StartseiteStartseite  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  GlossarGlossar  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Spam~
Heute um 16:46 von Takeuchi Sora

» Strong World Glückskeks
Heute um 16:07 von Shiroku

» In my pants
Heute um 15:37 von Takeuchi Sora

» Top 3 Lieblingscharaktere
Heute um 15:36 von Takeuchi Sora

» Top 10
Heute um 14:34 von Takeuchi Sora

» Abwesenheitsliste
Gestern um 20:14 von Rose Castell

» Ich hasse..
Sa 13 Okt 2018 - 19:37 von Takeuchi Sora

» Rosenspiel
Fr 12 Okt 2018 - 15:53 von Takeuchi Sora

» Pokémon-Kette
Fr 12 Okt 2018 - 8:08 von Shiroku

» Was hört ihr gerade?
Do 11 Okt 2018 - 21:10 von Enma

»crews«

Piratenbanden

Divisionen


Abteilungen

Truppen

Andere




Teilen
 

Allgemeine Forenregeln

Admin

avatar

Beiträge : 614

BeitragThema: Allgemeine Forenregeln   Sa 8 Okt 2011 - 16:30

Die Regeln
Das Team behält sich das Recht vor die Regeln jederzeit ohne Ankündigung zu ändern. Es ist die Pflicht der User sich auf dem aktuellen Stand zu halten.
Per Klick auf die Oberbegriffe gelangst du zum jeweiligen Abschnitt.
Stand: 07.10.2017



Zuletzt von Admin am Mo 2 Feb 2015 - 15:08 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin

avatar

Beiträge : 614

BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Sa 8 Okt 2011 - 17:39


•• Nutzungsbestimmungen ••

§ 1 Geltungsbereich
Für die Nutzung des Strong-World Forums (nachfolgend "Anbieter" genannt) gelten nachfolgende Bedingungen.

Die Nutzung des Forums ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.

§ 2 Registrierung, Vertragsschluss und -gegenstand

  1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums ist die Registrierung über das entsprechende Registrierungsformular. Nach der Registrierung über das Formular im Forum bekommen Sie eine Bestätigungsemail zur Verifizierung Ihrer Daten zugeschickt, mit der Sie Ihre Registrierung per Mausklick bestätigen können. Mit der Aktivierung Ihres Accounts durch den Anbieter kommt der unentgeltliche Foren-Nutzungsvertrag zustande (Vertragsschluss).
  2. Vertragsgegenstand ist die kostenlose Nutzung der Funktionen des Forums als Online-Kommunikationsplattform. Hierzu wird Ihnen als Nutzer ein „Account“ bereitgestellt, mit dem Sie Beiträge und Themen im Forum einstellen können.
  3. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Forum. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.
  4. Ihr Foren-Account darf nur von Ihnen selbst genutzt werden. Ebenso sind Sie als Inhaber des Accounts für den Schutz vor dessen Missbrauch verantwortlich. Ihre Zugangsdaten sind daher vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Die Verwendung von Internetadressen und markenrechtlich geschützten Worten und als Benutzername (Nickname) sind nicht erlaubt.
  5. Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden, in denen die Webserver auf Grund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich vom Anbieter liegen (Verschulden Dritter, höhere Gewalt, Angriffe gegen die Infrastruktur durch Hacker etc.), über das Internet nicht abrufbar ist. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Website technisch nicht zu realisieren ist.
  6. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern und zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrags nicht oder nicht erheblich beeinträchtigt wird. Der Anbieter wird die Nutzer entsprechend über die Änderungen informieren.
  7. Sinn und Zweck des Forums ist ein an die Öffentlichkeit gerichteter "Markt der Meinungen". Es soll daher unter den Nutzern ein friedlicher und respektvoller Umgang ohne beleidigende Anfeindungen gepflegt werden. Detailierte Verhaltensvorschriften für die Nutzung des Forums finden Sie hier.


§ 3 Pflichten als Foren-Nutzer
1. Als Nutzer verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die in $ 2.7 verlinkten Verhaltensvorschriften, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt,

  • beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
  • Spam über das System an andere Nutzer zu versenden;
  • wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
  • Ihr Thema mehrfach im Forum einzustellen (Verbot von Doppelpostings);
  • Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Forum zu veröffentlichen;
  • Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen. Homepage-URLs und Adress- bzw. Kontaktdaten dürfen nur im Benutzer-Profil des Forums veröffentlicht werden.

2. Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Themen diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Veröffentlichen Sie keine Inhalte oder Informationen, bei denen Sie Bedenken haben, dass sie privat oder vertraulich sind. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar und auffindbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.

3. Beim Verstoß, insbesondere gegen die zuvor genannten Regeln § 3 Abs. 1 und 2, kann der Anbieter unabhängig von einer Kündigung, auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen:


  • Löschung oder Abänderung von Inhalten, die der Nutzer eingestellt hat,
  • Ausspruch einer Abmahnung oder
  • Sperrung des Zugangs zum Forum.


4. Der Anbieter ist auch berechtigt, Ihnen als Nutzer den Zugang zur Online-Plattform zu sperren, falls ein hinreichender Verdacht besteht, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Sie können diese Maßnahmen abwenden, wenn Sie den Verdacht durch Vorlage geeigneter Nachweise auf eigene Kosten ausräumen.

5. Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Dienste des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.

§ 4 Übertragung von Nutzungsrechten
1. Das Urheberrecht für Ihre Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei Ihnen als Nutzer. Sie räumen dem Anbieter jedoch mit Einstellung eines Themas oder Beitrags das Recht ein, das Thema oder den Beitrag samt dessen Inhalte, auch Inhalte grafischer Natur, dauerhaft auf seinen Webseiten vorzuhalten. Zudem hat der Anbieter das Recht, Ihre Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

2. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Foren-Accounts bestehen.

§ 5 Haftungsbeschränkung
1. Der Anbieter des Forums übernimmt keinerlei Gewähr für die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

2. Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine wesentlichen Vertragspflichten sind, haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.

§ 6 Laufzeit / Beendigung des Vertrags
1. Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

2. Beide Parteien können diese Vereinbarung ohne Einhaltung einer Frist kündigen.

3. Der Anbieter ist nach Beendigung dieses Foren-Nutzungsvertrags berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung die von Ihnen als Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch von Ihnen als Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.

Die Nutzungsbedingungen basieren auf einem Muster von JuraForum und wurden vom Betreiber von Parkerlebnis angepasst.



Zuletzt von Admin am Mo 2 Feb 2015 - 15:18 bearbeitet; insgesamt 10-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin

avatar

Beiträge : 614

BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Sa 8 Okt 2011 - 17:45


•• Allgemeine Forumregeln ••
RICHTLINIEN FÜR DIE NUTZUNG DES FORUMS UND DAS MITEINANDER

» 1. Registrierung
Schön, dass du zu uns gefunden hast! Damit du an unserem Rollenspiel teilnehmen kannst, musst du dir zunächst einen Account anlegen, indem du dich registrierst. Hierfür brauchst du nur auf „Join!“ klicken und die notwendigen Felder auszufüllen.
Achte darauf eine aktive E-Mail Adresse anzugeben, da du zum Abschluss deiner Registration einen Link zur Bestätigung erhältst. Accounts mit einer temporären E-Mail Adresse werden nach 7 Tagen ohne Beitrag gelöscht.

» 1.2 Accountname
Du kannst deinen Forumnamen frei wählen, er sollte jedoch in Verbindung mit deinem Charakter stehen. Dementsprechend kann es sein Name, sein Spitzname oder vielleicht sogar Titel sein. Ob du dabei nur den Vornamen oder den Vor- und Zunamen nimmst, bleibt dir überlassen.
Namen, die anstößige Inhalte aufweisen, werden nicht geduldet und User mit solchen werden umgehend gelöscht.
Willst du deinen Benutzernamen im Nachhinein ändern, besteht diese Möglichkeit dazu indem du dich in deinen Charakter-Updates meldet oder einem Administrator eine PN schreibt.

» 1.3 Anzahl der Accounts
Mehrfachaccounts sind verboten, wenn diese nicht dazu dienen weitere Charaktere ins Rollenspiel zu integrieren. Bevor du einen weiteren Charakter beantragst, musst du die Bedingung erfüllen und dem Staff eine PN schreiben in der du nach einer Genehmigung fragen.
Mehrfachaccounts sind zudem hier zu melden.
Meldet man Mehrfachaccount von Freunden, Familie usw. die den selben Internetzugang nutzen um ins Forum zu gelangen nicht dem Staff, kommt es zur Sperrung der Accounts.


