StartseiteStartseite  SuchenSuchen  GlossarGlossar  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»Gerüchteküche«


»LATEST POSTINGS«

» Katzen des vergessenen Tals | Änderung
[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptyGestern um 23:09 von Gast

» Der Charakter über mir...
[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptyGestern um 21:49 von Takeuchi Sora

» Ich liebe...
[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptyGestern um 21:01 von Takeuchi Sora

» Was tut ihr gerade?
[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptyGestern um 20:55 von Takeuchi Sora

» Rosenspiel
[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptyGestern um 20:55 von Takeuchi Sora

» Der User über mir...
[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptyGestern um 20:55 von Takeuchi Sora

» Kennt ihr noch .. ?
[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptyGestern um 20:41 von Koala

» Bewertung eurer Sets
[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptyGestern um 20:40 von Koala

» (Unvollständig) [Unabhängig][EA] Kiki Lockhard
[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptyGestern um 15:53 von Kiki Lockhard

» Was hört ihr gerade?
[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptyGestern um 15:16 von Loki

»crews«

Piratenbanden

Divisionen

Abteilungen

Truppen

Andere



Eine Antwort erstellenTeilen
 

[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger

Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 31840

[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger _
BeitragThema: [Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger   [Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptyFr 10 Feb 2017 - 17:46

» Suchende(r): Takeuchi Sora


Hallo! Ich bin Sora.

Seit einiger Zeit bekleidet mein Charakter den Rang eines Konteradmirals innerhalb der Marine und zählt darüber hinaus zu den wohl insgesamt stärksten Charakteren dieses Forums.
Letzteres ist allerdings reichlich bedeutungslos und eher pro forma - viel wichtiger als das ist mir, dass es eine Fülle unterschiedlichster Charaktere innerhalb des Strong World gibt, die durch ihre kleinen wie große Besonderheiten und kreatives Denken auffallen.
Deswegen auch dieses Gesuch; nämlich um Ideen und Grundlagen zu bieten, an denen sich ernsthaft interessierte Leser gerne in Absprache mit mir bedienen können.

Wie im Weiteren ersichtlich werden dürfte, ist dieses Gesuch in keinster Weise an meinen Charakter oder eine Bekanntschaft mit selbigem gebunden. Wer dennoch darauf zugreifen möchte, dem lasse ich sehr gerne nach einem kurzen Gespräch essentielle Teile meiner Charakterbewerbung zukommen, um entsprechende Aspekte besprechen zu können.


» Gesucht wird:


Wie nicht unschwer am Titel zu erkennen ist werden im Rahmen dieses Gesuch gleich zwei Charaktere gewünscht, beziehungsweise Konzepte angeboten.

Mit Implementierung der Gilde fanden wir vor einige Monaten die Möglichkeit, Kopfgeldjägern endlich etwas zu bieten, was sie lange Zeit vermissten. Nämlich einen Hauch von Organisation und kameradschaftlichen Grundsätzen. Auf freiwilliger Basis. Um der Gilde ein wenig mehr Farbe zu verleihen, möchte ich diese beiden Konzepte in den Raum werfen.


Numero uno wäre dem angefügten Bildmaterial ein stereotypisch wirkender Schwertkämpfer. Für meine Begriffe. Da es mir allerdings an glaubwürdigen Schwertkämpfern in diesem Forum mangelt, und mir ehrlich gesagt nur ein Charakter einfiele, der meine Kriterium halbwegs erfüllt .. ist das zu wenig.

Was demnach gewünscht wäre, wäre ein Charakter, der wirkliche Verbundenheit zu seinem Schwert besitzt. Jemand, der nicht eine pompöse Waffe umher schwingt und sie als Nebensächlichkeit betrachtet wird. Sondern ein Charakter, dessen Essenz auf dem Weg des Schwertes aufbaut. Jemand der mit seinem Schwert lebt. Mit seinem Schwert atmet. Jemand der seinem Schwert Wichtigkeit zuschreibt, es wie einen treuen Freund und Begleiter betrachtet. Jemand, der sich nicht nur selbst als "Schwertkämpfer" bezeichnet, sondern auch ein explizites Verständnis von Korrektheit, Ehrgefühl und Moral besitzt.

Essentiell, so könnte man behaupten, versinnbildlicht dieser Charakter viele Eigenschaften der Samurai des Wano Kuni. Mit einem abweichenden Detail. Nämlich dass dieser Charakter zur Fraktion der Kopfgeldjäger zählen würde.

