PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» Abwesenheitsliste
Abwesenheiten EmptyGestern um 15:28 von Lian

» [Pirat][EA] Kuroko "Daroei" Neko
Abwesenheiten EmptyGestern um 14:56 von Kuroko Neko

» Newsletter: September 2022
Abwesenheiten EmptyGestern um 14:29 von Das Team

» Schnelle Fragen
Abwesenheiten EmptyDi 27 Sep 2022 - 11:58 von Lian

» [EA][Piratin] Dragonia Solorion
Abwesenheiten EmptyMi 21 Sep 2022 - 16:32 von Nero

» Rassen der Welt
Abwesenheiten EmptyDi 20 Sep 2022 - 9:11 von Admin

» Happy Birthday!
Abwesenheiten EmptyMo 19 Sep 2022 - 15:03 von Lian

» [Änderung] Bound by Blood
Abwesenheiten EmptySo 18 Sep 2022 - 23:04 von Gast

» [M|W] The Robin from the hood
Abwesenheiten EmptyFr 16 Sep 2022 - 20:00 von Vito

» Vergebene Avatare
Abwesenheiten EmptyDi 13 Sep 2022 - 23:06 von Lian

»Zyklus«
1528 - Zyklus des Erwachens
1. Januar bis 31. März
»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen

Truppen

Andere



Teilen
 

Abwesenheiten

Sigma

avatar

Beiträge : 3020

Abwesenheiten _
BeitragThema: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:01

Und mal wieder ich welch ein Wunder, das ich mich im Support mal melde Very Happy.

Mal ein kleines Thema, an sich finde ich die Idee ganz ok mit den Abwesenheiten, finde jedoch einen kleinen Punkt ein wenig zu übertrieben oder besser gesagt über die Strenge gezogen. Dabei dreht es sich um den Punkt der Grund Angabe der Abwesenheit.

Klar habt ihr geschrieben das es kein muss ist ein Grund anzugeben, es dennoch nicht gerne gesehen wird, wenn es keinen gibt. Eben daraus resultierend, weil man hier nicht will das DInge blockiert werden nur weil ein User kein Bock aufs posten hat.
An sich finde ich ist das ein richtiger Ansatz zu verhindert das User sich Abmelden, weil sie keine Lust haben und was besonderes Besitzen.

Andererseits und das ist meine persönliche Meinung, ist das ein ganz schöner Schritt in die Privatsphäre für ein Spiel. Selbst wenn es ungern gesehen ist sollte es dafür keine Konsequenzen geben, es geht immerhin niemanden weshalb, warum ich mich Abwesend melde. Es seiden man spricht Privat mit Personen darüber mit den sag ich mal ein enger Kontakt besteht, eben weil man über mehrere Monate/Jahre zusammen postet oder gepostet hat.

Ansonsten finde ich spielt der Rest keine Rolle und ist weder für den Staff noch für die User hier von belangen. Mal ganz zu schweigen das manche auch mehr als Ungern über ihre Krankheiten oder RL Probleme sprechen. Deshalb sollte es dafür keine Nachteile geben Very Happy.

Ich habe es nämlich so verstanden das dieses auch vermerkt wird und man so ein nachteil hat wenn man eine besondere Fähigkeit hat oder haben möchte. Wenn dieses nicht der Fall ist, kann das natürlich hier gelöscht etc werden und ich entschuldige mich für diesen Post Smile.

LG Sigi

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:12

Wenn es besondere Gründe hat, dann spielen die längeren Abwesenheiten eine andere Rolle.

Wenn du dich, sagen wir mal, mit einer Logia für drei Monate am Stück abwesend meldest, und uns nicht viel mehr gibst als ein "ich bin mal weg" .. dann kommt das offensichtlich nicht gut an. Das sollte man verstehen.

Wenn du dich allerdings für dieselbe Zeit abwesend meldest, und wenigstens andeutest (es muss ja niemandem auf's Auge gedrückt werden), dass es in der Familie Stress gibt, du im Krankenhaus bist (warum auch immer) oder du beispielsweise wie im Fall von Bryan kürzlich Abschlussprüfungen ohne Ende hast - dann fassen wir das deutlich besser auf.


