StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Marine][ZA]Anya Fayetta
Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptyGestern um 10:01 von Anya Fayetta

» Happy Nero-Day
Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptyGestern um 9:30 von Yuriko

» Abwesenheitsliste
Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptyDi 17 Mai 2022 - 21:07 von La Sombra

» [Weltregierung][EA] Riley Winchester
Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptyDi 17 Mai 2022 - 20:24 von Amber

» Newsletter: Mai 2022
Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptyDi 17 Mai 2022 - 17:08 von Das Team

» [Vorschlag] Fremdsteuernde Stärken (und Schwächen)
Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptyDi 17 Mai 2022 - 16:54 von Amber

» [Weiblich] Der Schwefel zum Pech
Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptyDi 17 Mai 2022 - 16:52 von Melody

» [Männlich/Weiblich] Ausbildungskollegen
Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptyDi 17 Mai 2022 - 12:57 von Amber

» [Diskussion] Kreative Ergänzungen: Kampfstile, Rel
Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySo 15 Mai 2022 - 11:09 von Amber

» Wanted & Unwanted
Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 14 Mai 2022 - 0:30 von Das Team

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

Großes Problem bei der Staffler Arbeit

Gast

Anonymous


Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 14:34

Hey, ich will jetzt ja nicht abwertend klingen. Das ist einfach ein Feedback an das was ich mitbekommen habe seitdem ich wieder im SW bin.

Scheinbar bekommen nämlich hauptsächlich Crew Mitglieder von Stafflern seltene Früchte und werden auch stark bevorzugt. So unter anderem auch Zyfon. Varus hat sich nun zum 4ten mal mit einem weit besseren Konzept als die anderen Logiabewerber beworben, zum 4ten mal gab es eine Absage und dieses mal sogar unverdient. Es gab nur einen gegenbewerber! Und dieser hatte a) nicht die nötigen EP um die Frucht zu kaufen (hat sie immer noch nicht) und b) ist er rein zufällig in der Crew eines Stafflers. Das stinkt doch alles ganz gewaltig das ihr scheinbar der Meinung seit User zu bervorzugen welche mit euch befreundet sind.

Bei solche stafflern ist es übrigens auch nicht wirklich verwerflich das sich Privat teilweise das Maul über euch zerissen wird. Und fasst das jetzt bitte nicht nur als Kritik auf, sondern auch als Denkzettel das ihr gerade das Forum eher in den Abgrund zieht als wirklich besser zu machen.

Just my 5 cent, you know.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 14:52

Dass, ist das ewige Leid der Staffler, dass ihnen Vetternwirtschaft unterstellt wird und Behauptungen kommen, dass irgendwelche Bevorzugungen von dannen gezogen seien.
Man kann jetzt ellenlang noch darüber diskutieren, aber was nun besser ist und was nicht, liegt im Auge des Betrachters. Was für dich ein besseres Konzept erscheinen mag, kann für den Staff oder jemand anderen etwas sein, was nicht das Entscheidende hat, um das nötige Konzept durchzusetzen. Die Anzahl der Überarbeitungen spielt da eher wenig eine Rolle und sollte nicht für dubiose Kommentare sorgen, die dann nur zu einem negativen Forumklima führen.

Viele Leute die jetzt im Staff sind, hatten ihre Frucht unter anderem auch vor ihrer Zeit als Staffler, kann ich auch ruhigen Gewissens sagen, weil ich damals schon einmal hier war und beim Großteil das alles mitbekommen hatte.
Darüber hinaus befinden sich auch im Staff eben jene Leute, die nicht nur eine gewisse objektive Haltung bewahren können, sondern auch ein gewisses Niveau an RP besitzen und es nicht verwunderlich ist, dass es wahrscheinlicher ist, das sie solche Positionen/Sachen ergattern können, wobei das nichts damit zu tun hat, dass sie sich gegenseitig Sachen zuschieben.

Des Weiteren würde ich, statt nächstes mal mit einem etwas eklatanten Post an die Öffentlichkeit zu gehen, diese Thematik vorher mit dem Staff zu besprechen, da sie so etwas mit Sicherheit nicht abschmettern werden und dir auch die Gründe dafür nennen, warum sie sich für den anderen Bewerber entschieden haben.

