StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Abstimmung] Leiste für Lebenspunkte
Allgemeine Forenregeln EmptyGestern um 16:54 von Vladimir

» Newsletter: Juni 2022
Allgemeine Forenregeln EmptyMo 27 Jun 2022 - 15:00 von Das Team

» Abwesenheitsliste
Allgemeine Forenregeln EmptyMo 27 Jun 2022 - 14:52 von Das Team

» Wanted & Unwanted
Allgemeine Forenregeln EmptyMo 27 Jun 2022 - 14:09 von Das Team

» Schwarze Liste
Allgemeine Forenregeln EmptyMo 27 Jun 2022 - 14:00 von Admin

» [Jubiläum] Event: Fimbulvetr
Allgemeine Forenregeln EmptyFr 24 Jun 2022 - 8:13 von Gamemaster

» [Abstimmung] Best of Kampfsystem-Fails
Allgemeine Forenregeln EmptyDo 23 Jun 2022 - 13:38 von Red

» Happy Birthday!
Allgemeine Forenregeln EmptyDi 21 Jun 2022 - 17:01 von Amber

» Servus
Allgemeine Forenregeln EmptySa 11 Jun 2022 - 15:17 von Amber

» [Jubiläum] Lotterie
Allgemeine Forenregeln EmptySa 11 Jun 2022 - 15:07 von Das Team

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

Allgemeine Forenregeln

Admin

Admin

Beiträge : 798

Allgemeine Forenregeln _
BeitragThema: Allgemeine Forenregeln   Allgemeine Forenregeln EmptySa 8 Okt 2011 - 16:30


•• Forenregeln ••
Wichtige Pflichtlektüre!
Kein Forum kann ohne Regeln funktionieren. Damit ein faires Play und eine reibungslose Nutzung des Forums sichergestellt werden kann, ist jeder Nutzer verpflichtet, sich mit den Forenregeln vertraut zu machen. Mit der Anmeldung im Forum bestätigt man, mit den Bestimmungen einverstanden zu sein.

Das Team behält sich das Recht vor die Regeln jederzeit ohne Ankündigung zu ändern.



Verzeichnis


Zuletzt von Admin am Mo 2 Feb 2015 - 15:08 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Admin

Admin

Beiträge : 798

Allgemeine Forenregeln _
BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Allgemeine Forenregeln EmptySa 8 Okt 2011 - 17:39


•• Nutzungsbestimmungen  ••
Alles rund um die Nutzung
Für die Nutzung des Strong World (nachfolgend "Anbieter" genannt) gelten nachfolgend Bedingungen. Die Nutzung des Forums ist nur zulässig, wenn diese Nutzungsbedingungen akzeptiert werden.



§1 - Registrierung, Vertragsschluss
1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums ist die Registrierung über das entsprechende Registrierungsformular. Nach der Registrierung über das Formular im Forum bekommen Sie eine Bestätigungsemail zur Verifizierung Ihrer Daten zugeschickt, mit der Sie Ihre Registrierung per Mausklick bestätigen können. Mit der Aktivierung Ihres Accounts durch den Anbieter kommt der unentgeltliche Foren-Nutzungsvertrag zustande (Vertragsschluss).

2. Vertragsgegenstand ist die kostenlose Nutzung der Funktionen des Forums als Online-Kommunikationsplattform. Hierzu wird Ihnen als Nutzer ein „Account“ bereitgestellt, mit dem Sie Beiträge und Themen im Forum einstellen können.

3. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Forum. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.

4. Ihr Foren-Account darf nur von Ihnen selbst genutzt werden. Ebenso sind Sie als Inhaber des Accounts für den Schutz vor dessen Missbrauch verantwortlich. Ihre Zugangsdaten sind daher vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Die Verwendung von Internetadressen und markenrechtlich geschützten Worten und als Benutzername (Nickname) sind nicht erlaubt.

5. Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden, in denen die Webserver auf Grund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich vom Anbieter liegen (Verschulden Dritter, höhere Gewalt, Angriffe gegen die Infrastruktur durch Hacker etc.), über das Internet nicht abrufbar ist. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Website technisch nicht zu realisieren ist.

6. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern und zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrags nicht oder nicht erheblich beeinträchtigt wird. Der Anbieter wird die Nutzer entsprechend über die Änderungen informieren.

7. Sinn und Zweck des Forums ist ein an die Öffentlichkeit gerichteter "Markt der Meinungen". Es soll daher unter den Nutzern ein friedlicher und respektvoller Umgang ohne beleidigende Anfeindungen gepflegt werden. Detailierte Verhaltensvorschriften für die Nutzung des Forums finden Sie hier.



§2 - Pflichten als Foren-Nutzer
1. Als Nutzer verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die in $ 2.7 verlinkten Verhaltensvorschriften, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt,
• beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
• Spam über das System an andere Nutzer zu versenden;
• wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
• Ihr Thema mehrfach im Forum einzustellen (Verbot von Doppelpostings);
• Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Forum zu veröffentlichen;
• Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen. Homepage-URLs und Adress- bzw. Kontaktdaten dürfen nur im Benutzer-Profil des Forums veröffentlicht werden.

2. Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Themen diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Veröffentlichen Sie keine Inhalte oder Informationen, bei denen Sie Bedenken haben, dass sie privat oder vertraulich sind. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar und auffindbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.

3. Beim Verstoß, insbesondere gegen die zuvor genannten Regeln § 3 Abs. 1 und 2, kann der Anbieter unabhängig von einer Kündigung, auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen:
• Löschung oder Abänderung von Inhalten, die der Nutzer eingestellt hat,
• Ausspruch einer Abmahnung oder
• Sperrung des Zugangs zum Forum.

4. Der Anbieter ist auch berechtigt, Ihnen als Nutzer den Zugang zur Online-Plattform zu sperren, falls ein hinreichender Verdacht besteht, dass Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Sie können diese Maßnahmen abwenden, wenn Sie den Verdacht durch Vorlage geeigneter Nachweise auf eigene Kosten ausräumen.

5. Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Dienste des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.



§3 - Übertragung von Nutzungsrechten
1. Das Urheberrecht für Ihre Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei Ihnen als Nutzer. Sie räumen dem Anbieter jedoch mit Einstellung eines Themas oder Beitrags das Recht ein, das Thema oder den Beitrag samt dessen Inhalte, auch Inhalte grafischer Natur, dauerhaft auf seinen Webseiten vorzuhalten. Zudem hat der Anbieter das Recht, Ihre Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

2. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Accounts bestehen.



§4 - Haftungsbeschränkung
1. Der Anbieter des Forums übernimmt keinerlei Gewähr für die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

2. Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine wesentlichen Vertragspflichten sind, haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.



§5 - Laufzeit / Beendigung des Vertrags
1. Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

2. Beide Parteien können diese Vereinbarung ohne Einhaltung einer Frist kündigen.

3. Der Anbieter ist nach Beendigung dieses Foren-Nutzungsvertrags berechtigt, den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Anbieter ist berechtigt aber nicht verpflichtet, im Falle der Beendigung die von Ihnen als Nutzer erstellten Inhalte zu löschen. Ein Anspruch von Ihnen als Nutzers auf Überlassung der erstellten Inhalte wird ausgeschlossen.


Zuletzt von Admin am Mo 2 Feb 2015 - 15:18 bearbeitet; insgesamt 10-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Admin

Admin

Beiträge : 798

Allgemeine Forenregeln _
BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Allgemeine Forenregeln EmptySa 8 Okt 2011 - 17:45


•• Allgemeine Forenregeln ••
Richtlinien für die Nutzung des Forums
1. Registrierung
Der erste Schritt des Abenteuer Rollenspiels ist die Erstellung eines Accounts, indem man sich registriert. Bitte verwende eine aktive E-Mail Adresse, denn jede Anmeldung muss mit einem Link im Postfach bestätigt werden. Accounts ohne Aktivierung werden nach 14 Tagen gelöscht.