Beispielsweise: jemand stirbt in der Familie. Dann muss es nicht heißen "Todesfall in der Familie", man kann auch einfach sagen "Vorfall in der Familie". Oder anstatt "Muss wegen Untersuchungen in Krankenhaus" schreibt man "Bin von Tag X bis Tag Y im Krankenhaus". Und wer nicht einmal das Krankenhaus erwähnen will, der kann sagen "Ich bin aufgrund von Krankheit von Tag X bis Tag X weg".

Es muss nicht ins Detail gegangen werden. Nur die Rahmenbedingungen der Abwesenheit, über die wollen wir halbwegs aufgeklärt werden.


Uns geht es in keinster Weise darum, in die Privatsphäre der User einzugreifen. Wir wollen nur einen klaren Rahmen für alle schaffen. Und das bedeutet auf die ein oder andere Weise, dass wir deutlichere Abwesenheiten haben möchten.
Damit auch wir ein Argument in der Hand haben um zu sagen, warum wir jemandem (der keinen Grund angab!) eine Frucht entziehen, jemand anders (der sich wenigstens klar ausgedrückt hat) die Frucht zugestehen. Man hinterfragt ja sehr gerne unsere Entscheidungsfindung.

Gründe können auch an eine Person des Vertrauens gegeben werden, statt sie öffentlich zu machen. Kam des Öfteren in der Vergangenheit vor und funktionierte immer prima.

Ich hoffe, das konnte die Wogen in gewisser Hinsicht glätten? Very Happy

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Abwesenheiten Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Bryan

Bryan

Beiträge : 8469

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:25

Ich kann da beide Standpunkte nachvollziehen:

Manchmal hat man einfach private Gründe, die man nicht ins Forum hinausposaunen will, da schreibt man lieber aus "Privaten Gründen".
Andererseits ist es natürlich für den Staff schwer dann zu sehen was da los ist. Vor allem weil das dann schnell "ausgenutzt" werden kann, weil man einfach keine Lust hat, aber das so netter klingt als zu sagen "Abwesend, weil ich lieber zocke/party mache/keinen Bock habe".

Ich denke zum einen kann der Staff nachvollziehen, wenn jemand keinen Grund nennt, zum anderen muss man aber auch den Staff verstehen, der sich eben schon fragen muss "hey, was ist da los? Welche Gründe hats" etc. pp. immerhin wollen sie ja sicherstellen das nicht slots aus nichtigen Gründen ewig reserviert sind.

Die beste Lösung ist da meist, dann einen Staffler des Vertrauens die Info zu stecken, damit der weiß: "Okay, hat sich aus nem guten Grund abgemeldet"
Sollte selbst das nicht möglich sein, muss man dann einfach Verständnis für den Staff aufbringen, der eben keinerlei Ahnung hat, was da abgeht und das dementsprechend nicht einschätzen kann.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Nero

Nero

Beiträge : 10898

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:31

Bryan schrieb:
Die beste Lösung ist da meist, dann einen Staffler des Vertrauens die Info zu stecken, damit der weiß: "Okay, hat sich aus nem guten Grund abgemeldet"
Sollte selbst das nicht möglich sein, muss man dann einfach Verständnis für den Staff aufbringen, der eben keinerlei Ahnung hat, was da abgeht und das dementsprechend nicht einschätzen kann.

Aber wie kann ich da sicher sein, dass dieser Staffler nicht trotzdem allen anderen steckt, was da los ist - also genau das, was ich verhindern möchte?
Ich glaube das SW ist so ziemlich das Forum, welches den Abwesenheitsmeldungen einen unglaublichen Stellenwert zumisst. Das kann ich total verstehen, wenn ich an die Blockaden von Fähigkeiten von früher denke. Aber nun melde ich einen Charakter aus für mich absolut plausiblen und persönlichen Gründen ab, was ein (Teil-)Grund für eine solche Änderung ist? Wenn ich nicht wüsste, dass meine Erklärung nicht sofort beim gesamten Staff landet, hätte ich kein Problem gehabt das zu erklären - aber übertreibt man es dann hiermit nicht ein wenig?
Eine Abwesenheit aus privaten, nicht nennbaren Gründen sollte möglich sein, ohne dass man sich in dem psychischen Stress, den man dann hat, noch einen Kopf machen muss, ob man nicht vielleicht doch archiviert wird oder man eine Fähigkeit entzogen bekommt. Das verlangt vom Staff ein wenig Vertrauen, ja, aber im Zweifelsfall kann man immer noch ein persönliches Gespräch suchen oder Auffälligkeiten abwarten - ob sich jemand mehrmals ohne Grund abmeldet oder einmalig wird doch sicherlich ins Auge fallen Smile
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Sigma

