StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Marine][ZA]Anya Fayetta
iSnail-Update 2.0 EmptyHeute um 10:01 von Anya Fayetta

» Happy Nero-Day
iSnail-Update 2.0 EmptyHeute um 9:30 von Yuriko

» Abwesenheitsliste
iSnail-Update 2.0 EmptyGestern um 21:07 von La Sombra

» [Weltregierung][EA] Riley Winchester
iSnail-Update 2.0 EmptyGestern um 20:24 von Amber

» Newsletter: Mai 2022
iSnail-Update 2.0 EmptyGestern um 17:08 von Das Team

» [Vorschlag] Fremdsteuernde Stärken (und Schwächen)
iSnail-Update 2.0 EmptyGestern um 16:54 von Amber

» [Weiblich] Der Schwefel zum Pech
iSnail-Update 2.0 EmptyGestern um 16:52 von Melody

» [Männlich/Weiblich] Ausbildungskollegen
iSnail-Update 2.0 EmptyGestern um 12:57 von Amber

» [Diskussion] Kreative Ergänzungen: Kampfstile, Rel
iSnail-Update 2.0 EmptySo 15 Mai 2022 - 11:09 von Amber

» Wanted & Unwanted
iSnail-Update 2.0 EmptySa 14 Mai 2022 - 0:30 von Das Team

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

iSnail-Update 2.0

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 12:37

Könnten wir nicht eigentlich das Teleschnecken-Angebot, um die längst überfälligen Teleschnecken erweitern?

Das wären folgende:

Überwachungs-Teleschnecke:
Diese Schnecken kommen im Doppelpack in zwei Größen. Eine Teleschnecke mit Standard-Größe, die in der Lage ist alles, was sie sieht an die größere Version von sich zu schicken. Im Gegensatz zu dem Wählmechanismus trägt diese Teleschnecke eine Atenne. Sie ist allerdings dermaßen träge, sodass sie nur an dem Ort verweilt, an dem sie positioniert wird. Sie muss regelmäßig gefüttert werden, sonst verschläft sie auch mal. Die größere Teleschnecke ist in der Lage, die Signale der Sender-Schnecken zu empfangen und auf einen angeschlossenen Monitor abzuspielen.

Projektor-Teleschnecke:
Diese Teleschnecke funktioniert wie ein richtiger Projektor. Sie empfängt das Signal einer Kamera-Schnecke und projiziert sie auf eine Leinwand. Sie ermöglicht Live-Bilder ohne Verzögerungen über große Distanzen. Diese Schnecken erkennt man an den wunderschönen Wimpern und zählt mitunter zu den größten im freien Handel vorkommenden Teleschnecken! Die Kamera-Den Den Mushi kommt übrigens extra.

Kamera-Teleschnecke:
Eine sehr kleine und handliche Teleschnecke, die in der Lage ist Fotos aufzunehmen und auszudrucken, der eingelegte Film reicht für 12 Bilder. Das Blitzlicht ist optional!

Als Quelle diente: OP-Wikia

Ich weiß nicht, ob es lohnenswert wäre auch noch die Den Den Mushi von Shiki zu verwenden, das wären dann etwas autonomere Überwachungskameras. Vielleicht sollte man alle vorgeschlagene Teleschnecken auch nur auf der Grandline verfügbar machen, damit die Blues weiterhin nicht so technisch anspruchsvoll werden. Die Beschreibungen sind natürlich rein provisorisch, genauso wie die Preise frei verhandelbar wären. Sollten allerdings vielleicht teilweise wertvoller sein, das würde wenigstens den raren Gebrauch in One Piece erklären... Wink
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36437

iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 13:06

Meiner Meinung nach gekauft, solange sie auf der Grand Line bleiben.

Technischer Discord besteht ohnehin im Ingame. Aber wenn man schon die Möglichkeit hat, selbigen auf einen klar festgelegten Ort zu verschieben, dann wäre mir die Grand Line am liebsten. Weil die Blues eher Startergebiete darstellen und damit basaler ausfallen sollten.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


iSnail-Update 2.0 Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 14:15

Klingt gut. Ich weis nicht wo Die Überwachungsschnecke hin gerobbt ist aber Die War früher Auch Im Sortiment.

