PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» Abwesenheitsliste
[Idee] See-Gefechte EmptyGestern um 15:28 von Lian

» [Pirat][EA] Kuroko "Daroei" Neko
[Idee] See-Gefechte EmptyGestern um 14:56 von Kuroko Neko

» Newsletter: September 2022
[Idee] See-Gefechte EmptyGestern um 14:29 von Das Team

» Schnelle Fragen
[Idee] See-Gefechte EmptyDi 27 Sep 2022 - 11:58 von Lian

» [EA][Piratin] Dragonia Solorion
[Idee] See-Gefechte EmptyMi 21 Sep 2022 - 16:32 von Nero

» Rassen der Welt
[Idee] See-Gefechte EmptyDi 20 Sep 2022 - 9:11 von Admin

» Happy Birthday!
[Idee] See-Gefechte EmptyMo 19 Sep 2022 - 15:03 von Lian

» [Änderung] Bound by Blood
[Idee] See-Gefechte EmptySo 18 Sep 2022 - 23:04 von Gast

» [M|W] The Robin from the hood
[Idee] See-Gefechte EmptyFr 16 Sep 2022 - 20:00 von Vito

» Vergebene Avatare
[Idee] See-Gefechte EmptyDi 13 Sep 2022 - 23:06 von Lian

»Zyklus«
1528 - Zyklus des Erwachens
1. Januar bis 31. März
»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen

Truppen

Andere



Teilen
 

[Idee] See-Gefechte

Kuroko Neko

Kuroko Neko

Beiträge : 2474

[Idee] See-Gefechte _
BeitragThema: [Idee] See-Gefechte   [Idee] See-Gefechte EmptyFr 3 Feb 2017 - 0:36

Ich habe mir mal ein paar Gedanken dazu gemacht wie man den Schiffen, welche in OP eine größere Bedeutung haben, ebenfalls mehr ins RP einbeziehen könnte. Und dazu habe ich mir folgendes System überlegt. Zum Teil "bediene" ich mich an bereits vorgefertigten Texten des Forums aus  "Die Werft" und dem "Profession Shop" und erweitere sie um das System. Ich hoffe das geht in Ordnung, doch denke ich wäre es viel zu aufwendig alles neu zu schreiben wen sich an diesen Texten nichts ändert bzw sie lediglich erweitert werden.
_____________


Auf Hoher See ist es beinahe schon alltäglich das Piraten und Marine Schiffe in Gefechten aufeinander treffen. Mit Hilfe dieses Guides möchte ich euch Möglichkeiten und Richtlinien an die Hand geben um dies zu ermöglichen und ein System Entwickeln an welchem man sich Orientieren kann.

Das Schiff

So vielfältig wie die einzelnen Charakterzüge, Individuellen Stärken & Schwächen der Charakter welche die Welt von One Piece bevölkern. So groß sind auch die Unterschiede in den verwendeten Materialien, Bewaffnungen und Bauweisen der Schiffe, welche Piraten, Revolutionäre, Marine und die Weltregierung nutzen um die großen Weltmeere zu befahren. Dies wird, wie im Forum bereits für Charaktere üblich, über Stat-Punkte, von welchem jede Schiffsklasse ein Maximum besitzt, festgelegt. Dabei handelt es sich um die Basis-Werte, welche jedes Schiff in seiner Grundausstattung besitzt und welche sich zbs durch den Kauf neuer Kanonen oder größererer Segel zu einem Gewissen-Maß anheben lassen. Diese Basiswerte lassen sich nach belieben & entsprechend der vorgegebenen Listen auf die erworbene Schiffsklasse beim Kauf verteilen. Diese Basis Punkte geben gleichzeitig auch den Maximalen Wert jedes einzelnen Stat-Wertes, durch erworbene Basis Punkte an, sofern nicht anders vermerkt.

» Tuna Class (150 Exp)
Besatzung: 2-6
Sehr kleine Schiffe mit zwei bis drei Räumen, welche bis zu 6 Leute beherbergen können. Immerhin können hier Nahrungs- & Ausrüstungsmittel in moderaten Mengen gelagert werden.
Bewaffnung: 1 kleine Kanone
Kapazität: 'kleine' Waffen
Stat-Basis-Punkte: 8 + bis zu 3 durch erworbene Ausrüstung, also Insgesamt 11.
Geschwindigkeit/Wendigkeit: Maximal 5 Basis Punkte bis zu einem Gesamt-Maximum von 7
Bewaffnung/Angriff: Maximal 3 Basis Punkte bis zu einem Gesamt-Maximum von 5.
Robustheit/Material: Maximal 3 Basis Punkte bis zu einem Gesamt-Maximum von 5.