» 2. Netiquette
Bedenke, dass hinter jedem Accountnamen ein Mensch sitzt, der genauso wie du seine Zeit hier im Forum verbringen möchte. Wir legen wert auf ein angenehmes Miteinander und um dies zu ermöglichen, solltest du dir folgendes Merken: Behandle andere so, wie du behandelt werden möchtest.
Aus diesem Grund sind Beleidigungen, anstößiger oder rechtswidriger Inhalt, sowie Provokationen verboten. Achte darauf freundlich zueinander zu sein, denn ihr, die Community, macht das Forum aus. Kommt es dennoch zu Spannungen holt euch jemanden aus dem Staff zur Seite, um das Problem zu klären.

» 3. Erstellen von Themen
Geht es um das Erstellen neuer Themen und Bereiche innerhalb des Rollenspiels, ist es dringend notwendig, das Staffteam zu kontaktieren. Damit wir eine grundlegende Einheitlichkeit gewährleisten können, werden gewünschte Beschreibungen an den Briefkasten (Möwe links) gesendet und dann vom Staffteam mit dem Gamemaster-Account erstellt.

» 3.1 Unerwünschte Themen und Beiträge
Rechts- oder linksradikale, rechtswidrige und pornografische Inhalte sind in diesem Forum nicht erwünscht und erlaubt. Das gilt nicht nur für Themen und Beiträge, sondern auch für eure Avatare und Signaturen.
Dazugehören des Weiteren Diskussionen über Emulatoren, ROMs, illegale Downloads sowie über andere Foren-Rollenspiele.


» 4. Avatar und Signatur
Du hast in unsrem Forum die Möglichkeit eigene Avatare und Signaturen zu nutzen. Achte darauf, dass dein Avatar nicht größer als 150 x 300 Pixel und als die Erlaubte Bytegröße ist. Deine Signatur darf nicht größer als 500 x 200 Pixel sein.

» 5. Spam
Achte darauf in Diskussionsthemen keine Einzeiler hinzuschreiben und gut ist. Begründe deine Antwort und gehe auf andere Mitglieder ein. Natürlich ist es nicht verboten sich kurz zu fassen, artet es jedoch in Beiträgen wie „XY – finde ich dumm!“ aus, werden diese gelöscht. Möchtest du spammen und spielen nutze den dazu hergerichteten Bereich.

» 6. Werbung
Werbung in Threads, Beiträgen ist grundsätzlich verboten. Du darfst in deinem Profil auf eigene Webseiten, Blogs, Youtube-Kanäle etc. verlinken. Ausnahmefälle bilden hier andere Foren-Rollenspiele, diese dürfen weder im Profil, noch in Signaturen, Themen oder Beiträgen beworben werden. Möchtest du eine Partnerschaft mit uns, dann melde dich im dazugehörigen Bereich.



Zuletzt von Admin am Mo 2 Feb 2015 - 15:15 bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin

avatar

Beiträge : 614

BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Sa 8 Okt 2011 - 17:48


•• Rollenspiel Regeln ••
WAS DU VOR UND IM RPG ZU BEACHTEN HAST

» 1. Bewerbung
Den ersten Schritt, um am Rollenspiel teilnehmen zu können, tust du indem du dich registrierst. Bevor du jedoch nun teil der Welt von One Piece wirst, brauchst du eine Bewerbung. Bevor du diese jedoch erstellst, solltest du dir unsere Enzyklopädie durchlesen. Fühlst du dich danach bereit dafür, kannst du dir die Schablone ansehen und für deine Figur nutzen. Poste diese anschließend im richtigen Bereich.

» 2. Posten im Rollenspiel
Als normaler User hast du keine Rechte im Rollenspiel zu schreiben. Erst nachdem zwei Staffmitglieder deine Bewerbung abgesegnet haben, du dich in der Liste für vergebene Avatare gemeldet hast und ein Administrator dich in die richtige Nutzergruppe (Abhängig von deiner Fraktion) verschoben hat, kannst du ins Rollenspiel einsteigen.
» 2.1 Regeln zum Schreiben
Wir schreiben im Rollenspiel in ganzen Sätzen und in der 3. Person Singular im Präteritum. Ausnahmen bilden hier etwaige Rückblenden, die euer Charakter durchlebt.
In unserem Rollenspiel gibt es eine Mindeswortzahl von 250 Worten, jedoch solltest du grundsätzlich darauf achten deinem Mitspieler genug Stoff innerhalb deines Posts zu bieten, damit dieser auch richtig reagieren kann.

