StartseiteStartseite  SuchenSuchen  LinksammlungLinksammlung  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Das Rufsystem
[Marine][EA] Alice DeFiore EmptyGestern um 23:12 von Admin

» Schnelle Fragen
[Marine][EA] Alice DeFiore EmptyGestern um 13:23 von Nero Grogman

» Probleme von Geschwindigkeit
[Marine][EA] Alice DeFiore EmptySo 24 Jan 2021 - 15:25 von Takeuchi Sora

» Jubiläumsgrüße
[Marine][EA] Alice DeFiore EmptyFr 22 Jan 2021 - 23:48 von Gast

» [Marine][EA] Elizabeth Seeker
[Marine][EA] Alice DeFiore EmptyFr 22 Jan 2021 - 21:09 von Elizabeth

» S P A M
[Marine][EA] Alice DeFiore EmptyFr 22 Jan 2021 - 20:18 von Takeuchi Sora

» Wetterphänomene & Ereignisse
[Marine][EA] Alice DeFiore EmptyFr 22 Jan 2021 - 16:34 von Das Team

» Krankheiten in One Piece
[Marine][EA] Alice DeFiore EmptyFr 22 Jan 2021 - 16:34 von Das Team

» Newsletter: Januar 2021
[Marine][EA] Alice DeFiore EmptyFr 22 Jan 2021 - 16:27 von Das Team

» Krankheiten
[Marine][EA] Alice DeFiore EmptyFr 22 Jan 2021 - 16:13 von Admin

»crews«

Piratenbanden

Divisionen

Abteilungen


Truppen

Andere



Teilen
 

[Marine][EA] Alice DeFiore

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
Alice
[Marine] Stabsoffizier

Alice

Beiträge : 5121

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyDi 29 Nov 2011 - 20:29


DeFiore

Alice
[Marine][EA] Alice DeFiore 8lpodeg8

» Dort wo das Licht schwindet, obsiegt das Böse.
Es gibt in dieser Welt Mächte die uns herum schubsen wollen.
Das ist eine Tatsache. Und wir sind diejenigen, die zurückschubsen werden. «


[Marine][EA] Alice DeFiore 2jczy8oz0kml
Name:
Der Name des jungen Fräuleins lautet Alice DeFiore. Ursprünglich trug sie, ebenso wie ihre Geschwister, den Familiennamen ihres Vaters. Doch seitdem Alice keinerlei Kontakt mehr zu ihrem Erzeuger hat, hat sie wieder den Mädchennamen ihrer Mutter angenommen.
Rufname:
Nicht allzu kreativ, doch der Name, auf welchen die Schwarzhaarige am ehestens reagiert, ist ihr eigener. Alice. Ihre jüngere Schwester kürzte ihn gerne noch auf Ali ab. Ein alter Freund aus Kindheitstagen schien der einzige zu sein, der sie liebevoll Ali-chan nannte.
Titel:
-
Alter:
Eine Dame fragt man nicht nach ihrem Alter. Dennoch muss Alice sich für ihre zarten 27 Jahre keinesfalls schämen. Es ist lediglich eine auf dem Papier vermerkte Zahl, weder Falten noch graue Haare verraten sie.
Geburtstag:
Ihr Geburtstag fällt auf den 27. Mai 1497, ein Sommerkind.
Geschlecht:
In Anbetracht ihres femininen Körperbaus, ihrer weichen Stimme und der massigen Rundungen, vor allem im Brustbereich, lässt sich die junge Frau wohl ohne Umschweifen dem weiblichen ♀ Geschlecht zuordnen. Gnade Gott jedem, der etwas anderes behaupten mag.
Herkunft:
Alice stammt ursprünglich aus dem East Blue. Ihre Heimat ist ein kleines Dorf auf der Insel Konomi, wo sie geboren wurde und aufgewachsen ist.
Rasse:
Ohne übernatürliche Fähigkeiten, ohne Flügel und mit einer durchschnittlichen Körpergröße fällt die junge Frau in die Kategorie 'Mensch'. Und darüber hat sie sich auch noch niemals beklagt.
Fraktion:
Alice war schon immer eine gutmütige und gerechte Seele. Mit ihrer Abneigung den Piraten gegenüber und ihrem Willen die Welt vielleicht ein kleines wenig zu verbessern, darf es nicht verwundern, dass sie sich für die Marine entschieden hat.
Rang:
Dienstjahr um Dienstjahr hat die Soldatin stets ihr Bestes gegeben. Ihr erster Arbeitstag bestand darin die Gänge des Marinehauptquartiers zu schrubben. Inzwischen hat sich die viele harte Arbeit bewährt und ihr den Rang des Korvettenkapitäns unter den Stabsoffizieren beschert.
Beruf:
Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Medizinstudiums ist die DeFiore als Schiffsärztin [Stufe 1] tätig und kümmert sich um die im Kampf verwundeten oder auf See erkrankten Soldaten. Nach jahrelangem Dienst in den Reihen der Marine und zahllosen unbezahlten Überstunden, scheint sich die viele Arbeit inzwischen auch durch eine Beförderung zum Lehrmeister [Stufe 2] bemerkbar zumachen.
Division:
Nachdem sie einige Jahre an Land verbracht hatte, wurde die Schwarzhaarige an Bord des Schiffes der 55. Marinedivision versetzt. Inzwischen ist die Mannschaft eine Art Familie für Alice gewesen und um Nichts möchte sie die See hinter sich lassen. [ehemals]

[Marine][EA] Alice DeFiore 2roiz9suek1t
Persönlichkeit:
Alice DeFiore ist eine sehr selbstsichere und direkte Frau, die nur ungern ein Blatt vor den Mund nimmt und sich in keinster Weise davor scheut ihre Meinung zum Stand der Dinge frei heraus kundzutun. Auf den ersten Blick kann ihr selbstsicheres Auftreten daher hin und wieder ziemlich ruppig und unfreundlich wirken. Junge und unerfahrene Matrosen haben oftmals sehr unter der temperamentvollen Art der Soldatin zu leiden, wobei sie es niemals wirklich böse meint. Gegenüber ranghöheren Personen hingegen verhält die junge Frau sich stets angemessen und zollt ihnen ihren Respekt. Eine Eigenschaft, die sich während des jahrelangen Dienstes in den Reihen der Seemacht in ihrem Unterbewusstsein verpflanzt hat. Für die Piraten am anderen Rand des Tellers hat sie bloß wenig Sympathie übrig und kann ausgesprochen unangenehm werden, wenn sie einem von ihnen über den Weg läuft. Im Laufe ihres Lebens konnte Alice hautnah ihre ganz eigenen Erfahrungen mit den Räubern der Meere sammeln und die wenigen positiven Eindrücke davon lassen sich gerade so an einer Hand abzählen. Sie scheut sich nicht davor diesen Menschen in die Augen zusehen, doch am liebsten hat sie dabei die kalten, metallischen Gitterstäbe einer Zellentür dazwischen. Mit der inzwischen immer stärker aufkeimenden sogenannten 'Revolution' hatte Alice weitaus weniger Berührungspunkte. Doch auch hier kann sie von keinem zufriedenstellenden Ereignis berichten, was in ihr irgendwelches Verständnis für die Beweggründe und Vorgehensweisen der Revolutionäre geweckt haben könnte. Mit der Weltregierung hält die Soldatin wenig Kontakt, weswegen sie nicht so recht weiß, was sie von der Sache halten soll. Alice war in der Vergangenheit einige Male einem Agenten über den Weg gelaufen, aber vielmehr als eine kühle Geschäftsbeziehung war es nicht. Die Verpflechtungen zwischen der Marine und der Weltregierung hatten in ihrer bisherigen Laufbahn keine nennenswerte Rolle gespielt, weswegen sie keine Wertung abgeben möchten. Es kursieren vielerlei Gerüchte über die Fäden im Hintergrund, doch was davon tatsächlich der Wahrheit entspricht wird sich noch zeigen müssen. Ihre tiefe und einzige Treue gehört der blauen Möwe auf weißem Grund. Nach dem Verlassen ihrer Heimat ist die Marine für Alice inzwischen ein zweites Zuhause geworden und obwohl sie ihren Vorgesetzten nicht immer in jeglicher Angelegenheit zustimmen kann ist die Schwarzhaarige doch der Ansicht, dass sie sich am richtigen Ort befindet, um die Welt ein klein wenig zu verbessern.
Ihre eigene liebevolle und sensible Seite lässt die junge Frau nur ungerne durchschimmern. Sie hat eine wichtige Position innerhalb ihres Umfelds inne und dient als seelische Stütze für den Teil ihrer Familie, der ihr noch geblieben ist, weswegen sie es sich nicht leisten kann einzuknicken. Aus eben diesem Grund gibt Alice sich der Öffentlichkeit bevorzugt taff. Um ihre Autorität zu untermalen kann manchmal auch die Stimme erhoben werden. In Gegenwart vertrauter Personen aber, wie zum Beispiel ihres Bruders, wird diese Maske fallen gelassen und ihr verletzliches Ich der Außenwelt offenbart. In Anbetracht ihres noch recht jungen Alters ist die Schwarzhaarige sehr klug und umsichtig. Jedenfalls die meiste Zeit über. Glücklicherweise ist sie durchaus in der Lage sich Fehler einzugestehen und aus eigenem Antrieb zurückzuruden, sollte sie bemerken, dass ihr Verhalten unangebracht war. Den Menschen, die ihr nahe stehen, begegnet sie stets mit offenen Armen. Sie ist hilfsbereit, lebensfroh und sorgt sich um das Wohlbefinden ihrer Liebsten, weswegen Alice von ihnen für ihr Verhalten geschätzt und geachtet wird. Die Soldatin ist stets loyal ihren Freunden gegenüber und besitzt eine ausgesprochen verständnisvolle und sanftmütige Ader. Sie würde alles dafür tun, damit den Menschen um sie herum nichts geschieht. Denn, selbst wenn man es oft nicht gänzlich erkennt, so ist Alice im Grunde bloß ein vollkommen normales Mädchen, welches sich Anerkennung, Lob, Respekt und Unterstützung im Leben wünscht. Sie hat bereits viele Höhen und Tiefen miterlebt und würde sich gerne manchmal einfach nur in ihrem Bett verkriechen. Trotzdem lässt sie sich durch nichts und niemanden von ihrem Weg abbringen und überwältigt stur jedwedes Hindernis. Sie ist ein genießerischer Typ, der sich gerne entspannt und an den kleinen Dingen des Lebens erfreut. Die junge Frau hat nicht vor sich von Irgendjemandem klein kriegen zu lassen und versucht das Beste zu machen, aus den Tagen, die ihr geschenkt wurden.
Denn eigentlich ist sie bloß eines: pure Lebensfreude.  
Vorlieben:
♥ Alice steht gerne in der Küche, hinter dem Herd und kocht. Sie besitzt eine Vorliebe für gutes Essen und ist auch des Öfteren als Gast in einigen guten Restaurants anzutreffen.
♥ Bibliotheken. Einfach die angenehme Ruhe genießen und stundenlang zwischen den hochaufragenden Regalen umherwandern.
♥ Bücher. Vorzugsweise Arztlektüren oder spannende Krimis. Die guten Stücke dienen nicht nur der Bildung, sondern eignen zudem perfekt als Wurfwaffe. Kleine, leichtere Heftchen fliegen weiter und sind treffsicherer, schwere Wälzer besitzen dagegen eine größere Wucht beim Aufprall und führen rasch zu gemeinen Beulen.
♥ Flauschige Füchse.
♥ Das Meer. Auch wenn das salzige Wasser hin und wieder unangenehm in den Augen brennt, tut der Seewind doch unendlich gut und das kühle Nass hält unter der Oberfläche zahllose kleine und große Wunder bereit. Zu schade, dass Alice nicht schwimmen kann.
♥ Fliederduft.
♥ Flora. Die junge Frau liebt Pflanzen und kümmert sich liebevoll und ausgiebig um die, welche sie ihr Eigen nennt. Vor allem Blumen finden in ihrer Wohnung Platz und schmücken diese mit ihren hellen und leuchtenden Farben. Ihre Lieblingsblumen sind Narzissen, Butterblumen und Lilien. Zudem besitzt sie einen Bubikopf, den sie mit größter Sorgfalt hegt und pflegt.
♥ Geschichte. Es war ihre zweite Option bei der Wahl eines Studiums. Wann immer sie kann durchforstet sie alte Akten und versucht mehr über die Vergangenheit heraus zu finden.
♥ Kämpfe. Da sie ihr eine Möglichkeit bieten, ihre Kräfte mit anderen messen zu können und sich immer weiter zu verbessern. Vorzugsweise auf freundschaftlicher Basis.
♥ Reisbällchen.
♥ Sand. Am liebsten den feinen Strandsand, in dem man genüsslich seine Füße vergraben kann. Unangenehm wird es erst, sobald man beginnt die feinen Körner in seiner Kleidung überall mit hin zu tragen.
♥ Scharfes Essen. Als Kind wollte Alice immer ein echter Drache sein.
♥ Sie hat ein Faible für Katzen und stürzt sich gerne auf jede Mieze die ihren Weg kreuzt, um den Fellball nach allen Regeln der Kunst zu knuddeln. Immerhin sind sie ungemein intelligent und ungemein niedlich.
♥ Spaziergänge.
♥ Tee. Die junge Frau bevorzugt selbstgebrühten und lässt sich dann auch gerne ordentlich Zeit ihn zu genießen. Personen die meinen sie dabei stören zu müssen, sollten sich vor tieffliegenden Teekannen in Acht nehmen.
♥ Vollmond.
♥ Warme Temperaturen und Sonnenschein, recht praktisch, wenn man ungerne dicke Pelzmäntel trägt. Das Vitamin D ist außerdem sehr gesund.
♥ Weiche Pullover.
♥ Weintrauben.
Abneigungen:
♠ Eingesperrt zu sein | Enge Räume.
♠ Fisch hat die junge Frau in ihrem ganzen Leben noch nie gemocht und daran wird sich wohl auch nie etwas ändern.
♠ Sie irrt sich nicht gerne.
♠ Jungspunde. Es gibt nichts Schlimmeres als junge Leute, die meinen nichts und niemand könnte sie aufhalten. Vor allem unerfahrene Piraten neigen oftmals zur Selbstüberschätzung, jedenfalls hatte Alice diese Erfahrung mehr als nur einmal machen müssen. Nichts gegen Jemanden, der sich seiner Stärken bewusst ist. Doch wer sich prahlerisch für unfehlbar hält, der kommt bei der Soldatin auf keinen grünen Zweig.
♠ Lügen.
♠ Oberflächlichkeit.
♠ Piraten. Vor allem die Sorte, die sich nicht um das Wohlergehen Anderer kümmert, Schiffe versenkt, ganze Städte niederbrennt und bei deren Angriffen zahllose Unschuldige ums Leben kommen.
♠ Seit Alice‘ Vater die junge Frau und ihre beiden Geschwister vor 16 Jahren einfach zurück ließ, um mit seiner Crew über die Meere zu fahren, hat sie keinen Kontakt mehr zu ihm. Allerdings besitzt sie auch keinerlei Verlangen danach diesen Mann jemals wieder zu sehen, nachdem er die Kinder verantwortungslos ihrem Schicksal überlassen hatte.
♠ Ungehorsam. Alice‘ hat nichts einzuwenden gegen Matrosen, die imstande sind selbstständig zu denken. Doch ein Captain ist nicht ohne Grund an Bord.
♠ Ungerechtigkeiten. Vor allem gegenüber Schwächeren.
♠ Verrat.
♠ Was ist übler als versalzenes Essen? Genau, zu viel Pfeffer auf ihren Mahlzeiten gefällt der Weißhaarigen noch viel weniger.
♠ Zigaretten. Alice mag nicht verstehen, was einige Leute an dem Suchtmittel finden, wo man danach doch diesen ekligen Geschmack von Tabak im Mund hat.
♠ Zu harte Disziplin. Natürlich legt Alice ein korrektes Verhalten an den Tag und weiß sich zu benehmen, von einigen zwischenzeitlichen Aussetzern mal abgesehen. Dennoch weigert sie sich zu verstehen, warum höher gestellte Personen ihre Untergebenen hin und wieder nach Strich und Faden bestrafen, sobald diese auch nur einen Zentimeter aus der Reihe getanzt sind.
Familie:
"Er war einer dieser wenigen Menschen, die einfach, in allem was sie tun, hervorragend sind."
William Lane [77 Jahre, ehem. Flottillenadmiral bei der Marine, Status unbekannt]

William ist Alice‘ Großvater und gleichzeitig ihr großes Vorbild. Die Begeisterung, welche sie bereits als kleines Mädchen für den Kampf mit dem Schwert empfand, scheint sie von ihm geerbt zu haben. Nachdem ihre Mutter verstorben war, kümmerte William sich um die drei Geschwister. Ihr Vater hatte seine Kinder erst kurz zuvor für seine Abenteuer als Pirat auf hoher See zurück gelassen. Selbst wenn seine Erziehungsmethoden ziemlich hart und gewöhnungsbedürftig erschienen und es strenge Regeln im Haushalt gab, so war William für die Kinder trotzdem eine wichtige Person in ihrem Leben, zu der sie aufsahen und der sie vertrauten. Als Alice und Takuya volljährig wurden, verließ er die Familie. Die beiden nahmen ihm diese Geste nicht übel, sondern bauten auf das Urteil ihres Großvaters, welcher der Ansicht gewesen war, dass seine Enkel von nun an auf eigenen Beinen stehen mussten. Derzeit ist nicht bekannt, wo genau er sich aufhält oder ob er überhaupt noch lebt. Alice hofft jedoch inständig ihn eines Tages wiedersehen und sich bei ihm für alles, was er für sie und ihre Geschwister getan hat, bedanken zu können.
"Unser größter Ruhm ist es nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen."
Cifer Lane [50 Jahre, Pirat, Status unbekannt]

Ihren leiblichen Vater hat Alice nie gut gekannt. Während ihre Mutter sie und Takuya vollkommen alleine großzog, war er als Pirat gemeinsam mit seiner Mannschaft auf der Grandline unterwegs. Als sie 10 Jahre alt wurde kehrte er ein zweites Mal nach Konomi zurück, um sich einige Zeit von der langen Reise ausruhen zu können. Sonderlich sympathisch war er der Schwarzhaarigen allerdings nicht, doch die Tatsache, dass er bei seinen Kindern weniger gut ankam störte Cifer kaum. Er sorgte sich generell nicht allzu viel, weder um Alice, Takuya oder Nira, noch um die Mutter der drei. Er faulenzte lieber den ganzen Tag, scheuchte seine Frau durch die Gegend und zog nachts dann von Schenke zu Schenke, um sich zu betrinken. Nach Auroras Tod verließ er die Insel schließlich wieder und machte sich auf den Weg zurück Richtung Grandline. Seine Kinder ließ er verantwortungslos und ohne den Hauch eines schlechten Gewissens zurück, was diese ihm auch heute noch nicht verziehen haben. Vor allem für Nira, die zu dieser Zeit bereits auf Grund ihrer schlechten Gesundheit im Krankenhaus lag, war das ein herber Schlag. Einzig Cifers Vater, William, welcher kurze Zeit später zufällig auf der Insel eintraf, ist es zu verdanken, dass die Geschwister die elternlose Zeit gut überstehen konnten.
"Was von uns bleibt, ist das, was wir unseren Kindern als Geschenk hinterlassen."
Aurora Lane; vormals DeFiore [32 Jahre, Zivilistin, verstorben]