Stat-Werte Detail
Geschwindigkeit/Wendigkeit: Drückt Simpel aus wie Schnell euer Schiff an Fahrt aufnimmt. Wie gut es zu manövrieren ist und wieviel Strecke ihr innerhalb einer "Kampf-Runde" gut machen könnt.

Bewaffnung/Angriff: Dieser Wert beschreibt grob die Stärke eurer Bewaffnung und zu welchem Schadens-Output ein Angriff eures Schiffes in der Lage ist.

Robustheit/Material: Auch dieser Wert ist nahezu selbsterklärend. Er steht sinnbildlich für die Bauart und die Verwendeten Materialien welche für es genutzt wurden und beschreibt wieviel Schaden ihr Einstecken könnt, bevor ihr Enter-Reif geschossen oder Versenkt wurdet.



Ziel

Grob zusammengefasst existieren 3 Ziele welche ein angreifendes Schiff verfolgen kann um ein See-Gefecht zu Starten.
Diese Ziele Sind:
-Versenken des Feindes
-Entern des Feindes
-Vertreiben des Feindlichen Schiffes/ Flucht vor dem Angreifer

Diese Ziele sind erreicht wen:
- Das Feindliche Schiff genügend Schaden erlitten hat um zu sinken.
(Unter 5% seiner maximal Robustheit)
- Das Feindliche Schiff genügend Schaden erlitten hat um geentert werden zu können. (Ab 10% seiner maximal Robustheit.
- Das Feindliche Schiff nicht mehr eingeholt und beschossen werden kann. (Entfernung über 100m)



Das System:

Um nicht ausschließlich einen Vergleichenden Blick auf die Verschiedenen Werte der Schiffe zu werfen und sofort zu Entscheiden, wird ein Würfelsystem genutzt und die Gefechte in Kampfrunden unterteilt. Es ist Aufgabe der jeweiligen Kapitäne eines Schiffes die Ergebnisse der Würfel-Würfe untereinander weiterzureichen. Dies kann zbs dadurch ermöglicht werden, die Würfe selbst als "Mini-Post" in den Crew-Thread oder den Schiff´s -Thread des Feindes zu zitieren.

Kampfrunden:

Sagen wir die 1.Division der Marine entdeckt am Horizont, hoch oben am Mast wehen, die Flagge der Piraten-Crew, Demon Corps.
Ihr Capitän Nero ist ein Steckbrieflich Gesuchter Schwer Verbrecher, so das die 1.Division sich dazu Entscheidet, seinem Treiben endgültig ein Ende zu setzen, die Verfolgung aufnehmen und einen Kampf starten.
*Anmerkung: Angriffe auf Schiffe müssen nicht auf Hoher See erfolgen, es sollte jedoch zuvor Sichergestellt werden, meist via kurzer PN-Absprache, das beide Parteien in der Lage sind zu Kämpfen. Niemand möchte das Piraten von Insel zu Insel fahren und jedes Leere Schiff Versenken nur weil ihre Crew einen Landgang unternimmt und keine Möglichkeit der Reaktion besitzt

Ausgeführt werden diese Gefechte auf den jeweiligen Schiff-Threads der Teilnehmenden Kämpfer. In unserem Falle also auf der E.V.A auf Seiten der Piraten und der Lions Whelp als Angreifendes Schiff der Marine.

Zu erst wird nun also Entschieden wie nah das Angreifenden Schiff der Marine, die Lions Whelp an die E.V.A herran kommen konnte, bevor sie von eben jener Entdeckt wird. Ebenso werden die Wetterverhältnisse festgelegt. Um dies zu tun wird je Wert 1 Sechsseitiger Würfel geworfen. Der erste Bezeichnet dabei den Entdeckungsgrad, der Zweite das Vorhandene Wetter.

