwürfe oder mögliche Logik/verständnissfehler die behoben werden könnten).

Möglichkeit 1: Der anzusprechende Zwischenfall erfordert Handlungsbedarf.
Lösung: Mit der beteiligten Person sprechen und aufarbeiten.

Möglichkeit 2: Der anzusprechende Zwischenfall ist dem User "keine PN wert".
Lösung: Hinnehmen und darüber schweigen.

Möglichkeit 3: Der anzusprechende Zwischenfall sorgt für eine tiefe Unsympatie gegenüber der beteiligten Person.
Lösung: Die Person JETZT direkt anzusprechen wäre unklug, da die Wortwahl wohl suboptimal ausfallen würde. Eine Schiedsperson (evtl. Staff) kann kontaktiert werden, zur Vermittlung. Ziel sollte die Aufarbeitung des Zwischenfall sein.
Lösung 2: Ich meide die Person und schweige in Diksussionen über diesen User. In Diskussionen MIT dem User (z.B. Supportbereich) äußere ich mich sachlich und nicht auf die Person bezogen.

Was keinesfalls eine Lösung IST: Mit anderen, am Rande Beteiligten oder Unbeteiligten über die Person an sich (Persönlichkeit, Privatsphäre, usw.) aufzuregen, über sie herzuziehen, sich dadurch in einer scheinbar höheren Position fühlen und sich darauf "einen runter holen", wie hier so schön gesagt wurde. Ob hinterm Rücken oder nicht! Weil diese Personen, mit denen ich da rede, werden MEIN Problem nicht lösen. Weder das meiner fehlenden Sympathie, noch irgendeinen RPG-Konflikt. Sie können mir höchstens sagen "Klär das mit dem und heul mich damit nicht voll." oder, worauf die meisten wohl hoffen werden "Boah, ist das ne/nen miese/r F****, ich kann die/den jetzt auch nicht mehr leiden." Super, herzlichen Glückwunsch. So macht man anderen Usern das Leben schwer.

Knife schrieb:
Wer also wirklich etwas gegen solches Verhalten tun will, der ächtet es schlichtweg. Nicht zuhören wenn solche Äußerungen fallen, Skypekonfi verlassen (im realen Leben den Raum) oder wenn man sich traut die Leute drauf ansprechen, dass sie sich gerade arg im Ton/Thema vergreifen. Wenn den Leuten dann schon niemand mehr zuhört reicht das meistens. Neben "Dampf ablassen" geht es vielen bei so etwas auch um die Aufmerksamkeit. Wenn man nicht mindestens zu 2 Sachen nicht in der Lage ist, scheint man das Thema nicht unterbinden zu wollen.

@Kazuki: Zu großen Teilen unterscheibe ich deinen Beitrag sofort. Aber den "härter durchgreifenden" Staff halte ich nicht immer für sinnvoll. In manchen Bereichen klar ja, in manchen widerum nicht. Eine Diskussion sollte schon möglich sein, aber abstruse Wünsche sollten auch so gesehen und deren Bittsteller entsprechend darauf hingewiesen werden. In letzter Zeit bemerke ich allerdings, dass das auch schon so umgesetzt wird. Vielleicht aus dem traurigen Motiv heraus, dass z.B. Azuki mehr oder minder genervt vom gesamten Forum ist, wobei sie die nachvollziehabren Gründe dafür hier ja auch schon deutlich gemacht hat.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 14:55


Zu den Archievements: Die sind sowieso völliger Nonsins. Warum? Weil sie eben dazu verleiten wegen jedem Scheiß einen Artikel verfassen zu müssen um dafür exp zu kassieren damit der Char noch 'toller' wird.

Zitat :
Und diese Diskussion wird noch ewig weitergehen, da sich immer welche benachteiligt fühlen werden egal was getan wird - im Bezug auf Artikel, Streitschichtung usw.

Eben drum sollte man soetwas einfach unterbinden. Es ist richtig, dass sich immer wer benachteiligt fühlen wird, aber das ist im Reallife auch so und dort wird auch kein Auge zu gedrückt oder nachgegeben.