Und hinsichtlich dessen gibt es weitere Vorstellungen, die mir kamen - ein Mann, der mit seinen Fähigkeiten Geld verdient. Jedoch nicht aus Habgier, nicht auf der Suche nach Reichtum, nicht um seine Vergangenheit loszuwerden, nicht um (explizit) ein Verteidiger der Armen und Schwachen zu werden.
Sondern jemand, der seine Bestimmung in der Auslöschung des Ungerechten und "Bösen" sieht. In der Bekämpfung von Verbrechern. Mit einer starken Tendenz, sich eben jene Persönlichkeiten als Ziel herauszunehmen, die das größte Kopfgeld aufweisen - erneut, nicht um sich eine goldene Nase zu verdienen, sondern weil sie das größte Übel darstellen.

Aber warum die Gilde? Warum nicht die Marine oder Weltregierung? Aus rein praktischen Beweggründen. In den Rängen der Gilde ist niemand auf Zusammenarbeit angewiesen. Niemand wird einem anderen untergestellt. Niemand ist dazu verpflichtet, sich an Regularien zu halten.
Als Kopfgeldjäger genießt man die Freiheit der Selbstbestimmung. Die Freiheit über Entscheidungen. Freiheit über die Herangehensweise, den Ort, die Zeit, und wie ein Ziel behandelt wird. Tot oder lebendig.
Und vielleicht liegt es auch minimal an dem Umstand, dass gewisse mentale Hürden genommen werden müssten. Unterricht. Prüfungen. Nicht unbedingt etwas, was jemandem leicht fiele, der sein Leben lang mit der Kunst des Schwertkampfes verbrachte. Keineswegs soll damit gesagt sein, der Gesuchte sei ein ungebildeter Hinterwälder. Und vielleicht, ganz vielleicht, ist es ihm aufgrund weniger ausgeprägter, sozialer Kompetenzen vergleichsweise recht, auf eigene Faust agieren zu können.


Auf der komplett anderen Seite des moralischen Kompass befindet sich allerdings eine junge Dame, die man nicht anders beschreiben könnte als ein giftiges Miststück.

Stammend aus einer hoch in den Rängen der Welt anzusiedelnden Adelsfamilie (keine Tenryuubito!) wurde ihr vom ersten Tag ihres Lebens jeder noch so kleine Wunsch erfüllt. Haustiere? Innerhalb weniger Stunden. Freunde? Zur Not wurden Familien bestochen und ausufernd "belohnt". Spielzeuge? Wenn es bedeutete, dass sie auf Wunsch angefertigt werden mussten, war ihnen nichts zu teuer.
Und ähnlich wie die positiven Aspekte ihres Lebens mit aller Hingabe erfüllt wurden, drohte denen, die dem kleinen Porzellanpüppchen zu nahe kamen, beziehungsweise bei diesem Versuch auf die zierlichen Füße traten, mit entsprechender Strenge bestraft. Selbst wenn es bedeutete, höchst missbilligend Gründe zu erfinden oder Macht und Einfluss des Adels für ungerechte Zwecke zu verwenden.
Denn nach der Logik ihrer Eltern und der Generation ihrer Großeltern, besaßen die, die gefüllte Schatzkammern besaßen, grundsätzlich Mittel und Recht, absolut alles zu tun.

Den ersten, gigantischen Einschnitt ihres Lebens erfuhr das hochnäsige, jedoch dank außerordentlich vorteilhafter Gene hübsch herangewachsene Mädchen, als Verbrecher das Anwesen ihrer Familie stürmten und dabei nicht nur ihre ganz persönliche Rache ausübten - indem sie die Hausherren ermordeten - sondern auch sämtliche Reichtümer entwendeten.
Jeden Berry nahmen sie mit, Bilder wurden von den Wänden genommen, edle Teppiche verscherbelt, Vasen und Büsten auf Märkten verschachert, Edelsteine, Ketten, Gold und alles was glänzte wurde nie wieder aufgefunden.
Alles was zurückkehrte, war ein über zwei Wochen in privaten Urlaub gereistes Mädchen. Ohne Eltern. Ohne Geld. Ohne Luxus. Aber dafür mit einem ihr vollkommen neuartigen Gefühl. Nämlich der Sehnen nach Rache.