avatar

Beiträge : 3020

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:35

Sicherlich ist das nichts gutes, andererseits finde ich kann man auch nicht verlangen das diese Person die weil sie eine Logia hat, einen Grund angibt für ihre Abwesenheit und wenn sie es dann nicht tut ihr diese zu entziehen. Sie macht ja nicht falschen, vielleicht will diese Person einfach nicht das andere etwas erfahren was sie nichts angeht.

Hier verweise ich z.b mal auf eine gewisse Person die im Board mal mit ihren Krankheiten um sich geschleudert und dadurch es stunk und andere Dinge gab. Es kann ja z.b sein das diese Person wirklich etwas hat einen Grund angibt und dann heißt es, ne glauben wir nicht. Leg uns was als Beweis vor. Genau das will ich nicht und genauso wenig finde ich fair das diese Leute ein Nachteil bekommen.

Selbst ich bin mit ein paar Leuten relativ gut in Board wie Nam oder Manu, oder mein bester Kumpel Drake der ja weg ist jetzt xD. Allerdings unterscheide ich hier ganz klar in welchen Bereichen, wie mit einer Person darüber spreche, während ich meinem besten Kumpel alles stecke. Erfahren die anderen vielleicht nur das ich grade auf der Arbeit oder durch Studium/Schule verhindert bin. Selbst wenn mans nur einer Person sagt oder einem Staffler wer sagt nicht das diese es weitererzählt etc. Selbst wenn es nur so heraus rutscht.


Naja ich finde deine Beispiel zum Beispiel schon zu genau und wäre mehr der Freund von ''Aus familiären Gründen'', ''Krankheitsbedingt'' etc, präzisiert nichts und ist dennoch ein Grund den man Niemanden auf die Nase bindet.

Wie gesagt bin ich davon kein Freund auch wenn ich den Ansatz gut finde und nachvollziehen kann, wie oben bereits erwähnt. Andererseits denke ich mir ist das hier ein Spiel & Hobby da muss ich mich für meine Abwesenheit nicht rechtfertigen, eben weil es niemanden etwas angeht.

Ich hoffe man versteht worauf ich hinaus will.

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:40


Zitat :
Aber nun melde ich einen Charakter aus für mich absolut plausiblen und persönlichen Gründen

Sehr viel mehr als das fett markierte brauche ich nicht erwähnen. Wir haben da alle so unsere unterschiedlichen Sichtweisen. Was für dich als Betroffenen plausibel ist, ist komplett ohne Erwähnung oder auch nur eine Andeutung für niemand anders plausibel.

Vor allem wenn es nur einen, statt beide Charaktere betrifft. Oder betrifft Nero deine Psyche konkret, Elias aber nicht?


Wie oben geschrieben: wir wollen keine Details. Es ist sogar für den mentalen Zustand vieler Leute besser, keine Details zu bekommen. Weil wir keine herzlosen Maschinen sind, sondern uns auch unsere Gedanken über die Gründe machen.
Aber es ist in meinen Augen nicht zu viel verlangt, einen Rahmen zu schildern. Weil das keine Details erfordert die die Privatsphäre in Bedrängnis geraten lassen.


Zitat :
Hier verweise ich z.b mal auf eine gewisse Person die im Board mal mit ihren Krankheiten um sich geschleudert und dadurch es stunk und andere Dinge gab. Es kann ja z.b sein das diese Person wirklich etwas hat einen Grund angibt und dann heißt es, ne glauben wir nicht. Leg uns was als Beweis vor. Genau das will ich nicht und genauso wenig finde ich fair das diese Leute ein Nachteil bekommen.