Entdeckungsgrad
1-2: Ihr wurdet bereits am Horizont beobachtet und konntet nicht einmal auf Kanonen Reichweite heran kommen. Der erste Angriff obliegt den Verteidigern.(100m Distanz zwischen den Schiffen)
3-5: Ihr habt es geschafft in die Reichweite eurer Kanonen zu kommen und dürft somit einen Erstschlag ausführen und sofort Angreifen.(50m Distanz zwischen den Schiffen)
6: Enter-Distanz! Sei es Glück, das Geschick eures Navigators oder die Trunkenheit der anderen Crew, ihr habt es geschafft so nah an sie ran zu kommen, das ihr ein Direktes Enter-Manöver versuchen dürft. Würfelt dazu einen W6. Ist das Ergebnis 5 oder 6 könnt ihr sofort auf das Feindliche Schiff übertreten. Es Bricht ein Kampf auf dem Schiff aus. Bei allen anderen Ergebnissen behandel dieses Ergebnis wie ein 3-5 Wurf.

Wetter
1-3: Klares Wetter,gute Sicht, das Meer ist relativ ruhig. Ihr erleidet keinerlei Einschränkungen oder Vorteile.
4-5: Wetter Umschwung. Sei es Nebel, Platzregen, Gewitter oder eine unruhige See, der Zeitpunkt dieser Schlacht war unter Umständen nicht gut gewählt. Jedes Schiff erhält einen Malus von -1 auf seine Angriffs würfe.
6/5-6 auf der Grandline: Unwetter. Der Gott des Meeres ist euch nicht hold. Schwere Stürme, Seebeben, Riesen Flutwellen, die schlimmsten Katastrophen der Meere suchen euch heim, hoffentlich besitzt ihr einen guten Navigator. Am Ende jeder Kampfrunde erhalten Schiffe einen zusätzlichen W6 Wetterschaden.

Wetterschaden
1-3: Eure Schiffe werden vom Unwetter beeinflusst. -2 auf alle Bewaffnung/Angriffs& Geschwindigkeit/Wendigkeit Würfe.
4-5: Ihr werdet vom Unwetter getroffen und erhaltet 2 Schaden.
6: Ouch, ein direkter Treffer, nicht einmal der beste Navigator hätte dem Ausweichen können. Jedes Schiff erhält 5 Schaden.

Nachdem die Vorbereitungen Abgeschlossen sind kommen wir nun zu den genauen Abläufen einer Kampfrunde. Im Grunde besteht eine Runde aus den Posts der jeweiligen Crew welche an der Reihe ist, dabei steht jedem Crew-Mitglied 1 Post zu, ist jedoch nicht verpflichtet in jeder Kampfrunde einen abzulegen. Es sollten jedoch zumindest die wichtigsten Positionen:Kapitän,Schütze & Navigator in  Regelmäßigen Abschnitten einen Post setzen.

Hat eine Crew sich dazu Entschieden ihre Runde zu beenden oder sämtliche Mitglieder haben einen Post abgelegt wird das Verhalten des Schiffes ausgewürfelt. Dazu nutzt man einen W6 auf jeden Statistik-Wert und addiert dessen Punkte hinzu.
Um dies zutun nutzt ihr folgendes:
Code:

[rand]6[/rand] + X Geschwindigkeit
[rand]6[/rand] + X Angriff
[rand]6[/rand] + X Robustheit
(sieht dann so aus:etwas hässlich ich weiß, bin mir aber nicht sicher ob sich auf Forumieren Würfel mit additions System entwerfen lassen aber es bietet was man brauch, da man sieht welche Zahlen Random gewählt wurden.)
zufällig generierte Nummer (1,6) :
5
+ X Geschwindigkeit =Ergebniss
zufällig generierte Nummer (1,6) :
1
+ X Angriff = Ergebniss
zufällig generierte Nummer (1,6) :
6
+ X Robustheit= Ergebniss/
Vermerk Schadenspunkte eigenes Schiff: bsp 20/33 übrig.
Vermerk Distanz: Abstand zwischen den beiden Schiffen in Meter.