In diesem Sinne, just my 5(0) cent
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36437

Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 14:55

Okay. Ich gehe das ganz ordentlich in chronologischer Reihenfolge ab. Und zwar als einer derjenigen, der sich sechs Mal in einer Wartezeit von sechs Monaten auf Früchte beworben hat. Und wohl nur gewann, weil kein Gegenbewerber zugegen war.


Zitat :
Scheinbar bekommen nämlich hauptsächlich Crew Mitglieder von Stafflern seltene Früchte und werden auch stark bevorzugt.

"Scheinbar" sagt mir, dass du keinerlei Beweise für einen Sachverhalt besitzt, den du allerdings als starkes Druckmittel gegen den Staff und die intern geführte Arbeit verwendest. "Unter anderem" impliziert zudem dass du Zugriff auf andere Fälle zu haben scheinst, die allerdings nicht aufgeführt werden. Einfach nur mit dem Zweck, mehr Inhalt vorzutäuschen.
Keine Argumente anbringen außer das, was vermutlich in Skypekonferenzen an haltlosen Erzählungen weitergegeben wird, kommt selten gut an.


Zitat :
Varus hat sich nun zum 4ten mal mit einem weit besseren Konzept als die anderen Logiabewerber beworben, zum 4ten mal gab es eine Absage und dieses mal sogar unverdient.

"Zum vierten Mal bewerben" besitzt keinerlei Relevanz. Wie ich in meiner Einleitung sagte, habe ich mich nicht nur sechs Mal beworben, sondern habe auch sechs Monate oder mehr gewartet. Ich habe niemanden bezichtigt, falsch zu arbeiten. Ich habe niemanden angeprangert, Leute zu bevorzugen. Ich habe mich aufgeregt, sah es aber als taktlos, öffentlich einer Gruppe an Leuten ans bein zu .. pieseln.
Wer hier "bessere Konzepte" einreicht liegt im subjektiven Ermessen jener, die es lesen. Und intern kam es nie zu eindeutigen Aussagen. Weder für noch gegen Varus. Entsprechend kann das Konzept nicht so eindeutig besser gewesen sein, wie du es gerade darstellen möchtest. Tut mir leid.


Zitat :
Und dieser hatte a) nicht die nötigen EP um die Frucht zu kaufen (hat sie immer noch nicht) und b) ist er rein zufällig in der Crew eines Stafflers.

Auf die EXP habe ich keinen Blick, daher kann ich dir da weder Recht noch Unrecht geben. Aber was ich definitiv sagen kann, ist dass nichts zugeschoben wurde, sondern das Würfelverfahren gegen Varus entschied. Ich habe sogar ganz persönlich bekundigt, das Verfahren nicht zu mögen und mich schlecht zu fühlen dabei. Aber Regeln sind Regeln. Wenn gewünscht, liefern wir Screenshots der Ausgänge des entsprechenden Verfahrens.
Varus' Unmut ist verständlich und scheint auch davon auszugehen, da du ein konkretes Beispiel nennst das offenbar für großen Aufruhr sorgt. Aber deswegen zu proklamieren, der gesamte Staff als Einheit würde sich gegen User aussprechen ist Humbug. Vor allem weil ich mich in mehreren Fällen für sie aussprach, erachte ich solche Anschuldigungen als absolut hanebüchen.


Zitat :
Das stinkt doch alles ganz gewaltig das ihr scheinbar der Meinung seit User zu bervorzugen welche mit euch befreundet sind.

Da du keine Beweise oder auch nur ansatzweise Argumente besitzt: versuch solche haltlosen Aussagen weniger zu verwenden.


Zitat :
Bei solche stafflern ist es übrigens auch nicht wirklich verwerflich das sich Privat teilweise das Maul über euch zerissen wird. Und fasst das jetzt bitte nicht nur als Kritik auf, sondern auch als Denkzettel das ihr gerade das Forum eher in den Abgrund zieht als wirklich besser zu machen.

