PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Pirat][EA] Kuroko "Daroei" Neko
Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyGestern um 20:20 von Kuroko Neko

» [EA][Piratin] Dragonia Solorion
Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyFr 30 Sep 2022 - 19:07 von Nero

» Abwesenheitsliste
Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyFr 30 Sep 2022 - 9:42 von Kazuko Yazumi

» [BW] Uten
Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyDo 29 Sep 2022 - 14:51 von Uten

» Newsletter: September 2022
Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMi 28 Sep 2022 - 14:29 von Das Team

» Schnelle Fragen
Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyDi 27 Sep 2022 - 11:58 von Lian

» Rassen der Welt
Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyDi 20 Sep 2022 - 9:11 von Admin

» Happy Birthday!
Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 19 Sep 2022 - 15:03 von Lian

» [Änderung] Bound by Blood
Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptySo 18 Sep 2022 - 23:04 von Gast

» [M|W] The Robin from the hood
Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyFr 16 Sep 2022 - 20:00 von Vito

»Zyklus«
1528 - Zyklus des Erwachens
1. Januar bis 31. März
»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen

Truppen

Andere





Teilen
 

Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!

Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 17:06

Was hat man sich hierbei bitte gedacht?

Erstens ist man bei Scheintod nicht annähernd in dem Zustand um seine Teufelsfrucht zu verlieren. Da ein Scheintod nur Herz und Atmung auf einen solchen funktionsfähigen Zustand senkt, das die nicht mehr körperlich von anderen wahrgenommen (fühlen von Puls und Atmung) werden kann. Dennoch funktionieren sie!

Selbst wenn Atmung und Herzfähigkeit aufhören zu funktionieren so würde noch etwa für 7 Minuten die Hirntätigkeit funktionieren und Mensch könnte noch wiederbelebt werden. Erst wenn Atmung- Herz und Hirntätigkeit nicht funktionieren kann man einen als Tod erklären, was auch der Punkt sein dürfte wo man seine Teufelsfrucht verlieren würde.

Das war erstmal Bullshit vom Medizinischen Standpunkt aus. Aber ich habe noch mehr.

Durch Kosten von nur 100 Exp macht ihr Teufelsfrüchte zu einen Wegwerfprodukt, die man jederzeit loswerden kann. Nicht das 100 Exp viel zu wenig sind sondern man auch man mehr Exp hat z.B. 400 Exp sich jede X-beliebige freie und mächtigere Teufelsfrucht holen, die gerade frei ist. Dies kann man je Kasse solange wiederholen bis man für sich die stärkste und mächtigste und passende Teufelsfrucht hat. Ihr macht aus Teufelsfrüchten einen Gegenstand wie Meitos und sonstige Items, aber Teufelsfrüchte sind nur solange ein Gegenstand den man wegwerfen kann, bis man sie isst und dann gehören sie zum Charakter bis er richtig stirbt.

Hinzu kommt auch noch das gesammte Prinzip nicht mal annähernd vernünftig ausgearbeitet wurde! Oder was wird mit TF-Punkten die man vorher auf seine TF hatte? Was mit dem TF-Techniken? Sind die weg? Darf man sich neue erstellen, die Punkte neu verteilen?

Das hat alles weder Hand noch Fuß! Es ist alles hättet ihr einfach mal gesagt:

"Hey, lasst uns dafür Sorgen das Leute ihre Teufelsfrüchte weggeben können durch einen Scheintod! 100 Exp ist ein guter Preis! Wird gemacht!"

Aber sich mal genau überlegen, was damit alles zusammenhängt und ob es logisch ist, habt ihr mal wieder nicht!
Nach oben Nach unten
Nero

Nero

Beiträge : 10926

Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 17:13

Erstaunlich, ich wusste gar nicht, dass du Einblick in unsere Arbeit und Gedanken hast. Und gut, dass du weißt, worüber wir uns Gedanken gemacht haben und worüber nicht.
Ich rate dir in Zukunft deinen aggressiven Tonfall ein wenig zu mäßigen - denn ansonsten kann man deine Kritik hier einfach nicht ernst nehmen.