Anhand der Liste für die jeweiligen Ergebnisse könnt ihr nun ablesen wie weit ihr jeweils voran gekommen seit. Zu wie viel Schaden eure Bewaffnung diese Runde Maximal im Stande gewesen wäre und wie viel Schaden von euch selbst oder eurem Schiff abgefangen wurde. Danach wechselt die Kampfrunde zur anderen Crew, welche nun den Angriff aus ihrer Sicht und Gegenmaßnahmen beschreiben kann. So wechselt es hin und her bis ein Schiff fliehen, geentert oder Versenkt werden konnte. Natürlich lässt sich dieses Ergebnis ebenso RP-Technisch absprechen und umsetzen zbs durch Freiwillige Aufgabe.
Anmerkung: Liste noch nicht vorhanden da genaue Stat-Zahlen usw noch nicht ausgearbeitet sind.


So das war es ersteinmal grob zum System. Anfangs sagte ich ja das ich mich auch im "Professions" Shop bedient hätte was den ein oda anderen Text angeht, dies würde dann wohl eher dann passieren sollte die Idee auf zustimmung treffen, da es sich weiter ausarbeiten lässt. So lässt sich zbs super die Position des Navigators einbauen, welcher durch "Fähigkeiten" im Profession Shop Boni für den Kampf erwerben könnte....Dachte dabei zbs an so etwas wie: Erfahrener Seefahrer: Boni +1 auf Geschwindigkeit/Wendigkeits Würfe diese Runde.
Oder beim Schiffszimmermann wäre es möglich die Dinge mit welchem er ein Schiff ausbauen kann mit Boni für das System zu versehen usw bzw eine größere Auswahl anzubieten. Aber das war mir dann doch zuviel Arbeit, bisher ist das auch nur ein bsp, zwar in seinen Grundzügen ausgearbeitet, aber es fehlen eben zbs noch die detailierten ausführen der Statistika und wie die Statistika der einzelnen Schiffsklassen ausschauen.

Naja ich hoffe wen ihr bis hierher gelesen habt, das es euch gefallen hat zu lesen, ganz gleich ob ihr der Idee selbst zustimmt oder nicht.

Mit Nächtlichen Grüßen
Neko


_________________


[Idee] See-Gefechte NYSKhyp
Yar, the blood runs cold, we take our loot but don't get old. Hail the mighty, he's a risin' from the deep, with tattered sails and incredible tales, we're partin' endless seas!
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

[Idee] See-Gefechte _
BeitragThema: Re: [Idee] See-Gefechte   [Idee] See-Gefechte EmptyMo 6 Feb 2017 - 13:13

Ich habe es mir in den letzten Tagen mehrfach durchlesen müssen. Unter anderem in der Hoffnung dass mein Ersteindruck mich noch einmal verlässt. Hat er leider nicht getan.

Weswegen mein persönliches Urteil wäre, dass es ein überaus kompliziertes Rollenspielelement wäre, für einen derartigen Sonderfall, dass es die Mühe einfach nicht wert wäre.
Hier sind natürlich auch die älteren User gebeten, mich zu unterstützen - in der Hintergrundgeschichte des Forums ist von genau einer Seeschlacht die Rede. Ist die das Ergebnis tatsächlichen Rollenspiels? Wenn ja, dann ist es nämlich die einzige Seeschlacht die wir je hatten.

Das soll nicht heißen, dass es vollkommener Mumpitz ist. Für mich spielen lediglich zu viele Faktoren rein, zu viele Zahlen, zu viel Rechnerei für etwas, was doch in unseren Rollenspielbeiträgen Leben besitzen soll.

"Lebenspunkte" der Schiffe finde ich auch ungeschickt gelöst. Man muss diese nicht auf 0 bringen, um zu gewinnen. Zerstört man den Hauptmast, sind die meisten Schiffe bereits manövrierunfähig. Zerschlägt man den Bug oder trifft die Waffenkammer mit Schwarzpulver, ist das Schiff unabhängig der Zahlen zum Sinken verurteilt.

Da spielen wie bei Charakteren auch zu viele logische Aspekte rein, als dass bloße Zahlen dem Genüge tun könnten.


Was ich hingegen gut finde: wenn man Schiffe mit gewissen Werten ausstattet. Nicht zwingend beziffert, keine Fahrgeschwindigkeit, keine Wendigkeit - sondern viel mehr im Sinne dessen, dass man gezielt Waffen und Legierungen aufeinander abstimmt.