User die im Forum gegen irgendwen hetzen oder etweilige andere inakzeptablen Kommentare abgeben, erhalten ganz einfach eine Verwarnung und selbst wenn es im Spambereich ist, denn auch da muss man sich an die Forenregeln halten.

Zitat :
"Warum wurde ihn das gestattet zu schreiben und mir nicht?" "Warum darf ich die Dinger nicht so beschreiben wie ich es sehe?" "Warum muss ich es mir gefallen lassen dass der das schreibt und ich darf es nicht zurück geben?"
1. Einfach keinem mehr erlauben sich feindlich zu irgendwas zu äußern, ansonsten muss man mit Verwarnung oder bei erneuten Zuwiderhandlungen mit einem Ausschluss aus dem Forum rechnen. Das muss man dann aber auch knallhart durchziehen und keine Ausnahmen machen.
2.  Wer verbietet das? Solange man es sachlich und neutral darlegt, kann niemand etwas dagegen sagen. Es sollte jedoch unterbunden werden, was mittlerweile im Supportbereich Gang und Geben ist.
3. Kommunikation ist das A und O. Aber Kontraproduktivität (also Hetzereien, Lästereien, gefühlsüberstrudelte meinungen etc.). In solchen Fällen sollte man sich eine Auszeit gönnen, vielleicht an die frische Luft gehen oder sonst irgendwas was einen beruhigt. Und wenn man dann wieder einen klaren Kopf hat... erst dann schreiben und posten, damit man auch ernst genommen werde kann.

Zitat :
Direkt einen festen Schreiber für die News zu haben ist unpraktisch wohl. Zum einen wäre es dann nicht mehr möglich den entsprechenden Archivent zu erhalten. Weiterhin kann man niemanden zumuten alle Post durchzulesen um daraus einen kurzen Artikel zu schreiben. Das würde viel zu viel zeit benötigen. besonders wenn man mehrere Threads durchlesen müsste. Würde man stichpunktartig zusammenfassungen schicken wäre es wohl das was Azuka auf seite 2 sagte, dass man unter Umstände zu unausreichend Informiert wurde und demnach sich probleme einschleichen können.
Ach, du wirst dich wundern wie gut das klappt, wenn das zwei-drei Personen machen.
Jeweils ein Redakteur pro Abenteuer, der das alles von Anfang bis zum Ende mitverfolgt. Und am Ende den Artikel verfasst. Was wichtig ist... AM ENDE! Ich seh es immer wieder das Abenteuer läuft... der Post, der alles verändert wurde eben gepostet... und BOOM. Die OnePiece-Zeitung hat sich einen Artikel aus den Fingern gezogen, gedruckt und in Lichtgeschwindigkeit überall hin verteilt.
Das die Meichyo von festen "Redakteuren" übernommen wird, ist im Grunde ein muss, wenn man nicht mehr möchte, dass einer nach dem anderen den Artikel des anderen aushebelt.

Edit: Lian. Tuh uns allen einen Gefallen und beherzige folgenden Rat: Atme tief ein und aus, trink einen Tee, Kaffe oder Kakao, mach worauf du gerade Lust hast oder was dich entspannt und versuch einen klaren Kopf zu bekommen, denn das, was du postest, bringt uns in dieser Diskussion nicht weiter. Du willst, dass sowas in Zukunft aufhöhrt? Dann meine Fresse... spiel ihnen nicht direkt und so offensichtlich in die Hände. Beruhig dich und werd nicht wegen jedem Post hier hysterisch.