Unzufriedene Leute reden viel. Unzufriedene Leute reden gerne sehr viel. Besonders wenn die Nächte lang und ihre Bedürfnisse nicht befriedigt werden. Unbefriedigte Personen besitzen die starke Tendenz, weitere negative Erfahrungen als Katalysator zu nutzen, um ihrer aufgestauten Negativität ein Ventil zu verschaffen.
Sich das "Maul über andere zerreissen" ist hier im Strong World sehr populär, ja. Das habe ich als "normaler User" schon harsch kritisiert und finde es jetzt als Probemod noch viel schlimmer. Weil so viel Unwissenheit gestreut wird, so viele Gerüchte in Umlauf kommen, weil die Leute einfach nicht den geringsten Schimmer haben, wovon sie reden oder schlicht andere schlechtmachen wollen. Warum man den ganzen Kindergarten nicht für sich behalten kann, sondern dieser an die große Glocke gehangen werden muss, mit einem Pseudoultimatum ala "Ihr zieht das Forum in den Abgrund" erachte ich als ungerechtfertigt, taktlos, vor allem aber auch unbegründet.

Kann nicht mehr tun, als bei solchen Sachen den Kopf schütteln. Tut mir aufrichtig leid.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Großes Problem bei der Staffler Arbeit Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 14:55

Dann erkläre mir bitte warum jemand eine Frucht bekommt obwohl ihm noch 31 exp fehlen um diese zu erwerben obwohl es ja eigentlich nicht vorkommen sollte das jemand etwas zugesprochen bekommt ohne die nötigen ep zu haben.
Nach oben Nach unten
Catarina

Catarina

Beiträge : 12015

Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 14:57

Das ist ganz einfach. Einem User die Frucht zu verwerfen, der die EXP schon hat durch Achievements, die jedoch noch nicht auf seinem Konto zu sehen sind, weil die Administration noch keine Zeit fand diese auszuzahlen ist schlichtweg dämlich.

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.
Großes Problem bei der Staffler Arbeit Dqxip410
Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:00

Du meinst also er hätte die EP schon obwohl er selbst meinte er bräuchte noch 37 und bekommt 28 ausgezahlt was sich mittlerweile in er braucht noch 31 ep geändert hat. Es ist meiner Meinung nach dennoch eine Unverschämtheit. Es ist sogar unverschämt etwas einfach auszuwürfeln, anstatt in betracht zu ziehen das manch einer hier sich die Mühe macht eine Frucht gut und verständlich zu beschreiben, während ein anderer dies nicht so gut macht. In diesem Sinne vermisse ich das alte System wo man sich wirklich noch beraten hat anstatt einfach gelangweilt einen Würfel zu werfen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:03

Zitat :
mit einem weit besseren Konzept
[citation needed]
So etwas schreibt sich immer sehr leicht, aber wer ist denn mal tatsächlich in der Lage, ein besseres Konzept auszumachen? Gerade bei Original-Früchten geht es doch meist eher darum, wer die blumigere Formulierung gefunden hat, um das mal zynisch auf die Spitze zu treiben. Besseres Konzept ist das für mich aber noch lange nicht. Das ist jetzt nicht auf bestimmte Personen bezogen.

Es ist natürlich bitter, wenn sich die Würfel (man kann es ja nicht überprüfen) gleich vier Mal hintereinander gegen eine Person entscheiden, das ist aber bei anderem ebenfalls schon geschehen. Beispielsweise Takeuchi Sora musste auch ewig lange auf seine Mythical Zoan warten (er sitzt mittlerweile im Staff, das nur am Rande).
Man könnte eventuell darüber nachdenken, Personen einen leichten Bonus zuzuschreiben, die schon mehrere Versuche unternommen haben, sich eine Logia zu ergattern. Ich finde es auch ein wenig seltsam, dass nahezu immer die Würfel entscheiden müssen und nicht der Staff.

