StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» Abwesenheitsliste
Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyGestern um 21:03 von Sumei

» [Marine][ZA] Anya Fayetta
Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyGestern um 18:58 von Amber

» [Vorschlag] Das Shoppen von Stärken und Schwächen
Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyGestern um 18:01 von Sumei

» [Diskussion] Technikdoriki und Abstufungen
Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyGestern um 12:40 von Hijikata Marissa

» [Unabhängig][EA] Ani Shortstack
Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyMi 25 Mai 2022 - 23:31 von Ani

» [Jubiläum] Event: Fimbulvetr
Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyMi 25 Mai 2022 - 21:44 von Vulcan Van Zan

» [Jubiläum] Lotterie
Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyMi 25 Mai 2022 - 21:27 von Gamemaster

» [Jubiläum] Writing-Contest
Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyMi 25 Mai 2022 - 7:40 von Das Team

» [Jubiläum] Einleitung
Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyMi 25 Mai 2022 - 7:38 von Amber

» Ahoy o/
Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptySo 22 Mai 2022 - 22:16 von Pidge

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?)

Bryan

Bryan

Beiträge : 8471

Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) _
BeitragThema: Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?)   Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyFr 23 Jun 2017 - 14:34

Guten Tag,

ich habe ein überaus wichtiges Anliegen!
Die momentanen Kosten für Techniken & Technik-Upgrades sind nämlich meiner Meinung nach eher suboptimal.

Doch zuerst ein paar Graphen & Tabellen um das zu Verdeutlichen.

Tabellen:

Zu erst zu den Techniken:
Wie man unschwer erkennen kann, anhand der rechten, oberen Tabelle, werden die Techniken mit zunehmender Höhe der Doriki deutlich rentabler.
So erhält man bei einer Technik mit 10 bis 90 Doriki gerade mal 0,5 bis 4,5 Doriki pro Exp den man für die Technik ausgibt.
Vergleicht man das mit der "teuersten" Technik, mit 9000 bis 10000 Doriki, so erhält man da, sage und schreibe 18 bis 20 Doriki pro Exp, den man zahlt.
Man erhält also zwischen 4,44 bis 40 mal so viele Doriki pro Exp.
Ein wirklich gewaltiger Unterschied. Dies wird in nachfolgendem Graphen noch einmal verdeutlicht.

Graph für Techniken:

Man erkennt hierbei klar: der Verlauf ist ab 100 Exp die man zahlt linear ( klar, Techniken werden auch nur noch 50 Exp teurer ), davor allerdings herrscht eine starke unlinearität.

Nun kommen wir auch zu dem Problem des ganzen:
Kauft man sich Doriki, so zahlen Anfänger wenig und Fortgeschrittene viel. bis 1000 Doriki 1 Exp, dann bis 4000 2 Exp und schließlich 3 Exp pro Doriki. Dies ermöglicht es, gerade am anfang "schnell" voran zu kommen.

Bei den Techniken ist genau das Gegenteil der Fall. Am Anfang zahlt man viel und ab den 1000 Doriki konstant wenig. Sollte es nicht genau anders herum sein? Man zahlt am Anfang wenig für seine Techniken und am Ende viel? Eben wie bei den Doriki?

Dementsprechend ... ist es möglich die ersten Technik-Kosten zu senken? So wie es jetzt ist kostet das ganze ja am Anfang eine immense Summe, was irgendwie gegensätzlich dazu steht, das am Anfang Doriki günstig sind.




Kommen wir nun aber zu den Upgrades. Wenn man sich diese Anschaut, stellt man auch sehr schnell fest:
Hey, für das erste Upgrade-Paket erhalte ich fast gar nichts und für das letzte ziemlich viel!
Das heißt in etwa: wenn man seine Techniken upgraden will, sollte man eigentlich immer das teuerste Upgrade-Paket kaufen, damit es sich überhaupt lohnt. Nachfolgender Graph veranschaulicht dies auch sehr gut.
Zu erst geringer Anstieg, da Preisleistungsverhältnis schlecht.
Dann hoher Anstieg, da gutes Verhältnis.

Graph für Upgrades:


Hierfür wäre mein Vorschlag, das ganze einfach zu linearisieren. Da die 4 Pakete sowieso feste Werte haben, würde dies dazu führen, das es "egal" ist, welches Paket man sich holt, es lohnen sich dann immer alle und man "verschwendet" keine Exp, wenn man nur eine Technik um 100 Doriki anheben will, weil die aus irgendwelchen Gründen bei beispielsweise 900 Doriki lag.

Mein Kostenvoranschlag wäre dabei - bei einem Mittelwert der Kosten-Doriki-Verhältnisse der 4 Pakete von 7,11 - das man sich an Paket 3 orientiert und dann 10 Doriki pro 1 Exp erhalten würde. Dadurch wären die ersten beiden Pakete günstiger und das vierte Paket minimal teurer.
Die neuen Preise wären dabei:
Paket 1: 5 Exp
Paket 2: 10 Exp
Paket 3: 50 Exp
Paket 4: 100 Exp



Ich hoffe man versteht irgendwie, worauf ich hinaus will und kann mit dem ganzen Kram etwas anfangen, danke für die Aufmerksamkeit.

mit freundlichem Gruß
Bryan



Edit:


Ansonsten könnte man die Kosten auch einfach komplett linearisieren und ähnlich wie den Doriki-kauf handhaben, ergo ->
Techniken bis bspw. 1000 Doriki kosten 1 Exp pro 10 Doriki
dann 2 Exp oder so ähnlich

Wichtig wäre hierbei natürlich, das am Ende nicht nur die Techniken selbst solch eine Kosten haben, während die Upgrades deutlich günstiger wären. Ansonsten würde man ja einfach upgraden, statt direkt die Technik zu kaufen, was unweigerlich dazu führt, das man einfach Exp spart.