Alice‘ liebevolle und gutmütige Mutter war eine wunderbare Frau, die stets für ihre Familie da gewesen ist und selbst in der größten Not nicht aufgegeben hatte. Dank dieser seelischen Stütze, welche sie durch ihre Mutter erhielten, konnten die drei Geschwister glücklich und behütet aufwachsen, sogar ohne die Anwesenheit einer Vaterfigur, wofür sie Aurora auch heute noch ungemein dankbar sind. Die junge Frau hat nie recht verstanden, was genau ihrer Mutter an Cifer lag, welcher sie in der Zeit seiner Anwesenheit beinahe wie eine Sklavin behandelte und nicht allzu freundlich mit ihr umsprang. Jedes Mal wenn Alice sie darauf ansprach antwortete diese bloß, dass er früher viel netter gewesen sein soll. Unglücklicherweise verstarb Aurora bereits 7 Jahre nach der Geburt ihrer jüngsten Tochter an einem Schlaganfall, vermutlich hervorgerufen durch den Schock, welchen sie erlitten hatte, nachdem Nira ins Krankenhaus eingeliefert worden war.
"Glück kommt denen zu, die lachen! Mein Bruder und ich wir haben immer gerne zusammen gelacht."
Takuya DeFiore [27 Jahre, Zivilist, lebendig]

Takuya ist Alice‘ Zwillingsbruder und macht sich gerne einen Spaß daraus, die Schwarzhaarige auf Grund der 17 Minuten Altersunterschied die zwischen ihnen liegen aufzuziehen. Trotzdem kann sie ihrer zweiten Hälfte niemals böse sein, denn Takuya ist für sie genau der Bruder, den sie sich immer gewünscht hatte. Er ist für die junge Frau da und kümmert sich um sie, egal was kommen mag. Kein Wunder also, dass sich mit der Zeit eine enge Freundschaft zwischen den Geschwistern entwickelte, welche sich von nichts und niemanden durchtrennen lässt. Da er sich als der Ältere stets dazu verpflichtet fühlt, eine gewisse Vorbildrolle einzunehmen, hat Takuya immer versucht wie ein verantwortungsvoller Erwachsener zu wirken, selbst als er noch grün hinter den Ohren war. Früher konnte Alice darüber nur lachen, inzwischen aber achtet sie ihren Bruder eben für jene Eigenschaften, denn er hilft ihr alle Probleme durchzustehen und steht ihr wann er nur kann mit Rat und Tat zur Seite. Die Schwarzhaarige vergöttert diesen fürsorglichen Mann, welchen sie stolz ihren Bruder nennen darf und beim dem sie sich geborgen und beschützt fühlt. Nach dem Tod seiner Schwester Nira begann Takuya jedoch sich immer weiter zurückzuziehen, sprach mit kaum einer Menschenseele mehr und schien den Anschluss an die Realität vollkommen verloren zu haben. Die Ärzte diagnostizierten bei ihm Hikikomori, eine psychische Krankheit welche auch als ‚gesellschaftlicher Rückzug‘ oder ‚extremer Rückzug in die eigenen vier Wände‘ zu bezeichnen ist. Seit nun mehr als 6 Jahren hat er nicht mehr das Haus verlassen. Glücklicherweise besaßen die Geschwister fürsorgliche Bekannte auf ihrer Heimatinsel, welche sich während Alice‘ langen Abwesenheiten um den jungen Mann kümmern, darunter auch Naomi Ito, Takuyas langjährige Freundin. Doch selbst wenn Takuya seiner Schwester in gewisser Weise mit seinem Verhalten ein Klotz am Bein ist, so liebt sie ihn trotzdem genauso sehr wie vorher und kann sich immer auf ihn verlassen.
"Dass dir etwas fehlt, sollte dich nicht daran hindern, die schönen Dinge des Lebens zu vergessen."
Nira Lane [13 Jahre, Zivilistin, verstorben]

Alice‘ kleine Schwester war etwa 4 Jahre jünger als die Schwarzhaarige und ein unglaublich fröhliches, freundliches und stets gut gelauntes Mädchen. Ihr strahlendes Lächeln und der ungeheure Optimismus, den sie an den Tag legte, sprangen leicht auf ihre Mitmenschen über und verbreiteten schnell eine angenehme Stimmung, egal wo sie hinkam. Alice liebte Nira sehr und hing unglaublich an der Kleinen. Umso tiefer saß der Schock, als Nira mit 7 erkrankte und fortan im Krankenhaus behandelt werden musste. Doch egal wie sehr die Ärzte sich anstrengten und um das Leben des Mädchens kämpften, letzten Endes blieben all ihre Versuche ohne Erfolg. So verstarb Nira schließlich im zarten Alter von gerade einmal 13 Jahren und hinterließ durch ihr Verscheiden ein tiefes Loch im Herzen ihrer großen Schwester.
Ziel/Traum:
Die Schwarzhaarige hat sich in ihren nach wie vor recht jungen Jahren noch kein besonderes Ziel gesetzt, welchen sie wahnsinnig hinterherjagt. Viel lieber möchte sie es ruhig angehen lassen, jeden neuen Tag genießen und ihr Leben genüsslich auskosten. Dennoch will sie vor allem eines: Ihre Fähigkeiten verbessern und Erfahrungen sammeln, die ihr in ihrem weiteren Dasein womöglich von Nutzen sein könnten. Das trifft besonders auf ihre medizinischen Fachkenntnisse zu, welche sie stetig versucht zu erweitern. Ihre jüngere Schwester Nira erkrankte vor 10 Jahren an einem unerforschten Virus und verstarb schließlich, weil niemand wusste, wie man ihr helfen konnte. Alice möchte nicht, dass sich die Geschichte der Kleinen wiederholt und beschäftigt sich deswegen konsequent mit ihren Studien. Vor allem mit Krankheiten über die bisher nur wenig bekannt ist.


[Marine][EA] Alice DeFiore 2vwxwuqljjpy
Aussehen:
Alice ist eine attraktive, hellhäutige junge Frau mit großen, violetten Augen und pechschwarzem Haar. Der hochgewachsene Körper misst stolze 1,92m und ist mit einem Durchschnittsgewicht von 81kg unverkennbar weiblich gebaut. Ihre langen Beine lassen die Marinesoldatin häufig ungewollt noch größer erscheinen, als sie es in Wirklichkeit ist. Die schmale Taille haucht ihrer Erscheinung gerne ein gewisses Maß an Zierlichkeit und Grazie ein, während die ästhetischen massigen Rundungen, vor allem im Brustbereich, durch bevorzugt eng geschnittene Kleidung betont werden. Das lange und von Natur aus pechschwarze Haar wird meist offen getragen, sodass es der Soldatin in welligen Bahnen den Rücken hinab fällt und der Wind ungehindert hindurch huschen kann. Vereinzelt kürzere Strähnen umspielen neckisch ihr Gesicht. Die flache Stirn ist von einem schrägen und leicht fransigen Pony verdeck. Ab und an verbringt sie gerne ein wenig Zeit damit ihre Mähne sorgsam zu einem langen Zopf zu flechten. Die hervorstechenden amethysfarbenen Augen heben sich dank ihrer ungewöhnlichen Färbung stark von der hellen Haut der jungen Frau ab und blitzen hin und wieder verschwörerisch auf, wenn sich ein Lächeln auf Alice' Zügen nieder lässt. Das Gesicht der jungen Frau besitzt eine ovale Form, mit zart wirkenden Gesichtszügen und einem sanften Rosafarbton auf den Wangen. Die hohen Wangenknochen, die vollen Lippen, die kleine Nase und das spitze Kinn gelten als markante Merkmale. Im Bezug auf ihre Garderobe agiert die Soldatin zumeist ein wenig eigensinnig. Schließlich ist man als Offizier nicht mehr an die strenge Kleiderordnung der Marine gebunden. Gerne greift sie zu engeren Jeanshosen oder präsentiert ihre langen Beine in einfarbigen Shorts. Es sollte bloß alles gut sitzen, damit es sie bei der Arbeit nicht behindern kann, und vielleicht auch noch ein wenig die kurvige Erscheinung des Fräuleins betonen. Obenrum am liebsten hübsche Blusen oder schlichte Tank-Tops. Was auf keinen Fall fehlen darf ist der schneeweiße Offiziersumhang der Marine, welchen sich die Ärztin gerne über die Schultern wirft. Lediglich innerhalb ihrer privaten Vier-Wände kuschelt die Dame sich ab und zu in einen weichen und viel zu großen Pullover, auf feierlichen Anlässen darf ein entsprechendes Kleid nicht fehlen. An Accessoires wird gespart. Abgesehen von einem schlichten Armband am linken Handgelenk und einem Medaillon um den Hals trägt die junge Frau nur selten Schmuck. Alice' Erscheinung wird abgerundet durch ihre nachtschwarzen High Heels oder ein paar bequemer Ankle Boots.
Besondere Merkmale:
Es heißt immer, Purpurviolett sei die Farbe der Könige. Doch sonderlich adelig hat die junge Frau sich dabei noch nie gefühlt. Die Aufmerksamkeit der Leute zieht ihre außergewöhnliche Augenfarbe aber trotzdem gerne auf sich.

[Marine][EA] Alice DeFiore Wzlec6g3 Die blasse Haut des Fräuleins ist bunt geschmückt. Im zarten Alter von 18 Jahren ließ die DeFiore sich tätowieren. Als Vorlage für beide Motive dienten alte Zeichnungen ihrer verstorbenen Schwester. Seither räkelt sich ein stattlicher Drache auf ihrem Rücken. Ein zweiter ziert ihren rechten Oberarm.


[Marine][EA] Alice DeFiore 5fjlvpgkj41
[Marine][EA] Alice DeFiore F7s2ct6f
0 JAHRE
♦ GEBURT VON ALICE & IHREM ZWILLINGSBRUDER.
3 JAHRE
♦ IHR VATER KEHRT FÜR WENIGE TAGE NACH KONOMI ZURÜCK.
4 JAHRE
♦ GEBURT IHRER SCHWESTER NIRA.
10 JAHRE
♦ ERSTE BEGEGNUNG MIT IHREM VATER, WELCHER NACH LANGER ABWESENHEIT NACH HAUSE ZURÜCKKEHRT.
11 JAHRE
♦ NIRA ERKRANKT AN EINER BISHER UNBEKANNTEN KRANKHEIT UND MUSS FORTAN IM KRANKENHAUS BEHANDELT WERDEN.
♦ ALICE' MUTTER STIRBT IM ALTER VON 32 JAHREN AN EINEM SCHLAGANFALL.
♦ NACH DEM TOD SEINER FRAU VERLÄSST ALICE' VATER DIE FAMILIE UND FÄHRT WIEDER MIT SEINER MANNSCHAFT AUFS MEER HINAUS.
♦ ALICE' GROßVATER TRIFFT ZUFÄLLIG AUF KONOMI EIN UND KÜMMERT SICH FORTAN UM DIE ZURÜCKGELASSENEN GESCHWISTER.
16 JAHRE
♦ VERZEHRT DIE GIRO GIRO NO MI UND WIRD ZUM TEUFELSFRUCHTNUTZER.
17 JAHRE
♦ NIRA ERLIEGT IM ALTER VON 13 JAHREN IHRER KRANKHEIT.
♦ AUFNAHME DES MEDIZINSTUDIUMS.
18 JAHRE
♦ GARRETT VERLÄSST DIE FAMILIE UND SCHENKT ALICE IHR SCHWERT.
♦ IHR BRUDER ERKRANKT AN HIKIKOMORI.
19 JAHRE
♦ KONOMI WIRD OPFER EINES PIRATENANGRIFFES.
♦ EINTRITT IN DIE REIHEN DER MARINE.
23 JAHRE
♦ ERFOLGREICHER ABSCHLUSS IHRES STUDIUMS .
25 JAHRE
♦ START DES RPGS.

TriviaWas du schon immer wissen wolltest:

» Während ihrer Schulzeit war Alice zwei Jahre hintereinander die Kursbeste im Fach Geschichte. Dagegen schienen ihre Noten in Mathematik überragend schlecht.

» Ihre Lieblingsfarben sind Blau und Violett.

» Als Kind hatte sie mehrere Jahre lang Geigenunterricht. Abgesehen von einigen vereinzelten Stücken ist bedauerlicherweise nicht sonderlich viel davon hängen geblieben.

» Sie bekommt manchmal Schwierigkeiten damit angemessene und schöne Kleidung zu finden, auf Grund ihrer für eine Frau doch überdurchschnittlichen Größe.

» Der sechs Jahre jüngere Takeuchi Sora ist der DeFiore während ihrer gemeinsamen Zeit in Loguetown sehr ans Herz gewachsen. Die beiden halten auch heute noch regen Briefkontakt und Alice zählt den Soldaten ein Stück weit zur Familie.

» Sora hat von ihr den Spitznamen 'Tollpatsch' erhalten, nachdem er sie das dritte Mal innerhalb eines Monats im Krankenzimmer besucht hatte. Manchmal ruft sie ihn auch liebevoll 'Trottel'.

» Die junge Frau macht sich gerne einen Spaß daraus Sora wegen ihrer unterschiedlichen Größen aufzuziehen. Im Augenblick überragt sie ihren Kameraden um gute 20cm.

» Alice reagiert empfindlich, wenn Jemand sie als alt betiteln sollte.

» Eine Zeit lang war Alice mit dem Marinesoldaten Bryan B. Ryan befreundet, seit sie in derselben Division gedient hatten. Inzwischen haben die beiden allerdings keinerlei Kontakt mehr miteinander. Nach den neusten Informationen hat Bryan die Marine verlassen, um Pirat zu werden.

» Sie wollte schon immer einmal einen Hai aus der Nähe sehen und berühren. Nach dem Verzehr ihrer Teufelsfrucht ist dieser Traum allerdings in weite Ferne gerückt.

» Die DeFiore hat eine sehr enge Bindung zu ihrem Zwillingsbruder. Schon seit ihrer Kindheit sind die beiden unzertrennlich. Auf Grund einer Krankheit lebt der Ältere nun schon mehrere Jahre lang sehr zurückgezogen. Alice besucht ihn wann immer sie kann und schickt ihm regelmäßig ausführliche Briefe oder kleinere Geschenke.

» Ihre favorisierte Jahreszeit ist der Frühling. Dazu liebt sie warmen Sommerregen.

» Die junge Frau wird begleitet von drei jungen Papageien, denen sie auf Candy Island begegnet ist. Nachdem die Tiere früh ihre Eltern verloren, haben sie sich dazu entschlossen von nun an ihrer neuen Futterquelle auf Schritt und Tritt zu folgen.

» Sie besitzt ein kleines Album, welches die Schwarzhaarige vor der Abreise von Konomi von ihrem Bruder geschenkt bekam. Seither füllt sie die Seiten mit kurzen Texten und zahllosen Bildern von ihren Reisen, ihren Freunden und Kameraden.

» Ihr Lieblingsessen ist ordentlich gewürztes Hühnerfrikassee. Ohne Pilze und mit besonders viel Curry.

» Vor etwa 3 Jahren begegnete Alice dem Samurai Takemaru Ōishi, welcher bei einem Kampf mit dem Mörder seines ehemaligen Herren schwer verletzt worden war. Die junge Ärztin versorgte ihn und erhielt das Versprechen, dass er seine Schuld zurück zahlen wollte, sobald er aus der Neuen Welt zurück gekehrt war.

» Sie hat eine kleine Narbe am linken Unterarm, seit Knockout ihr einmal seine ausgereifte Begabung mit dem Skalpell demonstrieren wollte.

» Ihre fünf persönlichen Begleiter wurden von der Soldatin allesamt eigens aufgelesen und begleiten sie teilweise schon seit dem Beginn ihrer Laufbahn bei der Marine. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten sind sie mit ihren individuellen Fähigkeiten für Alice nicht bloß ein wichtiger Teil der Division geworden, sondern ebenso gute Freunde.

» Obwohl die Marine die Möglichkeit besitzt die Neue Welt über den Calm Belt oder Mary Joa zu erreichen, möchte Alice eines Tages unbedingt die Fischmenscheninsel mit eigenen Augen sehen können.

» Neben ihren Verpflichtungen als Kapitän bemüht die Ärztin sich darum ein Medikament für ihren Bruder zu entwickeln. Ebenso möchte sie die unbekannte Krankheit und damit verbundene Todesursache ihrer kleinen Schwester weiter erforschen, um ein Heilmittel zu entwickeln. Bisher konnte sie allerdings noch keine großen Erfolge verzeichnen.

» Kaffee hat ihr noch nie geschmeckt - dafür aber frisch gebackener Pfirsischkuchen.

» Zwischen der DeFiore und ihrer Begleiterin Widow herrscht ein inoffizieller Wettstreit darum, wessen weibliche Argumente die durschlagendere Wirkung ausüben können. Im Augenblick führt die DeFiore mit 23 zu 21.

» Die kleine Rukia Kuchiki ist nach ihrer langen gemeinsamen Zeit im Dienste der 55. Marinedivision zu einer engen Freundin für die Soldatin geworden. Alice erkennt in ihr viele positive Züge ihrer verstorbenen Schwester und hat sich versprochen die Jüngere zu beschützen.

» Sie ist die einzige ihrer kleinen Truppe, die Soundwaves wahres Aussehen hinter seiner Maske kennt.


Story:
Alice DeFiore wurde am 27. Mai 1497 auf der kleinen Insel Konomi geboren, als Tochter des Piraten Cifer Lane und seiner Frau Aurora. Ihren Vater hatte die Schwarzhaarige nie sonderlich gut gekannt. Er war bereits wenige Monate, nachdem sie und ihr Zwillingsbruder Takuya das Licht der Welt erblicken durften, mit seiner Mannschaft wieder aufgebrochen und in Richtung Grandline gesegelt, um dort ein lockeres Leben zu führen und Abenteuer erleben zu können. Infolgedessen musste Aurora ihre beiden Kinder vollkommen alleine groß ziehen. Es war nie besonders leicht für die kleine Familie, doch sie alle hielten zusammen und unterstützen einander, sodass Alice und Takuya zwar in einfachen, aber trotzdem äußerst liebevollen Verhältnissen aufwachsen konnten.

An die erste Rückkehr ihres Vaters in die Heimat kann die junge Frau sich nicht mehr erinnern, sie war zu diesem Zeitpunkt gerade 3 Jahre jung. Kein Wunder also, dass seine Abreise kurze Zeit später auch keine große Lücke im Leben des Mädchens hinterließ. Schon bald darauf hatte Alice den Piraten auch schon wieder vergessen. Die Geburt ihrer jüngeren Schwester Nira, kaum ein Jahr danach, wird ihr dafür im Gedächtnis bleiben. Mit ihren leuchtenden Augen und dem strahlenden Lächeln auf den Lippen war sie der Sonnenschein ihrer Familie und erhellte jeden grauen Tag. Die drei Geschwister hingen sehr aneinander und verbrachten eine Menge Zeit zusammen, sodass sich schließlich eine enge Freundschaft zwischen ihnen entwickelte. Aurora war unglaublich stolz auf ihre Kinder und schenkte ihnen die Liebe und Zuneigung, die sie brauchten.