Klar, solche Extremfälle wie damals gibt es immer. Manche suchen mit ihren kryptischen Meldungen nach Aufmerksamkeit, andere versuchen es für sich zu behalten.

Während ich Ersteres ziemlich stark verurteile, kann ich Letzteres gut nachvollziehen.



Aber wenn die Nennung der Gründe - egal wie subtil angedeutet - auf negative Kritik stößt und es für niemanden Denkbar ist, eine Vertrauensperson anzusprechen, können wir im Team auch nur auf eins zurückgreifen.
Nämlich anhand von persönlicher Einschätzung oder simple Anzahl der Abwesenheiten Usern irgendwann ihre besonderen Fähigkeiten entziehen. Was dann auch wieder keinem gefallen wird, obwohl wir die Privatsphäre der Userschaft (eher Einzelpersonen) wahren.

Das liegt dann ganz an euch. Wir können euch Gründe nennen, wie im jetzt aktuellen Zustand, oder man muss mit unserem Urteil leben. Und mit der Tatsache dass wir nicht unterscheiden können, was eine relevante und eine irrelevante Abwesenheit ist. Was bedeutet, dass jede Abwesenheit gleich gewichtet wird.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Abwesenheiten Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Nero

Nero

Beiträge : 10898

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:48

Takeuchi Sora schrieb:

Zitat :
Aber nun melde ich einen Charakter aus für mich absolut plausiblen und persönlichen Gründen

Sehr viel mehr als das fett markierte brauche ich nicht erwähnen. Wir haben da alle so unsere unterschiedlichen Sichtweisen. Was für dich als Betroffenen plausibel ist, ist komplett ohne Erwähnung oder auch nur eine Andeutung für niemand anders plausibel.

Vor allem wenn es nur einen, statt beide Charaktere betrifft. Oder betrifft Nero deine Psyche konkret, Elias aber nicht?

Es war mir aus persönlichen Gründen emotional nicht möglich mit Nero zu posten - diese Probleme ergaben sich bei Elias aber nicht. Natürlich hätte man da von eurer Seite aus aber auch mal nachfragen können, wenn das auf Unverständnis stößt, stattdessen wird die Abwesenheit einfach nicht eingetragen und für nichtig erklärt. Das ist dann leider einfach willkürlich und vorverurteilend - und das ohne jedwede Notwendigkeit. Ich blockiere ja nicht einmal Slots und bin noch nie durch sinnlose oder grundlose Abwesenheiten aufgefallen, da ich den Grund im Normalfall immer nenne. Und das ist dann der Punkt, wo ich im Nachhinein denke: das ist too much. Es wäre schöner, wenn sich der Staff da verständnisvoll für die Probleme der User in diesem Forum zeigt, anstatt sie mit sowas vielleicht noch zu verschlimmern. Das hat hier niemand nötig und ich weiß auch, dass das nicht in eurem Sinne wäre.
Aus meiner Sicht erscheint es mir wirklich sinnvoller Abwesenheiten in Bezug auf Archivierungen und Fähigkeiten nicht ganz so krass anzugehen, sondern das ein wenig lockerer zu sehen. Das Problem von damals, dass sämtliche Slots durch Abwesende blockiert werden, besteht ja auch schon lange nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Benkei Kawauso

Benkei Kawauso

Beiträge : 3536

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:48

Das Ding ist, kurz gesagt, dass die Angabe "Abwesenheit aus "Privaten Gründen"" definitiv in Ordnung ist. Wenn jemand nicht mehr als "Private Gründe" angibt, dann können wir uns natürlich denken dass es irgendwas privates ist worüber man einfach nicht sprechen möchte. Respektieren wir, definitiv. Dann wäre es natürlich nett wenn man sich nach einigen Wochen wieder meldet und den neuesten Stand klar macht wie z.b. "Weiterhin aus privaten Gründen abwesend", statt sich nur aus privaten Gründen direkt für monate am Stück zu verziehen. Aber ins Detail kann, muss man aber definitiv nicht gehen. Ist jedem überlassen wie weit er da ins Detail gehen möchte.