Nur Im kaufgebiet Würde Ich sie Nucht einschränken. Angenommen dass unsere Piraten noch weiter in Den Blues herum hängen bräuchten Regierung Und Marine diese Um basen, Gefängnisse Oder andere Inseleinrichtungen Zu bauen oder Zu verteidigen.

Ein Preis Unterschied für Grandline und Blue wäre sinniger. Gegebenenfalls Könnte man diese 3 Video-schnecken such Wie Den seestein auf den Blues für Marine Und Regierung privatisieren.

Gruß
Jango
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36437

iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 14:24

Wüsste nicht, warum man die "braucht". Die Blues sind technisch doch ohnehin im Vergleich zur Grand Line rückständig. Warum sollte man sie auf einmal aufrüsten. Weil einer unserer Piraten plötzlich ein höheres Kopfgeld bekam? Ich denke nicht.

Wer auch nur einen Hauch von Rollenspielverständnis hat, "braucht" solche Gegenstände nicht. Wachposten die von Menschen besetzt werden, sind noch immer eine Option und eine funktionierende Alternative. Alles was die Leute machen müssen, ist Augen aufmachen und hinsehen. Damit sind NPCs nicht überfordert.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


iSnail-Update 2.0 Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 14:41

Mein Vorschlag war als Grand Line-only gedacht. Wir brauchen nicht noch mehr Gründe, um die Blues vielfältiger an Ausrüstung zu machen. Sind wie schon erwähnt viel zu entwickelt. Im East Blue erschreckt sich schon keiner mehr über Cyborgs, Logia und Dials. Schon ärgerlich genug.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 15:18

Bei den oberen zwei Teleschnecken, kann ich es ja noch verstehen da sie GL-Only sind. Aber die Teleschnecke sollte auch in den Blues erhältlich sein, da es mit ihr viele interessante Sachen machen gibt. Z.B. jemand der mal einen Reporter oder Fotograf spielen will könnte mit dieser diverse Schnapschüsse machen oder ein Agent könnt Beweis oder Observationsfotos mit ihr schiessen. Nur mal so als Möglichkeitenansatz für die Teleschnecke gibt bestimmt weitere.
Nach oben Nach unten
Yama

Yama

Beiträge : 1028

iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 15:36

Problem ist, dass es ja auch Kameras gibt... xD
also Fotokameras. Auf den Blues. Zumindest kann ich mich iwo dran erinnern dass es von Sanji kein Fahndungsbild nahm weil der fotograf die kappe net vom objektiv genommen hat und das bild schwarz war?^^'
Aber das hindert die foto-schnecke ja nicht dran in den blues einzuwandern, hätte bei letzterer ansich kein problem :'D

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 15:46

Ich finde auch nicht das man das wieder nur für WR und Marine limitieren sollte, die Revolution ist immerhin auch eine organisierte größere Fraktion die sicherlich auch so etwas besitzen sollte.
Piraten & KG & Einzelgänger jetzt mal ausgeschlossen.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 16:51


*Es handelt sich hierbei nicht um Zitate. Die Aufteilung dient nur der Übersicht.

Enjeru schrieb:

Du hast mich da etwas falsch verstanden.

Ich habe nur vorgeschlagen für den Fall, dass diese Schnecken erst ab der Grandline kaufbar sind, die Marine & Regierung sie hingegen auch auf den Blues kaufen können.  


Sora schrieb:

Es war nie die Frage ob die Schnecken besser sind als NPC's. Sondern, dass beide kombiniert das Risiko senken, dass in Marinebasen ein- wie ausgebrochen werden kann.

Scheinheilige Argumente wie: "Die Wache verließ ihren Posten." oder "Der Wachmann stand zu nah mitd em Rücken am Gitter." Werden damit ja ausgemerzt. Auch Befreiungsaktionen aus Gefängnissen werden dadurch erschwert, da die Kameras in den Gängen zu den Zellentrackten die Charaktere und NPC's in den Zellentrackten davor warnen können. Damit ist der Überraschungsmoment schonmal auf der Seite, der Verteidiger.