Zitat :
Bei solche stafflern ist es übrigens auch nicht wirklich verwerflich das sich Privat teilweise das Maul über euch zerissen wird. Und fasst das jetzt bitte nicht nur als Kritik auf, sondern auch als Denkzettel das ihr gerade das Forum eher in den Abgrund zieht als wirklich besser zu machen.

Du kritisierst, aber man soll es nicht als Kritik auffassen? Ein Denkzettel hat immer so etwas Absolutes.
"Als Denkzettel bezeichnet man entweder eine Strafe, die eine Person zum Nachdenken bringen soll („einen Denkzettel geben“) oder aber eine unangenehme Erfahrung, die jemandem als Lehre dient oder dienen sollte, so dass er ein bestimmtes, meist negatives Verhalten in Zukunft nicht mehr zeigt („einen Denkzettel bekommen“)."
Und wieso diese Angst, dass deine Kritik möglicherweise als solche aufgefasst werden könnte? Dafür ist der Supportbereich doch da.
Dass das Forum vom Staff "in den Abgrund gezogen wird", wie du es so pathetisch formulierst, ist übrigens eine höchst subjektive Einschätzung. Vielleicht ist es manchmal ganz sinnvoll, bis zehn zu zählen, einmal eine Runde spazieren zu gehen und dann noch mal ins Forum zu schauen, anstatt gleich nach einem Ereignis, dass einem nicht so schmeckt, in Aktionismus zu verfallen. Das sind dann nämlich immer die Threads, die auf zehn Seiten anschwellen, ohne dabei viel von Relevanz zu Tage zu fördern.

Zu dieser EXP-Sache äußere ich mich mal nicht, da ist der Staff besser im Bilde.

Vieles davon hat Sora eventuell vorweggenommen, ich entschuldige mich für etwaige Redundanz.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:04

Du kannst dich über das gesamte System beklagen und weiter diskutieren, was im Endeffekt nichts an der Situation ändern wird, da entschieden wurde oder aber du kannst es darauf beruhen lassen.

Hier befindet sich allerdings ein kleiner Widerspruch deinerseits. Du kritisierst das aktuelle System wo der Zufall entscheidet, wirfst dem Staff aber zeitgleich Vetternwirtschaft vor?
Entweder das Eine oder das Andere.
Nach oben Nach unten
Catarina

Catarina

Beiträge : 12015

Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:07

Erst einmal, würde ich dich bitten die gehaltlosen Behauptungen, wie "Staff berät sich nicht" sein zu lassen. Gibt es wirklich ein Konzept, dass besser als das andere ist, dann wird das dem User zugesprochen. In diesem Falle sage ichs einfach, waren beide nicht das Gelbe vom Ei. Sie sind beide gleichwertig und eben um solche Sympathie Entscheidungen zu verhindern, wie sie damals immer wieder angeklagt wurden, wurde das Würfelsystem eingeführt. Dort entscheidet der Zufall, wer was bekommt - dementsprechend bringt es nichts dem Staff zu sagen "Mimimimi, Vetternwirtschaft" - sowas von gar nicht.

Welches und was für ein Konzept besser ist, liegt beim Leser, wie Sora bereits sagte, aber als jemand der keinen Einblick im Staffbereich hat, geht man schnell davon aus, dass wir einfach sagen "Ja, den mögen wir, der kriegt die Frucht.", die wirklichen Diskussionen die manche Früchte auslösen, bleiben dabei im Verborgenen - schnell einen Schuldigen mit total banalen Gründen, ohne Beweise finden ist nämlich leichter.

Des Weiteren bekam er durch die Achievements 38 EXP, sprich genügend um die Mindestanforderung zu erfüllen, wären es weniger, hätten wir ihm das natürlich nicht zugesprochen.

Ich bin es ehrlich gesagt leid, die selbe Diskussion immer und immer wieder zu führen, aber wir sind das Staff, wir sind Scheiße - schon verstanden. Wir machen uns ja nicht die Mühe eure ganzen Sache zu verwalten. =D

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.
Großes Problem bei der Staffler Arbeit Dqxip410
Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:14

Hirashi dir ist schon bewusst das man als Staffler, wenn man Vetternwirtschaft betreibt, wahrscheinlich durch aus in der Lage ist ein Zufallsergebnis zu gunsten seiner Freunde oder für sich selbst auszulegen. Während ich hingegen das Zufallssystem auch selbst dann kritisiere wenn keine Person welche mit dem Staff befreundet ist darin verstrickt ist.