Die einzige wirkliche Frage, die du hier stellst, will ich dir gern beantworten:
Punkte auf TF und TF-Techniken fallen weg und werden weder erstattet noch ersetzt. Dementsprechend erklären sich die vergleichsweise geringen 100 EXP, da man bereits in die TF investierte EXP nicht zurückerhält.
LG
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen Online
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 17:44

Ich finde Rukias Kritik berechtigt.
Jetzt muss man sich nicht mal mehr überlegen ob die TF wirklich zum Charakter passt...
Wenn es wenigstens eine Nahtod-Erfahrung wäre... Aber ein Scheintod? Ich weiß auch nicht, klingt zu simpel in meinen Augen. Zumal genau das doch bei einem Charakter schon abgelehnt wurde? Und nun geht es doch... Mal Hü mal Hot. Grenzt ja schon fast an gewisse Willkür.
Ich persönlich halte davon nix und fände es echt gut, wenn das wieder Rückgängig gemacht wird.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 18:48

Nero schrieb:
Erstaunlich, ich wusste gar nicht, dass du Einblick in unsere Arbeit und Gedanken hast. Und gut, dass du weißt, worüber wir uns Gedanken gemacht haben und worüber nicht.
Ich rate dir in Zukunft deinen aggressiven Tonfall ein wenig zu mäßigen - denn ansonsten kann man deine Kritik hier einfach nicht ernst nehmen.

Deine Kritikfähigkeit in allen Ehren, wir hatten da ja schon unsere Problemchen, dennoch bringt es nichts Rukias Ausführungen gänzlich zu ignorieren, weil dir ihr eigentlich doch recht sachlicher Ton missfällt. Man möchte nicht mehr, dass die User ihre Namen ändern können, was theoretisch auch in der Realität möglich ist, räumt nun aber die Möglichkeit ein, seine Tf nach Tageslaune zu ändern? Ich weiß nicht welche Einsicht man in deine/eure Gedanken haben muss wenn man etwas schwachsinnig findet, aber was auch immer man sich dabei gedacht hat so muss ich Rukia Recht geben - es wirkt wenig durchdacht und durchaus ein wenig willkürlich.
Aber wenn du solchen Wert darauf legst, dass man den Hintergrund verstehen sollte um sich hierzu zu äußern, warum klärst du uns dann nicht einfach auf?
Nach oben Nach unten
Nero

Nero

Beiträge : 10926

Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 19:03

Ich ignoriere Rukias Aussagen nicht, sondern habe mich auf das wenig Sachliche bezogen. Rukia hat hier nicht einfach nur Kritik geübt, sondern mit Vorwürfen um sich geschmissen. Ob die Kritik dann begründet oder unbegründet ist, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Die Thematik von der Teufelsfruchtentfernung ist nicht einfach aus der Hand gegriffen. Es gab in der Vergangenheit viele User, die an den Staff eine entsprechende Anfrage geschickt haben - manche machten sogar Vorschläge zur konkreten Umsetzung, ohne selbst daraus einen Nutzen ziehen zu können (ich spreche hier von Leuten ohne TF, die sich trotzdem darüber Gedanken gemacht haben).
Der Staff hat hier also nicht aus einer inneren Laune etwas eingeführt, sondern sich überlegt, wie man den Usern auf eine vernünftige Art und Weise das geben kann, was sie möchten - ohne dabei grobe Vorteile oder dergleichen zu schaffen.
Ich finde auch, dass Scheintod der falsche Begriff ist (nun hat Cata den leider in der Ankündigung genutzt). Tatsächlich geht es um eine konkrete Nahtoderfahrung, die eine Wiederbelebung durch einen geschulten Arzt erfordert. Dieser Hergang wird alsbald auch in einem Guide auftauchen, damit das nicht nur "so lala" durch eine Ankündigung geregelt wird.
Die 100 EXP plus die Tatsache, dass man weder Techniken noch Doriki erstattet kriegt, die Gesamtdorikizahl also sinkt, machen das Ganze zu einem kostspieligen Unterfangen - ermöglichen aber Leuten, die keinen Gefallen mehr an ihrer Frucht, aber an ihrem Charakter haben, einen einfachen Weg, als gleich alles hinzuschmeißen.
Ich glaube nicht, dass die Nutzung dieser Regelung große Praxis sein wird - mich interessiert aber, inwiefern euch das tangiert (und das mein ich gar nicht gehässig, sondern mal ernsthaft).
Falls ihr euch als Nicht-TF-Nutzer benachteiligt fühlt, muss darüber geredet werden - dann sollte nur deutlich gemacht werden, wo sich für euch Nachteile auftun.
LG
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen Online
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 19:06

Rukia schrieb:
"Hey, lasst uns dafür Sorgen das Leute ihre Teufelsfrüchte weggeben können durch einen Scheintod! 100 Exp ist ein guter Preis! Wird gemacht!"