Zitat :
7) Wenn Kylar sich durch Pns genervt fühlt, soll er in seinen Posts eine gewisse Chronologie einhalten und nicht meinen, dass er eine vorrauslaufende 650 schnelle Rukia mit 250 Geschw einholen kann, nachdem er auch noch ein Schwert versteckt hat und trotzdem meint, pünktlich am Ort des Geschehens sein zu können, um mit einer Technik, die nochmal 2 Sek braucht, eine 1200 Doriki Attacke aufzuhalten, die auf Rukia losgefeuert wird. Und das allws, nachdem 5 Leute nach Rukia gepostet hatten, die explizitschrieb, dass sie allein auftaucht. Kaum ggravierendes eingreifen ins Kampfgeschehen hm? Sei mir nicht böse, aber da schreibe ich ihm lieber zurecht eine PN, bevor 5 Leute ihre kompletten Posts umschreiben müssen, weil er plötzlich doch da ist.
Aber die Posts hast du sicher damals auch nicht gelesen, richtig?
Sry, aber völlig am Thema vorbeigeschossen! Das hauptsächliche Thema hier sind die Lästereien, Hetzereien etc. ein weiteres Thema, das du eingeführt hast, sind die Artikel, demnach die Zeitung. Weitet es jetzt nicht noch weiter aus, es reicht schon.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 15:00

@Kazuki: Ich hab kB drauf, dass hier Halbwissen oder Unwahrheiten verbreitet werden.
edit: Und es ist nicht am Thema vorbei. Diesbezüglich wurde ja offensichtlich auch wieder gelästert und gelogen.


Zuletzt von Lian am Mi 15 Jan 2014 - 15:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 15:06

Wie gesagt. Meine Gedanken zu den Katzen waren diese als ich davon hörte. Da ich aber nicht die Absicht hatte irgendetwas selber dazu zu sagen weil ich nicht vor Ort war habe ich auch nicht nachgeschaut mit welchen Hintergrund die da sein sollten. Mir wurden lediglich gesagt das mit irgendwelche Katzen die Soldaten niedergemacht sein sollten und das hörtte für mich einfach unglaubwürdig/unlogisch an.
Und ob kylar sich genervt fühlte habe ich auch keine Ahnung. Er diente lediglich als beispiel, wenn mehrere leute wegen das gleiche Thema jemanden anschreiben und darum vielleicht die Person genervt sein könnte. Genau so wie, dass manche vielleicht das der betroffenen Person nicht zumuten wollen und darum nicht anschreiben, weil sie eventuell nicht wissen ob er bereits angeschrieben wurde. Ich suche mir lediglich beispiele raus die zur Situation passen. Ob die sich dann entsprechend des beispiel so fühlten oder verhielten beachte ich dabei nicht (wüsste ich z.b. ob du wegen ein und der selben sache von mehrere angeschrieben wurdest, hätte ich vielleicht auch dich als beispiel genannt, kylar war einfach nur die nächst beste person für das beispiel).

Ich wollte mit meinen Post lediglich Gründe und beispiele nennen, wieso eventuell welche nichts sagen obwohl sie etwas gegen einen Post oder so haben. Da ja immer wieder gemeint wurde: "Sollen die doch was sagen". Dazu fehlte aber auch die Sichtweise wieso man nichts sagt. Weil es auch immer gründe gibt etwas nicht zu sagen und es lieber auf sich beruhen zu lassen oder Tod zu schweigen (z.b. auch meine Meinungsverschiedenheit damit, wie schnell mein Wachs durch große Hitze wegschmilz, da man dort einfach nicht weiter kommt und ich nicht großartig darüber diskutieren möchte, versuche ich einfach das Thema bei den entsprechenden Leute Tod zu schweigen, solange es nicht ingame zum kampf mit denen kommt und dadurch das Thema auch wieder angesprochen werden muss).
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 15:08

Das kann ich verstehen. Aber du hast dich eben nur versucht krampfhaft rechtzufertigen und eben das ist kontraproduktiv und führt mehr zum Gegenteil, als das was du bewirken möchtest. Es ist wirklich nicht schwer seine Meinung sachlich ohne Gefühlschaos abzugeben, und wenn man merkt: Ey, das wird grad nichts. Postet man später. Lieber spät als kontraproduktiv.

Das ist nichts gegen dich, sondern lediglich ein Rat meinerseits. Und ich bitte darum, dass wir die Diskussion nun wieder auf das eigentliche Thema beziehen.

