StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Marine][ZA]Anya Fayetta
Vier Elemente- Erste Schatten EmptyHeute um 10:01 von Anya Fayetta

» Happy Nero-Day
Vier Elemente- Erste Schatten EmptyHeute um 9:30 von Yuriko

» Abwesenheitsliste
Vier Elemente- Erste Schatten EmptyGestern um 21:07 von La Sombra

» [Weltregierung][EA] Riley Winchester
Vier Elemente- Erste Schatten EmptyGestern um 20:24 von Amber

» Newsletter: Mai 2022
Vier Elemente- Erste Schatten EmptyGestern um 17:08 von Das Team

» [Vorschlag] Fremdsteuernde Stärken (und Schwächen)
Vier Elemente- Erste Schatten EmptyGestern um 16:54 von Amber

» [Weiblich] Der Schwefel zum Pech
Vier Elemente- Erste Schatten EmptyGestern um 16:52 von Melody

» [Männlich/Weiblich] Ausbildungskollegen
Vier Elemente- Erste Schatten EmptyGestern um 12:57 von Amber

» [Diskussion] Kreative Ergänzungen: Kampfstile, Rel
Vier Elemente- Erste Schatten EmptySo 15 Mai 2022 - 11:09 von Amber

» Wanted & Unwanted
Vier Elemente- Erste Schatten EmptySa 14 Mai 2022 - 0:30 von Das Team

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

Vier Elemente- Erste Schatten

Elemente

Anonymous


Vier Elemente- Erste Schatten _
BeitragThema: Vier Elemente- Erste Schatten   Vier Elemente- Erste Schatten EmptyFr 27 Jun 2014 - 16:06



Vier Elemente «

Fantasy | eigenständige Welt |8 verschiedene Rassen | 18+





Rückblick «

Zum Anbeginn der Zeit schufen die Elemente die Welt Faryn nach ihren Vorstellungen. Jedem Wesen hauchten sie den Atem des Lebens ein und machten es sich untertan. Sie banden sie an das Element das sie geschaffen hatte, auf das sie es mit neuem Leben erfüllen und in die Welt hinaus tragen sollten. Ohne Schatten kann Licht jedoch nicht existieren, so dass man der Finsternis gestattete ihren Beitrag zur Entstehung der Welt zu leisten. Bald schon jedoch wurde klar, dass die Schattenwesen nicht unter den anderen leben konnten und ein entsetzlicher Krieg überzog das Land.

Den Elementen gelang es, die Kreaturen der Nacht zu verbannen, indem sie ihr Leben opferten um sie in eine Dimension der ewigen Finsternis zu verbannen. Mächtige Portale und Siegel wurden geschaffen um die Schattenläufer, wie sie heute genannt werden, aus der Welt Faryn zu verbannen und ihnen die Rückkehr zu verwehren.

Nun, nicht mehr unter dem Schutz der Elemente, doch von den dunklen Wesen befreit, übernahmen die einzelnen Rassen Faryns die Herrschaft über das Land. Sie vermehrten sich schnell und machten sich die Ländereien und die Welt zu eigen. Ein Zeitalter des Friedens und Wohlstandes brach für die meisten unter ihnen an und nur selten mussten noch ernsthafte Kriege ausgefochten werden.

Nun jedoch scheint sich etwas zu ändern. Berichte werden laut von einem nahenden Dunkel und die Schattenläufer sind erneut in Faryn gesichtet worden. Vereinzelt nur, schwach und geblendet vom Sonnenlicht. Doch die Portale scheinen nicht länger unüberwindbar für sie zu sein und Faryns Völker steuern auf eine Bedrohung zu, deren Ausmaß sie nicht einmal erahnen können.


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1