Der Name des Accounts sollte den Charakter reflektieren. Dabei ist es egal, ob nur der Vorname, beide Namen oder ein Rufname verwendet wird. Namen, die anstössige Inhalte aufweisen, werden nicht geduldet und von einem Admin geändert oder gelöscht.

Bevor mehr als ein Account erstellt wird, sollten die Regeln für Mehrfachaccounts konsultiert werden. Das Erstellen von zu vielen oder nicht genehmigten Accounts kann zum Forenausschluss führen. Sollten innerhalb eines Haushalts mehrere Personen das Forum nutzen (z.B. Geschwister), meldet dies bitte dem Staff. Normalerweise teilt ein Netzwerk dieselbe IP-Adresse, so können wir Missverständnisse zu ungerechtfertigten Mehrfachaccounts ausschliessen.

2. Netiquette
Es gilt stets zu bedenken, dass hinter jedem Account auch ein Mensch sitzt, der seinen Alltag mit einem Hobby vertreiben möchte. Wir legen alle sehr wert auf ein angenehmes Miteinander und entsprechendem Respekt. Prinzipiell gilt: behandle andere so, wie du auch behandelt werden möchtest.

Beleidigungen oder das Angehen von Minderheiten basierend auf Rasse, Herkunft, Religion oder Sexualität sind strikt untersagt. Anstössiger oder rechtswidriger resp. illegaler Inhalt wird genauso wenig geduldet. Wenn Differenzen zwischen zwei (oder mehreren) Nutzern besteht, erwarten wir eine entsprechend erwachsene Handhabung oder die Involvierung des Staffs als Vermittler.

3. Unerwünschte Themen
Rechts- oder linksradikale, rechtswidrige, verstörende, illegale und pornografische Inhalte sind in diesem Forum nicht erwünscht und erlaubt. Das gilt nicht nur für Themen und Beiträge, sondern auch für eure Avatare und Signaturen. Dazu gehören des Weiteren Diskussionen über Emulatoren, ROMs, illegale Downloads oder negatives Äussern gegenüber anderen Webseiten oder Foren.

4. Avatar und Signatur
» Grösse des Avatars: 150 x 300 Pixel
» Maximale Grösse der Signatur: 500 x 200 Pixel
» Empfohlene Grösse der Signatur: 450 x 150 Pixel

5. Werbung
Werbung für eigene Projekte oder das Abwerben von Usern ist verboten. Partnerforen dürfen jedoch, sofern Beiträge mit unseren Regeln übereinstimmen, jederzeit Grüße oder Hinweise auf Gesuche, Events, o.ä. hinterlassen. Um eine Partnerschaft mit uns einzugehen, meldet euch in unserem Partnerbereich.


Zuletzt von Admin am Mo 2 Feb 2015 - 15:15 bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Admin

Admin

Beiträge : 798

Allgemeine Forenregeln _
BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Allgemeine Forenregeln EmptySa 8 Okt 2011 - 17:48


•• Rollenspiel-Regeln ••
Was man vor und im RPG beachten muss
1. Bewerbung
Bevor man am Rollenspiel teilnehmen kann, muss man sich mit einem Account registrieren. Frisch angemeldete Nutzer haben keinen eingefärbten Namen, sind also so genannte Gäste.

Um starten zu dürfen, muss zusätzlich der eigene Charakter ausgearbeitet werden. Dazu sollten einige Dinge im Voraus konsultiert werden, unter anderem rote Faden und der Einsteiger-Guide. Wenn diese Punkte erfüllt sind, teilt man die Bewerbung seines Charakters (= Steckbrief). Das Team wird sich die Bewerbung durchlesen und entsprechend bewerten.

2. Schreibregeln
Das Rollenspiel wird in ganzen Sätzen aus der 3. Person Singular geschrieben. Es herrscht eine Mindestwortzahl von 250 Wörter, egal ob es sich um eine Szene oder einen Flashback handelt. Für leicht längere Posts (500+ Wörter) können zusätzliche Achievements eingelöst werden.

Die vorherrschende Struktur für den Ablauf des Rollenspiels ist die Szenentrennung.

3. Powergaming
Powergaming ist ein Begriff für alles rund um das Ausnutzen von Systemlücken, dem Spielerwissen, aber auch die überaus mächtige und makellose Selbstdarstellung eines Charakters. Powergaming ist in einem Rollenspiel aufgrund der Fairness strikt verboten. Ein Sinn für Balance und faires Handeln wird von jedem Rollenspieler erwartet. Euer Charakter kann nicht alles wissen, was ihr als Spieler wisst - vor allem wenn es um Fähigkeiten und Stärken eurer Gegner geht.

Powergaming kommt in vielen verschiedenen Varianten und ist auch verschieden gravierend. Im besten Falle versucht der Staff bei einer Beschwerde eine verbale Schlichtung mit einer sachlichen Erklärung und einer Überarbeitung Texts. Wer jedoch diese Versuche gänzlich missachtet oder heftiges Powergaming betreibt, hat mit Verwarnungen oder einer Verbannung zu rechnen.

4. Tötung und Jagd
Auch wenn ein Stärkesystem existiert und es immer Ungleichheiten geben wird, ist das Töten eines anderen Spielercharakter oder NPC-Begleiters ohne ausdrückliche Zustimmung nicht erlaubt. Auch hochrangige NPCs der Fraktionen oder für einen Ort wichtige Personen (Bürgermeister, Monarchen, Institutionsleitende, etc.) dürfen maximal im Rahmen einer Quest angegangen werden. In jedem Fall solcher Absichten ist es verpflichtend die Aufsicht des Staff-, oder Gamemaster-Teams zu haben.

Diese allgemeine Regel schützt jedoch nicht vor Leichtsinnigkeit. Jeder Spieler muss sich die Stärke und Grenzen seines Charakter bewusst sein. Bei fahrlässigem oder suizidalem Handeln (z.B. Rookie stürmt alleine den Impel Down) hat man entsprechende Konsequenzen auf den Charakter zu tragen.
Dasselbe gilt für das Jagen eines Charakters. Im Szenensystem ist es einfach, sich vor den Konsequenzen seiner Handlungen zu "drücken". Wer eine Insel oder eine Einrichtung ohne Quest (= nicht vorher abgesegnet) angreift, riskiert eine Jagd des Charakters, die nicht umgangen werden kann.

Sollte keine Einsicht auf diese Regel gelten, können Verwarnungen oder Ausschluss aus dem Rollenspiel aufgrund Powergaming folgen. Freiheiten sind schön, solange sie nicht ausgenutzt werden.

5. Inaktivität
Aktivität ist nicht immer möglich. Sollte eine geplante Abwesenheit bevorstehen, so hat man sich in der Abwesenheitsliste zu melden. Charaktere, die ohne Meldung 28 Tage (= einen Monat) keinen Rollenspielbeitrag setzen, werden archiviert resp. entfärbt. In diesem Zustand ist die Teilnahme am Rollenspiel nicht mehr möglich. Der Account sowie der Charakter bleibt jedoch bestehen.

Sollte nach einer Pause eine Reaktivierung erwünscht sein, hat man sich an das Team zu wenden.


Zuletzt von Admin am Mo 2 Feb 2015 - 15:16 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Admin

Admin

Beiträge : 798

Allgemeine Forenregeln _
BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Allgemeine Forenregeln EmptySa 8 Okt 2011 - 17:49


•• Rating - FSK 16••
Das Mindestalter für die Mitgliedschaft
Das Rating des Forums entspricht dem P-16. Mitglieder, die sich im Strong World anmelden, müssen daher mindestens 16 Jahre alt sein, darunter ist eine Forennutzung verboten. Ein Rating bezieht sich jeweils auf das ganze Forum, nicht nur ausschliesslich auf den Rollenspielbereich.

One Piece und das Forum beinhalten Auseinandersetzungen, wodurch harsche Formulierungen, die Nutzung von Waffen oder körperliche Gewalt zu erwarten sind. Wer sensitiv auf solche Themen reagiert, dem wird von der Nutzung des Forums abgeraten. Die Nutzung von Schimpfwörtern ist erlaubt, jedoch nicht im exzessiven Rahmen. Das Beschreiben von Gewalttaten oder sexuellen Handlungen kann angedeutet werden, eine detaillierte Ausformulierung lässt das FSK-Rating jedoch nicht zu.

Die Verherrlichung von illegalen Drogen, Inzest, Vergewaltigung ist explizit und in jeder Form verboten. In dieselbe Härtestufe gehört das Beschreiben von Pädophilie, Zoophilie oder ähnlichen sexuellen Handlungen, sowie das direkte Beschreiben von Geschlechtsorgangen oder Geschlechtsverkehr.

Verstösse gegen das FSK-Rating werden mindestens mit einer Verwarnung quittiert.
In wiederholten Fällen oder stark übertriebenen Regelbrüchen kann die Verwarnung zu einem temporären oder permanenten Bann ausgeweitet werden.


Zuletzt von Admin am Mo 2 Feb 2015 - 15:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Admin

Admin

Beiträge : 798

Allgemeine Forenregeln _
BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Allgemeine Forenregeln EmptyMo 2 Feb 2015 - 15:17


•• Verwarnungssystem ••
Verwarnungen & Verbannungen
Unstimmigkeiten können immer geschehen. In jedem Fall möchten wir darauf hinweisen, dass Kommunikation wichtig ist. Wenn Probleme mit einer Sache oder einem User bestehen, sprecht Dinge an. Erklärt euren Standpunkt sachlich und versucht eine Lösung zu finden.

Es ist bewusst, dass dies nicht in jedem Fall möglich sein wird. Der Staff unterstützt die Mitglieder als Beistand, als Streitschlichtung oder im härtesten Falle mit dem Verwarnungs-, resp. Verbannungssystem. Wir möchten alle eine friedliche Zeit haben und mögliche störende Faktoren aus dem Weg schaffen.

Verwarnungen beantragen
Wenn ihr eine Verwarnung für andere User als gerechtfertigt betrachtet, sendet Screenshots von den Regelverstössen an den Staff. Ohne handfestliche Beweise können wir keine Verwarnungen aussprechen. Ob ihr dies per Telegramm, Discord oder PN macht, ist dabei egal. Ladet eure Screenshots hoch und teilt sie mit einer Erläuterung des Vorfalls. Der Staff wird sich so bald wie möglich mit einer Antwort melden.

Jede Form von Messenger kann als Beweismittel verwendet werden, auch ausserhalb des Forums. Das bedeutet also, dass sich weder Mitglieder des Staffs, noch User sich hinter einem Discord-Gespräch, der Chatbox, WhatsApp oder anderen Messengern und "Privatgesprächen" verstecken können.

Konsequenzen einer Verwarnung
Die Konsequenzen einer Verwarnung hängen davon ab, wie schwer der Regelbruch war. Im Regelfall ziehen wir bei leichten Verstössen eine simple Ermahnung heran. Bei klaren Verstößen gegen unsere Netiquette oder Spielregeln erhalten User eine Verwarnung. Wer sich eine Verwarnung nicht zu Herzen nimmt und weitere Brüche begeht, riskiert temporär - oder sogar permanent - verbannt zu werden.

Sämtliche Verwarnungen und Verbannungen werden intern datiert und festgehalten.

Sofortige Verbannung
Natürlich kann es bei grösseren Verstössen direkt zu einer Verbannung kommen, ohne vorhergehende Verwarnungen. Das Team wird die Gründe und ggf. die Dauer sofern möglich kommunizieren. Heftige Regelverstösse beinhalten unter anderem das Verbreiten von gefährlichen Links, Belästigen/Beleidigen von Mitgliedern oder Diebstahl geistigen Eigentums. Die Liste ist selbstverständlich nicht vollständig.

_________________

Private Nachrichten an diesen Account werden nicht beantwortet.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




Allgemeine Forenregeln _
BeitragThema: Re: Allgemeine Forenregeln   Allgemeine Forenregeln Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1