Edit: Und das gilt auf für Keichi. Katzen die irgendwo auftauchen oder in irgendeiner BW stehen, sind nicht Teil des Themas.

Mit freundlichen Grüßen,
ich


Zuletzt von Kazuki Anshin am Mi 15 Jan 2014 - 15:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Alice

Alice

Beiträge : 5116

Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 15:09

In Ordnung – ich wage mich noch einmal an dieses Thema heran, obwohl ich gestern Abend eigentlich dachte alles gesagt zu haben. Mein Beitrag soll niemanden beleidigen oder provozieren, ich möchte das vorab anmerken, damit keiner hier meine Worte in den falschen Hals bekommt. Es ist lediglich meine – persönliche – Ansicht der Dinge, die vermutlich nicht jeder teilen wird. Dennoch möchte ich gerne einige Dinge loswerden.

Ich fange einmal mit Lians Beitrag im Allgemeinen an. Es stimmt, diese Lästerei ist störend und, in den Augen von vielen Usern, eine Bedrohung des Forenklimas. Wer will schon in einem RPG posten, wo er weiß, dass schlecht über ihn geredet wird. Trotzdem, der Auslöser für diese Sache waren mehr oder weniger eindeutig der Beitrag von Loki in der Times und unsere Marinekonfi. Damit hätte man die Schuldigen entlarvt. Es wird ständig gesagt „Warum wird den Betroffenen keine PN geschrieben?“. Dies beziehe ich nun auch auf diese Situation. Da doch klar ist, wer einen Fehler begangen hat, warum wird diese Person nicht privat verständigt. Warum wird gleich ein ganzer Thread im Supportbereich eröffnet. Dass das Thema ‚Lästerei‘ einmal angesprochen werden sollte – das sehe ich ein. Allerdings hat es geschmerzt, dass gleich mehrere Leute so konkret genannt wurden, die offensichtlich etwas falsch gemacht haben und damit gleich bei der gesamten Forencommunity angeschwärzt worden sind. Auch bei Leuten, die mit dieser ganzen Diskussion eigentlich nichts zu tun haben.
Ich weiß im Grunde auch nicht, ob dieses Thema sonderlich weiter ausgelutscht werden sollte. So gut wie jeder, der sich die Beiträge der User durchliest, dürfte danach mit irgendetwas unzufrieden sein. Manchen fällt ein, dass schon einmal schlecht über sie geredet wurde, anderen denken sich „die Meinung von dem ist wirklich unter aller Sau“ – ich persönlich finde, dass solch große Auseinandersetzungen mehr Schaden anrichten, als tatsächlich eine Lösung herbei führen. Vielleicht wäre es besser gewesen, die Diskussion zu starten, unabhängig vom momentanen Geschehen. Gut, möglicherweise auch nicht. Im Endeffekt kann niemand sagen, was passiert wäre, wenn … Nur meine Meinung.

Zu den Artikeln. Ich kann es gar nicht oft genug sagen – Loki hatte niemals die Absicht mit seinem Artikel Irgendjemanden zu beleidigen, zu provozieren oder zu verletzen. Ich habe ihn selbst gegengelesen, es war lediglich eine Schilderung der Ereignisse aus Sicht der Marine. Warum sollen nicht beide Fraktionen das Recht haben ihre Meinung zu den Ereignissen kund zu tun? Zu dem Inhalt von Lians Artikeln möchte ich mich nicht weiter äußern, ich habe bereits etwas dazu gesagt, allerdings scheinen dort auch wieder die Ansichten auseinander zu gehen, was „Selbstweihräucherung“ etc. angeht. Aber das spielt jetzt auch gar keine Rolle.