Desto schwerer es ist in ein Gefängnis ein oder auszubrechen.... besser gesagt... Umso mehr Möglichkeiten es gibt es den Piraten das zu erschweren. Desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand diese auch baut und dass Piraten sich in Gebiete zurück ziehen wo es niemanden gibt der einen Verhaften kann. Wie zum Beispiel die Grandline.

Dafür wären sie auf der Seite der Marine & Regierung einfach sinnvoll und hätten einen Nutzen.
Derzeit ist nur leider niemand auf der Grandline und so schnell wird da wohl auch niemand hinkommen, weshalb sie da im Grunde verschwendet wären.


Daher denke ich wäre es am einfachsten gar kein Limit zu verhängen und einfach abzuwarten wer die Teile am Ende kauft. Dann kann man immer noch Gegenmaßnahmen einleiten, wenn zu viele gekauft werden.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 17:05

Jhean Dog schrieb:

*Es handelt sich hierbei nicht um Zitate. Die Aufteilung dient nur der Übersicht.

Enjeru schrieb:

Du hast mich da etwas falsch verstanden.

Ich habe nur vorgeschlagen für den Fall, dass diese Schnecken erst ab der Grandline kaufbar sind, die Marine & Regierung sie hingegen auch auf den Blues kaufen können.  


Ich hab dich schon verstanden, trotz allem wäre das eine Limitierung Jean^^ auch wen es nur auf den Blues wäre, da ist kein Unterschied und ich meinte im allgemeinen das das der Revolution zugänglich sein sollte. Ausgenommen Piraten & KGJ^^.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 18:16

Das mit der Revolution hatte ich ncht raus gehört sorry.

Aber wie gesagt dass war nur ein 'Ausweiskompromiss'. Momentan heißt es ja "Nur auf der Grandline."
Revolutionäre Armee und Piraten werden aber generell als kriminell angesehen. Sogar als noch radikaler. Ich würde ihnen nur ungern eine 'bessere' Organisation zuschreiben, da Ingame sie sich irgendwie nicht verhalten wie eine Armee. Die Marina genißt da zwar auch nur einen geringen Vorsprung... aber er ist da ^^

Große Organisationen können ja auch Piraten-Kartelle sein. Aber wenn man auf der dunklen Seite des Gesetzes steht, bietet diese Variante eben auch für die Blues ein Mittel zum Schwarzmarkt.
Daher hielt ich das im Fall der Fälle für einen guten Kompromiss.

Seestein kommt ja auch immer wieder bei euch an Wink

Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 19:15

Kriminell und Organisierte kriminelle Revolutionsarmee sind zwei unterschiedliche Dinge.
Zu mal die Revos hier sich nicht organisieren können weil sie zu wenig sind vorne weg. Dennoch bleibt die Revolution eine organisierte Fraktion die andere Länder und Königreiche unter sich hat, warum sollte sie also nicht so etwas besitzen dürfen? Weil sie Kriminell sind? Oder weil sie mit der Weltordnung unzufrieden sind aber die Marine alles so lassen will wo es ist? Finde ich ehrlich gesagt Blödsinnig;-).
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 19:29

Revolution:


Sorry, ich weis das gehört nicht zum Thema aber wollte daran nur mal kurz erinnern, da gerade die Gelegenheit da war.

Die Revolutionäre Armee und ihre Staaten sind jedoch kein in sich geschlossenes Wirtschaftssystem. Es ist wie bereits gesagt eine Armee. Aber sie nimmt nicht direkt an dem Wirtschaftssystem der 170 Mitgliedstaaten der Weltregierung Teil, wogegen Cipherpol & Marine von dieser Wirtschaftsmacht ausgerüstet werden.

Aber wie bereits erwähnt sehe ich keinen Grund für eine Limitierung.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 19:36

Jhean Dog schrieb:
Revolution:


Sorry, ich weis das gehört nicht zum Thema aber wollte daran nur mal kurz erinnern, da gerade die Gelegenheit da war.