» 2.2 Art des Rollenspiels
Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung. Du kannst mit deinem Charakter nicht an zwei Orten gleichzeitig sein. Ausnahmen Bilden hierbei jedoch Flashbacks.
Verlässt du das Geschehen vermerke es mit einem tbc (to be continued) am Ende deines Beitrages – selbiges gilt auch für das Betreten eines Ortes mit einem cf (coming from).

» 2.3 Überspringen von Postpartnern
Sollten sich eure Postpartner länger nicht melden, oder aber explizit für einen längeren Zeitraum abwesend melden, dann ist es euch gestattet, nach einem Zeitraum von 72 Stunden nach dem letzten Beitrag eures Postpartners, den Ort zu wechseln.

Ist der 'verschwundene' Charakter allerdings nicht relevant für eine bestimmte Szene, oder hält seine Abwesenheit ein laufendes Gespräch, ein Abenter o.Ä. auf, dann ist es auch möglich, den Charakter bereits nach 48 Stunden gänzlich zu überspringen.

Bevor ihr solche Schritte allerdings geht, achtet bitte stets darauf, erst bei eurem Postpartner nachzufragen, ob dieser nicht gewisse Informationen weitergeben kann - vielleicht lässt sich der übersprungene Charakter auf diese Weise noch immer integrieren.

» 2.4 Powergaming
Für all diejenigen, die mit diesem Begriff nichts anfangen können, haben wir eine kurze Definition (Wikipedia):

"Als Powergamer (PG) wird unter Rollenspielern ein Typ von Spieler bezeichnet, der versucht seinen Spielercharakter so mächtig wie möglich zu machen. Er ist vor allem in Online-Rollenspielen wie Ultima Online und World of Warcraft verbreitet. Die Bezeichnung wird häufig abschätzig und beleidigend benutzt. [...]"

Besagtes "so mächtig wie möglich machen" äußert sich zumeist durch über die Grenzen schlagende Fähigkeiten, hochgradige Akte der Selbstdarstellung, Herabwürdigung anderer Spieler(charaktere) und in den meisten Fällen das aktive Übergehen und makellose Ausweichen (ohne argumentative Basis) der Handlungen anderer.

Wer vermehrt zu Powergaming neigt, muss damit rechnen, dass wir zeitnah eingreifen. Wiederholtes Powergaming kann zu Verwarnungen und Abzügen von EXP führen.


» 3. Das Töten
Das Töten eines anderen Spielercharakters ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht erlaubt. Auch das Töten von NPCs ist nur dann erlaubt, wenn es sich nicht um ausgearbeitete Charaktere und damit feste Größen (Oberhaupt einer Stadt, Monarchen, Admiräle, Younkou, BP-Begleiter, etc.) handelt. Alles andere muss ebenfalls mit den entsprechenden Spielern, Gamemastern oder dem Staffteam selbst abgesprochen werden.
Jedoch gibt es auch diesbezüglich Ausnahmen. Insbesondere Abenteuer mit hoher Schwierigkeitsstufe, wie beispielsweise die Eroberung einer größeren Stadt bzw. Insel können Gefahren in sich tragen, die potentiell das Ableben eures Charakters nach sich ziehen kann.
Wer sich beispielsweise im Alleingang einem Yonkou in den Weg stellt und einen Kampf mit diesem eingeht, beweist lediglich suizidales Verhalten und riskiert damit das Leben seines Charakters.

» 3.1 Welpenschutz
Hand in Hand mit der Tötungsregel geht der Welpenschutz. Dieser beschreibt ein Phänomen, welches ausschließlich auf den Blues existiert.
Kehrt ein deutlich überlegener Charakter von der Grand Line in die Blues zurück, um dort gezielt Jagd auf schwächere Spielercharaktere zu machen,
erhalten die Gejagten Unterstützung von NPCs des Staffteams.
Auf diese Weise sichern wir friedliche Spieler vor willkürlichen, feindlichen Handlungen anderer. Dieser Welpenschutz verfällt automatisch mit betreten der Grand Line und zählt nicht im Fall von Eroberungen feindlicher Gebiete (s.o.).