_________________

Abwesenheiten Dk0uf410
Benkei | Haru
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Nero

Nero

Beiträge : 10898

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:50

Das liest sich in der neuen Abwesenheitsliste aber ganz anders, denn Abwesenheiten ohne Grund werden dort als No-Go tituliert. Also was denn nun? :/
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Bryan

Bryan

Beiträge : 8469

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:52

Nero schrieb:
Aber wie kann ich da sicher sein, dass dieser Staffler nicht trotzdem allen anderen steckt, was da los ist - also genau das, was ich verhindern möchte?

Das kann man nicht. Kann man nie. Aber man sollte ein gewisses Grundvertrauen seinen Mitmenschen entgegenbringen, anstatt "Paranoid" durch die Welt zu gehen und zu denken, jeder wolle einem böses.
Es heißt zwar "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser", aber das macht einem das Leben nicht gerade entspannter. ~


Nero schrieb:

Ich glaube das SW ist so ziemlich das Forum, welches den Abwesenheitsmeldungen einen unglaublichen Stellenwert zumisst. Das kann ich total verstehen, wenn ich an die Blockaden von Fähigkeiten von früher denke. Aber nun melde ich einen Charakter aus für mich absolut plausiblen und persönlichen Gründen ab, was ein (Teil-)Grund für eine solche Änderung ist? Wenn ich nicht wüsste, dass meine Erklärung nicht sofort beim gesamten Staff landet, hätte ich kein Problem gehabt das zu erklären - aber übertreibt man es dann hiermit nicht ein wenig?

Die Gründe mögen für dich plausibel sein, aber wie wirken sie denn auf andere, das muss man sich ja auch Fragen, vor allem aber, wie wirken sie auf den Staff und kann dieser es nachvollziehen?
Ich persönlich zum Beispiel hätte mir nicht erklären können, wie man mit einem Charakter abwesend sein kann, aber mit einem anderen nicht. Zumindest nicht in der Form, das es eine Abwesenheit wirklich "benötigt". ( Nicht böse gemeint! )


Nero schrieb:

Eine Abwesenheit aus privaten, nicht nennbaren Gründen sollte möglich sein, ohne dass man sich in dem psychischen Stress, den man dann hat, noch einen Kopf machen muss, ob man nicht vielleicht doch archiviert wird oder man eine Fähigkeit entzogen bekommt. Das verlangt vom Staff ein wenig Vertrauen, ja, aber im Zweifelsfall kann man immer noch ein persönliches Gespräch suchen oder Auffälligkeiten abwarten - ob sich jemand mehrmals ohne Grund abmeldet oder einmalig wird doch sicherlich ins Auge fallen Smile

So wird es doch vermutlich jetzt gehandhabt. Ich habe zumindest den Text so interpretiert, das der Staff eine "Abwesenheit ohne genannten Grund" kritischer beäugt, aber deswegen nicht gleich verwirft und sagt "Nö zählt nicht.", sie das aber vermutlich schon tun werden, wenn jeden Monat drei Wochen "Sorry, rl gründe und so ya know" kommt.


Es ist ja auch absolut nachvollziehbar, das man nicht immer seine Gründe nennen will, aber wie gesagt wenn man sich einfach aus Spaß an der Freude abwesend meldet, weil man gerade einfach keine Lust hat zu posten und nichts angibt, wäre es ja unfair, wenn dieser jemand dann vier Monate beispielsweise eine Logia besetzt, während jemand anderes wirklich Stress hat und aus nachvollziehbaren Gründen abwesend ist.
Beide sagen nichts: der eine nutzt das schweigen aus, der andere nicht.
Kommt das jetzt vermehrt vor wäre es für den mit wirklichem Stress unfair, ihm die Fähigkeit zu entziehen, aber bei dem der einfach keine Lust hat, nicht wirklich meiner Meinung nach.
Durch die Erwähnung "Hey, zu sagen, warum ihr euch abwesend meldet, hilft uns weiter bei der Einschätzung" ist daher nichts schlimmes meiner Meinung nach.