Desweiteren schrieb ich das nicht nur als Kritik aufgefasst werden sollte. Ich schrieb also nie das es keine Kritik ist. Mir geht es einfach darum das das Forum momentan sichtlich schrumpft, der Staff in nicht nur meinen sondern auch den Augen anderer ziemlich Faul geworden ist (das geht nicht an alle Staffler wie ihr euch eigentlich denken könnt) und manch ein Staffler eigentlich gar nicht für seinen Posten geeignet ist mit einer Einstellung wie zum Beispiel "Kommst du mir blöde, dann komm ich dir blöder!"

Und jetzt an den Part von dir liebe Catarina, mir scheint es nicht so als würdet ihr teilweise die Beschreibungen noch lesen. Bestes Beispiel bin ich jetzt mal selbst, die erste Person die anstatt Varus den Logiaplatz bekommen hat. Schaut euch mal bitte meine Logia-Beschreibung an. Kurz, sagt nicht viel aus und ist auch nicht wirklich super geschrieben. Während Varus sich ziemlich viel mühe gemacht hatte. Wer hat die Frucht bekommen? Ich. Warum hab ich die Frucht bekommen? Weil ein dämlicher kleiner Würfel entscheidet ob die Person die Frucht bekommt welche sich mühe gibt oder die Person welche einfach mal was hinklatscht und sich denkt "wird schon funktionieren".
Nach oben Nach unten
Catarina

Catarina

Beiträge : 12015

Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:21

Zitat :
Hirashi dir ist schon bewusst das man als Staffler, wenn man Vetternwirtschaft betreibt, wahrscheinlich durch aus in der Lage ist ein Zufallsergebnis zu gunsten seiner Freunde oder für sich selbst auszulegen. Während ich hingegen das Zufallssystem auch selbst dann kritisiere wenn keine Person welche mit dem Staff befreundet ist darin verstrickt ist.

Das ist Schwachsinn. Um ein Würfelergebnis beeinflussen zu müssen, müsstest du auf das Script in der Datenbank Zugriff haben, aber Forumieren erlaubt dir das nicht, ansonsten könnte man vielerlei Veränderungen machen. So etwas geht nur bei selbst gehosteten Foren, sei es bei 'nem kostenlosen oder gemieten Webspace. Dementsprechend ist das einfach nur an den Haaren herbeigezogen.

Weiter sage ich auch nichts, weil du offenbar unsere Beiträge nicht liest, aber ich zitiere alles nochmal für dich bzgl. des besseren Konzepts:

Rocky sagte es bereits:
Zitat :
So etwas schreibt sich immer sehr leicht, aber wer ist denn mal tatsächlich in der Lage, ein besseres Konzept auszumachen? Gerade bei Original-Früchten geht es doch meist eher darum, wer die blumigere Formulierung gefunden hat, um das mal zynisch auf die Spitze zu treiben. Besseres Konzept ist das für mich aber noch lange nicht. Das ist jetzt nicht auf bestimmte Personen bezogen.

Sora tat es:
Zitat :
Wer hier "bessere Konzepte" einreicht liegt im subjektiven Ermessen jener, die es lesen. Und intern kam es nie zu eindeutigen Aussagen. Weder für noch gegen Varus. Entsprechend kann das Konzept nicht so eindeutig besser gewesen sein, wie du es gerade darstellen möchtest. Tut mir leid.

Und ich auch:
Zitat :
Welches und was für ein Konzept besser ist, liegt beim Leser, wie Sora bereits sagte[...]

Außerdem hat dir Sora sogar Screenshots angeboten.
Zitat :
Wenn gewünscht, liefern wir Screenshots der Ausgänge des entsprechenden Verfahrens.