Genau so lief es auch ab, ja.

Nein, wir haben uns den Wunsch einiger User zu Herzen genommen und haben uns gedacht, dass man es schon möglich machen sollte, jemandem die TF wieder nehmen zu können, wenn dieser bei seiner Auswahl einen Fehler gemacht hat und seinen Charakter doch in eine ganz andere Richtung spielen will. Es bleibt natürlich nicht dabei, dass man simpel 100 Exp zahlen muss und das war's. Alles, was man in seine vorherige TF investiert hat, ist weg und man muss uns den "Scheintod", der an dieser Stelle vielleicht eine eher unglückliche Formulierung des benötigten Zustandes ist, im RP sowie den Grund der Änderung glaubhaft verkaufen und dann können wir noch immer sehen, ob das nur gemacht wurde, um lediglich eine TF mit der nächstbesten zu auszutauschen. Soll im Klartext bedeuten, dass ein Missbrauch der neuen Option nicht möglich sein dürfte. Es sollte, btw., selbstverständlich sein, dass die neu beworbene TF natürlich nicht sofort zugesprochen wird, sondern dass auch hier wieder gewürfelt wird, sollten sich mehrere Leute auf die selbe Frucht / den selben Platz bewerben. Ich persönlich bin auch kein Fan von dieser neuen Option, kann es aber gut nachempfinden, wenn jemand die Lust an seinem Char verliert, weil er mit einem unwiderruflichen Schicksal zu kämpfen hat aufgrund einer Entscheidung, die der User nicht gerade im hellsten seiner Momente getroffen hat. Ja, die Entscheidung, eine TF zu sich zu nehmen, sollte im Grunde gründlich überdacht werden und ist im One Piece Universum eine Einbahnstraße, allerdings ... sind wir hier nur ein Foren-RPG, keine detailgetreue Nachbildung eines fiktiven Universums. Dabei möchte ich ganz gerne Azuka zitieren:

Zitat :
Für die Spieler ist das eine großartige Sache. Die Regulierungen würden dafür sorgen dass nur die es nutzen, denen es für den Charakter wirklich wichtig ist, und das ist doch das Wichtigste am rollenspielen...

Nunja, für "fast" alle Spieler. Man kann es ja schließlich nicht immer absolut jedem recht machen, wie man sieht. Jedoch hoffe ich, dass unser Schritt, diese Möglichkeit zuzulassen, nun ein wenig nachvollziehbarer ist.

mfG, Airen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 19:16

Ich muss gestehen, dass ich es ein wenig lächerlich finde, dass derartige Entscheidungen überhaupt von irgendwem kritisiert werden müssen. Was tut es euch denn weh, wenn andere User, die ohne diese neue Möglichkeit ihren Char in die Tonne kloppen würden, stattdessen einen großen Haufen ihres Rpg-Fortschritts opfern können?
Die Regulationen zeigen ganz klar, dass man bei der Aktion eine Menge verliert - Die in Doriki gesteckten Exp + 100. Es geht hier darum, Usern mehr Freiheiten zu geben, und damit nimmt man keinem etwas weg. Threads wie diese hier sorgen bei mir regelmäßig für Übelkeit und zeigen mir auf, wie giftig diese Community doch schon seit langem ist. Einfach weil man keinem mehr Spaß gönnen kann. Viel wichtiger ist es so vielen, dass alles möglichst logisch ist, und dass auch ja keiner einen Hauch Vorteil (der hier nicht gegeben ist) erlangt, weil man selbst ja an der Spitze stehen will. Wo ist das Rpg geblieben?
Wenn ihr mir darauf etwas sagen möchtet, könnt ihr mir eine PN schreiben, ich werde es nicht wagen, hier noch einen Blick reinzuwerfen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 19:19

Ich denke den (immer bei 99% aller gemachten Veränderungen) zu erwartenden, ich sag mal, Kritikern, ist nun in dreifacher Ausführung plausibel gemacht worden wieso.