Hieße in etwa: kleine Kanonen zerschlagen Holz, sind ineffektiv gegenüber Stahllegierungen. Große Kanonen beschädigen Metall, können aber nichts gegen Stahl ausrichten.
Bis jetzt besitzen nur Kanonen gewisse Angaben von Doriki. Wenn man da ungefähre Doriki und ihre Wirkung auf Legierungen ergänzt, könnte das was Gutes ergeben.

Auf diese Weise könnte man auch Sonderanfertigungen in eine bestimmte Effektivitätskategorie bringen, anstatt nach Bauchgefühl entscheiden zu können, oder sich auf waghalsige Interpretationen einzulassen. "Kostet mehr, ist also besser" ist für mich immer 'ne sehr mangelhafte Erklärung.

Genau so könnte man den unterschiedlichen Schiffsklassen grundlegende Vorteile zuschreiben. Geschwindigkeit und Wendigkeit einer Tuna/Dolphin Class werden höher sein als die der Orca/Whalse Classes. Letztere haben natürlich weit mehr Feuerkraft und behausen mehr Soldaten. Bis jetzt ist es aber nur nach dem Muster "kostet mehr, ist also besser" angedeutet.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Idee] See-Gefechte Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Kuroko Neko

Kuroko Neko

Beiträge : 2474

[Idee] See-Gefechte _
BeitragThema: Re: [Idee] See-Gefechte   [Idee] See-Gefechte EmptyMo 6 Feb 2017 - 14:39

Wie gesagt ist nur eine Idee. Klar ist es unter umständen etwas komplexer vllt habe ich auch allgemein ein wenig zu komplex überlegt, zbs was halt den anfang angeht mit wetter auswürfeln usw....ist im grunde für das kern system alles nicht so notwendig ^^
Ich persönlich denke nur ein grund weshalb kaum See-Kämpfe von statten gehen ist einfach, sie sind recht langweilig im allgemeinen......Es ist schwer zu sagen was genau dies schiff kann und was das andere, ich als Spieler habe keinerlei Maßstab um einzuschätzen was überhaupt irgendwie möglich ist für mein Schiff und seine Bewaffnung....Ich kann nicht sagen ob das zuviel oder unfair ist was ich grade tue und solche Dinge, geschweige denn habe ich ein "Ziel", im Kampf mit einem Charakter weiß ich zbs ok wen er 500 Ausdauer hat und 1000 Kraft kann er so und so lang kämpfen ca und so und so stark zuhauen, habe ich bei schiffen eben nicht.....Zumindest ging es mir schon früher so als ich hier war, habe mir ja auch damals schon viel gedanken darüber gemacht wie man sowas verbessern kann. Daher unterstütze ich auch die Idee überhaupt Schiffe zu überarbeiten und ihnen werte zuzuweisen usw ^^ Vllt geht die Idee eines ganzen "See-Kampfsystems" einfach noch zu weit was auch ok wäre^^


: Achja so dinge wie Mast zerstören usw....das war halt darin inbegriffen den gegner so zu beschädigen das er nichtmehr fliehen kann. Evtl hätte man noch irgendwelche Sondersachen einbauen können das man gezielt darauf schießen kann usw....also was das angeht ist meine Idee sehr flexibel ausbau und erweiterbar xD

_________________


[Idee] See-Gefechte NYSKhyp
Yar, the blood runs cold, we take our loot but don't get old. Hail the mighty, he's a risin' from the deep, with tattered sails and incredible tales, we're partin' endless seas!
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Musashi

Musashi

Beiträge : 1072

[Idee] See-Gefechte _
BeitragThema: Re: [Idee] See-Gefechte   [Idee] See-Gefechte EmptyMo 6 Feb 2017 - 15:18

Das größte Problem einer Seeschlacht ist, das ein Verlust des Schiffes keine Crew jemals dazu "bewegen" würde, auf der verlierenden Seite zu stehen. Heißt kaum einer würde hier gerne das Risko eingehen. Zumal die Konsequenz auf offener See für Crews mit vielen TF Anwendern nicht rosig ist. Seeschlachten sind schön und gut, solange diese Sinn machen. Aber auch in One Piece sind die größten Gefechte immer auf Festland ausgetragen worden.

Sehe also keinen echten Sinn für so ein System, das mmn Dinge verkomplizieren würde, an die eh kaum einer bzw gar keiner teilnehmen würde.