Die wunderbare Harmonie innerhalb der Familie wurde allerdings zerstört, als Cifer 6 Jahre später erneut nach Konomi zurück kehrte, um sich von seiner langen Reise auf See erholen zu können. Er vernachlässigte seine Rolle als Vater, so wie er es immer schon getan hatte, und kümmerte sich kein bisschen um die drei Kinder, welche sich bereits seit langem nichts sehnlicher wünschten, als eine Vaterfigur in ihrem Leben. Stattdessen war er viel mehr damit beschäftigt zu faulenzen, seine Frau durch die Gegend zu scheuchen und sich die Nächte in den Schenken und Bars um die Ohren zu schlagen. Kein Wunder also, dass Alice ihm nie besonders viel abgewinnen konnte und bloß darauf wartete, dass der Pirat endlich von der Insel verschwand, damit sie und ihre Familie wieder Frieden hatten.

Als die junge Frau 11 wurde, erkrankte ihre geliebte Schwester Nira an einer bisher unbekannten Krankheit und musste von diesem Tag an im Krankenhaus behandelt werden. Diese Nachricht war nicht nur für Alice ein Schlag ins Gesicht, auch ihrer Mutter ging der schlechte Gesundheitszustand ihrer Tochter sehr nahe. Es war nie besonders leicht gewesen drei Kinder ganz alleine zu versorgen und groß zu ziehen. Die nervenaufreibenden Wochen und Monate, die kaum tragbaren Behandlungskosten und Niras immer schwächer werdende Verfassung zehrten sehr an ihren Kräften. Letztendlich erlitt sie einen Schlaganfall und verstarb nur wenige Zeit später. Von nun an waren die Kinder auf sich alleine gestellt, denn auch Cifer ließ ihnen keinerlei Hilfe zukommen. Er verschwand kurz nach dem Tod seiner Frau von der Insel und ließ die Geschwister im Stich. Diese Geste hat die Schwarzhaarige ihm bis heute nicht verziehen.  

Doch nach all den erlittenen Schicksalschlägen, schien das Leben es endlich einmal gut mit den drei Halbwaisen zu meinen, denn nur eine Woche später traf ihr Großvater William auf Konomi ein. Fürsorgliche Nachbarn der Familie hatten sich der Kinder angenommen und den Flottillenadmiral der Marine von der schwierige Situation unterrichtet. Das Verscheiden seiner Schwiegertochter und die Verantwortungslosigkeit seines eigenen Sohnes gingen dem alten Mann sehr nahe, woraufhin er die Kinder aus Mitleid bei sich aufnahm und von nun an für ihre Erziehung sorgte. Die ersten Wochen waren für die Grünschnäbel jedoch eine einzige Qual. Sie mussten schnell erkennen, dass ihr Großvater nicht ganz so milde wie ihre Mutter sein sollte und einen großen Wert auf gutes Benehmen und Disziplin legte. Trotzdem schlossen sie ihn schnell in ihr Herz, denn er kümmerte sich wirklich rührend um die Kleinen und war immer für sie da, wenn sie ihn brauchten. Vor allem Alice, die nach dem Tod ihrer Mutter kaum mehr aus sich heraus kommen wollte, blühte in seiner Gegenwart förmlich auf. Ihre Begeisterung für den Schwertkampf kam zu Vorschein, sodass sie den Marinesoldaten Tag um Tag anflehte sie zu unterrichten, bis dieser schließlich aufgab Widerstand zu leisten und dem Mädchen ihren Wunsch erfüllte.

Mit 16 Jahren fiel Alice zufälligerweise eine Teufelsfrucht in die Hände. Hierbei handelte es sich um die Giro Giro no Mi, eine Paramecia Frucht, welche, in eine Kiste geschlossen, am Strand von Konomi angeschwemmt worden war. Ihrer Neugierde hatte die Schwarzhaarige es zu verdanken, dass sie von der seltsamen Frucht kosten musste und promt feststellte, dass sie nicht länger in der Lage war zu schwimmen.

8 Monate später erlag Nira den Folgen ihrer langwierigen Krankheit. Die anstrengenden Strapazen der letzten Jahre hatten den Körper des Mädchens schließlich vollkommen geschwächt. Da diese Art von Erkrankung noch sehr unbekannt und unerforscht zu sein schien, konnten die Ärzte ihr auch nach flüchtig auftretenden Genesungsperioden irgendwann nicht mehr helfen. Sie wurde lediglich 13 Jahre alt. Der Verlust ihrer kleinen Schwester hinterließ ein tiefes Loch in Alice' Herzen. Dass Nira tot war wollte sie einfach nicht akzeptieren, auch wenn sie innerlich bereits lange Zeit vorher gewusst hatte, dass es so kommen sollte. Aus Angst und Verzweiflung, dass sich der Fall ihrer Schwester wiederholen würde, begann die Schwarzhaarige bereits im zarten Alter von 17 Jahren ihre Studien im Bereich Medizin. Zukünftig wollte sie sich ganz der Erforschung seltener Krankheiten widmen, um den Menschen die ihr nahe stehen besser helfen zu können.

Als die Zwillinge volljährig wurden, verschwand eine weitere wichtige Person aus ihrem Leben. William, ihr Großvater, welcher sich bis dahin um die elternlosen Kinder gekümmert hatte, ging fort. Es fiel ihm ausgesprochen schwer seine Enkel zu verlassen, doch er war der Ansicht, dass sie irgendwann lernen mussten auf eigenen Beinen zu stehen. Als Abschiedsgeschenk überreichte er der jungen Frau das Aoi Sangoshō, ein tiefblaues Schwert, welches einst ihm selbst gehört hatte. Seither trägt sie es Tag und Nacht bei sich, hütet die Klinge wie einen wertvollen Schatz und lässt niemanden auch nur in die Nähe des Erinnerungsstückes.

Eine zeit lang lebten Alice und Takuya gemein und in Ruhe in ihrer Heimat, bis Takuya schließlich an Hikikomor erkrankte und der geregelte Alltag der beiden erneut aus den Fugen zu geraten drohte. Glücklicherweise hatte die Schwarzhaarige während ihres Studiums bereits von diesem 'Rückzug in die eigenen vier Wände' gehört und wusste daher einigermaßen bescheid, wie sie mit der neuen Situation umgehen musste. Es dauerte einige Zeit, doch nachdem sich ihr Leben wieder einigermaßen hatte einpendeln können, schien alles wie vorher.

Kurz nach ihrem 19. Geburtstag wurde diese Idylle erneut gestört, dieses Mal von einem Haufen Piraten, welche Konomi als leichte Beute sahen und die Insel mit ihrer Mannschaft wortwörtlich überrannten. Zahllose Unschuldige verloren bei dem Angriff ihr Leben, die gravierenden Schäden waren selbst Monate danach noch sichtbar. Vermutlich sollte dieser Vorfall der Auslöser für den plötzlich aufkommenden Sinneswandel der jungen Frau werden. Sie wollte in die Reihen der Marine eintreten, um solche Angriffe zukünftig verhindern und die Piraten in ihre Schranken weisen zu können. Takuya zurück zu lassen fiel schwer, sehr schwer, doch sie wusste ihren Bruder in guten Händen und vertraute darauf, dass seine langjährige Freundin Naomi sich gut um ihn kümmern würde. Mit 23 Jahren beendete Alice schließlich ihr Medizinstudium und durfte sich seither als ausgebildete Ärztin bezeichnen.

Eine lange Zeit war sie als Soldatin der 55. Marinedivision auf den Meeren unterwegs und fand in ihren neuen Kameraden schon bald eine Familie. Nach mehreren Einsätzen im South Blue und dem Kampf in Loguetown wurde ihr schließlich die Position des Kapitäns übertragen. Sie ist bereit alles dafür zu geben ihre Soldaten zu beschützen und an ihrer Seite die Piraten zurück zu schlagen. In der Zwischezeit widmet sie sich ihrem Trainung und ihren Nachforschungen und versucht das ihr geschenkte Leben zu genießen.
Nach den dramatischen Geschehnissen auf Candy Island und einem damit einhergehenden Scheitern ihrer Mission, entschieden sich ihre Vorgesetzten allerdings dazu der Schwarzhaarigen die Leitung der 55. bei ihrer Rückkehr nach Loguetown auf unbestimmte Zeit abzusprechen.

[Marine][EA] Alice DeFiore 2z5iqsiy5k29
Woher...?:
Partnerforum / Google
Accounts:
EA
Avatar:
Sera Kang -  The Breaker | Tifa Lockhart - Final Fantasy | OCs

_________________

"What we have to consider first is not the number of enemies,
but the number of people we have to protect - don't you think so?"
[Marine][EA] Alice DeFiore Clip2010
Bewerbung | Updates | Begleiter & NPCs






Zuletzt von Alice am Mi 10 Apr 2019 - 23:13 bearbeitet; insgesamt 53-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Alice
[Marine] Stabsoffizier

Alice

Beiträge : 5121

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyMi 30 Nov 2011 - 19:11


[Marine][EA] Alice DeFiore 3rtjkl8h
[Marine][EA] Alice DeFiore 29x6kb524kdg
Teufelsfrucht:
Giro Giro no Mi • Anstarr-Frucht
Art:
Die Parameciafrüchte verleihen eine Vielzahl von möglichen Fähigkeiten, die den eigenen Körper oder das Umfeld beeinflussen und verändern. Einige können auch bestimmte Materie erschaffen und verändern. Die Manipulation von Elementen bleibt jedoch den Logianutzern vorbehalten.
Beschreibung:
Die Giro Giro no Mi ist eine Parameciafrucht, welche ihrem jeweiligen Besitzer das Potenzial verleiht, die im menschlichen Körper vorhandene Energie umzuwandeln und in den Augen des Nutzers zu konzentrieren. Hierdurch lassen sich die natürlichen Eigenschaften der Augen manipulieren und nach Belieben verändern. Die Fähigkeiten der Teufelsfrucht ermöglichen es dem Anwender seine natürliche visuelle Wahrnehmung zu steigern, sei es durch eine Verbesserung des binokularen Sichtfelds [Weitblick] oder durch eine Anpassung an die äußerlichen Gegebenheiten [Nachtsicht]. Zusätzlich ist der Anwender in der Lage mit seinen Augen sogar feste Materie zu durchdringen. Ob auf physischer Basis, indem er Teile des menschlichen Körpers durchleuchtet oder im psysischen Sinne, wobei sein Blick ihm Einsicht in die Gedanken und Erinnerungen seines Gegenübers ermöglicht. Ebenso ist es ihm möglich die eigenen Gedanken und Erinnerungen mit Jemandem zu teilen.
Obwohl bei Alice bisher noch keinerlei offensive Eigenschaften der Frucht zu Tage getreten sind, gewährt die Giro Giro no Mi auch einen aktiven Nutzen im Kampf. Als Beispiel ist der Anwender in der Lage seinen Tränen eine gewünschte Form zu verleihen und sie anschließend als hart Projektile auf den Gegner zu schleudern.
Beherrschung:
Nach vielen Jahren des Trainings hat Alice die Basisfähigkeiten ihrer Teufelsfrucht inzwischen vollständig gemeistert. Zwar ist sie noch nicht in der Lage deren volles Potential auszuschöpfen, kann die verschiedenen Techniken jedoch eine ganze Zeit lang aufrecht erhalten und weiß, wie sie im Kampf einzusetzen sind. Durch den Verzehr der Teufelsfrucht hat sich ihre natürliche Sehstärke verbessert, hinzu kommen die Fähigkeiten ihr Sichtfeld zu verlängern oder zu verbreitern. Bisher haben diese Techniken jedoch einen rein unterstützenden Stellenwert. Sie kann die Teufelsfrucht noch nicht als offensive Waffe verwenden.
Haki:
» Busoshoku Stufe 2
Busoshoku Haki erlaubt das Erstellen einer unsichtbaren "Rüstung" um den Körper des Anwenders. Das stellt eine effektive Verteidigung gegen Angriffe dar, die andernfalls Schaden zufügen würden. Genügend Kraft kann diese Rüstung jedoch durchbrechen. Der unsichtbare Schutz kann auch offensiv genutzt werden, indem der Nutzer seine eigenen Angriffe damit verstärkt, oder auch Waffen damit ummantelt. Jeder mit dem Busoshoki ummantelte Angriff ist um einiges härter als normalerweise. So kann ein mit Haki umhüllter Pfeil massiven Stein zerbersten. Diese Art des Haki kann den ursprünglichen Körper des Teufelskraftnutzer berühren, was besonders gegen Logia hilfreich ist, da sie somit verletzbar werden. Dennoch kann auch ein Teufelskraftnutzer das Busoshoki verwenden, wenngleich es keine übernatürlichen Angriffe wie ein Flammengeschoss verstärken könnte.

Man kann die Meisterung des Rüstungshaki nicht mehr abstreiten. Ihr könnt euch nun mit fast jeder Teufelsfrucht messen da ihr nun alle drei Hauptanwendungen des Busoshoku gelernt habt.
Kampfstil:
In einem Kampf macht Alice gerne von ihrem von ihrem Katana Gebrauch. Aus dem einfachen Grund, weil es ihr nach jahrelangem Training absolut sicher in der Hand liegt und wunderbar zu führen ist. Es eignet sich hervorragend für offene Konfrontationen mit genügend Spielraum, kann von der jungen Frau allerdings auch still und leise für einen einzelnen tödlichen Schlag genutzt werden. Die Hiebe der Klinge sind äußerst schnell und präzise und können einem unaufmerksamen Gegner rasch zu Boden bringen. Zwar ist Alice kein allzu aggressiver Kämpfer und macht nur selten den ersten Schritt, dennoch sollten man sich vorsehen, da sie keinerlei Scheu davor zu haben scheint zum Gegenangriff auszuholen, wenn man sie erst einmal provoziert hat. Da ihre Attacken beinahe allesamt auf den Nahkmapf ausgelegt sind, ist es kaum verwunderlich, dass die Schwarzhaarige ebenfalls gerne auf ihren eigenen Körper zurück greift und dem Feind mit harten Schlägen und Tritten schwer zusetzen kann. Diesen offensiven Kampfstil und ihre Schwertkunst kombiniert Alice häufig mit den unterstützenden Fähigkeiten ihrer Teufelsfrucht, wodurch ihre Auffassungsgabe um ein vielfaches verbessert wird und sie sich nicht so einfach durch plötzliche Angriffe überraschen lässt. Es ist zudem wichtig anzumerken, dass die junge Frau schon früh gelernt hat, dass viele Probleme einfacher zu lösen sind, wenn man bereit ist, sich helfen zu lassen. Natürlich nimmt sie die Dinge auch gerne einmal selbst in die Hand, dennoch ist ihr Teamwork äußerst wichtig, weswegen sie in einem Kampf stets Rücksicht auf ihre Kameraden nimmt.
Ausrüstung:
Name:
Aoi Sangoshe [„Blaue Lagune“]
Art:
Katana
Boost:
-
Größe:
Klingenlänge: 60 cm
Grifflänge: 15 cm
Aussehen:
Die Waffe ist äußerst scharf und verfügt über eine einschneidige, dunkelblaue Klinge mit Wellenschliff. Sie ist relativ leicht und perfekt ausbalanciert, sodass sie sich ideal für den Kampf und einen schnellen Schlagabtausch eignet. Die Schwertscheide wurde mit schwarzem Lack überzogen.
Story:
Die Klinge ist ein altes Familienerbstück und gehörte früher ihrem Großvater, als dieser noch ein Junge war. Bevor er die Familie verließ, hatte er es seiner Enkelin anvertraut. Somit ist diese Waffe eines der wenigen Erinnerungsstücke, welches ihr geblieben ist. Das Katana ist Alice‘ ganzer Stolz und wird von ihr gehütet wie ein Schatz.

» Verstärkung - 5 Mann mit 100 Doriki
» Log Port x2
» Vivre Card x2
» Mobile Teleschnecke x1

Stärken:
» Nahkampf
Während eines Gefechts sucht die junge Frau bevorzugt den Nahkampf, da sie sich hier am wohlsten fühlt. Natürlich ist diese Nähe stets mit einem gewissen Risiko verbunden. Die eigenen Reflexe erhalten nicht so viel Spielraum, wie im Fernkampf, und auch für das mögliche Ausweichen oder Parieren bleibt weniger Zeit. Sowohl ihre Martial Art Techniken, als auch die Schwertkunst der Soldatin leben jedoch gerade von dieser Nähe und erweisen sich auf größerere Distanz irgendwann als nutzlos.
[Bei Charakteren mit gleichen Attributsverteilungen [+-10%] sind diejenigen mit dieser Stärke klar im Vorteil.]

» Beidhändigkeit
Mit der linken Hand zu schreiben und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass der Text auch zu entziffern ist, wird wohl auf Lebenszeit ein Ding der Unmöglichkeit darstellen. Doch ihr linker Haken ist keinesfalls von schlechten Eltern! Nachdem sie über Jahre hinweg ausreichend Blut, Schweiß und Tränen investiert hat, sind ihre beiden Arme in demselben Maße gut trainiert. Es ist ihr möglich ihr Katana problemlos sowohl mit der linken als auch mit der rechten Hand zu führen, ihre Schläge sind gleichermaßen kräftig und auf Grund dessen noch gefährlicher.

» Teufelskraft
Seitdem die Soldatin im zarten Alter von 16 Jahren ihre Teufelsfrucht gegessen hat, ist ihre Auffassungsgabe um ein vielfaches verbessert. Ihre Augen sind nun in der Lage auch über weite Strecken noch scharf sehen zu können, die Wetterlage oder Tageszeit spielt dabei kaum eine Rolle. Zudem deckt ihr Blick ein größeres binokulares Sichtfeld ab, als das Auge eines normalen Menschen. Auf diese Weise werden ihre Reflexe unterstützt und es ist ihr möglich, Gefahren frühzeitig zu erkennen und schneller reagieren zu können.

» Allgemeinwissen
Mit Vorkenntnissen ist man stets weit besser gegen nahende Gefahren gewappnet. Trotz ihrer zarten 25 hat die DeFiore bereits einiges von der Welt gesehen und dazu gelernt. Die Erzählungen ihres Großvaters und die zahllosen Bücher in ihrem Arbeitszimmer, sowie die eigene Erfahrungen haben sich bereits oftmals als hilfreich erwiesen.

» Menschenkenntnis
Ob im Alltag, oder um seinen Gegner einzuschätzen, diese Fähigkeit macht einem das Leben definitiv leichter. Durch ihren Dienst in der Marine und ihrem Job als Ärztin, begegnet die Schwarzhaarige Tag für Tag vielen verschiedenen Leuten. Man darf nicht vergessen, dass jeder Mensch auf seine eigene Art einzigartig ist, doch es gibt so manche Gemeinsamkeit, die man sich teilt. Aus diesem Grund hat Alice irgendwann damit begonnen, ein Gespür für das Verhalten der Personen um sich herum zu entwickeln und versucht stets ein wenig in ihnen zu lesen.

» Widerstand
Der Körper eines Menschen kann unerwartete Widerstandskraft entwickeln. Das jahrelange erbarmungslose Training, welches die Soldatin sich selbt auferlegte, hat ihren Körper mit der Zeit unmenschlich gestählt. Sie ist auch heute noch nicht unverwundbar, dennoch in der Lage deutlich mehr Schläge einstecken zu können als ein normaler Mensch von vergleichbarer Stärke.
(Der maximal durch das Kraftattribut ignorierte Schaden steigt um 5%.)