Die Revolutionäre Armee und ihre Staaten sind jedoch kein in sich geschlossenes Wirtschaftssystem. Es ist wie bereits gesagt eine Armee. Aber sie nimmt nicht direkt an dem Wirtschaftssystem der 170 Mitgliedstaaten der Weltregierung Teil, wogegen Cipherpol & Marine von dieser Wirtschaftsmacht ausgerüstet werden.

Aber wie bereits erwähnt sehe ich keinen Grund für eine Limitierung.


Revolution:

Wenn du Jemanden also daran erinnert möchtest tue es vernünftig ^^
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 19:51

Leute, Leute, ...

wir diskutieren hier nicht die Fähigkeit der Revolution oder der Weltregierung sich zu organisieren. Wir reden hier über Teleschnecken, die NUR auf der Grand Line erhältlich sind. Nicht auf den Blues. Was interessiert mich, welche Fraktion nun einen Shop-Bonus haben will? Mir doch egal. Stellt sie einfach auf die Grand Line. Die Blues brauchen sie nicht und je mehr wir auf die Grand Line legen, desto eher gehen Leute dorthin.

Nur weil niemand dort ist, es auf den Blue zu werfen - deswegen haben wir nun Dials, Cyborgs, Logia und Haki auf den Blues. Ja, das wird natürlich die Leere auf der Grand Line verhindern, könnte man nun sarkastisch sagen, aber es wäre ein erster richtiger Schritt.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 20:11

Tut mir leid das Thema gecrashed zu haben ^^'

Wie gesagt denke ich dass da zu vieles entgegen wirkt, aber was ich noch wissen möchte ist:
"Wie viel kosten die Schnecken?"

Bisher waren sie nirgendwo aufgelistet aber man konnte ja auch nie leugnen, dass es die Schnecken gab. Da sie bisher nicht im Shop auftauchten waren sie ja prinzipiell kostenlos.
Wie ist das nun? Sprechen wir hier von der Aufnahme der Schnecken in die Guides oder in das Shop Angebot?

Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 20:22

Natürlich in das Shop-Angebot, warum sollte ich das sonst vorschlagen? xD Sind abgesehen von der Überwachungsschnecke und der Kameraschnecke vielleicht reines Story-Element, aber sie haben doch ihren gewissen Nutzen, der sie besonders wertvoll macht. Sie wären doch sonst unlängst auf wirklich jeder Basis vertreten. Die Preise von den aktuellen Schnecken sind eh schon lächerlich niedrig, in dieselbe Kerbe sollten wir vielleicht nicht schlagen, .. vielleicht 20-30 EP teurer als die aktuelle Generation.

Niemand hat sie meines Wissens nach und wenn müsste er sie auch wie ein Item beworben haben, ... ist glaube ich noch niemanden in den Sinn gekommen, ... aber ja. Das wären meine Preisvorstellungen. Auf der GL hat man doch eh mehr. Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptyFr 1 Mai 2015 - 23:13

Naja es hätte ja auch sein können, dass du die nur in die Datenbank der Tiere aufnehmen wolltest der Vollständigkeit halber.

Als kostenpflichtiges Shopartikel ist das natürlich sehr... heikel. Wie du bereits sagtest hätte auch früher einer mal auf die Idee kommen können sie zu nutzen und hätte dann nun Pech gehabt, wenn er jetzt erst auf die Idee kommt.

Anders herum gesehen brauchen wir Gefängnisse. Bessere... Und nun müssen diejenigen wenigen welche sich dem Projekt vielleicht stellen, auch noch jede Einzelne Überwachungsschnecke mit 20 Exp bezahlen. ... Das wird zu den anderen Kosten wie Seesteinzellen und der Projektor-Schnecke noch abschreckender so ein Projekt in Angriff zu nehmen als ohne hin schon.


Ich würde die Kosten im Low Budget bereich lassen oder nach der Größe gehen.
Sprich Dass je größer die Schnecken sind auch eine höhere Übertragungsreichweite haben (was bisher vergessen wurde) wie zum Beispiel:
Überwachungs-Schnecken
Mini - 1-5 Kilometer [ 5 Exp]
Normal - innerhalb einer Insel [10 Exp]
Groß - innerhalb eines Ozeans [20 Exp]
Riesig - Bis in den nächsten Ozean [30Exp]

Projektor-Schnecken
Mini - Kann nur Bilder 1. Schnecke empfangen & projezieren. [10 Exp]
Normal - Kann Bilder von bis zu 5 Schnecken empfangen & projezieren. [15 Exp]
Groß - Kann Bilder von bis zu 10 Schnecken empfangen & projezieren. [30 Exp]
Riesig - Kann Bilder von bis zu 20 Schnecken empfangen & projezieren. [50 Exp]


Nach dieser Stafellung. Ich denke wenn einer seine Festung damit Ausrüstet werden sie in der Gesamtsumme teuer genug sein. Schließlich braucht man immer eine Video und eine Projektor Schnecke.
Einzeln sind sie ja nutzlos.

So kann immernoch jeder selber Entscheiden welche Preisklasse er gerade für welchen Zweck benötigt. Bei einem Gefängnis reichen zum Beispiel die Mini bis Normalen, da es sich ja um das slebe Gebäude handelt. Wollen Piraten Video Konferenzen starten und befinden sich in 2 Blues benötigen sie dann die wesentlich größer- und dickeren Schnecken.


Nur wie gesagt es erschwert eben weiterhin Leuten den Aufbau von Festungen. Besser gesagt die Motivation der Leute, da sie somit noch mehr kosten aber keine wirkliche Garantie haben, dass die Zeit und Mühe die sie dort hinein stecken auch entsprechend gewürdigt wird.
Nach oben Nach unten
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptySa 2 Mai 2015 - 0:41

Also erst einmal finde ich deine Vorschläge der Staffelung von einer Überwachungs und Projekt Teleschnecke viel zu übertrieben, als wenn eine Schnecke groß genug ist 20 Bildschirme zu haben oder einen auf den 20 Kamerabilder sind die man erkennen kann. Genauso ist die Überwachung viel zu OP.

Früher waren andere TFs noch Frei und Haki auf den Blues nutzbar gleichen Problem also wie mit den Teleschnecken, meiner Meinung für alte User Shit Happens neue User sollten damit kein Problem haben.

Mal eine Frage an dich weißt du überhaupt wie Gefängnisse auf der GL aussehen und was für Unterschiede diese zu den Blues haben? Andererseits eine weitere Frage, warum willst du bessere Gefängnisse die momentane Regelung erschwert einem schon das entkommen und wenn die Marine wenn mal Festnehmen würde oder ein KGJ Jemanden fangen würde käme der in den Knast. Dort sollte er erstmal so ausbrechen können? Ich möchte nicht den ausbruch noch schwerer haben als jetzt in die blue, höchstens auf der GL. Finde das aber ansonsten auch Totalen Quatsch Teleschnecken ins Gefängnissystem einbauen zu wollen.

Zu deiner Festungssache auf welche Personen beziehst du dich den? Vlads und meine Orga sind z.b sehr angetan von den Festungen und werden uns eine auf der GL zulegen weil es sich auf den Blues nicht lohnt. Immerhin möchten wir nicht dauerhaft in die Blues bleiben und zwei Festungen wären zu teuer wenn nur eine im Betrieb ist.^^
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36437

iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptySa 2 Mai 2015 - 1:04

Generell ist es doch vollkommen irrelevant, wie genau die Gefängnisse ausgestattet sind. Denn jeder der in der Lage ist, ein Gefängnis als Verteidiger zu schreiben, wird auch mit einem Hauch von Rollenspielverständnis das Abhandensein dieser Schnecken umgehen können.

Wachposten. Normale Infanterie. Wachtruppen. Wir haben extra eine verschärfte Regel für den Ausbruch aus Gefängnissen erstellt. Es ist bereits schwierig, aus der Gefangenschaft heraus zu kommen. Gefangene Piraten werden weitaus mehr Problemen gegenüber treten als ein paar Überwachungsschnecken.
Solche erweiterten Schnecken sind nicht nur nicht nötig (nur Spielerei, die dann und wann Nutzen mitbringt) sondern auch in den Blues schlicht nicht wichtig. Woher immer die Annahme kommt, man müsse etwas dahingehend ändern ist mir schleierhaft. Wer die Verteidigung einer Basis gerne noch zusätzlich erhöhen möchte, der darf das tun. Auf der Grand Line.


Auch die Staffelung der Projektor-Schnecken finde ich reichlich an den Haaren herbei gezogen. Wofür staffeln? Um für jeden noch so simplen Rollenspielaspekt - wie genannte Konferenz - extra noch EXP zu verlangen? Eine eigene Basis bis an die Zähne zu bewaffnen ist schön, aber auch eine Sache die eher auf die Grand Line verlagert werden sollte. Dort wo doch immer und immer und immer wieder gesagt wird dass das Rollenspiel hingeführt werden soll. Jetzt auf einmal liegt das Problem in den Blues und diese müssen aufgerüstet werden?

Irgendwie verstehe ich die schwankende Zielsetzung mancher User nicht. Bleibt mal bei eurer Meinung.



Derzeitiger Konsens, gut durch Enjeru hervorgehoben: Schnecken, ja. Auf der Grand Line. Noch unverändert also und entsprechend Lokis Intention.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


iSnail-Update 2.0 Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptySa 2 Mai 2015 - 1:48

Wir bleiben alle immer bei unserer Meinung.

Aber unsere Meinung hat nichts mit den Vorschlägen oder dem sich entwickelnden Gespräch zu tun... Ich weis nicht warum aber wie schon öfters erwähnt hast du in letzter Zeit starke schwierigkeiten dich auf ein laufendes schriftliches Gespräch zu konzentrieren.


Meine Meinung: Gebühr für diese drei Schnecken Arten ist Bullshit.

Meine Ansicht: Die Gebühr wird ohne hin kommen. Da führt kein Weg dran vorbei.

Mein Vorschlag: Verschiedene Modelle in verschiedenen Preisstufen, damit jeder selbst wählen kann was für ihn am besten ist.


Enjeru:


Ich möchte euch beide bitten, bem Thema zu bleiben und nicht ständig so weit abzuschweifen.
Stürzt euch nicht ständig auf die unwichtigen Beispiele sondern bleibt am Kern des Gespräches dran.

Loki hat uns darum gebeten und ich denke es ist nicht schwer ihm diesen Gefallen zu gewehren.

Grüße
Jango
Nach oben Nach unten
Mir Ansul Arciel

Mir Ansul Arciel

Beiträge : 892

iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptySa 2 Mai 2015 - 2:02

Kleine Anmerkung: Man kann ein "normales" Gefängnis wohl kaum mit Impel Down vergleichen. Because... it's Impel Down.

In meinen Augen können diese Schnecken ruhig vergleichsweise günstig sein, weil der nutzen sehr spezifisch ist. Ist ja eh nur für Spieler relevant. Jeder NPC und GM kann ja Ausrüstung haben, wie er will, im gerissen Rahmen zumindest. Und sie im Angebot zu haben ist nett, aber wie viele User werden sich irgendwo niederlassen und denken "Wow, ich werde diesen Ort nie wieder verlassen, bau ich mir hier eine Festung". Warum sollte man es also unnötig teuer machen? Die Nachfrage wird wohl eher gering ausfallen.

Edit: Für die, die sich wundern "Häh, Impel Down?" Bevor Jhean gebeten hat, nicht abschweifende Vergleiche zu bringen, hatte er eben einen abschweifenden Vergleich mit Impel Down da stehen xD"

_________________

iSnail-Update 2.0 Mirsigktdcy
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptySa 2 Mai 2015 - 2:23

Ich habe dir oben alles dazu gesagt genauso wie Sora, desweiteren habe ich nie von Preisvorstellung geredet, die waren mir von vorne rein egal^^.

Mal abgesehen das eine Teleschneke die etwas produzieren kann und Bildschirme an die sie angeschlossen sind schon wieder was anderes^^. Du kannst auch 4 Fernsehr nebeneinander Stellen und trotzdem von deinem USB Stick nur 1 Video auf alle Bildschirme abspielen lassen oder auf jeden der 4 Fernsehbildschirme ein anderes. Sieht man auch häufig bei Mediamarkt oder Saturn.^^

Ich hoffe jetzt weißt du was an deiner Staffelung unlogisch ist zum einen Teil ansonsten gebe ich dir auf das andere noch ein Beispiel^^.
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36437

iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptySa 2 Mai 2015 - 2:27

Fakt ist: du solltest anmaßende Aussagen definitiv zurückschrauben. Deine vermeintliche Basis ist nämlich nicht existent. Erst recht nicht in der Weise wie du glaubst, dass sie existiert. ;D

Augenwäscherei brauchst du auch nicht betreiben, denn deine abschweifenden Beispiele wurden bemerkt und als enorm amüsant empfunden, dafür dass du etwas von "beim Kern bleiben" predigen möchtest.


Zudem ist der Kosten-Nutzen Faktor schlicht und ergreifend so enorm gering und die Anwendungsmöglichkeiten derart spezifisch als dass man nicht weitere Staffellungen einbauen müsste, selbst wenn es angeblich zwingend notwendig ist. Das erscheint nämlich bis dato ausschließlich dir so, aber niemandem sonst.
Alle die auf diese Schnecken zugreifen können, wären begrenzt auf Spielercharaktere die sich auf der Grand Line befinden. Davon haben wir niemanden. Zudem müssten sie eine Festung oder ein Hauptquartier ihr Eigen nennen. Etwas was maßgeblich von Eroberung abhängig ist. Davon sind wir noch viel weiter entfernt.
Bevor du nun verherrlichen willst, man solle sich nicht an Beispielen festhalten - dann muss ich dir leider die Illusion rauben, man könne einfach mal eben so, ohne konkrete Beispiele solche Änderungen anstreben. In welcher Welt das funktionieren soll, ist mir leider so nicht bekannt.

Die Relevanz deiner Argumente scheitert bereits in ihren Grundzügen. Zusätzliche Sicherheitsfaktoren in Form der Überwachungsteleschnecken sind nett, aber nicht mehr als bloße Spielerei. Die projizierenden Schnecken gehen sogar von den anderen Schnecken aus - sind also ein noch geringerer Faktor. Ein weiteres Accessoir, um genau zu sein.
Wenn mir jemand für eine bloße Bildschirmübertragung (ein Beispiel von dir, übrigens) 50 EXP abknöpfen möchte; für einen winzig kleinen, unwichtigen Rollenspielaspekt den man auch über bloße Telekommunikation abdecken könnte, dem müsste ich wohl oder übel vor's Schienbein treten.

Weiterhin bleibt also: Schnecken - ja, Grand Line only. Preisstaffelung - danke, aber nein danke. No need. Reichweitenbegrenzung - who cares?


Over and out!

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


iSnail-Update 2.0 Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Nero

Nero

Beiträge : 10776

iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 EmptySa 2 Mai 2015 - 11:33

Vielleicht kann sich dann jetzt jeder wieder etwas zurücknehmen und sich auf das Thema konzentrieren, anstatt auf die Leute, die etwas zum Thema sagen Smile

Da Loki eine - wie mir scheint - recht simple Frage gestellt hat, lässt sich darauf auch ziemlich einfach antworten. Ich bin definitiv für die Einführung dieser Teleschnecken. Diese nur auf der Grandline zur Verfügung zu stellen, klingt ebenfalls fair und sinnig.
Danke übrigens für das kurze Umschreiben der Modelle, Loki, das erspart uns später bei der Einbettung in den Shop vermutlich Arbeit Ugly
LG
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




iSnail-Update 2.0 _
BeitragThema: Re: iSnail-Update 2.0   iSnail-Update 2.0 Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter