PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [EA][Piratin] Dragonia Solorion
[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyGestern um 19:07 von Nero

» [Pirat][EA] Kuroko "Daroei" Neko
[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyGestern um 16:03 von Nero

» Abwesenheitsliste
[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyGestern um 9:42 von Kazuko Yazumi

» [BW] Uten
[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyDo 29 Sep 2022 - 14:51 von Uten

» Newsletter: September 2022
[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyMi 28 Sep 2022 - 14:29 von Das Team

» Schnelle Fragen
[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyDi 27 Sep 2022 - 11:58 von Lian

» Rassen der Welt
[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyDi 20 Sep 2022 - 9:11 von Admin

» Happy Birthday!
[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyMo 19 Sep 2022 - 15:03 von Lian

» [Änderung] Bound by Blood
[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptySo 18 Sep 2022 - 23:04 von Gast

» [M|W] The Robin from the hood
[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyFr 16 Sep 2022 - 20:00 von Vito

»Zyklus«
1528 - Zyklus des Erwachens
1. Januar bis 31. März
»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen

Truppen

Andere





Teilen
 

[Überlegung] Änderungen der Grand Line

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 _
BeitragThema: [Überlegung] Änderungen der Grand Line   [Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyDi 28 Jun 2016 - 18:36

das Eingangsposting lautete :

Huhu zusammen,

hier mal wieder eine Kleinigkeit, die mir in der Zwischenzeit in den Sinn kam.

Und zwar hieß es in den letzten zwei Jahren regelmäßig, die Grand Line sei unendlich wichtig für unser Rollenspiel, gleichzeitig aber auch fast unmöglich zu erreichen. Wir bemühten uns also darum, die Grand Line nicht nur einfacher verfügbar, sondern auch generell bedeutend vorteilhafter zu gestalten.

Seit diesen Änderungen schafften es jedoch gerade einmal zwei Piratencrews und eine Marinedivision auf die so heiß ersehnte Grand Line. Ich zähle ganz bewusst nicht meinen eigenen Charakter.

Nun, mir stellte sich heute Morgen die Frage, ob etwas mit der Grand Line nach wie vor nicht stimmt, oder sie nicht so wichtig ist, wie seit jeher erachtet.
Wer dann und wann mal mit mir über die Thematik gesprochen hat, dem dürfte es keineswegs unbekannt sein, dass ich persönlich die Grand Line weder sonderlich wichtig, noch für Plots sonderlich ansprechend finde. Man fährt eben hin, weil es im Manga nichts anderes von Bedeutung gibt als die Grand Line. Mir genügt das nicht.

Wenn die Grand Line jedoch wirklich so bedeutsam ist wie stets behauptet wurde, und es unserem Forum eventuell helfen kann, insgesamt attraktiver zu werden, sollte man vielleicht noch ein wenig daran drehen.

Und zwar so, dass man die erste Hälfte der Grand Line als Startgebiet zugänglich macht. Gemeinsam mit dem East und North Blue. Wie würde das aussehen?


Posten auf der Grand Line
Man würde zu jeder Zeit erlauben, auf der jeweils ersten Insel einer Route der Grand Line zu posten. Auf diese Weise befände man sich bereits vor Ort und müsste sich nicht erst bemühen, aus den Blues zu flüchten.

Ist man bereits auf der Grand Line, kann man gleich die Segel setzen. Das, was doch im Endeffekt "jeder" möchte, wie mir regelmäßig zugetragen wurde.
Um es nicht vollkommen witzlos zu gestalten, dürfte man jedoch nur dann auf die weiteren Inseln der Grand Line, wenn man den bereits jetzt existenten Voraussetzungen entspricht. Bedeutet: eine Crew in der ein Kapitän, Navigator, Koch und/oder Arzt vorhanden sind. Es sei denn, man möchte die zusätzlichen Kosten tragen (siehe Einzelgänger).


Konsequenzen der Öffnung
Mit einem solchen Vorteil kämen jedoch auch ein paar weitere Änderungen.

Sind die ersten drei Inseln (jeweils die 1. pro Route) der Grand Line als Startgebiet zulässig, fehlt die gesamte Reise aus den Blues. Man ist nicht mehr dazu genötigt, ein Grand Line Ticket zu kaufen, Piraten müssen nicht mehr über den Rivers Mountain hinweg reisen. Es fehlt im Endeffekt einer der einschneidenden Punkte der gesamten Reise.

Ein Ticket wie das bereits Genannte wäre eigentlich sinnlos. Und entfernt man bereits dieses Ticket, wäre es reichlich unfair, wenn man den Mountain Mole noch besäße. Zumindest in der jetzigen Form. Reisekosten vom einen Blue in den nächsten empfände ich nicht mehr als gerecht. Man könnte also auch diesen Dienst entfernen.
Auch das Ticket für die Rückkehr in die Blues könnte in der Theorie gestrichen werden. Bis jetzt ist es reichlich teuer - und das zurecht. Kann man jedoch frei zwischen Meeren reisen, würde auch dieser Schritt nur Sinn machen.
Was dann bliebe, wäre jedoch eine absolute Verpflichtung, eine entsprechende Reiseroute zu verfolgen. Würde bedeuten: man müsste auf jeden Fall über den Rivers Mountain. Egal wie. Es würde EXP sparen, die Charaktere wären jedoch dazu angehalten, nicht von einem Meer ins nächste zu hüpfen.

Hinzu käme, dass es nicht mehr länger in Ordnung wäre, zwischen den EXP pro post, wie auch den EXP pro Schreiberling/Hobby-Autor auf den Blues und der Grand Line zu unterscheiden. Hieße also, dass man entweder auf allen Meeren 3 oder 5 EXP erhielte, und wir wohl wieder auf die standardisierten 6 bzw. 10 EXP pro Achievement kommen müssten. Andernfalls wären die Vorteile zu extrem, um es rechtfertigen zu können.

Im Endeffekt wäre das nur eine Lösung für diejenigen, die partout nicht auf den Blues posten möchten. Ich habe diese Beschwerden schon des Öfteren gehört, weswegen sie nicht einmal aus der Luft gegriffen sind. Auch wenn ich wünschte, sie wären es.


Probleme dieser Änderung
Ich problematisiere gerne. Entsprechend ist auch dieser Ansatz nicht frei davon. Hauptsächlich wird man mich jedoch darüber herziehen sehen, wie sehr mir gewisse Einstellungen missfallen.

Wie man aus vielen Rollenspielforen kennt, gibt es stets nur einen Weg. Den nach vorne. Besonders in One Piece. Man kennt lediglich das eine Ziel, und den einen Weg. Das One Piece. Die Grand Line. Sicher gibt es regelmäßig und an fast jedem besuchten Ort das Versprechen "wir kehren auf jeden Fall zurück!" .. irgendwann. Und wir alle wissen, dieses "irgendwann" wird nie eintreffen.
Man möchte "weiter kommen", man möchte etwas "erreichen", man möchte zur "Entwicklung" beitragen. Leider Gottes haben diese Argumente nicht das Geringste mit der Grand Line zu tun. Damit möchte ich die Grand Line keineswegs schlecht reden, aber es hinterlässt bei mir stets einen faden Beigeschmack, wenn ich lesen muss dass Spieler und Charaktere immer nur eine einzige Blickrichtung besitzen, statt auch mal in die Vergangenheit zu sehen. Orte erneut zu besuchen. Bekanntschaften aufleben zu lassen. Sich um die realen Probleme der Welt zu kümmern. Manch einer Verpflichtet sich sogar Orten, vergisst diese jedoch mindestens genau so schnell wie Protagonisten aus One Piece. Man will einfach "weiter".

Zusätzlich würde vermutlich auch jede Art der Errungenschaft vollkommen per se sein. Wenn ich mich daran erinnere dass sich ausnahmslos jede Crew darüber freute, den Rivers Mountain zu passieren (1. Division, Sleeping Forest und DmC), würde wohl ein ziemlich großes Stück aus der Liste der Ereignisse gebrochen werden. Aber auch hier die Bedenken - vielleicht kümmert es einige ja auch gar nicht? Hauptsache Grand Line!

Vielleicht stört es niemanden außer mich - was höchstwahrscheinlich sogar der beste Ausgang für Änderungen dieser Art wäre. Ich finde nur, dass wenn man alles hinter sich lässt, und höchstens dann und wann darüber nachdenkt, was mal war, man nicht getreu des eigenen Charakters spielt. Und das liegt mir mehr am Herzen als was man "erreicht" oder wie "weit" man kommt.




Also dann. Wieder ein bissl Geschwafel, über das ihr euch hermachen könnt. Nehmt es allerdings für das, was es ist. Eine bloße Überlegung. Nicht mehr. Nicht weniger.

Generell können wir das Thema ein wenig ausweiten, um eventuell mehr daraus zu machen. Vorteilhafte Änderungen am Rollenspiel sind immer etwas, was begrüßt wird. Für mich zählt mittlerweile mehr als alles andere, unser Forum und den primären Inhalt (also das Rollenspiel) sowohl für länger anwesende, aber auch neue User attraktiv zu gestalten. Smile

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen

AutorNachricht
Gast

Anonymous


[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 _
BeitragThema: Re: [Überlegung] Änderungen der Grand Line   [Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptySo 10 Jul 2016 - 2:23

In diesen Threads werde ich keine dieser Fragen beantworten. Wer tatsächlich ein gewisses Interesse an konkreten einzelnen Aussagen hat, mit der/dem unterhalte ich mich gerne per Pn darüber.

Aber ansonsten werde ich mich nicht mehr an öffentlichen Diskusionen beteiligen.
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 _
BeitragThema: Re: [Überlegung] Änderungen der Grand Line   [Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptySo 10 Jul 2016 - 6:14

Wir haben Interesse. Nur leider kannst du deine Meinung nicht gegen Argumente verteidigen. So funktionieren Diskussionen. Argumente und Gegenargumente. Die Seite die rational zu überzeugen weiß, "gewinnt".
Begründe sinnvoll ist ne schlüssig deine Ansicht und sie wird Gehör finden. Offenbar ist dir das nicht möglich.

Schade, dass du nicht mit sachlicher Kritik umzugehen weißt.

Dass es für andere Üser sehr gut funktioniert, siehst du am Verlauf des Threads und wie er sich in Prämisse und Ergebnis gewandelt hat.


Wie dem auch sei, weiter im Text! Ich würde behaupten dass wir ganz leicht bis nächste Wochenende che Sonntag hier noch auf Meinungen warten und diese besprechen können.

Danach werden wir uns intern - falls nicht jemand Kleinigkeiten beisteuern möchte? - an eine weiterführende Diskussion und Ausarbeitung setzen. Das wird gut! Very Happy

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Claire Weiss

Claire Weiss

Beiträge : 2574

[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 _
BeitragThema: Re: [Überlegung] Änderungen der Grand Line   [Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptySo 10 Jul 2016 - 10:07

Dann geb ich auch mal meine Meinung ab.

» Abschaffung von Tickets
Gerne, wobei das erste Level des Navigators dann etwas irrelevant wird, müsste man das da vielleicht etwas verschieben. Vielleicht das man auf Level 1 dann schon nach Skypia könnte und auf Level 3 dann nach Raftel xP

» Abschaffung von Dorikigrenzen
Wäre ich dagegen. Sollten die abgeschafft werden wäre das in meinen Augen nichts anderes als die GL als Startgebiet wo ich auch gegen wäre. (Selbst wenn man nicht damit startet kann man einfach im nächsten Post theoretisch die Reise anfangen) Will nicht unbedingt Spieler mit 3000 DO in den Blues sehen und ebenso wenig leite mit 150 DO auf der GL muss denke nicht sein.

» Verpflichtende Reiserouten
Hab ich kein Problem mit, wobei es vielleicht cool wäre wenn das Reisen innerhalb der GL vielleicht etwas gelockert wird. Aktuell ist es einfach so dass man auf einer Route immer auf dieselben Leute treffen würde da das Reisen ja recht Linear ist. (Zähle Eternal Ports jetzt mal nicht dazu), wenn man zwischen den Insel etwas springen könnte, wäre das vielleicht ganz cool. Vielelicht anstatt 3 Routen bricht man das in Etappen auf. Vielleicht so Pro Etappe 6-10 verschiedene Inseln. Also erste Etappe die ersten beiden oder drei Inseln der drei Routen, nächste Etappe die nächsten sechs Inseln usw. Könnte man dann theoretisch innerhalb der Etappen reisen wie man möchte und muss nicht geradlinig von einer Insel zur nächsten.

» Angleichung von EXP pro Post (inkl. Achievements)
Ist mir eigentlich egal, kann auch gemacht werden.

» Tickets zum "Teleport" von Crewmitgliedern (Änderung der Funktion vom Mountain Mole)
Das auf jeden Fall xP

» Basis-Doriki für Gegner auf Inseln der GL (Anpassung, falls Werte von Usern überschritten werden)
Dachte auch das wäre schon die ganze Zeit so gewesen, kann aber auch gerne gemacht werden.

» Schließung eines Blues
Muss nicht sein

» Schließung beider Blues
Ebensowenig

» Beibehalten des Jetzt-Zustandes (dafür aber Tickets zum Teleport)
Hab ich kein Problem mit

» Öffnen der 1. Grand Line Etappe als Startgebiet
Bitte nicht.

_________________

[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 Ql4nt9Z
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 _
BeitragThema: Re: [Überlegung] Änderungen der Grand Line   [Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyDi 12 Jul 2016 - 3:14

Auch hier noch ein Push! Ich glaube dass wir rund 13 individuelle User in diesem Thread gezählt haben. Ich würde ganz gerne noch ein paar mehr sehen!

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 _
BeitragThema: Re: [Überlegung] Änderungen der Grand Line   [Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 EmptyDi 19 Jul 2016 - 21:03

Dieses Thema wird ebenfalls in den Staffbereich verschoben. Smile

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




[Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 _
BeitragThema: Re: [Überlegung] Änderungen der Grand Line   [Überlegung] Änderungen der Grand Line - Seite 3 Empty

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3