» Starker Wille
Der starke Wille ist eine kleine Seltenheit, zumindest in gewissen Ausmaßen. Schon als kleines Mädchen war ihre Dickköpfigkeit ein hervorstechendes Charakteristika. Inzwischen hat sich der Gedanke "Ich will aber bis 6 Uhr draußen bleiben" ein Stück weiterentwickelt und zwingt die Schwarzhaarige durchzuhalten, egal wie schlecht ihre Chancen auch stehen.
[Attacken die den Geist betreffen können leichter abgewehrt werden. Ein letztes Aufbäumen trotz mangelnder Ausdauer ist mit Starker Wille ebenfalls möglich.]
Schwächen:
» Fernkampf
Wer weder schießen noch überhaupt auf die Entfernung zielen kann, hat große Probleme mit dem Fernkampf. Zwar ist die junge Frau eine wahre Könnerin was den Nahkampf anbelangt, besitzt jedoch kaum Erfahrung im Fernkampf, geschweige denn eine Waffe, welche ihr auf der Distanz eine großartige Hilfe sein könnte.
[Bei Charakteren mit gleichen Attributsverteilungen [+-10%] sind diejenigen mit dieser Schwäche klar im Nachteil. Die Reichweite von Fernkampfangriffen wird permanent um 10% verringert.]

» Mittlere Distanz
Wer auf mittlerer Distanz nicht agieren kann weil seine Angriffsreichweite entweder nicht ausreicht, hat bei dieser Distanz große Probleme den Gegner zu treffen oder seinen Angriffen zu entgehen. Die Soldatin ist eine begabte Schwertkämpferin, allerdings kein talentierter Waffennarr. Ihre Erfahrungen im Umgang mit Speeren oder ähnlichen Stabwaffen decken sich gerade so mit dem Basistraining während ihrer Ausbildung und dürften über die Jahre hinweg inzwischen auch ziemlich eingerostet sein.

» Heimnachteil
Es gibt Umgebungen, in denen man sich besonders schlecht bewegen kann. Man darf die Soldatin keinesfalls mit einem Riesen vergleichen, doch ihre hochgewachsene Erscheinung bringt nicht bloß Vorteile mit sich. Vor allem auf engem Raum fällt es ihr manchmal schwer sich ordentlich zu bewegen, auch ihre Techniken benötigen einen gewissen Platz zur Ausführung.

» Allergie
Eine Allergie kann sehr sehr stören sein, was auch sonst. Die Schwarzhaarige ist glücklich darüber, dass ihr die Freuden des alljährlichen Heuschnupfens erspart geblieben sind. Stattdessen reagiert sie hoch allergisch auf Bienenstiche und darf sich selbst medizinisch versorgen, sollte eines der Viecher einen Streit gewinnen.

» Kryptonite
Alice als Superheldin zu bezeichen dürfte wohl ziemlich weit hergeholt sein. Trotzdem hat auch sie eine gravierende Schwäche, in ihrem Fall ist es das Meer. Mit dem Verzehr ihrer Teufelsfrucht erhielt sie durchaus beachtliche Kräfte, verlor gleichzeitig jedoch auch die Fähigkeit zu schwimmen. Sollte sie eines Tages über Bord fallen, würde sie untergehen wie ein Stein. Meerwasser schwächt die DeFiore, je länger sie sich darin aufhält. Auch der Kontakt mit Seestein ist zu vermeiden.

» Prinzipientreue
Alice mordet nicht zum Vergnügen. Jemand mit dieser Einstellung wird selten in der Lage sein seinen Gegner zu töten, selbst wenn es nötig ist. Abnorme Brutalität war noch nie ein Markenzeichen der Soldatin. Blickt man in ihrer Marinelaufbahn zurück, lässt sich schnell erkennen, dass Alice einen Menschen niemals so einfach ins Jenseits schicken könnte. Vor allem einem Feind gegenüber, der diese Schwäche nicht teilt, ist es stets mit Risiken verbunden. Alice ist sich dieser Gefahren durchaus bewusst, begnügt sich in den meisten Fällen allerdings damit ihren Feind außer Gefecht zu setzen und für den Rest seines Lebens hinter Gitter zu bringen.

» Arachnophobie
Alice hasst Bienen. Keine Frage. Wenn diese Mistviecher erst einmal zugestochen haben, dann geht das Chaos so richtig los. Doch was die DeFiore noch mehr verabscheut als Bienen sind Spinnen. Schon als kleines Mädchen fing sie stets panisch an zu schreien, sobald sich einer der haarigen Achtbeiner näherte. Und auch heute noch, verfällt sie gerne mal in einen Zustand aus Angst und Raserei, wenn sie ein Krabbeltierchen entdeckt.

» Beschützerinstink
Ein erschütterndes Ereignis in der Vergangenheit des Menschen kann ihn bis in die Gegenwart verfolgen. In Kindheitstagen musste Alice sich erst von ihrer Mutter verabschieden, bald darauf starb ihre Schwester. Seitdem ist sie sehr empfindlich, wenn es darum geht einen Menschen zu verlieren, der ihr nahe steht. Sie verfügt über einen ausgeprägten Beschützerinstinkt ihren Freunden gegenüber und würde alles tun, um sie vor Schaden zu bewahren. Auch wenn das bedeutet, sich selbst in Gefahr zu begeben.  

[Marine][EA] Alice DeFiore 2yzfp69bhjac
Doriki:
4.900
Boosts:
» Kapitänsboost Stufe 2: Crewmitglieder erhalten einen Rabatt von 20% auf Berufsstufen.

Gutscheine:

» Impact Dial

Traits: [3|4]

» Teufelsfrucht [1 Trait]
» Busoshoku Haki Stufe 2 [1 Trait]
» Begleiter Stufe 3 [1 Trait]

[Marine][EA] Alice DeFiore 1zxiskvrjdb
Kraft
1100
Geschwindigkeit
1000  
Geschick
1000
Ausdauer
1000
Teufelskraft
800
Busoshoku
Stufe 3

[Marine][EA] Alice DeFiore 2dtq69iifkre

Devil Fruit
Name: Focus
Typ: Unterstützend
Beschreibung: Mit Hilfe ihrer Teufelskräfte nimmt Alice Einfluss auf die Linsen in ihren Augen, um deren natürliche Eigenschaften zu verstärken. Auf diese Weise ist es ihr möglich sich deutlich besser zu fokussieren und ein Objekt klarer zu erkennen, als gewöhnliche Menschen. Sie ist in der Lage Gegenstände und Personen heran zu zoomen oder zu vergrößern, beziehungsweise Dinge selbst über weite Strecken noch klar zu erkennen. Das Lesen einer Zeitung am anderen Ende der Straße verläuft ohne Probleme.

[Momentan weiteste Entfernung: 2000 Meter.
Wenn gewünscht, kann dieser Zustand bis zu 4 Posts lang angehalten werden.]
Doriki: 1000
Name: Owl Vision
Typ: Unterstützend
Beschreibung: Diese Technik erlaubt es Alice den Radius ihres natürlichen Blickfeldes zu erweitern. Ein normaler Mensch verfügt über ein binokulares Sichtfeld von maximal 30°. Dank ihrer Teufelskräfte kann die junge Frau diesen Wert steigern.
Der dabei ablaufende Vorgang erinnert stark an den Orientierungssinn einer Fledermaus. Die junge Frau ist in der Lage zur Umgebungskartierung mit ihren Augen einen Hochfrequenzimpuls auszusenden, welcher dann von etwaigen Objekten zurück geworfen wird. Das daraus resultierende Echo wird schließlich im Gehirn verarbeitet. Auf diese Weise erhält Alice ein breiteres Bild von ihrer Umgebung.

[Derzeitiges Maximum: 200°.
Die Technik endet spätestens nach 2 eigenen Posts.]
Doriki: 500
Name: X-Ray
Typ: Unterstützend
Beschreibung: Ihre Teufelsfrucht ermöglicht es Alice, das natürliche Lichtspektrum, welches das menschliche Auge wahrnehmen kann, zu verändern.  Sie erhält die Fähigkeit elektromagnetische Wellen [Röntgenstrahlen] zu erzeugen und auszusenden.  Die Strahlen an sich sind vollkommen ungefährlich, doch das zurück geworfene Echo wird von Alice‘ Augen aufgenommen und zu einem klaren Bild zusammen gesetzt. Somit ist es ihr möglich mit ihrem Blick Organismen und etwaige leblose Gegenstände zu durchdringen. Für die junge Ärztin ist diese Technik eine große Hilfe, da es ihr ohne jegliche Instrumente möglich ist, einen Menschen zu röntgen und dessen Innenleben zu erfassen. Zusätzlich kann diese Technik auf Grund ihrer Eigenschaften auch als Lokalisationsgerät verwendet werden.
Sobald diese Fähigkeit aktiviert wird, färben sich die Augen der Soldatin eisblau.

[Die Technik endet spätestens nach 4 eigenen Posts.
Alice ist in der Lage mit ihrem Blick massiven Stein und Metall, sowie dünnes Eisen zu durchdringen.]
Doriki: 1000
Sword Technique
Name: Smooth Cut
Typ: Offensiv
Beschreibung: Bei dieser Attacke vollführt Alice einen schlichten Hieb mit ihrem Katana in Richtung des Oberkörpers ihres Gegners. Zuvor holt sie mit der Waffe weit aus, nimmt das Schwert meist noch bis hinter den Rücken, wodurch der Angriff zusätzliche Wucht erhält, und schlägt dann zu. Die entstandene Wunde verläuft meist schräg über den Brustkorb ihres Kontrahenten. Die Technik ist in der Lage Holz und Stein zu zerstören, sowie dünnes Eisen zu zerschneiden.
Doriki: 1000

Name: Some last steps.
Typ: Offensiv
Beschreibung: Eine einfach gehaltene Schwerttechnik, bei welcher der Anwender zunächst frontal auf seinen Gegner zuläuft und anschließend mit der flachen Klinge seitlich an dessen Körper vorbei zieht.
Die Besonderheit dabei - das Opfer bemerkt erst, dass es überhaupt getroffen wurde, nachdem es weitere 10 Schritte gegangen ist.
Ein Treffer mit dieser Technik kann massiven Stein problemlos zerreißen. Eisen wird wie Butter zerschnitten. Situationsbedingt ist es möglich sogar Stahllegierungen zu durchschlagen.
Doriki: 3500
Martial Arts
Name: Mad Turn
Typ: Offensiv
Beschreibung: Ein recht einfach gehaltener Tritt bei welchem Alice sich um etwa 180° dreht, schlagartig ihr Bein in die Luft reißt, und ihrem Gegner dabei mit voller Wucht seitlich gegen Kopf, Hals oder Schulter tritt. Mit der Kraft des Angriffes ist der Anwender in der Lage Materialien wie Holz und Stein ohne Weiteres zu zertrümmern. Dünnes Eisen erleidet erheblichen Schaden.
Doriki: 1000
Name: Turn Around
Typ: Offensiv
Beschreibung: Ein Nachfolger der Technik 'Mad Turn'.
In diesem Fall dient sie vor allem zum Kampf gegen mehrere Feinde gleichzeitig. Indem Alice sich flüchtig vom Boden abstößt und zu einem schlichten Sprung ansetzt, bekommt die junge Frau den nötigen Schwung und beginnt dann sich um die eigene Achse zu drehen.
Sobald sie wieder auf dem Untergrund landet, beugte sie sich nach vorne, sichert sich einen festen Halt und streckt eines ihrer Beine aus. Auf Grund der schnellen Drehbewegung kann die Wucht des Aufpralls äußerst schmerzhaft für ihre Kontrahenten werden, sollte Alice sie erwischen. Bei genauem Betrachten erinnert die Technik ein wenig an einen Kreisel.
Ein Treffer kann problemlos Holz, sowie Stein zerschlagen. Dünnes Eisen und ähnliche Metalle werden stark beschädigt.
Doriki: 1000
(Spam-Technik - Schaden variabel! 1000 Doriki ÷ Anzahl der Treffer = Schaden pro Treffer)
Name: Concatenation
Typ: Offensiv
Beschreibung: Eine Verkettung aus mehreren kraftvollen Attacken. Der Anwender stürmt auf seinen Gegner zu, rammt diesem ein Knie in den Magen und bringt ihn dazu, sich zu krümmen. Mittels eines Kinnhakens wird der Feind im Anschluss wieder in eine aufrechte Position befördert, woraufhin der Anwender sein Bein in die Luft reist, es mit Schwung auf Kopf oder Schultern des Gegenübers nieder fahren lässt und diesen somit zu Boden reißt.
Ein einzelner Treffer ist in der Lage Materialien wie Holz zu zerschlagen und Stein zu beschädigen.
Doriki: 1000 (~ 333 Doriki pro Treffer)
Name: Sorry, Honey
Typ: Offensiv
Beschreibung: Für diese Technik muss der jeweilige Gegner in Reichweite des Anwenders stehen. Man führt zunächst eine Art Rückwärtssalto aus dem Stand aus, wobei Alice jedoch eine Hand als Stütze am Boden lässt und versucht, ihren Feind mit dem rechten Bein am Kinn zu treffen. Daraufhin wird das Bein weiter durchgezogen. Sobald der Anwender wieder beide Füße sicher auf dem Boden hat, setzte er mit einem kräftigen Schlag in den Magen nach, wodurch der Gegner einige Meter weit nach hinten geschleudert wird.
Letztlich kann der Anwender mit einem Treffer problemlos dickeren Stein zerstören und Eisen leicht beschädigen.
Doriki: 1300 (650 Doriki pro Treffer)
Name: Spinning Aggression
Typ: Offensiv
Beschreibung: Ein Nachfolger der Technik 'Turn Around'.
Hierbei stützt sich Alice zunächst mit den Händen an einem festen Punkt ab, vollführt einen Handstand und beginnt dann sich mit ausgestreckten Beinen um die eigene Achse zu drehen. Da ihre Tritte auf Grund des Schwunges eine unheimliche Wucht ausüben können und sämtliche Personen im näheren Umkreis erfassen, eignet sich die Technik besonders gut für den Kampf gegen mehrere Feinde gleichzeitig. Momentan liegt der Anwendungszeitraum bei 15 Sekunden.
Je nach dem, von welchem Punkt aus Alice diese Attacke anwendet, können ihre Trefferbereiche variieren. Darunter fallen zumeist Oberkörper, Arme, Schultern, Schulterblätter, Hals und Kopf.
Ein einzelner Treffer kann massiven Stein, sowie dünnes Eisen zerschlagen.
Doriki: 1500
(Spam-Technik - Schaden variabel! 1500 Doriki ÷ Anzahl der Treffer = Schaden pro Treffer)

Name: Geppo (Moon Walk)
Typ: Unterstützend
Beschreibung: Geppo ist eine Technik der Rokushiki. Die Technik erlaubt es dem Anwender, sich durch die Luft nach belieben fortzubewegen. Bewerkstelligt wird es, indem man einen Tritt ausführt, welches einem ähnlichen Prinzip wie Soru hat, und dadurch genug Druck in der Luft aufbauen kann um sich von der Luft selber abstoßen zu können. Da die Luft aber kein guten Untergrund bietet, ist die Reichweite welche man mit einem Tritt überwinden kann lediglich 15 Meter pro Sprung weit.
Auf der Momentanen Stufe ist man auch nur in der Lage 5 Tritte hintereinander auszuführen pro Verwendung.
Doriki: 1900

Name: Rankyaku (Orkankick)
Typ: Offensiv
Beschreibung: Rankyaku ist eine Technik der Rokushiki. Sie ermöglicht es einen Tritt auszuführen, welcher eine schneidende, fliegende Windklinge erzeugt. Um dies zu bewerkstelligen muss der Anwender übermenschlich schnell treten. Weiterhin muss er die Fußsohle strecken, damit der Fuß eine möglichst flache Fläche bildet. Durch diese flache Fläche wird das "Schneiden" der Luft unterstützt. Die Reichweite der Luftklinge beträgt 30 Meter (10m Breite) und ist in der Lage Stein und Eisen zu schneiden, sowie dünnen Stahl zu beschädigen. Durch weiteres Training können die Reichweite und Stärke der Windklinge erhöht werden.
Doriki: 1900
Haki
Name: Busoshoku - Schutz
Typ: Defensiv | Unterstützend
Beschreibung: Ihr habt die Fähigkeit erlangt eine Rüstung auf eurer Haut zu bilden, welche sich als schwarze Legierung darstellt und eure Abwehr stark erhöht. Damit macht sie euch fähig den wahren Körper eines Teufelskraftnutzers zu berühren. Somit verlieren Logianutzer ihre Unantastbarkeit euch gegenüber.
Diese Anwendungsmöglichkeit erlaubt es euch einen kleinen Teil eures Körpers zu verwandeln, wie einen Arm oder ein Bein. Damit könnt ihr Angriffe bis zu eurem Doriki-Maximum abwehren und zahlt dafür Ausdauerkosten, die äquivalent zu den Doriki der abgewehrten Technik sind.

Name: Busoshoku - Stärkung
Typ: Offensiv | Unterstützend
Beschreibung: Ihr verfügt nun über die Fähigkeit eine Rüstung aufzubauen, die eure körperlichen Angriffe verstärkt und euch dazu befähigt den wahren Körper eines Teufelskraftnutzers zu berühren. Somit könnt ihr auch Logianutzer verletzten. Durch die Verwendung dieses Hakis verfärbt sich die Körperstelle, auf welche ihr das Haki verwendet, dunkel. Ihr könnt mit dieser Anwendung nur einen Teil eures Körpers verwandeln, wie einen Arm oder ein Bein. So erhalten Techniken, die mit diesem Körperteil ausgeführt werden, einen Boost, der von eurem Dorikimaximum abhängig ist.

Name: Busoshoku - Waffen laden
Typ: Offensiv | Unterstützend
Beschreibung: Ihr könnt nun Objekte oder Substanzen mit einer unsichtbaren Rüstung ummanteln, welche die Durchschlagskraft verstärkt, ihre Stabilität erhöht und es ihnen ermöglicht den wahren Körper eines Teufelskraftnutzers zu berühren. Dazu gehört auch die Munition von Schusswaffen.
So erhalten Techniken, die mit diesen Waffen ausgeführt werden, einen Boost, der von eurem Dorikimaximum abhängig ist.

Name: Busoshoku - Rundumschutz
Typ: Offensiv | Defensiv | Unterstützend
Beschreibung: Ihr habt die Fähigkeit erlangt eine  Rüstung auf eurer Haut zu bilden, , welche sich als schwarze Legierung darstellt und eure Abwehr stark erhöht. Damit macht sie euch fähig den wahren Körper eines Teufelskraftnutzers zu berühren. Somit verlieren Logianutzer ihre Unantastbarkeit euch gegenüber.
Diese Anwendungsmöglichkeit erlaubt es euch euren gesamten Körper mit dem Haki ummanteln. Damit könnt ihr Angriffe abwehren, die 40% über eurem Dorikimaximum liegen und zahlt dafür Ausdauerkosten, die äquivalent zu den Doriki der abgewehrten Technik sind.
Gleichzeitig kann der ganze Körper auch für den verstärkten Angriff genutzt werden. So erhalten Techniken, die mit dem Körper ausgeführt werden, einen Boost, der von eurem Dorikimaximum abhängig ist.

_________________

"What we have to consider first is not the number of enemies,
but the number of people we have to protect - don't you think so?"
[Marine][EA] Alice DeFiore Clip2010
Bewerbung | Updates | Begleiter & NPCs






Zuletzt von Alice am Do 18 Apr 2019 - 13:30 bearbeitet; insgesamt 29-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Alice
[Marine] Stabsoffizier

Alice

Beiträge : 5121

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyFr 2 Dez 2011 - 16:32


Valiant Hearts
» always by your side «
Begleiter   |   Freunde   |   Schätze



Shadow
» Ich bin das Schwert des Kriegers, in dem sich die alten Werte mit den neuen vereinen. «

[Marine][EA] Alice DeFiore Dpmcfixc

» There are no legacy's in this life are there?
No monuments, no history, just the water.
It pays us, and then it claims us, shallows us whole. «



[Marine][EA] Alice DeFiore 2jczy8oz0kml

» Name: Takemaru (武丸) Ōishi (大石)
Der vollständige Name des Mannes lautet Takemaru Ōishi. Benannt nach seinem bereits verstorbenen Großvater verbindet der Samurai große Stärke und einen tadellosen Ruf mit diesem Namen und hat sich selbst geschworen diesem ebenso gerecht zu werden. Es ist jedoch Vorsicht geboten. Bei einer falschen Betonung seines Familiennamens lässt sich dieser als 'schmackhaft' übersetzen. Eine leidige Eigenschaft, mit der man den Samurai nicht reizen sollte.

» Rufname: Der junge Mann hält persönlich nicht viel von Spitznamen oder gar Verniedlichungen und zieht es demnach vor mit seinem vollständigen Namen angesprochen zu werden. Einzig und allein Alice ist es hin und wieder gestattet ihn bei der Kurzform Maru zu rufen.

» Titel: Rōnin ist eine Bezeichnung für herrenlose Samurai. Ein Samurai wird herrenlos, wenn sein Herr stirbt oder er ihr Ungnade fällt und verstoßen wird. Mit dem Tod seines Herren erhielt auch Takemaru diesen Titel. Die Bezeichnung Rōnin wird als ehrlos angesehen und sein Träger ist stets das Ziel von Hohn und Spott. Für gewöhnlich verlangt es der Ehrenkodex der Samurai Seppuku zu begehen, sollten sie ihren Herren verlieren oder auf anderem Wege ein Leben in Schande führen. Nachdem es Takemaru jedoch gelungen war den Mord an seinem Herren zu rächen, gestatte ihm dessen Familie als Zeichen der Dankbarkeit für die Tat und seine vorangegangenen Dienste einen neuen Herren zu finden und seinen Ruf an dessen Seite wieder herzustellen.

» Alter: Mit 32 Jahren hat der Rotschopf inzwischen einiges an Lebenserfahrung sammeln können. Von grauen Haaren keine Spur. Die raue Stimme und seine hochgewachsene Statur jedoch weisen ihn als erwachsenen Mann aus.

» Geburtstag: Er wurde am 4. August im Jahr 1492 geboren.

» Geschlecht: Männlich.

» Herkunft: Takemaru stammt ursprünglich von der Insel Wa no Kuni aus der Neuen Welt, wo er geboren und großgezogen wurde. Es ist ein außenpolitisch sehr isoliertes Land und Fremden gegenüber scheinen die Bewohner selten wohlgesonnen. Sowohl die Weltregierung, als auch die Marine halten sich im Normalfall stets fern von der Insel. Sie ist die Heimat der berühmt-berüchtigten Samurai.

» Rasse: Weder die überragende Größe eines Riesen, noch die unglaubliche Geschwindigkeit eines Fischmenschen kann der Rothaarige sein Eigen nennen. Er ist ein reinblütiger Mensch.

» Fraktion: Als ein Samurai liegt es nicht in Takemarus Natur sich fest an eine Fraktion außerhalb seiner Heimat zu binden. Sein Ehrgefühl jedoch gebiet es ihm offene Schulden zu begleichen. Dies ist der Grund, weswegen er zum jetzigen Zeitpunkt an Alice' Seite steht.

» Rang: Er ist kein festes Mitglied der Marine, sondern viel eher eine Art 'freier Angestellter'. Demnach hat er auch keinen offiziellen Rang erhalten.

» Beruf: Trainer [St. 1]

» Division: Als treuer Begleiter der jungen Ärtin ist er ebenso wie sie ein fester Bestandteil der 55. Marinedivision. [ehemals]

[Marine][EA] Alice DeFiore 2roiz9suek1t
[Marine][EA] Alice DeFiore Yii5pqi8
[Marine][EA] Alice DeFiore Cgiukakl[Marine][EA] Alice DeFiore A4fyaa6f

» Persönlichkeit: Takemaru wirkt zumeist ausgesprochen ruhig und erhaben. Er versprüht eine gewisse Ausgeglichenheit und man gewinnt den Eindruck, dass den Mann so schnell nichts aus der Fassung bringen kann. Seine Jugendzeit auf Wa no Kuni und die Ausbildung zum Samurai haben ihn diszipliniert. Er wahrt stets einen ernsten Ausdruck im Geischt und nur in seltenen Momenten sieht man ein warmes Lächeln über seine Züge huschen. Loyalität und die eigene Ehre sind für den Rothaarige ein besonders hohes Gut. Er vermeidet es seinen Gegenüber zu belügen und hält treu zu seinen Freunden, die sich wohl an einer einzigen Hand abzählen lassen.
Der Samurai ist ein sehr friedliebender Mensch und würde niemals grundlos einen Kampf beginnen, bloß um des Kampfes Willen. Trotzdem ist er bereit sich jeder Herausforderung zu stellen, die ihm auf seinem Weg begegnet und schreckt ebenso nicht davor zurück Verletzungen zu riskieren, um sein Ziel zu erreichen. Einzig sein Starrsinn kann ihm dann und wann ein Hindernis sein.
Takemaru strebt nach physischer, wie auch psyschicher Stärke und möchte an den im Leben gesammelten Erfahrungen wachsen. Er verfügt über einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und versucht denen helfen, die sich nicht selbst verteidigen können.
Sein favorisiertes Getränk ist frisch aufgebrühter grüner Tee. Seine Lieblingstiere sind Schmetterlinge. In den Augen des Mannes stehen sie symbolisch für die Wandlungsfähigkeit und Entwicklung jedes Lebewesens. Dieser Gedanke deckt sich mit seinem Sinn für Ästhetik. Leider ist an ihm kein großer Künstler verloren gegangen. Dafür verbringt er seine freie Zeit gerne damit zu lesen und sich weiter zu bilden, besonders interessiert ihn die Vergangenheit und die Geschichte dieser Welt.
Takemarus Verhalten orientiert sich stets an Bushidō, dem Verhaltenskodex und der Philosophie der Samurai. Diese Lehre befasst sich hauptsächlich mit der absoluten Loyalität des Samurai seinem Lehnsherren gegenüber und der Bereitschaft, für diesen und die Werte des Bushidō sein Leben zu lassen. Die sieben wichtigsten Tugenden im Selbstverständnis vieler Samurai symbolisieren Gi (Aufrichtigkeit), Yu (Mut), Jin (Menschlichkeit), Rei (Höflichkeit), Makoto (Wahrheit), Meiyo (Ehrbewusstsein) und Chūgi (Treue). Der Wunsch des Rothaarigen ist es diese Werte zu vereinigen und zu leben.

» Trivia:

• Obwohl Takemaru dank seines Schwerttrainings mit beiden Händen gleichermaßen geübt scheint, ist der junge Mann eigentlich Linkshänder. Er verwendet diese Hand auch nach wie vor zum Essen und Schreiben.

• Er hat noch zwei jüngere Geschwister. Sein Bruder Nobutada ist ein Bauer und lebt mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Söhnen auf dem Land. Seine Schwester Chiyo ist die Ehefrau eines Samurais und hat vor kurzem ihr erstes Kind geboren.

• Takemaru liebt die warme Frühlingszeit, wenn die Kirschbäume zu blühen beginnen und die Temperaturen ganz langsam wieder ansteigen.

• Der Samurai hat in früher Kindheit gelernt auf der Shamisen zu spielen und ist auch heute noch sehr gut darin. Hin und wieder lässt er sich sogar dazu hinreißen einige Takte zu spielen.

• Seine Lieblingsfarbe ist Rot.

• Er hat Probleme damit offen auf andere Menschen zuzugehen und besaß schon als Kind nur wenige Freunde. Im Augenblick gehört die junge Soldatin Alice, zusammen mit zwei ehemaligen Kameraden, zu seinen engsten und einzigen Vertrauten.

• Der junge Mann reagiert ausgesprochen empfindlich, wenn Jemand den Namen seiner Familie absichtlich falsch betont und auf diese Weise die Bedeutung ändert.

• Takemaru hat den Wunsch Alice eines Tages mit nach Wa no Kuni zu nehmen und ihr das Land zu zeigen, nachdem die DeFiore sich so beeindruckt von seinen Geschichten und Erzählungen gezeigt hatte.

• Sein Lieblingsessen sind Ramennudeln mit Fleisch und Ei. Dagegen ist er ein großer Feind von Pilzen.

• Zwischen ihm und seinem ehemaligen Lehrmeister Katsumoto bestand auch nach Takemarus abgeschlossener Ausbildung eine tiefe Freundschaft. Katsumotos krankheitsbedingter Tod hatte den Samurai sehr verstimmt und ist auch heute noch ein schwieriges Thema.

• Auf seinem Rücken trägt der Samurai eine große Narbe. Sie stammt von dem inzwischen einige Jahre zurückliegenden Kampf mit dem Mörder seines ehemaligen Herren und musste von Alice zu jener Zeit versorgt werden, um Takemarus Leben zu retten.

• Er hat eine Vorliebe für grünen Tee und brüht in seiner Freizeit gerne selbst etwas von dem wunderbar duftenden Getränk auf.

• Das Gezwitscher von Singvögeln übt eine ausgesprochen beruhigende Wirkung auf den Rothaarigen aus.

• Takemaru ist stets an seiner Umwelt interessiert und darum bemüht sich weiterzubilden. Besonders gerne liest er in alten Geschichtsbüchern.

[Marine][EA] Alice DeFiore 5fjlvpgkj41

[Marine][EA] Alice DeFiore 4uxt6tdw

» Beziehung: Takemaru stammt von der Insel Wa no Kuni und stand dort als Samurai viele Jahre im Dienste seines Herren. Es war nie sein Ziel gewesen die Neue Welt zu verlassen. Der Schutz seines Herren und dessen Familie stand für ihn an oberster Stelle. Im Jahr 1518 allerdings wurde sein Herr Opfer eines heimtückischen Attentates eines rivalisierenden Clans. Es war eine nervenaufreibende Suche, doch schließlich konnte der Auftraggeber des Anschlages überführt und verurteilt werden. Der eigentliche Mörder seines Herren bleib allerdings wie vom Erdboden verschluckt. Um seinem verstorbenen Herren die letzte Ehre zu erweisen setze Takemaru sich eigens die Aufgabe, dessen Mörder zu finden und seiner gerechten Strafe zuzuführen. Über 19 Monate hinweg jagte der Rothaarige Gerüchten und Hinweisen hinterher, ehe er den Mörder schließlich im East Blue auf Dawn Island stellen konnte. Nach einem erbitterten Kampf, aus dem Takemaru schließlich als Sieger hervor ging, war der junge Mann so schwer verletzt, dass er glaubte seinem Herren nun nachfolgen zu können. Aber so schnell sollte es mit ihm nicht zu Ende gehen. Wenige Stunden außerhalb der Hauptstadt begegnete ihm die Ärztin Alice DeFiore, die zu jener Zeit ihre Ausbildung in Goa vollendete. Sie nahm den fremden Mann bei sich auf, versorgte seine Wunden und rettete ihm das Leben. Nach einer mehrwöchigen Genesungszeit wollte Takemaru aufbrechen, um wieder in seine Heimat zurück zu kehren. Er musste der Familie seines Herren von seinem Erfolg berichten, auf dass sein Herr von nun an in Frieden Ruhen konnte. Aber er stand gleichermaßen auch in der Schuld der jungen Frau. Sie hatte ihm vorrübergehend eine Zuflucht gewährt und den Samurai wieder gesund gepflegt. Ohne ihre Hilfe wäre er vermutlich irgendwo im Wald seinen Wunden erlegen und bitterlich verendet. Er verdankte ihr sein Leben. Natürlich zeigte sie Verständnis, als der Rothaarige ihr von seinen Plänen berichtete und ließ ihn ohne Einwand ziehen. Seine Dankbarkeit genügte ihr. Vor seinem Aufbruch allerdings versprach Takemaru der Ärztin, dass er zu ihr zurück kehren wollte, sobald die Familie seines Herren ihn frei gab. Er hatte den Wunsch an ihrer Seite zu stehen und auf diesem Wege seine Lebensschuld zurück zu zahlen.

Während ihrer gemeinsamen Zeit auf Dawn Island haben die beiden ein sehr enges, freundschaftliches Verhältnis zueinander aufgebaut. Trotz ihrer selbstlosen Hilfe begegnete der Samurai der jungen Frau zunächst mit großem Misstrauen und Distanz. Es war ihm noch nie sonderlich leicht gefallen auf andere Menschen zuzugehen oder sich ihnen anzuvertrauen. Alice' Offenherzigkeit allerdings brachte die eisige Hülle des Rothaarigen ein wenig zum schmelzen. Die beiden verbrachten oft viele Stunden damit sich einfach zu unterhalten und Takemaru berichtete ihr in langen Gesprächen von seiner Heimat, über welche die DeFiore gerne so vieles erfahren wollte. Schließlich kamen die beiden aus vollkommen unterschiedlichen Welten. Entgegen seiner anfänglichen Verschlossenheit war ihr der Samurai sympathisch und sie konnte seiner faszinierenden Philosophie ganze Abende lang stillschweigend zuhören. Gleichermaßen empfand Takemaru ihre Hilfsbereitschaft, sowie den sanftmütigen und zugleich entschlossenen Charakter der Ärztin als lobenswert und kam nicht umhin ihr einige der von ihm so sehr in Ehre gehaltenen Tugenden des Bushidō zuzuschreiben. Sowohl ihr gegenseitiges Interesse für Bücher und die Vorliebe für guten Tee, als auch die Ausübung der Schwertkunst wirkten als bindende Faktoren. Aus ihrem zu Anfang noch etwas zögerlichen Umgang miteinander entwickelte sich bald darauf eine ehrliche Freundschaft und sie erwarben sich das tiefe Vertrauen des jeweils anderen.

[Marine][EA] Alice DeFiore 2vwxwuqljjpy

» Aussehen: Takemaru ist ein hochgewachsener Mann, der mit einer Körpergröße von guten 2,14m wohl viele seiner Mitmenschen überragt. Er besitzt dunkelrotes, etwa schulterlanges Haar, welches er sich bevorzugt zu einem Zopf zusammen bindet und mit einer goldenen Klammer schmückt. Vereinzelte Strähnen umrahmen sein markant geschnittenes Gesicht. Die schmalen Augen haben einen hellen Rotton und wirken unter den gesenkten Augenbrauen doch recht einschüchternd. Sein Kinn ist von einem spitzen Bart bedeckt. Einem harten Training seit Kindheitstagen geschuldet ist seine Erscheinung sehr kräftig gebaut, mit breiten Schultern, muskulösen Armen und einem gut definierten Torso. Er bevorzugt traditionelle Kleidung, für gewöhnlich in den Farben rot, weiß und schwarz. Passend dazu einen schwarzen, weit geschnittenen Umhang. Um die Hüften hat er stets einen dunklen Hakama gebunden. Seine Taille ziert ein kastanienbrauner Ledergürtel mit einem goldenen Ornament in Form eines Löwen. Auf seiner rechten Schulter findet sich eine rötliche Metallplatte. An den Füßen trägt er hölzerne Zōris.


[Marine][EA] Alice DeFiore 29x6kb524kdg

» Kampfstil: Eben so wie es sich für einen Samurai geziehmt ist Takemaru lange Zeit in der Kunst des Schwertkampfes unterwiesen worden. Seit er 4 Jahre alt ist hält der Rothaarige ein Schwert in den Händen und musste jeden Tag ein hartes Training über sich ergehen lassen. Seine Lektion bestand nicht bloß darin zu lernen mit der Waffe umzugehen, sondern gleichermaßen ihre Schönheit zu erkennen und das Schwert in Ehren zu halten. Inzwischen ist er selbst zu einem meisterhaften Kämpfer heran geschwachsen, der sich sowohl durch seine Geschwindigkeit als auch durch große Stärke auszeichnet. Seine Bewegungen erscheinen stets ausgesprochen weich und erinnern bisweilen an einen geschmeidigen Klingentanz. Er legt großes Vertrauen in seine Fähigkeiten und hat einen engen Bezug zu seiner Waffe entwickelt, weswegen Takemaru auch niemals freiwillig einen Kampf ohne seine Schwerter bestreiten würde.

» Ausrüstung: "Ein Samurai trägt immer zwei Schwerter."
Der Tradition entsprechend ist Takemaru im Besitz eines Daishō. Das traditionelle Schwertpaar, bestehend aus dem Katana und dem Wakizashi.

Name: Sora ["Himmel"]
Art: Katana
Boost: -
Größe: Klingenlänge - 70 cm | Grifflänge - 20 cm
Aussehen: Geschmiedet aus hochwertigem, siebenfach gefaltetem Tamahagane-Stahl, verfügt das Katana über eine einschneidige Klinge, gepaart mit einer sichtbar hervortretenden Härtelinie. Der Schwertgriff wurde traditionell mit einem roten Seidenband umwickelt. Auf dem silbernen Stichblatt ist das Wort Bushidō eingraviert. Wörtlich übersetzt bedeutet es 'Weg des Kriegers'. An der schwarzen Schwertscheide ist ein goldenes Ornament befestigt.
Story: Das Sora ist bereits seit vielen hundert Jahren im Besitzt der Familie Ōishi und wurde stets vom Oberhaupt an dessen ältesten Sohn und Nachfolger weitergereicht. Nachdem Takemaru im Alter von 17 Jahren seine Ausbildung zum Samurai abgeschlossen hatte, überreichte ihm sein Vater das Katana als Zeichen seines Respekts.

Name: Chi ["Erde"]
Art: Wakizashi
Boost: -
Größe: Klingenlänge - 55 cm | Grifflänge - 20 cm
Aussehen: Ebenso wie das Sora wurde auch das Chi aus Tamahagane-Stahl gefertigt, die einschneidige Klinge besitzt jedoch einen blassen Rotstich oberhalb der Härtelinie. Der Schwertgriff besteht aus Elfenbein und wurde mit schwarzer Seide umwickelt.
Story: Das Chi gehörte ursprünglich Takemarus ehemaligem Lehrmeister Katsumoto, welcher den jungen Mann im Kindesalter aufgenommen und ausgebildet hatte. Er selbst sollte Katsumoto letzter Schüler werden, da dieser noch während ihrer gemeinsamen Zeit erkrankte. Die beiden blieben auch nach Takemarus Abschlusszeremonie und dessen Eintritt in den Dienste eines neuen Herren gute Freunde. Etwa 4 Jahre später verstarb Katsumoto schließlich, die Krankheit hatte ihn zu sehr geschwächt. Noch am Sterbebett schenkte er seinem Schüler die Waffe, mit welcher Takemaru fortan seine Pflicht erfüllen sollte.

» Stärken:
» Beidhändigkeit
Der junge Mann ist in Folge seiner strengen Ausbildung mit beiden Händen gleichermaßen geschickt, was ihm besonders im Kampf einen entscheidenden Vorteil verschafft. Er ist in der Lage seine Waffen problemlos sowohl mit der rechten, als auch mit der linken Hand zu führen oder gar beide zur selben Zeit zu verwenden. Seine Schläge sind gleichermaßen kraftvoll und auf Grund dessen noch gefährlicher.

» Nahkampf
Als Samurai ist Takemaru zumeist auf eine direkte Konfrontation mit seinem Gegner angewiesen. Die von ihm bevorzugt gewählte Waffe sind seine beiden Schwerter, die über eine längerer Distanz ihre Wirkung verlieren. Auch hat der junge Mann auf diese Weise die Möglichkeit sich auf einen Faustkampf einzulassen, wenn denn von Nöten. Obwohl er während seiner Ausbildung eine Zeit lang ebenfalls im Bogenschießen unterricht worden war, hat der Rothaarige dieses Training nicht weiterverfolgt und sich stattdessen vollständig dem Schwert verschrieben.

» Körpergröße
Die hochgewachsene Erscheinung des Mannes hat sowohl ihre Vor- als auch Nachteile. Gepaart mit einem zumeist eher abweisenden Gesichtsausdruck kann Takemaru zumeist sehr furchteinflößend auf seine Mitmenschen wirken. Sein Körper ist zudem recht kräftig gebaut und durch das jahrelange Training gestählt, demnach auch widerstandsfähiger als manch anderer.

» Instinkte
Über viele Jahre hinweg hat Takemaru den Schwertkampf praktiziert. Allerdings nicht bloß, um seinen Körper und seine Muskeln zu stärken, sondern auch um seine Instinkte zu verbessern. Er hat besonders ausgeprägte Reflexe und kann diesen zum Dank in Gefahrensituation jeder Zeit blitzschnell reagieren.

» Starker Wille
Takemaru besitzt einen eisernen Willen, der sich besonders während eines Kampfes zeigen kann. Aufgabe oder gar ein Rückzug kommen für den Samurai nicht in Frage. Selbst unter größter Anstrengung und Erschöpfung wird er sich stets zwingen wieder aufzustehen und weiter zu machen, selbst wenn ihn dies etwas kostet.

» Schwächen:
» Fernkampf
Der Rothaarige legt großes Vertrauen in seine Fähigkeiten als Samurai. In dieser Hinsicht ist das Schwert sein bevorzugter Begleiter. Da die Reichtweite seiner Waffen jedoch begrenzt ist, werden die Angriffe des Mannes hingegen über größere Distanzen wirkungslos. Er besitzt keinen Bogen und hält auch nichts von modernen Schusswaffen, weswegen er in keinster Weise für den Fernkampf gerüstet ist.

» Körpergröße
Die hochgewachsene Erscheinung des Mannes hat sowohl ihre Vor- als auch Nachteile. Es geschieht nicht selten, dass die Menschen einen kleinen Bogen um Takemaru schlagen, nicht zuletzt wegen seiner eindrucksvollen und doch beängstigenden Erscheinung. Seine überdurchschnittliche Körpergröße kann jedoch auch besonders während eines Kampfes hinderlich sein. So benötigt er stets ein gewisses Maß an Freiraum, um sich zu bewegen und seinen Angriff ausführen zu können, weswegen er auf engem Raum meist deutlich langsamer wird. Ebenso bietet seine hochgewachsene Gestalt mehr Angriffsfläche für seinen Gegner.

» Kriegsverletzung
Es waren traurige Umstände, die den Samurai einst zwangen seine Heimat zu verlassen. Er war auf der Suche nach dem Mörder seines ehemaligen Lehnsherren. Als Takemaru ihn schließlich stellen konnte kam es zum Kampf, aus welchem der Rothaarige mit letzter Kraft als Sieger hervor ging. Das Gefecht hatte jedoch seine Spuren hinterlassen. Zu jener Zeit war er auf fremde Hilfe angewiesen. Die tiefen Verletzungen mussten dringenst versorgt werden, um ihn vor dem sicheren Tod zu retten. Nach inzwischen mehr als 3 Jahren sind die Wunden wieder verheilt, die große Narbe auf seinem Rücken hingegen zeugt noch immer von dem erbitterten Kampf. Takemaru hat die Erfahrung gemacht, dass seine alte Verletzung auch heute noch zu schmerzen beginnen kann, sollte er seinen Körper zu sehr strapazieren.

» Hassobjekt der Tiere
Obwohl Takemaru eigentlich ein sehr tierfreundlicher Mensch ist und seine Umwelt stets mit großem Respekt behandelt, scheint dieses gutmütige Verhalten nicht unbedingt auf Gegenseitigkeit zu beruhen. Der Rothaarige kann es sich nicht erklären, doch aus irgendeinem Grund scheint ihm die Tierwelt nicht immer vollkommen wohlgesonnen gegenüber zu stehen. Auf seinem linken Unterarm trägt er heute noch eine blasse Narbe von der Nachbarskatze, welche er als Kind stetig hatte füttern wollen.

» Einzelgänger
Von Kindesbeinen an hatte der junge Mann niemals viele Freunde und hatte Probleme damit Anschluss zu finden. Während die anderen Kinder auf der Straße spielten musste Takemaru der strengen Kriegerausbildung nachgehen, übte viele Stunden am Tag den Umgang mit dem Schwert oder las in einem seiner Bücher. Erst mit seinem Dienst unter einem Herren war er gewisser Maßen gezwungen im Team zu arbeiten und seinen Mitstreitern den Rücken frei zu halten. Falls gefordert befolgt der Rothaarige seine Befehle, doch sollte er die Wahl haben verlässt Takemaru sich stets eher auf sich selbst als auf andere.

» Stolz
Bei den Samurai sind Niederlage und Kapitulation mit großem Spott und Demütigung verbunden. Seine Ehre ist dem jungen Mann heilig und er hat den Willen sie zu verteidigen, was ihn dazu zwingt immer weiterzukämpfen. Davonzulaufen sellt für ihn keinerlei Option dar, selbst wenn ein Kampf aussichtslos erscheint. Diese Verbissenheit den eigenen Körper bis zur Erschöpfung zu treiben, um ans Ziel zu gelangen kann ausgesprochen gefährlich werden.

» Beschützerinstinkt
Als Samurai schwor Takemaru seinem Herren die Treue und war bereit diesen, dem Ehrenkodex entsprechend, mit seinem Leben zu verteidigen. Nach dem Tod seines Herren und Takemarus Rache an dessen Mörder hatte der Rothaarige das Gefühl seiner Existenzgrundlage beraubt worden zu sein. Es war seine Aufgabe gewesen seinen Herren zu beschützen und er war gescheitert. Der Kampf mit dem Attentäter hatte ihm schwer zugesetzt und er wäre seinen Verletzungen erlegen, doch Alice bewahrte ihn vor dem Tod. Seither sieht Takemaru sich in ihrer Schuld. Er will die junge Frau um jeden Preis beschützen, selbst wenn das bedeuten sollte sein eigenes Leben aufzuopfern.

» Doriki: 2700 [60% von Alice' Doriki]

Kraft - 740
Geschwindigkeit - 900
Geschick - 700
Ausdauer - 600

[Marine][EA] Alice DeFiore 2dtq69iifkre

[Marine][EA] Alice DeFiore Ryu_iaidovtkue

Name: Nuki Tsuke
Typ: Offensiv
Beschreibung: Diese Technik wurde aus dem Iaidō-Stil entwickelt, welcher als "Weg des Schwertziehens" übersetzt werden kann. Die Besonderheit liegt darin, dass das Schwert so gezogen wird, dass es noch während des Ziehens als Waffe eingesetzt werden kann. Takemaru hat die Wahl sich seinem Gegner zu nähern und mit Hilfe dieses Angriffs selbst zum Erstschlag auszuholen oder aber er verwendet die Technik als Konter, sollte sein Feind ihn zuerst angreifen. Dabei zieht er sein Schwert in einer schnellen Bewegung aus der Scheide und lässt es mit einem fließenden Übergang vor dem Körper schwungvoll durch die Luft gleiten. Trotz ihrer simpel wirkenden Durchführungsweise besitzt die Technik die Kraft selbst Stein und Eisen, sowie dünnere Stahllegierungen mühelos zu zerschneiden.
Doriki: 2000

Name: Yahazu Giri
Typ: Offensiv
Beschreibung: Eine für den Betrachter sehr einfach gehaltene Schwerttechnik, bei welcher der Anwender zunächst frontal auf seinen Gegner zuläuft und anschließend mit der flachen Klinge seitlich an dessen Körper vorbei zieht. Die Besonderheit dabei - das Opfer bemerkt erst nachdem es weitere 10 Schritte getan hat, dass es überhaupt getroffen worden ist. Diese Technik besitzt das Potential problemlos dünnen Stahl zu zerstören.
Doriki: 2400

Name: Yamete
Typ: Defensiv
Beschreibung: Diese Technik eignet sich ideal, um einen gegnerischen (Schwert-)Angriff abzufangen. Dabei muss der Anwender zunächst einen festen Halt finden. Sobald der Gegner nahe genug gekommen ist und mit seinem Schwert für den nächsten Angriff ausholt, schlägt Takemaru beide Hände flach zusammen. Das Ziel ist es dabei die Seiten der Waffe mit den geöffneten Handflächen zu treffen und diese dann aneinander zu drücken, die Klinge in der Mitte eingeklemmt. Auf diese Weise kann man das Schwert des Gegners noch in der Bewegung ausgebremst und abgefangen werden. Diese Technik findet ebenso bei ähnlichen Waffen wie beispielsweise Schlagstöcken oder Speeren Anwendung. Auf diese Weise können gleichstarke und schwächere Angriffe geblockt werden.
Doriki: 1000

Name: Kaze no Kizu
Typ: Offensiv
Beschreibung: Die Ausführung betreffend ist diese Technik zunächst relativ simpel gehalten. Takemaru ist diesbezüglich an keine feste Bewegungsabfolge gebunden. Wichtig ist bloß, dass er seine Waffe schwungvoll durch die Luft zieht. Das Schwert muss dabei in die Richtung des Gegners deuten. Während des Angriffs überträgt der Samurai einen Teil seiner Energie in seine Waffe und löst mit der Bewegung einen Luftschnitt von der Klinge, welcher anschließend mit hoher Geschwindigkeit auf seinen Kontrahenten zurast. Dieser Windschnitt besitzt eine Reichweite von 20 Metern und kann unteranderem Stein, sowie dünnes Eisen zerfetzen.
Doriki: 1400

Name: Katayoku No Tori
Typ: Offensiv
Beschreibung: Diese Technik ist nicht primär dazu gedacht einen Gegner zu töten, sondern ihn bloß zu verwunden oder außer Gefecht zu setzen. Takemaru greift nicht direkt mit der geschliffenen Klingenseite an, sondern verwendet den stumpfen Klingenrücken als Waffe. Steht er seinem Kontrahenten gegenüber dreht sich der Samurai schnell um die eigene Achse und geht dabei gleichzeitig im Halbkreis um den Gegner herum, bis dieser ihm den Rücken zuwendet. Noch in der Drehbewegung holt Takemaru dann mit seinem Schwer aus und schlägt seinem Gegner mit der stumpfen Seite in den Nacken oder auf den Rücken. Sollte der Kontrahent nicht ausweichen, sondern sich stattdessen ebenfalls umwenden und dem Samurai seine Vorderseite präsentieren zielt Takemaru bevorzugt auf die Magengegend oder den Solarplexus. Ein Treffer ist durchaus in der Lage massiven Stein zerbersten zu lassen.
Doriki: 1000



Suicide Squad
» when the squad rolls up looking fresh «

Ihre fünf treuen Begleiter wurden von der Soldatin allesamt eigens aufgelesen und stehen zum Teil bereits seit Anbeginn ihrer Laufbahn bei der Marine an ihrer Seite. Trotz manch anfänglicher Schwierigkeiten haben sich alle einen festen Platz neben der DeFiore verdient. Sowohl mit ihren individuellen Fähigkeiten, als auch in ihrer Funktion als eingespieltes Team sind sie für Alice nicht bloß ein wichtiger Bestandteil der Division geworden, sondern ebenso gute Freunde.

[Marine][EA] Alice DeFiore 4rmvc8r7



Knockout



» Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren. «

» Name: Rhys Dearing
» Rufname: Knockout
» Alter: 25 Jahre
» Geburtstag: 08. März
» Geschlecht: Männlich
» Rasse: Mensch
» Herkunft: East Blue, Loguetown
» Begleiter seit: Loguetown, 1521
» Rang: Gefreiter
» Job an Bord: Assistenzarzt
• Er besitzt exzellente Kenntnisse der menschlichen Anatomie und hat einige Arbeiten zum Thema Anästhesiologie verfasst.
• Sein Fachgebiet ist die Chirurgie.
• Knockout ist verantwortlich für die Routineuntersuchungen an Bord. Unter Anleitung und Aufsicht von Alice darf er zudem aufwändigere Behandlungen und Operationen durchführen.
» Persönlichkeit:
• Neben seinen makellosen Fähigkeiten als Mediziner ist er besonders für sein zeitweilen bizarres Verhalten bekannt, welches ihm unter der alteingesessenen Mannschaft den schmeichelhaften Ruf einbrachte nicht mehr vollkommen klar im Kopf zu sein.
• Knockout lässt es sich nicht nehmen dann und wann kleine Scherze mit seinen Patienten zu treiben. Besonders neue Rekruten haben oftmals unter seiner Art zu leiden.
• Er ist ein aufgeschlossener und munterer Zeitgenosse, wenn auch gewöhnungsbedürftig und teilweise ausgesprochen anstrengend für seine Mitmenschen. Zudem kann man ihn leicht provozieren.
• Der Rotschopf hat heimlich ein Auge auf seinen Captain geworfen und kann ziemlich ungehalten reagieren, sollte ihr Jemand zu nahe kommen.
• Er und Breakdown sind ein eingespieltes Team und seit gut 7 Jahren befreundet.
» Aussehen:
• Sein Markenzeichen sind die feurige Haarpracht und die tiefroten Augen.
• Er misst knappe 1,78m an Körpergröße und trägt bevorzugt schwarze Hosen und weiße Hemden. Seine Schultern sind von geschwungenen Metallplatten bedeckt.
• Lieblingsaccessoire sind die blutroten Krallenhandschuhe.
» Kampfstil:
• Als Waffen benutzt er gerne Skalpelle, die sich sowohl im Nahkampf bewähren, als auch zu Wurfmessern umfunktioniert werden können.
» Doriki: 100
Kraft - 10
Geschwindigkeit - 20
Geschick - 60
Ausdauer - 10



Soundwave



» Als ich befragte diesen Zweig aus Juwelen, ob er denn echt sei, erwies sich sein Prunk als Schmuck für ihre Lügen. «

» Name: Nexon Leech
» Rufname: Soundwave
» Alter: 29 Jahre
» Geburtstag: 13. November
» Geschlecht: Männlich
» Rasse: Mensch
» Herkunft: East Blue, Konomi
» Begleiter seit: Konomi, 1516
» Rang: Obergefreiter
» Job an Bord: Informant
• Seine primäre Aufgabe besteht in der Informations- und Kommunikationstechnik (kurz IuK). Er hält Kontakt mit dem Hauptquartier, übermittelt Nachrichten und bringt Alice über das Weltgeschehen auf den neusten Stand.
• Er ist ein Spezialist auf dem Gebiet der Informationsbeschaffung und zuständig für die Übermittlung von Informationen durch den Raum (von Ort A nach Ort B, sprich "Kommunikation") und durch die Zeit (von Moment 1 nach Moment 2, sprich "Speicherung").
• Selten übernimmt er auch vereinzelte Botengänge.
• Mit seinem exzellenten Gedächtnis agiert er inoffiziell als Alice' Notizbuch und Terminkalender.
» Persönlichkeit:
• Soundwave ist ein eher ruhiger und verschlossener Geselle, der nur selten ein Wort spricht. Meist verbringt er den ganzen Tag damit seiner Arbeit nachzugehen oder liest an Deck in einem seiner Bücher.
• Er ist ein guter Menschenkenner und gerne über alles informiert; sein flächendeckendes Allgemeinwissen erweist sich stets als hilfreicher Wegbegleiter.
• Mit der Zeit hat er eine geheime Leidenschaft für Aufzüchten und Pflegen von Lilien und Orchideen entwickelt.
• Gemessen an der übrigen Gruppe ist Soundwave die längste Zeit an Alice' Seite. Die beiden kennen sich bereits seit vielen Jahren, weswegen er mit zu den engsten Freunden und Vertrauten der Ärztin zählt.
» Aussehen:
• Sein Gesicht ist immer hinter einer silbernen Maske aus Metall verborgen und bleibt den meisten Leuten unbekannt. Innerhalb ihrer kleinen Truppe ist Alice die einzige, die sein wahres Aussehen kennt.
• Der junge Mann ist von hochgewachsener Statur und überragt mit knappen 1,90m den Großteil seiner Kameraden.
• Am Körper trägt er bevorzugt einen schwarzen Anzug mit violetten Akzentlinien. Dazu dunkle Handschuhe und einen Kapuzenmantel, der sein Haar bedeckt. Seine Brust wird von einer spitzen Metallplatte geschützt.
• Er ist stets in Begleitung von seinem Raben, welchen er auf den Namen Thoth getauft hat.
» Kampfstil:
• Soundwave ist ein Taktiker und für gewöhnlich sehr friedliebend, weswegen er einem offenen Kampf meist eher aus dem Weg geht.
• Als geübter Assassine ist er jedoch auch ein Meister des lautlosen Tötens und hervorragend im Umgang mit scharfen Dolchen.
» Doriki: 100
Kraft - 10
Geschwindigkeit - 50
Geschick - 20
Ausdauer - 20



Breakdown



» Kümmere dich gut um deine Ausrüstung und deine Ausrüstung wird sich gut um dich kümmern. «

» Name: Nicolas Catrall
» Rufname: Breakdown
» Alter: 34 Jahre
» Geburtstag: 02. Februar
» Geschlecht: Männlich
» Rasse: Mensch
» Herkunft: Grandline, Water Seven
» Begleiter seit: Loguetown, 1521
» Rang: Hauptgefreiter
» Job an Bord: Steuermann
• Er ist für die Maschinenführung verantwortlich.
• Als geschulter Mechaniker und Schiffszimmermann hat er sich auf die Schiffsbetriebstechnik spezialisiert und muss dafür Sorge tragen, dass die Manövrierfähigkeit des Ozeanriesen zu jeder Zeit gewährleistet ist.
• Zudem hat Alice ihm die Oberaufsicht für die Steuerung des Marineschiffes übertragen.
» Persönlichkeit:
• Trotz seines nach außen hin zumeist eher rauen Gemüts ist Nicolas ein umgänglicher Typ, der mit dem Großteil seiner Kameraden sehr gut auskommt.
• Er neigt dazu stets gerade heraus die Wahrheit zusagen, sowie für seine Meinung und seine Überzeugungen einzustehen. Zudem hält er treu zu seinen Freunden.
• Breakdown ist ein Arbeitstier und findet seinen Frieden am ehesten in schweißtreibender körperlicher Betätigung.
• Der Zimmermann hat eine Schwäche für niedliche Tierjunge und hegt den Wunsch sich bei Zeiten eine kleine Katze anzuschaffen.
• Er und Knockout sind ein eingespieltes Team und seit gut 7 Jahren befreundet.
Aussehen:
• Mit seinen knappen 2m ist er der einzige aus der Truppe, der Alice größentechnisch überragt.
• Durch die jahrelange körperliche Arbeit ist Nicolas dementsprechend kräftig gebaut. Mit seinen breiten Schultern und dem grimmigen Ausdruck im Gesicht wirkt er wie Jemand, mit dem man sich nicht unbedingt anlegen möchte.
• Heiße Sommertage außen vor gelassen, trägt er zumeist eine für ihn angefertigte Metallrüstung in den Farben Blau und Silber, die seine Schultern, Arme und den Oberkörper bedeckt. Dazu schwarze Hosen und Lederstiefel.
• Er hat im Alter von 26 Jahren im Zuge eines Unfalls die Sehkraft im rechten Auge verloren. Seither trägt er eine Augenklappe.
» Kampfstil:
• Breakdown bevorzugt den direkt Nahkampf. Seine Metallrüstung dient dabei sowohl als Schutz, als auch zur Verstärkung der eigenen Faustschläge.
• Er hat keine wirkliche Begabung im bewaffneten Kampf. Seine Fähigkeiten diesbezüglich im Umgang mit Schwertern oder Gewehren reichen kaum über das gewöhnliche Training der Marinerekruten hinaus.
» Doriki: 100
Kraft - 50
Geschwindigkeit - 10
Geschick - 10
Ausdauer - 30



Starscream



» Leben in jedem Atemzug. «

» Name: Elijah Ross
» Rufname: Starscream
» Alter: 23 Jahre
» Geburtstag: 07. September
» Geschlecht: Männlich
» Rasse: Mensch
» Herkunft: North Blue, Lvneel
» Begleiter seit: Lvneel, 1522
» Rang: Gefreiter
» Job an Bord: Navigator
• Sein Fachgebiet sind Naturphänomene. Besonderen Fokus legt er dabei auf seltene Wettervorkommnisse auf den Meeren der Blues und der Grandline.
• Starscream besitzt weitreichende Kenntnisse über verschiedene Bereiche von Naturerscheinung. Darunter fallen unter anderem:
- meteorologische und hydrologische Phänomene, wie beispielsweise Klima- und Wettererscheinungen (Gewitter, Starkwinde etc.). Einschließlich Phänomene der atmosphärischen Optik (Regenbögen, leuchtende Nachtwolken, Polarlichter etc.).
- astronomische Phänomenologie. Himmelserscheinung aller Art, wie Objekte und Bewegungen am Sternenhimmel (Kometen, Sternschnuppen etc.).
- geologische und andere geowissenschaftliche Vorgänge (Tektonik, Erdbeben, Vulkanismus etc.).
» Persönlichkeit:
• Starscream ist ein sehr neugieriger und wissensdurstiger Soldat, der jede Gelegenheit nutzt sich weiter zu bilden oder seine Erfahrungen mit anderen zu teilen. Er möchte unbedingt einmal den Knock-Up-Stream mit eigenen Augen sehen und erforschen, nachdem er darüber in einem Buch gelesen hatte.
• Er hat eine Vorliebe für klassische Musik und spielt selbst seit vielen Jahren Violine.
• Der junge Mann verhält sich stets freundlich und offen gegenüber seinen Mitmenschen und hat keinerlei Probleme damit Anschluss zu finden. Zudem hat er eine Neigung dazu schlechte Witze und Wortspielereien zu erfinden.
» Aussehen:
• Gemessen an der körperlichen Erscheinung ist Starscream mit seinen aufgerundeten 1,76m der kleinste aus der Truppe.
• An den Schultern, sowie auf der Brust trägt er silberne Rüstungsplatten. Die Unterarme werden von grauen Metallstacheln geschützt. Passend dazu bevorzugt er dunkle Hosen, sowie schwarze Stiefel und Handschuhe. Ein Blickfang ist der stechend rote Umhang, welcher von seinen Schultern abwärts fällt.
• Auffällig sind, neben seinen blutroten Augen, die beiden roten Tätowierungen, die sich ausgehend von seinen den Wangen bis hoch zur Stirn über das Gesicht des jungen Mannes ziehen. Seine Haut besitzt eine ungesund wirkende Blässe. Neben den kurzen, schneeweißen Haaren verstärkt sich dieser Effekt.
» Kampfstil:
• Starscream kann selbst nicht mit überragender körperlicher Stärke aufwarten. Er verlässt sich stattdessen lieber auf seine Geschwindigkeit.
• Er befindet sich derzeit noch in der Ausbildung zum Schwertkämpfer. Ein ehemaliger Kamerad überließ ihm seine Waffe, mit welcher der Soldatin seither jeden Tag trainiert.
» Doriki: 100
Kraft - 15
Geschwindigkeit - 40
Geschick - 30
Ausdauer - 15



Widow



» Ich werde gewisse Ungerechtigkeiten korrigieren! «

» Name: Felicia Greeves
» Rufname: Widow
» Alter: 27 Jahre
» Geburtstag: 29. Oktober
» Geschlecht: Weiblich
» Rasse: Halb Mensch, halb Fischmensch (Schmetterlingsbuntbarsch-Fischmensch)
» Herkunft: Grandline | Fischmenscheninsel
» Begleiter seit: Loguetown, 1522
» Rang: Obergefreite
» Job an Bord: Trainer
• Widow hat im Laufe ihrer Marineausbildung ein intensives Fernkampftraining absolviert und kennt sich sehr gut mit Pistolen und Gewehren aus.
• Sie ist eine Spezialistin auf dem Gebiet der Schusswaffen und trägt die Verantwortung und Oberaufsicht während den Trainingseinheiten der Mannschaft.
» Persönlichkeit:
• Die junge Frau ist sehr verspielt im Umgang mit ihren Mitmenschen und hat eine neckische Ader. Dabei verfolgt sie jedoch niemals das Ziel Jemanden ernsthaft zu verletzen, sondern erlaubt sich manchmal bloß den einen oder anderen harmlosen Spaß. Im Zuge eines freundschaftlichen Wettstreits mit Alice, die jeweiligen besonderen weiblichen Reize betreffend, kommt es vor, dass Widow bisweilen auch den ein oder anderen Soldaten um den Finger wickelt.
• Widow nimmt kein Blatt vor den Mund und spricht ihre eigenen Gedanken meist direkt und ohne Umschweifen aus. Ihre Wortwahl ist ebenso präzise wie ihre Fähigkeiten beim Schießen.
• Auf Grund ihrer Herkunft war sie schon immer eine große Verfechterin von Gleichberechtigung. Sie verabscheut Rassismus und gesellschaftliche Segregation.
• Sie hat eine ausgesprochen schöne Singstimme und nahm von Kindesbeinen an Gesangsunterricht. Hin und wieder lässt sie sich von ihren Kameraden dazu hinreißen die Mannschaft mit einem Lied zu erfreuen. Es hat sich gezeigt, dass ihre Stimme bisweilen eine beruhigende und sogar einschläfernde Wirkung haben kann, sollte man sie lange genug hören können.
» Aussehen:
• Obgleich sie nicht reinrassig ist, hat Widow einige Merkmale der Fischmenschen von ihrem Vater vererbt bekommen. Unter anderem ihre grell gelben Augen, sowie die violett gefärbte Haut.
• Ihre etwa 1,84m große Erscheinung ist ausgesprochen weiblich gebaut, mit einem schönen Gesicht und üppigen Kurven an genau den richtigen Stellen. Womöglich einer der Gründe, weswegen Widow so gut bei ihren Kameraden ankommt.
• Sie trägt einen hautengen Lederanzug in den Farben Lila und Pink mit schwarzen Akzentlinien. Der großzügige Ausschnitt im Rückenbereich lässt dabei freie Sicht auf das dunkle Spinnentattoo auf ihrer Haut.
• Auf Grund der Fischmenschen Gene in ihrem Blut verfügt Widows Haut über die Fähigkeit nach Belieben ein schwaches Leuchten auszustrahlen, welches besonders bei Nacht ein faszinierendes Lichtspiel darstellt.
» Kampfstil:
• Die junge Frau ist sehr erfahren im Umgang mit Schusswaffen verschiedenster Art und selbst eine erstklassige Scharfschützin. Stets an Widows Seite ist ihr pechschwarzes Präzisionsgewehr.
• Neben ihrer exzellenten Treffsicherheit besitzt sie zudem die Fähigkeit auch bei Nacht noch ohne Probleme sehen zu können, was sie zu einer gefährlichen Gegnerin macht.
» Doriki: 100
Kraft - 10
Geschwindigkeit - 15
Geschick - 60
Ausdauer - 15



Little Ones
» Wind in deinen Segeln, Wind in deinen Segeln. «
Blossom, Bubbles und Buttercup sind ein Trio aus Jungpapageien von der ersten Hälfte der Grandline. Geschlüpft auf Candy Island haben alle drei ihre Eltern früh verloren und sich tapfer als Waisen zusammen geschlossen. Während dem Abenteuer der 55. Marinedivision auf der Insel wurden sie von Alice entdeckt und entschlossen sich kurzerhand dazu ihrer neu gewonnen Futterquelle zu folgen, wohin auch immer sie gehen wollte.

Name: Blossom
Alter: 4 Jahre
Größe: 17 cm
Klasse: Vogel
Art: Papagei
Geschlecht: Weiblich
Charakter: Blossom ist der Kopf des kunterbunten Dreiergespanns und ein ruhiges Tier, dass nur selten einen Ton von sich gibt. Sie ist Menschen gegenüber sehr wohlgesonnen, ungemein zutraulich und hin und wieder verspielt wie ein kleines Kind. Für Alice symbolisiert die Kleine eine treue und loyale Gefährtin, welche ihr nur ungern von der Seite weicht und die DeFiore mit Freunde bei ihren täglichen Aktivitäten begleitet.
Besonderheiten: Papageien stechen zwischen ihren Artgenossen mit einer vergleichsweise hochentwickelten Intelligenz heraus und sind in der Lage gewisse Laute, teilweise sogar ganze Wörter und Sätze zu imitieren. Trotz ihres noch recht jungen Alters hat Blossom sich bereits eine Reihe von Ausdrücken eingeprägt. Mit der Zeit hat sie begonnen gewisse Bezeichnungen mit Gegenständen zu assoziieren, sodass ihr Geplapper manchmal sogar einen gewissen Sinn ergibt. Oft jedoch sind es bloß zusammenhangslose Worte oder blind aufgeschnappte Ausrufe. Bis zu einer angemessenen Konversation ist es noch ein langer, langer Weg.

Name: Bubbles
Alter: 4 Jahre
Größe: 15 cm
Klasse: Vogel
Art: Papagei
Geschlecht: Männlich
Charakter: Bubbles ist das kleine Nesthäkchen der Gruppe und, in Anwesenheit von Fremden, noch recht schüchtern. Der kleine Vogel braucht seine Zeit um aufzutauen, ist jedoch sehr kuschelbedürftig, sobald er sich erst einmal an Jemanden gewöhnt hat. Auf Grund seiner Tollpatschigkeit ist Bubbles das Sorgenkind der DeFiore, da sie immer ein Auge auf das Kerlchen haben muss. Glücklicherweise kann der kleine Papagei nicht allzu viel Schaden anrichten.
Besonderheiten: Ähnlich wie seine beiden Freundinnen ist auch Bubbles keinesfalls dumm und durchaus in der Lage sich mehrmals gehörte Worte einzuprägen. Zwar kann er bestimmte Ausdrücke auch mit materiellen Dingen in Verbindung bringen, seine eigenen Sprachkenntnisse beschränken sich jedoch auf das Wort 'Schnurrbart'.

Name: Buttercup
Alter: 4 Jahre
Größe: 14 cm
Klasse: Vogel
Art: Papagei
Geschlecht: Weiblich
Charakter: Buttercup ist ein frecher Rabauke und hat es faustdick hinter den Ohren. Ihre unstillbare Neugierde zwingt sie beinahe schon dazu, ihre Nase überall hineinzustecken und Alice auf diese Weise den letzten Nerv zu rauben. Anders als ihr Freunde scheut sie sich nicht vor Menschen. Stattdessen könnte man meinen, die Vogeldame verspürt den Drang sich immer und überall, fast schon ein wenig aggressiv, behaupten zu müssen.
Besonderheiten: Auch Buttercup ist als Papagei keinesfalls auf den Kopf gefallen. Zum Unglück der DeFiore gehört sie zu den Geschöpfen, die reden können ohne müde zu werden. Sonderlich abwechslungsreich drückt die Kleine sich allerdings nicht aus.

_________________

"What we have to consider first is not the number of enemies,
but the number of people we have to protect - don't you think so?"
[Marine][EA] Alice DeFiore Clip2010
Bewerbung | Updates | Begleiter & NPCs






Zuletzt von Alice am Mo 18 März 2019 - 3:34 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyFr 2 Dez 2011 - 20:54

Ich bewerte vorerst nur die Techniken Abteilung und widme mich sobald diese geregelt ist deinem Charakter.

Teufelsfrucht

Zitat :
Vorteile für den Anwender:
• Nachtsicht. Sogar in der tiefsten Nacht findet der Anwender sich wunderbar zurecht, da seine Augen die Eigenschaften eines Nachtsichtgerätes annehmen können und ihm somit freien Blick auf seine Umgebung gewähren.
• Wärmesicht / Infrarotsicht. Ähnlich wie bei der Nachtsicht reagiert sein Blick in diesem Fall auf Infrarotstrahlung bzw. Wärme. Diese Fähigkeit kann vor allem in dichten Wäldern, oder an anderen Orten, wo Gegenstände die Sicht versperren, nützlich sein. Zudem ist sie sinnvoll gegenüber anderen Teufelsfruchtnutzern, wenn diese sich zum Beispiel unsichtbar machen oder auf andere Weise der Umgebung anpassen können.
• Laserscanner. Hierbei handelt es sich um eine Art ‚Röntgenblick‘, wenn man so sagen will. Er dient dem Anwender dazu sich beispielsweise einen Überblick über die Umgebung oder ein Gebäude machen zu können und eröffnet ihm eine dreidimensionale Ansicht eben jeder Dinge [Wie viele Stockwerke hat ein Gebäude? Wie viele Zimmer? Wo befindet sich was?]. Zusätzlich erkennt der Laserscanner Organismen [Kann also zur Ortung von Personen eingesetzt werden] und ist auch in der Lage sie zu durchdringen [Ähnlich wie beim Arzt - Röntgenblick].

Zusätzlich zu diesen Fähigkeiten verfügt der Anwender über einen ungeheuer scharfen Blick. Er erkennt vielerlei Einzelheiten, die andere Personen übersehen würden und ist in der Lage über viel weitere Strecken zu sehen, als normale Menschen [seinen Augen dienen dabei sowohl als Lupe, als auch als Fernglas].
Außerdem besitzt er eine Rundum-Sicht, was so vielbedeutet, dass er alles sehen kann, was sich in einem Umkreis von 360° direkt um ihn herum befindet.


unnötig, diese dinge sollen in den Techniken vorkommen, weshalb du das rausnehmen kannst. Wir brauchen keinen Schwall von Text^^ besser wäre es wenn du lieber angibst was du bis jetzt mit deiner Teufelskraft anrichten kannst.

Vor allem die Verschärfung deiner Sicht[kursiv markiert] sollte eine Technik sein, wenn sie von deiner Teufelskraft hervorgerufen wird, den gleichzeitig z.b ein Infrarot und dazu eine verschärfte 360 Grad Sicht ist finde ich zuviel des guten.



Zitat :
Nachteile für den Anwender:
• Er muss stets darauf bedacht sein ihre Teufelskräfte nur solange einzusetzen, wie sie auch körperliche Energie zur Verfügung hat. Bei übermäßigem Gebrauch beginnen die Augen zu brennen und zu bluten, die Fähigkeiten werden schwächer und es kann schließlich zu einer zeitweiligen Blindheit kommen.
• Als Teufelsfruchtnutzer kann der Anwender nicht schwimmen und würde, sollte man ihn ins Meer stoßen, sofort wie ein Stein untergehen und ertrinken. Der Kontakt mit Seesteinen beraubt ihm ihrer Teufelskräfte und schwächt ihn.
• Er reagiert empfindlich auf visuelle Reize. Sollte der Anwender beispielsweise in der vollkommenen Dunkelheit seine Nachtsicht aktiviert haben, reagiert er empfindlich auf helles Licht und wäre wohl für einige Momente geblendet. Ebenso ist es mit der Infrarotsicht und starken Wärmequellen.

Nimm das bitte Raus, Teufelsfrüchte haben an sich keine derartigen Schwächen, wenn man das mit dem Seestein abzieht, was aber eher zu deinen körperlichen schwächen hingehört, da die Teufelskraft Teil deines Körpers wird, somit sind diese weiteren Schwäche unnötig.
Man braucht seine Teufelskraft nicht mit schwäche zu kaschieren, nur damit man sie als "balanciert" ansieht. Alle Früchte haben eigenen Grenzen, ich denke nicht dass jemals ein übermäßiger Gebrauch von seinen Kräften für einen irgend eine schädliche Wirkung haben kann, bis auf Erschöpfung.


Zitat :
Die Eye-Eye-Frucht ist eine Parameciafrucht, welche die Eigenschaft hat die Energie des menschlichen Körpers in den Augen des Teufelsfruchtnutzers zu konzentrieren. In Anbetracht der bisher bekannten Fähigkeiten ist sie auf dieser Basis nicht wirklich für einen Kampf geeignet, eröffnet dem Anwender jedoch allerlei nützliche Fähigkeiten im Bezug auf seine visuelle Wahrnehmung, welche wunderbar zur Unterstützung und Aufklärung dienen.

Bitte dort oder im Kampfstil ergänzen wie gut du die Teufelskraft beherrscht mit 20 Punkten auf dem Wert, wirst du meiner Meinung nach nicht viel damit anfangen können. Was ich auch gleich bei den Techniken erwähnen werde.

Stärken & Schwächen


Zitat :
Den größten Vorteil, welchen die Eye-Eye-Frucht ihr einbrachte ist ihre überragende Auffassungsgabe. Ihren perfekten Augen entgeht so gut wie nichts, sodass es ungeheuer schwer fällt sich vor ihr zu verstecken oder die Schwarzhaarige beispielsweise von hinten zu überraschen. Auch ihre Reflexe haben sich durch Hilfe der Teufelsfrucht sehr verbessert.

Bitte das rausnehmen, denn dass ist meiner Meinung nach schon als Technik anzuführen und sollte nichts passives sein, bei einer Teufelsfrucht wie deine, wo es schon die schon so viele Möglichkeiten bietet. [ erinnert alles stark an ner Mischung von Sharingan & Byakugan, was ich persönlich nicht so sehr mag]


Ich würde bei dir gerne noch eine körperliche Schwäche sehen, wobei ich dir dringend einen Tipp mitgeben würde:
Spoiler:
 


Techniken

Zitat :
Nebenbei muss sie allerdings stets darauf bedacht sein ihre Teufelskräfte nur solange einzusetzen, wie sie auch körperliche Energie zur Verfügung hat. Bei übermäßigem Gebrauch beginnen die Augen zu brennen und zu bluten, die Fähigkeit wird schwächer und es kann schließlich zu einer zeitweiligen Blindheit kommen. Zudem reagiert sie in diesem Zustand empfindlich auf visuelle Reize (Plötzlich aufleuchtende, starke Wärmequellen würde sie eine kurze Zeit blenden).

nimm bitte erstmal diesen Texteil von deinen Techniken heraus ist wie oben erwähnt unnötig.

Zitat :
Name: Infrared View
Typ: Unterstützend
Beschreibung: Sobald diese Fähigkeit aktiviert wird, verfärben sich die Augen der jungen Frau und nehmen einen kräftigen Rot Ton an. Ähnlich wie bei der Nachtsicht nehmen sie auch hier eine besondere Fähigkeit an, in diesem reagiert Alice‘ Blick auf Infrarotstrahlung bzw. Wärmestrahlung.
Diese Fähigkeit kann vor allem in dichten Wäldern, oder an anderen Orten, wo Gegenstände die Sicht versperren, nützlich sein. Zudem ist sie sinnvoll gegenüber anderen Teufelsfruchtnutzern, wenn diese sich zum Beispiel unsichtbar machen oder auf andere Weise der Umgebung anpassen können.

Nebenbei muss sie allerdings stets darauf bedacht sein ihre Teufelskräfte nur solange einzusetzen, wie sie auch körperliche Energie zur Verfügung hat. Bei übermäßigem Gebrauch beginnen die Augen zu brennen und zu bluten, die Fähigkeit wird schwächer und es kann schließlich zu einer zeitweiligen Blindheit kommen. Zudem reagiert sie in diesem Zustand empfindlich auf visuelle Reize (Plötzlich aufleuchtende, starke Wärmequellen würde sie eine kurze Zeit blenden).
Doriki: 100

Name: Scan View
Typ: Unterstützend
Beschreibung: Sobald diese Fähigkeit aktiviert wird, verfärben sich die Augen der jungen Frau und nehmen einen schimmernden Blau Ton an. Es handelt sich hierbei um eine Art ‚Röntgenblick‘, wenn man so sagen will. Er dient Alice dazu sich beispielsweise einen Überblick über die Umgebung oder ein Gebäude machen zu können und eröffnet ihr eine dreidimensionale Ansicht eben jeder Dinge [Wie viele Stockwerke hat ein Gebäude? Wie viele Zimmer? Wo befindet sich was?]. Zusätzlich erkennt der Laserscanner Organismen [Kann also zur Ortung von Personen eingesetzt werden] und ist auch in der Lage sie zu durchdringen [Ähnlich wie beim Arzt - Röntgenblick].

Nebenbei muss sie allerdings stets darauf bedacht sein ihre Teufelskräfte nur solange einzusetzen, wie sie auch körperliche Energie zur Verfügung hat. Bei übermäßigem Gebrauch beginnen die Augen zu brennen und zu bluten, die Fähigkeit wird schwächer und es kann schließlich zu einer zeitweiligen Blindheit

Meiner Meinung nach noch nicht möglich für deinen jetzigen Doriki Wert im Punkt Teufelskraft. Ich würde das erste ab 100 und das zweite ab 200 ermöglichen.



Zitat :
Den größten Vorteil, welchen die Eye-Eye-Frucht ihr einbrachte ist ihre überragende Auffassungsgabe. Ihren perfekten Augen entgeht so gut wie nichts, sodass es ungeheuer schwer fällt sich vor ihr zu verstecken oder die Schwarzhaarige beispielsweise von hinten zu überraschen. Auch ihre Reflexe haben sich durch Hilfe der Teufelsfrucht sehr verbessert.

Das nun hier auch als Technik formulieren, am besten auch in einer abgeschwächten Form, du kannst das im RPG verlauf auch steigern, sodass deine Sicht später immer besser und genauer wird. Nur aber halt nicht als Passive Fähigkeit. Solange nämlich deine Kräfte nicht aktiviert sind, bzw du sie nicht gezielt verwendest so sollten so finde ich auch keine Effekte entstehen.


( Ich bin bei meiner Bewertung hauptsächlich von deinem können mit der Teufelsfrucht aus gegangen, die meiner Meinung nach noch unausgereift ist, mit den 20 Punkten und keiner von uns zu Anfang etwas großes mit den Kräften anstellen könnte. Ich hoffe meine Kritikpunkte sind akzeptabel und verständlich, bei Fragen kannst
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySa 3 Dez 2011 - 0:03

ok habe jetzt kein Problem mehr damit, auch mit dem oberen Teil nicht.
mein angenommen hast du
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySa 3 Dez 2011 - 15:23

So, tut mir Leid dass ich mir so viel Zeit gelassen habe ^^"
Auch von mir ein Angenommen, für diesen sehr sehr schönen Charakterbogen!
Nach oben Nach unten
Nero

Nero

Beiträge : 9923

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyDi 23 Sep 2014 - 23:29

Und dich machen wir gleich hinterher!

1. Vorlage:
Bitte das Layout komplett an die neue Vorlage anpassen (eigens von dir hinzugefügte Punkte können natürlich bestehen bleiben!).

2. Aussehen:
Die Größe und das Gewicht fehlen hier.

3. Teufelsfrucht:
Erstmal kommt hier mit neuer Vorlage natürlich die Beherrschung hinzu. Dann wäre aber essentiell, dass du äußerst genau definierst, was die Teufelsfrucht eigentlich kann. Bisher ist das alles noch sehr offen und vage (wir haben ja darüber gesprochen), sodass du nun entsprechend die Fähigkeiten genau definieren musst.

4. Stärken/Schwächen:

Geschwindigkeit wird allein durch die Doriki definiert, müsste hier also raus - genauso zählen Seestein und Meerwasser hier nur als Schwäche, wenn die Teufelsfrucht an sich in den Stärken auftaucht. Insgesamt überwiegen die Stärken dann die Schwächen deutlich, gerade im charakterlichen Bereich. Bevor ich dir sage, wieviel du wo hinzufügen sollst, schau erstmal selbst, da ja generelle Änderungen hier reinkommen.

5. Mad Turn:
Schwere Prellungen sind das Maximum, von Knochenbrüchen nichts zu merken.

6. Smooth Cut:

Schnittwunden, keine Organbeschädigungen oder dergleichen.

7. Turn Around:
... weißt Bescheid! Very Happy

8. Concatenation!:
Durch die Spamregel verteilt sich der Schaden auf die Angriffe - siehe oben.

9. Sorry, Honey/Spinning Aggression:
Selbes Spiel!

Die Teufelsfruchttechniken schaue ich mir an, wenn die Teufelsfrucht an sich geklärt ist!
LG


_________________

Ein General mit Männern, kampfbereit, die Löwenherzen haben
Die mit leeren Magen ihren alten König gern begraben
Sind nicht aufzuhalten, wir haben ein Fundament geschaffen


[Marine][EA] Alice DeFiore Devil-may-cry-devil-m4xk4h

Das war der Weg bis hierhin, doch komisch
Statt Glück und mehr Wohlstand entwickelten sich Psychosen
Verträge platzen, Beziehungen zerfallen zu Staub
Du fühlst die wie in einem Albtraum und wachst nicht mehr auf
Nach oben Nach unten
Alice
[Marine] Stabsoffizier

Alice

Beiträge : 5121

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyMo 29 Sep 2014 - 17:24

Punkt 1. und 2. sind done. Das fehlende Bild im Bereich 'Allgemein' sowie das Bild der Waffe werde ich nachreichen, sobald ich wieder Zugang zu meinem Laptop habe.
[Ich wollte diese Möglichkeit eigentlich nutzen, um Alice' Steckbrief einen Neuanstrich zu geben, doch bedauerlichweise fehlt mir dazu im Moment einfach die Zeit. Ich versuche deinen Anmerkungen nachzukommen so gut es geht. Vielleicht ergibt sich später noch eine Möglichkeit an den Formulierungen zu feilen.]

3. Über die Beherrschung der Teufelsfrucht konnte ich mir bisher aus Zeitmangel noch keinerlei Gedanken machen. Vermutlich wird es so oder so darauf hinaus laufen, dass ich die Beschreibung überarbeite und Alice' schlussendlich doch noch die Giro Giro erhält, so wie es ursprünglich abgesprochen war. Ich möchte das zuvor noch einmal mit einem Teamler durchsprechen, wo genau nun meine Möglichkeiten liegen. Danach versuche ich den Beherrschungsgrad einzugrenzen.

Punkt 4. - 9. sind ebenfalls done.

Wie oben bereits erwähnt: Da es mir im Augenblick sehr an Zeit mangelt, wirkt alles ein wenig 'hingeschmiert'. Ich entschuldige mich dafür und hoffe dennoch, dass ich deine Punkte mehr oder weniger akzeptabel abarbeiten konnte. Falls ich irgendwann etwas mehr Zeit habe, werde ich vermutlich noch einmal darum bitten die Bewerbung ein wenig glatt feilen zu dürfen - für den Moment muss es aber reichen .__.

_________________

"What we have to consider first is not the number of enemies,
but the number of people we have to protect - don't you think so?"
[Marine][EA] Alice DeFiore Clip2010
Bewerbung | Updates | Begleiter & NPCs




Nach oben Nach unten
Nero

Nero

Beiträge : 9923

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyMi 1 Okt 2014 - 10:16

Ich weiß jetzt nicht, ob du bereits mit einem Staffler gesprochen hast, aber die angesprochenen Punkte scheinen schon einmal soweit okay. Bleibt also nur noch die Teufelsfrucht. Melde dich, wenn du da bearbeitet hast oder mich für ein Gespräch benötigst.
LG

_________________

Ein General mit Männern, kampfbereit, die Löwenherzen haben
Die mit leeren Magen ihren alten König gern begraben
Sind nicht aufzuhalten, wir haben ein Fundament geschaffen


[Marine][EA] Alice DeFiore Devil-may-cry-devil-m4xk4h

Das war der Weg bis hierhin, doch komisch
Statt Glück und mehr Wohlstand entwickelten sich Psychosen
Verträge platzen, Beziehungen zerfallen zu Staub
Du fühlst die wie in einem Albtraum und wachst nicht mehr auf
Nach oben Nach unten
Alice
[Marine] Stabsoffizier

Alice

Beiträge : 5121

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySo 7 Dez 2014 - 17:37

Ich bin soweit fertig mit der Überarbeitung (:

_________________

"What we have to consider first is not the number of enemies,
but the number of people we have to protect - don't you think so?"
[Marine][EA] Alice DeFiore Clip2010
Bewerbung | Updates | Begleiter & NPCs




Nach oben Nach unten
Nero

Nero

Beiträge : 9923

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySo 7 Dez 2014 - 17:47

So ist dieser Tag doch noch gekommen! Regenbogenschaf

1. Avatar:

Wieso ist das leer? Very Happy

2. Stärken/Schwächen:
Der Job darf hier ruhig raus, weil er dort nicht hinein muss. Er wird ja durch die Berufsstufe definiert Wink

Bis auf diese beiden Kleinigkeiten habe ich aber nichts gefunden - abgesehen davon, dass ich deine BW jetzt sehr schön finde, auch vom Layout. Hat sich doch bestimmt daher auch gelohnt für dich solange zu arbeiten Very Happy
LG

_________________

Ein General mit Männern, kampfbereit, die Löwenherzen haben
Die mit leeren Magen ihren alten König gern begraben
Sind nicht aufzuhalten, wir haben ein Fundament geschaffen


[Marine][EA] Alice DeFiore Devil-may-cry-devil-m4xk4h

Das war der Weg bis hierhin, doch komisch
Statt Glück und mehr Wohlstand entwickelten sich Psychosen
Verträge platzen, Beziehungen zerfallen zu Staub
Du fühlst die wie in einem Albtraum und wachst nicht mehr auf
Nach oben Nach unten
Alice
[Marine] Stabsoffizier

Alice

Beiträge : 5121

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySo 7 Dez 2014 - 18:06

Ja - nach einer gefühlten Ewigkeit. >_____>

1.
Ich verwende für Alice keine feste Avatarperson, sondern wechsel immer wieder gerne zwischen verschiedenen OC Bildern hin und her. Deswegen weiß ich nicht, was ich dort eintragen soll. D:

2.
Done :'3

Danke danke. Es hat auch genug Blut, Schweiß und Tränen gekostet xD

_________________

"What we have to consider first is not the number of enemies,
but the number of people we have to protect - don't you think so?"
[Marine][EA] Alice DeFiore Clip2010
Bewerbung | Updates | Begleiter & NPCs




Nach oben Nach unten
Nero

Nero

Beiträge : 9923

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySo 7 Dez 2014 - 18:16

Uoh, und nun...

Enten-Spezial-Angenommen!


Viel Spaß mit der ZB - die dauert bestimmt so lange wie die EB Razz
LG

_________________

Ein General mit Männern, kampfbereit, die Löwenherzen haben
Die mit leeren Magen ihren alten König gern begraben
Sind nicht aufzuhalten, wir haben ein Fundament geschaffen


[Marine][EA] Alice DeFiore Devil-may-cry-devil-m4xk4h

Das war der Weg bis hierhin, doch komisch
Statt Glück und mehr Wohlstand entwickelten sich Psychosen
Verträge platzen, Beziehungen zerfallen zu Staub
Du fühlst die wie in einem Albtraum und wachst nicht mehr auf
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34334

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySo 7 Dez 2014 - 19:54

Auch hier wüsste ich nichts mehr zu bemängeln. Deswegen gibt es nach so viel Anstrengung auf deiner Seite auch ein verdientes ..

Angenommen!

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Marine][EA] Alice DeFiore Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Online
Nero

Nero

Beiträge : 9923

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySa 10 Jan 2015 - 12:24

Archiviert

_________________

Ein General mit Männern, kampfbereit, die Löwenherzen haben
Die mit leeren Magen ihren alten König gern begraben
Sind nicht aufzuhalten, wir haben ein Fundament geschaffen


[Marine][EA] Alice DeFiore Devil-may-cry-devil-m4xk4h

Das war der Weg bis hierhin, doch komisch
Statt Glück und mehr Wohlstand entwickelten sich Psychosen
Verträge platzen, Beziehungen zerfallen zu Staub
Du fühlst die wie in einem Albtraum und wachst nicht mehr auf
Nach oben Nach unten
Nero

Nero

Beiträge : 9923

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySa 10 Jan 2015 - 13:40

Und wieder raus!

_________________

Ein General mit Männern, kampfbereit, die Löwenherzen haben
Die mit leeren Magen ihren alten König gern begraben
Sind nicht aufzuhalten, wir haben ein Fundament geschaffen


[Marine][EA] Alice DeFiore Devil-may-cry-devil-m4xk4h

Das war der Weg bis hierhin, doch komisch
Statt Glück und mehr Wohlstand entwickelten sich Psychosen
Verträge platzen, Beziehungen zerfallen zu Staub
Du fühlst die wie in einem Albtraum und wachst nicht mehr auf
Nach oben Nach unten
Alice
[Marine] Stabsoffizier

Alice

Beiträge : 5121

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySa 10 Jan 2015 - 13:43

Da die Bewerbung erst vor wenigen Wochen überarbeitet worden ist, gibt es von meiner Seite nichts zu ändern.

_________________

"What we have to consider first is not the number of enemies,
but the number of people we have to protect - don't you think so?"
[Marine][EA] Alice DeFiore Clip2010
Bewerbung | Updates | Begleiter & NPCs




Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySa 10 Jan 2015 - 14:26

Hab auch nichts zu bemängeln, da nichts verändert.

Angenommen
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34334

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptySa 10 Jan 2015 - 17:30

[Marine][EA] Alice DeFiore 2jb5xzn

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Marine][EA] Alice DeFiore Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Online
Ayumi

Ayumi

Beiträge : 1862

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyDo 2 Nov 2017 - 6:35

Leider über 30 Tage ohne Beitrag im Rollenspiel. Archiviert.
Nach oben Nach unten
Online
Alice
[Marine] Stabsoffizier

Alice

Beiträge : 5121

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyDi 27 Feb 2018 - 3:44

ÜBERARBEITUNG DER BEWERBUNG
Alpaka

TITEL
Entfernt.

ALTER
Nach dem Jahreszeitenwechsel auf 27 Jahre hochgesetzt.

STORY
- Im Charakterbogen wurden einige Rechtschreib- und Formulierungsfehler korrigiert. Der Inhalt der Texte ist unverändert.
- Das Alter der Familienmitglieder wurde mit dem Fortschritt des RPGs angepasst. Einzelne Namen wurden abgeändert. Hintergrundgeschichten und Charakteristika sind gleich geblieben.
- An die Biographie wurden einige Sätze zu den aktuellen Geschehnissen im Play angehängt.

STÄRKEN & SCHWÄCHEN ALICE & TAKEMARU
An die neuen Richtlinien zur Gewichtung angepasst.

DAUER DER ANHALTENDEN TECHNIKEN ANGEPASST
Focus - 7 Beiträge --> 4 Beiträge
Owl Vision - 8 Beiträge --> 2 Beiträge
X-Ray - 7 Beiträge --> 4 Beiträge

_________________

"What we have to consider first is not the number of enemies,
but the number of people we have to protect - don't you think so?"
[Marine][EA] Alice DeFiore Clip2010
Bewerbung | Updates | Begleiter & NPCs




Nach oben Nach unten
Catarina
[Marine] Stabsoffizier

Catarina

Beiträge : 12040

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyDi 27 Feb 2018 - 9:16

Angenommen

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.
[Marine][EA] Alice DeFiore Dqxip410
Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Kaito K
[Pirat] Rookie

Kaito K

Beiträge : 916

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyDi 27 Feb 2018 - 12:29

"ANGENOMMEN"


Jetzt bitte noch bei den vergebenen Avataren melden. Den Ablauf kennste ja bereits. Smile

_________________

[Marine][EA] Alice DeFiore Kaito_meditating_gif_esshr

"Reden" - //Denken// - Handlung - ~Techniken~ - "Andere/NPC"

Leon [BP-Begleiter] "Reden" - //Denken//


Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34334

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyFr 7 Dez 2018 - 23:58

Archiviert.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Marine][EA] Alice DeFiore Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Online
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 34334

[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore EmptyFr 1 März 2019 - 0:05

Willkommen zurück @Alice !

Spontan sehe ich bei Alice nur, dass einmal ganz genau auf die Stärken & Schwächen geguckt werden muss (Punktwerte) und dass der Kapitänsberuf maßgeblich geändert wurde.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Marine][EA] Alice DeFiore Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Online
Gesponserte Inhalte




[Marine][EA] Alice DeFiore _
BeitragThema: Re: [Marine][EA] Alice DeFiore   [Marine][EA] Alice DeFiore Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter