StartseiteStartseite  SuchenSuchen  TeamTeam  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
»yo, wanna join?«
»LATEST POSTINGS«

» [Marine][ZA]Anya Fayetta
[Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyGestern um 10:01 von Anya Fayetta

» Happy Nero-Day
[Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyGestern um 9:30 von Yuriko

» Abwesenheitsliste
[Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyDi 17 Mai 2022 - 21:07 von La Sombra

» [Weltregierung][EA] Riley Winchester
[Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyDi 17 Mai 2022 - 20:24 von Amber

» Newsletter: Mai 2022
[Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyDi 17 Mai 2022 - 17:08 von Das Team

» [Vorschlag] Fremdsteuernde Stärken (und Schwächen)
[Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyDi 17 Mai 2022 - 16:54 von Amber

» [Weiblich] Der Schwefel zum Pech
[Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyDi 17 Mai 2022 - 16:52 von Melody

» [Männlich/Weiblich] Ausbildungskollegen
[Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyDi 17 Mai 2022 - 12:57 von Amber

» [Diskussion] Kreative Ergänzungen: Kampfstile, Rel
[Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptySo 15 Mai 2022 - 11:09 von Amber

» Wanted & Unwanted
[Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptySa 14 Mai 2022 - 0:30 von Das Team

»Gerüchteküche«


»crews«

Piratenbanden




Divisionen




Abteilungen


Truppen

Andere





Teilen
 

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel

Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36437

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptySa 7 Okt 2017 - 21:16

Hallo zusammen !

Nach dem sich einige potentielle neue User in der Vergangenheit an mich wandten, das Thema heute Abend auch durch eine nette Admina angeschnitten wurde, stelle ich die Änderung einer Regel des ersten Tages zur Debatte.

Konkret geht es, wie der Titel bereits verrät, hierum:


Zitat :
» 2.1 Regeln zum Schreiben
Wir schreiben im Rollenspiel in ganzen Sätzen und in der 3. Person Singular im Präteritum. Ausnahmen bilden hier etwaige Rückblenden, die euer Charakter durchlebt.


Wir bleiben natürlich im Präteritum, auch wenn hier und da immer wieder geschummelt wird, was Tempus in den Beiträgen anbelangt. Was allerdings immer wieder bemängelt wird, ist die mangelnde 'Freiheit', nicht auch in der 1. Person schreiben zu dürfen.

Schauen wir uns einfach mal die Argumente beider Seite an.


» Gegen 1. Person
  • Gewohnheit
  • 'Chaos' durch gemischtes Posten
  • Persönliche Abneigung
  • Gewohnheit II: War schon immer so


» Für 1. Person
  • Gewohnheit
  • Freiheit für Vorlieben
  • Neuen Usern entgegen kommen
  • Man darf sich aussuchen, mit wem man schreibt*



* das gilt natürlich für beide Seiten. Wer sich so immens daran stört, mit jemandem zu schreiben, der sich beim Schreiben in der 1. Person wohler fühlt, der kann das einfach umgehen.


Persönlich bin ich mir nicht sicher, was genau dagegen spricht. Gewohnheit ist so ein ultra subjektives Argument, das im Grunde nur darauf basiert, was man selbst besser findet. Erinnert mich ein wenig an den angefochtenen Umzug vor einiger Zeit, wo auch immer mit der Gewohnheit des Alten argumentiert wurde.

Wenn sich neue User wohler fühlen, in der 1. Person zu schreiben und deswegen das Strong World in Betracht ziehen, ist das von meiner Seite aus deutlich mehr wert, als es zu verbieten 'weil es immer schon so war'.


Sollte sich allerdings aus irgendeinem Grund die Mehrheit vollkommen abgestoßen fühlen von dieser Abart eines Schreibstils den wir hier nie haben wollten, dann werde ich sicher nichts ändern.
Persönlich ändert sich an meinen Posts nicht, egal in welcher Person ein anderer User schreibt. Und teilweise sind Beiträge in der 1. Person sogar tiefgreifender als das, was einige in der 3. Person hinbekommen.


Discuss !

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Feedback] 1. Person im Rollenspiel Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Lori

Lori

Beiträge : 5295

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptySa 7 Okt 2017 - 21:38

Uh mal ein neues Thema zum Diskutieren Smile

Ich selbst kann gerade weniger mit der 1.Person Form anfangen und weiß selbst nicht mal genau welche Form ich benutze Kappa

Aber ich sehe keine Contras was dagegen spricht auch die erste Form hier gestatten zu lassen.
Wie du ja selbst schon erwähnt hast, gibt es wohl welche die mit der Schreibweise wohler fühlen und wenn es dem Forum mehr Leute bringt warum nicht?
Würde mich persönlich sogar eher ein Pro Grund sein Smile

Den wenn wir dadurch mehr User kriegen , desto spannender und mehr kann in der "Welt" welche wir hier haben passieren Very Happy
Ergo ich bin dafür Smile und neue Leute kennen zu lernen dürfte in der Regel ja nicht schaden :3

Ist meine Meinung dazu :3
Mal sehen was andere noch dazu sagen werden Smile
Besonders auf @Bryan seine Meinung dazu bin ich gespannt Kappa

_________________


 
[Feedback] 1. Person im Rollenspiel Lori1

{ THEME IM BILD VERSTECKT }
Lori spricht | Lori denkt | Andere Sprechen
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Kaito K

Kaito K

Beiträge : 914

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptySa 7 Okt 2017 - 21:45


Dafür weil Nichts dagegen.
Ich persönlich sehe keine wirklichen Gründe, die dagegen sprechen sollten. Klar, für mich wäre es vermutlich auch ungewohnt, wenn mein PP mir plötzlich seine Posts in der 1.Person entgegenschleudert, aber wenn sich diese Person dabei wohler fühlt, wird das sicherlich dem RP zu Gute kommen.
Unter`m Strich sind schließlich anständige, wenn auch vielleicht etwas ungewohnte, Posts aus der 1.Person doch definitiv mehr Wert, als "meh"-Posts aus der 3.Person.


PS: Alter, @Loki lass @Bryan in Ruhe, du störst seine heftige, mentale Vorbereitung! Kappa

_________________

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel Kaito_meditating_gif_esshr

"Reden" - //Denken// - Handlung - ~Techniken~ - "Andere/NPC"

Leon [BP-Begleiter] "Reden" - //Denken//


Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Bryan

Bryan

Beiträge : 8471

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptySa 7 Okt 2017 - 22:14

Ich selbst ziehe die 3. Person der 1. Person bei meinen Posts vor und bin es auch gewohnt, mit anderen zu Posten, die jene "Form" nutzen.

Dennoch habe ich nichts dagegen, wenn jemand lieber in der 1. Person schreiben möchte. Weiterhin sehe ich keinen Grund dazu, jemandem zu verbieten, derart zu schreiben.

Zwar kann ich nicht beurteilen, wie es ist, mit jemanden zu schreiben, der aus der Ich-Perspektive schreibt, dennoch hätte ich nichts dagegen, es mal auszuprobieren. ( Also mit jemandem zu schreiben, der das macht. Ich selbst kann damit nicht viel Anfangen )

Daher bin ich dafür es zu erlauben.

Wen es absolut stört, da kann ja, wie ich finde, dann einfach mit solchen Personen nicht posten? ( Ohne Erlaubnis der Ich-Perspektive wäre das ganze ja eh nicht möglich, da jene Personen vermutlich gar nicht im Forum wären. )
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Nero

Nero

Beiträge : 10776

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptySo 8 Okt 2017 - 21:50

Vorneweg: Ich hätte kein Problem damit, wenn es zukünftig erlaubt wäre in der ersten Person zu schreiben.
Ich selbst jedoch bin der festen Überzeugung, dass die Darstellungskraft solcher Posts stark limitiert wäre. Es mag Personen geben, denen dieser Schreibstil mehr liegt. In jedem kleinen Forum/RPG, in dem ich diese Praxis jedoch gesehen habe, hatte ich stets das Gefühl, dass die Posts doch deutlich ausdrucksärmer sind als diejenigen, die in der dritten Person formuliert sind.
Da ich jedoch nicht gezwungen wäre meine eigenen Posts zukünftig anzupassen und gleichzeitig auch kein Problem darin sähe mit "solchen" RPGlern zu posten, sehe ich auch keinen Sinn darin mich gegen diese Schreibweise auszusprechen. Es wäre natürlich schön zu sehen, wenn durch eine Änderung mehr User in dieses Forum kommen. Ich fürchte zwar irgendwie Qualitätsverlust, aber die Schreibweise in der dritten Person war in der Vergangenheit augenscheinlich auch nie ein Qualitätsgarant :'D

Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyMo 9 Okt 2017 - 8:53

Es ist ungewohnt, aber nicht schlecht. Ein paar wenige Bücher habe ich in der 1ten Person gelesen. Ich glaube die Kombination aus erster Person und dem Präteritum kann merkwürdig sein - aber da ich mir nicht mal der Tatsache bewusst war, dass es untersagt ist in einer anderen Erzählungsform zu schreiben, wär ich für eine Aufweichung der Reglung.

Wenn es einem pers. nicht passt, wenn jemand anders aus der 1ten Person schreibt, kann man sich ja andere Postpartner suchen.
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36437

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyMo 9 Okt 2017 - 13:26

Fünf Meinungen sind tatsächlich schon mehr als ich zu diesem Thema erwartet hätte. Danke dafür.

Trotzdem wäre es schön, wenn wir noch einmal vier oder fünf weitere User dazu motivieren könnten, zumindest einen kurzen Kommentar hier zu hinterlassen. Auf die Art und Weise stützen wir uns dann auf wenigstens 20% der Userschaft. Damit kann man besser arbeiten. Very Happy

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Feedback] 1. Person im Rollenspiel Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Claire Weiss

Claire Weiss

Beiträge : 2574

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyMo 9 Okt 2017 - 13:46

Also ich habe bis vor kurzem nichtmal gewusst das die Regelung dabei war, darum sehe ich selbst kein Problem damit es einfach zu erlauben. Stört mich wenig ob mein PP in 3. Person oder 1. Person schreibt. Kann von mir aus in Englisch schreiben solange ich verstehe was gemeint ist kann ich darauf antworten. Denke man sollte den Leuten erlauben so zus chreiben wie es ihnen am meisten liegt. Wenn es aus der Ich Perspektive ist, warum also nicht.

_________________

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel Ql4nt9Z
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Mir Ansul Arciel

Mir Ansul Arciel

Beiträge : 892

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyMo 9 Okt 2017 - 13:52

Ich würde es einheitlicher zwar bevorzugen und bevorzuge es eindeutig, wie es jetzt ist, aber wenn jemand unbedingt darauf besteht, warum nicht?

Auf der anderen Seite ist die erste Person immer entweder ungenau, weil wirklich nur auf Dinge eingegangen werden, die man bemerkt oder aber einfach nur merkwürdig, wenn man z.B. andere NPC lotsen möchte und die auf einmal Dinge machen, die der eigene Charakter nicht bemerken kann. Mit anderen Worten, in dem Moment wo man mal mehr als einen Charakter kontrolliert wird es irgendwie merkwürdig meistens, also eher unschön.

_________________

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel Mirsigktdcy
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36437

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyMo 9 Okt 2017 - 14:04

Mir Ansul Arciel schrieb:

Auf der anderen Seite ist die erste Person immer entweder ungenau, weil wirklich nur auf Dinge eingegangen werden, die man bemerkt oder aber einfach nur merkwürdig, wenn man z.B. andere NPC lotsen möchte und die auf einmal Dinge machen, die der eigene Charakter nicht bemerken kann. Mit anderen Worten, in dem Moment wo man mal mehr als einen Charakter kontrolliert wird es irgendwie merkwürdig meistens, also eher unschön.

Das wäre tatsächlich einer der wenigen Aspekte, wo ich auch zustimmen würde, dass es nicht ganz konform mit dem geht, was man eigentlich mit der 1. Person erreichen will.

Da müsste man nämlich wirklich zwischen der 1. und 3. Person wechseln, wenn man mehrere Charaktere in einem Beitrag unterbringt.

Natürlich sehe ich auch die Option, NPCs aus der 1. Person zu beschreiben .. aber sobald das mit mehreren Charakteren passiert, würde es selbst für mich schwierig nachzuvollziehen werden.

Hoffentlich bleibt das ein seltener Extremfall. :'D

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Feedback] 1. Person im Rollenspiel Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyMo 9 Okt 2017 - 22:27

Aus meiner Sicht ist die 1. Person-Schreibweise eine gute Möglichkeit in RPGs einzusteigen, also als totaler RPG-Neuling, weil es eine direkte und einfache Möglichkeit ist seinen Charakter zu spielen, die Umgebung zu beschreiben und mit der Umwelt zu agieren. Es hat allerdings auch seine Grenzen, Beispielsweise wenn man gleichzeitig noch NPC steuern möchte, da man schlecht mehrere Personen parallel aus der "Ich"-Perspektive schreiben kann, ohne dass man in den unterschiedlichen Sichtweisen schnell durcheinander kommt.

Ich persönlich hab damals, als ich mit RPGs begonnen habe, ebenfalls mit der 1. Person begonnen und habe eine lange Zeit (rund andernhalb Jahre glaube ich) so gespielt, ehe ich allmählich auf die 3. Person umgestiegen bin, die sich insgesamt für mich dann doch sehr viel angenehmer und schöner schreiben und lesen ließ.

Wenn sich jemand wohler damit fühlt aus der 1. Person zu schreiben, sehe ich keinen Grund warum derjenige dies nicht tun sollte. Ich finde es auch 'unschöner' und ungewohnt, aber das ist am Ende ehrlich gesagt mein Problem, mit dem ich umgehen kann und was insgesamt kaum der Rede wert ist.
Nur weil es 'Geschmackssache' ist, oder eher gerade deswegen, sollte man es niemanden verbieten Very Happy
Nach oben Nach unten
Chiaki Nanami

Chiaki Nanami

Beiträge : 1578

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyMo 9 Okt 2017 - 22:40

Claire Weiss schrieb:
Also ich habe bis vor kurzem nichtmal gewusst das die Regelung dabei war, darum sehe ich selbst kein Problem damit es einfach zu erlauben. Stört mich wenig ob mein PP in 3. Person oder 1. Person schreibt. Kann von mir aus in Englisch schreiben solange ich verstehe was gemeint ist kann ich darauf antworten. Denke man sollte den Leuten erlauben so zus chreiben wie es ihnen am meisten liegt. Wenn es aus der Ich Perspektive ist, warum also nicht.

Sehe das genauso wie Claire, daher wieso nicht?

_________________


[Feedback] 1. Person im Rollenspiel Fudo.nanami.signatur3
Reden: Code:#CDB38B

Discord: Kibaji#6421
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Seraphim S. Blackstone

Seraphim S. Blackstone

Beiträge : 144

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyMo 9 Okt 2017 - 22:49

Ich selbst schreibe am liebsten in der dritten Person und habe schon mit leuten geschrieben die in der ersten Person schreibe, es ist für mich selbst etwas schwierig und es fällt mir öfters auf, das eben das mit der umgebung eher fehlt und man daher selbst doch etwas schwierig hat, genug von seinem Playpartner zu bekommen um zu reagieren. Natürlich gibt es gute schreiber, aber ich hatte eher das pech auf die schlechten schreiber zu treffen. Allgemein habe ich nichts dagegen, aber es kommt auch wirklich wohl darauf an, was die Person aus ihrem Post macht

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Nette Admina

Anonymous


[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyDi 10 Okt 2017 - 14:07

Hallöchen!

Zunächst einmal verfolge ich das Thema, da ich Sora bereits darauf angesprochen habe. Entsprechend wurde ich von ihm auch als "nette Admina" hier im Thema verewigt (kann ich nur zurück geben).

Ich selbst schreibe schon viele Jahre in der ersten Person. Habe nebenbei aber auch in der dritten Person geschrieben. Irgendwann kam es eben so, dass ich mich in der ersten Person deutlich besser ausdrücken konnte. Sowohl was das Einbringen der Umgebung, wie auch das Beschreiben von NPCs angeht. Man kann sowohl die Gedanken als auch Handlungen des eigenen Charakters nachvollziehbarer beschreiben und dem Postpartner auch selbst etwas über seinen eigenen Charakter eröffnen. Die Gedankengänge nur in kurze "..." einzubringen, mag ich persönlich nicht, da ich sie gerne einmal etwas ausweite und ab und zu abschweife. Aber nie soweit, dass es überhaupt nichts mehr mit dem eigenen Play zu tun hat. Außerdem bemühte ich mich schon von Anfang an, meinen Postpartnern mindestens 300 Worte am Ende des Posts (bei mir ein Absatz) zu liefern, worauf sie auch explizit und ausgeweitet antworten können. Es ist vielleicht nicht bei jeden so, ich mag auch nicht hochnäsig klingen oder so, allerdings wurde mir schon oft gesagt, dass man genau aus diesem Grund gerne mit mir postet, bzw. mit mir posten möchte.

Anders aber meine Steckbriefe, die ich in der dritten Person schreibe.

Meine Postpartner und ich finden es nicht unangenehm oder verwirrend, wenn einer in der dritten, der nächste aber in der ersten Person schreibt. Das ist alles eine Gewohnheitssache und irgendwann denkt man gar nicht mehr darüber nach. Man postet so, wie man es selbst kann. Ist man bei einer Person, verbleibt man auch dort.