Aber, dir scheint das alles egal zu sein. oo

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.
Großes Problem bei der Staffler Arbeit Dqxip410
Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:23

Es gibt in jedem Forum eine "Schrumpfphase" wobei die im SW noch ziemlich gut ausfällt, insbesondere gegen jeden Sommer. Ich persönlich kann nicht behaupten, dass hier gerade irgendetwas am Stocken ist oder sonst etwas auf der Strecke bleibt, das aber sind alles subjektive Einschätzungen, die jeder anders wahrnimmt und anders auslegt.

Was die Fehlbesetzung einiger Staffler angeht: Nun, es wird seinen Grund haben, warum sie alle in den Staff gekommen sind, bringen gewisse Qualifikationen mit und haben ein Verständnis davon User zu betreuen, das Ding ist nur, dass jeder der einen Stafflerposten bekleidet ebenfalls ein Mensch ist und ebenfalls mal einen schlechten Tag haben kann, sofern es wirklich zu solchen Behauptungen kommt.

Und jetzt die Frage an dich: Wieso sollte der Staff eine derart stupide Aktion machen und den Groll der User auf sich ziehen, indem sie ihren "Freunden" die Sachen wie beim Sommerschlussverkauf hinterherschmeißen?
Der Staff ist hier da, um entsprechende Dinge zu verwalten, als objektive Fraktion Sachen zu klären und damit wir hier Spaß haben. Das, was sie machen ist freiwillig und dafür sollte doch etwas Dankbarkeit entgegen gebracht werden. Würden sie lediglich sich gegenseitig und ihren "Freunden" Sachen zuschieben wollen, bräuchte das restliche Board gar nicht anwesend sein und sie könnten untereinander rp führen, wollen sie aber nicht.
Du wirfst zwar mit Behauptungen um dich, basieren tun sie jedoch auf keinem vernünftigen Fundament, ohne irgendwelche triftigen Beweise, abgesehen von dem aktuellen Fall, was auch meines Erachtens nach nur in deinen Augen ein subjektives Verhalten war.

Und wenn du Catarinas Post ausgiebig liest, steht da: Beide Konzepte, egal mit wie viel Mühe oder nicht, waren gleich auf. Eine intensive Besprechung wäre hier relativ gewesen, da beide Konzepte auf einer Wellenlänge waren, sodass es in diesem Punkt sinnvoller ist, den Zufall entscheiden zu lassen. Das ist allerdings kein Grund, dem Staff irgendwelche Sachen anzuhängen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:23

Also mir wurde damals gesagt das man nur Sachen von exp kaufen kann wenn man die hat vom Staffler aar azuka glaub ich oder Oskar auf jedenfall ein PirT im staff. Stand auch in denn Updates und mal ehrlich man kann sich im echteb leben auch nicht etwas "reserviereb" wen einem noch bissl geld feld und sein gehalt aber noch net überwiesen bekommen hat . Allein das funktioniert nicht ubd wie gesagt der staff selbst hat gesagt das sowas nicht geht deshalb ist das in meinen augen zu schieben und reservieren einer tf was auch verboten ist.^^
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36437

Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:29

Takeuchi Sora schrieb:
"Zum vierten Mal bewerben" besitzt keinerlei Relevanz. Wie ich in meiner Einleitung sagte, habe ich mich nicht nur sechs Mal beworben, sondern habe auch sechs Monate oder mehr gewartet. Ich habe niemanden bezichtigt, falsch zu arbeiten. Ich habe niemanden angeprangert, Leute zu bevorzugen. Ich habe mich aufgeregt, sah es aber als taktlos, öffentlich einer Gruppe an Leuten ans bein zu .. pieseln.
Wer hier "bessere Konzepte" einreicht liegt im subjektiven Ermessen jener, die es lesen. Und intern kam es nie zu eindeutigen Aussagen. Weder für noch gegen Varus. Entsprechend kann das Konzept nicht so eindeutig besser gewesen sein, wie du es gerade darstellen möchtest. Tut mir leid.


.. so viel zum Thema des "besseren" Konzepts. Ich könnte auch den guten Rocky zitieren, um meiner Aussage noch zusätzliches Gewicht zu verleihen.