» 4. Diebstahl und Zerstören von Gegenständen
Diebe können andere User bestehlen. Wird jemand bestohlen erhält er als Abfindung einen Rabatt von 50% auf denselben Typ des Gegenstands. Der Rabatt gilt nur für den originalen Besitzer des Gegenstands.

» 5. Inaktivität
Meldest du dich nicht abwesend, wird dein Charakter nach 30 Tagen ohne Beitrag im Rollenspiel archiviert. Dein Account wird nicht gelöscht. Möchtest du danach wieder ins Rollenspiel einsteigen, braucht du nur einem Mitglied des Staffteams Bescheid geben, damit diese ein weiteres Mal über deine Bewerbung schaut. Weitere Informationen bzgl. der Charakterreaktivierung findest du hier.

» 7. Mehrfachaccounts
Dir ist es erlaubt maximal zwei Charaktere aktiv ins Rollenspiel zu bringen. Bevor du jedoch einen weiteren erstellen darfst, musst du mit deinem ersten Charakter mindestens zwei Monate aktiv posten. Erst dann darfst du für einen zweiten Anfragen, dennoch liegt die Entscheidung beim Staffteam ob sie dir einen weiteren zutrauen oder nicht.
Genauere Informationen zum Thema der Mehrfachcharaktere findest du in der Enzyklopädie.


Zuletzt von Admin am Mo 2 Feb 2015 - 15:16 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin

avatar

Beiträge : 614

BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Sa 8 Okt 2011 - 17:49


•• Rating ••
DAS MINDESTALTER FÜR DIE ANMELDUNG IM FORUM UND IM RPG

Das Rating unseres Forums entspricht dem P-16 Rating, das heißt du darfst dich erst im Strong World registrieren, wenn du mindestens 16 Jahre alt bist.
Unser Rating beschränkt sich ausschließlich auf den Rollenspielbereich und ist nicht auf andere Bereiche anzuwenden.

Damit ist dir die Nutzung von Schimpfwörtern innerhalb des Rollenspiels erlaubt – wird jedoch exzessiv davon Gebrauch gemacht, wird das Staffteam einschreiten. Des Weiteren ist das Beschreiben von Gewalttaten oder sexuellen Handlungen in begrenztem Maße erlaubt.

Die Verherrlichung von illegalen Drogen, Inzest, Vergewaltigung ist verboten. Zudem sind detaillierte Beschreibung sexueller Akte oder des Intimbereichs (inklusive Piercings, Tattoos, Fluide, etc.) unerwünscht und nicht gestattet.


Zuletzt von Admin am Mo 2 Feb 2015 - 15:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin

avatar

Beiträge : 614

BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Mo 2 Feb 2015 - 15:17


•• Verwarnungssystem ••
Wenn ihr Probleme im Forum mit Usern habt - oder auch mit einem Staffmitglied! - dann wendet euch bitte an uns, bevor ein Streit eskaliert und die Fetzen fliegen. Natürlich ist es wünschenswert dass ihr euch vorerst privat aussprecht, doch sollte das nicht machbar sein, wird euch das Staffteam so neutral wie möglich zur Seite stehen.

Wichtig, wenn ihr eine Verwarnung für jemanden wünscht ist, dass ihr Screenshots von den Regelverstößen macht. Das ist sehr einfach, denn der Windows Screenshot lässt sich direkt mit der Taste 'Druck' machen und dann in ein beliebiges Programm (z.B. Paint) einfügen und abspeichern. Ihr müsst das Bild dann nur noch hochladen und uns den Link senden.

Was ihr wissen solltet ist, dass wir eure Beweisstücke auf Anfrage des 'Angeklagten' vorzeigen, um diesen nicht im Dunkeln zu lassen und ihm die Möglichkeit der Verteidigung zu geben. Denn wir möchten beide Seiten möglichst gut kennen, um schlussendlich zu entscheiden, ob eine Verwarnung angemessen ist, und für wen.
Solltet ihr nicht wollen dass euer Screen vorgezeigt wird, dann müsst ihr das in eurer Nachricht anmerken, euch jedoch damit abfinden, dass dann ein Durchsetzen der Verwarnung nicht unbedingt möglich ist.
Ebenfalls ist erwähnenswert dass jede Form des Gesprächsverlaufs Material für eine Verwarnung werden kann, solange es konkreten Bezug zu Belangen des Forums hat. Das bedeutet also, dass sich weder Mitglieder des Staffteams, noch User sich hinter einem Skypegespräch, der Chatbox, WhatsApp oder anderen Messengern und "Privatgesprächen" verstecken können.

Die Konsequenzen einer Verwarnung hängen ganz von der Schwere des Vergehens ab. Normalerweise geschieht nach der ersten & zweiten Verwarnung noch nichts, solang ihr nichts wirklich Schlimmes angestellt habt.
Nach der dritten Verwarnung wird das Staffteam jedoch über zeitweiligen Bann und Strafen wie Abzüge von EXP, Aberkennung von limitierten Fähigkeiten o.ä. nachdenken.

Verwarnungen und Ermahnungen verfallen nach einer bestimmten Dauer. Wir sind der festen Überzeugung dass sich User besonder Verwarnungen zu Herzen nehmen und ihr zukünftiges Verhalten an die Regeln und den guten Ton angleichen. Um dem entgegen zu kommen verfallen (mit Ausnahme von Verbannungen) Sanktionen des Staffteams.
Ermahnungen verfallen nach 3 Monaten, während eine Verwarnung erst nach 6 Monaten aus unseren Listen entfernt werden. Kommt in diesem Zeitraum eine weitere Verwarnung hinzu, verdoppelt sich diese Dauer auf 12 Monate ab dem Zeitpunkt der zweiten Ermahnung.

Selbstredend kann es auch zu einem sofortigen Bann kommen, ohne eine Erklärung seitens des Staffteams. Unter anderem wird dies bei Werbung, dem kopierten Bewerbungen, ungerechtfertigten Mehrfachaccounts u.ä. angewendet.

_________________

Private Nachrichten an diesen Account werden nicht beantwortet.


» Enzyklopädie - Briefkasten - Das Staffteam «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin

avatar

Beiträge : 614

BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Mi 13 Jun 2018 - 19:01


•• NPC- und Crewaccounts ••

Manchmal reicht es nicht aus, mit dem eigenen Charakter zu agieren. Manchmal, da braucht es einfach mehr. "NPC"s (Non Player Character) sind Charaktere, die auf oftmals einmaliger Basis mithilfe spezieller Accounts bespielt werden dürfen.

Zu unterscheiden ist hierbei, ob ein frisch erfundener NPC zur Rate gezogen wird, oder ein Mitglied der Crew (diese müssen gekauft und fest im Crewthread vermerkt werden!).

Bei einem frei erfundenen NPC, der nur einem bestimmten Zweck dienlich sein soll, wird die unten beigefügte Schablone ausgefüllt und mittels eines Telegramms an das Staffteam geschickt, um den NPC-Account anzufragen.
Dort muss vermerkt werden, um wie viele NPCs es sich handelt, wo sie benötigt werden, für wen sie benötigt werden, was ihr Ziel ist - und nicht zuletzt wer sie sind und was sie tun.

Für interaktives Rollenspiel innerhalb der eigenen Crew darf auch der eigene Crewaccount genutzt werden. Dabei ist jedoch wichtig, dass diese NPCs sich stets auf Belange der eigenen Crewmitglieder beziehen und nicht von deren Seite weichen.
Hinzu kommt, dass Beiträge mit diesen Accounts nicht mit Achievements irgendeiner Form belohnt werden.

Code:
<h5>
[center]<t3>[size=24]•• NPC - Account ••[/size]</t3>[/center]

[b]Anzahl:[/b] Wie viele NPCs werden gespielt?
[b]Ort:[/b] Auf welcher Insel bzw. Meer werden die NPCs verwendet?
[b]Ziel:[/b] Welches Ziel wird mit den NPCs verfolgt und wann gilt es als erreicht?

[b]Beschreibung:[/b] Beschreibt hier kurz die NPCs. Wer sind sie? Welcher Fraktion gehören sie an? Welchen Rang besitzen sie? Warum ausgerechnet diese NPCs und nicht andere?</h5>


_________________

Private Nachrichten an diesen Account werden nicht beantwortet.


» Enzyklopädie - Briefkasten - Das Staffteam «
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1