Edit:
Es steht unter no-go aber im ersten satz steht "Verboten sind diese Abwesenheiten per se nicht."
interpretiere ich als: zwar nicht gern gesehen, aber dennoch erlaubt.
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Benkei Kawauso

Benkei Kawauso

Beiträge : 3536

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:53

"Private Gründe" sind ein vollkommen legitimer Grund. Wir können uns, wie gesagt, ja denken dass es private und eventuell tiefgreifende Probleme hat, und man darüber nicht sprechen möchte.

Sollte da bei mehreren usern die Verwirrung auftreten dass man aufgrund der Formulierung denkt dass man explizit uns eine ganze Situation schildern muss als Grund der Abwesenheit, füge ich gerne einen kleinen Satz a la ""Private Gründe" sind eine legitime Begründung für eine Abwesenheit, wenn man nicht ins Detail gehen möchte".

_________________

Abwesenheiten Dk0uf410
Benkei | Haru
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 16:54

"Private Gründe" sind Gründe. Und es geht nur darum, dass wir Abwesenheiten ohne Grund kritischer betrachten und ein Entzug der Fähigkeiten dann wahrscheinlicher ist.


Der Punkt ist: im Fall des Entziehen hat man die Wahl. Nennt man keine Gründe in der Abwesenheit, wirft man uns Willkür vor. Verlangen wir Gründe, ist es ein Verletzen der Privatsphäre.

Wir können gerne das Nennen von Gründen ganz streichen. Darin sehe ich kein Problem. Nur muss dann auch mit unserer "Willkür" gelebt werden.

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Abwesenheiten Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Nero

Nero

Beiträge : 10898

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 17:00

Bryan schrieb:

Nero schrieb:

Ich glaube das SW ist so ziemlich das Forum, welches den Abwesenheitsmeldungen einen unglaublichen Stellenwert zumisst. Das kann ich total verstehen, wenn ich an die Blockaden von Fähigkeiten von früher denke. Aber nun melde ich einen Charakter aus für mich absolut plausiblen und persönlichen Gründen ab, was ein (Teil-)Grund für eine solche Änderung ist? Wenn ich nicht wüsste, dass meine Erklärung nicht sofort beim gesamten Staff landet, hätte ich kein Problem gehabt das zu erklären - aber übertreibt man es dann hiermit nicht ein wenig?

Die Gründe mögen für dich plausibel sein, aber wie wirken sie denn auf andere, das muss man sich ja auch Fragen, vor allem aber, wie wirken sie auf den Staff und kann dieser es nachvollziehen?
Ich persönlich zum Beispiel hätte mir nicht erklären können, wie man mit einem Charakter abwesend sein kann, aber mit einem anderen nicht. Zumindest nicht in der Form, das es eine Abwesenheit wirklich "benötigt". ( Nicht böse gemeint! )

Kann ich total verstehen, aber nicht wissen. Wie gesagt, in solch einem Fall würde ich mir das Fingerspitzengefühl wünschen das private Gespräch zu suchen - das gilt aber für jeden vielleicht zwielichtig wirkenden Fall, wo man sich denkt: wieso diese Abwesenheit? Warum in dieser Form? Dass sowas ohne Hinweis für nichtig erklärt wird, ist nicht schön und war für mich nicht schön, weil es ein zusätzlicher Schlag ins Gesicht ist. Hätte ich gewusst, dass sich das nach einer Woche wieder erledigt hat, hätte ich gar nichts gesagt. Und keine Sorge, die Zweifel an sowas nehme ich dir nicht übel Wink
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Sigma

avatar

Beiträge : 3020

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 17:02

Benkei Kawauso schrieb:
Das Ding ist, kurz gesagt, dass die Angabe "Abwesenheit aus "Privaten Gründen"" definitiv in Ordnung ist. Wenn jemand nicht mehr als "Private Gründe" angibt, dann können wir uns natürlich denken dass es irgendwas privates ist worüber man einfach nicht sprechen möchte. Respektieren wir, definitiv. Dann wäre es natürlich nett wenn man sich nach einigen Wochen wieder meldet und den neuesten Stand klar macht wie z.b. "Weiterhin aus privaten Gründen abwesend", statt sich nur aus privaten Gründen direkt für monate am Stück zu verziehen. Aber ins Detail kann, muss man aber definitiv nicht gehen. Ist jedem überlassen wie weit er da ins Detail gehen möchte.