Diese Rache gebührte jedoch weniger den Mördern ihrer Eltern. Denn der Apfel fällt, bekanntermaßen, nicht weit vom Stamm. Nein. Ihr ging es einzig und allein darum, alles verloren zu haben, was das Leben ihr in Fülle geschenkt hatte. Freiheit. Unbeschwertheit. Luxus. Alles wonach sich das Herz eines Kindes sehnte.
Um sich zurückzuholen, was man ihr stahl, setzte sie also in die weite Welt aus. Um mit jedem noch so hinterhältigen Mittel an das zu kommen, was sie wünschte - denn bei all den genüsslichen Stunden als verwöhntes Einzelkind und hochnäsige Göre war eines nie zu kurz gekommen. Ihre Bildung. Und das wissen, dass sie nur die richtigen Knöpfe drücken und schalter umlegen musste, um ihren Willen zu kommen.

Was konnte also vorteilhafter für ihre Zwecke sein, als eine Organisation, die es sich zum Ziel setzte, gesuchte Verbrecher wie Tiere zu jagen, morden oder zu verkaufen?


» Verhältnis zwischen den Figuren:


Da es sich um ein völlig freies Gesuch handelt, muss keinerlei Beziehung zu meinem Charakter existieren. Auch innerhalb des Gesuchs ist es nicht zwingend notwendig, dass sich die beiden Charaktere kennen oder begegnen.


» Avatarwünsche: Ronku | Fire Emblem: Kakusei


» Klick !
» Klick !
» Klick !
» Klick !


Lucy Heartfilia | Fairy Tail


» Klick !
» Klick !
» Klick !
» Klick !


» Sonstiges:


Hier kommen die wohl mit Abstand wichtigsten Faktoren bezüglich des Users, beziehungsweise der Userin.

Neben einem relativ klaren Bild bezüglich des gesuchten Charakters habe ich auch klare Wünsche an die dahinter stehende (sitzende, liegende?) Person.

» Motivation und Aktivität sowohl für den Charakter wie auch das Strong World selbst. Es müssen keine zehn Posts in der Woche sein, doch über mindestens zwei bis drei Beiträge würde ich mich immens freuen, damit regelmäßiges Rollenspiel und Entwicklung gewährleistet werden kann.

» Qualität der Ausarbeitung und des Rollenspiels sind ebenfalls Faktoren die erfüllt werden müssen. Mit Sicherheit erwarte ich keine nach Nobelpreisen schreienden Ausarbeitungen. Jedoch möchte ich den vorgestellten Charakter auch getreu umgesetzt wissen.

» Freude am Konzept und dem Rollenspiel sollte eigentlich evident sein und sich aus dem ersten Punkt ergeben. Allerdings erwähne ich es gesondert, da es mir natürlich auch wichtig ist zu wissen, dass man Spaß an dem hat, was man spielt. Dass man mit Elan dahinter sitzt, sich in die Figur hineinversetzen und mit ihr umgehen kann.

» Langlebigkeit des Charakters ergibt sich ebenfalls aus Motivation, Rollenspiel und Freude. Ich würde diesen immens bedeutsamen Charakter gerne lange im Rollenspiel wissen. Andernfalls gäbe es dieses Gesuch nicht.




Sollte jemand bis zu diesem Punkt gekommen sein, bedanke ich mich erst einmal herzlich für die aufgewendete Zeit und Aufmerksamkeit. Habe ich euer Interesse wecken können?

Schreibt mir bitte eine PN!

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.


[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger Sora1ufrqk

A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.


Zuletzt von Takeuchi Sora am Do 4 Okt 2018 - 14:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 31840

[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger _
BeitragThema: Re: [Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger   [Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptySa 1 Jul 2017 - 14:29

Nach gut und gerne einem halben Jahr gibt es hier einen kleinen Push. Very Happy

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.


[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger Sora1ufrqk

A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten
Ryu
[KG] Neuling

Ryu

Beiträge : 45

[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger _
BeitragThema: Re: [Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger   [Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptySo 5 Aug 2018 - 12:01



Ich würde mich hier gerne auf den 1. Part des Gesuches bewerben!

_________________

the roaring river
underneath the gentle breeze


[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger BnCfceZ

this lonely bird
wont find his peace.
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora
[Marine]Unterer Flaggoffizier

Takeuchi Sora

Beiträge : 31840

[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger _
BeitragThema: Re: [Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger   [Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger EmptySo 5 Aug 2018 - 14:37

Geht klar !

_________________

He devours her pride, she controls his rage,
Like a chain she ties him,
His fire running through her veins.


[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger Sora1ufrqk

A black fire, a white flood,
they're light and darkness,
the beginning and the end of the world.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




[Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger _
BeitragThema: Re: [Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger   [Männlich/weiblich] Zwei ungleiche Jäger Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1

Eine Antwort erstellen