Ich finds in Ordnung, ich selbst würde niemals leichtfertig meine tf wechseln wenn ich dafür zig doriki und Techniken hergeben müsste. Der Formulierungsfehler mit dem Scheintod und der Nahtod Erfahrung wurde auch geklärt. Das war Wichtig denke ich.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 19:24

Ich halt mich mal ganz knapp, nur um mal so eine Analogie zu schaffen (ist jetzt mein Standpunkt, muss nicht jeder so sehen): Teufelsfrüchte nehmen für mich in etwa die Position eines Shikai/Bankai in einem Bleachrpg ein. Und die Dinger sind fest, da kann nach der Annahme nix mehr dran gerüttelt werden außer man macht den ganzen Charakter neu. Denn im offiziellen Showcanon wurde nie so eine Methode festgelegt mit der man etwas so Grundlegendes umkrempeln kann, und wenn man schon so etwas einführt dann müssen handfeste Gründe vorliegen (fairerweise erwähne ich noch dass die Analogie hier hakt, denn mit den neuesten Chaptern in Bleach wurde tatsächlich eine offizielle Methode eingefügt Aussehen und Funktionsweise eines Zans abzuändern, aber das nur nebenbei).

Also was mein Punkt ist, das Update kam für mich recht überraschend und anscheinend für einige andere auch. Das fühlt sich im Grunde so an als würde etwas sehr Grundlegendes aus der Welt von OP willentlich geändert damit ein paar andere, grob gesagt, ihren Willen bekommen. Nun, die Änderung muss nicht unbedingt schlecht sein, vielleicht nutzen es auch nur eine Handvoll, muss man schauen. Aber manche stören sich schon an dem bloßen Gedanken, dass es so eine Option gibt, und wenn man genauer drüber nachdenkt zurecht. Das ist Fanfiction der übelsten Sorte, und wenn wir hier etwas wirklich nicht brauchen, dann mehr schlechte Fanfiction. (<--Edit, wie gesagt, nur meine Meinung.)
Bei so etwas müsste es eine Ankündigung vorher geben, bevor sich der Staff an die Arbeit macht. Um zu schauen ob es wirklich Bedarf daran gibt. PNs#Bedarf, gerade bei so einem vergleichsweise großen Forum.

mfg
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 19:31

MAAAAAAN ich hab nen schönen Text geschrieben und dann schließt sich das verf***te Fenster WTF!!!

So nochmal meine Meinung. Ich finde es ok weil wegen Dorikiverlust und neuer "Aufbau" von Techniken etc.

Das Einzige was mir an der ganzen Sache fehlt ist eine Begrenzung. Also man darf höchstens dreimal diese Option wahrnehmen und dann ist Schluss oder so. Soll jetzt nichts konkretes sein. Würde meiner Meinung nach dem RP entgegen kommen, weil es einfach nicht cool kommt, wenn (Extremes Beispiel) jemand gleich zweimal an einem Tag von einem Zug erfasst wird, dann doch noch gerettet werden kann und zufällig ne TF findet Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 19:38

Harahel schrieb:
MAAAAAAN ich hab nen schönen Text geschrieben und dann schließt sich das verf***te Fenster WTF!!!

So nochmal meine Meinung. Ich finde es ok weil wegen Dorikiverlust und neuer "Aufbau" von Techniken etc.

Das Einzige was mir an der ganzen Sache fehlt ist eine Begrenzung. Also man darf höchstens dreimal diese Option wahrnehmen und dann ist Schluss oder so. Soll jetzt nichts konkretes sein. Würde meiner Meinung nach dem RP entgegen kommen, weil es einfach nicht cool kommt, wenn (Extremes Beispiel) jemand gleich zweimal an einem Tag von einem Zug erfasst wird, dann doch noch gerettet werden kann und zufällig ne TF findet Very Happy

Ich glaub das nimmt keine Sau an xD
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 20:08

@ Harahel
Airen Yllias schrieb:
Soll im Klartext bedeuten, dass ein Missbrauch der neuen Option nicht möglich sein dürfte.


Besteht hier noch Diskussionsbedarf oder kann der Thread archiviert werden?

Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 20:23

Ja und ein Thread wird erst geschlossen wenn der Threadersteller sein Ok gibt! Es sei denn er meldet sich mehrere Wochen nicht! Rolling Eyes

Wieso wird nicht, wenn man eine Ankündigung macht diese mit bereit vorhandenen Guide verlinkt hätte. Hätte man sich hier so einiges sparen können, oder nicht? Rolling Eyes 

Das es an sich unlogisch ist eine Teufelsfrucht so durch Nahtod oder Scheintod zu verlieren brauch man nicht zu diskutieren. Denn das ist es!  Very Happy  Aber darüber will ich mich jetzt nicht aufregen.

Das es ein kostspielige Unterfangen ist seine Teufelsfrucht loszuwerden muss nicht unbedingt sein! Denn ein Spieler der nur 1-3 Monate dabei ist, kommt bei weiten billiger weg als einer der jetzt 2 Jahre dabei ist und schon wie viele Techniken und wie viele Doriki auf Teufelskraft hat! Wenn jetzt einer der schon solange, dabei ist seine TF los werden will, weil er keine Ahnung zu eingeschränkt wurde um seine TF so nutzen zu können wie er es wünscht, und deshalb die Lust verliert, versteh ich eine solche Entscheidung schon ein wenig! Und er hat wesentlich mehr Kosten zu tragen als einer der nur 1-3 Monate dabei und seine TF vielleicht wegwirft, nur weil er keine Ahnung meint damit könnte er schnell die TF wechseln um eine stärkere zu bekommen, der hat meiner Meinung nach sein Charakonzept nicht richtig durchdacht und sollte sich am besten gleich wieder archivieren lassen, weil auch diese Frucht mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht zu seinen Konzept passen wird!

Eine Teufelsfrucht sollte man allgemeinen nicht leichtfertig wählen(deswegen habe ich auch keine, obwohl ich bereit über ein nachgedacht habe), und diese Regel erlaubt den Leuten noch leichtfertiger mit dieser Wahl umzugehen. Besonders da es offenbar keine Begrenzung dafür gibt wie oft man sterben und seine TF abgeben und neue holen kann!
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 22:20

Unsere Entscheidung ist dabei die Begrenzung. Um mich erneut zu wiederholen:

Airen Yllias schrieb:
Airen Yllias schrieb:
Soll im Klartext bedeuten, dass ein Missbrauch der neuen Option nicht möglich sein dürfte.


Rukia schrieb:
Ja und ein Thread wird erst geschlossen wenn der Threadersteller sein Ok gibt! Es sei denn er meldet sich mehrere Wochen nicht!

Deswegen fragte ich ja extra, ob noch Diskussionsbedarf besteht " Rolling Eyes "
Nach oben Nach unten
Toni Valentine

Toni Valentine

Beiträge : 3008

Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyMo 9 Jun 2014 - 22:32

Rukia schrieb:
Denn ein Spieler der nur 1-3 Monate dabei ist, kommt bei weiten billiger weg als einer der jetzt 2 Jahre dabei ist [...]

Azuka schrieb:
Einfach weil man keinem mehr Spaß gönnen kann. Viel wichtiger ist es so vielen, dass alles möglichst logisch ist, und dass auch ja keiner einen Hauch Vorteil (der hier nicht gegeben ist) erlangt, weil man selbst ja an der Spitze stehen will.

Das ist wohl die logische Konsequenz, dass jemand der mehr investiert, mehr verliert.

----

Rukia schrieb:
Ja und ein Thread wird erst geschlossen wenn der Threadersteller sein Ok gibt! Es sei denn er meldet sich mehrere Wochen nicht!

Das steht wo? Wenn der Staff will, dann schließt er Threads. Er hat doch sogar gefragt, ob noch Diskussionsbedarf steht... also.. wo ist das Problem? Der Thread wurde nicht geschlossen.

----

Rukia schrieb:
Besonders da es offenbar keine Begrenzung dafür gibt wie oft man sterben und seine TF abgeben und neue holen kann!