_________________

Bewerbung
 "Übersteuert"

[Idee] See-Gefechte Text1110
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

[Idee] See-Gefechte _
BeitragThema: Re: [Idee] See-Gefechte   [Idee] See-Gefechte EmptyMo 6 Feb 2017 - 15:21


Musashi schrieb:
Das größte Problem einer Seeschlacht ist, das ein Verlust des Schiffes keine Crew jemals dazu "bewegen" würde, auf der verlierenden Seite zu stehen. Heißt kaum einer würde hier gerne das Risko eingehen. Zumal die Konsequenz auf offener See für Crews mit vielen TF Anwendern nicht rosig ist. Seeschlachten sind schön und gut, solange diese Sinn machen. Aber auch in One Piece sind die größten Gefechte immer auf Festland ausgetragen worden.

Sehe also keinen echten Sinn für so ein System, das mmn Dinge verkomplizieren würde, an die eh kaum einer bzw gar keiner teilnehmen würde.


Winzig kleiner Zusatz, um dem zuzustimmen:

Es gibt schon kaum User, die gegen andere Charaktere kämpfen. Primär weil "Verlieren" nicht zum Charakterkonzept passt und einige Charaktere nur als dominante Gewinner gespielt werden können.

Nun überlegt man mal, wie groß die Lust dann ist, mit einer gesamten Crew zu kämpfen und eventuell noch das besonders ausgestattete Schiff einzubüßen.

Denke nicht dass es an einem mangelnden System oder fehlender Spannung liegt, dass wir keine (See)Schlachten haben. Sondern aus Charakterangst.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Idee] See-Gefechte Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Musashi

Musashi

Beiträge : 1072

[Idee] See-Gefechte _
BeitragThema: Re: [Idee] See-Gefechte   [Idee] See-Gefechte EmptyMo 6 Feb 2017 - 20:27

Takeuchi Sora schrieb:

Musashi schrieb:
Das größte Problem einer Seeschlacht ist, das ein Verlust des Schiffes keine Crew jemals dazu "bewegen" würde, auf der verlierenden Seite zu stehen. Heißt kaum einer würde hier gerne das Risko eingehen. Zumal die Konsequenz auf offener See für Crews mit vielen TF Anwendern nicht rosig ist. Seeschlachten sind schön und gut, solange diese Sinn machen. Aber auch in One Piece sind die größten Gefechte immer auf Festland ausgetragen worden.

Sehe also keinen echten Sinn für so ein System, das mmn Dinge verkomplizieren würde, an die eh kaum einer bzw gar keiner teilnehmen würde.


Winzig kleiner Zusatz, um dem zuzustimmen:

Es gibt schon kaum User, die gegen andere Charaktere kämpfen. Primär weil "Verlieren" nicht zum Charakterkonzept passt und einige Charaktere nur als dominante Gewinner gespielt werden können.

Nun überlegt man mal, wie groß die Lust dann ist, mit einer gesamten Crew zu kämpfen und eventuell noch das besonders ausgestattete Schiff einzubüßen.

Denke nicht dass es an einem mangelnden System oder fehlender Spannung liegt, dass wir keine (See)Schlachten haben. Sondern aus Charakterangst.

Ja, dass kommt natürlich dazu, was nun einmal eine Sache der individuellen User ist, die man nicht als Kollektiv so einfach umgehen kann. Man könnte sicher Dinge finden, die Leute bewegen würden ordentlich zu kämpfen, ohne outgame auf die Doriki zu schauen und zu sagen "yo ich verpisse mich". Das kann ja auch während des Kampfes erst wirklich "erkannt" werden, wenn man im Nachteil ist.

Man könnte evtl, die Kampfachievements so ausgleichen, dass Siege und Niederlagen nicht mehr aus verschiedenen Achievments bestehen sondern aus einem einzigen der " bestreitet einen Kampf mit einem anderen Spieler" lauten würde und nicht das Siegen mehr belohnen würde.

Solche Dinge könnten Charakterängste etwas "erleichtern"

_________________

Bewerbung
 "Übersteuert"

[Idee] See-Gefechte Text1110
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




[Idee] See-Gefechte _
BeitragThema: Re: [Idee] See-Gefechte   [Idee] See-Gefechte Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1