Die Lästerei an sich war schon immer ein Problem in der Gesellschaft. Es passiert jeden Tag – um Knife zu zitieren – „Lästerei und die zeitlich und thematisch entartete Unterart Mobbing gibt es in jedem Unternehmen, an jeder Schule, selbst im Lehrerzimmer, im Kindergarten, an der Bushaltestelle, im Bus, Bahn und Zug.“
Man kann also nicht einfach sagen „Von Leuten eures Alters hätte ich anderes erwartet“. Ich sehe auch leider kaum Jemanden, der sich zu solchen Dingen bekennt. Azuka ist mir im Kopf hängen geblieben, sie hat offen gesagt, dass sie einen Fehler gemacht hat. Trotzdem – die meisten User, die sich bisher geäußert haben, haben lediglich mit dem Finger auf andere gezeigt und es nicht für nötig gehalten einmal in sich zu gehen und zu überlegen, ob sie selbst nicht vielleicht auch irgendwann einmal zu weit gegangen sind. Mir kann hier niemand erzählen, dass er ein vollkommenes Unschuldslamm ist. Jeder hat mal einen schlechten Tag und ärgert sich dann über irgendetwas. Warum man nicht jedes Mal eine PN verfasst und sich an den Betroffenen wendet? Weil es oftmals nur kurze Episoden sind. Man liest einen Beitrag, mit dem man nicht ganz einverstanden ist. Okay. Dann ärgert man sich ein wenig darüber und dann ist auch wieder gut.
Ich persönlich bin nicht scharf darauf jeden Tag Nachrichten zu bekommen von Leuten, die mit mir nicht zufrieden sind und eine Diskussion über Lappalien führen wollen. So etwas würde auch Dauer ebenso stark auf die Psyche der ‚Opfer‘ schlagen.

Noch einmal zu Lian. Ich möchte keinen Streit anfangen. Wenn du dich verletzt oder beleidigt fühlst, dann tut mir das leid. Ich meine es ernst. Ich kann verstehen, dass es schmerzt zu hören, dass manche Leute sich abfällig über Jemanden äußern. Aber wenn du schon sagst, dass dir solche Dinge zugetragen werden, dann müsstest du doch auch wissen, wer wann was gesagt hat? Warum wendest du dich nicht an diese Personen und sagst ihnen, was dich stört. Ich bin mir sicher, dass sich mit der Großzahl der Leute hier ganz vernünftig reden lässt und gemeinsam kommt man sicher zu einer Lösung. Sollte das nicht der Fall sein, kann man sich später immer noch an die Community wenden.
Aber nun ein Thema zu eröffnen, ohne seinen ‚Peinigern‘ die Möglichkeit zu lassen die Dinge wieder richtig zu stellen, halte ich für übereilt. Das stimmt niemanden glücklich und heizt die Gemüter teilweise nur noch mehr an.

Weißt du, das Problem ist, dass die meisten Leute damit nie einen bösen Hintergedanken verfolgen. Keiner will hier irgendwem schaden. Viele sagen etwas Abfälliges ohne daran zu denken, dass es den Gegenüber womöglich verletzten könnte. So etwas passiert nicht mit voller Absicht.
Wir alle haben Spaß am RPG und niemand hat den Willen das Strong World zu ruinieren. Lästerei wird immer ein Problem sein, so etwas lässt sich nicht einfach abschaffen. Es kommt eben hin und wieder vor, dass man mit den Dingen eines anderen nicht einverstanden ist – wäre doch auch zu schön, wenn wir alle dieselbe Meinung vertreten würden. Dann reiben die Fronten eben mal aufeinander. Natürlich schmerzt sowas. Der eine fühlt sich verletzt, der zweite angegriffen von den Anschuldigungen. Aber ich habe nicht das Gefühl, dass das Forum dadurch vollständig zerstört wird.
Ich bin mit der Community hier sehr zufrieden. Na klar komme ich nicht mit jedem aus, die Menschen sind eben verschieden. Niemand ist perfekt, ich habe genauso Macken und Fehler wie jeder andere auch. Aber ich denke, dass hier wirkliche viele nette und freundliche Personen sind, die eigentlich niemandem wirklich böses wollen. Lästereien rutschten nur viel zu leicht über die Zunge. Später denken sich die meisten wahrscheinlich „Man, so hatte ich das eigentlich nicht gemeint. Ich habe mich in diesem Moment einfach zu sehr rein gesteigert“, aber dann ist es oftmals schon zu spät. Ich möchte niemandem Vorwürfe machen, aber vielleicht darf man den Fehler nicht immer nur ausschließlich bei den Aussprechern der bösen Worte suchen.
Wer solche Dinge weiterträgt und dafür sorgt, dass sich die Opfer erst recht schlecht fühlen trägt doch ebenso die Verantwortung. Genauso die Leute, die sich über solche Dinge ärgern, zurück lästern oder sich öffentlich darüber beschweren, wodurch sich die Peiniger wiederrum angegriffen fühlen und nur noch weiter sticheln. Es ist ein Teufelskreis.