Airen Yllias schrieb:
Soll im Klartext bedeuten, dass ein Missbrauch der neuen Option nicht möglich sein dürfte.

edit: Wie Nero sagte, wird es noch in den Regeln oder im "How to" Guide ausgeschrieben. Daher kannst du nicht sagen, dass es keine Begrenzung gibt.

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyDi 10 Jun 2014 - 0:21

Moin moin,

ich gebe den Kritikern grundsätzlich recht, diese und andere Gegenargumente kamen in unserer Ausarbeitungsphase ebenfalls auf, insofern war der thread für mich jetzt nicht mal überraschend.
Allerdings haben ich z.B. mich am ende dann doch dafür mit entschieden da diesen Forum eben nicht grade das schnellste mit seinem Plot ist. Nennen wir das Kind ruhig beim namen, bei uns braucht man einen langen Atem. Mind. 1 Jahr sind eig. standart um hier aus seinem Charakter irgendwie was zu machen(bei moderarter Beteiligung) Das ist schon recht ordentlich, und nach oben hin wird es nicht leichter, im Gegenteil und das war ja auch mal absichtlich so gemacht um neuen das aufschließen zu erleichtern.
Diese Regelung ist vorrangig an die gerichtet die schon länger hier sind, an diese "Macht-Geilen" Newbies und ZA's wurde dabei weniger gedacht, wir wollten einfach unseren "Langezeit-kunden" die Möglichkeit geben irgendwie ein unliebes Konzept zu mind. in diesem Bereich los zu werden. Das dies nicht sehr der OP-Logik entspricht mag ruhig sein, das ganze Zielt aber nicht darauf ab, sondern ist wie das GL-Ticket, der BP oder der MountainMowl ein kniff von uns um machen Spielern einen Wunsch zu erfüllen.
Und mal ehrlich Leute es schadet doch niemanden oder gibt einen unlauteren Vorteil, es kostet nur dem, der es in Anspruch nimmt etwas. Wenn sich alle mit einer Limitierung auf ein 1 oder 2 mal abschieben zufrieden geben ist doch gut. Liegt aber vlt. auch daran das ich selbst mal irgendwie so quasi ne tf gewechselt habe, eine die ich nicht verspeist hatte durch eine andere die frei wurde.

Naja.
Das ist was ich dazu sagen kann, wenn das allerdings soviele stört könnte man auch eine Umfrage starten.
Cheerio
Oskar
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyDi 10 Jun 2014 - 2:56

Is ja witzig, dass Azuka von "giftig" spricht und sich selbst schon beinahe über jene Leute auslässt, welche es wagen ihre Meinung kund zu tun. Ich hau mir mal selbst auf die Finger für meinen Faux pas. Die böse Community, das könnte ja schon fast demokratische Züge annehmen... W/e - die Gute schaut hier ja ohnehin nicht mehr rein also spar ich mir jedes weitere Wort dazu.
Zum Thema:
Es gab eine Zeit, da wollte man sich am Manga/Anime halten um zumindest ein OP-Feeling aufkommen zu lassen. (Nein nicht das Feeling meines Vorposters) Mir fiel keine Regeländerung auf, in der dies dementiert wurde und ich habe auch den ein oder anderen Update-Thread entdeckt, in welchem dem verantwortlichen Staffler mal die Argumente ausgingen und dann eben mit dem OP-Plot argumentiert wurde. Man darf sich also nicht über den Vorwurf der Willkür wundern, wenn dann so etwas aufkommt. Rukia selbst argumentiert ja mal gerne mit - "Is aber nich OP sondern ein Forum."
Feines Mädel, dennoch aber ein OP-Forum und da sollte man sich doch an gewisse Spielregeln halten und diese Neuerung hat nichts mit Balance zu tun, sondern mit was? Alteingesessenen das Forum wieder attraktiver zu machen? Schon recht absurd, wenn dadurch Dinge möglich werden, wo sich so mancher OP Freund ins Fäustchen lacht. Ihr habt eine Bomben Grundlage und macht sie doch gerne mal mit gewissen Sparankerl kaputt. Man braucht sich nicht wundern wenn es Leute gibt, welche sich zu Recht an den Kopf fassen bei solchen Neuerungen, ohne wirkliche Begründung. Wenn man sich was dabei gedacht hat, darf man dies den Leuten zum Verständnis auch mitteilen und nicht wie ein Nero als erstes Statement von Staffseite aus die Ignoranzkeule schwingen. Natürlich kann es mir völlig egal sein, dass irgendwer seine TF verhökert und dadurch enorme Einbußen hat, aber so ist es auch wenn jemand in meinem Umfeld die Hand abschneidet, weil er ne Prothese haben will. Hier werde ich vermutlich auch meinen Unmut kund tun in dieser Person zu verstehen geben, dass ich dafür kein Verständnis habe. Demnach bitte ich nochmals um Verzeihung Azuka, dass ich nicht alles schlucke, was man mit vor die Füße in den Dreck wirft.