Das Unterschreibe ich!

Benkei Kawauso schrieb:
"Private Gründe" sind ein vollkommen legitimer Grund. Wir können uns, wie gesagt, ja denken dass es private und eventuell tiefgreifende Probleme hat, und man darüber nicht sprechen möchte.

Sollte da bei mehreren usern die Verwirrung auftreten dass man aufgrund der Formulierung denkt dass man explizit uns eine ganze Situation schildern muss als Grund der Abwesenheit, füge ich gerne einen kleinen Satz a la ""Private Gründe" sind eine legitime Begründung für eine Abwesenheit, wenn man nicht ins Detail gehen möchte".

Das trifft es für mich irgendwie besser, eben weil ich es anders verstanden habe, wäre damit voll einverstanden :-).


Takeuchi Sora schrieb:
Der Punkt ist: im Fall des Entziehen hat man die Wahl. Nennt man keine Gründe in der Abwesenheit, wirft man uns Willkür vor. Verlangen wir Gründe, ist es ein Verletzen der Privatsphäre.
Wenns danach geht könnte man sich auch gleich ein Attest oder Entschuldigungsschreiben vorlegen lassen & das ist denke ich mal nicht der Sinn. Ich fands ok wie es vorher war mit den Abwesenheiten, es hätte vollkommen gereicht wenn man als Update gesagzt hätte ''Über mehrere Monate Abwesend geht nicht mehr, man muss sich zurück melden nach 4 Wochen. Sollte man dann immer noch nicht können wäre ein Grund gerne gesehen sollte dieses nicht der Fall sein. erhöht das die Chance des entzugs der TF. '' Es scheint ja nur bei Langzeit Inaktivität das Problem zu sein.



Abgesehen davon wollte ich hier keine Diskussion zwischen dem Forum & Neros Abwesenheit, sondern generell das Thema der Privatsphäre und der Abwesenheit aufwerfen. Eventuell dafür eine praktischere Lösung suchen, daher möchte ich bitten das Gespräch um diese Abwesenheit von Nero zu verlagern!

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 17:05

@Sigma wir haben ja jetzt an vier oder fünf Stellen gesagt, dass "private Gründe" völlig legitim sind. Aber vielleicht sollten wir da tatsächlich einfach noch einen Satz reinquetschen, damit alle Klarheit diesbezüglich haben. Ist eine Sache von zwei Minuten. Very Happy

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Abwesenheiten Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Sigma

avatar

Beiträge : 3020

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 17:07

Ist mit bewusst sonst hätte ich nicht gesagt das ich das von Benkei unterschreiben, dennoch ist es ja nicht verboten meine Meinung diesbezüglich der Abwesenheit von Manu Preis zu geben. Genauso meine Meinung zu deinem Text bezüglich der Willkur Very Happy

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 17:08

Klar. Um die Abwesenheit von Nero geht es hier auch einfach nicht. Smile


Zitat :
Abwesenheit ohne Grund
Verboten sind diese Abwesenheiten per se nicht. Allerdings können wir nicht ausmachen, ob ihr nur aus einer Laune heraus Wochen und Monate abwesend seid, oder aus ernsthaften Gründen. "Private Gründe" reichen bei einer Abwesenheit aus - können aber über längere Zeit hinweg schlecht nachvollzogen werden.

Ist das besser?

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Abwesenheiten Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Sigma

avatar

Beiträge : 3020

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 17:11

Bin ich zufrieden mit Very Happy

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36084

Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten EmptyDi 4 Jul 2017 - 17:29

Dann steht es nun so drin und sollte alle zufrieden machen. \o/

War vermutlich nur ein Missverständnis, weil ich (als derjenige, der die Änderungen formuliert hat) die "Privaten Gründe" nie ausgeschlossen habe. Offenbar war ich da nicht präzise genug.


Sollte es keine weiteren Anmerkungen, Kritiken oder Wünsche geben, verschiebe ich das Thema in ein bis zwei Stunden. Very Happy

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


Abwesenheiten Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




Abwesenheiten _
BeitragThema: Re: Abwesenheiten   Abwesenheiten Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1