Meiner Meinung nach sollte man keine zu voreiligen Schlüsse ziehen. Es gibt gut geschriebene Bücher in der ersten Person und es gibt schlechte. Kein Stück anders ist es bei der dritten Person. Man sollte selbst einmal beide ausprobiert haben, bevor man irgendetwas sagt, was eventuell gar nicht stimmt.

Umso erfreuter war ich, dass Sora diesen Vorschlag angenommen und euch hier vorgestellt hat. Entsprechend erfreuen mich auch die Reaktionen darauf, dass kaum einer hier überhaupt dagegen ist. Ich wollte meinen Senf nur noch einmal dazu geben, da ich nebenbei mit dem Rest meines Teams dieses Thema ebenfalls verfolge und wir im Team sowohl Personen haben, die in der ersten, wie auch in der dritten Person schreiben. Obwohl meine Stimme hier als nicht-angemeldeter-User nichts bringt. Upsi ~


LG!
Nach oben Nach unten
Sigma

avatar

Beiträge : 3020

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyDi 10 Okt 2017 - 14:27

Ist mir ehrlich gesagt Schnuppe sehe es wie Claire, hatte kein Plan das das überhaupt verboten ist. Finde das Thema jetzt aber auch net so groß das man das groß zerreden müsste und Mega die Diskussion drauß machen muss.
Denk man sollte beides zulassen stört sich ja keiner dran und ich hab kp wer der Gast ist, aber ich finds irgendwie unangebracht, das sich jemand äussert der nicht mal im Board ist. Hat halt nichts mit dem Board zu tun, wir lassen Gäste auch sonst nicht bei sandeten Sachen mitreden.

Das so von mir.

_________________

Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gast

Anonymous


[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyMi 11 Okt 2017 - 9:09

Ich sehe das so wie die meisten hier in diesem Thema. Ich selber mag lieber in der dritten Person schreiben, da es mir wesentlich einfacher fällt, dort etwas mit einzubringen was Umgebung, Gedanken und andere Personen betrifft, allerdings kenne ich auch genug Leute die gerne in der ersten Person posten und damit gut zurecht kommen. Mir persönlich würde es überhaupt nichts ausmachen mit Leuten die in der ersten Person schreiben zu posten, da ich es aus anderen Foren gewohnt bin und mit diesen auch gut zusammen posten kann. Also meiner Meinung nach sollte man es erlauben, wenn man dadurch noch zusätzlich neue und mehr User bekommt für das Forum, warum nicht.
Nach oben Nach unten
Takeuchi Sora

Takeuchi Sora

Beiträge : 36437

[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel EmptyMi 11 Okt 2017 - 11:13

Ich fasse mich bezüglich des 'Gast'-Beitrags ganz kurz, nur damit des nicht so leer stehen bleibt.

Im Strong World sehe ich persönlich niemanden die Art und Weise des Schreibens ändern. Zwar gab es einige User, die es angefragt hatten und nach (noch) aktuellem Stand der Dinge enttäuscht wurden - allerdings endeten alle von ihnen in der 3. Person.

Wen betrifft es also noch, beziehungsweise wen könnte es betreffen? Genau. Außenstehende. Gäste. Zu sagen, es sei "unangebracht" und habe "nichts mit dem Board zu tun" (eine Regeländerung für .. das Board?!) scheint mir nicht mit dem übereinzustimmen, was hier versucht wird. Nämlich Meinungen zu sammeln. Im besten Fall von Leuten, die es betrifft.


Da sich aber deutlich mehr User gemeldet haben als zuerst angenommen, vor allem im Vergleich zu der potentiell wichtigeren Diskussion hinsichtlich der Eroberungen und Reisezeit, werden wir die Regel in ein paar Stündchen umformulieren.

Vielen Dank für eure Teilnahme !

_________________

Discord: Phil#5893

“Do not seek aesthetics in waging war.
Do not seek virtue in death.
Do not think your life is your own."


[Feedback] 1. Person im Rollenspiel Sora1ufrqk

“If you wish to protect the things that are worth protecting,
then cut down the enemy you ought to defeat from behind.”
Nach oben Nach unten
Profil des Benutzers ansehen
Gesponserte Inhalte




[Feedback] 1. Person im Rollenspiel _
BeitragThema: Re: [Feedback] 1. Person im Rollenspiel   [Feedback] 1. Person im Rollenspiel Empty

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 1