Kurz nochmal für die Überflieger:

Find die Regelung doof - Begründung siehe oben.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyDi 10 Jun 2014 - 3:17

Um ehrlich zu sein möchte ich jetzt gar nicht riesig auf das Ganze eingehen. Es wurden ja genug Argumente von allen Contrasprechern angeführt und ich finde vor allen Dingen auch, dass es alles andere als weit hergeholt ist, diese Entscheidung anfechten zu wollen.
Sogar als Nicht-OP-Kenner weiß man ja, dass Teufelsfrüchte ein seltenes und vor allen Dingen auch kostbares Gut sind, was es in der Regel nicht an jeder Ecke zum Spottpreis gibt. Dass Teufelsfrüchte jetzt aber so solche gehandelt werden sollen, entzieht sich meinem Verständnis.
Inwiefern soll das genau helfen, ein Charakonzept zu verbessern?
Selbst Namen werden hier teilweise monatlich gewechselt, im Grunde ist es nur eine Frage der Zeit, bis dann ein Nahtod nach dem anderen ausgespielt wird, damit man die Chance auf eine andere, evtl begehrte Frucht hat, die vielleicht grade frei geworden ist. Und das dann im schlimmsten Falle pro Spieler vielleicht 2-3 Mal.

Ich bin ehrlich. Ich habe mir oft in den Popo beißen können, für Lian eine schlichte Katzen-, statt Katzendämonfrucht genommen zu haben. Aber so ist es jetzt nun einmal. Würde es meinem Charakter nicht SÄMTLICHE Authentizität nehmen, wenn ich die Frucht plötzlich verlieren und eine andere bewerben würde? Ehrlich mal, der Großteil und ja auch ich, benutzt regelmäßig andere Render, viele ändern den Namen, im Rpg ist man nicht immer der/die Gleiche und dann auch noch eine andere Frucht, die maßgeblicher Teil des Konzeptes ist? Damit geht wirklich jegliche Authentizität verloren, Charaktere wirken einfach matt und hinterlassen keinen bleibenden oder irgendetwas aussagenden Eindruck. Eine Frucht ist die eine Hälfte des Charakters, die ihn u.A. mit aus macht. Man sollte sich schon von vorne herein überlegen, was man für seinen Charakter will und was nicht und dann auch im Falle von Unmut lernen, damit umzugehen und das Beste draus zu machen, statt ein bestehendes Konzept einfach mal wegzuwerfen und ein Neues heranzuziehen. Das jedenfalls von meiner Seite..
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyDi 10 Jun 2014 - 18:34

Lian schrieb:
Um ehrlich zu sein möchte ich jetzt gar nicht riesig auf das Ganze eingehen. Es wurden ja genug Argumente von allen Contrasprechern angeführt und ich finde vor allen Dingen auch, dass es alles andere als weit hergeholt ist, diese Entscheidung anfechten zu wollen.
Sogar als Nicht-OP-Kenner weiß man ja, dass Teufelsfrüchte ein seltenes und vor allen Dingen auch kostbares Gut sind, was es in der Regel nicht an jeder Ecke zum Spottpreis gibt. Dass Teufelsfrüchte jetzt aber so solche gehandelt werden sollen, entzieht sich meinem Verständnis.
Inwiefern soll das genau helfen, ein Charakonzept zu verbessern?
Selbst Namen werden hier teilweise monatlich gewechselt, im Grunde ist es nur eine Frage der Zeit, bis dann ein Nahtod nach dem anderen ausgespielt wird, damit man die Chance auf eine andere, evtl begehrte Frucht hat, die vielleicht grade frei geworden ist. Und das dann im schlimmsten Falle pro Spieler vielleicht 2-3 Mal.