Mir ist es unerklärlich, wie du dich, als Ersteller dieser Kritik, auf so einem Details ausbreiten kannst wie ein Nilpferd in seinem Wasserloch. Im internen Forum haben sich sämtliche Moderatoren und Administratoren darum gekümmert, die unterschiedlichen Konzepte zu bewerten. Teilweise haben wir sogar kleine Teilsätze rausgesucht und sie bepunktet oder eben nicht bepunktet. Uns vorzuwerfen, wir könnten ein gutes Konzept nicht von einem Schlechten unterscheiden ist an den Haaren herbeigezogen.
Solltest du dir überhaupt die Mühe machen, wirklich alles zu lesen was dir geantwortet wird, verweise ich dich gerne noch einmal auf das, was in meiner ersten Antwort steht. Ich habe mich selbst, in einem Zeitraum von einem halben Jahr sechs Mal beworben und Konzepte abgeliefert, die die von dir als toll empfundenen Dinge älter aussehen lässt als manchen Rentner. Bekam ich dir Frucht für meine investierte Zeit, Mühe und Kreativität? Nein. Habe ich öffentlich den Staff dafür angeprangert? Nein.

Mir stellt sich unterdessen die Frage, was du bezwecken möchtest. Ist das eine schlichte Hasstirade, um Varus möglichst glücklich zu stimmen? Bist du persönlich so sehr betroffen, dass es völlig an dir vorbei geht, auf einsamem Posten mit deinen haltlosen Aussagen zu stehen? Ich bin mir nicht sicher. Und finde es ein wenig traurig, wie viele User sich mittlerweile darum bemühen, dich eines Besseren zu belehren aber scheinbar nicht weit kommen.
Wärst du gewillt gewesen, auch nur einen einzigen Moderator oder Administrator via PN oder Skype zu kontaktieren, wäre eine solche öffentliche Darlegung nicht nötig gewesen. Man hätte dir auf die Schnelle helfen können. Wesentlich präziser und mit nahezu allen Details die dir am Herzen liegen.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Großes Problem bei der Staffler Arbeit Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:32

Also ich glaube Sora das er eigentlich meint wie ich auch das der Staff damals gesagt hatte man soll sich auf Früchte Meitos etc bewerben wenn man die Exp hat und aucb bei Doriki updates das selbe. Gehe man nub danach und Zyfon haben die exp gefehlt auch wenn sie nicht ausgezahlt wurden dürfte er sich nicht drauf bewerben halt aie im echten leben ohne geld keine ware.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:35

Na gut ich muss auch sagen vielleicht hab ich etwas überreagiert. Ich finde auch das ein Großteil der Staffler gute Arbeit leistet. Aber wie Enjeru gerade selbst gut beschrieben hat kann ich mir auch nicht ein Auto kaufen wenn mir noch 1000€ fehlen, ich aber selbst weiß das ich die 1000€ in einer Woche bekomme, weil ich dann wieder meinen Lohn ausgezahlt bekomme. Ich bin doch nur ein einfacher User welcher findet das so etwas nicht passieren sollte.

Außerdem finde ich es nicht sonderlich nett zu behaupten das ich eure Posts nicht lese nur weil ich nicht mit einem 1000 Wörter aufsatz darauf eingehe.
Nach oben Nach unten
Catarina

Catarina

Beiträge : 12015

Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit EmptySa 26 Jul 2014 - 15:38

Wir hätten auch Würfeln können, nachdem die EXP ausgezahlt wurden. Sind nur wenige Stunden unterschied - das Ergebnis wäre vielleicht das selbe, vielleicht das andere, who knows.

Die Diskussion führt zu nichts, dementsprechend wird sie geschlossen.

_________________

It used to be that i was afraid of dying alone.
Großes Problem bei der Staffler Arbeit Dqxip410
Now, more than anything else, I fear living alone.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




Großes Problem bei der Staffler Arbeit _
BeitragThema: Re: Großes Problem bei der Staffler Arbeit   Großes Problem bei der Staffler Arbeit Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1