Zuletzt von Bryan am Fr 23 Jun 2017 - 14:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Edit wegen nachträglicher Idee)
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36427

Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) _
BeitragThema: Re: Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?)   Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyFr 23 Jun 2017 - 15:45

Alles was der Fairness hilft und nicht ausgenutzt werden kann ist für mich eine Verbesserung.

Habe auch nichts gegen die vorgeschlagene Linearisierung. Persönlich bin ich halt der Meinung, es sollte zumindest halbwegs lohnenswerter sein, eine neue Technik zu kaufen. Viel häufiger sehen wir bei uns, dass man eine Technik kurz vor der Grenze zum nächsten "Level" kauft und dann mit einem Upgrade Paket spart.

Das ist für mich irgendwie widersinnig.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Kuroko Neko

Kuroko Neko

Beiträge : 2457

Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) _
BeitragThema: Re: Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?)   Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyFr 23 Jun 2017 - 15:52

Evtl bei den Techniken einfach kleinere Schritte einbauen. ich glaub momentan sind das ja 1000k Schritte....einfach zu 500er Wechseln würde da denke ich schon genügen
Also anstatt von 1000-2000 die dann jeweils 100Exp mehr kosten 1000-1500 für 50 Exp
falls man versteht was ich meine. Die Preise sollten durch die Verfielfältigung nicht höher werden, ausser eben um es zu linearisieren wie Bryan vorschlug.

_________________


Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) NYSKhyp
Yar, the blood runs cold, we take our loot but don't get old. Hail the mighty, he's a risin' from the deep, with tattered sails and incredible tales, we're partin' endless seas!
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Bryan

Bryan

Beiträge : 8471

Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) _
BeitragThema: Re: Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?)   Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) EmptyFr 23 Jun 2017 - 16:19

Takeuchi Sora schrieb:
Alles was der Fairness hilft und nicht ausgenutzt werden kann ist für mich eine Verbesserung.

Habe auch nichts gegen die vorgeschlagene Linearisierung. Persönlich bin ich halt der Meinung, es sollte zumindest halbwegs lohnenswerter sein, eine neue Technik zu kaufen. Viel häufiger sehen wir bei uns, dass man eine Technik kurz vor der Grenze zum nächsten "Level" kauft und dann mit einem Upgrade Paket spart.

Das ist für mich irgendwie widersinnig.

Ja und nein. Es sollte natürlich nicht der Fall sein das eine 1900er Technik + 100er Upgrade-Paket günstiger ist als eine 2000er Technik, aber ich finde, eine 3900er Technik für 200 Exp im vergleich zu einer beispielsweise 1900er Technik + 2 1000er Upgrade-Pakete für 280 Exp? Das ist auch nicht das wahre. Das ganze würde sich natürlich mit einer linearisierung aufheben.
Man könnte dann einfach dafür sorgen, das sowohl Upgrade-Paket als auch Technik an sich den gleichen Doriki Pro Exp faktor hätte



Kuroko Neko schrieb:
Evtl bei den Techniken einfach kleinere Schritte einbauen. ich glaub momentan sind das ja 1000k Schritte....einfach zu 500er Wechseln würde da denke ich schon genügen
Also anstatt von 1000-2000 die dann jeweils 100Exp mehr kosten 1000-1500 für 50 Exp
falls man versteht was ich meine. Die Preise sollten durch die Verfielfältigung nicht höher werden, ausser eben um es zu linearisieren wie Bryan vorschlug.

Kleinere schritte würden das Grundproblem nicht beheben:
Man kann sich eine Technik kaufen und diese Technik hat zwischen bspw. 1000 und 1900 Doriki. Für 100 Exp.
Bei 1000 bis 1400 wäre immernoch entweder die 1000er zu teuer, oder die 1400er zu günstig. Im Endeffekt ist das aber ja wie ein Ansatz zur linearisierung, nur das wir in dem Fall den Abstand einfach komplett minimieren.

Man könnte also einfach sagen:
pro 1 Exp = 10 Doriki oder ähnliches. Egal ob Technik oder Upgrade-Paket.
Dann wäre es immer gleich teuer. Es gibt kein Schlupfloch und man kann sowohl alte Techniken erhöhen, die einem gut gefallen als auch sich neue ausdenken, ohne das man befürchtet "exp zu verschwenden"

Die 10 Doriki sind jetzt nur aus der Luft gegriffen, wegen dem Bsp. bei den Upgrade-paketen, aber irgendwas in die Richtung könnte man ja machen.


Ps: Momentan kostet ein 1000er schritt bei den Techniken nur 50 Exp mehr Razz Ergo wäre ein 500er Schritt für 50 Exp eine Preiserhöhung Very Happy
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) _
BeitragThema: Re: Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?)   Kostenanpassung - Techniken & Technik-Upgrades (?) Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1