Weißt du Lian – ich kann mir vorstellen, dass du eigentlich eine sehr nette Person ist. Ich kenne dich nur leider einfach viel zu wenig. Und ich glaube das ist auch der Grund, warum schnell einmal böse Worte fallen. Wenn man mit Jemandem kaum etwas zu tun hat, kann man diesen Menschen nicht einschätzen. Man weiß nicht wie er wirklich drauf ist, man weiß nicht, wie es möglicherweise auf diese Dinge reagieren könnte. Das einzige, was man in diesem Moment aufschnappt ist eben das, was einem gerade nicht passt. Sei es das Verhalten in der Chatbox, Themen im Support, Artikel in der Times, Posts im RPG und was zur Hölle alles noch. Man ist doch nie mit allem zufrieden, was seine Mitmenschen tun. Und ab und an fällt dann eben ein böses Wort. Doch das heißt nicht, dass man diese Person gleich aufs Blut verabscheut. Selbst unter guten Freunden gehören Streit und Lästerei dazu. Die Menschen sind individuell und jeder hat eine andere Meinung. Dann ärgert man sich eben mal ein bisschen über den anderen. Und das war es.
Ich bin mir sicher, dass niemand der User die Absicht hat Jemanden wirklich zu verletzen. Ich bin nun seit über 2 Jahren im Forum und habe so viele tolle Leute kennen gelernt. Es gab schon so oft Streit im Forum, aber die Community hat es immer wieder geschafft sich zusammen zu reißen und darüber hinweg zu sehen. Warum nicht auch dieses Mal? Warum gleich immer den Teufel an die Wand malen – das Forum zerbricht. Keiner von uns möchte das.

Ich bin wirklich bereit mich mit Jemandem in Kontakt zu setzen und das auch Auge in Auge zu klären. Aber wie soll ich das machen, wenn ich nicht weiß, dass ich diese Person mit meinen Worten verletzt habe? Wenn ich Jemanden nicht gut kenne, kann ich ihn bloß schwer einschätzen. Ich weiß nicht, ob diese Aussagen kalt an ihm vorbei gehen oder ihn wirklich treffen. Aber wenn ich damit nicht persönlich konfrontiert werde habe ich gar keine Chance in mich zu gehen und zu überlegen, ob ich womöglich zu weit gegangen bin. Lian – ich entschuldige mich dafür. Ich weiß nicht, was du alles mitbekommen hast, allerdings war ich daran wohl auch nicht ganz unbeteiligt. Ich hatte nie die Absicht dich damit in irgendeiner Weise zu verletzen. Aber wenn du erfährst, dass Jemand schlecht über dich redet, dann bitte, sprich diese Person an. Sag ihr, was dir nicht gefällt. Dann habe ich auch die Möglichkeit dich um Verzeihung zu bitten. Zu hoffen, dass alles von alleine kommt, bringt nichts.
Niemand fühlt sich ermutigt seine Fehler einzugestehen, wenn diese Diskussion so öffentlich breit getreten wird. Wie oben erwähnt – ich habe von kaum Jemandem gelesen, dass er sich für etwas entschuldigt. Lediglich immer wieder „diese Leute, müssen sich entschuldigen“. Niemand schreibt „Ich muss mich entschuldigen“.