Ich bin ehrlich. Ich habe mir oft in den Popo beißen können, für Lian eine schlichte Katzen-, statt Katzendämonfrucht genommen zu haben. Aber so ist es jetzt nun einmal. Würde es meinem Charakter nicht SÄMTLICHE Authentizität nehmen, wenn ich die Frucht plötzlich verlieren und eine andere bewerben würde? Ehrlich mal, der Großteil und ja auch ich, benutzt regelmäßig andere Render, viele ändern den Namen, im Rpg ist man nicht immer der/die Gleiche und dann auch noch eine andere Frucht, die maßgeblicher Teil des Konzeptes ist? Damit geht wirklich jegliche Authentizität verloren, Charaktere wirken einfach matt und hinterlassen keinen bleibenden oder irgendetwas aussagenden Eindruck. Eine Frucht ist die eine Hälfte des Charakters, die ihn u.A. mit aus macht. Man sollte sich schon von vorne herein überlegen, was man für seinen Charakter will und was nicht und dann auch im Falle von Unmut lernen, damit umzugehen und das Beste draus zu machen, statt ein bestehendes Konzept einfach mal wegzuwerfen und ein Neues heranzuziehen. Das jedenfalls von meiner Seite..

Der erste Abschnitt ist völlig überzogen tut mir leid, ernsthaft. Zweiterem hingegen kann ich zustimmen, muss dazu allerdings sagen: Jeder hat seine eigenen Prinzipien und kommt mit anderen dingen klar, du kannst anderen diese Ideologie nicht aufzwingen.
Ein Grundsatz der Demokratie ist auch das es immer gegenstimmen geben wird, war immer so, wird immer so sein und ebenfalls das die Minderheit der Stimmen sich der Mehrheit zu "beugen" haben. Wenn einige so stark auf ihre Meinung Berufen das es ihnen unlogisch erscheint oder nicht passt dann ist wohl Oskars Vorschlag einer Abstimmung die beste Idee bevor sich die Diskusion wie so viele anderen dreimal im Kreis dreht. Mindestens. Wenn also irgendjemand der Meinung ist man sollte über die Entscheidung des Staffes eine Abstimmung starten: hier ist eure Chance.

eure Lucy
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyDi 10 Jun 2014 - 18:41

Lucy Heartfilia schrieb:
Wenn einige so stark auf ihre Meinung Berufen das es ihnen unlogisch erscheint oder nicht passt dann ist wohl Oskars Vorschlag einer Abstimmung die beste Idee bevor sich die Diskusion wie so viele anderen dreimal im Kreis dreht. Mindestens. Wenn also irgendjemand der Meinung ist man sollte über die Entscheidung des Staffes eine Abstimmung starten: hier ist eure Chance.

Jetzt liegt der Hase aber bereits im Pfeffer, das Ganze steht schon so in den Updates und wirkt irgendwie...beschlossen. Fertig. Aus.
Weiß nicht ob das jetzt noch sooo viel Sinn machen würde. Die Leute fühlen sich übergangen, und ob eine Umfrage das im Nachhinein ändert - nicht sicher.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyDi 10 Jun 2014 - 18:52

Wenn Oskar eine Abstimmung "anbietet" vertraue ich ihm und sollte die Abstimmung zum Ergebnis haben das die User dieses Update nicht wollen und es wird nichts geändert verlieren wir halt "alle" unsere Hoffnung in den Staff... :'D
Nach oben Nach unten
Catarina

Catarina

Beiträge : 11871

Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  EmptyDi 10 Jun 2014 - 19:23

Ich schließe das Thema.

Wir haben eure Kritikpunkte gehört und werden intern darüber reden und dann entscheiden wie wir weiter verfahren.

Wer noch etwas hinzufügen möchte, weil er glaubt, etwas wäre vergessen worden, dem steht es frei mir eine PN zu schicken.

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.
Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  Dqxip410
Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  _
BeitragThema: Re: Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!    Scheintod um Teufelsfrüchte wegzuwerfen!  Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1