Ich bin wohl etwas vom Thema abgeglitten, aber das war nun einmal meine persönliche Sicht der Dinge. Ich denke nicht, dass das Forum zu Grunde geht. Na klar fallen hin und wieder einige Worte, die das Klima zeitweilen stören. Aber wir haben uns doch bisher immer wieder zusammen raufen können, warum nicht auch dieses Mal? Ich bin sehr zufrieden mit dem RPG und finde es schade, dass es so oft Ärger gibt. Man ist eben nicht immer mit allem einverstanden, aber das gehört eben zum Leben dazu.
Mein Beitrag soll keine Predigt sein – ich möchte eigentlich nur sagen, dass meiner Meinung nach, jeder seinen Beitrag an der Krise geleistet hat. Nun mit dem Finger auf andere zu zeigen bringt nichts. Der erste Schritt ist der, die Fehler bei sich selbst zu suchen. Das ist es, was in meinen Augen fehlt.

_________________

"What we have to consider first is not the number of enemies,
but the number of people we have to protect - don't you think so?"
Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 Clip2010
Bewerbung | Updates | Begleiter & NPCs




Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 15:14

Keichi schrieb:
Und ob kylar sich genervt fühlte habe ich auch keine Ahnung. Er diente lediglich als beispiel, wenn mehrere leute wegen das gleiche Thema jemanden anschreiben und darum vielleicht die Person genervt sein könnte. Genau so wie, dass manche vielleicht das der betroffenen Person nicht zumuten wollen und darum nicht anschreiben, weil sie eventuell nicht wissen ob er bereits angeschrieben wurde.

Wenn mehrere Leute eine Person anschreiben und dabei einen normalen Tonfall drauf haben, sollte das kein Problem sein. Im Besten Fall ließt die Person die Nachrichten und schickt dann eine Antwort an alle zurück. Man kann schließlich mehrere Empfänger angeben. Und wenn es zu unwichtig ist es mit der betroffenen Person direkt zu besprechen, dann bleibt nur es darauf zu belassen und "tot zu schweigen". Ja.

Aber was hier bemängelt wird ist, dass solche Konflikte als Grund hergenommen werden Leute persönlich anzugreifen, in deren Abwesenheit.

Da ist es dann auch keine Alternative
Zitat :
es hinter dem Rücken zu lassen, wenn es eventuell beleidigend werden könnte.
Es gibt schlichtweg keinen Grund beleidigend zu werden. Weder in An- noch in Abwesenheit der Person. Nicht, wenn ich wirklich darauf aus bin es zu klären, oder es dabei zu belassen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 EmptyMi 15 Jan 2014 - 15:21

Da geben sich User solche Mühe, das Gespräch in eine angenehme und nicht von Falschaussagen und Unaufmerksamkeit geprägte Atmosphäre zu verfrachten, und es wird so zunichte gemacht Sad
Nachdem selbst Zielpersonen, wie sie offensichtlicher nicht mehr sein können, sich hier in arg unpassender Manier geäußert haben, bleibt mir nur noch eines zu sagen:
Azu-Chan erklärt den Versuch des Gedankenanstoßes für beendet gescheitert.

Das hier sollte nie eine Diskussion werden (ganz offensichtlich funktioniert das sowieso nicht, da Beiträge nicht ansatzweise richtig gelesen und/oder aufgefasst werden). Das Thema soll nichts weiter als ein Denkanstoß für all jene sein, die sich angesprochen fühlen, wenn von Lästereien, Beleidigungen und falschen Lügen die Rede ist.

Meiner Meinung nach gibt es hierzu nichts mehr zu sagen...

EDIT: u.a. Knife hat hier hilfreiche Beiträge geleistet, dem ist schlichtweg nichts mehr hinzuzufügen. So mein ich das Wink
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 _
BeitragThema: Re: Grandiose Community! Come in and just want out!   Grandiose Community! Come in and just want out! - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2